4 Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test – Die Investition Die Sich Lohnt

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: April 22, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Sie denken, dass ein Kaffeevollautomat ein Luxus ist, den Sie sich mit Ihrem Budget nicht leisten können? Ein Luxus sind diese Geräte für Kaffeeliebhaber ganz gewiss, doch mit unserem Kaffeevollautomat bis 300 Euro Test können wir Sie davon überzeugen, dass man sich diesen auch mit einem begrenzten Budget leisten kann! Niemand sollte auf besondere Kaffeespezialitäten verzichten müssen und damit das auch der Fall ist, gibt es einige Hersteller, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, kostengünstige Kaffeevollautomaten zu entwickeln, die trotz geringen Anschaffungspreises mit herausragenden Eigenschaften beeindrucken. Wir haben verschiedene Kaffeevollautomaten bis 300 Euro geprüft und getestet und basierend auf wichtigen Merkmalen, wie der Leistung, dem Druck, dem Mahlwerk und dem Wassertank Bewertungen erstellt. Sehen Sie sich im Folgenden an, welches Modell von uns als bester Kaffeevollautomat bis 300 Euro ausgezeichnet wurde und worauf Sie bei Ihrem Kauf eines passenden Modells achten müssen. Mit diesem Kaffeevollautomat bis 300 Euro Test möchten wir Ihnen nicht nur zeigen, dass Luxus durchaus bezahlbar sein kann, sondern auch dabei helfen, das für Sie richtige Gerät zu finden.
Tabelle der besten Produkte

Top 4 Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test 2021

1.

Philips 2200 Series EP2220/10Vergleichssieger

Features
  • Leistung: 1500W
  • Druck: 15 bar
  • Mahlwerk: 12-stufig
  • Wassertank: 1,8 L
  • Bohnenbehälter: 275 g
  • Kaffee-Auslauf verstellbar: 85-145 mm
  • Garantie: 2 Jahre
  • Abmessungen: 37,1 x 24,6 x 43,3 cm
  • Gewicht: 7,5 kg

Den Philips 2200 Series EP2220/10 haben wir als unseren Vergleichssieger als bester Kaffeevollautomat bis 300 Euro ausgezeichnet. Trotz des niedrigen Anschaffungspreises überzeugt diese Maschine mit Eigenschaften, wie einem integrierten Milchaufschäumer, der AquaClean-Funktion, einer herausnehmbaren Brühgruppe, 2-Tassen-Funktion und der Heißwasserfunktion.

Per Knopfdruck bietet dieser Kaffeevollautomat zwei verschiedene Kaffeesorten – einfachen Kaffee und Espresso. Es können zwei Tassen gleichzeitig gefüllt und auf Wunsch auch mit cremigem Milchschaum aufgefüllt werden. Mithilfe des Milchaufschäumers können Sie mit wenigen Handgriffen auch Cappuccino und Latte Macchiato herstellen. Die Aromastärke des Kaffees sowie auch die Tassenmenge kann über die Benutzeroberfläche individuell angepasst werden.

Der Philips 2200 Series EP2220/10 verspricht mit einem Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik langanhaltende Leistung. 20.000 Tassen Kaffee werden vom Hersteller garantiert. Die Maschine ist mit der patentierten AquaClean-Technologie ausgestattet, die die Pflege des Automaten erleichtert und das Entkalken bei regelmäßigem Filterwechsel nur alle 5.000 Tassen erforderlich macht.

Als kompaktes Küchengerät mit einem vorteilhaften Wassertankvolumen von 1,8 Liter passt dieser Kaffeevollautomat im schicken schwarzen Design in jede Küche.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders gut gefällt uns an dem Philips 2200 Series EP2220/10 Kaffeevollautomaten die hochwertige Verarbeitung und das elegante Design. Diese Maschine sorgt in jeder Küche für einen prächtigen Blickfang und kann neben seiner Erscheinung auch mit leistungsstarken Eigenschaften punkten.

