6 Trampoline für Kinder Test – Spielspaß & Vorteile für die Entwicklung Ihres Kindes

Im Trampolin Kinder Test zeigen wir, dass ein Trampolin nicht allein ein Spielzeug ist, und was man darüber wissen soll.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: November 22, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Kinder Trampoline bringen den Kleinen Freude und Spaß. Auch die Beweglichkeit, Koordination, das Gleichgewicht und das Selbstvertrauen können so auf spielerische Weise gefördert und trainiert werden. Auf dem Markt tummeln sich zahllose Anbieter und Sie können von den verschiedensten Modellen wählen. Allen voran steht aber immer die Sicherheit der Kinder im Vordergrund. Wie wählen Sie also das beste Trampolin, das Spaß und Sicherheit vereint? Wir haben für Sie sechs beliebte Produkte getestet und die häufigsten Fragen für Sie beantwortet. Werfen Sie einen Blick in unseren Trampolin Kinder Test und erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Vorteile von Kindertrampolinen in unserem anschließenden Kaufratgeber.
Tabelle der besten Produkte

Top 6 Trampoline für Kinder Test 2021

1.

JJ JUJIN Trampolin für KinderVergleichssieger

Features
  • Typ: Indoor
  • Alter: ab 3 Jahren
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Außendurchmesser: 121,9/80 cm
  • Rahmenhöhe: 26 cm
  • Gewicht: 10 kg

Viele Stunden Hüpf-Spaß und Bewegung verspricht das Trampolin für Kinder Test, in gelb und grün mit der Abbildung einer fröhlichen Griraffe, von der Fima JJ JUJIN. Dieses Trampolin, mit einem Außendurchmesser von 121,90 cm und einer Gesamthöhe von 100 cm eignet sich für Kleinkinder ab 3 Jahre ebenso wie für ältere Kinder (bis 12 Jahre). Es kann insgesamt mit einem Gewicht von maximal 100 kg belastet werden. Das Trampolin für den Innenbereich und Wohnungen besitzt ein Sicherheitsnetz, dass das gesamte Trampolin bis zu einer Höhe von 75 cm umschließt. Fünf Metallstangen umgeben diesen vom Sicherheitsnetz umschlossenen Innenraum, die allesamt mit weichem Schaumstoff umgeben sind, um Verletzungen durch Stöße auszuschließen. Die Sprungfedern, bzw. der untere Rahmen ist ebenfalls mit einer weichen Schutzverkleidung bedeckt. Die Sprungmatte ruht auf den fünf Verlängerungen dieser Metallstangen, auf einer Höhe von 26 cm. So können auch Kleinkinder, durch Öffnen des im Sicherheitsnetz integrierten Reißverschlusses, das Trampolin leicht selbst betreten. Wenn der Reißverschluss geschlossen ist, bietet dieses Trampolin Ihrem Kind einen guten Schutz vor dem versehentlichen Heraus- bzw. Runterfallen.

Die fünf Metallstangen laufen nach oben hin leicht zusammen und bilden mit einem weiteren Metallring, der ebenfalls mit Schaumstoff überzogen ist, ein rundes Geländer, an dem sich Ihr Kind beim Hüpfen festhalten kann und dem Innenraum und dem Sicherheitsnetz des Trampolins zusätzliche Stabilität verleiht.

Dieses Kinder-Trampolin besitzt zudem eine gepolsterte Randabdeckung, die verhindert, dass das Kind mit den Metallfedern, die die Sprungmatte in Position halten, in Berührung kommen kann.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Trampolin bietet sich besonders gut an, um Kleinkinder durch Bewegung und das Hüpfen zu unterhalten und die Beweglichkeit und Koordination zu fördern.
  • Der runde Rahmen an der Oberseite des Innenraums, der mit weichem Schaumstoff überzogen ist, hilft Ihrem Kleinkind beim Hüpfen die Balance zu halten.
  • Die Sprungfedern und alle Komponenten im Innenraum sind mit weichem Schaumstoff überzogen. So kann Ihr Kind im Innenraum des Trampolins herumtollen, während Sie sich keine Sorgen darum machen müssen, dass es sich Verletzungen zuzieht oder sich wehtut.

Was könnte besser sein:

  • Leider haben einige Kunden Produkte erhalten, bei denen der Schaumstoff, der zur Abdeckung der Metallstangen dient, Risse besaß.
  • Der Aufbau dieses Trampolins ist recht schwierig und zeitaufwändig. Dem Produkt wird außerdem keine Bedienungs- bzw. Aufbauanleitung in deutscher Sprache beigefügt. Den Aufbau anhand der Bilder durchzuführen, kann etwas irreführend sein.
  • Die Verarbeitung des Sicherheitsnetzes und der Schaumstoffüberzüge ist qualitativ eher minderwertig.
2.

