6 Geldzählmaschinen Test – in kürzester Zeit das Ersparte zählen

In unserem Geldzählmaschine Test bieten wir Ihnen an, alle Funktionen bestimmter Modelle solcher Maschinen genauer zu betrachten und sich in unserem Kaufguide einen vollständigen Überblick zu verschaffen
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 06, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Jeder kennt sie – die Spardose voller Kleingeld, die kurz vorm Überlaufen steht. Kaum einer weiß, wie viel Wert sich darin eigentlich befindet, dabei wären viele überrascht, wenn sie es herausfinden würden. Eine Geldzählmaschine wäre die perfekte Lösung, um in kürzester Zeit das Ersparte zu zählen, ohne zur Bank laufen oder selbst rechnen zu müssen. Wir haben einen Geldzählmaschine Test durchgeführt, um Ihnen einige sehr gute Modelle vorzustellen. Geldzählmaschinen können natürlich zu unterschiedlichen Zwecken sehr praktisch sein. Auch Banknotenzähler können sich auszahlen, wenn Sie zum Beispiel einen kleinen Betrieb haben und viel Bargeld im Umlauf ist. Wir haben die besten Produkte auf dem Markt getestet und anhand wichtiger Eigenschaften wie der Zählgeschwindigkeit, der Aufnahmekapazität und den Funktionen bewertet. Erfahren Sie in unserem Geldzählmaschine Test alles, was Sie über die Geräte wissen müssen und was beim Kauf des passenden Modells zu beachten ist.
Tabelle der besten Produkte

Top 6 Geldzählmaschinen Test 2021

1.

Safescan 2465-SVergleichssieger

Features
  • Typ: Geldscheine
  • Währungen: Euro
  • Hopper-Kapazität: ca. 300 Banknoten
  • Zählgeschwindigkeit: 1000 Banknoten/Min
  • Funktionen: UV-/ MG-/IR-Falschgeldprüfung, Stückzähler, Wertzähler, Geld unsortiert zählbar, Additions- und Bündelfunktion

Mit einer Safescan Geldzählmaschine sind Qualität sowie ein guter Funktionsumfang garantiert. Das Unternehmen ist schon lange auf dem Markt aktiv und für seine hochwertigen Modelle bekannt. Wir haben speziell den Safescan 2465-S Banknotenzähler zu unserem Vergleichssieger gewählt, da er mit seinen guten Eigenschaften für viele Anwendungsbereiche geeignet ist – sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen.

Diese Geldzählmaschine ist ausschließlich für Scheine geeignet – dafür aber für jede Menge! Die Hopper-Kapazität liegt bei 300 Scheinen, während der Stapler etwa 220 Scheine aufnehmen kann. Dieses Gerät zählt nicht nur die Anzahl der Scheine, sondern gibt über das übersichtliche Display auch den Wert der Einlage an. Sie Geldscheine müssen im Voraus nicht sortiert werden, da der Safescan 2465-S sie unterscheiden kann.

Besonders hervorzuheben sind die zusätzlichen Funktionen dieser Maschine. Es gibt eine Bündelfunktion, die die Menge an Scheinen einfach anpasst, und eine Falschgelderkennung. Zum Erkennen von Falschgeld wird die modernste Technologie verwendet, die anhand sieben fortschrittlicher Sicherheitsmerkmale falsches Geld ausfindig machen kann. Nicht zuletzt macht diese Tatsache sie auch zu einer geeigneten Geldzählmaschine der Bank.

Auch die Zählgeschwindigkeit ist mit 1.000 Geldnoten pro Minute ganz ordentlich. Aufgrund der vielen Leistungen und der hohen Qualität ist der Preis für dieses Modell etwas höher angesiedelt. Möglicherweise macht es dies für Privatpersonen nicht zur ersten Wahl.

Was uns gefallen hat:

  • Herausragende Merkmale dieser hochwertigen Geldzählmaschine sind die 7-fache Falschgelderkennung, die bequeme Wertzählung sowie auch die praktische Bündelfunktion.

Was könnte besser sein:

  • Ziemlich kostspielig. Zum Zählen des ersparten Geldes von Privatpersonen könnte die Investition zu groß sein.
2.