Was könnte besser sein:

  • Das Gehäuse dieses Kaffeevollautomaten besteht aus Kunststoff, welches als anfälligeres Material gilt. Sie können außerdem nur zwei verschiedene Kaffeesorten per Knopfdruck erhalten; für weitere Kaffeespezialitäten muss zusätzlich selbst Hand angelegt werden.
RELATED: 4 Kaffeevollautomaten mit Kakao Test – Küchengeräte Sind Vielseitig
Features
  • Leistung: 1400W
  • Druck: 15 bar
  • Mahlwerk: 3-stufig
  • Wassertank: 1,2 L
  • Bohnenbehälter: 125 g
  • Kaffee-Auslauf verstellbar: 30-220 mm
  • Garantie: 2 Jahre
  • Abmessungen: 45,5 x 32,5 x 20 cm
  • Gewicht: 8 kg

Mit dem eleganten Melitta Caffeo Solo E 950-222 Kaffeevollautomaten können Sie auf Knopfdruck Kaffee oder Espresso aus frisch gemahlenen Bohnen erhalten und sich jeden Morgen versüßen. Die Maschine ist mit einem 3-stufig einstellbarem Kegelmahlwerk aus Stahl ausgestattet, das für höchsten Kaffeegenuss sorgt und besonders leistungsfähig ist. Es können zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zubereitet werden, die dank der Tassenwarmhaltefläche auch eine Zeit lang warmgehalten werden können, sodass Sie nicht zwingend neben der Maschine warten müssen, um den heißen Kaffee abzufangen.

Der Kaffeevollautomat besitzt eine intuitive Bedienoberfläche mit LED-Display und One-Touch-Funktion. Hierüber können die gewünschte Kaffeesorte sowie die Kaffeestärke und Wassermenge bestimmt werden. Es ist ebenfalls möglich, die Auslaufhöhe individuell zu verstellen.

Es gibt einen herausnehmbaren Wassertank mit einem Füllvermögen von 1,2 Litern. Dieser ist auch mit einer automatischen Wasserstandsüberwachung ausgestattet. Für erhöhte Sicherheit und geringen Stromverbrauch schaltet sich die Maschine automatisch ab. Darüber hinaus verfügt sie über ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, sodass die Pflege wahnsinnig einfach ist. Die Brühgruppe kann herausgenommen und vorsichtig gereinigt werden.

Die Melitta Caffeo Solo E 950-222 ist mit einer Breite von gerade einmal 20 cm besonders kompakt und mit einem schwarzen Design und verchromten Elementen sehr zeitgenössisch.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Kaffeevollautomat ist besonders hochwertig entwickelt worden und bietet mit automatischem Reinigungs- und Entkalkungsprogramm die besten Voraussetzungen für lange Haltbarkeit.

Was könnte besser sein:

  • Der Melitta Caffeo Solo E 950-222 besitzt kein Milchsystem und auch keinen Milchaufschäumer. Das bedeutet, dass die Getränkeherstellung auf zwei Kaffeesorten beschränkt ist.
3.

Krups Essential EA8108Sparpreis

Features
  • Leistung: 1450W
  • Druck: 15 bar
  • Mahlwerk: 3-stufig
  • Wassertank: 1,7 L
  • Bohnenbehälter: 260 g
  • Kaffee-Auslauf verstellbar: 105 mm
  • Garantie: 2 Jahre
  • Abmessungen: 36,5 x 32 x 26 cm
  • Gewicht: 7 kg

Auf der Suche nach einem kostengünstigen, hochwertigen Kaffeevollautomaten führt kein Weg an der Krups Essential EA8108 vorbei. Dieser moderne Vollautomat garantiert Genuss für Kaffeeliebhaber und kann per Knopfdruck Espresso und Kaffee mit unterschiedlichen Aromastärken zubereiten. Dank einer integrierten Milchschaumdüse ist es auch möglich, Cappuccino und Latte Macchiato herzustellen.

