7 Bodentrampolins Test – Sprungspaß Im Heimischen Garten (Sommer 2022)

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juni 16, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Sprungspaß im heimischen Garten – aber bitte sicher, vor allem wenn Sie ein Bodentrampolin für Ihre Kinder suchen. Zwar werden Bodentrampoline ebenerdig eingebaut, dennoch gibt es viele Sicherheitsaspekte zu beachten. Deshalb haben wir diesen Bodentrampolin Test durchgeführt und zeigen Ihnen in unserem Bodentrampolin Kaufratgeber, welche Eigenschaften bei der Wahl auf keinen Fall unbeachtet bleiben sollten.

Für diesen Bodentrampolin Test haben wir aber nicht nur das Kriterium Sicherheit berücksichtig. Die Trampoline wurden unter anderem anhand der Eigenschaften Belastbarkeit, Federwirkung, Sprungfedern und dem Preis bewertet. Im Kaufratgeber finden Sie zudem wertvolle Tipps zum Einbau  und ob ein Bodentrampolin überhaupt die richtige Wahl für Sie ist.

Tabelle der besten Produkte

Top 7 Bodentrampolins Test 2022

1.

infactory WassertrampolinVergleichssieger

Features
  • Art: Ground/Pool-Trampolin
  • Belastbarkeit: 60 kg
  • Sprungfedern:
  • Geeignet für: ab 3 Jahren
  • Sprungfläche: 120 cm
  • Sicherheit: Strickleiter
  • Abmessungen: Ø 193 cm
  • Gewicht: 7,54 kg

Das infactory Wassertrampolin wurde in unserem Bodentrampolin Test zum Vergleichssieger, da es sehr vielseitig einsetzbar ist und dabei zu einem akzeptablen Preis erhältlich ist. Bei diesem Bodentrampolin handelt es sich um den Typ Ground Trampolin. Das bedeutet, Sie brauchen unter dem Trampolin keine Mulde graben, sondern es direkt und überall aufstellen.

Beim infactory Wassertrampolin haben Sie außerdem noch weitere Möglichkeiten, das Trampolin einzusetzen. Es eignet sich als Trampolin für Ihre Kinder im Garten, als Kinderplanschbecken und für den Einsatz im Pool, Strandbad oder beim nächsten Ausflug zum Baggersee. Im Wasser können Ihre Kinder dann entweder darauf springen oder es als Insel im Wasser benutzen. Für den Einsatz im Wasser wird eine Strickleiter mitgeliefert, über welche Ihre Kinder auf das Trampolin klettern können.

Um das Trampolin als Planschbecken oder Wasserinsel zu verwenden, können Sie das Trampolinnetz entfernen. Im Garten können Sie dann das aufblasbare Trampolin mit Wasser füllen und Ihre Kinder bekommen eine Abkühlung im Sommer.

Die Belastbarkeit auf dem Boden beträgt 60 Kilogramm. Wenn Sie das Trampolin dagegen im Pool, am Strand oder Baggersee verwenden, dann trägt das umfunktionierte Wassertrampolin bis zu 160 Kilogramm.

Die Sprungfläche hat einen Radius von 1,20 Meter. Die Gesamtgröße hat einen Radius von knapp 2 Meter.

Da das Trampolin aufblasbar ist und mit rund 7,5 Kilogramm noch einfach zu tragen ist, können Sie das Bodentrampolin auch einfach im Kofferraum transportieren oder platzsparend verstauen.

Was uns gefallen hat: Uns gefällt bei diesem Trampolin vor allem, dass es sehr vielseitig ist und Sie viele Möglichkeiten haben, Ihren Kindern damit eine Freude zu machen.

Was könnte besser sein: Im Lieferumfang ist keine Luftpumpe enthalten. Hier müssen Sie auf eine vorhandene Luftpumpe in Ihrem Haushalt zurückgreifen, oder die Luftpumpe zukaufen. Beachten Sie auch die Größe von 2 Metern beim Einsatz im Pool. Dieser sollte dann groß genug sein, damit Ihre Kinder nicht versehentlich an der Poolkante landen und auch wirklich im Wasser landen. Außerdem berichten Kunden hin und wieder von fehlenden Teilen beim Kauf oder Mängeln an der Qualität.

RELATED: 6 Trampoline für Kinder Test – Spielspaß & Vorteile für die Entwicklung Ihres Kindes (Sommer 2022)
2.

EXIT Trampolin SilhouetteBestwert

Features
  • Art: Inground -Trampolin
  • Belastbarkeit: 120 kg
  • Sprungfedern: Doppelkonisch
  • Geeignet für: ab 3 Jahren
  • Sprungfläche: 185 cm
  • Sicherheit: Netz, Schutzrand
  • Abmessungen: 214 x 305 cm
  • Gewicht: 83 kg

Kommen wir zu unserem Bestwert, dem EXIT Trampolin Silhouette, welches ein InGround Bodentrampolin ist. Dieses Trampolin können Sie in Ihrem Garten integrieren und es eignet sich dank Netz besonders für Kinder. Dazu müssen Sie das Trampolin auf einer mindestens 1,20 Meter tiefen Grube einbetten.

