18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)

Im Beamer Leinwände Test Kaufratgeber erhalten Sie detaillierte Informationen und Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Modells behilflich sind.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: November 11, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

20 Prozent Ihres Budgets sollten in etwa für den Kauf einer Beamer Leinwand eingerechnet werden. Die anderen 80 Prozent für den Beamer selbst.

Ein Beamer ohne Leinwand ist nämlich undenkbar, wenn Sie einmal den Vergleich zu einer Projektion auf eine normale Wand mit eigenen Augen gesehen haben. Eine Beamer Leinwand ist deshalb Pflicht.

Aus diesem Grund haben wir diesen Beamer Leinwände Test durchgeführt. Es gibt so viele verschiedene Arten von Leinwänden, dass Sie hier schnell den Überblick verlieren können. Ob Rollo-Leinwände für Beamer, motorisierte, maskierbare oder mobile Modelle, wir zeigen Ihnen die besten Beamer Leinwände aus jeder Kategorie. Dazu haben wir kaufentscheidende Eigenschaften verglichen und bewertet; darunter der Gain-Faktor, der Betrachtungswinkel, das Bildformat (z.B. 4:3 oder 16:9) und vieles mehr. Im Beamer Leinwände Test Kaufratgeber erhalten Sie detaillierte Informationen und Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Modells behilflich sind.

Tabelle der besten Produkte

Top 18 Beamer Leinwände Test 2022

1.

ESMART Professional MIMOTOVergleichssieger

Eigenschaften
  • Montage: Wand-/Deckenmontage
  • Bilddiagonale max.: 335 cm
  • Abmessungen/Gehäuse: 149 x 266 cm/ 303 x 8,8 x 8,8 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.1
  • Betrachtungswinkel: >140°
  • Material: 3-schichtiges Gewebetuch
  • Gewicht: 8,1 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: ja

Die ESMART Professional MIMOTO ist eine klassische Motorleinwand für den Beamer und kann auf Knopfdruck ein- oder ausgerollt werden. Geeignet ist die Leinwand für DLP Beamer, LDC Beamer und LED Beamer. Der Gain-Faktor beträgt 1.1, was für das Heimkino an sich ideal ist. Zudem sehen Sie im Bild eine schwarze Fläche vor dem Beginn der Projektionsfläche. Diese Fläche bezeichnet man als Vorlauf und diese sorgt für einen optimalen Kontrast, wenn Sie sich etwas im Bildformat 16:9 ansehen. Diese Beamer Leinwand erhalten Sie im Bildformat 16:9 in vielen Größen mit verschiedenen Bilddiagonalen. Des Weiteren ist die Beamer Leinwand in anderen Formaten wie 4:3, 1:1 oder 16:10 erhältlich, allerdings in einer anderen Ausführung (beispielsweise mit Stativ oder ohne Motorisierung). Der Betrachtungswinkel bei der motorisierten Beamer Leinwand beträgt 140°, sodass mehrere Personen einen optimalen Blick auf die Leinwand haben können. Geeignet ist diese Beamer Leinwand für Full-HD, Ultra-HD, 4K, 8K und 3D Filme. Für eine gute Bilddarstellung ist das Leinwand Tuch in drei Schichten aufgebaut. Die vorderste Schicht ist weiß und lässt das Beamer Licht durch, die zweite Schicht reflektiert das Licht und die letzte Schicht ist schwarz und nimmt nicht reflektiertes Licht auf, damit keine Doppelbilder entstehen können.

Befestigen können Sie die Beamer Leinwand von ESMART einfach an der Wand oder an der Decke. Das Eigengewicht beträgt bei einer Größe von 120 Zoll Bilddiagonale rund 8 Kilogramm. Im Lieferumfang ist auch eine ESMART Steuerbox enthalten, die Sie direkt bei der Leinwand platzieren sowie eine Fernbedienung, die programmierbar ist und sich mit anderen Fernbedienungen für TV verbinden lässt, damit Sie nur die Universalbedienung zur Hand haben brauchen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Beamer Leinwand mit Motor von ESMART zeigt im Test eine großartige Qualität zu einem guten Preis. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt viele Kunden und dank der großen Auswahl an Größen und Bildformaten finden Sie garantiert eine passende Größe.

