7 Tablets 10 Zoll Test – Perfekte Größe für viele Einsatzzwecke (Sommer 2022)

Ein Laptop ist Ihnen zu groß und ein Smartphone reicht nicht aus? Dann ist ein Tablet mit 10 Zoll die Lösung.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: August 04, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Haben Sie gewusst, dass ein iPad mit installierten Apps mehr wiegt als eines, auf dem keine Apps installiert sind? Prüfen Sie es selber! In diesem Tablets 10 Zoll Test haben wir die praktischsten Modelle gesammelt, die nicht nur für Apple-Fans interessant werden.

 

Wir haben 12 Tablets betrachtet und die 7 Besten für Sie gewählt. All diese Modelle wiegen knapp 0,5 kg und sind sehr kompakt, sodass sie in jeder Tasche Platz finden. Außerdem verfügt jedes Gerät über eine lange Akkulaufzeit und Sie können Ihr Tablet überall mitnehmen. Schauen wir uns die besten Tablets 10 Zoll genau an.

Tabelle der besten Produkte

Top 7 Tablets 10 Zoll Test

1.

Microsoft Surface Go3Vergleichssieger

Features
  • Zoll: 10,5
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 11
  • RAM / Interner Speicher: 4 GB / 64 GB, SSD
  • Internetverbindung: Bluetooth, WLAN
  • Gewicht: 0,54 kg
  • Maße: 24,5 x 17,5 x 0,83 cm
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1280 píxeles
  • Akku: 11 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): 8 MP / n/a

Extras: Touchscreen; mit Tastatur kompatibel; Gorilla-Glas; Gesichtserkennung; NFC

Das Microsoft Surface Go3 Tablet 10,5 Zoll wurde aufgrund seiner tollen Leistung und vielen nützlichen Funktionen zu unserem Vergleichssieger. Sie erhalten das Tablet in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel mit einem internen Speicher von 64 GB oder 128 GB. Der Arbeitsspeicher beträgt generell 4 GB RAM. Das Tablet kann mit einem Eingabestift kombiniert werden, sodass Notizen oder Zeichnungen schnell und einfach zu machen sind. Eine Tastatur ist vorhanden. Auch die Gesichtserkennung wird unterstützt. Am Go 3 finden Sie Anschlüsse wie ein USB-C, eine Kopfhörerbuchse und ein MicroSD Kartenleser. Selbstverständlich bringt das Tablet auch Bluetooth 5.0 mit. Beide Kameras (Front- und Rückkamera) bieten 1080 p HD-Qualität und sorgen für tolle Bilder oder scharfe Videoanrufe. Mit insgesamt 11 Stunden Akkulaufzeit bleibt das Tablet 10,5 Zoll den ganzen Tag einsatzbereit.

Microsoft bietet derzeit sechs Tablets in der Serie Surface an. Zusammen mit dem Surface Go 2 ist unser Testmodell eines der günstigsten 10 Zoll Tablets. Die Surface Modelle Pro 7, Pro 8 und Pro X kosten mehr als das Doppelte und das Laptop Studio Modell sogar weit mehr als das. Im Vergleich zum Surface Go 2 ist das Surface Go 3 bereits mit der aktuellen Windows 11 Version ausgestattet. Zudem ist die Akkulaufzeit mit 10,5 Stunden um 30 Minuten länger. Unterschiede finden sich auch beim Prozessor. Der Intel Core i3 der 10. Generation ist leistungsstärker als beim Go 2 Modell. Außerdem ist das Go 3 Modell 4G LTE Advanced fähig. Der Aufpreis ein paar wenigen Euro lohnt sich unserer Meinung daher.

Was uns gefallen hat:

  • Der leistungsstarke Prozessor macht das Tablet auch ideal für gelegentliches Arbeiten.
  • Das Tablet bringt viele Anschlussmöglichkeiten mit und unterstützt NFC.
  • Mit 11 Stunden Akkulaufzeit können Sie das Tablet den ganzen Tag lang nutzen.
  • Die Kameras nehmen Bilder und Videos in toller Qualität auf.

Was könnte besser sein:

  • Leider ist der interne Speicher mit 64 GB sehr klein. Wer mehr will, muss dafür extra bezahlen.
Features
  • Zoll: 10,1
  • Betriebssystem: Google Chrome OS
  • RAM / Interner Speicher: 4 GB / 128 GB
  • Internetverbindung: Bluetooth, WLAN
  • Gewicht: 0,45 kg
  • Maße: 23,98 x 15,98 x 0,74 cm
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1200 píxeles
  • Akku: 7000 mAh / 10 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): 5 MP / 2 MP

Extras: mit Tastatur; IPS-Touchscreen; Stift

Das Lenovo IdeaPad Duet Chromebook wird inklusive eines Stifts und Tastatur mit Touchpad geliefert. Dafür ist der Preis im Vergleich sehr gut. Wie die Produktbezeichnung schon verrät, handelt es sich um das Chrome OS Betriebssystem. Mit einem Arbeitsspeicher von 4 GB und einer Speicherkapazität von 128 GB sind Sie gut für das Surfen, Streamen und Arbeiten mit diesem Tablet gerüstet. Mit einem Gewicht von 450 Gramm ist das IdeaPad sogar das leichteste in unserem 10 Zoll Tablets Test.