Dieses rechteckige Trampolin erhalten Sie in zwei Größen und jeweils zwei Farbdesgins. Die kleine Größe entspricht 2,14 Meter auf 3,05 Meter und die große Variante hat die Abmessungen von 2,44 Meter auf 3,66 Meter. Sie können sich dabei für das schwarze oder das grüne Design entscheiden.

Das Netz sorgt für Sicherheit, denn auch wenn das Trampolin bodeneben steht, kann es ohne Netz passieren, dass Ihr Kind herausfällt. Mit Netz sorgen Sie dem vor. Außerdem hat das Netz einen gut sichtbaren Reißverschluss, den Ihre Kinder einfach erkennen können und schnell selbst öffnen und schließen können. Daher eignet sich dieses Bodentrampolin bereits für Kinder ab 3 Jahren. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Randabdeckung mit einem Fußschutzsystem. Dadurch ist es quasi unmöglich, dass Ihr Kind die Füße zwischen der Abdeckung und den Federn einklemmen kann.

Die Belastbarkeit dieses Trampolins beträgt 120 Kilogramm. Ein Vorteil sind auch die Doppelfedern.

Was uns gefallen hat: Bei diesem Bodentrampolin gefällt uns, dass es dank Netz und Fußschutz besonders sicher ist und dadurch für Kinder ideal ist. Außerdem fällt das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut aus.

Was könnte besser sein: Viel zu bemängeln gibt es von unserer Seite nicht. Einzig das Netz könnte das Gesamtbild Ihres Gartens stören. Falls Sie also bereits ältere Kinder haben und Ihnen die Ästhetik in Ihrem Garten wichtig ist, schauen Sie sich auch die anderen Sieger in unserem Bodentrampolin Test an.

Features
  • Art: Inground -Trampolin
  • Belastbarkeit: 50 kg
  • Sprungfedern: 36
  • Geeignet für: ab 3 Jahren
  • Sprungfläche: 200 cm
  • Sicherheit: Schutzrand
  • Abmessungen: 200 x 20 cm
  • Gewicht: 44 kg

Zu einem günstigen Preis erhalten Sie das qualitativ hochwertige Berg Trampolin Favorit Inground 200 Trampolin. Aus diesem Grund wurde es in unserem Bodentrampolin Test zum Sparpreis gewählt.

Das Trampolin ist rund und hat einen Durchmesser von 2 Meter. Die Einstiegshöhe beträgt nur 20 Zentimeter. Daher fällt das Bodentrampolin von Berg in Ihrem Garten fast nicht auf. Für den Einbau müssen Sie allerdings eine Mulde graben und das Trampolin dann darüber befestigen.

Die langen Solo-Federn sind unter dem Schutzrand abgedeckt. Dieser Schutzrand verfügt über UV4-Schutz, wodurch die Lebensdauer besonders lange ist. Außerdem ist das Trampolin rostfrei.

Falls Sie sich ein zusätzliches Schutznetz für Ihre Kinder wünschen, können Sie ein Originalnetz passend für dieses Trampolin vom Hersteller dazukaufen. Da sich das Trampolin bereits für Kinder ab 3 Jahren eignet, kann ein Netz sehr sinnvoll sein. Aber auch Erwachsene können mit diesem Trampolin für mehr Fitness und Kondition im eignen Garten sorgen.

Was uns gefallen hat: Uns überzeugt bei diesem Modell vor allem die ausgezeichnete Qualität. Der Hersteller gibt außerdem eine 2 bis 8 Jahre Garantie auf unterschiedliche Bestandteile des Trampolins. Auch das spricht für Qualität. Falls Sie nach anderen Größen oder Formen für Ihren Garten suchen, werden Sie beim Hersteller Berg auch fündig.

Was könnte besser sein: Einzig zu bemängeln haben wir hier, dass bei diesem Trampolin das Schutznetz nicht inbegriffen ist. Sie können dieses jedoch gegen Aufpreis dazu erhalten.

4.

Etan Hi–Flyer Outdoor Boden TrampolinBeste Sprungfläche

Features
  • Art: Inground -Trampolin
  • Belastbarkeit: 100 kg
  • Sprungfedern: 52
  • Geeignet für: ab 3 Jahren
  • Sprungfläche: 251 cm
  • Sicherheit: Schutzrand
  • Abmessungen: 281 x 201 x 23 cm
  • Gewicht: 44 kg

Das Etan Hi–Flyer Outdoor Boden Trampolin zeigt sich in unserem Test mit der besten Sprungfläche. Da Sie das Trampolin in verschiedenen Größen erhalten, variiert die Größe der Sprungfläche natürlich. Das Etan Trampolin ist jedoch ein rechteckiges Trampolin, welches sich durch eine gute und kontrollierbare Rückfederung auszeichnet.

Außerdem besteht die sichere Randabdeckung aus starkem Schaumstoff, die Federn sind dick und dieses Bodentrampolin ist bis zu 100 Kilogramm belastbar. Die Einstiegshöhe beträgt maximal 23 Zentimeter und das Trampolin eignet sich auch für Kinder. Beachten Sie jedoch, dass diese Ausführung ohne Sicherheitsnetz geliefert wird.

Auch die Garantiezeit lässt sich mit 2 Jahren und 8 Jahren auf das Gestell sehen.

