8 Brotkästen Test – Brotkasten längst nicht gleich Brotkasten ist

Bedenken Sie beim Kauf die Tipps und Anregungen aus unserem Brotkasten Test, um frisches Brot zu genießen!
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: September 03, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Trotz der hohen Nutzung und dem Bedarf passiert es häufig, dass Backwaren anfangen zu schimmeln oder rasant schnell austrocknen und hart werden. Wie unser Brotkasten Test Ihnen beweisen wird, können diese Schwierigkeiten verhindert und die Haltbarkeit von Brot mit einer kleinen Investition maximiert werden. Damit die Brotkästen ihren Zweck auch wirklich zufriedenstellend erfüllen, kommt es nämlich auf einige unverzichtbare Eigenschaften an. Das Material sowie auch die Art des Brotkastens haben unter anderen starken Einfluss auf die Wirksamkeit. Wir haben eine Reihe an Produkten basierend auf diesen und weiteren wichtigen Merkmalen getestet und bewertet. Lesen Sie in unserem Brotkasten Test mehr über die besten Produkte und deren Eigenschaften!
Tabelle der besten Produkte

Top 8 Brotkästen Test 2021

1.

Römertopf BrotkastenVergleichssieger

Features
  • Typ: Brottopf
  • Material: Keramik
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: nein
  • Abmessungen: 42 x 26 x 19,5 cm
  • Gewicht: 3,47 kg

Mit dem Römertopf Brotkasten wartet ein robuster und hochwertiger Keramik-Brottopf. Der geräumige Behälter eignet sich hervorragend, um Brot und andere Backwaren aufzubewahren oder ihn als Obst- und Gemüseschale zu verwenden. Durch seine klimaregulierenden Eigenschaften ist er aber vor allem die perfekte Aufbewahrung für Brot. Der rote Ton, aus welchem der Brotkasten Keramik besteht, hat einen kühlenden Effekt, wodurch überschüssige Wärme abtransportiert werden kann. Der Deckel, der als einziges Bestandteil von innen nicht lasiert ist, kann Feuchtigkeit aufnehmen und abtransportieren. Die integrierten Luftlöcher verbessern auch die Luftzirkulation.

Die ovale Brotform ist von innen lasiert und für eine einfache Reinigung spülmaschinengeeignet.

Was uns gefallen hat:

  • Die natürliche klimaregulierende Wirkung des Materials ist von großem Vorteil und bewirkt längere Haltbarkeit des Brotes, ohne dass sich Schimmel bildet.

Was könnte besser sein:

  • Aufgrund der Form und des Griffes am Deckel kann dieser nicht als zusätzliche Ablagefläche, geschweige denn als Schneidebrett verwendet werden. Darüber hinaus ist das Gefäß relativ schwer.
Features
  • Typ: Klappdeckel-Brotkasten
  • Material: Stahlblech pulverbeschichtet
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: nein
  • Abmessungen: 22 x 42 x 17 cm
  • Gewicht: 3,03 kg

Der Wesco 235 201 Grandy Brotkasten überzeugt gleich auf dem ersten Blick mit seinem nostalgischen Design, das ganz im Stil der 40er Jahre entwickelt wurde. Bei unserem Wesco Brotkasten Grandy Test haben wir herausfinden können, dass der Name dieses Artikels vom englischen „Grandma“ abgeleitet wurde, was darauf hinweisen soll, dass diese Art von Brotkasten schon vor langer Zeit vielen Großmüttern gedient hat.

Abgesehen vom angesagten Design, das übrigens in verschiedenen Farben erhältlich ist, kann der Wesco Brotkasten aber auch weitere vorteilhafte Eigenschaften aufweisen. Es handelt sich um einen Brotkasten aus pulverbeschichtetem Stahlblech, der mit einem kleinen, praktischen Griff zum Öffnen versehen ist. An der Box sind Lüftungslöcher vorhanden, die eine gute Luftzirkulation im Inneren ermöglichen.

Was uns gefallen hat:

  • An diesem Modell lieben wir vor allem das Design! Die Retro-Optik ist besonders ansprechend und wird durch wichtige Merkmale wie Lüftungslöcher abgerundet.

Was könnte besser sein:

  • Dieser Brotkasten ist leider nicht spülmaschinengeeignet. Außerdem ist er ein wenig teuer.
3.