LANGXUN Kinder TrampolinBestwert

Features
  • Typ: Indoor und Garten
  • Alter: 1-12 Jahren
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Außendurchmesser: 150 cm
  • Rahmenhöhe: 30 cm
  • Gewicht: 13,7 kg

Das Kinder Trampolin von LANGXUN, mit einem Außendurchmesser von 150 cm und einer Rahmenhöhe von 30 cm, wird vom Hersteller als eines der sichersten Trampoline für Zimmer, Innenräume und auch für den Außenbereich und Garten beworben.

Dieses Produkt wurde vom TÜV getestet und besitzt zudem das GS Sicherheitssiegel. Hersteller LANGXUN gibt an, dass dieses Kinder-Trampolin sich für Kleinkinder ab 1 Jahr eignet und von Kindern bis 12 Jahre genutzt werden kann. Belastet werden kann das Gerät mit bis zu 100 kg. Ähnlich wie das Modell von JJ JUJIN, besitzt auch dieses Trampolin ein Sicherheitsnetz aus geflochtenem Nylon, das dafür sorgt, dass Ihr Kind nicht seitlich aus dem Trampolin herausspringen oder -fallen kann. Um den Innenraum zu betreten kann das Netz an einer Seite mit einem doppelt verarbeiteten Reißverschluss geöffnet werden.

Das Sicherheitsnetz wird von fünf 1,5 cm dicken Stahlrohren in einer Höhe von ca. 100 cm gehalten. Die Stahlrohre besitzen an den äußeren oberen Enden abgerundete Haken, an denen das Netz und auch weiteres Spielzeug, angebracht werden kann. Daran können sie zum Beispiel Bälle aufhängen, die für den kleinen Basketballkorb, die im Inneren des Trampolins angebracht ist, genutzt werden können. Die Stahlrohre sind mit weichem Schaumstoff umgeben und besitzen einen wasserabweisenden, robusten PVC-Überzug. Dieser lässt sich zudem sehr leicht reinigen. Die Sprungmatte aus elastischem Nylon wird mit 36 Federn aus legiertem Stahl in Position gehalten.

Der Bereich der Federung ist bei vielen Trampolinen ein großes Sicherheitsrisiko. Aus diesem Grund wurde beim Modell von LANGXUN dieser Bereich verbessert und besitzt keine Zwischenräume oder Öffnungen, an denen sich Ihr Kind verletzen könnte.  Stattdessen liegen die Federn unter einem Schaumstoffüberzug, der direkt mit der Sprungmatte verbunden ist und wie die Stahlrohre einen wasserfesten PCV-Überzug besitzt.

Was uns gefallen hat:

  • Dass dieses Trampolin vom TÜV geprüft wurde und ein GS Sicherheits-Siegel besitzt, schenkt Käufern viel Vertrauen in das Produkt.
  • Dieses Trampolin lässt sich schnell und einfach zusammenbauen, dank einer einfachen Bedienungsanleitung auf Deutsch.
  • Schön ist auch, dass dieses Modell einen kleinen Basketballkorb besitzt, um Kindern noch mehr Möglichkeiten zu geben, das Trampolin zu nutzen.
  • Die PVC-Bezüge machen das Trampolin nicht nur wetterbeständig, sie erlauben zudem eine einfache Reinigung der Oberflächen.
  • Mit einem Außendurchmesser von 150 cm bietet dieses Trampolin auch größeren Kindern genug Platz zum Spielen und Hüpfen.

Was könnte besser sein:

  • Von uns wurde leider festgestellt, dass das Netz von geringer Qualität ist und nach nur wenigen Wochen des Gebrauch an Elastizität verliert.
  • Einige Kunden haben zudem Produkte erhalten bei denen bestimmte Einzelteile, zur Sicherung der Stahlrohre fehlten und daraus resultierend das Trampolin nicht fachgemäß aufgebaut werden konnte.
  • Vom Hersteller wird angegeben, dass das Trampolin für Personen bis 100 kg genutzt werden kann. In der Aufbauanleitung ist jedoch ein Maximalgewicht von 45 kg angegeben. Dies kann äußerst irreführend sein.
Features
  • Typ: Indoor
  • Alter: ab 3 Jahren
  • Belastbarkeit: 50 kg
  • Außendurchmesser: 140 cm
  • Rahmenhöhe: 35 cm
  • Gewicht: 15 kg

Dieses Trampolin Indoor Kinder Test wurde von TestBild in diesem Jahr als das Trampolin mit dem besten Design gekürt. In der Tat sieht dieses Trampolin für Kinder ab 3 Jahre eher aus wie ein schickes Sportgerät als ein Kinderspielzeug. Das Kinetic Sports Kindertrampolin besitzt mit 140 cm einen etwas kleineren Außendurchmesser als das Modell von LANGXUN und mit einer Rahmenhöhe von 35 cm ist die Sprungfläche zudem etwas niedriger als unser Sieger in der Bestwert-Kategorie. Dieses schicke Trampolin ist erhältlich in drei, sehr sportlich wirkenden Farbvarianten (blau/türkis/schwarz, grün/rose/schwarz oder pink/türkis/schwarz) und kann mit bis zu 50 kg belastet werden.