Was uns gefallen hat: Uns gefällt die hohe Qualität und besonders die qualitative Randabdeckung, welche in dieser Preisklasse einzigartig ist.

Was könnte besser sein: Wenn Sie dieses Trampolin für Ihre Kinder bestellen, wäre ein Sicherheitsnetz wünschenswert. Außerdem liegt der Preis bei diesem Modell relativ hoch.

Features
  • Belastbarkeit: 50 kg
  • Außendurchmesser: 183 cm
  • Sprungfläche: 134 cm
  • Sprungfedern: 36
  • Lochdurchmesser: 133 cm
  • Lochtiefe: 0,65 m

Dieses runde Modell von EXIT Silhouette mit einem Außendurchmesser von 183 cm und einer Sprungfläche von 134 cm, besitzt ein 179 cm hohes Sicherheitsnetz, dass sich, ähnlich wie bei Vergleichsmodellen seitlich mit einem Reißverschluss öffnen lässt. Das Netz selbst wird bei diesem Modell von 6 nach außen gebogenen, Metallstreben gehalten. Diese Metallstangen sind mit weichem Schaumstoff umgeben und besitzen eine PVC-Beschichtung, die sie wasserabweisend macht. Diese Art Bezug lässt sich außerdem sehr einfach reinigen.

Dieses Trampolin ist für Kinder ab 3 Jahren konzipiert worden und kann mit bis zu 50 kg belastet werden. Die 36 Sprungfedern aus Metall werden auch bei diesem Produkt von einer gepolsterten Randabdeckung bedeckt, die, wie auch die Metallstangen, mit einer wasserdichten PVC-Beschichtung umgeben sind. Das Besondere bei diesem Bodentrampolin ist, genau wie beim rechteckigen Vergleichsmodell, dass sich zwischen der Randabdeckung und der Sprungmatte eine, vom Hersteller EXIT genannte FPS-Sicherung befindet (Foot Protection System). Also eine extra Verkleidung zwischen der Randabdeckung und der Sprungmatte, die verhindert, dass Kinder versehentlich mit den Füßen zwischen die Sprungfedern gelangen können. Zu den häufigsten Ursachen von Verletzungen, die im Zusammenhang mit Bodentrampolinen entstehen gehören mangelhafte Randabdeckungen bzw. unzureichende Schutzabdeckungen der Stahlfedern.

Ebenso wie das rechteckige Modell von EXIT Silhouette besitzt dieses runde Bodentrampolin einen Schutzring, sowie eine Schutzabdeckung unterhalb des Rahmens, um Kinder und Haustiere davon abzuhalten unter das Trampolin und in die darunterliegende Mulde zu klettern.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses im Vergleich recht preisgünstige Bodentrampolin besitzt viel Platz im Innenraum, damit Kinder darin herumtollen können.
  • Durch die FPS-Sicherung besteht keine Gefahr, dass sich Kinder im Gebrauch des Trampolins an den Sprungfedern verletzen können.
  • Die seitliche Abdeckung, die bis zum Boden reicht und mit einem Ring verstärkt ist, verhindert, dass Kinder und Haustiere unter das Trampolin klettern können.

Was könnte besser sein:

  • In unserem Bodentrampolin Test ist aufgefallen, dass sich dieses Produkt leider hauptsächlich für Kinder eignet. Mit einer maximalen Belastbarkeit von 50 kg sollten Sie, wenn Sie möchten, dass das Trampolin auch von Erwachsenen genutzt wird, besser ein anderes Modell wählen.
  • Leider gibt es zu diesem Produkt keine Erfahrungsberichte über die Qualität und Langlebigkeit nach dem längerem Gebrauch im Außenbereich.
RELATED: 6 Trampoline für Kinder Test – Spielspaß & Vorteile für die Entwicklung Ihres Kindes (Sommer 2022)
6.

BERG Favorit InGround 380 GrünBeste Belastbarkeit

Features
  • Belastbarkeit: 550 kg
  • Außendurchmesser: 380 cm
  • Sprungfläche: 342 cm
  • Sprungfedern: 80
  • Lochdurchmesser: 290 cm
  • Lochtiefe: 0,75 m

Wo das runde Bodentrampolin Garten von EXIT Silhouette in Sachen Belastbarkeit schnell an seine Grenzen kommt, da kann das BERG Favorit InGround 380 Grün Trampolin kaum übertroffen werden. Mit einer erstaunlichen Belastungsgrenze von 550 kg muss sich auch der gewichtigste Sprungkünstler keine Sorgen machen, dass es seinen oder ihren Ansprüchen nicht gewachsen ist. Dieses Trampolin lässt es sogar zu mit mehreren Personen zu springen, obwohl wir an dieser Stelle davon abraten, denn mit der Anzahl der Personen steigt auch das Verletzungsrisiko rapide an. Nutzen Sie das Trampolin also lieber alleine oder nur, wenn Sie und Ihr Springpartner bereits viel Erfahrung mit dem Gebrauch von Trampolinen haben.

Im Lieferumfang dieses Bodentrampolins mit einer Sprungfläche von 342 cm befinden sich das Sprungtuch, 80 Sprungfedern aus Metall, eine Randabdeckung und der Trampolinrahmen aus legiertem Stahl.