Erhältlich ist das Lenovo IdeaPad Duet Chromebook mit einer Speicherkapazität von 128 GB und 64 GB, was einen Preisunterschied von rund 50 Euro ausmacht. Von Lenovo erhalten Sie weitere Tablets. In der gleichen Preisklasse befindet sich das Lenovo Tab P11 Plus, welches allerdings ohne Tastatur und Stift kommt. Dafür erhalten Sie hier einen größeren Arbeitsspeicher und eine leistungsstärkere Front- und Rückkamera. Wer bereit ist, mehr auszugeben, kann das Tab P11 wählen, dass sich zum Streaming gut eignet. Wenn Sie allerdings viel mit Texten arbeiten oder Zeichnen möchten, ist das IdeaPad Duet Chromebook zu empfehlen.

Was uns gefallen hat:

  • Das Tablet hat einen starken Prozessor.
  • Die Tastatur ist mit einem Touchpad ausgestattet. Ein Stift ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.
  • Das Tablet ist besonders leicht und einfach unterwegs mitzunehmen.
  • Perfekt zum Arbeiten oder Studieren und Lernen.
  • Die Akkulaufzeit reicht für viele Stunden aus.

Was könnte besser sein:

  • Wir fanden die Kameraleistung von 5 und 2 MP sehr gering und hätten uns hier mehr gewünscht.
  • Das Tablet unterstützt kein LTE-Mobilfunknetz und kann nur über WLAN genutzt werden.
3.

Huawei MatePad Wi-Fi 6Sparpreis

Features
  • Zoll: 10,4
  • Betriebssystem: Android 10
  • RAM / Interner Speicher: 4 GB / 128 GB
  • Internetverbindung: WLAN, Bluetooth
  • Gewicht: 0,46 kg
  • Maße: 24,52 x 15,5 x 0,75 cm
  • Bildschirmauflösung: 2000 x 1200 píxeles
  • Akku: 7150 mAh / 12 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): n/a

Extras: 24 Monate Herstellergarantie; Touch IPS

Das Huawei MatePad Wi-Fi 6 Tablet konnte in unserem Tablets 10 Zoll Test mit einem genialen Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Das Tablet läuft mit einem Android 10 Betriebssystem, hat einen 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher und ein 2K Display. Dank Wi-Fi 6 ist die Internetverbindung schnell und zuverlässig.

Praktisch ist, dass Sie den Bildschirm Ihres HUAWAI Smartphones auf dem Tablet anzeigen lassen und so einfacher Dateien, Musik oder Bilder teilen können. Wer gerne E-Books auf dem Tablet liest, darf sich hier über eine intelligente Einstellung zum Lesen freuen. Zu loben sind auch die HD-Qualität und die Bildschirmqualität insgesamt.

Wir haben das MatePad Wi-Fi 6 mit drei anderen MatePads verglichen, die ebenfalls rund 10 Zoll aufweisen. Unterschiede finden sich bei der Screen-to-Body Ratio, also dem Verhältnis von Display und Display mit Rand. Bei unserem Testmodell beträgt diese 84%. Nur das MatePad Pro weist mit 90% mehr auf. Die Modelle T10 und T10s haben eine Ratio von 80%. Eine hohe Ratio bietet ein besseres Erlebnis, zum Beispiel, wenn Sie Filme anschauen. Der Arbeitsspeicher liegt bei unserem Testmodell mit 4GB im Mittelfeld, nur das MatePad Pro bietet mit 8GB mehr. Im Mittelfeld befindet sich auch der interne Speicher mit 128GB. Die Akkulaufzeit von erstaunlichen 12 Stunden kann kein anderes Huawei MatePad toppen.

Was uns gefallen hat:

  • Moderne Wi-Fi 6 Internetverbindung
  • Uns ist die Soundqualität positiv aufgefallen.
  • Die Akkulaufzeit ist mit 12 Stunden sehr lange und der leere Akku lädt sich sehr schnell wieder auf.
  • Uns konnte auch die Optik des Tablets überzeugen.
  • Sie erhalten eine Garantie von 2 Jahren ab Kauf.

Was könnte besser sein:

  • Wer eine Tastatur benötigt, muss diese separat dazukaufen.
  • Wir hätten uns gewünscht, dass das Tablet flüssiger läuft. Bei aufwendigen Spielern kann es zu langsam sein.
  • Uns hat gestört, dass so viele Apps vorinstalliert sind, die wir nicht benötigen.
4.

2021 Apple iPadDas Benutzerfreundlichste

Features
  • Zoll: 10,2
  • Betriebssystem: iOS 14
  • RAM / Interner Speicher: 256 GB
  • Internetverbindung: WLAN, LTE
  • Gewicht: 460 g
  • Maße: 25 x 17,4 x 0,7 cm
  • Bildschirmauflösung: n/a
  • Akku: 10 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): 8 MP / 12 MP (Ultraweitwinkel-Frontkamera)

Extras: Retina Display; Stereo-Lautsprecher; Touch-ID; kompatibel mit Apple-Pencil; kompatibel mit Smart-Keyboard

Das erste Tablet war ein iPad. Apple Produkte sind hier ein Vorreiter, bei denen man sich vor allem auf deren Benutzerfreundlichkeit verlassen kann. Beim neuen iPad 2021 der 9. Generation können Sie sich auf noch viel mehr freuen. Zunächst können Sie das iPad selbst konfigurieren und zwischen verschiedenen Speicherkapazitäten, Farben und Internetverbindungen wählen. Dank A13 Bionic Chip von Apple können Sie sich über einen schnellen Prozessor und tolle Grafikleistung freuen.

