6 Notebooks-14-Zoll Test – Klein, günstig und leistungsstark (Sommer 2022)

Klein, kompakt, einfach zu benutzen und sehr leicht zum Transportieren - das sind die Laptops aus unserem Notebook-14-Zoll Test.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juni 20, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Sie suchen einen leistungsstarken Laptop der leicht zum Transportieren ist und nicht zu viel kostet? Dann ist unser Notebooks-14-Zoll Test genau das Richtige für Sie. Wir haben ein paar der besten Notebooks für Sie gefunden und diese getestet.

Ein Laptop muss genau aufeinander abgestimmte Komponenten haben, eine gute Akkulaufzeit und Ihre Bedürfnisse erfüllen müssen.

Wir haben diese Modelle besonders gut unter die Lupe genommen, um Ihnen einen fachlichen und ehrlichen Testbericht liefern zu können. Unser Kaufratgeber wird noch einmal auf alle einzelnen Bereiche eingehen, welche Sie beachten sollten, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Tabelle der besten Produkte

Top 6 Notebooks-14-Zoll Test 2022

1.

Lenovo IdeaPad 5 14ALC05Vergleichssieger

Features
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixels
  • CPU: AMD Ryzen 5 5500U, 1 x 2.1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Grafikkarte: AMD Radion Graphics
  • Akkulaufzeit: 8,3 St
  • Betriebssystem: Windows 10 Home
  • Anschlüsse: 2xUSB 3.2 Gen.1 Type A, 1xUSB 3.2 Gen.1 Type C, HDMI, Audio
  • WLAN: ja
  • Bluetooth: ja
  • Webcam: ja
  • Abmessungen: 32,15 x 21,15 x 1,99 cm
  • Gewicht: 1,38 kg

14 Zoll Notebooks können wie ihre großen Konkurrenten sehr leistungsstark sein, das beweist uns der Lenovo IdeaPad 5 14ALC05. Mit seiner HD-Auflösung von 1920 x 1080, bietet er satte und kräftige Farben, welche auf dem 14 Zoll Display äußerst gut zur Geltung kommen. Ideal für Filme und Spiele geeignet.

Dank seiner Größe kann es sehr leicht transportiert werden und Sie können somit überall und zu jeder Zeit mobil bleiben. Die Akkulaufzeit beträgt um die 8,3 Stunden, womit Sie sehr gut auskommen sollten, ohne an ein Ladekabel gebunden zu sein.

Was diesen Laptop zum Vergleichssieger macht, sind aber seine perfekt abgestimmten Komponenten. Das Herzstück ist ein Ryzen 5 5500U mit 2.1 GHz. Es hat 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher und integrierte AMD Grafik. Damit können Sie ohne größere Probleme aufwendigere Programme und Spiele benutzten.

Was sehr wichtig zu erwähnen ist, es kommt mit einem Betriebssystem und hat natürlich eine Webcam, Bluetooth und ein sehr stabilen WLAN-Zugang.

Was uns gefallen hat:

  • Was uns bei diesem Modell besonders gut gefallen hat, ist die Akkulaufzeit. Mit so leistungsstarken Komponenten ist oft die Akkulaufzeit minimiert. Nicht mit diesem Modell von Lenovo.
  • Der CPU und die Grafikkarte sorgen ebenfalls für ein entspanntes Benutzen des Gerätes und sind für neuere Anwendungen und Spiele sehr gut geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Der Laptop besitzt nur einen SSD Speicher von 512 GB. Bei so einem starken Laptop werden öfter mehrere Spiele und Programme installiert, da könnte der Speicher bei dem einen oder anderen schnell weg sein.
RELATED: 5 Lenovo Laptops Test – eine Laptop Marke für alle (Sommer 2022)
Features
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixels
  • CPU: Intel® Core™ i5-1135G7 (bis 4.2 GHz mit Intel® Turbo Boost Technology, 8 MB L3 Cache, 4 Prozessorkerne)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-3200 MHz RAM (2 x 8 GB)
  • Festplatte: 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • Grafikkarte: Intel® Iris® Xᵉ Graphics
  • Akkulaufzeit: 12,5 St
  • Betriebssystem: Windows 10 Home
  • Anschlüsse: 1xUSB Type-C, 2xUSB Type-A, HDMI, Audio
  • WLAN: ja
  • Bluetooth: ja
  • Webcam: ja
  • Abmessungen: 32,2 x 20,9 x 1,99 cm
  • Gewicht: 1,5 kg

Wenn man über die besten 14 Zoll Notebooks spricht, dann darf dieser kleine, aber feine HP Pavilion nicht fehlen. Dieser Laptop kann als Tablett benutzt werden und somit auch komplett umgeklappt werden. Dazu kommt noch ein Fingerabdrucksensor, mit welchem Ihre Daten immer sicher sind.