Lumaland Cuisine BrotkastenSparpreis

Features
  • Typ: Klappdeckel-Brotkasten
  • Material: Metall
    Bambus
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: ja
  • Abmessungen: 30,5 x 23,5 x 14 cm
  • Gewicht: 1,2 kg

Der moderne Lumaland Cuisine Brotkasten kombiniert gleich zwei hochwertige Materialien miteinander: Metall und Bambus. Die Box selbst ist aus pulverbeschichtetem Metall gefertigt, das in verschiedenen Farben und mit passenden Schriftzügen versehen ist. Der dekorative Bambusdeckel liefert nicht nur einen schönen Kontrast, das Material ist auch besonders umweltfreundlich und nachhaltig. Zusätzlich ist der Deckel praktischerweise auch als robustes Schneidebrett nutzbar.

Damit in dem Brotkasten Metall auch Luft zirkuliert werden kann, um Brot wirklich frisch zu halten, ist der Deckel seitlich mit kleinen Aussparungen ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass der Brotkasten nicht luftdicht verschließt und das enthaltene Brot besonders lange frisch bleibt.

Der Lumaland Brotkasten mit den Maßen von 30,5 x 23,5 x 14 cm bietet Platz für zwei Brote oder andere Backwaren. Er ist mit 1,2 kg ein echtes Fliegengewicht!

Was uns gefallen hat:

  • Große Leistung zum kleinen Preis – dieser vielseitige Brotkasten ist budgetfreundlich und mit integriertem Schneidebrett sehr vielseitig.

Was könnte besser sein:

  • Metall kann zu Kratzern auf der Arbeitsfläche führen. Im besten Fall legen Sie eine Unterlage darunter
4.

Leader Accessories BrotkastenBeste Sichtfenster

Features
  • Typ: Doppel-Brotkasten
  • Material: Bambus, Glas
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: ja
  • Deckel als Schneidebrett: nein
  • Abmessungen: 39 x 25 x 32 cm
  • Gewicht: 3,7 kg

Besonders viel Platz und gute Sichtbarkeit ist mit dem Leader Accessories Brotkasten gegeben. Dieser Doppel-Brotkasten mit Klappdeckeln ist doppelstöckig aufgebaut und ermöglicht es, frisches Brot von anderem Gebäck getrennt aufzubewahren. Das Modell besteht aus umweltfreundlichen Bambus, der lebensmittelecht und pflegeleicht ist. Darüber hinaus sorgt das Material mit seiner speziellen Maserung für eine schöne Optik. Diese wird durch zwei große Glasscheiben an den Klappdeckeln noch erweitert. Dank der Sichtfenster können Sie sich immer einen schnellen Überblick über die Frische und den Vorrat Ihres Brotes verschaffen.

Die Oberfläche von diesem Brotkasten Bambus kann praktischerweise als Ablagefläche dienen. Aufgrund der Übergröße des Modells muss aber auch ausreichend Platz in der Küche vorhanden sein.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders gut gefallen uns die großen Sichtfenster, für die wir dieses Modell ausgezeichnet haben. Aber auch der doppelte Stauraum kann für große Haushalte von Vorteil sein.

Was könnte besser sein:

  • Der Brotkasten beansprucht viel Platz und ist mit 3,7 kg auch relativ schwer
5.

LARS NYSØM BrotkastenBestes Set

Features
  • Typ: Klappdeckel-Brotkasten
  • Material: Metall, Bambus
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: nein
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: ja
  • Abmessungen: 34 x 18,5 x 13,5 cm
  • Gewicht: 1,62 kg

Auf der Suche nach einem besonders nützlichen und vielseitigen Brotkasten kommt man an dem LARS NYSØM Brotkasten einfach nicht vorbei. Es handelt sich dabei um einen Brotkasten mit Schneidebrett und einen zusätzlichen Leinenbeutel, der für noch länger anhaltende Frische von Brot sorgt. Die Brotbox selbst besteht aus Metall und ist in einigen unterschiedlichen Farben erhältlich. An drei Seiten der Box sind Ventilationslöcher integriert, die für die optimale Luftzirkulation in der Box sorgen. Der Deckel, der gleichzeitig als Schneidebrett dient, besteht aus robustem Bambus und wird zum Verschließen des Brotkastens einfach hinaufgelegt.

Die Produkte von LARS NYSØM dürften für jeden interessant sein, dem Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Alle Produkte werden nämlich klimaneutral und mit ressourcenschonenden Materialien hergestellt.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Modell ist ein wahres Multitalent. Uns gefällt die Vielseitigkeit, die dank des enthaltenen Leinenbeutel, der für noch mehr Frische sorgt, und dem integrierten Schneidebrett gegeben ist.