Das Sicherheitsnetz wird bei diesem Modell an den 6 Metallstangen, in 3 verschiedenen Höhen, befestigt. Diese sind, ebenso wie der Rahmen, mit Schaumstoff überzogen, der wiederum mit wasserabweisendem PVC beschichtet ist. Der Innenbereich bzw. die Metallstangen besitzen eine Höhe von ca. 100 cm. Das Sicherheitsnetz beim Modell von Kinetic Sports hat im Gegensatz zu den vorherig genannten Modellen jedoch keinen Reißverschluss, sondern wird anhand eines Klettverschlusses geöffnet und verschlossen.

Anders als das Modell von JJ JUJIN und LANGXUN kommt das Kinetic Sports Trampolin ganz ohne Metallfedern aus. Für die Spannung sorgen bei diesem Trampolin elastische Bänder, die mit dem Rahmen verbunden werden. Diese sollen, nach Aussage des Herstellers, für mehr Elastizität sorgen als herkömmliche Metallfedern.

Was uns gefallen hat:

  • Angesichts des niedrigen Preises sind das Design und die Verarbeitung dieses Trampolins von Kinetic Sports ansprechend und hochwertig. Dieses Trampolin konnte von uns somit mit einem sehr befriedigenden Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet werden.
  • Das Trampolin ist robust und weist auch nach längerem Gebrauch keine Mängel oder Gebrauchserscheinungen auf.
  • Für den Aufbau wird zudem kein weiteres Werkzeug gebraucht.
  • Im Lieferumfang ist eine leicht verständliche Bedienungsanleitung inbegriffen.

Was könnte besser sein:

  • Ein Aspekt, der bei diesem Modell leider negativ ins Auge fällt, ist, dass bei diesem Trampolin anstatt eines Reißverschlusses nur ein Klettverschluss im Sicherheitsnetz eingearbeitet wurde.
  • Auch das Sicherheitsnetz könnte eine bessere Qualität besitzen, denn es wurde von einigen Eltern als sehr dünn beurteilt.
  • Leider konnten wir zudem in der Bedienungsanleitung einige irreführende Informationen finden. So wird das Produkt vom Hersteller Kinetic Sports als Kindertrampolin für den Innenbereich mit einer Belastbarkeitsgrenze von 50 kg beworben. In der Bedienungsanleitung wird jedoch erwähnt, dass dieses Produkt für den Außenbereich, bzw. zum Gebrauch im Garten vorgesehen ist und maximal mit 25 kg belastet werden kann.
4.

AOKCOS Kinder-TrampolineBestes Trampolin für Kleinkinder

Features
  • Typ: Indoor und Garten
  • Alter: ab 1 Jahr
  • Belastbarkeit: 50 kg
  • Außendurchmesser: 122 cm
  • Rahmenhöhe: 24 cm
  • Gewicht: 15 kg

Spaß und Bewegung für drinnen und draußen bietet das AOKCOS Kinder-Trampoline. Dieses Modell, das ein bisschen an einen Boxring erinnert, besitzt einen Außendurchmesser von 122 cm und eine Gesamthöhe von 87 cm. Es ist somit etwas größer als das Trampolin der Marke JJ JUJIN. Angeboten wird dieses Modell entweder in den Farben Schwarz und Rot oder Schwarz und Grün.

Das Trampolin besteht aus einem Rahmen mit 6 robusten, abgerundeten Stahlstreben. Es wurde, nach Angaben des Herstellers mit dem internationalen ASTM-Standard Trusted Source ASTM International – Wikipedia de.wikipedia.org Die ASTM International (ursprünglich American Society for Testing and Materials) ist eine internationale Standardisierungsorganisation mit Sitz in West Conshohocken, Pennsylvania, USA. Sie veröffentlicht technische Standards für Waren und Dienstleistungen.
ASTM wurde 1898 durch eine Gruppe von Wissenschaftlern und Ingenieuren unter Leitung von Charles Benjamin Dudley (1842–1909) gegründet, der sich besonders für Maßnahmen gegen die häufigen Schienenbrüche bei den Eisenbahnen seiner Zeit einsetzte. Die Gruppe entwickelte einen Standard für die zu verwendende Stahlqualität. [/trusted_link zertifiziert, der mit unserem TÜV-Siegel verglichen werden kann.

