5 Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test – Perfekter Cappuccino bei Ihnen zu Hause (Sommer 2022)

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juni 21, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Kaffeevollautomaten, welcher Ihre liebsten Kaffeespezialitäten auch mit cremigem Milchschaum zubereiten kann? Wir haben die besten Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch für Sie getestet und stellen Ihnen die Gewinner vor. Die Auswahl von Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch ist riesengroß und bietet für jeden Geschmack und die individuellen Bedürfnisse das perfekte Modell. In unserem Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test weisen wir Ihnen den Weg durch den Vollautomaten-Dschungel und präsentieren Ihnen 5 Modelle, die uns im Test überzeugt haben. Legen Sie besonderen Wert auf einen Automaten, der Ihnen eine große Bandbreite an Kaffeespezialitäten zubereitet? Träumen Sie von einem robusten Vollautomaten mit edlem Design und intuitiver Bedienung oder sind Sie auf der Suche nach einem Alleskönner für den kleinen Geldbeutel? Wir haben 5 ansprechende Modelle für Sie getestet!
Tabelle der besten Produkte

5 Top Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test 2022

1.

SIEMENS EQ.6 plus s700 TE657503DEVergleichssieger

Features
  • Abmessungen: 38,5x28x46,5 cm
  • Gewicht: 10,1 kg
  • Kaffeespezialitäten: 11
  • Wassertankkapazität: 1,7 l
  • Tassenhöhe maximal: 14 cm

Extras: oneTouch DoubleCup; Tassenbeleuchtung; Entkalkungsprogramm; Reinigungsprogramm; Spülen des Milchsystems; Tassenbeleuchtung

Der Kaffeevollautomat mit Milchschlauch EQ.6 plus s700 von Siemens besticht durch seine bedienerfreundliche oneTouch DoubleCup Funktion, welche mit nur einem Knopfdruck zwei Kaffeespezialitäten gleichzeitig zaubert. Der nutzerfreundliche Kaffeevollautomat verfügt sowohl über ein Entkalkungs- als auch Reinigungsprogramm und nimmt Ihnen mit der autoMilk Clean Funktion durch die vollautomatische Hygienedampfreinigung sogar die lästige Reinigung des Milchsystems ab. Das edle Design des edelstahlhaltigen Gehäuses wird durch ein modernes LCD-Display inklusive Tassenbeleuchtung perfektioniert. Das farbige coffeeSelect Display bietet aufgrund der bildlichen Abbildung aller Kaffeeprodukte eine intuitive Auswahl auf den ersten Blick. Der Bohnenbehälter für Ihre Lieblingskaffeebohnen weist ein Volumen von 300 g auf und sorgt dank Aromaschutzdeckel immer für frisch gemahlenen Kaffee.

Der Testsieger hat uns neben dem edlen Design vor allem durch seine bemerkenswerte Benutzerfreundlichkeit und die komfortable Bedienung überzeugt. Die intuitive Auswahl der Kaffeespezialitäten über das bildgestützte Display und die vollautomatische Reinigung aller fest verbauten Gerätemodule haben uns derart überzeugt, dass dieses Modell an der Konkurrenz des Marktsegments vorbeigezogen ist. Der Vollautomat von Siemens vereint die besten Features der in dieser Testreihe von uns erprobten Modelle und bietet Ihnen optimalen Nutzungskomfort zu einem überschaubaren Preis. Mit dem abnehmbaren Wassertank mit einem geräumigen Fassungsvermögen von 1,7 Litern gehört das lästige Nachfüllen der Vergangenheit an. Stattdessen genießen Sie mit der praktischen oneTouch doubleCup Funktion lieber einen Kaffee mit guten Freunden. Zur Milchschaumzubereitung kann die direkt die Milchtüte aus dem Kühlschrank verwendet werden, sodass die Milch nicht erst vor Nutzung in einen weiteren Behälter umgefüllt werden muss. Die fortschrittlichen automatischen Reinigungsprogramme lassen hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit keine Wünsche offen. Wir waren vom EQ.6 plus s700 uneingeschränkt überzeugt.