Was könnte besser sein:

  • Direkt nach dem Auspacken hat die Motorleinwand für Beamer einen Chemiegeruch. Kunden beschreiben, dass dieser nach einigen Wochen verfliegt. Zudem kann die Beamer Leinwand zum Wellen neigen.
RELATED: 7 Motorleinwände Test – Für noch mehr Bildqualität (Herbst 2022)
2.

celexon Basic 1090901Bestwert

Eigenschaften
  • Montage: Wand-/Deckenmontage
  • Bilddiagonale max.: 275,4 cm
  • Abmessungen/Gehäuse: 135 x 240 cm/ 269,5 x 7,5 x 7,5 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.5
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: PVC9
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: ja

Unser Bestwert im Beamer Leinwände Test kommt unserem Vergleichssieger sehr nahe. Die celexon Basic 1090901 Beamer Leinwand ist nämlich ebenfalls motorisiert und kommt im Bildformat 16:9. Sie können aber auch andere Größen, Bildformate und Varianten auswählen. So ist diese Beamer Leinwand nämlich auch mit Stativ erhältlich, kann auch ohne Motorisierung oder direkt als Rahmenleinwand bestellt werden. Beachten Sie, dass bei der Auswahl einer anderen Größe das komplette Modell wechseln kann und Sie hier gut darauf achten müssen, dass Sie die richtige Beamer Leinwand in den Warenkorb legen.

Das PVC-Leinwandtuch besteht aus drei Schichten. Die Rückseite ist hierbei ebenfalls Schwarz, damit Licht, dass nicht reflektiert werden soll, absorbiert wird und nicht als Doppelbild auf der Leinwand erscheint. Der Gain-Faktor ist mit 1.5 sehr hoch, was diese Beamer Leinwand zu einer High Gain Leinwand macht. Der maximale Betrachtungswinkel ist mit 160° sehr hoch. In diesem Beamer Leinwände Test finden Sie kein Modell, das einen höheren Betrachtungswinkel besitzt. Unterstützt werden 3D, 4K und 8K Filme sowie Full-HD und Ultra-HD.

Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten, mit der Sie die Beamer Leinwand per Knopfdruck aus- und einrollen können. Beachten Sie, dass ein Stromanschluss notwendig ist.

Befestigen können Sie die Beamer Leinwand entweder an der Decke oder der Wand. Der Hersteller beschreibt den Aufbau als einfach und in wenigen Handgriffen erledigt. Das Eigengewicht der Leinwand beträgt rund 12,5 kg und die Lieferung erfolgt in einer sicheren und stabilen Verpackung.

Was uns gefallen hat:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend dafür, dass es sich hier um eine motorisierte Beamer Leinwand handelt. Der Vorlauf von 40 cm beim Verhältnis 16:9 ist ebenfalls zu loben und hilft Ihnen dabei, einen geeigneten Blickwinkel bei der Deckenmontage einzustellen.

Was könnte besser sein:

  • Kunden berichten, dass die Beamer Leinwand zu Falten und Wellen neigt. Außerdem ist der Leinwand Kasten aus einem sehr dünnen Blech und könnte auf Kundenwünsche hin stabiler sein.
RELATED: 7 Motorleinwände Test – Für noch mehr Bildqualität (Herbst 2022)
3.

Powerextra PA-6037WE-AUSparpreis

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 264 x 147 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: k.A.
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: Polyester
  • Gewicht: 0,498 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: nein
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Eine sehr günstige und preiswerte Beamer Leinwand ist die Powerextra PA-6037WE-AU. Im Beamer Leinwände Test wird das Modell deshalb zum Sparpreis gewählt. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine Rollo-Leinwand oder motorisierte Leinwand, sondern vielmehr um eine recht günstige Variante beim Leinwand Kauf. Sie erhalten hier ein Leinwandtuch, dass Sie selbst spannen und befestigen müssen. Es ist kein Rahmen oder Leinwandkasten oder Stativ vorhanden. Deshalb neigt diese Art von Beamer Leinwand eher zu Falten und Wellen, ist dafür aber sehr flexibel, mobil und dazu noch leicht – das Leinwandtuch für den Beamer wiegt gerade einmal knapp 500 Gramm.

Erhältlich ist diese Beamer Leinwand nur in der Größe mit Bilddiagonale 120 Zoll im Seitenverhältnis 16:9. Befestigen können Sie die Leinwand entweder mit dem mitgelieferten Zubehör, mit Klebeband, Haken oder Nägeln.

