7 Lerncomputer Test – Geben Sie Ihrem Kind auf spielerische Weise den technologischen Vorsprung (Sommer 2022)

Mit unserem Lerncomputer Test werden Sie alle Möglichkeiten, die Sie interessieren, von diesem Spielzeuge der Zukunft kennen.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juli 10, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Je früher Kinder heutzutage das Grundwissen erlernen, wie man einen Computer bzw. simple Programme ausführt desto einfacher werden sie ganz alltägliche Aufgaben des täglichen Lebens und den Weg ins Erwachsenwerden meistern können.

Computer, Laptops und Smartphones bedienen zu können ist zu einem Muss geworden, nicht nur, wenn man anstrebt in einem Büro zu arbeiten. Kinder wachsen mittlerweile ganz selbstverständlich mit digitalen Technologien auf.

Ein Lerncomputer hilft Ihrem Kind nicht nur mit digitalen Medien selbst durch Spiel, Spaß und Unterhaltung vertraut zu werden, die integrierten Programme sind außerdem dazu konzipiert, die Grundlagen des Lesens, Rechnens, Schreibens und weiteres nützliches Wissen zu vermitteln. Auf dem Markt tummeln sich jedoch eine ganze Reihe verschiedener Produkte. Damit Sie die richtige Wahl für Ihr Kind treffen können, haben wir die unten aufgeführten Modelle in unserem Kinder Lerncomputer Test für Sie verglichen.

Tabelle der besten Produkte

Top 7 Lerncomputer Test 2022

1.

Vtech 80-600904Vergleichssieger

Features
  • Alter: 3-6 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: k.A.
  • Stromversorgung: Batterien
  • Anzahl Spiele: 10
  • Programme: Deutsch (Buchstaben/Lauten), Mathematik, Nachrichten beantworten, Musik und Spiele
  • Display: beleuchtet
  • Steuerung: Tastatur, Touchscreen
  • Abmessungen: 5,2 x 25,6 x 15,5 cm
  • Gewicht: 0,86 kg

Bei diesem bunten Lerncomputer von Vtech haben sich die Hersteller viele Gedanken gemacht, ein pädagogisch wertvolles Kinderspielzeug herzustellen, welches den Ansprüchen von Kleinkindern im Alter zwischen 3-6 Jahren angemessen ist.

Dieser Lerncomputer kann umgeklappt werden und wird somit zu einer Art Tablet mit Touch-Screen Funktion. Er enthält 10 Spiele zum Erlernen der Grundlagen von Mathematik und des Alphabets.

Dieser interaktive Lerncomputer ab 3 besitzt 5 Spielmodi und10 Aktivitätenmodi.

Kinder können mit dem Vtech 80-600904 Buchstaben und ihre Laute erlernen. Eines der Modi beinhaltet ein Tier-ABC, bei welchem jedem Buchstaben ein Tier zugeordnet wird. Zudem wird das Aufzählen von 1 bis 20 spielerisch vermittelt. Die interaktiven Begleiter Scout und Violet (kleine Hunde) verschicken lustige Nachrichten, auf die das Kind per Textnachricht oder per Emoji antworten kann. Diese beinhalten interessante Tierfakten, sowie Spiele zum Erkennen von Bildausschnitten. Durch das Drücken der richtigen Buchstabentaste werden Aufgaben vervollständigt. Inbegriffen ist außerdem ein Suchspiel mit Musik. 2 gesungene Lieder zu den Themen Buchstaben und Zahlen können abgespielt werden. Dieser Lerncomputer beinhaltet insgesamt 13 Melodien, die das Lernen und die Kreativität anregen.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Lerncomputer besitzt Tasten für das gesamte Alphabet sowie Tasten für die Zahlen 1-10 was dem Kind visuell beim Erlernen dieser hilft.
  • Der Lerncomputer ist robust und hat einen Griff, damit er von dem Kind leicht getragen werden kann.

Was könnte besser sein:

  • Der Bildschirm des Vtech 80-600904 Lerncomputers wurde als etwas simpel und veraltet bewertet.
  • Die Auswahl der einzelnen Spiel- und Aktivitätsmodi ist etwas begrenzt und hätte ausgiebiger gestaltet werden können.
2.