Der leichte und doch robuste Rahmen aus legiertem Stahl befindet sich nur etwa 20 cm über dem Boden und die Metallfedern und die Rahmenkonstruktion sind mit einer ca. 10 dicken Rahmenabdeckung überzogen. Durch die niedrige Höhe des Rahmens besteht keine Gefahr, dass Kinder oder Haustiere unter die Trampolinvorrichtung in die darunterliegende Grube klettern.

Im Gegensatz zu anderen Modellen wird bei diesem Bodentrampolin kein Sicherheitsnetz mitgeliefert. Doch aufgrund der niedrigen Höhe des Rahmens zum Untergrund ist die Verletzungsgefahr eher niedrig. Auch ist dieses Modell eher für den Gebrauch von Erwachsenen oder größeren bzw. älteren Kindern und Jugendlichen ausgerichtet und daher wurde nach Aussagen von der Firma Berg bei diesem Modell auf ein Sicherheitsnetz verzichtet.

Wenn Ihnen dieses Modell gefällt Sie aber auf ein Netz zur Sicherheit nicht verzichten möchten, müssen wir Sie leider enttäuschen, denn nachrüsten lässt sich dieses Bodentrampolin nicht.

Was uns gefallen hat:

  • Die großzügige maximale Belastbarkeit von 550 kg spiegelt sich nicht im Preis des Produkts wider. Somit befindet das Bodentrampolin von BERG in einer ähnlichen Preisklasse wie unser Vergleichssieger von Etan.
  • Auch dieses Produkt wurde mit hochwertigen Materialen verarbeitet und Kunden bestätigen auch nach einigen Jahren der Nutzung, dass das Trampolin von BERG weder an Sprungkraft nachgelassen hat, noch größere Defekte aufweist.

Was könnte besser sein:

  • Leider konnten wir den Kundenservice von BERG nur als mittelmäßig bis ungenügend bewerten. Kundenanfragen wurden erst nach langem Warten beantwortet oder von der Firma wurden keine klaren Informationen als Antwort auf Fragen gegeben.
  • Unser Bodentrampolin Test hat ergeben, dass dieses Modell kein Sicherheitsnetz beinhaltet und es sich auch kein Netz beim Hersteller BERG nachbestellen lässt.
7.

BERG Favorit InGround 380 GrünBeste Belastbarkeit

Features
  • Belastbarkeit: 550 kg
  • Außendurchmesser: 380 cm
  • Sprungfläche: 342 cm
  • Sprungfedern: 80
  • Lochdurchmesser: 290 cm
  • Lochtiefe: 0,75 m

Wo das runde Bodentrampolin Garten von EXIT Silhouette in Sachen Belastbarkeit schnell an seine Grenzen kommt, da kann das BERG Favorit InGround 380 Grün Trampolin kaum übertroffen werden. Mit einer erstaunlichen Belastungsgrenze von 550 kg muss sich auch der gewichtigste Sprungkünstler keine Sorgen machen, dass es seinen oder ihren Ansprüchen nicht gewachsen ist. Dieses Trampolin lässt es sogar zu mit mehreren Personen zu springen, obwohl wir an dieser Stelle davon abraten, denn mit der Anzahl der Personen steigt auch das Verletzungsrisiko rapide an. Nutzen Sie das Trampolin also lieber alleine oder nur, wenn Sie und Ihr Springpartner bereits viel Erfahrung mit dem Gebrauch von Trampolinen haben.

Im Lieferumfang dieses Bodentrampolins mit einer Sprungfläche von 342 cm befinden sich das Sprungtuch, 80 Sprungfedern aus Metall, eine Randabdeckung und der Trampolinrahmen aus legiertem Stahl.

Der leichte und doch robuste Rahmen aus legiertem Stahl befindet sich nur etwa 20 cm über dem Boden und die Metallfedern und die Rahmenkonstruktion sind mit einer ca. 10 dicken Rahmenabdeckung überzogen. Durch die niedrige Höhe des Rahmens besteht keine Gefahr, dass Kinder oder Haustiere unter die Trampolinvorrichtung in die darunterliegende Grube klettern.

Im Gegensatz zu anderen Modellen wird bei diesem Bodentrampolin kein Sicherheitsnetz mitgeliefert. Doch aufgrund der niedrigen Höhe des Rahmens zum Untergrund ist die Verletzungsgefahr eher niedrig. Auch ist dieses Modell eher für den Gebrauch von Erwachsenen oder größeren bzw. älteren Kindern und Jugendlichen ausgerichtet und daher wurde nach Aussagen von der Firma Berg bei diesem Modell auf ein Sicherheitsnetz verzichtet.

Wenn Ihnen dieses Modell gefällt Sie aber auf ein Netz zur Sicherheit nicht verzichten möchten, müssen wir Sie leider enttäuschen, denn nachrüsten lässt sich dieses Bodentrampolin nicht.

Was uns gefallen hat:

  • Die großzügige maximale Belastbarkeit von 550 kg spiegelt sich nicht im Preis des Produkts wider. Somit befindet das Bodentrampolin von BERG in einer ähnlichen Preisklasse wie unser Vergleichssieger von Etan.
  • Auch dieses Produkt wurde mit hochwertigen Materialen verarbeitet und Kunden bestätigen auch nach einigen Jahren der Nutzung, dass das Trampolin von BERG weder an Sprungkraft nachgelassen hat, noch größere Defekte aufweist.