Die Beamer Leinwand selbst hat einen Betrachtungswinkel von 160°. Zum Gain-Faktor macht der Hersteller keine Angabe. Bei diesem Modell müssen Sie sich auch bewusst sein, dass das Tuch über keine schwarze Rückseite verfügt und somit auch Doppelbilder entstehen können. Für das Heimkino oder wenn Sie eine Leinwand suchen, die Sie dauerhaft an einem Platz befestigen möchten, raten wir daher zu einem anderen Modell. Falls Sie aber flexibel sein möchten, die Beamer Leinwand zum Beispiel bei einer Gartenparty verwenden möchten, dann ist die Powerextra Leinwand ideal. Außerdem können Sie die Leinwand sehr einfach mit Wasser reinigen (Handwäsche).

Was uns gefallen hat:

  • Für diesen günstigen Preis erfüllt die Beamer Leinwand ihren Zweck. Sie müssen sich aber bewusst sein, dass es sich nur um ein Leinwand Tuch handelt. Das Zubehör für die Befestigung ist jedoch überzeugend und wer eine mobile Leinwand sucht, für den kommt die Powerextra in Frage.

Was könnte besser sein:

  • Kunden weisen immer wieder auf Falten im Leinwand Tuch hin, sei es direkt nach dem Auspacken oder durch falsches Aufhängen. Daher sollten Sie es beim Aufbau genau nehmen und besonders darauf achten, dass die Beamer Leinwand keine Falten wirft.
4.

celexon Basic 1090904Bestes Stativ

Eigenschaften
  • Montage: Stativ
  • Bilddiagonale max.: 111”
  • Abmessungen/Gehäuse: 200 x 200 cm/ 217,2 x 6,5 cm
  • Bildformat: 1:1
  • Gain-Faktor: 1.5
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: PVC, Aluminium
  • Gewicht: 19,96 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Sie wollen Ihre Beamer Leinwand nicht an der Wand oder Decke anschrauben? Dann ist eine Stativ-Leinwand eine gute Wahl für Sie. Die celexon Basic 1090904 ist ein gelungenes Modell in dieser Kategorie.

Die Bilddiagonale beträgt bei einem Bildformat von 1:1 ganze 111 Zoll, was einer Abmessung von 200 x 200 cm entspricht. Dadurch eignet sich die Leinwand sehr gut für Präsentationen oder Meetings, kann aber auch zum Filme schauen verwendet werden – beachten Sie hierbei allerdings das Seitenverhältnis.

Das Leinwandtuch an sich entspricht im Grunde dem Leinwandtuch unseres Bestwerts. Der Gain-Faktor beträgt 1.5 und der Betrachtungswinkel 160°. Außerdem handelt es sich um eine drei Schichten Leinwand mit einer schwarzen Rückseite, um Doppelbilder zu vermeiden. Geeignet ist die Beamer Leinwand für Full-HD, Ultra-HD, 4K, 8K sowie 3D Filme.

Der Aufbau der Leinwand funktioniert im Handumdrehen. Dazu bauen Sie einfach den Standfuß aus Aluminium auf, ziehen das Leinwandtuch nach oben aus dem Leinwandkasten und befestigen es an der Vorrichtung. Der Zusammenbau ist ebenso einfach und zusammengeklappt ist diese Beamer Leinwand sehr platzsparend und schnell verstaut. Für den Transport ist auch ein integrierter Tragegriff vorhanden. Inklusive Verpackung wiegt diese Beamer Leinwand rund 20 Kilogramm. Eine Fernbedienung ist nicht vorhanden, da die Leinwand nicht motorisiert ist.

Auffällig ist der günstige Preis. Beamer Rollo-Leinwände ohne mitgeliefertes Stativ können hier auch teurer ausfallen. Wenn Sie also eine mobile Beamer Leinwand mit Stativ suchen, können Sie dieses Modell flexibel einsetzen und leicht transportieren.

Was uns gefallen hat:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr überzeugend. Die Leinwand steht stabil auf dem Stativ und kann einfach aufgebaut und abgebaut werden. Praktikabel ist die Beamer Leinwand mit gleichzeitiger großartiger Qualität.

Was könnte besser sein:

  • 20 Kilogramm erscheinen uns im Test sehr schwer. Nicht jeder kann so viel von A nach B tragen. Außerdem wäre es schön, wenn es diese Beamer Leinwand in weiteren Größen zur Auswahl gäbe.
5.