Was könnte besser sein:

  • Der Brotkasten könnte etwas größer sein. Für zwei Brote ist bereits nicht genug Platz.
6.

DOLCE MARE BrotkastenBeste Farbvarianten

Features
  • Typ: Klappdeckel-Brotkasten
  • Material: PP, Bambus
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: ja
  • Abmessungen: 38 x 24,5 x 14,5 cm
  • Gewicht: 2,62 kg

Wer ein wenig Farbe in seine Küche bringen möchte und nach einem Brotkasten weiß, schwarz oder rot sucht, für den könnte der optisch schöne DOLCE MARE Brotkasten von Interesse sein. Wir haben ihn für die besten Farboptionen ausgezeichnet, da selbst der Brotkasten schwarz mit seiner matten Beschichtung sehr edel wirkt. Abgesehen vom Aussehen hat dieser Brotkasten aber auch noch mehr zu bieten.

Bestehend aus 55% Bambusasern und 45% lebensmittelechtem PP ist sie sehr nachhaltig und von hoher Qualität. Der Deckel besteht zu 100% aus Bambus und kann gleichzeitig als Schneidebrett verwendet werden. Da die Box sehr stabil ist, kann sie sorglos als Unterlage dienen. Die Qualität dieses Brotkastens wird durch Belüftungslöcher und Bodenrillen weiter hervorgehoben. Diese Designmerkmale führen zu maximaler Frische und Haltbarkeit!

Was uns gefallen hat:

  • Der DOLCE MARE Brotkasten begeistert mit seinem schicken Design und den hübschen Farboptionen. Zusätzlich besteht er auch nachhaltigen und robusten Materialien.

Was könnte besser sein:

  • Ein Sichtfenster würde die Eigenschaften dieses Brotkastens abrunden!
7.

Brabantia 299186 BrotkastenBeste Dichtung

Features
  • Typ: Frontklappe-Brotkasten
  • Material: Stahlblech mit Galfan-Beschichtung, Kunststoff
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: ja
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: nein
  • Abmessungen: 25 x 46,5 x 18,7 cm
  • Gewicht: 1,76 kg

Eine besondere Art von Brotkasten zeigt sich mit dem Brabantia 299186 Brotkasten, der eine spezielle Öffnungsvariante besitzt. Im Grunde genommen handelt es sich um einen Klappdeckel-Brotkasten. Allerdings ist dieser mit einer Frontklappe ausgestattet, die für die beste Dichtung sorgt. Der Brotkasten ist ziemlich geräumig und besteht aus hochwertigem Stahlblech. Als eine Art Brotkasten Edelstahl ist er sehr solide und langlebig.

Weitere gute Merkmale dieses Modells sind die Noppenrelief am Boden, die für eine gute Belüftung unterhalb des Brotes sorgen. Aber auch äußerliche Merkmale des Brotkastens sind sehr nützlich. Die Oberfläche kann als Ablage verwendet werden und die Kanten sind mit einem Schutz aus Kunststoff versehen, damit andere Küchenausstattung nicht zu Schaden kommt oder man sich stößt.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Modell hat seine Einzigartigkeit vor allem durch die Frontklappe, die den Brotkasten optimal abdichtet. Lüftungslöcher und Noppen am Boden sorgen gleichzeitig für die notwendige Luftzirkulation.

Was könnte besser sein:

  • Ein zusätzliches Schneidebrett wäre bei dem Preis ein tolles Extra.
8.

Relaxdays BrotkastenBeste Schublade

Features
  • Typ: Rollbrotkasten
  • Material: Bambus
  • Platz für 2 Brote 14 x 28 cm: ja
  • Lüftungslöcher: nein
  • Sichtfenster: nein
  • Deckel als Schneidebrett: nein
  • Abmessungen: 28 x 40,5 x 21 cm
  • Gewicht: 2,7 kg

Der Relaxdays Brotkasten ist mehr als nur ein einfacher Brotkasten! Er ist mit einer zusätzlichen Schublade unter dem Brotfach ausgestattet, die sich einfach herausziehen lässt und Stauraum für ein Brotmesser oder ähnliches bietet. Außerdem kann die Oberfläche auch als Ablage dienen, wodurch sich dieses Produkt in der Küche perfekt integriert und sehr platzsparend ist.