Sie können aus vier verschiedenen Apple iPads wählen. Unser Testmodell ist mit 10,2 Zoll das zweitkleinste, nach dem iPad Mini. Größer ist dagegen das iPad Air mit 10,9 Zoll. Unterschiede gibt es außerdem bei der Qualität der Kameras und Anschlüsse. Wer möchte, kann unser Testmodell zusammen mit einem Smart Keyboard von Apple nutzen. Die anderen Modelle sind dagegen mit neueren Keyboards kompatibel. Preislich betrachtet ist dieses iPad mit Abstand am günstigsten und hält mit anderen Modellen in unserem Test mit.

Was uns gefallen hat:

  • Ein attraktiver Preis für ein Apple Produkt.
  • Die Retina Displays von Apple leisten eine hervorragende Farb- und Bildqualität.
  • Die Leistung ist überzeugend. Hier erhalten Sie etwas für Ihr Geld.
  • Die Sound Qualität ist hervorragend.
  • Das Apple iPad kann flexibel genutzt werden.
  • Das iPad ist intuitiv und sehr leicht zu bedienen.

Was könnte besser sein:

  • Eine Tastatur muss bei Bedarf separat gekauft werden.
  • Das Gerät ist „nur“ mit den Apple Pencils der 1. Generation kompatibel.
5.

Samsung Galaxy Tab S6 LiteDas Mobilste

Features
  • Zoll: 10,4
  • Betriebssystem: Android 12
  • RAM / Interner Speicher: 4 GB / 64 GB
  • Internetverbindung: LTE, WLAN
  • Gewicht: 465 g
  • Maße: 24,45 x 15,43 x 0,7 cm
  • Bildschirmauflösung: 2000 x 1200 píxeles
  • Akku: 7040 mAh / 14 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): 8 MP / 5 MP

Extras: S Pen

Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite ist super einfach mitzunehmen und erlaubt Produktivität und Lernen auch unterwegs. Mit 10,4 Zoll und einem qualitativen Display mit tollen Kontrasten eignet sich das Tablet zum Arbeiten, Lernen, Zeichnen, Lesen, Filme sehen, Videoanrufe tätigen und vielem mehr. Das Tablet 10 Zoll bietet einen dreidimensionalen Klang, der sich auch beim Anschauen von Serien bemerkbar macht. Die lange Akkulaufzeit spielt dabei in Ihre Karten. Von Samsung ist passendes Zubehör wie ein Tablet Case erhältlich. Der S-Pen ist bereits im Lieferumfang enthalten.

In der Samsung Tab S6 Serie erhalten Sie drei Modelle, genauer genommen Lite-Versionen. Für mehr Auswahl und einen anderen Leistungsbereich kommen die Geräte der Serie S7 und S8 in Frage. Unser Testmodell hat eine interne Speicherkapazität von 64GB. Bei der 2022 Edition liegt diese bei 128GB. Der Speicher kann aber per SD-Card auf bis zu 1TB erweitert werden. Die Akkulaufzeit mit LTE-Nutzung liegt bei 12 Stunden, was die 2022 Edition mit 14 Stunden WLAN-Nutzung toppen kann.

Was uns gefallen hat:

  • Der S-Pen ist bereits inklusive.
  • Uns hat die Klangqualität sehr überzeugt.
  • Das Tablet ist leicht und schlank designt.
  • Der Speicher lässt sich bei Bedarf auf bis zu 1TB erweitern, was wir erstaunlich finden.
  • Das Tablet läuft flüssig und unterstützt auch viele Spiele.
  • Insgesamt finden wir, dass dieses Samsung Tablet zu einem attraktiven Preis angeboten wird.

Was könnte besser sein:

  • Die Auflösung der Frontkamera könnte höher als 5 MP sein, außerdem fehlt der Hauptkamera eine Blitzfunktion.
6.

Nokia T20Bester Akku

Features
  • Zoll: 10,36
  • Betriebssystem: Android 11
  • RAM / Interner Speicher: 4 GB / 64 GB
  • Internetverbindung: WLAN, Bluetooth
  • Gewicht: 470 g
  • Maße: 24,76 x 15,75 x 0,77 cm
  • Bildschirmauflösung: 2000 x 1200 píxeles
  • Akku: 8200 mAh / 15 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): 8 MP / 5 MP

Extras: Touchbildschirm

Beim Nokia T20 können Sie die gleiche Qualität erwarten wie bei anderen Nokia Produkten. Das T20 bietet einen langanhaltenden Akku, der zudem schnellaufladend ist, sodass das Tablet für 15 Stunden den ganzen Tag über genutzt werden kann. Das Tablet ist mit dem Android 11 Betriebssystem ausgestattet. Ab Kauf erhalten Sie für zwei Jahre regelmäßige Betriebssystem Updates und monatliche Sicherheitsupdates für drei Jahre. Das 2K Display leistet eine hohe und scharfe Bildqualität. Uns gefällt auch, dass das Tablet recht robust ist und selbst kleiner Stöße keinen Schaden anrichten. Das Tablet bringt außerdem eine Gesichtserkennung mit.

Nokia führt zwei Tablets im Sortiment, das Nokia T10 und T20. Unser Testmodell ist mit 10,4 Zoll größer und dünner als das 8 Zoll Modell. Auch die Auflösung ist höher. Das T20 hat mit 4GB zudem einen größeren Arbeitsspeicher und einen etwas stärkeren Prozessor. Der interne Speicher von 64GB ist dagegen gleich. Wer sich eine qualitative Frontkamera wünscht, sollte ebenfalls das T20 wählen, da es um 3 MP mehr verfügt. Insgesamt finden wir, dass sich der Aufpreis für das leistungsstärkere Nokia T20 auf jeden Fall lohnt.