MUNBYN IMC01Bestwert

Features
  • Typ: Geldscheine
  • Währungen: alle Währungen mit UV-/MG-Merkmalen
  • Hopper-Kapazität: ca. 500 Banknoten
  • Zählgeschwindigkeit: 1500 Banknoten/Min
  • Funktionen: Falschgeldprüfung, Stückzähler, Wertzähler, Geld unsortiert zählbar

Auf der Suche nach einem einzigartigen und professionellen Banknotenzähler kommt man an dem MUNBYN IMC01 nicht vorbei. Unserer Meinung nach erzielt diese Maschine rundum die besten Werte, was man hinsichtlich des hohen Preises jedoch auch erwarten kann.

Das Gerät besitzt einen hochauflösenden Farbbildschirm, über den Sie verschiedene Informationen ablesen können. Während zwar ausschließlich Geldscheine gezählt werden können, lassen sich diese völlig unsortiert verarbeiten. Die Geldzählmaschine ist zuverlässig und blitzschnell. Es können etwa 500 Geldscheine eingelegt und bis zu 1.500 Scheine pro Minute gezählt werden. Dabei werden gleichzeitig Nennkapazität und Wert berechnet. Sie können also sowohl die Stückzahl der verschiedenen Scheine erfahren, also auch den Gesamtwert bzw. den Wert der verschiedenen Scheine.

Besonders hohen Wert für Unternehmen, die auf internationaler Ebene tätig sind, dürfte die Währungserkennung haben. Sage und schreibe 60 Währungen werden von der Maschine erkannt und erfasst. Das ist eine wirklich unvergleichliche Fähigkeit. Zusätzlich besitzt die Maschine eine 7-fache Falschgelderkennung, die zu 100% sicher ist und funktioniert.

Das Eigengewicht der Maschine liegt bei 7,6 kg. Sie ist also recht schwer und hat sich einen festen Platz im Büro verdient.

Was uns gefallen hat:

  • Die MUNBYN IMC01 ist wahnsinnig umfangreich. Die Maschine erkennt 60 verschiedene Währungen und zählt bis zu 1.500 Scheine die Minute, was uns besonders gut gefällt.

Was könnte besser sein:

  • Sehr teure Geldzählmaschine. Sie ist eher für Unternehmen und professionelle Zwecke geeignet.
3.

Aibecy OS2360EUSparpreis

Features
  • Typ: Geldscheine
  • Währungen: alle
  • Hopper-Kapazität: 120 alte Scheine / 150 neue Scheine
  • Zählgeschwindigkeit: 600 Banknoten/Min
  • Funktionen: Stückzähler

Günstige Geldzählmaschinen gibt es heute auch wie Sand am Meer, aber keine von diesen ist so effizient und gut wie die Aibecy OS2360EU. Es handelt sich dabei um einen Banknotenzäher im Mini-Format, der gute Eigenschaften mit sich bringt. Er kann alle Währungen erfassen und bis zu 120 alte bzw. 150 neue Geldscheine fassen (diese unterscheiden sich in Dicke und Größe, weshalb auch die Aufnahmekapazität unterschieden wird).

Die Zählgeschwindigkeit liegt bei 600 Banknoten pro Minute. Es geht also blitzschnell. Der einzige Nachteil gegenüber hochwertigeren Banknotenzählern liegt darin, dass dieser keine Wertzählung besitzt. Das heißt, dass ausschließlich die Anzahl der Scheine gezählt wird. Wer den Wert wissen möchte, muss anschließend also noch zum Taschenrechner greifen oder das Köpfchen anstrengen. Dafür gibt es jedoch eine Addier-Funktion, sodass Sie mehrere Ladungen hintereinander abzählen lassen und die Gesamtmenge addieren können.

Positiv ist, dass dieses Gerät auch als mobile Geldzählmaschine verwendet werden kann, da sie mit einer Batterie betrieben wird. Es gibt allerdings auch zwei Stromversorgungsanschlüsse und ein mitgeliefertes Netzkabel, sodass es auch einfach an den Strom angeschlossen werden kann.