VTech 80-109794Bestwert

Features
  • Alter: 6-10 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: 3
  • Stromversorgung: Batterien/ Netzadapter opt.
  • Anzahl Spiele: 160
  • Programme: Deutsch (Buchstaben/Wörter/Lauten), Englisch, Mathematik, Naturwissenschaft, Kreativität, Logik und Spiele
  • Display: nicht beleuchtet
  • Steuerung: Tastatur, Maus
  • Abmessungen: 4 x 28 x 20 cm
  • Gewicht: 0,9 kg

Dieser batteriebetriebene Lerncomputer Grundschule von VTech in pink mit Cursor-Maus ist für den Lerncomputer Schulstart und speziell für Mädchen konzipiert. VTech ist weltweit der führende Anbieter von altersgerechten elektronischen Lernspielprodukten für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Der VTech 80-109794 Lerncomputer ab 6 Jahre besitzt 3 Schwierigkeitsstufen (Sukzessives Lernen durch ansteigenden Schwierigkeitsgrad) und insgesamt 160 verschiedene Spiele zum Erlernen von Buchstaben, Wörtern und Lauten. Die Kreativität Ihres Kindes wird mit diesem Vtech Lerncomputer angeregt.

Die insgesamt 160 Lernspiele können in Deutsch oder Englisch gespielt werden.  Diese beinhalten 5 Sprach-Lernspiele, 23 Spiele zum Erlernen von Buchstaben und Wörtern, 16 Mathematik-Lernspiele, 12 Spiele, welche sich auf Natur- und Wissenschaft beziehen, 12 Spiele zur Förderung der Kreativität sowie 12 Logik-Spiele. 28 dieser Programme sind speziell zum Englischlernen konzipiert worden. Zudem inbegriffen ist ein Deutsch-Englisch Wörterbuch.

In vielen der Lernspiele dieses VTech 80-109794 Lerncomputers erhält Ihr Kind außerdem auf Wunsch zusätzliche Hinweise, um das Nachdenken und Ausklügeln der Aufgaben zu unterstützen.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Lerncomputer hat eine große Auswahl von Lernspielen mit verschiedenen Themen und Schwierigkeitsstufen.
  • Die Themen und Spiele sind gut geeignet für Mädchen im Vorschulalter.

Was könnte besser sein:

  • Das Display ist leider sehr klein und auch nicht sehr gut beleuchtet.
  • Einige Käufer haben bemängelt, dass die Tasten dieses Lerncomputers in einigen Fällen nicht lange funktionstüchtig blieben, trotz
3.

Small Foot 11193Sparpreis

Features
  • Alter: 6-8 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: unbegrenzt
  • Stromversorgung: ohne
  • Anzahl Spiele: hängt von der Fantasie ab
  • Programme: Deutsch, Englisch, Mathematik, Logik, Kreativität, Uhr und Spiele
  • Display: Magnettafel
  • Steuerung: magnetische Tastatur, Kreide
  • Abmessungen: 1,5 x 30 x 22 cm
  • Gewicht: k.A.

Diese mehrfarbige Small Foot 11193 Holz-Laptop Tafel animiert Kinder zum ersten Schreiben und Rechnen. Die Magnettafel inklusive Zubehör Spielzeug besitzt eine Tastatur und wird mit Kreide geliefert.

Dieser Lerncomputer ist geeignet für Kinder ab 6 Jahre und soll ihnen auf spielerische Weise die Büroarbeit ihrer Eltern näherbringen.

Auf dem Bildschirm bzw. der Mal-tafel können mit Hilfe der Kreide und den entnehmbaren Magnetbuchstaben, Satzzeichen und Zahlen Bilder, Worte und Zahlen gemalt und erlernt werden. Der Fantasie des Kindes sind keine Grenzen gesetzt.

Dieser Holz-Laptop besitzt eine magnetische Tastatur, Kreide, einen Tafelschwamm und ein entnehmbares Holz-Mobiltelefon.

Durch die kompakte Größe dieses Lerncomputers (30 x 22 x 1,5 cm) ist er leicht zu transportieren und eignet sich somit perfekt für unterwegs und als Reisebegleiter, Beschäftigungsmittel und vor allem leise Lernhilfe für Ihr Kind.