CCLIFE DBESV005A0000000Beste Höhenverstellbarkeit

Eigenschaften
  • Montage: Stativ
  • Bilddiagonale max.: 113”
  • Abmessungen/Gehäuse: 178 x 178 cm/ 190-250 cm höhenverstellbar
  • Bildformat: 1:1
  • Gain-Faktor: 1.0
  • Betrachtungswinkel: 120°
  • Material: 3-schichtiges Gewebetuch, Aluminium
  • Gewicht: 6,97 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Eine weitere Stativleinwand im Leinwände für Beamer Test stellt die CCLIFE Projektor Leinwand dar. Sie erhalten das Modell in drei Größen, jeweils mit dem Seitenverhältnis 1:1 in den Bilddiagonalen 85 Zoll, 99 Zoll und 113 Zoll. Falls Sie ein anderes Bildformat wählen, handelt es sich nicht mehr um eine Stativleinwand, sondern um Rollo-Leinwände teilweise mit Motorisierung.

Der Gain-Faktor dieser Beamer Leinwand beträgt 1.0, was als ein neutraler Wert gilt und der Betrachtungswinkel ist 120° groß. Das Leinwandtuch ist aus drei Lagen, von denen die dritte Schicht schwarz ist, um Doppelbilder zu verhindern.

Hervorzuheben ist zudem die gute Höhenverstellbarkeit des Stativs von ca. 48 bis 100 cm, bis zum Beginn der Leinwand. Zu erwähnen ist außerdem das geringe Gewicht, was die Beamer Leinwand mit Stativ einfach transportierbar und handlich macht. Die größte Ausführung mit 113 Zoll hat hierbei ein Gewicht von rund 8 kg und die kleinste Größe mit 85 Zoll wiegt knapp 6 kg.

Ob Sie die Leinwand für 3D oder 4K Filme nutzen oder nur eine Präsentation darauf zeigen, das Modell eignet sich für jegliche Form von Film- oder Bildmaterial im Format 1:1. Da Sie die Leinwand aus dem Rollo-Kasten zur Befestigung nach oben ziehen, können Sie diese auch nur bis zu einer bestimmten Höhe ausziehen und dann das Format zum Beispiel auf 16:9 ändern.

Die Reinigung der Beamer Leinwand ist laut Hersteller einfach. Dazu können Sie einfach ein feuchtes Tuch verwenden.

Der Preis ist sehr gering und macht dieses Modell zu einem Geheimtipp und Preissieger unter den Stativ Leinwänden für Beamer im Test.

Was uns gefallen hat:

  • So günstig ist keine andere Stativ Leinwand in unserem Test. Wer also nach einer preiswerten Beamer Leinwand mit Stativ sucht, der sollte sich dieses Modell genauer ansehen.

Was könnte besser sein:

  • Die Leinwand steht nicht immer 100% gerade und kann Wellen bilden. Für die Übertragung eines besonderen Events ist diese Beamer Leinwand jedoch optimal – fürs Heimkino raten wir zu einem standfesteren Modell.
6.

HiViLux RA092WHDBeste Rahmenleinwand

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 92”
  • Abmessungen/Gehäuse: 204 x 115 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.0
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: PVC 500g/m² 0,43mm dick, Aluminium, Velours
  • Gewicht: 14,2 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: nein
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Wenn Sie eine Beamer Leinwand für Ihr Heimkino suchen, dann ist die HiViLux RA092WHD Rahmenleinwand für Sie relevant. Das Modell schneidet im Test als beste Beamer Leinwand in der Kategorie Rahmenleinwände ab.

Das Besondere ist, dass diese Beamer Rahmenleinwand in den Bildformaten 16:9 und 21:9 verfügbar ist. Ganze 24 Größen stehen Ihnen zur Auswahl, von einer minimalen Bilddiagonale mit 85 Zoll bis zur maximalen Größe von 200 Zoll. Hinzu kommt, dass Sie die Stärke des schwarzen Rahmens frei wählen können – entweder mit einer Breite von 6 cm oder 9 cm. Der Rahmen ist aus Aluminium und mit schwarzem Velours bezogen.

Der Gain-Faktor des Leinwandtuchs beträgt 1,0 und der Betrachtungswinkel zählt mit 160° zu den Größten in unserem Test. Das Leinwandtuch hat eine Dicke von 0,43 mm, ist auf der Rückseite schwarz, um Doppelbilder zu verhindern. Es kann ohne Wellen oder Falten in den Rahmen gespannt werden. Geeignet ist die Leinwand für 3D Filme, 4K sowie 8K Ultra-HD.