Was uns gefallen hat:

  • Das Tablet macht einen robusten und soliden Eindruck und hält kleineren Stößen stand.
  • Die Leistung stimmt und das Tablet läuft schnell.
  • Uns hat die Gesichtserkennung gefallen.
  • Das 2K Display liefert scharfe Bilder.
  • Die Akkulaufzeit reicht für einen Tag aus.
  • Das Tablet ist zu einem günstigen Preis erhältlich.

Was könnte besser sein:

  • Leider unterstützt das Tablet kein HD Streaming auf gängigen Streaming Plattformen wie Netflix oder Amazon Prime.
  • Die automatische Helligkeit des Displays ändert sich, ohne dass sich die Lichtverhältnisse ändern. Das ist ärgerlich.
  • Die Farbwiedergabe könnte echter sein.
7.

Toscido M863Bestwert

Features
  • Zoll: 10,4
  • Betriebssystem: Android 10
  • RAM / Interner Speicher: 4 GB / 64 GB
  • Internetverbindung: LTE, WLAN, Bluetooth
  • Gewicht: 495 g
  • Maße: 24,8 x 17,5 x 0,6 cm
  • Bildschirmauflösung: 1280 x 800 píxeles
  • Akku: 5000 mAh / 6-8 Stunden
  • Webcam (hintere/vordere): 5 MP / 2 MP

Extras: Dual-SIM; Kindermodus; Tastatur; Maus; Stift

Die Toscido Tablets leisten eine gute Qualität zum Schnäppchen-Preis. Die 10 Zoll Tablets sind schon ab unter 150 Euro erhältlich. Das M863 kommt dabei sogar inklusive einer Tastatur, einer Maus und einem Eingabestift. Das macht das Tablet zum Arbeiten oder Lernen perfekt. Als Betriebssystem wurde hier Android 10 gewählt. Das Gewicht ist aufgrund des Zubehörs etwas schwerer als bei anderen Modellen im Test. Die Kamera mit 5 MP plus 2 MP reicht für schöne Bilder aus. Außerdem können Sie sich über zwei Lautsprecher und Dual-SIM Funktion freuen. Für alle mit Kindern ist der Kindermodus hilfreich.

Wir haben unser Testmodell mit zwei anderen Modellen der Marke Toscido verglichen. Davon ein günstigeres und ein fast gleich günstiges Tablet. Das günstigste Tablet 10 Zoll kommt ohne jegliches Zubehör, was auch den Preis von rund 100 Euro erklärt. Das teurere Gerät hat dafür eine leistungsstärkere Rückkamera von 13 MP und macht bessere Bilder. Auch die Display Auflösung in Full HD ist höher. Zubehör gibt es allerdings nur bei unserem Testmodell. Wer sich also Tastatur und Stift wünscht, ist mit dem M863 am besten beraten.

Was uns gefallen hat:

  • Ein sehr günstiges Tablet mit akzeptabler Leistung.
  • Uns hat das umfangreiche Zubehör positiv beeindruckt.
  • Mit Dual-Soundsystem, Dual-SIM sowie Front- und Rückkamera sind Sie bestens ausgestattet.
  • Der Kindermodus schützt Ihre Kinder vor Inhalten, die nicht für Kinder gemacht sind und gibt Ihnen mehr Kontrolle über die Nutzungszeit.
  • Der interne Speicher kann mittels SD Karte erweitert werden.
  • Gute Farbauswahl.

Was könnte besser sein:

  • Leider handelt es sich nicht um eine deutsche Tastatur, sodass Sie auf Aufkleber zurückgreifen müssen. Diese sind aber im Lieferumfang enthalten.
  • Die Akkulaufzeit sollte deutlich länger sein. Hier hätten wir uns mehr gewünscht.

Dinge zu beachten

In diesem Ratgeber erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Tablets 10 Zoll achten sollten, damit Sie später mit Ihrer Kaufentscheidung glücklich sind.

Was ist ein 10-Zoll-Tablet?

10 Zoll Test

Durch kompakte Größe und kleines Gewicht sind Tablets 10 Zoll optimal zum Mitnehmen.

Ein Tablet ist eine Art Mini-Computer, der kleiner als ein herkömmlicher Laptop und größer als ein Smartphone ist. Tablets sind sehr dünn und können per Touchscreen-Display bedient werden. Im Gegensatz zu Smartphones fehlt Tablets die Telefonfunktion, um Anrufe zu tätigen. Dafür sind Tablets aber mit einem externen Keyboard kompatibel und eigenen sich daher für andere Einsatzbereiche.

Die Vorteile eines Tablets liegen an der Mobilität. Ein Tablet 10 Zoll ist nicht nur sehr leicht, es findet auch in fast jeder Tasche einen Platz. Wer also auf der Suche nach einem mobilen Gerät ist, dass einem Laptop nahekommt und mehr bietet als ein Smartphone, ist mit einem Tablet bestens beraten.

Falls Sie auf der Suche nach einem günstigen Modell sind, empfehlen wir Ihnen, sich Tablets bis 300 Euro und Tablets bis 200 Euro aus unserem Test anzuschauen.