Was uns gefallen hat:

  • Wir haben das edelstahlhaltige Design als ansprechend empfunden und waren vom modern anmutenden, bildgestützten LCD-Display begeistert.
  • Alle fest verbauten Komponenten können vollautomatisch gereinigt werden.
  • Der Vollautomat verfügt über eine komfortable oneTouch DoubleCup Funktion.
  • Der Wassertank liegt mit 1,7 Litern im oberen Bereich und erspart ein häufiges Nachfüllen.
  • Die Brühgruppe ist herausnehmbar und lässt sich so einfach und hygienisch reinigen.
  • Es ist kein gesonderter Milchbehälter erforderlich - Die Milch wird direkt aus der Milchtüte in das System gesogen.

Was könnte besser sein:

  • Die Abtropfschale erschien uns ausbaufähig, da sie relativ schnell voll ist.
  • Die Reinigungsprogramme verbrauchen im Vergleich zu anderen Modellen viel Wasser.
2.

Saeco GranAroma SM6580/50Die besten Kaffeespezialitäten

Features
  • Abmessungen: 44,8×26,2×38,3 cm
  • Gewicht: 9 kg
  • Kaffeespezialitäten: 14
  • Wassertankkapazität: 1,8 l
  • Tassenhöhe maximal: 15 cm

Extras: Coffee Equalizer; Aroma Extract-System; DoubleShot-Funktion; LatteDuo;  Energiesparfunktion; Spülprogramm;
Reinigungsprogramm; Entkalkungsprogramm

Für Genießer: Der Saeco GranAroma SM6580/50 macht seinem Namen alle Ehre und zaubert mühelos 14 verschiedene Kaffeegetränke, die uns dank des Aroma Extract-Systems geschmacklich uneingeschränkt überzeugt haben. Der Coffee Equalizer ermöglicht zudem, sämtliche Kaffeezubereitungen nach Ihren persönlichen Wünschen zu individualisieren und speichert die jeweiligen Vorlieben der ganzen Familie in bis zu 4 Benutzerprofilen. Die DoubleShot Funktion ermöglicht eine Intensivierung des Kaffeegetränks, wenn eine Extra Portion Koffein nötig ist. Entkalkung und Reinigung des Gerätes laufen automatisch mit nur einem Knopfdruck. Zudem verfügt die Saeco GranAroma über ein extra hygienisches HygieSteam Dampfprogramm.

Mit dem Modell GranAroma SM6580/50 hat der Hersteller Philips die vormalige Generation der Xelsis-Modelle nun als Mittelklasseversion auf den Markt gebracht und somit auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich gemacht. Die Stärken der Vorgängerserie wurden beibehalten: Der Vollautomat zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Bandbreite von insgesamt 14 Kaffeespezialitäten aus. Diese lassen sich dank der Coffee Equalizer Funktion hinsichtlich Temperatur, Stärke, Kaffee- und Milchverhältnis sowie Milchschaumkonsistenz personalisieren. Lediglich in Punkto Robustheit der Bauweise mussten wir Abzüge notieren, welche jedoch über den niedrigen Preis des Automaten abgefedert werden. Erwarten Sie mehr Features von einem Kaffeevollautomaten? Dann können Sie einen Kaffeevollautomaten mit Kakao oder Kaffeevollautomaten mit 2 Bohnenbehälter aus unserem Test wählen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Zubereitung der Kaffeegetränke ist durch den einzigartigen Coffee Equalizer individualisierbar.
  • Die Einstellungen lassen sich anhand von bis zu 4 Benutzerprofilen speichern.
  • Automatische Reinigung des Automaten mit nur einem Knopfdruck.
  • Kaffeezubereitung mit perfekter Brühtemperatur durch das Aroma Extract-System.