Für den Aufbau sind alle benötigten Schrauben und Dübel im Lieferumfang enthalten, sodass Sie die Rahmenleinwand direkt nach dem Auspacken aufbauen können. Der Aufbau gelingt laut Anbieter dank dem Schienensystem einfach und schnell.

Beim Kauf bekommen Sie eine Garantie von 5 Jahren und eine Transportsicherung dazu. Diese Leistung könnte auch der Grund dafür sein, dass die Beamer Rahmenleinwand preislich gesehen deutlich über den bisher vorgestellten Beamer Leinwänden liegt und auch unter Rahmenleinwänden insgesamt eher als teures Modell abschneidet.

Was uns gefallen hat:

  • Wer eine Rahmenleinwand für 8K und das Bildformat 21:9 sucht, der sollte sich genauer über diese Leinwand informieren. Die Leinwand bietet eine hervorragende Qualität und ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was könnte besser sein:

  • Die Beamer Rahmenleinwand ist mit über 300 Euro nicht ganz günstig. Wer den Preis verkraften kann, wird aber sehr zufrieden mit der Qualität sein.
RELATED: 7 Rahmenleinwände Test – Heimkino der Extraklasse (Herbst 2022)
7.

Jago® BeamerleinwandEinfachste Montage

Eigenschaften
  • Montage: Wand-/Deckenmontage
  • Bilddiagonale max.: 113”
  • Abmessungen/Gehäuse: 203 x 203 cm/213 x 7 cm
  • Bildformat: 16:9, 4:3, 1:1
  • Gain-Faktor: k.A.
  • Betrachtungswinkel: k.A.
  • Material: Vinyl
  • Gewicht: 14 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Die Jago® Beamer Leinwand erhalten Sie entweder mit oder ohne Stativ in jeweils vier Größen und verschiedenen Bildformaten (1:1, 4:3 und 16:9). Wir zeigen Ihnen im Rahmen unseres Tests die Rollo-Leinwand von Jago. Diese fällt im Test mit einem sehr günstigen Preis auf.

Diese Beamer Leinwand können Sie entweder an der Decke oder an der Wand montieren. Da die Leinwand aber im Bildformat 1:1 kommt und keinen schwarzen Vorlauf hat, kann es vor allem bei der Deckenmontage zu weißen Balken ober- und unterhalb des Bildes kommen. Sollten Sie also darauf Filme anschauen wollen, dann stört das im Heimkino sehr merkbar. Geeignet ist die Leinwand allerdings für alle gängigen Video Optionen wie 3D, 4K, 8K oder Full-HD.

Das Leinwandtuch hat einen Gain-Faktor von 1.0, was die Beamer Leinwand eigentlich für das Heimkino perfekt macht. Sie können das Modell aber auch für andere Zwecke hervorragend einsetzen – vor allem wenn das Format 1:1 benötigt wird – ist diese Leinwand ideal. Die Rückseite der Leinwand ist schwarz, damit Doppelbilder nicht entstehen können. Kunden berichten zum Beispiel, dass Sie hinter der Leinwand eine Lampe brennen hatten, und diese hat dank der schwarzen Rückwand nicht weiter gestört oder das Bild beeinträchtigt.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Anleitung für den Aufbau, allerdings fehlen Schrauben, um die Leinwand zu befestigen. Zudem kann der Leinwand ein Chemiegeruch nach dem Auspacken anhaften, sodass Sie diese erst einmal einige Tage gut auslüften lassen müssen.

Was uns gefallen hat:

  • Wenn Sie ein günstiges Modell in der Kategorie Rollo-Leinwand suchen, werden Sie hier fündig -und zwar im Format 1:1. Die Qualität ist großartig und in dieser Preiskategorie eine gute Kaufempfehlung.

Was könnte besser sein:

  • Das Zubehör wie Schrauben und Dübel fehlen im Lieferumfang für den Aufbau. Kunden berichten auch von Wellen und Falten im Leinwandtuch.
RELATED: 16 Top 3D Leinwände Test – Beste Modelle für den 3D Beamer (Herbst 2022)
8.

NIERBO LeinwandBestes Modell für 3D

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 266 x 148 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.3
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: Polyestergewebe
  • Gewicht: 1,38 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Die NIERBO Leinwand ähnelt unserem Sparpreis, denn hier handelt es sich ebenfalls um eine Tuchleinwand mit Doppelschicht. Die Beamer Leinwand ist zum Zeitpunkt unseres Tests in der Größe 265 x 148 cm erhältlich und hat im Bildformat 16:9 eine Bilddiagonale von 120 Zoll.