Das Sicherheitsnetz von diesem Trampolin für Kleinkinder ab 1 Jahr, besitzt einen doppeltverstärkten Reißverschluss und wird, anders als bei den bisher von uns genannten Modellen, mit Kunststoff-Verschlüssen in einem Abstand von ca. 10 cm zum eigentlichen Metallrahmen befestigt. AOKCOS gibt für dieses Produkt an, dass es mit insgesamt 50 kg belastet werden kann. Die Unterseite des Netzes bedeckt zudem nicht die Randabdeckung, unter welcher die Sprungfedern liegen. Dieses Design macht das Trampolin von AOKCOS besonders sicher für Kleinkinder, da sie zu keiner Zeit in Berührung mit dem eigentlichen Metallrahmen kommen und auch die Federn, obwohl diese mit Schaumstoff und einem PVC-Bezug bedeckt sind, sich nicht innerhalb des Sicherheitsnetzes befinden.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Trampolin für Kleinkinder hat uns in unserem Trampolin Kinder Test durch das äußerst durchdachte Design überzeugen können.
  • Der doppelt verstärkte Reißverschluss und die gute Qualität des Sicherheitsnetzes erlauben es Kleinkindern herumzutollen, ohne dass sie mit dem eigentlichen Metallrahmen in Berührung kommen.
  • Die Zertifizierung durch den ASTM-Standard konnte uns des Weiteren von der Sicherheit des Produkts überzeugen.
  • Dieses Kindertrampolin, mit einem Außendurchmesser von nur 122 cm, ist somit 28 cm kleiner als das Modell von LANGXUN und passt auch in kleinere Zimmer.

Was könnte besser sein:

  • Die Qualität der PVC-Bezüge ist nur von sehr geringer Qualität.
  • Manche Kunden haben zudem Produkte erhalten die Mängel enthielten wie beispielsweise Risse im Sicherheitsnetz. Nach Anfrage wurden vom Hersteller jedoch Ersatznetze bzw. Ersatzteile gesendet.
5.

infactory WassertrampolinBestes Wassertrampolin

Features
  • Typ: Wasser und Garten
  • Alter: ab 6 Jahren
  • Belastbarkeit: 60 kg
  • Außendurchmesser: 193 cm
  • Rahmenhöhe:
  • Gewicht: 7,54 kg

Mehr als nur ein Trampolin ist das infactory Wassertrampolin. Dieses Produkt bietet gleich drei Anwendungsmöglichkeiten. Dieses interessante Trampolin-Design kann als Gartentrampolin genutzt werden, Sie können es jedoch auch als Wassertrampolin in einem Schwimmbecken, am Strand oder auf einem Badesee benutzen. Auch als Badeinsel für Erwachsene ist dieses Produkt von Infactory beliebt. Durch das Entfernen der Sprungmatte verwandelt sich dieses Modell mit einem großen Außendurchmesser von 193 cm und einer Gesamthöhe von 50 cm zudem in ein Planschbecken. Das Multifunktions-Trampolin, das von „Abenteuer Leben“ als unterhaltsames Wasserspielzeug für Groß und Klein bewertet hat, ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet und kann mit bis zu 60 kg belastet werden.

Seitlich am Trampolin ist eine Leiter angebracht, an der Kinder auf die Oberseite des Trampolins klettern können. Am unteren Rand befinden sich zwei Halterungen, damit man sich daran im Wasser festhalten kann.

Dieses Outdoor Trampolin besitzt weder Metallfedern noch einen Metallrahmen. Die Spannung des Sprungtuchs wird allein durch elastische Bänder erzeugt. Somit benötigt dieses Trampolin keine Randabdeckung oder Schaumstoffbezüge, um Verletzungen durch Metallteile zu vermeiden.  Da das Produkt wohl hauptsächlich dazu konzipiert wurde auf dem Wasser genutzt zu werden besitzt es auch kein Sicherheitsnetz wie andere Modelle aus unserem Test.

Was uns gefallen hat:

  • Zwar ist dieses Trampolin mit einem Außendurchmesser von fast 2 Metern recht groß, wenn es nicht gebraucht wird, können Sie jedoch einfach die Luft aus dem Rand entlassen und es zusammenfalten. So kann es praktisch überall aufbewahrt werden oder auch ganz einfach in den Urlaub und auf Reisen mitgenommen werden.
  • Dieses Multifunktions-Spielzeug ist Planschbecken, Schwimminsel und Kinder- und Wassertrampolin in einem Produkt vereint.
  • Es besitzt keine Federn oder Metallteile an denen Kinder hängenbleiben können oder sich verletzten können.

Was könnte besser sein:

  • Dieses Trampolin besitzt kein Sicherheitsnetz. Mit einer Rahmenhöhe von 50 cm ist es außerdem relativ hoch und sollte somit, wenn es an Land genutzt wird von einer weichen Oberfläche umgeben sein, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.
  • Wenn das Trampolin im Wasser benutzt wird, ist es sehr schwer für Kinder auf den Rahmen zu klettern. Da das Produkt nur 7,54 kg wiegt, kann es schnell umkippen, wenn Kinder versuchen an der Leiter hochzuklettern.
  • Das Trampolin aufzupumpen kann recht zeitaufwändig sein.
RELATED: 4 Bodentrampolins Test – Sprungspaß Im Heimischen Garten
6.