Was könnte besser sein:

  • Durch das Kunststoffgehäuse lässt der Kaffeevollautomat Eleganz und Langlebigkeit vermissen.
  • Die GranAroma hat ein geräuschintensiveres Mahlwerk als die von uns getesteten Konkurrenten.
3.

Krups Evidence One EA895NSparpreis

Features
  • Abmessungen: 36,5×24,3x 38,5 cm
  • Gewicht: 8,71 kg
  • Kaffeespezialitäten: 12
  • Wassertankkapazität: 2,3 l
  • Tassenhöhe maximal: 15 cm

Extras: Latte+ System; Autoclean-System; Barista Quattro Force-Technologie; Spülprogramm; Reinigungsprogramm; Entkalkungsprogramm; Aroma+; 2 Cappuccini gleichzeitig; Heißwasserfunktion

Der Krups Evidence One besticht neben einer Vielfalt von 12 programmierbaren Heißgetränkspezialitäten mit dem neuartigen Latte+ System zur einfachen Milchschaumzubereitung. Außerdem bietet dieser Kaffeevollautomat mit der Krups Quattro Force Technologie Kaffeegenuss auf Barista Niveau. Der Allrounder unter den Kaffeevollautomaten vereint dank der Brühgruppe aus Vollmetall und einem Mahlwerk aus Edelstahl eine robuste Bauweise mit elegantem Design und besticht mit seiner einfachen und intuitiven Bedienung über ein großzügiges Backlight-Display. Die Doppel-Cappuccino Funktion ermöglicht Ihnen die zeitgleiche Zubereitung zweier Kaffeespezialitäten. Verschwenden Sie keinen Gedanken mehr an die Reinigung des Geräts: dank des Auto-Clean Systems führt der Krups Evidence One sämtliche Reinigungsprogramme eigenständig durch.

Der Nachfolger des Krups Evidence (EA891D) überzeugt neben den bekannten Vorzügen des Vorgängers u.a. mit einer Erweiterung der Mahlgradstufen, einer individualisierbaren Menüeinstellung der Lieblingsheißgetränke und einer vergrößerten Abtropfschale. Stimmen Sie den Mahlgrad Ihres Kaffees mit nunmehr 5 statt 3 Mahlgradstufen perfekt auf Ihre Bedürfnisse ab: von besonders feinem Espresso bis hin zu kräftigem, vollmundigem Crema Kaffee. Das neu hinzugefügte Favoritenmenü ermöglicht Ihnen zudem die individuelle Einstellung Ihrer Lieblingsgetränke, welche über den Touchscreen abgerufen werden können. So genießen Sie Ihren Milchkaffee oder Latte Macchiato mit der perfekt auf Ihren Geschmack abgestimmten Milchmenge, die mittels Latte+ System über den aus Edelstahl gefertigten Ansaugstab direkt aus der Milchpackung dosiergenau entnommen und zu cremigem Milchschaum zubereitet wird. Die Evidence One wurde zudem mit einer um 30% vergrößerten Abtropfschale ausgestattet, sodass Sie diese nicht mehr so häufig leeren müssen. Falls Sie auf der Such nach einem noch günstigeren Modell sind, schauen Sie sich unseren Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test an.

Was uns gefallen hat:

  • Der Vollautomat ist dank 12 verschiedener Programme vielfältig einsetzbar.
  • Die Fertigung der Brühgruppe und des Mahlwerks aus Vollmetall garantieren eine robuste Bauweise und langlebige Nutzung.
  • Die Doppel-Cappuccino Funktion ermöglicht eine gleichzeitige Zubereitung von zwei Getränkespezialitäten.
  • Über die 5 Mahlgradstufen lassen sich die Mahlgrade noch feiner abstimmen.
  • Das Favoritenmenü ermöglicht eine individuelle Einstellung der Lieblingsgetränke.
  • Der Automat verfügt über eine vergrößerte Abtropfschale.