Es handelt sich um einen Rollbrotkasten, dessen Deckel von unten nach oben aufgeschoben werden kann. Das Modell besteht komplett aus natürlichem und feuchtigkeitsresistenten Bambus, das für die Lagerung von Brot hervorragend geeignet ist und obendrein auch noch schick und modern aussieht.

Was uns gefallen hat:

  • Klarer Vorteil dieses Brotkasten ist die integrierte Schublade am Sockel, in der direkt das benötigte Brotmesser aufbewahrt werden kann!

Was könnte besser sein:

  • Wir hätten uns Luftlöcher am Brotkasten gewünscht, damit die Luft zirkulieren kann und sich im Inneren kein Schimmel bildet.

Dinge zu beachten

Unsere Test Brotkasten haben gezeigt, dass Brotkasten längst nicht gleich Brotkasten ist. Ganz im Gegenteil unterscheiden sich die vielen Produkte auf dem Markt gewaltig und weisen basierend auf ihren Eigenschaften einen unterschiedlichen Leistungsumfang auf. Es ist gar nicht so einfach, einen passenden Brotkasten für den eigenen Bedarf zu finden, als man zunächst annehmen mag.
Haben Sie sich zum Beispiel schon Gedanken darüber gemacht, wie viel Platz Sie für Brot benötigen, ob Sie praktische Extras wünschen oder welche Art von Brotkasten für Sie in Frage kommt? Falls nicht, kann unsere nachfolgende Kaufberatung Ihnen bei all diesen Entscheidungen helfen.

Was ist zu beachten?

8 Brotkästen Test - Brotkasten längst nicht gleich Brotkasten ist

Der klassische Brotkasten Holz ist zum Beispiel gar nicht mal so vorteilhaft, da Holz nicht besonders gut zum Frischhalten geeignet ist.

Wer einen Brotkasten kauft, möchte auch davon ausgehen können, dass dieser gut funktioniert und Brot länger haltbar macht. Damit das aber auch gegeben ist, müssen Sie auf einige Ausstattungsmerkmale, wie zum Beispiel Luftlöcher achten. Warum diese wichtig sind, erklären wir später noch. Weiterhin können sich vielseitige Brotkästen als sehr nützlich erweisen. Ein Brotkasten mit integriertem Schneidebrett beispielsweise erfüllt zum Beispiel nicht nur mehrere Zwecke, er gilt auch als platzsparende Küchenhilfe.

Die wichtigsten Kaufkriterien für einen guten Brotkasten sind jedoch das Material und die Art. Diese bestimmen die tatsächliche Wirksamkeit des Produkts.

Art des Brotkastens

Brotkästen sind in verschiedenen Bauformen erhältlich, die klassisch einen Klappdeckel besitzen oder mit einem Rollmechanismus versehen sind. Abgesehen von der Optik bringt jede Art von Brotkasten noch einige andere unterschiedliche Eigenschaften mit.  Die am häufigsten vertretenen Arten möchten wir Ihnen vorstellen.

Art Eigenschaften Vorteile Nachteile
Klappdeckel-Brotkasten Klassische Art der Brotaufbewahrung in einem Kasten mit aufklappbarem oder abnehmbarem Deckel; kann aus verschiedenen Materialien bestehen und in unterschiedlichen Größen kommen
  • Hält lange frisch
  • Deckel sind häufig auch als Schneidebrett nutzbar
  •  Teilweise sehr altmodische Designs
Rollbrotkasten Die nächste Stufe des Klappdeckel-Brotlasten; der Deckel lässt sich durch einen Rollmechanismus nach hinten rollen; besteht oft aus hochwertigem Edelstahl
  • Oberfläche kann je nach Modell als Ablage verwendet werden
  • Moderne Designs
  • Hält Brot vergleichsweise nicht sehr lange frisch
Brottrommel Eine runde Brotbox, die ebenfalls mit dem Rollmechanismus arbeitet, sich jedoch seitlich aufschieben lässt; stabiler Platz auf der Oberfläche zur Ablage
  • Hält normalerweise lange frisch
  • Modern
  • Hohe Wärme-speicherfähigkeit, die zu Schimmel führen kann
Brottopf Besteht aus Ton oder Keramik und wird daher auch oft als Tontopf bezeichnet; normalerweise mit einem Deckel ausgestattet
  • Hält Brot lange frisch
  • Robust und langlebig
  • Spezielle Optik, die nicht jedermanns Geschmack sein mag
  • Schwerer als andere Modelle

Es gibt auch Brotkasten im Test, die weitere Besonderheiten in der Art aufweisen. Der Leader Accessories Brotkasten ist zum Beispiel ein Doppel-Brotkasten, der mit den Eigenschaften eines Klappdeckel-Brotkasten noch mehr Platz bietet.