Tablet vs Smartphone

So gut wie jeder hat heute ein Smartphone und kann sich ein Leben ohne wahrscheinlich gar nicht mehr vorstellen. Schließlich ist das Smartphone immer dabei und gewährt eine ständige Erreichbarkeit, sowohl telefonisch, per SMS oder über Internettelefonie und Apps. Ein Tablet ist deutlich größer als ein Smartphone und passt nicht einfach so in eine Hosentasche. Auch die Telefon-Funktion fällt bei einem Tablet weg, selbst wenn dieses mit SIM-Karte genutzt werden kann.

Dafür haben Tablets ein größeres Display, was zum Beispiel das Online-Shopping Erlebnis abends auf der Couch verbessert oder das Serien schauen angenehmer macht. Dank optional anbringbarer Tastatur können Tablets auch an der Universität oder für Arbeiten unterwegs sehr nützlich sein.

Tablet vs. Laptop / Computer

Tablets sind deutlich kleiner und leichter als ein Laptop oder Computer. Dadurch sind sie einfacher unterwegs mitzunehmen. Die Schultertasche oder ein Rucksack werden mit einem Tablet nicht zu Last. Auch auf Reisen sind Tablets ein unauffälliger Begleiter im Handgepäck.

Da viele Tablets mit externen Tastaturen und auch einer Maus kompatibel sind, lassen sich damit trotzdem schnell Texte schreiben. Mit Internetbrowser und vielen Apps ausgestattet, ist der Funktionsumfang sehr ähnlich zu Laptops.

Ein wichtiger Unterschied ist allerdings die Leistungsfähigkeit. Laptops können viel mehr Daten speichern und zur gleichen Zeit verarbeiten, als ein Tablet. Speicher und Arbeitsspeicher sowie Prozessor und andere Eigenschaften sind beim Tablet deutlich leistungsschwächer als bei einem Laptop. Aus diesem Grund lohnen sich die Geräte jeweils für unterschiedliche Einsatzbereiche.

Funktionsweise

Tablets funktionieren im Prinzip ähnlich wie ein Smartphone, nur das keine Telefon-Funktion vorhanden ist. Sie bedienen das Display mit dem Finger, wischen und klicken den Display, um es zu steuern. Es besteht auch optional die Möglichkeit, das Tablet mit einem Eingabestift, einem sogenannten Pen, zu navigieren und Eingaben zu tätigen.

Abhängig des Betriebssystems stehen Ihnen Apps zum Download zur Verfügung. Damit können Sie dann wie mit dem Smartphone auf Social Media zugreifen, über den Browser in Online-Shops stöbern oder Serien auf Netflix streamen.

Im Gegensatz zu Smartphones kann das Tablet um eine externe Tastatur erweitert werden. Auf diese Weise fällt es einfacher, längere Texte einzugeben. Das gelingt schließlich über ein Touchdisplay nicht so effizient.

Anwendungsbereiche

Ein Tablet 10 Zoll kann sehr vielfältig genutzt werden. Wenn Sie also denken, dass sich damit nur im Internet surfen lässt oder eine E-Mail beantwortet werden kann, liegen Sie falsch.

Surfen im Internet

Über einen Browser Ihrer Wahl haben Sie Zugang zum Internet. Sie können damit Videos anschauen, durch Online-Shops browsen oder sich über ein bestimmtes Thema informieren.

Spiele spielen

Viele Spiele sind wie für das Tablet gemacht. Was auf dem Smartphone doch zu klein erscheint, hat auf dem Tablet 10 Zoll die perfekte Größe. Die Leistung der Tablets reicht aus, um viele Spiele-Apps nutzen zu können.

Fotos und Videos ansehen

Ein Tablet 10 Zoll eignet sich hervorragend, um Fotos oder Videos anzusehen. Bilder sind viel besser erkennbar als auf dem Smartphone und mit einem handlichen Gerät wie dem Tablet macht das Foto ansehen auch mehr Spaß.

Fotos und Videos machen

Die meisten Tablets 10 Zoll sind mit zwei Kameras ausgestattet. Sie können damit Selfies machen und Videos aufnehmen.

Filme und Serien streamen

7 Tablets 10 Zoll Test – Perfekte Größe für viele Einsatzzwecke (Sommer 2022)

Mit einem 10 Zoll Tablet können Sie unterwegs Ihre Lieblingsfilme schauen.

Für unterwegs oder zu Hause sind Tablets 10 Zoll sehr gut geeignet, um Ihre Lieblingsserien oder Filme anzusehen. Insbesondere wenn Sie reisen und im Handgepäck ein leichtes mobiles Gerät für diese Zwecke brauchen, ist das Tablet perfekt.

E-Books lesen

Sie lesen lieber als Filme anzuschauen? Dann nutzen Sie das Tablet 10 Zoll einfach zum Lesen Ihrer E-Books. Die Helligkeit lässt sich bei den meisten Modellen einstellen, sodass Sie eine angenehme Intensität für das Lesen eines E-Books finden werden.

Schreiben und Notizen machen

Obwohl Tablets mit Touchscreen Displays ausgestattet sind, können Sie damit auch sehr effizient schreiben und Notizen machen. Dazu verwenden Sie einfach einen kompatiblen Eingabestift, mit dem Sie direkt auf dem Tablet Display schreiben können. Eine weitere Option sind externe Keyboards.

Zeichnen

Dank Eingabestift und Zeichen-Apps können Sie mit einem Tablet 10 Zoll sehr präzise Zeichnungen vornehmen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sollten Sie ein spezielles Gerät dafür benötigen, suchen Sie sich ein Grafiktablett aus unserem Test aus.