Der 14 Zoll Laptop hat eine sehr gute Audioanlage, mit der das Musikhören zu einem Erlebnis wird. Eine weitere Besonderheit ist der Touchscreen. Sie können ohne Maus und Tastatur alle Funktionen dieses Laptops nutzen. Ein installiertes Windows 10 Home Betriebssystem sorgt für eine glatte und beschwerdefreie Arbeit.

Er kommt mit einem i5 Prozessor und 16 GB Arbeitsspeicher. Damit können auch komplizierte und aufwendige Arbeiten erledigt werden. Auch dieses Modell kommt mit einer HD-Auflösung von 1920 x 1080 und hat eine Laufzeit von 12,5 Stunden. Somit bleibt Ihnen genügend Zeit und Kabellose Freiheit, um unterwegs oder bequem von der Couch aus zu spielen oder zu arbeiten.

Was uns gefallen hat:

  • Was uns bei diesem Modell besonders gut gefallen hat, ist der Prozessor von Intel und der Arbeitsspeicher von 16 GB mit ganzen 3200 MHz. Eine superschnelle SSD Festplatte, mit welcher der Laptop innerhalb von ein paar Sekunden hochgefahren und einsatzbereit ist.
  • Ein weiteres Merkmal wäre die Audioanlage. Der HP Pavilion überzeugt durch seine Lautsprecher mit einer Klangstärke und Deutlichkeit, welche wir so selten gesehen haben.

Was könnte besser sein:

  • Es kommt mit einer integrierten Grafikkarte von Intel. Diese ist zwar gut, aber ein stärkeres Modell würde den Pavilion erst rechtens zu einem Monster machen.
RELATED: 5 Laptops für Studenten Test – Perfekt für den Studienstart (Sommer 2022)
3.

Jumper EZbook S5Sparpreis

Features
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixels
  • CPU: Intel Celeron N4020, 2 x 1.1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 12 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 256 GB SSD
  • Grafikkarte: ‎Intel UHD Graphics 600
  • Akkulaufzeit: 12 St
  • Betriebssystem: Windows 10 Home
  • Anschlüsse: 1xUSB 3.0, 1xUSB 2.0, Mini-HD, TF, Audio
  • WLAN: ja
  • Bluetooth: ja
  • Webcam: ja
  • Abmessungen: 33,23 x 21,95 x 1,55 cm
  • Gewicht: 1,25 kg

Der Jumper EZbook S5 ist unter den Notebooks-14-Zoll das wohl günstigste Modell überhaupt. Der Preis darf Sie aber nicht täuschen, der EZbook S5 hat dennoch gute eingebaute Komponenten, mit welchen Sie ohne Probleme arbeiten können.

Das 14 Zoll Display überzeugt durch starke Farben und mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Er kommt mit 12 GB DDR4 und eine 256 GB SSD Festplatte. Darüberhinaus, kommt der Laptop mit einem vorinstallierten Windows 10 Home.

Es hat ein fast lautloses Kühlsystem, auch unter Belastung. Somit sind Sie vor lauten Kühlgeräuschen verschont. Zu all den Sachen, haben Sie noch 1 Jahr Herstellergarantie. Dank seiner kleinen Form ist er ideal für den Transport und mobile Arbeiten geeignet. Mit einem Gewicht von 1,25 Kg merken Sie nicht mal, dass sie den Laptop dabei haben.

Nicht ohne Grund ist der Jumper EZbook S5 der Sparpreissieger in unserem Test für 14 Zoll Notebooks.

Was uns gefallen hat:

  • Die aufeinander abgestimmten Komponenten haben uns sehr gut gefallen. Der Laptop ist schnell und gut fürs Homeoffice oder das Arbeiten Unterwegs.
  • Mit einer Akkulaufzeit von 12 Stunden unter Belastung, ist er für den Sparpreis auf jeden Fall ein Sieger.
  • Außerdem hat uns die integrierte Webcam gut gefallen. Sie liefert ein gutes und klares Bild, was auf dem Full-HD-Display noch besser aussieht.