Was könnte besser sein:

  • Leider konnten wir den Kundenservice von BERG nur als mittelmäßig bis ungenügend bewerten. Kundenanfragen wurden erst nach langem Warten beantwortet oder von der Firma wurden keine klaren Informationen als Antwort auf Fragen gegeben.
  • Unser Bodentrampolin Test hat ergeben, dass dieses Modell kein Sicherheitsnetz beinhaltet und es sich auch kein Netz beim Hersteller BERG nachbestellen lässt.

Dinge zu beachten

Kennen Sie bereits die Unterschiede von einem InGround Trampolin und einem Ground Trampolin? Wenn nicht, wird es sich für Sie doppelt lohnen, diesen Bodentrampolin Kaufratgeber aufmerksam durchzulesen.

Bodentrampolin – Pros und Kontras

Bei einem Bodentrampolin handelt es sich um ein Trampolin, dass Sie zum Beispiel in Ihrem Garten aufbauen können. Dabei wird zwischen InGround Trampolinen und Ground Trampolinen unterschieden. Für diesen Bodentrampolin Test haben wir ausschließlich InGround Trampoline berücksichtigt. Diese stehen im Gegensatz zu Ground Tramplolinen nicht auf einem Gestell, welches das Trampolin trägt, sondern werden bodeneben eingebaut. Dazu müssen Sie einen Platz festlegen und für den Einbau eine Mulde graben, auf der das InGround Trampolin befestigt wird.

Das hört sich nach einem großen Arbeitsaufwand und einem langen Einbau an. Doch wenn das Trampolin einmal in Ihrem Garten integriert ist, bietet es dafür für eine lange Zeit viele Vorteile.

Vorteile eines Bodentrampolins
  • Integriert sich unauffällig im Garten und stört das Gesamtbild nicht
  • Kann mit oder ohne Netz verwendet werden
  • Eignet sich für Kinder und Erwachsene
  • Viele Formen (rund, oval, rechteckig) erhältlich
  • Einfacher Einstieg

Nachteile eines Bodentrampolins

  • Aufwendiger Aufbau
  • Einmal aufgebaut, steht es fest und kann nicht einfach verschoben werden
  • Im Vergleich zu einem Ground Trampolin teurer

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten Bodentrampolins

Falls Sie sich nun für ein InGround Bodentrampolin entscheiden möchten, sollten Sie vor dem Kauf einige wichtige Eigenschaften beachten. Dabei geht es vor allem um die Qualität, Sicherheit und von wem das Trampolin schlussendlich verwendet werden soll. Damit Sie die richtige Kaufentscheidung treffen, gehen wir nun auf alle Eigenschaften und Extras ein.

Art, Belastbarkeit und Alter

Nun gehen wir auf die Art des Trampolins, die Belastbarkeit und das Alter der Kinder oder Personen, die auf dem Trampolin springen wollen, ein.

Art

7 Bodentrampolins Test - Sprungspaß Im Heimischen Garten (Sommer 2022)

Die beiden Arten von Trampolinen haben wir bereits kurz angesprochen. In diesem Bodentrampolin Test handelt es sich mit Ausnahme des infactory Wassertrampolins um Bodentrampoline, für die Sie eine Mulde graben müssen.

Dabei unterscheiden sich die Trampoline vor allem in Ihrer Form. Sie erhalten runde, rechteckige und ovale Modelle. Orientieren Sie sich hierbei am besten an Ihrem Garten und überlegen Sie anhand dessen die Form. Grundsätzlich benötigen Sie mit einem runden Trampolin bei gleicher Sprungfläche mehr Platz als bei einem rechteckigen oder ovalen.

In unserem Test zeigte sich das Berg Trampolin Favorit Inground 200 als hervorragendes rundes Bodentrampolin. Falls Sie nach rechteckigen Varianten suchen, empfehlen wir Ihnen die Modelle Etan Hi–Flyer Outdoor Boden Trampolin und EXIT Trampolin Silhouette. Dabei möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass Sie von so gut wie allen renommierten Herstellern von Trampolinen auch unterschiedliche Formen und Größen erhalten.

Belastbarkeit

Die Belastbarkeit des Trampolins wird in Kilogramm angegeben und gibt Ihnen die maximale Traglast an. Wenn die Belastbarkeit also bei 60 Kilogramm liegt, dann sollte jemand mit 60 oder mehr Kilogramm das Trampolin nicht benutzen. Wenn Sie das Trampolin für Ihre Kinder kaufen und diese zusammen darauf springen wollen, sollten Sie das Gewicht der Kinder zusammenrechnen und darauf achten, dass die maximale Traglast nicht überschritten wird. Die Belastbarkeit beim EXIT Trampolin Silhouette beträgt zum Beispiel 120 Kilogramm und reicht somit auch für Erwachsene aus.