EXIT Silhouette BodentrampolinBestes Bodentrampolin

Features
  • Typ: Garten, Bodentrampolin
  • Alter: ab 3 Jahren
  • Belastbarkeit: 50 kg
  • Außendurchmesser: 183 cm
  • Rahmenhöhe:
  • Gewicht: 37 kg

Dieses besonders große Bodentrampolin mit einem Außendurchmesser von 183 cm wurde speziell zum Gebrauch im Außenbereich bzw. in Gärten hergestellt. Das EXIT Silhouette Bodentrampolin besitzt ein mit 179 cm äußerst hohes Sicherheitsnetz, dass sich seitlich mit einem Reißverschluss öffnen lässt. Das Netz selbst wird von 6 nach außen gebogenen Metallstreben gehalten. Diese Metallstangen sind mit weichem Schaumstoff umgeben und besitzen eine PVC-Beschichtung, die sie wasserabweisend macht.

Dieses Trampolin für Kinder Test ab 3 Jahren kann mit bis zu 50 kg belastet werden. Die Metallfedern, werden bei diesem Produkt von einer gepolsterten Randabdeckung überzogen, die, wie auch die Metallstangen, mit einer wasserdichten PVC-Beschichtung umgeben sind. Das Besondere bei dieser Randabdeckung ist, dass sich zwischen der Abdeckung und der Sprungmatte eine, vom Hersteller EXIT sogenannte FPS-Sicherung befindet (Foot Protection System). Dabei handelt es sich um eine extra Verkleidung zwischen der Randabdeckung und der Sprungmatte, die verhindert, dass Kinder versehentlich mit den Füßen zwischen die Sprungfedern gelangen können. Ein weiterer Vorteil bezüglich der Sicherheit ist, dass Kinder und Haustiere nicht unter das Trampolin gelangen können, denn dieses Bodentrampolin besitzt einen Schutzring bzw. eine Schutzabdeckung, die den gesamten Bodenbereich um das Trampolin herum bedeckt.

Um das Gerät aufzustellen muss ein Loch mit einer Tiefe von 65 cm und einer Breite von 133 cm in Ihren Garten gegraben werden.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Bodentrampolin besitzt viel Platz im Innenraum, damit Kinder darin herumtollen können.
  • Mit einer Höhe von fast 1,80 Metern hat dieses Trampolin das höchste Sicherheitsnetz der Produkte aus unserem Trampolin Kinder Test.
  • Durch die FPS-Sicherung besteht keine Gefahr, dass sich Kinder im Gebrauch des Trampolins an den Sprungfedern verletzen können.
  • Die seitliche Abdeckung, die bis zum Boden reicht und mit einem Ring verstärkt ist, verhindert, dass Kinder und Haustiere unter das Trampolin klettern können.

Was könnte besser sein:

  • Leider gibt es zu diesem Produkt keine Erfahrungsberichte, wie langlebig und qualitativ gut das Trampolin für den Außenbereich nach längerer Nutzung ist.
  • Dieses Trampolin bietet sich außerdem nur für den Gebrauch im Garten an und kann nicht im Innenbereich oder auf Terrassen genutzt werden.
  • Dieses Modell ist das mit Abstand teuerste Kindertrampolin aus unserem Test.
  • Um das Bodentrampolin aufzubauen muss nicht allein das Trampolin selbst montiert werden. Sie müssen eine Grube mit einem Durchmesser von 133 cm und einer Tiefe von 65 cm graben. Ohne diese Grube, kann das Bodentrampolin nicht genutzt werden.
RELATED: 5 Bodentrampoline Test Verwandeln Sie Ihren Garten in ein Hüpfparadies für Groß und Klein

Dinge zu beachten

Trampoline für Kinder, ob für den Innen- oder Außenbereich sind nicht allein ein Spielzeug. Sie sind zudem gesundheitsfördernd, denn sie helfen der Entwicklung des Bewegungsapparates, der Motorik, des Gleichgewichtssinns und beim Aufbau der Muskeln. Besonders im Winter bleiben Kinder durch das Trampolinspringen aktiv.

Was ist zu beachten?

6 Trampoline für Kinder Test –  Spielspaß & Vorteile für die Entwicklung Ihres Kindes

Anbieter von Kindertrampolinen informieren, dass diese Geräte bereits für Kinder ab einem Alter von 12 Monaten genutzt werden können.

Bevor Sie ein Trampolin kaufen empfehlen wir Ihnen den Raum, der Ihnen zur Verfügung steht abzumessen und zu bedenken, wo Sie das Gerät aufstellen möchten. Kindertrampoline können einen Außendurchmesser von bis zu 2 Metern besitzen, für kleinere Zimmer bzw. in kleineren Wohnungen bietet sich somit ein platzsparendes Modell eher an.

Beim Kauf eines Trampolins hat Sicherheit immer die oberste Priorität. Achten Sie darauf, dass das Produkt aus stabilem Material besteht und, dass Sie es genau nach Angaben des Herstellers aufbauen. Das Gerät sollte auf einem festen Untergrund stehen und im Gebrauch nicht wackeln. Die Inspektion des Sicherheitsnetzes ist ein weiterer Punkt, den Sie nicht außer Acht lassen sollten. Das Netz sollte gut verarbeitet und stark genug sein, dass es Sprünge dagegen und Stürze gut abfangen kann. Wenn Sie das Verletzungsrisiko noch weiter reduzieren wollen, sollten Sie ein Modell mit einem gut verarbeiteten Reißverschluss wählen. Dieser sollte möglichst leicht zu handhaben sein, damit das Kind das Trampolin einfach öffnen kann, ohne sich einzuklemmen.