Was könnte besser sein:

  • Dass die Brühgruppe fest verbaut ist, hat uns vor dem Hintergrund der automatischen Reinigung nicht übermäßig gestört.
Features
  • Abmessungen: ‎32,5x20x45,5 cm
  • Gewicht: 8,3 kg
  • Kaffeespezialitäten:  n/a
  • Wassertankkapazität: 1,2 l
  • Tassenhöhe maximal:  n/a

Extras: Doppeltassenbezug; Heißwasserfunktion; Vorbrühfunktion; Reinigungs- und Entkalkungsprogramm; Tassenwärmer

Als einer der kleinsten Kaffeevollautomaten imponiert der Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E957-201 mit voller Power und vielseitigen Features für einen erstklassigen Kaffeegenuss. Dabei inkludiert das Gerät eine Vielzahl an Funktionen, sodass Sie von intensiven Espressos über Café Crème bis hin zu heißer Milch und luftigem, vollem Milchschaum alles mit diesem Vollautomaten kreieren können! Auch die Vorbrühfunktion wird Ihnen gewiss gefallen – Kaffeegenuss zu jeder Zeit, in kürzester Zeit. Wie stark darf Ihr Kaffee heute Morgen sein? Wählen Sie zwischen verschiedenen Kaffeestärken und lassen Sie sich von der stufenlos regulierbaren Wassermenge sowie dem entnehmbaren Wassertank überzeugen. Die verchromten Elemente perfektionieren das schlichte Design des Gerätes und das automatische Reinigungs- und Entkalkungsprogramm sorgt für einen stets sauberen Automaten.

Im Vergleich zu den anderen Produkten der Marke Melitta ist der E957-201 sehr viel kompakter und somit praktischer. Trotzdem können Sie bei diesem Modell eine starke Leistung von bis zu 1400 Watt erwarten. Außerdem kann der Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk mit vielfältigen Features und zusätzlichen Funktionen punkten, die bei vielen anderen Modellen nicht gegeben sind. Das intuitive Display, die automatische Reinigungsfunktion und der Tassenwärmer sind nur einige der zahlreichen Beispiele dafür. Der Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E957-201 Automat ist im Vergleich zu anderen Modellen sehr viel kompakter, leichter und praktischer. Sie erhalten ein kraftvolles und dennoch kleines Gerät, das Sie ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen und einstellen können.

Was uns gefallen hat:

  • Kompakt, praktisch
  • Intuitive Bedienung mit Hilfe des Displays
  • Starke Leistung, dank der hohen Power von bis zu 1400 Watt
  • Schnelle, einfache Reinigung (automatisiert)
  • Viele verschiedene Kaffeekreationen möglich
  • Etliche Funktionen & Features, wie Tassenwärmer und Doppeltassenbezug

Was könnte besser sein:

  • Der Preis für das Produkt ist etwas hoch, jedoch wird dies durch die gute Qualität des Automaten gerechtfertigt.
  • Der Geräuschpegel könnte während des Aufbrühens des Kaffees ein wenig niedriger sein.
5.

Miele CM 7550 CoffeePassionDer Smarteste

Features
  • Abmessungen: 44,5×31,1×39,7 cm
  • Gewicht: 13,4 kg
  • Kaffeespezialitäten: n/a
  • Wassertankkapazität: 1,8 l
  • Tassenhöhe maximal: n/a

Extras: Steuerung über WLAN & App; automatische Entkalkung; OneTouch for Two; Kindersicherung; Kannenfunktion