Was könnte besser sein:

  • Wir finden, dass ein PC oder Laptop genügend Speicherplatz haben sollte. Die 256 GB sind nicht schlecht, aber sobald Sie mehr Dateien auf dem Laptop speichern müssen, bleibt nur ein externer Speicher als Lösung.
  • Diese kleine Tatsache hätte besser sein können.
4.

TECLAST F7 Plus 3 LaptopBester Laptop für Schüler

Features
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixels
  • CPU: Intel Celeron N4120, 1,10 GHz-2,6 GHz, Quad-Core
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 256 GB SSD
  • Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600
  • Akkulaufzeit: 8 St
  • Betriebssystem: Windows 10 OS
  • Anschlüsse: 1xUSB 3.0, 1xUSB 2.0, Mini-HDMI, MicroSD, Audio
  • WLAN: ja
  • Bluetooth: ja
  • Webcam: ja
  • Abmessungen: 32,25 x 21,84 x 2,1 cm
  • Gewicht: 1,25 kg

Der Teclast F7 Plus 3 Laptop bietet seinen Nutzern ausgezeichnete Farben und ein Augenschonendes Display in Full-HD-Auflösung. Ideal für Schüler und Studenten geeignet, da er mit einem Windows 10 OS kommt und eine Akkulaufzeit von 8 Stunden hat.

Seine Komponenten sind nicht fürs Zocken oder sehr leistungsbedürftige Programme geeignet, deswegen ist die Nutzung für Schule oder Arbeit vorgesehen. Der Teclast kann aber ohne Probleme auch Videos in 4K Auflösung abspielen.

Mit seinen 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Festplatte, können alle nötigen Arbeiten durchgeführt werden. Die Festplatte kann sogar bis auf 1 TB aufgerüstet werden. Somit haben Sie mehr als genug Platz um all Ihre Dateien aufzubewahren.

Um die Videowiedergabe von 4K zu unterstützen, hat der Teclast ein ausgezeichnetes Audiosystem, dass rundum ein beeindruckendes Klangfeld erschaffen kann. Somit können Sie sogar bei Vorsitzungen ein immersives Erlebnis genießen.

Was uns gefallen hat:

  • Die 4K Wiedergabe mit dem Soundsystem gekoppelt, hat uns besonders gut gefallen. Ein vorinstalliertes Betriebssystem ist auch sehr gut und erspart einem sehr viel Zeit.
  • Satte Farben und einfache Benutzung sprechen ebenfalls für den Teclast F7 Plus 3 Laptop. Ein weiteres Plus, ist die erweiterbare Festplatte, somit müssen Sie sich keinen externen Speicher holen, sondern direkt 1 TB Speicherplatz genießen.

Was könnte besser sein:

  • Die Akkulaufzeit von 8 Stunden könnte auf jeden Fall etwas länger sein. Vor allem, da dieser Laptop für Schüler und Studenten gedacht ist.
  • Der Laptop hat eine sehr begrenzte Anzahl an USB-Anschlüssen und könnte noch ein paar vertragen. Ein 2.0 und ein 3.0 USB-Anschluss ist wenig.
RELATED: 5 Laptops bis 500 Euro Test – der ideale Begleiter für die Arbeit und Freizeit zu Hause und für unterwegs (Sommer 2022)
5.

Dell Latitude E6440Bester Business Notebook

Features
  • Auflösung: 1600 x 900 Pixels
  • CPU: Intel Core i5 4310M, 2 x 2.7 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB SDRAM
  • Festplatte: 256 GB SSD
  • Grafikkarte: ‎Intel HD Graphics 4600
  • Akkulaufzeit: 4 St
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Anschlüsse: 4xUSB 3.0, DVD/CD, SD, LAN, VGA, HDMI, Audio
  • WLAN: ja
  • Bluetooth: ja
  • Webcam: ja
  • Abmessungen: 33,8 x 23,2 x 3,18 cm
  • Gewicht: 2,21 kg

Der Dell Latitude E6440 kann in unserer Notebooks 14 Zoll Bestenliste nicht fehlen. Der ideale Partner fürs Homeoffice, Büro, Schule, Studium oder fürs schnelle und unkomplizierte Surfen durchs Internet. Mit einer Auflösung von 1600 x 900 Pixel hat er zwar kein Full-HD, ist aber dennoch mit sehr satten und kräftigen Farben ausgestattet.