Alter

Trampolins werden von den Herstellern bereits ab 3 Jahren freigegeben. Ob Sie das für sicher halten, sollten Sie selbst einschätzen, schließlich kennen Sie Ihr Kind besser als der Hersteller. Wir empfehlen, je älter das Kind, desto sicherer der heimische Trampolinsport. Auch der Hersteller des Bodentrampolin Berg Trampolin Favorit Inground 200 gibt an, dass sich das Trampolin ab 3 Jahren eignet, empfiehlt es aber erst ab 6 Jahren zu nutzen. Lassen Sie Ihr Kind deshalb nicht unbeaufsichtigt und erklären Sie ihm die wichtigen Sicherheitsregeln, auf die wir weiter unten noch genauer eingehen.

Natürlich können sich auch Erwachsene mit einem Trampolin fit halten. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Kondition trainieren und dabei die Gelenke schonen wollen, ist ein Bodentrampolin eine ideale Alternative zu anderen sportlichen Betätigungen. Dazu empfehlen wir das Modell Berg Trampolin Favorit Inground 200.

Federn

Bei den Federn eines Bodentrampolins sollten Sie darauf achten, wie viele Federn das Trampolin hat, welche Dicke diese haben und welchen Durchmesser die Federn haben. Außerdem spielen die Form und das Material der Federn eine wichtige Rolle. InGround Bodentrampoline sollten auch immer rostfreie Federn haben.

Hierbei ist ganz wichtig, dass die Federn zur Größe und Form des Trampolins passen. Renommierte Hersteller mit langjähriger Erfahrung wie EXIT, Berg oder Etan werden die Federn bereits passend auf das jeweilige Trampolin abgestimmt haben. Denn einmal angenommen, ein Trampolin wie das Berg Trampolin Favorit Inground 200 mit einem Durchmesser von 2 Metern und 36 Sprungfedern hätte zum Beispiel 200 Federn, dann würde der Dehneffekt beim Springen sehr gering ausfallen und sich vielmehr wie ein Brett anfühlen, das überhaupt keine Rückfederung mehr hätte.

Noch kurz zum Unterschied von runden und rechteckigen Trampolinen: im Profisport werden grundsätzlich Trampoline mit rechteckiger Form bevorzugt, da sich die Federn beim Springen unterschiedlich stark dehnen und der Sprung so besser kontrollierbar ist. Bei runden Trampolinen werden die Sprungfedern dagegen gleichmäßig gedehnt und belastet, was dazu führt, dass zum Beispiel die Sprunghöhe wesentlich geringer ist als bei rechteckig geformten Trampolinen.

Abmessungen, Gewicht und Sprungfläche

7 Bodentrampolins Test - Sprungspaß Im Heimischen Garten (Sommer 2022)

InGround Bodentrampoline erhalten Sie in vielen unterschiedlichen Größen. So sind zum Beispiel die Modelle Etan Hi–Flyer Outdoor Boden Trampolin oder das Berg Trampolin Favorit Inground 200 mit gleichbleibender Qualität auch jeweils in rechteckiger und runder Form sowie in unterschiedlichen Größen erhältlich. Beachten Sie hierbei die Größe der tatsächlichen Sprungfläche. Je größer der Randschutz, desto kleiner wird im Verhältnis gesehen die Sprungfläche ausfallen.

Das Gewicht hängt dann natürlich von der Größe ab und ob Sie ein Bodentrampolin mit Netz wie beim EXIT Trampolin Silhouette oder ohne Netz auswählen. Einmal eingebaut spielt das Gewicht aber eine weniger wichtige Rolle. Eine Ausnahme stellt das infactory Wassertrampolin dar, welches aufblasbar ist und mit nur 7,5 Kilogramm auch für den nächsten Ausflug in den Kofferraum passt.

Sicherheit

In Sachen Sicherheit gibt es einige Dinge zu beachten. Außerdem zeigen wir Ihnen Extras, die für noch mehr Sicherheit beim Trampolinhüpfen sorgen werden.

Randschutz

Ein unbedingtes Muss bei jedem Trampolin ist ein guter Randschutz. Dieser deckt die Federn ab und schützt Sie vor Verletzungen. Achten Sie hierbei auf eine möglichst dicke und breite Randabdeckung.

Außerdem stellt dieser Schutz eine Abdeckung der Federn da, damit diese vor Witterungseinflüssen bestmöglich geschützt sind. Insbesondere beim InGround Trampolin spielt der Schutz der Federn eine wesentliche Rolle. Schließlich werden Sie das Trampolin selten abbauen und können es auch nicht einfach mal unter einen überdachten Bereich bewegen.

Fußschutzsystem

Zwar schützt die Randabdeckung bereits vor Verletzungen, dennoch kann ein Fußschutzsystem wie beim EXIT Trampolin Silhouette einen weiteren Sicherheitsfaktor darstellen. Hierbei handelt es sich um eine Verbindung zwischen Randabdeckung und Ende der Federn. So ist es quasi unmöglich, dass die Füße zwischen diesen Bereich gelangen können. Vor allem, wenn Sie ein Bodentrampolin für Ihre Kinder auswählen, lohnt sich der Blick, ob ein solches Fußschutzsystem vorhanden ist.

Sicherheitsnetz

Bei einem Trampolin, das auf einem Gestell aufgebaut wird, gehört ein Sicherheitsnetz standardmäßig dazu. Da InGround Bodentrampoline auf Bodenhöhe aufgebaut sind und teilweise sogar ganz ebenerdig sind, haben nicht alle Modelle ein Sicherheitsnetz.