Die Maschine kommt in einer kompakten Größe, bietet aber gleichzeitig hohe Kapazität. Der Bohnenbehälter fasst 275 Gramm Kaffeebohnen, während der Wassertank bis zu 1,7 Liter aufnimmt. Das bedeutet, dass der Automat nicht täglich neu aufgefüllt werden muss, auch wenn Sie gerne ein paar Tassen Kaffee mehr am Tag trinken.

Der Krups Essential EA8108 kommt in einem schicken schwarzen Design und mit einem benutzerfreundlichen Bedienfeld mit LED-Anzeigen. Anwender haben die Möglichkeit, den Kaffeeauslauf in der Höhe zu verstellen, und aus drei Temperaturstufen sowie drei Mahlwerkeinstellungen zu wählen.

Der Kaffeevollautomat ist auch mit einem automatischen Reinigungs- und Entkalkungsprogramm sowie dem Claris Aqua-Filtersystem ausgestattet, sodass Sie nicht von allein daran denken müssen, den Automaten regelmäßig zu entkalken, und die Pflege ein Kinderspiel ist. 

Was uns gefallen hat:

  • An der Krups Essential EA8108 gefällt uns besonders das benutzerfreundliche und moderne Design. Die Bedienung der Maschine ist durch einen multifunktionalen Drehregler und LED-Anzeigen besonders einfach. Der kompakte Aufbau ist zudem auch für kleinere Küchen geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Zwar kann das Mahlwerk dieser Maschine auf drei verschiedene Stufen eingestellt werden, aber dennoch mussten wir feststellen, dass es im Vergleich ziemlich laut ist.
4.

De'Longhi ECAM 23.466.SBestes Mahlwerk

Features
  • Leistung: 1450W
  • Druck: 15 bar
  • Mahlwerk: 13-stufig
  • Wassertank: 1,8 L
  • Bohnenbehälter: 250 g
  • Kaffee-Auslauf verstellbar: bis 140 mm
  • Garantie: 2 Jahre
  • Abmessungen: 33,8 x 23,8 x 43 cm
  • Gewicht: 9 kg

De’Longhi ist bekannt für seine hochwertigen und leistungsstarken Kaffeevollautomaten und der De’Longhi ECAM 23.466.S ist eine kostengünstige Alternative zu den Luxus-Modellen des Herstellers. Die Maschine ist mit Direktwahltasten ausgestattet, über die Sie Cappuccino, Espresso und Latte Macchiato in fünf voreingestellten Kaffeestärken von mild bis sehr kräftig wählen können. Ihre persönlichen Favoriten können Sie speichern; es kann Aroma, Kaffee- und Milchmenge individuell zusammengestellt werden.

Der Kaffeevollautomat ist mit einem leistungsstarken 13-stufigen Kegelmahlwerk ausgestattet, in welches 200 Gramm Kaffeebohnen passen. Die Maschine kann optional auch mit gekauftem Kaffeepulver verwendet werden. De’Longhi hat auch diese Maschine mit seinem patentierten Milchaufschäumsystem ausgestattet, das für besonders cremigen Milchschaum sorgt. Es gibt auch eine Heißwasserfunktion, sodass auf Wunsch auch Tee gemacht werden kann.

Weitere Merkmale dieses Kaffeevollautomaten sind ein höhenverstellbarer Auslauf, eine automatische Abschaltung der Maschine und der Doppeltassenbezug. Praktisch ist auch die herausnehmbare Brühgruppe, damit die Reinigung schnell und einfach über das Reinigungsprogramm erfolgen kann. Wer sein Gerät beim Hersteller registriert, genießt eine verlängerte Garantie von drei Jahren.

Was uns gefallen hat:

  • Wir haben die De’Longhi ECAM 23.466.S in der Kategorie „Bestes Mahlwerk“ ausgezeichnet, da sie wie die Luxus-Modelle des Herstellers mit einem 13-stufigen, hochwertigen Mahlwerk ausgestattet ist und besonderen Kaffeegenuss garantiert.