Was uns gefallen hat:

  • Als Lerncomputer aus Holz mit Kreidetafel hebt sich dieses Produkt von den anderen Plastikprodukten ab und bietet doch unbegrenzten Raum zum Lernen und Ausleben der Kreativität des Kindes.
  • Dieser Lerncomputer ist eine Lernhilfe aus Holz und benötigt somit keine Batterien.
  • Bei diesem Produkt von Small Foot handelt es sich zudem ein sehr leises Lernmittel.

Was könnte besser sein:

  • Leider ist dieser Lerncomputer aus Holz nicht sehr hitzebeständig und es wurde bemängelt, dass die Aufkleber auf der Holztastatur im Gebrauch schnell an Haftung verlieren.
  • Die einzelnen Magnetbuchstaben und Zahlen können im Gebrauch leicht verloren gehen.
4.

Lexibook JC598FZi3Bester Lerncomputer für Mädchen

Features
  • Alter: ab 3 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: k.A.
  • Stromversorgung: Batterien
  • Anzahl Spiele: 124 (62 in jeder Sprache)
  • Programme: Deutsch, Englisch, Mathematik, Musik, Logik, Uhr und Spiele
  • Display: nicht beleuchtet
  • Steuerung: Tastatur, Maus
  • Abmessungen: 3,6 x 24 x 18 cm
  • Gewicht: 0,86 kg

Das Lexibook JC598FZi3 ist ein zweisprachiger Lerncomputer ab 3 Jahren Test für Mädchen. Dieser Laptop im Stil „Frozen“/“Die Eiskönigin“ ist ein pädagogischer, zweisprachiger Lerncomputer mit 124 Aktivitäten, je 62 von diesen Lernspielen sind in Englisch und 62 in deutscher Sprache. Das Lexibook besitzt einen LCD-Bildschirm, eine Computermaus und eine Tastatur zum Beantworten der Fragen in den einzelnen Spielen und vermittelt Lerninhalte über Englisch, Deutsch, und Mathematik, sowie Logik, Musik und wie man eine Uhr liest. Auf dem Lexibook JC598FZi3 lassen sich verschiedene Lieder und Melodien abspielen, die für Spaß und Unterhaltung beim Spielen sorgen.

Außerdem inbegriffen in den Aktivitäten sind ein Flugspiel, ein Labyrinth Spiel sowie das Spiel „Schlange“ bzw. „Snakes“.

Dieser Lern- und Spielcomputer ist batteriebetrieben und mit einer Größe von 3,6 x 24 x 18 cm wiegt er nur 0,86 kg. Er ist somit sehr handlich und ergonomisch, um von Ihrem Kind getragen zu werden.

Was uns gefallen hat:

  • Der Lexibook JC598FZi3 Lerncomputer hat eine große Auswahl verschiedener Spiele und Aktivitäten.
  • Der Laptop ist zweisprachig und vermittelt Wissen und Inhalte in Englisch und Deutsch.

Was könnte besser sein:

  • Das Display dieses Lerncomputers ist nicht beleuchtet und in hellem Tageslicht somit schlecht erkennbar.
  • Das Display wurde zudem als sehr simpel und nicht sehr zeitgemäß bewertet.
5.

VTech 80-155504Bester Lerncomputer bis 7 Jahre

Features
  • Alter: 5-7 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: k.A.
  • Stromversorgung: Batterien/ Netzkabel opt.
  • Anzahl Spiele: 80 Lernspielen in 27 Kategorien
  • Programme: Deutsch, Mathematik, Wissenschaft, Geräusche, Kreativität, Logik und Merkfähigkeit
  • Display: beleuchtet
  • Steuerung: Tastatur
  • Abmessungen: 4 x 26,3 x 18,4 cm
  • Gewicht: 1,03 kg

Der VTech 80-155504 Lerncomputer ab 5 Jahre Test, ist ein 2 in 1 Tablet für Kinder mit farbigem Display und Tastatur. In 80 Lernspielen für Jungs und Mädchen werden viele Lerninhalte wie Sprache, Mathematik, Logik, Kreativität und mehr abgedeckt. Durch die verschiebbare Tastatur lässt sich mit einem Tablet oder einem Laptop lernen. Auf dem farbigen, beleuchteten Display wird in 27 Lernkategorien Wissen zur deutschen Sprache, Mathematik, Wissenschaft und zu Tierlauten vermittelt. Die Lernkategorien regen die Kreativität an, helfen dem logischen Verständnis und der Merkfähigkeit. Der Schwierigkeitsgrad passt sich dem Fortschritt Ihres Kindes an und motiviert es dadurch auf besondere Art und Weise.