Sie bekommen ein Windows Pro 64 bit System vorinstalliert und haben somit ein modernes und aktualisiertes Betriebssystem. Das Herz des Dell Latitude ist ein Core i5 Prozessor von Intel und bietet genügend Power, um verschiedenste Programme antreiben zu können.

Für den Speicher ist eine 256 GB SSD Festplatte zuständig. Mit der SSD Festplatte wird das System und der Laptop superschnell hochgefahren und ist damit in ein paar Sekunden einsatzbereit.

Gute 14 Zoll Notebooks verfügen oft über starke integrierte Grafikkarten, so auch dieses Modell. Eine Intel HD 4600 Grafik ist mehr als genug für fast jede Software.

Was uns gefallen hat:

  • Das robuste Design in Schwarz und Silber hat uns besonders gut gefallen. Die leistungsstarken Komponenten sind ebenfalls ein Grund, wieso der Dell Latitude auf unserer Liste gelandet ist.
  • Ein weiteres Plus ist das Betriebssystem. Windows Pro 64 bit ist eins der besten Betriebssysteme, welche Sie im Moment auf Ihrem Gerät haben können.

Was könnte besser sein:

  • Was uns nicht besonders gut gefallen hat, ist die Akkulaufzeit von gerade mal 4 Stunden. Dieses Modell ist für den alltäglichen Gebrauch in einem Büro, Office oder der Schule gedacht, da sollte eine lange Akkulaufzeit gewährleistet sein.
6.

Acer Chromebook CB314-1H-C2KXBester Laptop bis 300 Euro

Features
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixels
  • CPU: Intel Celeron N4020, 2×1.1
  • Arbeitsspeicher: 4 GB LPDDR4 SDRAM
  • Festplatte: 64 GB eMMC
  • Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600
  • Akkulaufzeit: 12,5 St
  • Betriebssystem: Chrome OS
  • Anschlüsse: 2xUSB 3.0, 2xUSB 3.1, Micro SD, Audio
  • WLAN: ja
  • Bluetooth: ja
  • Webcam: ja
  • Abmessungen: 23,2 x 32,54 x 1,97 cm
  • Gewicht: 1,5 kg

Sie suchen nach einem Laptop unter 300 Euro, welcher trotzdem eine gute Leistung liefern kann? Das Acer Chromebook CB314-1H-C2KX ist vielleicht die Lösung für Sie. Mit einem 14 Zoll Full-HD-Display hat es auf jeden Fall scharfe, satte und kräftige Farben.

Er wird durch einen Intel Celeron Prozessor angetrieben und hat 4 GB Arbeitsspeicher. Der Speicherplatz mit 64 GB gibt nicht viel Spielraum für verschiedene Software Installationen, also müssen Sie sich Ihre Installationen gut aussuchen.

Was aber sehr gut ist, die Akkulaufzeit mit 12,5 Stunden. So können Sie für eine lange Zeit entspannt und weit weg vom Ladekabel Ihre Aufgaben verrichten.

Der Laptop ist dank seines Chrome OS sehr schnell und konnte in unserem Test alle Aufgaben gut durchführen. Sie können mehrere Programme ohne Probleme öffnen und gleichzeitig benutzen.

Beste 14 Zoll Notebooks haben etwas mehr auf dem Kasten als dieses Modell, aber man muss bedenken, dass dieses Gerät unter 300 Euro liegt!

Was uns gefallen hat:

  • Die Akkulaufzeit kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Viel teurere Modelle können mit diesem Akku nicht mithalten.
  • Das Design an dem Acer hat uns ebenfalls sehr gut gefallen, und dank des Full-HD-Displays können Sie mit richtig guten Farben rechnen.