Was könnte besser sein:

  • Der Kaffeevollautomat besteht leider nur aus Kunststoff und keinem hochwertigen Edelstahl. Bei dem niedrigen Preis muss ja aber an irgendeiner Ecke gespart werden.

Dinge zu beachten

Die meisten von uns brauchen morgens ihre tägliche Portion Koffein und ein Kaffeevollautomat kann dies nicht nur erfüllen, sondern gar unterschiedliche Kaffeesorten je nach Geschmack zaubern. Einen solchen Luxus wünschen sich viele, weshalb Kaffeevollautomaten bis 300 Euro mehr im Trend sind denn je. Da sich die verschiedenen Modelle jedoch stark voneinander unterscheiden können und einige mehr oder weniger Funktionen bieten, ist es wichtig, sich vor dem Kauf schlau zu machen. Erfahren Sie nachfolgend, worauf Sie bei Ihrem Kauf unbedingt achten sollten.

Sind Kaffeevollautomaten bis 300 Euro nicht nur günstig, sondern auch ihren Preis wert?

4 Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test – Die Investition Die Sich LohntBeim Kauf eines Kaffeevollautomaten bis 300 Euro mag man sich aus gutem Grunde die Frage stellen, ob sich die Investition überhaupt lohnt. Während es ein sehr niedriger Preis für einen Kaffeevollautomaten ist, ist es immer noch keine kleine Anschaffung, weshalb man natürlich trotzdem gerne gute Qualität für sein Geld erhalten möchte. Nach unserem Test haben wir feststellen können, dass es gewiss einige wirklich gute kostengünstige Modelle gibt. Damit Sie aber auch wirklich erhalten, was Sie sich wünschen, ist es wichtig, sowohl die Eigenschaften und technischen Merkmale des Modells als auch Kundenbewertungen zu prüfen. Auf diesem Wege können Sie am besten feststellen, ob sich der Kauf lohnt oder nicht.

Eigenschaften, die beim Kauf des besten Kaffeevollautomaten bis 300 Euro beachtet werden sollten

Worauf kommt es bei einem guten Kaffeevollautomaten an und was kann man von einem kostengünstigen Modell erwarten? Diese Fragen möchten wir für Sie aufklären, weshalb wir Sie nachfolgend über die wichtigsten Eigenschaften informieren und erklären, was für Sie von Bedeutung sein könnte.

Leistung und Druck

Die Leistung eines Kaffeevollautomaten ist natürlich nicht unbedeutend. Einerseits lässt sich an der Leistung, die in Watt angegeben wird, der Energieverbrauch feststellen, andererseits aber auch die Effizienz und Funktionalität.

Es ist wichtig, dass ein Kaffeevollautomat eine effektive Brühtemperatur ausübt. Diese sollte unbedingt zwischen 90 und 95°C liegen und niemals darüber, da der Kaffee sein Aroma verliert, wenn er zu heiß gebrüht wird.

Ein weiteres Merkmal, auf das geachtet werden sollte, ist der Druck. Damit ist gemeint, mit welchem Druck das Wasser durch das Kaffeepulver fließt. Der Druck wird in bar angegeben und sollte mindestens bei 9 bar liegen. Je höher der Druck ist, desto besser jedoch. Die Automaten aus unserem Test weisen alle einen Druck von 15 bar auf, was ein sehr guter Durchschnittswert ist.

Volumen und Mahlwerk

4 Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test – Die Investition Die Sich LohntStellen Sie sich die Frage, wie viele Personen in Ihrem Haushalt Kaffee trinken, wie viel davon verzehrt wird und wie häufig. Anhand der Antworten können Sie besser bestimmen, welches Volumen für einen Kaffeevollautomaten für Sie am sinnvollsten ist. Das Volumen teilt sich auf die Kapazität des Wassertanks und des Bohnenbehälters aus. Im Grunde genommen sagt diese jedoch nur aus, wie häufig Sie die Behälter auffüllen müssen.