Neben dem Netz und einem gepolsterten, robusten Rahmen ist auch die Randabdeckung ein wichtiger Bestandteil eines Kindertrampolins. Die Abdeckung über den Sprungfedern sollte nicht nur weich, sondern auch lückenlos mit der Sprungmatte verbunden sein, damit Kinder nicht mit den Füßen zwischen die Sprungfedern geraten können.

Kinder unter 7 Jahren sollten zudem niemals das Trampolin unbeaufsichtigt benutzen. Außerdem sollte immer nur 1 Kind im Trampolin springen.

Anwendungsbereich

Kindertrampoline helfen der körperlichen Fitness und Gesundheit. Einige der von uns getesteten Modelle können dabei für den Außenbereich also im Garten und auf Terrassen genutzt werden, während andere Modelle nur für den Außen- oder für den Innenbereich angeboten werden.

Wenn Sie das Kindertrampolin draußen aufstellen möchten, achten Sie darauf, dass vom Herstellen angegeben wird, dass es sich für dieses Bereich eignet. Die Metallteile sollten aus rostfreiem Stahl gefertigt und die Polster mit eine, wasserabweisenden PVC-Bezug überzogen sein, wenn Sie das Kindertrampolin für den Außenbereich nutzen möchten.

Wir empfehlen Ihnen zudem das Trampolin nicht in der Nähe von gefährlichen oder scharfkantigen Objekten aufzustellen. Kindertrampoline in Wohnungen können oft nur sehr schlecht am Boden befestigt werden. Somit besteht immer auch die Gefahr, dass es beim sehr ausgelassenen Herumtollen des Kindes umkippen kann. Um die Verletzungsgefahr zu vermindern stellen Sie das Kindertrampolin somit nicht in der Nähe von Glastischen- oder -vitrinen auf oder nahe Treppenaufgängen oder Fenstern.

Alter und Belastbarkeit

Anbieter von Kindertrampolinen informieren, dass diese Geräte bereits für Kinder ab einem Alter von 12 Monaten genutzt werden können. Die Spannmatten vieler dieser Modelle besitzen daher eine recht niedrige Elastizität und niedrige Belastungsgrenzen. Sie dienen eher dazu, dass das Kleinkind herumtollen und hüpfen kann, als dass hohe Trampolinsprünge möglich sind.

Einige Modelle wie das AOKCOS Kinder-Trampoline besitzen beispielsweise eine Belastungsgrenze von 50 kg und eignen sich besser für Kleinkinder.

Modelle, wie das LANGXUN Kinder Trampolin für den Innen- und Außenbereich können auch von Kindern bis 12 Jahren genutzt werden und besitzen Belastungsgrenzen bis 100 kg.

Sicherheit

6 Trampoline für Kinder Test –  Spielspaß & Vorteile für die Entwicklung Ihres Kindes

Neben dem Netz und einem gepolsterten, robusten Rahmen ist auch die Randabdeckung ein wichtiger Bestandteil eines Kindertrampolins.

Wie bereits von uns erwähnt spielt die Sicherheit bei der Wahl eines guten Kindertrampolins eine entscheidende Rolle. Neben einer robusten Konstruktion, einem guten Sicherheitsnetz mit integriertem Reißverschluss, sowie einer gepolsterten Abdeckung der Sprungfedern, können auch Sicherheitssiegel und Zertifikate weitere Indikatoren für die Qualität eines verlässlichen Trampolins für Kinder sein.

Das Trampolin von LANGXUN beispielsweise besitzt neben einem TÜV-Siegel Trusted Source BEI KINDER- UND BABYPRODUKTEN AUF QUALITÄTSSIEGEL ACHTEN – TÜV SÜD Eltern vertrauen bei der Auswahl von Spielzeug auf Prüfsiegel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Splendid Research. Für die Erhebung „Gütesiegel Monitor 2020“ wurden 2.500 repräsentativ ausgewählte Personen in Deutschland zur Bekanntheit von Gütesiegeln befragt. Demnach achten 68 Prozent der Eltern beim Kauf von Kinder- und Babyprodukten darauf, dass diese ein Gütesiegel besitzen. Das blaue TÜV SÜD-Oktagon gehört dabei zu den Bekanntesten. TÜV SÜD prüft Spielzeug auf Basis der europäischen Richtlinie 2009/48/EG. Diese bestimmt, dass Spielzeug die Gesundheit von Benutzern oder Dritten nicht gefährden darf. www.tuvsud.com auch ein GS-Zertifikat Trusted Source Lassen Sie Ihre Produkte GS-zertifizieren und sichern Sie sich das Vertrauen Ihrer Kunden – TÜV Rheinland Mit dem weltweit anerkannten GS-Zeichen stellen wir sicher, dass Ihre Produkte die Qualitäts- und Sicherheitsstandards des deutschen Produktsicherheitsgesetzes (kurz ProdSG) erfüllen. Das GS-Siegel ist eine wertvolle Entscheidungshilfe beim Kauf und stärkt das Vertrauen Ihrer Kunden: Diese können sich auf die Qualität und Sicherheit Ihrer Produkte verlassen. www.tuv.com , welches belegt, dass das Produkt, die einzelnen Bestandteilung und der Gebrauch, in Deutschland geprüft wurden und das Trampolin die europäischen Produktstandards erfüllt.