Der Miele CM 7550 CoffeePassion lässt sich einfach über die App oder über die Vernetzung mit der Anwendung Miele@Home steuern. Den Rest erledigt er allein: Das AromaticSystem sorgt für vollendeten Kaffeegenuss, indem alle Komponenten des Gerätes intelligent aufeinander abgestimmt werden. Angefangen von der aromaschonenden Mahlung der Bohnen über die ideale Brühtechnik bis hin zur leistungsstarken Pumpe hat uns die Miele CM 7550 CoffeePassion auf ganzer Linie überzeugt. Der Kaffeevollautomat für den perfekten Kaffeegenuss lässt auch beliebte Funktionen wie OneTouch for Two und das vollautomatische Spülungs- und Entkalkungsprogramm nicht vermissen. Der Automat passt sich jeder Tassenhöhe stufenlos an, indem sich der Kaffeeauslauf mittels Sensor automatisch auf die Höhe der Tasse oder des Glases einstellt. Durch die Kannenfunktion lassen sich auch größere Mengen Kaffee frisch zubereiten. Die Entkalkung nimmt der intelligente Vollautomat eigenständig vor, sobald sie notwendig ist.

Der Hersteller Miele hat die bewährten Luxusklasse Features des Vorgängers CM 7500 beibehalten und sie insbesondere um die Möglichkeit der App-gesteuerten Bedienung erweitert. Den durch und durch smarten Kaffeevollautomaten konnten wir in vielerlei Hinsicht programmieren und auf die individuellen Bedürfnisse abstimmen. Der Mahlgrad, die Wasser- und Milchmenge sind ebenso wie die Mahlmenge und Brühtemperatur programmierbar. Darüber hinaus lassen sich mit der CM 7550 ganze 10 Benutzerprofile anlegen. Ein- und Ausschaltzeit sind ebenso einstellbar, sodass Sie morgens von einem frisch gebrühten Kaffee erwarten werden.

Was uns gefallen hat:

  • Der vielfältig programmierbare Vollautomat stimmt alle Komponenten durch das AromaticSystem harmonisch aufeinander ab.
  • Der Getränkeauslauf weist durch eine stufenlose, sensorisch gesteuerte Höhenregulierung die größtmögliche Flexibilität auf und passt sich jeder Tasse perfekt an.
  • Der Miele CM 7550 lässt sich bequem über die App steuern.
  • Durch die Kannenfunktion kann der Automat auch große Mengen Kaffee frisch zubereiten.
  • Der Vollautomat verfügt über ein intelligentes automatisches Entkalkungssystem.

Was könnte besser sein:

  • Aufgrund der Materialabmessungen ist das Gerät etwas „wuchtig“ und benötigt mehr Platz als andere Vollautomaten.

Dinge zu beachten

Die Auswahl an Kaffeevollautomaten ist heutzutage beinahe grenzenlos – auf welche verschiedenen Produktmerkmale Sie beim Kauf achten sollen, erklären wir Ihnen in diesem Kaufratgeber.

Handhabung

Ein Kaffeevollautomat nimmt Ihnen die Zubereitung von Kaffeegetränken im Wesentlichen ab – in der Regel lassen sich verschiedene Spezialitäten mit nur einem einzigen Knopfdruck frisch herstellen. Der Beliebtheit von Latte und Cappuccino Getränken ist es zu verdanken, dass heute kaum ein Vollautomat mehr ohne Milchschaumsystem samt Aufschäumeinheit auskommt.

Milchschlauch vs. Milchbehälter

5 Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test – Perfekter Cappuccino bei Ihnen zu Hause (Sommer 2022)

Am häufigsten sind die Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch und Milchbehälter auf dem Markt zu treffen.

Hier gibt es verschiedene Optionen: Die Milch lässt sich entweder über einen externen Milchschlauch einziehen oder wird in einem im Automaten integrierten Milchbehälter vorgehalten. Beide Varianten haben eins gemein: Die Milch wird mittels Wasserdampf in der Aufschäumkomponente zu Milchschaum verarbeitet und die Tasse bzw. das Glas abgegeben.

Ob ein Milchschlauch oder ein integrierter Milchbehälter die passende Lösung ist, ist Geschmackssache und hängt von den individuellen Bedürfnissen des Nutzers ab.