Material

Zur Herstellung von Brotkästen werden alle möglichen Materialien verwendet. Das Material kann sich stark auf Preis und Qualität auswirken. Es lohnt sich jedoch lieber etwas mehr zu investieren, als nur wenig Nutzen von dem Produkt zu haben. Der klassische Brotkasten Holz ist zum Beispiel gar nicht mal so vorteilhaft, da Holz nicht besonders gut zum Frischhalten geeignet ist. Brot härtet in Holz-Brotkästen schneller aus als in anderen; dabei ist es egal ob es sich um einen Brotkasten Zirbenholz oder Olivenbaumholz handelt.

Besonders gute Eigenschaften zeigt der Brotkasten Ton oder Keramik, wie der Römertopf Brotkasten. Sie halten Brot länger frisch und sind auch besonders stabil und langlebig.

Ein Tupper Brotkasten aus Kunststoff ist auch keine verkehrte Wahl, solange die restlichen Eigenschaften stimmen.

Wieviel Platz zum Brot aufbewahren?

Wieviel Platz Sie brauchen, um Brot aufzubewahren, sollte davon abhängig gemacht werden, wie viele Personen im Haushalt Brot oder Brötchen essen und wie häufig. Denken Sie daran, dass auch das Brot im Brotkasten irgendwann seine Haltbarkeit verliert. Es macht daher keinen Sinn, einen besonders großen Brotkasten voll zu befüllen, wenn nur hin und wieder mal eine Scheibe verzehrt wird.

Ein weiterer Faktor, den Sie bedenken sollten, ist der Platz, den ein Brotkasten in der Küche einnimmt. Viele Haushalte bemängeln geringen Platz in der Küche. Ein kleinerer Brotkasten, der obendrein eine praktische Ablagefläche bietet, könnte also die richtige Wahl sein, wenn auch Sie Platzschwierigkeiten haben.

Lüftungslöcher – sind die wichtig?

Brotkästen haben ehrlich gesagt keine leichte Aufgabe. Sie sollen zum einen dafür sorgen, dass die Haltbarkeit erhöht wird, zum anderen aber auch die Schimmelbildung verhindern. Damit diese Aufgabe vollständig und zufriedenstellend erfüllt werden kann, ist die richtige Balance von verschlossener Box und Luftzirkulation wichtig.

Luft muss aus der Brotaufbewahrung entweichen können. Gleichzeitig sollte sie gut zirkulieren können, um Feuchtigkeitsbildung und die Folgen von Schimmel zu vermeiden. Lange Rede kurzer Sinn also – Luftlöcher sollten beim Brotkasten vorhanden sein und erfüllen einen wichtigen Zweck.

Praktische Extras

Welchen Zweck sollte ein Brotkasten neben der Frischhaltung und Aufbewahrung von Brot schon erfüllen können, mögen Sie sich fragen. Dabei gibt es so einige praktisch Extras, die den Nutzen der Brotbox erweitern können. So dienen zum Beispiel häufig die Deckel von entsprechenden Brotkästen auch als Schneidebrett und können als dieses verwendet werden, ohne dass Sie den Deckel entfernen müssen. Da aber nicht alle Brotkästen mit einem Deckel ausgestattet sind, können die Oberflächen anderer Modelle einfach als Ablagefläche genutzt werden.

Was sich ebenfalls als hilfreich erweisen kann, ist wenn ein Brotkasten über ein Sichtfenster verfügt. Falls Sie prüfen möchten, ob sich Schimmel gebildet hat oder Ihr Brot aufgefüllt werden muss, reicht ein kurzer Blick, ohne die Box öffnen zu müssen.

Ein letztes Merkmal, das wir als besonders vorteilhaft empfinden, ist eine integrierte Schublade, wie sie beim Relaxdays Brotkasten vorhanden ist. So können Sie direkt auch Ihr Brotmesser mitlagern und haben es immer dort, wo Sie es brauchen!

Abmessungen und Gewicht

8 Brotkästen Test - Brotkasten längst nicht gleich Brotkasten ist

Überlegen Sie sich vor Ihrem Kauf gut, was Sie alles in Ihrem Brotkasten lagern möchten, um eine passende Größe zu bestimmen.