Dies ist eine internationale Geldzählmaschine, die nur mit einem englischen Handbuch geliefert wird. Allerdings sind die Funktionen und Bedienungsweise recht leicht verständlich.

Was uns gefallen hat:

  • Diese Mini-Geldzählmaschine ist klein, kompakt und leicht. Sie ist super zum Mitnehmen geeignet und verkürzt die Arbeitszeit und den Aufwand beim Geldzählen.

Was könnte besser sein:

  • Leider wird lediglich die Stückzahl der Geldscheine berechnet. Den Wert muss man anschließend selbst berechnen.
4.

Tempo di Saldi BILLCOUNTER-NBeste Zählgeschwindigkeit

Features
  • Typ: Geldscheine
  • Währungen: Euro
  • Hopper-Kapazität: ca. 500 Banknoten
  • Zählgeschwindigkeit: 1000 Banknoten/Min
  • Funktionen: UV-Falschgeldprüfung, Stückzähler

Mit der Tempo di Saldi BILLCOUNTER-N Geldzählmaschine kann beim Zählen von Geldscheinen unheimlich viel Zeit gespart werden, ohne dass ein Vermögen für ein professionelles Gerät ausgegeben werden muss. Dieser Banknotenzähler ist kosteneffizient und kann eine hohe Kapazität verarbeiten. Wir haben ihn sogar als Maschine mit der besten Zählgeschwindigkeit auszeichnen können, zumal gut 1.000 Geldscheine pro Minute gezählt und etwa 500 Scheine auf einmal eingelegt werden können. Damit ist die Geldzählmaschine in der Nutzung hocheffizient.

Mit diesem Banknotenzähler kann die Stückzahl von Geldscheinen bestimmt werden. Diese wird über ein großes, übersichtliches Display innerhalb von Sekunden nach dem Einlegen wiedergegeben. Leider wird jedoch nicht der Wert berechnet, sodass die Berechnung eigenständig und separat erfolgen muss. Eine zusätzliche praktische Funktion ist jedoch, dass Falschgeld anhand der UV-Merkmale erkannt werden.

Im Grunde genommen können alle Währungen mit der Maschine gezählt werden. Wichtig ist nur, dass die Scheine die Mindest- und Höchstmaße einhalten. Die Banknoten müssen mindestens 50 x 100mm groß sein und können maximale Maße von 90 x 170mm aufweisen, um gezählt werden zu können.

Der Betrieb erfolgt einfach über ein Stromkabel, dass an jede Steckdose angeschlossen werden kann. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist leider nur auf Englisch verfügbar.

Was uns gefallen hat:

  • Dieser Banknotenzähler ist kostengünstig, ermöglicht eine hohe Kapazität und zählt Geldscheine sehr schnell. Ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis!

Was könnte besser sein:

  • Keine Wertzählung möglich. Die Betriebsanleitung ist nur auf Englisch verfügbar.
5.

SECURINA24 GmbH 1200LCDABHBeste Münzen-Kapazität

Features
  • Typ: Münzen
  • Währungen: Euro
  • Hopper-Kapazität: ca. 700 Münzen
  • Zählgeschwindigkeit: 300 Münzen/Min
  • Funktionen: Stückzähler, Geld unsortiert zählbar

Ist die Spardose fast am Überlaufen oder müssen nach Feierabend zahlreiche Münzen gezählt werden, ist die SECURINA24 GmbH 1200LCDABH Geldzählmaschine für Münzen eine großartige Wahl. Dieser Münzzähler bietet mit einem Aufnahmevolumen von gut 700 Münzen die beste Kapazität, sodass eine Ladung und ein Zähldurchgang schon ausreichen können, um das ersparte oder eingenommene Geld zu zählen und Sie keine Zeit verschwenden müssen.