Der VTech 80-155504 Lerncomputer kann per Netzwerkkabel oder durch Batterien betrieben werden. Er wiegt nur etwas über ein 1 kg, ist mit 4 x 26,3 x 18,4 cm sehr klein und handlich und kann somit sehr leicht von Ihrem Kind transportiert bzw. unterwegs und auf Reisen mitgenommen werden.

Dieser Lerncomputer besitzt eine QWERTZ-Tastatur, 10 Zahlentasten, eine Lautstärkeregelung, sowie eine Abschaltautomatik.

Was uns gefallen hat:

  • Der VTech 80-155504 Lerncomputer ist vielseitig zum Lernen einsetzbar und bietet viele Funktionen und Lernkategorien.
  • Das Produkt ist sehr robust und gut verarbeitet.

Was könnte besser sein:

  • Leider ist auch bei diesem Lerncomputer das Display sehr klein und simpel.
  • Von einigen Käufern wurde bemängelt, dass die Ausschaltautomatik den Lerncomputer schon nach wenigen Minuten automatisch ausschaltet.
6.

VTech Baby 80-191254Bester Babycomputer

Features
  • Alter: 1-3 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: k.A.
  • Stromversorgung: Batterien
  • Anzahl Spiele: 3 Lieder, 20 Melodien
  • Programme: Tiere, Formen, Musik, Farben, Zahlen und Buchstaben
  • Display: „beleuchtet“
  • Steuerung: 9 bunte Formen-Tasten mit Tierbildern, 1 ABC-Taste, 1 in 8 Richtungen bewegliche Maus
  • Abmessungen: 5,3 x 28 x 22 cm
  • Gewicht: 0,58 kg

Der VTech Baby 80-191254 Lerncomputer und Entdecker-Laptop eignet sich für Kleinkinder und Babys zwischen 12 und 36 Monaten. Er ist in Pink oder mehrfarbig erhältlich und ein innovatives Babyspielzeug, um Ihrem Kind Formen und Tasten sowie Musik durch Melodien näherzubringen. Grundwissen zu Tieren, Formen, Farben, Zahlen, Buchstaben und Musik werden so auf spielerische Weise vermittelt.

Dieser Lerncomputer ist klappbar, ‎wiegt nur 580 Gramm, besitzt die Ausmaße 5.3 x 28 x 22 cm und einen Griff, damit ihr Baby ihn selbst leicht tragen kann. Er ist zudem äußerst robust verarbeitet, um dem Gebrauch durch Kleinkinder standzuhalten.

Die Benutzeroberfläche enthält neun bunte Formen-Tasten welche Tierbilder zeigen, eine ABC-Taste, sowie eine in acht Richtungen bewegliche Maus. Auf diesem Lerncomputer können 3 verschiedene, gesungene Lieder (die Liedtexte werden in der Produktanleitung mitgeliefert) und 20 Melodien abgespielt werden, um Ihr Baby zu unterhalten und zu animieren. Die Lautstärke ist verstellbar.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Lerncomputer für Babys ist sehr robust und gut verarbeitet.
  • Die großen Tasten und farbigen Bilder mit Lichteffekten sind sehr ansprechend für Kleinkinder.

Was könnte besser sein:

  • Bis auf eine etwas unverständliche Verteilung der einzelnen Funktionen konnten keine Mängel zu diesem Produkt gefunden werden.
7.