Arbeiten und Lernen unterwegs

Ob Schüler, Student oder Berufstätig, mit einem Tablet haben Sie die Möglichkeit, unterwegs zu lernen, studieren und arbeiten. Denn Tablets können mit Office Programmen genutzt werden.

Tablet 10 Zoll als Notizblock

Ein Tablet 10 Zoll hat eine gute mittlere Größe, um als Notizbuch genutzt zu werden. Der Vorteil von digitalen Notizbüchern ist, dass Ihre handschriftlich gemachten Aufzeichnungen sofort digital verfügbar sind und nicht verloren gehen können.

Um Notizen handschriftlich auf dem Tablet festzuhalten, benötigen Sie einen Stift beziehungsweise Pen oder Pencil, der mit dem Gerät kompatibel ist. Hierbei sollten Sie großen Wert auf Ihre eigenen Bedürfnisse legen. Nicht alle Pens fühlen sich gut an oder liefern die Ergebnisse, die Sie sich wünschen. Achten Sie am Kauf darauf, wie feinfühlig der Pen ist und wie zufrieden andere mit den Resultaten sind.

Entscheidende Kaufkriterien

Berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Tablet 10 Zoll die nachfolgenden Kriterien. Diese können zum Teil sehr große Unterschiede aufweisen und bestimmten darüber, ob das Tablet zu Ihnen passt oder nicht.

Displayauflösung

Sie möchten bei einem Tablet scharfe und glasklare Bilder? Dann ist die Displayauflösung eine wichtige Kaufeigenschaft, die beim Tablet Vergleich berücksichtigt werden sollte.

Tablets erhalten Sie mit verschiedenen Auflösungen, zum Beispiel:
  • 800 x 480 Pixel
  • 800 x 600 Pixel
  • 1024 x 600 Pixel
  • 1024 x 768 Pixel
  • 1028 x 720 Pixel (HD-Ready)
  • 1280 x 800 Pixel
  • 1366 x 768 Pixel
  • 1920 x 1080 Pixel (Full-HD)
  • 1920 x 1200 Pixel
  • 2048 x 1536 Pixel (2K)
  • 2560 x 1600 Pixel


Generell kann gesagt werden, dass je höher die Auflösung ist, desto schärfer ist auch das Bild. Kleinere Auflösungen sind heute kaum noch in Gebrauch. Unterschieden wird hauptsächlich in HD-Ready und Full-HD. Eine 4K Auflösung würde bei so kleinen Tablets keinen Sinn machen, weshalb hier als guter Standard die 2K Auflösung gewählt wird.

Prozessor

Die Prozessorleistung ist entscheidend für die reibungslose Funktion des Tablets. Achten Sie hier darauf, was für ein Prozessor mit wie vielen Kernen und mit welcher Taktrate in Gigahertz verbaut ist. Über die Aktualität des Prozessors sagt die Generation etwas aus. Für Tablets empfehlen sich Prozessoren mit mindestens zwei Kernen und eine Taktrate von mindestens einem Gigahertz.

Es gibt Prozessoren von verschiedenen Herstellern. Bekannt ist zum Beispiel Intel, bei Apple werden dagegen Prozessor Chips eingebaut.

Interner Speicher & Erweiterung

Je nachdem, wie Sie Ihr Tablet 10 Zoll nutzen möchten, ist es sinnvoll, einen größeren internen Speicher zu haben oder die Option zu haben, diesen zu erweitern.

Der interne Speicher beträgt in der Regel bei einem Tablet 10 Zoll mindestens 64GB. Wenn Sie viele Bilder, Videos oder Musik speichern möchten, wird es damit schnell eng (außer Sie nutzen einen Cloud-Speicher). Viele Tablets sind bereits mit 128GB internem Speicher ausgestattet.

7 Tablets 10 Zoll Test – Perfekte Größe für viele Einsatzzwecke (Sommer 2022)

Die meisten Tablets lassen ihre Speicherkapazität durch eine externe SD-Card erweitern.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie den Speicher erweitern können und wie groß die Erweiterung maximal sein kann. Beim Samsung Galaxy Tab S6 Lite ist das bis zu 1TB möglich. Dazu benötigen Sie nur eine MicoSD Karte mit einem Speicher von bis zu 1TB. Nicht alle Modelle unterstützen aber SD Karten mit so viel Speicherkapazität.

Überlegen Sie sich daher vorab, wie Sie das Tablet 10 Zoll nutzen möchten und wie viel Speicherkapazität Sie dafür benötigen.

Betriebssystem

Wie ein Computer oder Smartphone benötigt auch ein Tablet ein Betriebssystem. Zu den gängigen Betriebssystemen für Tablets zählen Android, iOS, Windows und Google Chrome. Je nachdem für welches Betriebssystem Sie sich entscheiden, ändert sich die Bedienungsoberfläche und kompatible Apps.

Android

Android kennen Sie sicher von Smartphones. Auch bei 10 Zoll Tablets kommt dieses Betriebssystem gerne zum Einsatz. Sie können dann wie auf dem Smartphone Apps im Google Play Store herunterladen. Achten Sie auf die Betriebssystem Version. In unserem Tablets Test 10 Zoll finden Sie Modelle mit Android 10 oder auch Android 12. Die aktuellste Version ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Tests Android 12.

iOS

Alle Apple Produkte haben ein Apple Betriebssystem. Dieses ist bekannt dafür, dass es sehr minimalistisch und einfach zu bedienen ist. Für Tablets gibt es das iPadOS Betriebssystem, das seit 2019 zum ersten Mal in Einsatz kam. Das aktuell höchste Betriebssystem für Apple iPad 9 ist iPadOS 16.