Im Durchschnitt beträgt die Kapazität des Wassertanks in etwa 1,8 Liter. Der Melitta Caffeo Solo E 950-222 fasst nur 1,2 Liter, was jedoch für einen 1 bis 2 Personenhaushalt absolut ausreichend ist. Die Bohnenbehälter fassen im Durchschnitt 200 bis 300 Gramm.

Wir haben vorher schonmal angesprochen, dass ein Kaffeevollautomat mit einem Kegelmahlwerk oder einem Scheibenmahlwerk ausgestattet sein kann. Auch die Materialien können sich unterscheiden, wobei Keramik und Edelstahl am häufigsten vorkommen. Edelstahl ist die hochwertigere Option, die robuster ist. Was Sie hinsichtlich des Mahlwerks auch beachten sollten, ist eine mehrfache Stufeneinstellung. Auch günstige Kaffeevollautomaten bis 300 Euro bieten meist die Möglichkeit, den Mahlgrad der Bohnen individuell einstellen zu können. Zu beachten ist dabei, dass Kaffee bitterer wird je feiner der Mahlgrad ist. Mit einem Modell wie dem De’Longhi ECAM 23.466.S haben Sie jedoch dank 13-stufigem Mahlwerk viele Optionen und können viel experimentieren.

Kaffee-Auslauf und Tassenhöhe

4 Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test – Die Investition Die Sich LohntDie Höhe der Tassen und des Kaffee-Auslaufs kann bedeutend dafür sein, dass es unabhängig der Größe Ihrer Tassen nicht zu Spritzern des Heißgetränks kommt, was zu Sicherheitsmängeln führen könnte. Alle Modelle aus unserem Test sind mit einem höhenverstellbaren Kaffeeauslauf ausgestattet. Auf diese Gegebenheit sollten Sie auf jeden Fall achten, wenn Sie neben Kaffee in Standard-Tassengröße vielleicht auch Espresso oder ähnliches in kleineren Tassen brühen möchten.

Gewicht und Abmessungen

Die Abmessungen eines Kaffeeautomaten sind in Bezug des Platzes, der Ihnen zur Verfügung steht, sehr wichtig. Kaffeevollautomaten nehmen wesentlich mehr Platz ein als eine einfache Kaffeemaschine, weshalb Sie genau prüfen sollten, ob ein solches Gerät überhaupt in Ihre Küche passt. Beachten Sie dabei, dass vor allem die Tiefe sehr groß ausfallen kann. Kaffeevollautomaten bis 300 Euro sind jedoch in der Regel kompakter als große Luxus-Modelle.

Aufgrund der kleineren Größe kostengünstiger Kaffeevollautomaten und des häufig leichteren Materials ist das Gewicht nicht allzu hoch und sollte weder Schwierigkeiten für den Transport der Maschine noch für die Standsicherheit darstellen. Im Durchschnitt wiegen die kompakten Modelle 7 bis 8 kg.

Extras

4 Kaffeevollautomaten bis 300 Euro Test – Die Investition Die Sich LohntKaffeevollautomaten bis 300 Euro sind meist nicht mit ganz so vielen Funktionen und Extras ausgestattet wie teurere Modelle. Dennoch können Sie über einige zusätzliche Funktionen verfügen, die ihren Wert steigern. Ein besonders gutes Extra ist ein integrierter Milchaufschäumer oder eine Milchschaumdüse, wie sie zum Beispiel der Philips 2200 Series EP2220/10 besitzt. Mit dem De’Longhi ECAM 23.466.S ist es sogar möglich, individuelle Kaffeespezialitäten anhand der Milchmenge, Wassermenge und des Aromas zu speichern.

Aber auch kleine Extras, wie die mögliche Einstellung der Temperatur, wie es der Krups Essential EA8108 ermöglicht, und die Verfügbarkeit eines automatischen Reinigungs- und Entkalkungsprogramm wie bei dem Melitta Caffeo Solo E 950-222 sind von hohem Nutzen.