Peppa Pig PP02Bester Babycomputer auf Englisch

Features
  • Alter: 2-3 Jahre
  • Schwierigkeitsstufen: k.A.
  • Stromversorgung: Batterien
  • Anzahl Spiele: 4
  • Programme: Musik, Farben, Zahlen und Buchstaben – NUR ENGLISCH
  • Display: nicht beleuchtet
  • Steuerung: Tasten
  • Abmessungen: 6,5 x 23,6 x 21,6 cm
  • Gewicht: 0,65 kg

Der Peppa Pig PP02 Laugh and Learn Laptop wird als interaktives, elektronisches Lernspielzeug in englischer Sprache für Kleinkinder ab 24 Monate angeboten. Auf dem bunten Lerncomputer aus Plastik können Jungs und Mädchen 4 verschiedene Spiele spielen und die Programme vermitteln ein erstes Wissen und Verständnis zu Farben, Musik bzw. Melodien, Zahlen und Buchstaben. Kinder zwischen zwei und drei Jahren können die Buchstaben A B und C und die Zahlen 1 bis 3 erlernen. Der Lernlaptop spielt außerdem verschiedene Melodien. Die Steuerung erfolgt über große, bunte, beleuchtete Tasten mit verschiedenen Abbildungen aus der beliebten englischen Kinderserie „Peppa Pig“.

Dieses Lernspielzeug wird mit 3 AA Batterien betrieben und wird durch das Schließen des „Bildschirms“ ausgeschaltet. Es ist mit seinen Ausmaßen von 6,5 x 23,6 x 21,6 cm sehr klein und wiegt nur 0,65 kg. So kann auch ein Kleinkind diesen Lernlaptop einfach und bequem mit sich herumtragen.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Lerncomputer ist sehr bunt und ansprechend für Kleinkinder.
  • Das Gerät vermittelt ein erstes Grundverständnis zu Farben und Zahlen.
  • Die Verarbeitung ist robust.

Was könnte besser sein:

  • Dieser Lernlaptop ist nur in englischer Sprache erhältlich.
  • Die Bilder, welche auf die bunten Tasten geklebt wurden, lösen sich recht schnell ab.

Dinge zu beachten

Wenn Sie nicht nur ein Spielzeug, sondern ein Lernspielzeug bzw. Lernmittel für Ihr Kind oder ein Kindergeschenk in Erwägung ziehen, dann sind Kinder Silvercrest Lerncomputer Test und Lerncomputer im Allgemeinen eine tolle Idee Lernen und Spaß verbinden zu können.

Was sind die Ziele und die Bedeutung des Lerncomputers in der Entwicklung von Kindern?

7 Lerncomputer Test - Geben Sie Ihrem Kind auf spielerische Weise den technologischen Vorsprung (Sommer 2022)

Lerncomputer werden für bestimmte Altersklassen konzipiert und besitzen von ganz simplen Lernfunktionen für Babys bis hin zu Sprachlernprogrammen für Grundschulkinder.

Wenn es darum geht Ihrem Baby oder Kleinkind das erste Grundwissen zu Farben, Zahlen und Musik und den Umgang mit digitalen Medien näher zu bringen, dann bieten Lerncomputer eine tolle Möglichkeit dies durch Spiel und Spaß zu vermitteln.

Auch Kinder im Vorschulalter können von einem Kinder Cars Lerncomputer profitieren. Speziell konzipiert für jede Altersklasse gibt es Lerncomputer ab 3, Lerncomputer ab 4 Jahren Test, Lerncomputer ab 5, Lerncomputer ab 6, Lerncomputer ab 7 Jahren bzw. Lerncomputer ab 8.

Die darin integrierten Programme sind interaktiv und Ihr Kind kann durch diese beispielsweise bereits im Vorschulalter Wissen über Natur, Mathematik, Logik oder Sprachen erlernen.

Was ist zu beachten?

Der wichtigste erste Schritt ist es zu bestimmen welcher Lerncomputer am besten für die Bedürfnisse Ihres Kindes zugeschnitten ist. Wenn sie einem kreativen Mädchen ab 3 Jahren beispielsweise die Handhabung mit einem Laptop und den Gebrauch mit digitalen Medien näherbringen möchten, bzw. ein erstes Interesse an der englischen Sprache wecken möchten, bietet sich in diesem Fall der Lerncomputer JC598FZi3 von Lexibook an. Dieser besitzt ein ansprechendes Design mit dem Disneyfilm „Die Eiskönigin“ und bietet jeweilig 62 Lernspiele in Englisch und Deutsch.