Milchschlauch

Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch sind kinderleicht zu verwenden: der Schlauch kann grundsätzlich in jeden vorstellbaren Milchbehälter eingetaucht werden – idealerweise frisch aus dem Kühlschrank. Dies hat gegenüber einem im Automaten integrierten Milchbehälter den Vorteil, dass die Milch – soweit sie nicht den Tag über draußen stehen gelassen wird – frisch gekühlt zubereitet wird. In vielen Fällen besteht der Milchschlauch aus Gummi, sodass auf eine regelmäßige gründliche Reinigung mit warmen Wasser geachtet werden muss und es ggf. nach einiger Zeit zum Verschleiß des Schlauches kommt.

Milchbehälter

Kaffeevollautomaten mit integriertem Milchbehälter halten Milch zur Milchschaumzubereitung immer im Automateninnern bereit. In den wenigsten Fällen verfügt der Tank jedoch über eine Isolierung oder gar Kühlung. Da Milch ein Frischeprodukt ist, welches zwingend zu kühlen ist, sollte der Behälter nach Nutzung aus hygienischen Gründen umgehend in den Kühlschrank wandern und dort auf seinen nächsten Einsatz warten.

Richtige Milch zum Aufschäumen

Die Qualität des Milchschaums hängt insbesondere von 2 Faktoren der Mich ab: der Fettgehalt und der Eiweißgehalt. Die gängigen „Barista“ Milchsorten verfügen somit über einen besonders hohen Anteil an Fett und Eiweiß. Ein erhöhter Fettanteil lässt den Milchschaum schön cremig werden und das Eiweiß macht ihn stabil. Die Milch sollte vor dem Aufschäumen am besten kalt oder maximal lauwarm sein, zu heiße Milch verbrennt hierbei schnell und lässt den Schaum von vornherein in sich zusammenfallen.

Auch einige Alternativen zur tierischen Kuhmilch lassen sich gut zu Schaum verarbeiten. Hierzu eignen sich besonders Soja- und Hafermilch, idealerweise in der (etwas teureren) „Barista“ Variante. Nicht zu empfehlen sind Reismilch, Mandelmilch und Kokosmilch.

Zubehör

5 Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test – Perfekter Cappuccino bei Ihnen zu Hause (Sommer 2022)

Ein sinnvoller Zusatz zum Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch kann ein Milchbehälter darstellen.

Je nach Bauart des Kaffeevollautomaten kann eine Ergänzung des Gerätes durch einen kühlbaren Milchbehälter eine sinnvolle Anschaffung sein. Achten Sie beim Kauf Ihres Automaten auch auf die Herstellerangaben bezüglich der Reinigungsmittel und Entkalker. Die Anschaffung einer Kaffeeklammer halten wir zum aromasicheren Verschluss der angebrochenen Kaffeepackung ebenso für empfehlenswert wie eine spezielle Reinigungsbürste für die regelmäßige gründliche Reinigung des Milchschlauchs.

Reinigung

Die meisten Vollautomaten verfügen über automatische Reinigungs- und Entkalkungssysteme, welche auf Knopfdruck die einzelnen Komponenten in der Regel unter Anwendung von hygienischem Wasserdampf reinigen. Bei manueller Reinigung sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die einzelnen Bauteile – insbesondere die Brühgruppe – leicht herausnehmbar sind und idealerweise auch in der Spülmaschine zu reinigen sind.

Vor- und Nachteile

Vorteile

Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch bereiten eine Vielzahl von Kaffeegetränken einfach auf Knopfdruck zu. Sie sind lediglich für die Befüllung der Tanks bzw. Behälter verantwortlich. Den Rest erledigt der Automat in der Regel ganz von selbst. Die weit gefächerte Produktpalette bietet im oberen Preissegment zusätzlich eine Bandbreite von weitergehenden Funktionen wie etwa eine Selbstreinigungsfunktion, intelligente Smart-Technologie und individualisierbare Einstellungen der Kaffeezubereitungen an. Viele Kaffeevollautomaten überzeugen zudem mit einem ansprechenden und modernen Bedienungsdisplay, welches eine intuitive Auswahl der Kaffeespezialität ermöglicht. Durch den angebrachten Milchschlauch können Sie die frische Milch frisch aus dem Kühlschrank nehmen und direkt aus dem Milchkarton der Aufschäumkomponente zuführen.