Windows

Wie für Computer und Laptops oder Smartphones gibt es auch für Tablets ein Windows Betriebssystem. Sie finden dieses vor allem bei Tablets, die direkt aus dem Hause Microsoft sind, zum Beispiel bei unserem Vergleichssieger Microsoft Surface Go3. Die höchste Windows Version ist derzeit Windows 11.

Google Chrome

Natürlich darf unter den Betriebssystemen eine Lösung von Google nicht fehlen. Wie bei vielen Laptops, den sogenannten Chromebooks, gibt es das Chrome OS Betriebssystem auch für Tablets.

Akkulaufzeit

Da Tablets wie für unterwegs gemacht sind, liegt es nahe, dass diese eine gute Akkulaufzeit von mehreren Stunden aufweisen sollten. Tatsächlich weisen Tablets 10 Zoll in der Praxis Akkulaufzeiten von bis zu 14 Stunden auf.

Wenn Sie das Tablet also oft benutzen und keine Möglichkeit haben, es aufzuladen, sollten Sie beim Kauf auf die Akkulaufzeit achten. Bedenken Sie, dass sich die maximale Akkulaufzeit je nach Verwendung reduziert. Bei einer maximal angegebenen Laufzeit von 12 Stunden ist es unrealistisch, dass Sie ohne Aufladen für 12 Stunden Videoanrufe tätigen können. Auch Spiele benötigen viel Energie und verringern den Akkustand schneller.

Umso wichtiger ist es deshalb, dass Sie auf die Akkuladezeit achten. So können Sie zum Beispiel das Huawei MatePad Wi-Fi 6 in kürzester Zeit wieder auf einen Ladestand von 30 Prozent bringen.

Kamera

Die meisten Tablets haben eine Frontkamera und eine Rückkamera. Die Fronkamera wird benötigt, um Selfies zu machen oder einen Videoanruf zu tätigen. Die Rückkamera eignet sich zum Aufnehmen von Videos und Bildern.

Achten Sie hier auf die Angabe der Megapixel (MP). Das ermöglicht detailliertere und farbreichere Bilder. Zwischen 8 und 12 Megapixel liefern eine sehr gute Bildqualität, die auch auf größeren Bildschirmen gut angezeigt wird.

Wichtig ist, dass die Anzahl der Megapixel nicht allein über die Bildqualität entscheidet. Wesentlich ist auch die Größe der Sensoren (die allerdings kaum von Herstellern angegeben wird). Nützlich sind auch verschiedene Objektive, ein Bildstabilisator oder Filtermöglichkeiten.

Internetzugang

Bei Tablets 10 Zoll ist eine wichtige Entscheidung zwischen LTE und WLAN (Wi-Fi) zu treffen. Dabei handelt es sich um den Internetzugang, der über Schnelligkeit und Leistung bestimmt.

WiFi beziehungsweise WLAN ist an einen örtlich beschränkten Platz gebunden. Das bedeutet, dass das Gerät nicht mit Mobilfunknetzen wie Sie bei Smartphones gewöhnlich sind, angebunden werden kann. Wenn Sie unterwegs sind, benötigen Sie daher einen WLAN-Hotspot, in den Sie sich einwählen können.

LTE beschreibt dagegen das Mobilfunknetz. Dieses mobile Internet kennen Sie von Smartphones. Um darauf zugreifen zu können, muss das Tablet LTE unterstützen und Sie brauchen eine SIM-Karte mit entsprechendem Tarif für mobile Daten. Tablets mit LTE können selbstverständlich auch mit einem WLAN Netzwerk verbunden werden.

Tablets mit LTE sind in der Regel teurer als Modelle ohne Zugang zum mobilen Netzwerk.

Größe & Gewicht

Die Größe bei 10 Zoll Tablets ist im Grunde sehr ähnlich. Allerdings sind unter 10 Zoll Tablets nicht nur Tablets mit exakt 10 Zoll zu verstehen, sondern auch Modelle mit beispielsweise 10,1; 10,4 oder 10,8 Zoll zu verstehen.

Darunter versteht man die Bildschirmdiagonale. Wie groß der Bildschirm in cm ist, können Sie einfach umrechnen. 1 Zoll entspricht 2,54 Zentimeter. Wie groß letztendlich das Tablet insgesamt ist, hängt dann von der Größe des Bildschirmrandes ab. Wie groß das Display im Verhältnis zum Bildschirmrand ist, wird mit der Screen-to-Body Ratio angegeben. Dieses kann beispielsweise 90 Prozent betragen. Dann ist der Rand sehr dünn was viele bevorzugen, da so das Nutzungserlebnis beim Anschauen von Bildern oder Videos verbessert ist.

7 Tablets 10 Zoll Test – Perfekte Größe für viele Einsatzzwecke (Sommer 2022)

10 Zoll sind nicht gleich 10 Zoll: Achten Sie beim Kauf auf die genaue Displaygröße.

Ein weiteres Merkmal ist die Dicke des Tablets. Besonders schlanke Modelle wie das Toscido Tablet sind gerade einmal 0,6 mm dick. In unserem Tablets 10 Zoll Test finden Sie zudem viele Modelle mit 0,7 bis 0,8 mm Dicke.