Alter

Lerncomputer werden für bestimmte Altersklassen konzipiert und besitzen von ganz simplen Lernfunktionen für Babys bis hin zu Sprachlernprogrammen für Grundschulkinder viele verschiedene Aktivitäten und Spiele, um das Wissen und die Fähigkeiten Ihres Kindes zu fördern.

Diese Spielcomputer werden bereits für Kleinkinder ab 12 Monaten angeboten und sie unterstützen das erste Lernen oft mit Melodien und Musik. Die Modelle für Kinder im Vorschulalter beispielsweise besitzen meist ein eher „erwachseneres“ Design und mehr interaktive Programme, um die Kinder auf das Wissen, welches in den ersten Schuljahren benötigt wird, vorzubereiten.

Schwierigkeitsstufen

Viele dieser Lerncomputer wie beispielsweise der VTech 80-109794, besitzen verschiedene Schwierigkeitsstufen, um sukzessives Lernen durch einen ansteigenden Schwierigkeitsgrad zu fördern. Außerdem kann ein solcher Lerncomputer weniger schnell „durchgespielt“ werden und bleibt so länger für das Kind interessant.

Anzahl der Spiele

Die Anzahl der Spiele, Funktionen und Aktivitäten variiert sehr stark zwischen den verschiedenen Lerncomputern und, auf welche Altersgruppen das Produkt zugeschnitten ist. Selbstverständlich ist eine größere Anzahl von Spielen und Möglichkeiten vorteilhaft. Es kommt jedoch auch darauf an, welche Inhalte Sie für Ihr Kind bevorzugen. So bietet der VTech 80-155504 beispielweise 80 Lernspiele in 27 Kategorien zu den Themen Deutsch, Mathematik, Wissenschaft, Geräusche, Kreativität, Logik und Merkfähigkeit.

Währenddessen verzichtet der Holz-Laptop von Small Foot 11193 wiederum komplett auf eine vorgefertigte Anzahl von Spielen bzw. Lernprogrammen und lässt Kindern durch ein ansprechendes Design, interessantes Zubehör und eine Magnet- bzw. Kreidetafel unbegrenzten Raum für die Kreativität.

Was wird gelernt

7 Lerncomputer Test - Geben Sie Ihrem Kind auf spielerische Weise den technologischen Vorsprung (Sommer 2022)

Die darin integrierten Programme sind interaktiv und Ihr Kind kann durch diese beispielsweise bereits im Vorschulalter Wissen über Natur, Mathematik, Logik oder Sprachen erlernen.

Babys und Kleinkinder können sich an Melodien und Musik erfreuen, gesungene Lieder vermitteln erstes Wissen zu Tieren, Buchstaben und Zahlen.

Sie können durch Tasten und Knöpfe einfache Funktionen erkunden und so simple digitale Abläufe erlernen. Für Kinder ab 3 Jahren werden spezifischere Lernbereiche und Funktionen angeboten.
Themen umfassen beispielweise Mathematik, Wissenschaft und Rhetorik.

Stromversorgung

Die meisten der von uns getesteten Lerncomputer werden mit Batterien betrieben, die im Lieferumfang inbegriffen sind. Allein der VTech 80-109794 kann auch durch einen (nicht inbegriffenen) Netzwerkadapter aufgeladen werden.

Der Holz-Laptop von 11193 Small Foot benötigt wiederum weder Batterien noch Ladekabel, da es sich um ein Holzspielzeug ohne elektronische Komponenten handelt.

Display

Die Displays bzw. Bildschirme der Lerncomputer werden oftmals eher klein und simpel gehalten. Die Lerninhalte werden auf interaktive Weise übermittelt, jedoch ohne die Aufmerksamkeit der Kinder zu sehr mit aufwendigen Graphiken abzulenken. Lerncomputer für Babys besitzen generell kein echtes Display, sondern oftmals animierte Knöpfe, Tasten oder beleuchtete Elemente.

Steuerung

Die Bedienung bzw. Steuerung der Programme und Spiele der Lerncomputer erfolgt oft durch intuitive Tastensteuerung und leicht identifizierbare Knöpfe. Lerncomputer für Babys und Kleinkinder besitzen meist Melody-, Buchstaben-, oder Tiertasten, die entweder Lieder, Buchstaben bzw. Laute oder Buchstaben aufrufen. Lerncomputer für Vorschulkinder ab 7 fallen etwas erweiterter aus und besitzen oftmals sogar eine vereinfachte Tastatur, um bestimmte Eingaben zu erteilen.