Falls Sie das Trampolin für Ihre Kinder kaufen, lohnt es sich aber dennoch, auf ein Sicherheitsnetz zu setzen. Ohne Netz kann es nämlich zu ungünstigen Unfällen kommen. Springt Ihr Kind zum Beispiel unkontrolliert aus dem Trampolin, landet es auf hartem Untergrund. Beim EXIT Trampolin Silhouette ist ein Sicherheitsnetz dabei. Dieses Netz zeichnet sich durch einen gut sichtbaren Reißverschluss aus. So können Ihre Kinder das Netz leicht selbst öffnen oder schließen und Sie sehen auf den ersten Blick, ob das Netz von Ihren Kindern richtig geschlossen wurde.

Fläche und Umgebung

7 Bodentrampolins Test - Sprungspaß Im Heimischen Garten (Sommer 2022)

Wenn Sie sich für ein Bodentrampolin entscheiden, sollten Sie sich gut überlegen, wo Sie dieses in Ihrem Garten integrieren möchten. Berücksichtigen Sie die folgenden Tipps, um für mehr Sicherheit zu sorgen.

  • Stellen Sie sicher, dass sich keine Gegenstände wie Mauern, Wände, Zäune Bäume in einem 2 Meter Abstand des Trampolins befinden
  • Stellen Sie sicher, dass sich keine Äste, Balkone oder andere Dinge über der Sprungfläche befinden
  • Am besten befindet sich das Trampolin auf einer Wiese, auf der man im Zweifelsfall sanfter landet als auf Beton

Richtige Verwendung

Nun noch einige letzte Tipps zur richtigen Verwendung. Erklären Sie Ihrem Kind, dass es sehr wichtig ist, sich an die folgenden Vorgaben zu halten.

  • Das Trampolin sollte nur von einem Kind benutzt werden und nicht von mehreren gleichzeitig
  • Das Trampolin darf nicht mit Schuhen betreten werden
  • Legen Sie Schmuck wie Halsketten oder Ohrringe vor dem Springen ab
  • In das Trampolin gehören Essen und Trinken nicht
  • Falls ein Netz vorhanden ist, muss dieses immer vollständig geschlossen werden
  • Falls kein Netz vorhanden ist, darf nicht absichtlich aus dem Trampolin gesprungen werden

Preis

Preislich betrachtet können Sie davon ausgehen, dass Sie je höher der Preis, auch eine bessere Qualität erhalten. Natürlich spielt die Größe des Bodentrampolins eine wesentliche Rolle. Je größer das Trampolin, desto höher auch der Preis. Falls das Trampolin mit einem Schutznetz geliefert wird, machen sich die Zusatzkosten dafür natürlich auch im Kaufpreis bemerkbar.

Tipps zur Installation

Für die Installation Ihres Bodentrampolins sollten Sie zunächst die Herstellerangaben berücksichtigen. Abhängig der Form und Größe müssen Sie unterschiedlich große Mulden ausgraben, um das Trampolin darüber zu befestigen. Wir möchten Ihnen nun einige Tipps geben, wie der Einbau zu einem Erfolg wird.

  • Finden Sie in den Herstellerangaben heraus, wie groß und tief die Mulde sein muss
  • Markieren Sie die vorgesehene Fläche für die Mulde mit den Massen des Trampolins
  • Dann können Sie die Mulde ausheben
  • Bauen Sie das Trampolin auf
  • Lassen Sie es dann in die Mulde ein


Wir empfehlen, die Mulde schon ein paar Tage auszuheben, bevor Sie das Trampolin einbauen. Dann sehen Sie schnell, ob sich in der Mulde Wasser sammelt oder dieses ungehindert abfließen kann. Eventuell lohnt es sich auch, ein bisschen mehr Erde ausheben und die Mulde dann mit ein bisschen Kies zu befüllen. So vermeiden Sie, dass sich in den Wasserpfützen Mücken ansammeln oder das Wasser einen unangenehmen Geruch entwickelt. Falls das Wasser überhaupt nicht abfließt, sollten Sie eine Drainage einbauen, die das Wasser umleitet. So ist das Trampolin dann am besten vor Nässe geschützt.

Häufig Gestellte Fragen

Bodentrampoline müssen im Winter nicht zwangsweise abgebaut werden, denn die Modelle sind bereits dafür entwickelt und so verarbeitet, dass sie Witterungseinflüssen so gut wie möglich standhalten. Hochwertige Modelle wie das Berg Trampolin Favorit Inground 200 sind zum Beispiel rostfrei und resistent gegen Kälte und dank UV Schutz auch gegen Sonneneinstrahlung. Generell können Sie das Bodentrampolin also das ganze Jahr aufgebaut lassen. Falls Sie sich für eine Variante mit Netz entscheiden, empfehlen wir, dieses im Winter oder bei längerem Nichtgebrauch abzubauen und im Trockenen aufzubewahren. Für das Trampolin selbst erhalten Sie außerdem Abdeckplanen von den meisten Herstellern. Dieser zusätzliche Schutz verlängert die Lebensdauer Ihres Bodentrampolins deutlich und ist dabei preiswerter, als wenn Sie nach ein oder zwei Jahren Teile des Trampolins ersetzen müssen. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, das Trampolin im Winter abzubauen. Zwingend notwendig ist dies allerdings nicht.