Was könnte besser sein:

  • Es könnten einige Sachen besser sein, aber dabei müssen wir auf den Preis achten. Nichtsdestotrotz hätte die Festplatte etwas größer sein können. Mit 64 GB können Sie nur ein paar Programme installieren, da das Betriebssystem auf diese 64 GB draufkommt. Damit haben Sie noch ein paar GB weniger.
RELATED: 5 Laptops bis 300 Euro Test – Günstiger geht es nicht! (Sommer 2022)

Dinge zu beachten

Die 14 Zoll Notebooks variieren sehr. Nicht nur im Preis, sondern auch bezüglich der installierten Komponenten. Wie Sie sehen konnten, haben teurere Modelle auch bessere CPUs und GPUs, aber die günstigeren Modelle sind ebenfalls für Arbeit und leichtere Programme sehr gut zu benutzten.
Aber worauf müssen Sie beim Kauf eines Laptops achten?
Sind gute und starke Komponenten wirklich nötig? Oder reichen Ihnen auch günstigere Modelle. In unserem Kaufratgeber erklären wir Ihnen worauf zu achten ist, und wie Sie sich das beste Modell in Ihrer Preisklasse aussuchen können.

Ist die 14 Zoll Bildschirmgröße wirklich optimal?

Eine 14 Zoll Bildschirmgröße ist für die alltägliche Benutzung eines Laptops auf jeden Fall optimal und ausreichend. Je nachdem, wofür Sie den Laptop benutzen möchten, würden Sie eventuell auch einen größeren Display benötigen.

Der Vorteil der etwas kleiner Displays sind die Farben. Da die Bildschirme in Full-HD sind, bekommen Sie satte und kräftige Farben mit einer Schärfe, welche Sie bei größeren Displays kaum finden können.

Unser Notebooks 14 Zoll Testsieger, der Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 hat schönere Farben als die meisten 15, 17 oder 19 Zoll Bildschirme. Das zeigt, dass man auch mit einem kleineren Bildschirm optimal versorgt ist.

Was ist zu beachten?

6 Notebooks-14-Zoll Test – Klein, günstig und leistungsstark (Sommer 2022)

Um kräftige und satte Farben zu erhalten und ein klares Bild zu haben, muss die Auflösung stimmen. Hier bedeutet höher ist immer besser.

Was ist bei einem Kauf eines 14 Zoll Laptops zu beachten? Es kommen ein paar Sachen, welche Sie beachten sollten. Für uns persönlich ist die Akkulaufzeit die wichtigste. Vor allem für Schüler, Studenten oder im Büro oder Homeoffice.

Sie möchten nicht ans Ladekabel gebunden sein, vor allem nicht, wenn Sie nicht Zuhause sind. Das Acer Chromebook hat eine Akkulaufzeit von 12,5 Stunden, wobei im Gegensatz das Dell Latitude gerade mal 4 Stunden Laufzeit hat.

Sie müssen sich immer überlegen, wofür Sie den Laptop benutzen möchten. Viele 14 Zoll Modelle haben sehr gute Komponenten, mit denen man auch verschiedene Spiele zocken kann. Nicht jeder benutzt die Laptops, um seine Arbeit zu verrichten.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Betriebssystem. Sie müssen gucken, dass immer ein Betriebssystem vorinstalliert ist, da die Installation für Amateure Geld und Zeit kosten kann.

Auflösung

Um kräftige und satte Farben zu erhalten und ein klares Bild zu haben, muss die Auflösung stimmen. Hier bedeutet höher ist immer besser. Unsere getesteten Laptops wie das Teclast F7 Plus 3 haben fast alle eine Full-HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixels. Diese Auflösung reicht vollkommen, um die besten Bilder auf Ihrem Laptop zu bekommen.

Alles, was darüber ist, benötigt viel stärkere Komponenten, um Programme oder vor allem Spiele in höherer Auflösung treiben zu können.

Nur der Dell Latitude E6440 hat eine kleinere Auflösung von 1600 x 900, hat dennoch sehr gute Farben zu bieten.

Hier muss man auch sagen, dass 2k und 4k viel teurer sind und nicht unbedingt nötig sind, Full-HD sollte Ihnen auf jeden Fall reichen.

CPU

CPUs sind das Herzstück jedes PCs und Laptops. Je besser diese Komponente ist, umso besser wird der Laptop. Bis auf ein paar Modelle, konnten wir in unserem Test sehr gute CPUs vorfinden. Ein gutes Beispiel ist der HP Pavilion x360 14-dy0247ng mit einem Intel Core i5 Prozessor.

Natürlich sind in der unteren Preisklasse auch die CPUs und die GPUs schlechter. Das Jumper EZbook S5 hat nur einen Celeron Prozessor.