Abmessungen und Gewicht

Mit nur 0,580 kg ist de VTech Baby 80-191254 Lerncomputer der leichteste Baby Lerncomputer und auch eines der kleinsten Modelle. Der Lerncomputer VTech 80-109794 für Kinder im Grundschulalter ist mit seinen Maßen von 4 x 28 x 20 cm wiederum eines der größeren und schwereren Modelle. Grundsätzlich sollten Sie sich fragen, ob sie möchten, dass Ihr Kind seinen Lerncomputer selbst tragen kann, bzw. ob dieser an einem bestimmten Ort genutzt werden soll. Ein Lerncomputer für ein Kleinkind oder Baby sollte niemals schwer genug sein, um eine Verletzungsgefahr dazustellen.

Ein Lerncomputer für ein Kind im Vorschulalter, der grundsätzlich auf einem Tisch oder an einem bestimmten Platz genutzt wird, kann jedoch auch schwerer und größer ausfallen, ohne Nachteile für Sie und das Kind mit sich zu bringen. Normalerweise ist ein guter Lerncomputer für Kinder im Grundschulalter jedoch nicht viel schwerer als 1 kg.

Häufig Gestellte Fragen

Lerncomputer, wie alle Produkte, die in der EU angeboten werden, müssen einem bestimmten Sicherheitsstandart unterliegen, um legal im Handel verkauft zu werden. Anbieter wie VTech geben zudem Informationen zu den einzelnen Produkten wie beispielsweise, ab welchem Alter der Lerncomputer genutzt werden kann oder, ob das Produkt leicht schluckbare Einzelteile besitzt.

Generell gibt es keine offiziellen Vorgaben, wie lange ein Kind sich mit einem Lerncomputer beschäftigen sollte. Da es sich jedoch, bis auf einige der Baby Lerncomputer, um ein digitales Lernmittel mit einem integrierten Display handelt, sollten Kinder nicht mehr als 2-3 Stunden pro Tag vor diesen Bildschirmen verbringen.

Einige der Lerncomputer in unserem Test erlauben es die Lautstärke zu ändern oder vom Melody- in den Lernmodus zu wechseln. Diese Funktionen sind jedoch von Modell zu Modell unterschiedlich und sollten vor dem Kauf des Produkts in Betracht gezogen werden.

Fazit

Alles in allem können Lerncomputer bereits für Babys und Kleinkinder eine bereichernde Lernhilfe darstellen und erheblichen Nutzen für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter haben, indem sie Grundwissen, durch Spaß und Spiel zu vermitteln.

Unser Vergleichssieger, der Vtech 80-600904 Lerncomputer vermittelt Kindern ab 3 Jahren beispielsweise das Grundwissen zum Verständnis von Zahlen und Buchstaben. Der kleine Lerncomputer kann von Ihrem Kind überall hingetragen werden und hat Tasten für alle Buchstaben des Alphabets, sowie die Zahlentasten 1-10. Die kleinen Hunde begleiten Ihr Kind auf dem Weg sich Laute, Zahlen und Buchstaben durch Musik und Melodien zu merken. Durch Das Umklappen wir dieser Lernlaptop sogar zum Kinder Tablet mit Touchscreen.

Der Pinke VTech 80-109794 Lerncomputer, der für Mädchen ab 6 Jahre konzipiert wurde, konnte sich durch sein exzellentes Preis-Leistung Verhältnis durchsetzen.

Die 3 Schwierigkeitsstufen erlauben das sukzessive Lernen durch die ansteigenden Schwierigkeitsgrade. Außerdem überzeugt dieser Lerncomputer mit 160 verschiedenen Spielen zum Erlernen von Buchstaben, Wörtern und Lauten.

Der Testsieger im Lerncomputer Test in der Kategorie Sparpreis tanzt etwas aus der Reihe, da für diesen Lerncomputer aus Holz weder Batterien noch Aufwendige Programme benötigt werden. Dieses Lernspielzeug beruft sich stattdessen auf ein klassisches Magnetbrett-System mit schönem Zubehör und Raum für viel Fantasie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.