Nachteile

Der Milchschlauch aus Gummi oder Silikon sollte unbedingt regelmäßig gereinigt werden, um die Bildung von Bakterien zu vermeiden. Hinsichtlich der Ästhetik und des Designs muss man feststellen, dass der sichtbare externe Milchschlauch von manchem Nutzer als unansehnlich empfunden wird.

Entscheidende Kaufkriterien

Das für Sie ideale Produkt bestimmt sich zum einen nach den Funktionen des Automaten, die für Ihre Bedürfnisse wichtig sind. Zum anderen ist der Geldbetrag, den Sie in den Kauf investieren möchten – wie bei vielen Dingen – ein begrenzender Faktor. Im unteren Preissegment ab ca. 300 Euro werden Sie auf bestimmte Vorzüge verzichten bzw. sich auf eine möglicherweise minderwertigere Verarbeitung einstellen müssen. Nach oben hingegen sind keine Grenzen gesetzt. Für die Luxusmodelle werden Sie mehrere tausend Euro kalkulieren müssen.

Wir empfehlen, sich vor dem Kauf gründlich zu überlegen, welche Features Ihr Automat unbedingt aufweisen sollte. Im Rahmen unserer Produkttestreihe haben wir einen großzügigen Wassertank und ein benutzerfreundliches Display zu schätzen gelernt. Die meisten Automaten verfügen über eine doubleCup-Funktion, welche in Sachen Komfort ebenfalls überzeugt. Eine herausnehmbare Brühgruppe ist im Hinblick auf eine dauerhafte hygienische Reinigung definitiv empfehlenswert. Soweit das Budget es zulässt, erscheint eine Individualisierungsmöglichkeit der Kaffeegetränke sowie das Einrichten verschiedener Benutzerprofile ansprechend.

Maße

Ganz gleich ob Sie in Ihrer Küche nur ein kleines Eckchen für Ihren Vollautomaten zur Verfügung haben oder ob dieser einen prominenten Platz auf Ihrer Arbeitsplatte einnehmen soll: Es ist für alle Bedürfnisse gesorgt. Das handliche Modell Caffeo Solo & Perfect Milk E957-201 von Melitta mit nur einer Breite von 20 cm (32,5 cm lang und 45,5 cm hoch) hat uns nicht nur mit seiner kleinen Größe überzeugt und konnte sich somit Platz 4 in unserer Testreihe sichern. Wer es lieber herrschaftlicher mag, greift zum CM 7550 CoffeePassion von Miele, der mit einer Abmessung von 44,5 cm x 31,1 cm x 39,7 cm einen prominenten Standort in Ihrer Küche einnehmen und diese mit seinem edlen Design in Szene setzen wird.

Gewicht

Vom Leichtgewicht des Caffeo Solo & Perfect Milk E957-201 von Melitta mit 8,3 kg bis hin zum standfesten Alleskönner CM 7550 CoffeePassion von Miele, welcher ganze 13,4 kg auf die Waage bringt, steht Ihnen eine Bandbreite an Gewichtsklassen zur Verfügung.

Kaffeespezialitäten

5 Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test – Perfekter Cappuccino bei Ihnen zu Hause (Sommer 2022)

Die Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch verfügen über eine Vielfalt von Programmen, die Ihre Lieblingsgetränke per Knopfdruck zubereiten.

Sämtliche von uns getesteten Modelle bieten Ihnen eine Vielzahl verschiedener Heißgetränke mit nur einem Knopfdruck an. Spitzenreiter der getesteten Vollautomaten ist hier der Saeco GranAroma SM6580/50, welcher mit 14 verschiedenen Kaffeespezialitäten keine Wünsche offenlässt.