Abmessungen und Gewicht

Kindertrampoline können einen Außendurchmesser von etwas über einem Meter bis hin zu zwei Metern besitzen und auch im Gewicht dieser Produkte gibt es recht große Unterschiede.

Unser Vergleichssieger, das JJ JUJIN Trampolin für Kinder wiegt beispielsweise nur 10 kg, besitzt einen Außendurchmesser von 122 cm, eine Höhe von 100 cm und kann so leicht an eine andere Stelle im Zimmer verschoben bzw. transportiert werden.

Andere Modelle wie das EXIT Silhouette Bodentrampolin sind mit fast 2 Meter nicht nur sehr hoch, es ist außerdem nur für den Außenbereich geeignet. Dieses Modell wiegt zudem über 37 kg und benötigt eine Mulde unterhalb der Sprungmatte, damit man es nutzen kann.

Um ein Bodentrampolin aufzustellen sollten Sie zudem die Eigenschaften des Untergrundes beachten bzw. wissen, wie man ein Bodentrampolin am besten im Garten eingräbt Trusted Source Wie grabe ich ein Trampolin ein? – Exit Toys Ein Trampolin in deinem Garten eingraben hat schöne Vorteile: es gibt ein ruhiges Bild im Garten und selbst die Allerkleinsten steigen einfach auf das Trampolin. Eingraben ist also sicher die Mühe wert! Aber wie geht das Eingraben eigentlich von statten und worauf kannst du achten? www.exittoys.de .

Häufig Gestellte Fragen

Grundsätzlich kann von Trampolinen eine Verletzungsgefahr ausgehen. Beim Springen auf einem elastischen Untergrund werden schließlich besondere Flugkräfte freigesetzt. Generell kann das Verletzungsrisiko jedoch auf ein Minimum beschränkt werden, das gleichgesetzt werden kann, mit den Gefahren, die vom regulären Spielen und Herumtollen in der Wohnung oder im Garten ausgehen.

Wenn die folgenden einfachen Regeln im Gebrauch mit einem Kinder-Trampolin befolgt werden, kann das Gefahren- bzw. Verletzungsrisiko auf ein Minimum reduziert werden:

  1. Wählen Sie einen Ort für das Trampolin, der weit genug von scharfen, spitzen oder gefährlichen Gegenständen entfernt ist. Stellen Sie das Trampolin beispielsweise niemals direkt neben ein geöffnetes Fenster oder neben eine Glasvitrine. Zwar ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Kindertrampolin umkippen kann, es sollte jedoch immer ein gewisser Abstand zu Gefahrenherden eingehalten werden, wenn Kinder ausgelassen auf einem Trampolin herumtollen.
  2. Inspizieren Sie, dass das Gerät korrekt aufgebaut ist, fest auf einem ebenen Untergrund steht und die Metallstreben, mit denen das Kind beim Spielen in Berührung kommen könnte, eine Polsterung besitzen. Wichtig ist auch, dass die gepolsterte Randabdeckung, unter welcher sich die Metallfedern befinden keine Risse oder Löcher aufweist, damit das Kind beim Hüpfen niemals zwischen den Federn hängen bleiben kann.
  3. Bevor Sie das Kind im Trampolin spielen lassen, inspirieren Sie, dass das Sicherheitsnetz gut befestigt ist, keine Risse oder Löcher besitzt und im Allgemeinen stark genug ist, um den Sturz eines Kindes auffangen zu können. Wenn das Sicherheitsnetz einen Reißverschluss besitzt sollte dieser beim Trampolinspringen verschlossen sein.
  4. Lassen Sie das Kind, besonders wenn es jünger als 7 Jahre ist, niemals unbeaufsichtigt auf dem Trampolin springen.
  5. Das Trampolin sollte immer nur von einem Kind benutzt werden. Zusammenstöße, während mehrere Kinder auf dem Trampolin springen stellen neben Verletzungen, die durch ein Hängenbleiben in den Metallfedern verursacht werden, die mit Abstand größten Gefahren dar.

Die Muskulatur

Beim Trampolinspringen werden neben der Bein- und Fußmuskulatur auch Rücken, Bauch und Schulter/Nacken gestärkt. Während die Kinder Spaß und Freude beim Herumspringen und Spielen haben werden diese Bereiche in ihrer Entwicklung optimal unterstützt. Vor allem eine gesunde Körperhaltung wird bei dieser Art der körperlichen Betätigung gefördert.