Es können etwa 300 Münzen pro Minute gezählt werden. Bei voll ausgenutzter Kapazität wird der Zählvorgang also in etwa zwei bis zweieinhalb Minuten dauern. Besonders praktisch ist, dass Münzen gemischt eingeworfen werden können und automatisch in vorgesehene Abhülsvorrichtungen einsortiert werden. Die Maschine besitzt ein angenehmes Display, über welches unterschiedliche Informationen abgelesen werden können. Man kann den Gesamtwert des gezählten Geldes sehen sowie auch die Stückzahl des Gesamteinwurfs sowie jeder einzelnen Abhülsvorrichtung. Dies kann gerade zum Abfüllen von Münzrollen sehr vorteilhaft sein.

Die Maschine ist sowohl zur privaten als auch zur professionellen Nutzung geeignet. Sie ist vergleichsweise recht kostengünstig und wirklich nützlich. Allerdings können ausschließlich Münzen der Währung Euro gezählt werden.

Was uns gefallen hat:

  • Wir lieben diese Münzzählmaschine, da sie eine sehr hohe Hopper-Kapazität hat, eine gute Zählgeschwindigkeit aufweist, mit unsortierten Münzen arbeitet und obendrein ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Was könnte besser sein:

  • Die Maschine beschränkt sich auf eine Währung und ist ausschließlich für Münzen geeignet.
6.

Safescan 1250Beste für Münzen

Features
  • Typ: Münzen
  • Währungen: Euro
  • Hopper-Kapazität: ca. 300-500 Münzen
  • Zählgeschwindigkeit: 220 Münzen/Min
  • Funktionen: Stückzähler, Wertzähler, Geld unsortiert zählbar, Additions- und Bündelfunktion

Die beste Münzzählmaschine ist unseres Erachtens die Safescan 1250. Das Unternehmen kann mit langjähriger Erfahrung und dem richtigen Know-How in diesem Bereich einfach überzeugen und liefert hochwertige Produkte. Es handelt sich bei diesem Modell um eine reine Münzzählmaschine, die 300 bis 500 Münzen aufnimmt und etwa 220 Münzen pro Minute durchzählen kann und gleichzeitig in vorgesehene und ausgewiesene Fächer sortiert. Die Münzfächer haben eine praktische Größe, in die eine hohe Anzahl von Münzen passt. Falls Sie jedoch mehr Münzen im Umlauf haben, als in einem Durchgang in die Maschine passen, ist das nicht weiter schlimm. Die praktische Additionsfunktion ermöglicht es, die Werte mehrerer Durchgänge zusammenzuzählen, sodass Sie am Ende den Gesamtbetrag erhalten können.

Alle Angaben werden über ein schickes und übersichtliches Display präsentiert. Es kann zudem nützlich sein, dass Sie die Ergebnisse mit einem passenden Drucker direkt ausdrucken können. So können Sie auf einem Blick alle Ergebnisse zur Stückzahl und den Werten einsehen.

Damit die Münzen gezählt werden können, ist keine vorherige Sortierung notwendig. Schütten Sie einfach Ihren Münzbesitz in den großen Trichter und lassen Sie die Maschine die Arbeit für Sie übernehmen. Sie sparen sich damit unwahrscheinlich viel Zeit. Vorteilhaft ist, dass die Geldzählmaschine zu einem guten Preis erhältlich ist und sich als sehr lohnende Investition herausstellen kann. Sie funktioniert mit Euromünzen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Safescan Münzzählmaschine bietet rundum großartige Eigenschaften und zeigt sich mit ihren praktischen Funktionen zum direkten Ausdrucken der Ergebnisse, großen Münzfächern und Wertzählfunktion als bester Münzzähler.

Was könnte besser sein:

  • Nur für eine Währung nutzbar (Euro). Es handelt sich um eine reine Münzzählmaschine, die keine Geldscheine erfassen kann.

Dinge zu beachten

Geldzählmaschinen kennen die meisten wahrscheinlich hauptsächlich aus Banken oder Casinos, in denen viel Bargeld im Umlauf ist. Ein solch praktisches Gerät kann sich aber auch für private Zwecke sehr gut eignen, wenn man zum Beispiel lange Zeit gespart hat, häufig Flohmarkt macht oder sich selbstständig gemacht hat und mit Bargeld arbeitet.
Man unterscheidet grundsätzlich zwischen der Geldzählmaschine Münzen und der Geldzählmaschine Scheine, wobei es heute auch multifunktionelle Geräte gibt, die beide Geldformen verarbeiten können. Es gibt ganz schlichte Maschinen für einfache private Zwecke und solche, die mit einer Reihe Extra-Funktionen, wie zum Beispiel dem Bündeln von Geldscheinen, ausgestattet sind und im beruflichen Umfeld gewissen Mehrwert bieten.
Sehen wir uns all die Optionen von Geldzählmaschinen genauer an, damit Sie Ihren persönlichen Geldzählmaschine Testsieger wählen können!