Wassertankkapazität

Wenn Sie auf der Suche nach einem Automaten mit besonders großzügigem Wassertank sind, empfehlen wir Ihnen das Modell EvidenceOne EA895N von Krups, welcher mit einer Kapazität von ganzen 2,3 Litern in dieser Kategorie den Sieg davonträgt.

Tassenhöhe maximal

Der Miele CM 7550 CoffeePassion passt sich mit seiner smarten Technologie nicht nur an jede Tassenhöhe automatisch an, er verfügt mit einer Einstellhöhe von ganzen 16 cm auch über das größte Platzangebot, welches auch extra hohe Latte Macchiato Gläser hervorragend befüllen kann.

Häufig Gestellte Fragen

Die gängigen Milchschläuche sind aus Gummi oder Silikon gefertigt, sodass eine regelmäßige Reinigung wichtig ist, um Materialverschleiß oder die Bildung von Bakterien zu verhindern. Spülen Sie den Milchschlauch nach jeder Benutzung mit warmem Wasser oder Wasserdampf durch und nehmen Sie etwa einmal wöchentlich eine Reinigung mit einer feinen Bürste vor. Wenn Sie diese Grundsätze beachten, werden Sie lange Freude an Ihrem Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch haben. Sollte der Milchschlauch jedoch verschlissen sein, lässt sich dieser als Ersatzteil problemlos nachbestellen und austauschen.

Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch sind in der Anschaffung tendenziell etwas teurer als die Geräte mit integriertem Milchbehälter. Die beschriebenen Vorteile durch Nutzung eines Milchschlauchs lassen die überschaubaren Mehrkosten jedoch nicht wesentlich ins Gewicht fallen.

Fazit

Der EQ.6 plus s700 TE657503DE von Siemens hat uns insbesondere in Punkto Benutzerfreundlichkeit, ansprechendem Display und der intuitiven Bedienung überzeugt. Das ausgefeilte Reinigungssystem mit Entkalkungsprogramm und der autoMilk Clean Funktion mittels vollautomatischer Hygienedampfreinigung machen eine aufwendige Reinigung bei diesem Modell entbehrlich und sorgen daher für maximalen Bedienungskomfort.

Wer indes die größte Bandbreite an Kaffeespezialitäten sucht, wird beim Hersteller Philips mit dem Modell Saeco GranAroma SM6580/50 fündig. Ganze 14 Heißgetränke werden hier mit nur einem Knopfdruck frisch für Sie zubereitet – danke LatteDuo Funktion auf Wunsch auch zweimal gleichzeitig.

Sparfüchsen empfehlen wir den Krups EvidenceOne EA895N, welcher sich hinter der hochpreisigen Konkurrenz nicht verstecken muss. Mit seinem Wassertank mit einem Fassungsvermögen von ganzen 2,3 Litern, der 12 programmierten Kaffeevarietäten und der Doppel-Cappuccino Funktion steht er den kostspieligen Luxusmodellen in nichts nach.

Egal, für welches Modell Sie sich schlussendlich entscheiden: die Vollautomaten aus unserem Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch Test konnten allesamt in vielerlei Hinsicht überzeugen.

References

1.
Milch: Welche Unterschiede gibt es bei den Sorten? | NDR.de - Ratgeber - Verbraucher
Heumilch, Weidemilch, Biomilch - die Milch-Vielfalt ist groß. Wie unterscheiden sich die Sorten in puncto Herkunft, Herstellung, Haltbarkeit, Tierwohl und Fettgehalt? Verbraucher-Tipps für den Einkauf.
2.
Kaffeemaschine reinigen: So halten Sie Ihren Vollautomaten sauber - FOCUS Online
Schimmel, Bakterien, Algen, ranziges Fett – das alles möchte niemand zu sich nehmen. Aber wer zu Hause einen Kaffee-Vollautomaten stehen hat, kippt sie womöglich schon morgens in seinen Latte Macchiato. Die gute Nachricht: Wenige simple Handgriffe lassen den Kaffee nach Kaffee schmecken.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.