Ein InGround Bodentrampolin eignet sich nicht für den Einbau im Haus. Falls Sie nach einem Trampolin für die eigenen vier Wände suchen, empfehlen wir Ihnen, sich nach Trampolinen für drinnen umzusehen. Dann finden Sie viele Varianten für Kinder. Es gibt auch sogenannte Minitrampoline für Kinder, die Sie in Ihren Räumen aufstellen können. Vielleicht haben Sie aber auch einen Fitnessraum zuhause. Auch hier eignen sich Minitrampoline als Fitnessgerät. Minitrampoline sind wesentlich kleiner als Bodentrampoline für den Garten. Daher erhalten Sie diese Geräte auch zu einem wesentlich kleineren Preis.

Ein Bodentrampolin kann auch im Sandboden eingegraben werden. Wenn der Sandboden sehr porös und leichtkörnig ist empfehlen wir Ihnen die Grube mit einem Vlies abzustützen, damit die Mulde nicht durch die Vibrationen des Trampolinspringens erodiert und mit der Zeit abflacht. Lockere Böden wie Sand, Löss oder Tonsand eignen sich zudem sehr gut für die Installation eines Bodentrampolins, denn über diesen Boden kann Regenwasser auf natürliche Weise abfließen und keine Wasserpfütze bleibt auf längere Zeit in der Kuhle stehen.

Wenn Sie ein Bodentrampolin bei Amazon bestellen haben Sie das Recht das Produkt innerhalb von 30 Tagen kostenlos an den Verkäufer zurück zu schicken, wenn es nicht den Angaben der Anzeige entspricht bzw. Mängel aufweist oder der angegebene Lieferumfang nicht eingehalten wurde. Je nach Hersteller können einige Bodentrampoline mit einer Garantie von bis zu 5 Jahren gekauft werden. Diese Angaben sollten Sie jedoch vor dem Kauf auf der Website der jeweiligen Firma bzw. des Herstellers einsehen. Bestenfalls kann ein kurzer Anruf beim Kundendienst der Herstellers Auskunft bringen.

Sollten der Hersteller oder Anbieter keine Angaben zur Garantieleistung machen, können Sie sich außerdem auf die gesetzliche Gewährleistung für Verbraucher Trusted Source Garantien für Verbraucher – Your Europe Wenn Sie einem Verbraucher eine Ware oder eine Dienstleistung online oder über andere Fernkommunikationsmittel (telefonisch, per Post) oder außerhalb von Geschäftsräumen (über einen Verkäufer an der Haustür) verkaufen, hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen die Ware zurückzusenden oder die Dienstleistung zu annullieren. Dies ist die sogenannte Bedenkzeit oder Rücktrittsfrist. Eine Begründung oder Rechtfertigung durch den Verbraucher ist nicht erforderlich. europa.eu durch die Europäische Union berufen. Diese 2-jährige Garantie tritt in Kraft, wenn Waren fehlerhaft sind oder nicht die in der Werbung beschriebenen Eigenschaften aufweisen.

Fazit

InGround Bodentrampoline bieten viele Vorteile, eignen sich für Kinder und Erwachsene und garantieren Spaß und Fitness in Ihrem eigenen Garten. Wenn Sie sich nun für ein Bodentrampolin entscheiden möchten, empfehlen wir Ihnen die folgenden Modelle aus unserem Bodentrampolin Test.

Für Kinder ist unser Vergleichssieger, das infactory Wassertrampolin, eine günstige und platzsparende Option. Sie erhalten hier ein 4 in 1 Produkt, das Sie einfach aufbauen können und als Trampolin, Wassertrampolin, Schwimminsel oder Planschbecken nutzen können. Bei unserem Bestwert, dem EXIT Trampolin Silhouette ist dagegen ein Sicherheitsnetz mit gut sichtbarem Reißverschluss inklusive. Außerdem handelt es sich dabei um ein richtiges InGround Trampolin mit hoher Qualität. Sie werden es daher lange nutzen können. Das runde Bodentrampolin Berg Trampolin Favorit Inground 200 wurde in unserem Bodentrampolin Test zum Sparpreis. Es eignet sich sehr gut für Erwachsene und Kinder, wird allerdings ohne Schutznetz geliefert, welches Sie bei Bedarf dazubestellen können.

In unserem Bodentrampolin Kaufratgeber finden Sie viele Details und Erklärungen, wie Sie das beste Bodentrampolin für Ihre Bedürfnisse finden. Wir hoffen, dieser Ratgeber zusammen mit unserem Test hilft Ihnen dabei, sich für das richtige Modell zu entscheiden.

References

1.
Garantien für Verbraucher – Your Europe
Wenn Sie einem Verbraucher eine Ware oder eine Dienstleistung online oder über andere Fernkommunikationsmittel (telefonisch, per Post) oder außerhalb von Geschäftsräumen (über einen Verkäufer an der Haustür) verkaufen, hat der Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen die Ware zurückzusenden oder die Dienstleistung zu annullieren. Dies ist die sogenannte Bedenkzeit oder Rücktrittsfrist. Eine Begründung oder Rechtfertigung durch den Verbraucher ist nicht erforderlich.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.