Was ist zu beachten?

6 Geldzählmaschinen Test - in kürzester Zeit das Ersparte zählen

Beim Kauf einer Geldzählmaschine gibt es einiges zu beachten. In erster Linie kommt es darauf an, was Sie mit einer Geldzählmaschine bezwecken möchten und welchen Funktionsumfang sie entsprechend bieten sollte. Die erste Entscheidung liegt bereits darin, ob Münzen oder Scheine gezählt werden sollen. Dann sind vor allem Eigenschaften wie die Aufnahmekapazität und die Zählgeschwindigkeit von Bedeutung, die für berufliche Zwecke wahrscheinlich höher ausfallen sollten als für den privaten Nutzen.

Geldzählmaschinen können sehr nützliche Helfer sein und mit praktischen Funktionen ausgestattet sein. So können viele Maschinen zum Beispiel Falschgeld erkennen, Geld sortieren, Scheine bündeln und natürlich auch den Wert ausrechnen, während besonders schlichte Modelle lediglich die Anzahl von Scheinen berechnen können. Damit Sie sicher ein Gerät finden, dass Ihren Erwartungen entspricht, klären wir die einzelnen Eigenschaften in unserem Münz- und Banknotenzähler Test weiter im Detail auf.

Münzen oder Banknoten?

Viele kennen es wahrscheinlich noch aus der Kindheit – die Spardose voller Münzen war voll und man machte sich auf den Weg, um die Geldzählmaschine der Sparkasse zu nutzen und hat dafür meist sogar noch eine Belohnung bekommen. Während dies zwar heute auch noch möglich ist, bevorzugen die meisten es heute aber, ihre eigene Geldzählmaschine zu besitzen und möchten vielleicht nicht nur Münzen, sondern eher Scheine zählen, weshalb ein Banknotenzähler eher infrage kommt.

Normalerweise müssen Sie sich aber entscheiden, ob ein Gerät Banknoten oder Münzen zählen soll. Nur die wenigsten Modelle umfassen beide Optionen und sind dann in der Regel höchstprofessionell und sehr kostspielig. Münzzählmaschinen sind grundsätzlich häufiger im Umlauf und oft auch kostengünstiger. Das liegt vor allem daran, dass Banknotenzähler einen höheren Funktionsumfang haben. Beide Produktarten gibt es jedoch als einfache Zählmaschinen und als Geldzählmaschine mit Wertzähler. Der Unterschied liegt darin, dass eine simple Zählmaschine lediglich die Anzahl an Scheinen oder Münzen zählt, während eine mit Wertzähler Ihnen auch den tatsächlich Wert des gesamten Geldes berechnet.

Die grundsätzlichen Eigenschaften beider Geldzählmaschinen sind die nachfolgenden, anhand welcher Ihre Entscheidung vielleicht schon erleichtert wird:

Banknotenzähler:

  • Erfasst ausschließlich Scheine
  • Zählfunktion
  • Qualitative Geräte umfassen eine Falschgelderkennung
  • Mit Bündelfunktion erhältlich
  • Nicht alle Geräte können Scheine sortieren; Sortierung nach Wert kann notwendig sein

 

Münzzählmaschine:

  • Erfasst ausschließlich Münzen
  • Zählfunktion
  • Meist mit integrierter Sortierfunktion
  • Erkennt auch Fremdkörper, wie zum Beispiel Knöpfe oder andere Währungen

Währungen

Wie wichtig ist die Erkennung verschiedener Währungen bei einer Geldzählmaschine? Das kommt natürlich ganz darauf an, ob Sie im Besitz verschiedener Währungen sind oder sich lediglich Euro in Ihrem Umlauf befinden. Wer viel verreist oder international tätig ist, für den kann eine Geldmaschine, die mit mehreren Währungen arbeiten kann, sicher von hohem Wert sein. Eine hochwertige und gute Maschine sollte zumindest sieben verschiedene Währungen erkennen können, zu denen die am meisten vertretenen Währungen Euro, US-Dollar, Britische Pfund, Schweizer Franken und vielleicht auch Türkische Lira zählen sollten.