Das Gewicht ist eine weitere wichtige Eigenschaft, vor allem, wenn Sie das Tablet viel unterwegs dabei haben. Allerdings sind hier die Abweichungen bei 10 Zoll Tablets nicht so gravierend. In unserem Test beträgt die Differenz rund 100 Gramm. Als besonders leicht gelten Modelle um die 450 Gramm, zum Beispiel das Lenovo IdeaPad Duet Chromebook.

Häufige Mängel

Woran mangelt es dem ein oder anderen Tablet auf dem Markt am häufigsten und worauf sollten Sie bei der Auswahl ein Auge haben? Wir haben einige Auffälligkeiten hier für Sie zusammengefasst.

Schnelligkeit

Manche Tablets versprechen mehr als sie letztendlich leisten. Nicht immer funktionieren alle Anwendungen und Spiele so schnell und reibungslos, wie es in den Produktbeschreibungen versprochen wird. Behalten Sie das im Kopf und bewerten Sie die Schnelligkeit anhand von Prozessor, Arbeitsspeicher und Grafikkarte.

Displayhelligkeit / Qualität

Die Displayhelligkeit kann auf Produktbildern im Internet kaum realistisch wiedergegeben werden. Leider geben viele Hersteller die Helligkeit nicht an. Diese wird in der Einheit Candela (cd) gemessen.

Akku zu schnell leer

Viele kennen dieses Problem, das aber meistens erst nach einer gewissen Nutzungszeit auftritt. Am Anfang ist der Akku sehr leistungsstark und beeindruckt dadurch, dass er so lange durchhält. Schon nach einigen Monaten oder spätestens nach einem Jahr können die meisten aber feststellen, dass die Akkukapazität nachlässt. Das ist per se kein Produkt- oder Softwarefehler. Leider sind Akkus meist fest in den Tablets verbaut, sodass sich der Akku nicht einfach austauschen lässt.

Vor- und Nachteile

Tablets 10 Zoll haben Vor- und Nachteile. Anhand dieser können Sie entscheiden, ob ein Tablet das richtige Gerät für Sie ist.

Vorteile

  • Kompakt und handlich
  • Leicht und mobil
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Mit Stift oder Tastatur und Maus kombinierbar
  • Einfach zu bedienen
  • Bezahlbar

Nachteile

  • Geringere Leistung als bei Laptops
  • Zum Arbeiten nur eingeschränkt geeignet

Häufig Gestellte Fragen

Bei einem 10 Zoll Tablet beträgt die Diagonale 10-Zoll. Das entspricht 25,4 cm. Je nachdem, wie groß der Displayrand ist, variiert entsprechend die Abmessung. In unserem Tablets 10 Zoll Test finden Sie Modelle mit einer Länge von rund 24,5 cm, einer Breite zwischen rund 15 bis 17 cm und einer Tiefe zwischen rund 0,6 und 0,8 cm.

Tablets können mittels induktivem Laden drahtlos wieder aufgeladen werden. Dazu benötigen Sie Zubehör wie eine induktive Ladestation. Nicht alle Hersteller bieten diese Option, Sie können diese aber mit einem entsprechenden Adapter nachrüsten.

Fazit

Tablets mit 10 Zoll sind nützliche Geräte, die heute in fast keinem Haushalt fehlen. Ob als Second-Screen oder für unterwegs, Tablets haben viel zu bieten.

Wählen Sie unseren Vergleichssieger, wenn Sie ein Tablet mit starker Leistung suchen und auf Tastatur und Eingabestift wertlegen. Das Microsoft Surface Go3 hat noch viel mehr zu bieten.

Brauchen Sie ein Tablet zum Arbeiten und Lernen? Dann ist das Lenovo IdeaPad Duo Chromebook ideal. Es wird mit einem Stift und einer Tastatur mit Touchpad geliefert. Perfekt, um Notizen zu machen oder längere Texte einzugeben.

Unser Sparpreis ist wie gemacht für Sie, wenn Sie schnelle und zuverlässige Verbindungen zum Internet benötigen und allgemein auf ein super Preis-Leistungs-Verhältnis wert legen. Ganz besonders praktisch ist das Huawei MatePad Wi-Fi 6 zudem, wenn Sie bereits ein Huawei Smartphone nutzen.

Wir hoffen, unser Tablets 10 Zoll Test war für Sie informativ und hilfreich, um jetzt ein geeignetes Tablet für Ihre Anforderungen auswählen zu können.

References

1.
Wozu ist ein Tablet gut? - Ratgeber - SRF
Es ist nicht ganz 10 Jahre her, da hat Apple ein neues Produkt vorgestellt. Und «neu» hiess damals wirklich «neu», denn ein solches Gerät gab es vorher nicht: Den Tablet-Computer – leicht, flach, nur mit den Fingern zu bedienen, ein wenig wie ein zu gross geratenes Smartphone.
2.
iPadOS 16 macht iPad noch vielseitiger - Apple (DE)
Apple hat heute mit der Vorschau auf iPadOS 16 ein umfangreiches Update des iPad Betriebssystems veröffentlicht, das das Erlebnis mit dem iPad noch vielseitiger macht.
3.
Messen und Einstellen des Luminanzwerts
Sie können mithilfe von Monitor Profiler die Helligkeit an Ihrem Monitor messen, um sie so einzustellen, dass der gewünschte Luminanzwert erzielt wird.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.