Da diese Komponente wohl die wichtigste in Ihrem Laptop ist, sollten Sie gucken, dass diese auch sehr gut ist.

Arbeitsspeicher und Festplatte

Ein sehr wichtiger Aspekt, welchen Sie unbedingt beachten sollten. Ein großer Arbeitsspeicher von mindesten 8 GB sollte schon installiert sein. Damit können Sie auch mehrere Anwendungen ohne Probleme oder Einschränkungen gleichzeitig laufen lassen.

Wenn es um den Speicherplatz geht, dann sollte es eine SSD Festplatte sein, welche genügend Speicherplatz bietet. Mit einer SSD Festplatte werden Programme und vor allem das Betriebssystem superschnell hochgefahren und Sie müssen keine 2-3 Minuten oder länger darauf warten, dass der Laptop einsatzbereit ist.

Bei der Speichergröße würden wir uns nicht unter 256 GB zufriedengeben.

Es sollten wenigstens ein paar Spiele und Programme installiert werden können. Sie müssen auch bedenken, dass das Betriebssystem auch ein paar GB des Speichers einnimmt. Das Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 hat sogar einen Speicher von 512 GB.

Grafikkarte

Die Grafikkarte ist eine weitere Hardware Komponente, welche gut sein sollte, damit Spiele und verschiedene Programme benutzt werden können. Da Laptops integrierte Grafikkarten haben, sollten Sie gucken, dass die Grafik bereits ausreichend ist, da diese nicht geändert werden kann.

Als Beispiel hat das Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 eine integrierte Grafik von AMD, welche für viele Anwendungen locker benutzt werden kann, und der Dell Latitude E6440 eine Intel HD 4600, welche mit der AMD nicht mithalten kann.

Je nachdem was Sie mit Ihrem Laptop machen möchten, ist die Grafikkarte nicht unbedingt wichtig. Wenn Sie das Gerät fürs Surfen im Internet benutzen oder darauf schreiben oder für die Schule, dann sind die anderen Komponenten viel wichtiger.

Akku

Eine weitere sehr wichtige Komponente eines guten Notebooks. Ein Laptop ist so designt, dass Sie ohne ein Ladekabel und wo Sie möchten, arbeiten oder sich damit entspannen können. Wenn der Akku aber gerade mal ein paar Stunden aushalten kann, dann ist diese Funktion nicht mehr erfüllt.

Aus diesem Grund ist ein guter Akku sehr wichtig.

Sie werden nicht immer die Möglichkeit haben Ihren Laptop aufzuladen. Ein Akku sollte mindesten 8 Stunden unter Belastung aushalten sollen. So macht der Akku des Acer Chromebook CB314-1H-C2KX 12,5 Stunden lang mit, bis es vor Erschöpfung ausgeht.

Falls Sie also öfters unterwegs sind, und einen starken Akku brauchen, dann sollten Sie Ihr Augenmerk auf die Akkulaufzeit legen.

Betriebssystem

Das Betriebssystem ist ebenfalls wichtig. Das wichtigste ist, dass Ihr Gerät mit einem vorinstallierten Betriebssystem kommt. Der Prozess eins zu installieren, kann bei unerfahrenen sehr mühsam sein.

Meistens müssen sogar Experten hinzugezogen werden, was ebenfalls Kosten aufbringt. Ob Sie nun ein Windows, Linux oder ein anderes System suchen, das ist Ihnen überlassen. Europäer bevorzugen das Windows System, wobei die USA und andere Länder die Apple OS bevorzugen.

Falls die Betriebssysteme vor einiger Zeit auf den Geräten installiert sind, wird wohl ein Update auf die neueste Version nötig sein, das passiert aber automatisch, sobald das Gerät mit dem Internet verbunden ist.

Anschlüsse, Verbindungsoptionen und Audio

Da Laptops oftmals mit wenig Anschlussoptionen kommen, müssen Sie genau wissen, was für Anschlüsse Sie brauchen. Mehrfache USB-Anschlüsse, 1 oder 2 HDMI-Ports sollten auch verfügbar sein. Dazu kommt noch ein Anschluss für Kopfhörer.

Sie müssen den Laptop mit externen Geräten verbinden können und auch genügend Anschlüsse für alle benötigten Sachen haben.