Die Funktion, Währungen erkennen zu können, bieten Banknotenzähler wesentlich häufiger als Münzzählmaschinen. Banknoten lassen sich leichter anhand ihrer UV- und MG-Merkmale erkennen und unterscheiden. Die MUNBYN IMC01 ist eine extrem hochwertige Geldzählmaschine, die bis zu 60 Währungen, erkennen, unterscheiden und zählen kann. Das macht sie gerade auf dem internationalen Markt zu einem Produkt erster Wahl.

Wer eine Geldzählmaschine allerdings nur zu dem Zweck besitzen möchte, sein lange gespartes Geld zu zählen, der kann auf diese besondere Eigenschaft höchstwahrscheinlich verzichten.

Hopper-Kapazität

Die Hopper-Kapazität einer Geldzählmaschine gibt an, wie viele Scheine bzw. Münzen Sie auf einmal in das Geldfach oder den Füllschacht der Maschine legen oder werfen können. Je nachdem, wie viel Geld Sie zu zählen haben, kann Ihnen eine hohe Hopper-Kapazität, auch Aufnahmekapazität genannt, jede Menge Zeit sparen. Je mehr Sie einfüllen können, desto seltener müssen Sie schließlich nachfüllen.

Die Kapazitäten können stark variieren. Im Durchschnitt können Banknotenzähler der günstigeren Preisklasse und der Mittelklasse um die 200 Scheine erfassen. Wählen Sie ein teureres Gerät, kann die Höhe der Kapazität auch schnell auf das Doppelte ansteigen. Hier kommt es ganz darauf an, wie viel Arbeit zu bewältigen ist und wie gering Sie Ihren Aufwand halten möchten. Was Sie sich hinsichtlich der Aufnahmekapazität merken sollten, ist, dass diese sich auf neue und glatte Banknoten bezieht. Es kann zu Abweichungen kommen, wenn Sie Scheine einlegen, die zerknittert oder verschmutzt sind. Dies kann dazu führen, dass die Geldzählmaschine eine geringere Kapazität aufnimmt oder auch etwas länger zum Zählen benötigt.

Bei Münzzählmaschinen können die Kapazitäten sogar noch unterschiedlicher ausfallen. Während die kleinsten und günstigsten Geräte bei einer Aufnahmekapazität von nur 20 Münzen starten, kann die durchschnittliche Mittelklasse 300 bis 700 Münzen auf einmal verarbeiten. Die SECURINA24 GmbH 1200LCDABH liefert eine der besten Hopper-Kapazitäten für Münzen. Sie kann bis zu 700 Münzen in einem Durchlauf aufnehmen und zählen.

Zählgeschwindigkeit

6 Geldzählmaschinen Test - in kürzester Zeit das Ersparte zählen

Kommen wir zu einem der wichtigsten und ausschlaggebendsten Merkmale einer Geldzählmaschine: die Zählgeschwindigkeit. Am Ende ist Ihr Ziel schließlich, das Geld reibungslos und im Handumdrehen gezählt bekommen zu haben, oder? Andernfalls könnte man es ja auch eigenständig von Hand zählen. Wenn Sie also darauf aus sind, Zeit zu sparen, ist die Zählgeschwindigkeit einer Maschine von hoher Bedeutung.