Garantie

Die Herstellergarantie ist ein großartiges Indiz dafür, wie überzeugt dieser selbst von der Qualität und Lebensdauer eines Produktes ist. Wie bei den meisten technischen Geräten ist die Garantie für Kaffeevollautomaten heutzutage jedoch nur noch sehr gering. Die meisten Modelle kommen mit der Standard-Garantie von zwei Jahren. Positiv ist der De’Longhi ECAM 23.466.S Kaffeevollautomat herausgestochen, für den nach Registrierung des Produktes immerhin drei Jahre Garantie gewährleistet werden.

Häufig Gestellte Fragen

Die Lautstärke eines Kaffeevollautomaten hängt in erster Linie mit dem Mahlwerk zusammen. Dieses kann je nach Material lauter oder leiser arbeiten. Es gibt Modelle mit Kegelmahlwerk oder Scheibenmahlwerk, wobei das letztere die leisere Variante ist. Manche Hersteller geben die Lautstärke in Dezibel an. Prüfen Sie diese, um feststellen zu können, ob das Gerät laut oder leise im Betrieb ist.

Zwischen einer Kaffeemaschine und einem Kaffeevollautomaten gibt es einige wesentliche Unterschiede. In der Kaffeemaschine lässt sich ausschließlich Filterkaffee herstellen, was bedeutet, dass klassische Kaffeebohnen zuvor separat gemahlen werden müssen, wenn diese gewünscht sind. In einem Kaffeevollautomat ist ein Mahlwerk integriert, sodass Kaffeebohnen per Knopfdruck zu Kaffee verarbeitet werden. Zusätzlich können mit einem Kaffeevollautomaten je nach Funktionsumfang unterschiedliche Kaffeesorten erzeugt werden. Man kann auch die Aromastärke einstellen und es gibt häufig einen eingebauten Milchaufschäumer für weitere Milchspezialitäten. Der Vorteil einer Kaffeemaschine ist, dass sich mit dieser im Handumdrehen eine ganze Kanne Kaffee brühen lässt, wohingegen ein Kaffeevollautomat nur eine oder zwei Tassen zurzeit befüllen kann.

Fazit

Frisch gemahlener Kaffee ist ein besonderer Genuss. Unser Kaffeevollautomat bis 300 Euro Test hat jedoch erwiesen, dass dieser Luxus auch zu günstigen Preisen schon erhältlich ist. Das Angebot ist tatsächlich groß genug, damit Sie sich eine Maschine aussuchen können, die Ihren Erwartungen und Vorstellungen entspricht. Uns hat besonders der Philips 2200 Series EP2220/10 Kaffeevollautomat gefallen, den wir aufgrund seiner leistungsstarken Eigenschaften, dem guten Preis und dem kompakten modernen Design als Vergleichssieger gewählt haben.

Es gab aber noch weitere Modelle, die uns mit ihren großartigen Eigenschaften überzeugen konnten. Der Melitta Caffeo Solo E 950-222 Kaffeevollautomat ist unser Sieger der Kategorie „Bestwert“ geworden, was wir vor allem mit der hochwertigen Verarbeitung, die eine lange Lebensdauer verspricht, und den praktischen automatischen Reinigungs- und Entkalkungsprogrammen, die ebenfalls dazu beitragen, begründen. Besonders kostengünstig ist unser „Sparpreis“-Sieger, der Krups Essential EA8108. Trotz des geringen Anschaffungspreises kann diese Maschine mit einer integrierten Milchschaumdüse und einer sehr benutzerfreundlichen Bedienung punkten.

Wir hoffen, dass Sie in unserem Kaffeevollautomat bis 300 Euro Test ein für Sie ansprechendes Modell finden konnten oder zumindest eine bessere Idee davon erhalten haben, was eine gute Maschine ausmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.