Die Standard-Maße von Brotkästen beträgt in etwa 40 x 20 x 15 cm. Es gibt auch größere sowie kleinere Modelle, doch im Durchschnitt können Sie mit diesen Maßen rechnen. Ausschlaggebend für die Größe kann natürlich auch die Öffnungsvariante und die Form des Brotkastens sein. Runde Brotkästen bieten meist etwas weniger Platz als rechteckige Modelle. Überlegen Sie sich vor Ihrem Kauf gut, was Sie alles in Ihrem Brotkasten lagern möchten, um eine passende Größe zu bestimmen.

Das Gewicht eines Brotkastens sollte nicht unbedingt von hoher Wichtigkeit sein. Lediglich ein Brotkasten für den Campingwagen darf gerne weniger Gewicht auf die Waage bringen. Die meisten Brotkästen sind aber nicht sonderlich schwer. Der Durchschnitt liegt zwischen 1 und 3 kg, wobei vor allem Brottöpfe aus Keramik oder Ton an der oberen Grenze liegen.

Häufig Gestellte Fragen

Wie lange Brot in Ihrem Brotkasten frisch bleibt, hängt ganz davon ab, welchen Brotkasten Sie wählen und um welche Art von Brot es sich handelt. Frisches Weizenbrot hält normalerweise trotz Brotkasten nicht viel länger als zwei Tage. Schrot- und Vollkornbrote können hingegen bis zu neun Tage lang ihre Frische beibehalten, wenn Sie im richtigen Brotkasten gelagert werden. Am längsten hält sich Brot in einem Tontopf.

Im Grunde genommen lässt sich Brot in jeder luftdurchlässigen Verpackung lagern. Wichtig ist, dass die Luft zirkulieren kann und die Raumtemperatur zwischen 18 und 22 Grad liegt. Es ist natürlich auch möglich, Brot einzufrieren. Gerade wenn man als Einzelhaushalt ein frisches Brot kauft, ist dies meist eine sehr gute Option. Auf die Lagerung im Kühlschrank sollte hingegen verzichtet werden, da Brot dort schnell austrocknet. Ein weiterer bewährter Haushaltstipp ist auch, frisch gebackenes Brot in einem Geschirrtuch einzuwickeln. Darin trocknet es nicht so schnell aus.

Brotkästen eignen sich für jegliche Backwaren. Neben Brot können Sie auch Brötchen und Gepäck dort aufbewahren und länger frisch halten. Während es natürlich möglich ist, auch andere Lebensmittel in einem Brotkasten zu lagern, wird dies nicht zu einer längeren Haltbarkeit beitragen.

Fazit

Die Deutschen haben einen ziemlich hohen Brotkonsum. Da aber nur selten die Zeit ist, am Morgen frisches Brot beim Bäcker zu kaufen, kann sich die Anschaffung eines Brotkastens lohnen, da die geliebten Backwaren darin länger frischgehalten werden können. Ein solches Produkt erweist sich als sehr nachhaltig, da viel zu häufig verhärtetes Brot weggeschmissen werden muss. Welche Art von Brotkasten für Sie das richtige wäre, konnte unser Brotkasten Test hoffentlich aufdecken.

Wir waren vor allem von drei Modellen sehr überzeugt. Das ist mitunter unser Vergleichssieger, der Römertopf Brotkasten. Sein robustes Material hat eine natürliche klimaregulierende Wirkung, die für die Aufbewahrung von Brot hervorragend ist. Der Wesco 235 201 Grandy Brotkasten kann hingegen alle anderen Modelle schlagen, was das Design angeht. Im schicken Retro-Stil, der zu jeder Küche passen dürfte, und vorteilhaften Designmerkmalen wird in dieser Box kein Brot so schnell schlecht. Viele unserer getesteten Brotkästen kommen zu einem ordentlichen Preis. Wer etwas sparen möchte, kann sich unseren Sparpreis-Sieger, den Lumaland Cuisine Brotkasten, noch einmal genauer ansehen. Dieser liefert großartige Eigenschaften und mit integriertem Schneidebrett sogar doppelten Nutzen!

Also, falls auch Sie zu denjenigen gehören, die gerne und oft frisches Brot vom Bäcker oder gar selbstgebacken genießen, kann solch ein Brotkasten wahnsinnig nützlich sein. Bedenken Sie beim Kauf die Tipps und Anregungen aus unserem Brotkasten Test!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.