Beim Zählen von Münzen und von Banknoten gibt es auch bei diesem Kriterium starke Unterschiede. Eine gute Banknotengeldmaschine sollte in der Lage sein, mindestens 1.000 Scheine pro Minute zu zählen. Besonders hochwertige Modelle erreichen aber auch bis zu 1.600 Scheine pro Minute. In unserem Test haben wir die beste Zählgeschwindigkeit bei der MUNBYN IMC01 ausfindig machen können. Sie zählt 1.500 Banknoten pro Minute und ist damit das perfekte Gerät für Unternehmer, die eine hohe Anzahl von Scheinen im Umlauf haben und nicht viel Zeit beim Zählen verschwenden möchten.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Geräte mit geringerer Leistung. Der Aibecy OS2360EU ist zum Beispiel ein Mini-Banknotenzähler, der nur etwa 600 Scheine pro Minute zählen kann – völlig ausreichend jedoch für einen privaten Haushalt.

Münzzählmaschinen bewältigen geringere Mengen pro Minute, was allein schon durch ihre Beschaffenheit selbsterklärend ist. Im Durchschnitt können diese Geldzählmaschinen zwischen 200 und 330 Münzen pro Minute zählen. Wie üblich gibt es aber auch hier wieder sehr kostengünstige Geräte, die eine wesentlich geringere Menge bewältigen können bzw. einfach mehr Zeit brauchen. Wenn also Geschwindigkeit Ihr Ziel ist, handelt es sich bei der Zählgeschwindigkeit um ein sehr wichtiges Kriterium.

Funktionen

Geldzählmaschinen können mit mehr oder weniger Funktionen ausgestattet sein. Es kommt hier ganz darauf an, welchen Zweck Ihre Geldzählmaschine erfüllen soll. Zunächst einmal wird schon zwischen Maschinen unterscheidet, die Stückzahlen und Werte zählen. Eine Geldzählmaschine mit Wertzählung ist sicherlich die effizientere Option, zumal Sie Ihnen direkt ausrechnet, wie viel Geld Sie eingelegt haben. Die Aibecy OS2360EU hingegen ist ein Beispiel des anderen Typ. Sie gibt Ihnen die Anzahl der eingelegten Scheine wieder.

Abgesehen von diesem entscheidenden Merkmal, sind die nachfolgenden Funktionen recht praktisch und häufig zu finden:

  • Sortierfunktion: Geldscheine oder Münzen können unsortiert in das Gerät gelegt werden. Es erkennt automatisch, um welchen Wert es sich handelt.
  • Falschgelderkennung: Die Geldzählmaschine mit Falschgelderkennung ist besonders für Unternehmer von hohem Wert. Sie sind mit modernsten und cleversten Technologien ausgestattet, die Falschgeld zu 100% erkennen.
  • Bündelfunktion: Müssen Sie Geldscheine in bestimmten Mengen abpacken, ist dies eine sehr nützliche Funktion. Es kann zuvor die gewünschte Menge angegeben und das Gerät wird automatisch pausieren, sobald diese abgezählt worden ist, damit sie das Bündel entnehmen können.
  • Addierfunktion: Die Addierfunktion ist praktisch für alle, die mehr als einen Durchgang Geld zählen müssen. Sie merkt sich die Zählwerte und kann nach Beendigung Ihrer Arbeit den Gesamtwert aller Durchgänge angeben.

Abmessungen und Gewicht

Geldzählmaschinen sind in der Regel nicht besonders groß, sodass sie nicht viel Platz in Anspruch nehmen. Je nachdem, wo und wie Sie diese verwenden möchten, können Größe und Gewicht dennoch entscheidend sein. Möchten Sie die Geldzählmaschine zum Beispiel häufiger transportieren und mitnehmen, ist ein kleines und kompaktes Modell, das tragbar ist, von Vorteil. Hier könnte zum Beispiel die Aibecy OS2360EU infrage kommen.

Falls Sie Ihre Geldzählmaschine für berufliche Zwecke im Büro verwenden möchten, wird sie wahrscheinlich einen festen Standplatz haben, sodass Größe und Gewicht keine wichtigen Rollen spielen sollten.

Preis

Die Preise für Geldzählmaschinen können stark variieren. Während kleine und simple Geräte ohne breiten Funktionsumfang schon sehr günstig ab etwa 30 Euro erhältlich sind, gibt es auch besonders hochwertige und professionelle Maschinen für 500 bis 800 Euro. Im Durchschnitt können Sie für eine gute Geldzählmaschine mit ordentlichen Eigenschaften mit einem Preis zwischen 100 und 300 Euro rechnen. Für private Zwecke sollten Geräte dieser Preisklasse allemal ausreichen.