6 Notebooks-14-Zoll Test – Klein, günstig und leistungsstark (Sommer 2022)

Eine USB Maus nimmt direkt einen USB-Steckplatz ein, mindestens zwei sind deshalb zu empfehlen.

Oftmals werden Tastatur und Maus an einen Laptop angeschlossen. Wenn dazu noch Kopfhörer kommen, sind fast alle Anschlüsse weg. Gucken Sie vor dem Kauf wie viele Sie brauchen, und finden sich ein Gerät, dass Ihre Bedürfnisse auch erfüllt.

Bei Laptops Lautsprecher und Audio ebenfalls sehr wichtig. Ein gutes Soundsystem sollte enthalten sein, da keine externen Lautsprecher auf Dauer angeschlossen werden können oder sollten.

Abmessung und Gewicht

Bei der Abmessung und dem Gewicht kommen persönliche Vorlieben zum Vorschein. 14 Zoll Laptops sind normalerweise sehr klein und leicht, und können somit einfach transportiert werden. Egal ob Tragetasche, Rucksack oder anderes Gepäck.

Viele Modelle sind unter 2 Kg schwer, da laufen Sie Gefahr den Laptop zu vergessen, da Sie ihn nicht mehr spüren.

Um mobil zu bleiben und auch unterwegs einfach arbeiten zu können, sind die 14 Zoller perfekt geeignet. Bei größeren Modellen benötigen Sie oft eine extra Tragetasche für den Laptop.

Häufig Gestellte Fragen

Einen zu großen Unterschied gibt es hier nicht. Ultrabooks sind oft kleiner und meistens nur bis 15 Zoll erhältlich und haben zu 90% kein Laufwerk installiert. Notebooks sind hier etwas größer und können auch einen größeren Display haben.

Ein Notebook und ein Laptop sind im Grunde das gleiche, ein tragbarer Computer mit eingebautem Display und Tastatur. Diese beiden unterscheiden sich nur im Namen.

Ultrabooks sind bis zu 1,5 cm breit und sehr leicht, ultraleicht und ultradünn.

Bei einem Ultrabook können Sie auch oft den Bildschirm verdrehen und nach ganz hinten klappen. Jede Variante hat seine Vor- und Nachteile, aber für schwerere Arbeiten und Prozesse sind Laptops doch empfehlenswerter.

Die Touchscreen-Technologie ist wie beim Handy einfach und leicht zu benutzen. Diese ist oft bei Ultrabooks verfügbar und kann für viele Prozesse besser genutzt werden als die Standard Maus und Tastatur. Beim Schreiben würden wir aber die altmodische Art eher bevorzugen.

Wir würden sagen, dass die Benutzung auch beim Schreiben bequem und einfach ist. Das muss aber jeder nach seiner Vorliebe für sich entscheiden. Wenn Sie aber das Benutzen eines Smartphones für bequem empfinden, dann werden Sie auch keine Probleme mit einem Notebook Touchscreen haben.

Viele Modelle haben auch einen Tablett-Modus, dadurch werden die Notebooks in ein Tablett verwandelt und Sie haben fast das gleiche Interface wie bei einem Tablett.

Fazit

14 Zoll Notebooks sind auf jeden Fall das Geld wert. Klein, kompakt, einfach zu benutzen und sehr leicht zum Transportieren. Die kleinen Displays stehen ihren großen Konkurrenten in nichts nach. Hier muss man vielleicht sagen, dass die Farben bei einigen Modellen sogar besser sind als bei großen Bildschirmen.

Das Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 war im Großen und Ganzen der Vergleichssieger und konnte durch perfekt abgestimmte Hardware und eine starke Leistung überzeugen.

Der Laptop von HP, der HP Pavilion x360 14-dy0247ng hatte das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und kann ebenfalls mit starker Leistung und perfekten Farben überzeugen.

Zu guter Letzt noch der Jumper EZbook S5, für jeden geeignet, der wenig Geld hat, dennoch einen guten Laptop benötigt. Die Hardware ist nicht die beste, aber alles ist sehr gut aufeinander abgespielt und funktioniert ohne Probleme.

Wir hatten in unserem Notebooks-14-Zoll Test viele gute Notebooks, aber diese ausgewählten hatten ihre Nase zum Schluss vorne. Beachten Sie unseren Kaufratgeber, um sich das passende Notebook kaufen zu können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.