Herz- Kreislaufsystem

Durch das Hüpfen auf einem Trampolin wird nicht allein die Muskulatur trainiert, auch das Herz und das Kreislaufsystem von Kindern wird aktiv unterstützt und das Hüpfen fördert die Durchblutung des gesamten Körpers.

Balance und Gleichgewicht

Kinder verbringen heutzutage mehr und mehr Zeit ohne sportliche Betätigung. Leider ist es mittlerweile normaler für Kinder Smartphones und Tablets zu bedienen als auf Bäume zu klettern und das Seilspringen zu üben. Um ein Gefühl für die Balance und das körperliche Gleichgewicht zu entwickeln ist Bewegung und sportliche Aktivität jedoch unerlässlich. Das Hüpfen und Herumtollen auf einem Kindertrampolin tragen dazu bei, dass Kinder bereits in sehr frühen Jahren diese Fähigkeiten spielerisch erlernen können.

Kindertrampoline fördern zudem die geistige Entwicklung

Ob ein Kind Balancieren oder Hüpfen kann, ist natürlich eine körperliche Fähigkeit. Zuerst muss jedoch die geistige Entwicklung soweit entwickelt sein, damit ein Kind bestimmte Bewegungsabläufe meistern kann. Ein Kindertrampolin kann aktiv die Koordinationsfähigkeit trainieren, was wiederum Nervenverbindungen im Gehirn anregt und zur geistigen Entwicklung beiträgt.

Fazit

Solange Sie bestimmte Sicherheitsregeln im Gebrauch mit Kindertrampolinen befolgen, schenken diese Fitness-Spielzeuge Ihrem Kind nicht nur Spaß und Freude, sie bieten ihm auch viele gesundheitliche Vorteile die zur allgemeinen Entwicklung beitragen. Wenn Sie Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen haben und ein Trampolin suchen, dass sich für Ihr Kleinkind genauso eignet wie für ein Kind im Vorschulalter, dann kann unser Vergleichssieger das JJ JUJIN Trampolin für Kinder  mit einer Belastungsgrenze von 100 kg eine gute Wahl für Sie und Ihre Kleinen sein. Für TÜV-geprüfte Sicherheit beim Trampolinspringen in der Wohnung oder im Garten bietet das LANGXUN Kinder Trampolin mit einem Außendurchmesser von 150 cm genügend Platz. Sollten Sie Ihrem Kind eine Freude machen wollen und gleichzeitig nach einem günstigen Modell suchen, dass durch ein schickes Design und Funktionalität besticht, könnte Ihnen wiederum der Sparpreis-Sieger, das Kinetic Sports Trampolin, aus unserem Trampolin Kinder Test, gefallen.

Für welches Modell Sie und Ihre Kinder sich letztendlich entscheiden hängt von Ihren ganz persönlichen Vorlieben ab. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie in jedem Fall viel Spaß beim Kauf, Erhalt und Gebrauch Ihres Favoriten!

References

1.
ASTM International – Wikipedia
2.
BEI KINDER- UND BABYPRODUKTEN AUF QUALITÄTSSIEGEL ACHTEN – TÜV SÜD
Eltern vertrauen bei der Auswahl von Spielzeug auf Prüfsiegel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Splendid Research. Für die Erhebung „Gütesiegel Monitor 2020“ wurden 2.500 repräsentativ ausgewählte Personen in Deutschland zur Bekanntheit von Gütesiegeln befragt. Demnach achten 68 Prozent der Eltern beim Kauf von Kinder- und Babyprodukten darauf, dass diese ein Gütesiegel besitzen. Das blaue TÜV SÜD-Oktagon gehört dabei zu den Bekanntesten. TÜV SÜD prüft Spielzeug auf Basis der europäischen Richtlinie 2009/48/EG. Diese bestimmt, dass Spielzeug die Gesundheit von Benutzern oder Dritten nicht gefährden darf.
3.
Lassen Sie Ihre Produkte GS-zertifizieren und sichern Sie sich das Vertrauen Ihrer Kunden – TÜV Rheinland
Mit dem weltweit anerkannten GS-Zeichen stellen wir sicher, dass Ihre Produkte die Qualitäts- und Sicherheitsstandards des deutschen Produktsicherheitsgesetzes (kurz ProdSG) erfüllen. Das GS-Siegel ist eine wertvolle Entscheidungshilfe beim Kauf und stärkt das Vertrauen Ihrer Kunden: Diese können sich auf die Qualität und Sicherheit Ihrer Produkte verlassen.
4.
Wie grabe ich ein Trampolin ein? – Exit Toys
Ein Trampolin in deinem Garten eingraben hat schöne Vorteile: es gibt ein ruhiges Bild im Garten und selbst die Allerkleinsten steigen einfach auf das Trampolin. Eingraben ist also sicher die Mühe wert! Aber wie geht das Eingraben eigentlich von statten und worauf kannst du achten?
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.