Geldzählmaschine – Wartung

Wie? Eine Geldzählmaschine muss gewartet werden? Keine Sorge! Dies trifft nicht auf alle Geräte zu. Ist die Geldzählmaschine aber zum Beispiel mit einer Falschgeldprüfung ausgestattet, muss eine regelmäßige Wartung bzw. Softwareupdates durchgeführt werden, da sich Sicherheitsmerkmale von Banknoten von Zeit zu Zeit ändern können. Genaue Angaben zur Wartung einer Maschine sind aber am besten der Bedienungsanleitung zu entnehmen.

Häufig Gestellte Fragen

Die Garantiefrage lässt sich niemals im Allgemeinen beantworten. Die Gewährleistung einer Garantie ist vollständig Herstellerabhängig. Daher würden wir sagen, dass eine Garantie für eine Geldzählmaschine nicht üblich ist. Es gibt sicherlich einige Hersteller, die die Funktionsfähigkeit Ihrer Geräte für einige Jahre garantieren. Solche Produkte sind grundsätzlich immer von Vorteil, zumal Sie Ihnen ein ruhiges Gewissen beim Kauf bieten. Als Standard ist eine Herstellergarantie hingegen nicht anzusehen.

Geldzählmaschinen sollten im Großen und Ganzen ziemlich präzise Arbeiten und richtige Ergebnisse ausspucken. Verfälschte Ergebnisse können eigentlich nur dann zustande kommen, wenn die Kapazität überschritten wurde oder eingelegte Geldscheine beschädigt sind. Ein Geldschein zählt dann als beschädigt, wenn er verschmutzt ist oder Risse bzw. Knicke besitzt. Dies verändert die Form und Dicke des Geldscheins. Dies sind wichtige Faktoren für die Geldzählmaschine, um das Geld zu erkennen. Viele Hersteller unterscheiden daher auch bei der Kapazität und Funktionalität von alten bzw. beschädigten und neuen Scheinen.

Fazit

Geld zu zählen, macht in den meisten Fällen Spaß – vor allem, wenn es das eigene ist. Hat sich jedoch eine sehr hohe Anzahl an Münzen oder Scheinen gesammelt, kann dies eine sehr mühseligen und aufwendige Arbeit sein, sodass eine Geldzählmaschine viel Zeit und Nerven ersparen kann. Sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer greifen gerne auf diese praktischen Geräte zurück, zumal sie auch mit weiteren nützlichen Funktionen ausgestattet sein können. Auf dem Markt sind viele Geldzählmaschinen für Scheine und Münzen erhältlich. Wir haben die besten aus verschiedenen Kategorien gefunden.

Als allgemeinen Vergleichssieger haben wir den Safescan 2465-S Banknotenzähler gewählt, da er sowohl für private als auch professionelle Zwecke geeignet ist, mit praktischer Wertzählung kommt und eine sichere 7-fache Falschgelderkennung bietet. Noch bessere Werte erzielt allerdings unser Sieger der Kategorie „Bestwert“. Die MUNBYN IMC01 Geldzählmaschine ist wahnsinnig hochwertig, erkennt 60 unterschiedliche Währungen und verarbeitet bis zu 1.500 unsortierte Geldscheine pro Minute. Wer hingegen eher nach einem kleinen, einfacheren und kostengünstigen Modell sucht, für den könnte unser Sparpreis-Produkt interessant sein. Der Aibecy OS2360EU Banknotenzähler ist kompakt und intelligent. Er verkürzt den Aufwand beim Geldzählen optimal.

Für jeden Zweck lässt sich eine passende Geldzählmaschine finden. Wenn Sie unsere Tipps der Kaufberatung beachten, sollten Sie ein Modell finden, dass Ihre Erwartungen erfüllt. Hoffentlich finden Sie dank unserem Geldzählmaschine Test zu dem perfekt für Sie geeigneten Produkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.