Diese Beamer Leinwand ist mit rund 30 Euro in dieser Größe sehr günstig und kann einfach mittels der seitlichen Metalllöcher aufgebaut werden. Als mobile Leinwand zum einfachen und komfortablen Mitnehmen ist das Modell perfekt, denn Sie können das Tuch bei Bedarf einfach in Wasser reinigen und sogar Bügeln. Beachten Sie hierzu die Pflegehinweise des Herstellers.

Das für den Aufbau benötigte Zubehör ist im Set enthalten. Sie bekommen neben der Beamer Leinwand eine Tragetasche, 12 Meter Seil für die Befestigung und 15 Haken. Sie können den Aufbau alternativ auch mit einem Werkzeug wie Nägeln bewerkstelligen.

Das Leinwandtuch hat eine schwarze Rückseite, was der Entstehung von Doppelbildern entgegenwirkt. Der Gain-Faktor von 1.4 sorgt für eine sehr helle Reflexion. Der Betrachtungswinkel ist vom Anbieter mit 160° angegeben; ein Wert, den Sie bei vielen anderen Modellen im Test auch finden. Vor allem die schwarze Rückseite halten wir für lobenswert, denn bei anderen Leinwandtüchern in dieser Kategorie ist dies nicht immer gegeben. Die Beamer Leinwand ist für Filme in 3D oder mit 4K Auflösung ideal.

Geliefert wird die Leinwand in gefaltetem Zustand. Der Hersteller empfiehlt, das Leinwandtuch erst einige Tage gut gespannt zu befestigen und ein bisschen zu ziehen, damit die Falten herausgehen. Auch eine Handwäsche mit kaltem Wasser löst Falten heraus und ist vom Anbieter empfohlen.

Was uns gefallen hat:

  • Diese Beamer Leinwand ist günstig und kommt dennoch mit schwarzer Rückseite, um Doppelbildern entgegenzuwirken. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist zu loben und die Reinigung zudem einfach.

Was könnte besser sein:

  • Die Leinwand neigt zu Falten und Wellen und muss sehr präzise und genau aufgebaut werden, um eine ideale Projektionsfläche zu schaffen. Für das Heimkino kann diese Beamer Leinwand geeignet sein, eine richtige Rahmenleinwand ist jedoch professioneller.
RELATED: 16 Top 3D Leinwände Test – Beste Modelle für den 3D Beamer (Herbst 2022)
9.

AYAOQIANG 120Bester Stand

Eigenschaften
  • Montage: Stand, faltbar
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 267 x 231 cm – mit Stand/ 4,7 x 90 x 18 cm – gepackt
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.5
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: PVC, Edelstahl
  • Gewicht: 3 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Die AYAOQIANG 120 Beamer Leinwand kommt mit zwei Standfüßen auf jeder Seite und hat dadurch einen stabileren Stand als eine Stativ Leinwand mit einem Standfuß in der Mitte. Das bedeutet aber nicht, dass die Leinwand nicht auch platzsparend ist, wenn Sie diese zusammenbauen. Viele Steckteile -teilweise aus Stahl – und das faltbare Leinwandtuch ermöglichen nämlich, das sie in der mitgelieferten Tragetasche mit den Maßen 90 x 18 x 4,7 cm verstaut werden kann.

Die Beamer Leinwand ist in der Größe 120 Zoll Bilddiagonale im Verhältnis 16:9 verfügbar. Höhenverstellbar ist die Leinwand ebenfalls.

Das Leinwandtuch hat eine Verstärkung von einem Gain-Faktor 1.5 und einen Betrachtungswinkel von 160°. Damit zählt die Leinwand zu den High Gain Beamer Leinwänden im Test. Die Rückseite der Leinwand ist allerdings weiß, was zu Doppelbildern führen kann. Geeignet ist das Modell zum Ansehen von Full-HD, 4K oder auch 3D Filmen. Dank einem Gewicht von gerade einmal 3 kg ist die Leinwand einfach zu transportieren. In das Auto passt sie im Handumdrehen, sodass Sie diese in der Freizeit oder im beruflichen Umfeld einfach einpacken und mitnehmen können.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist vergleichbar mit anderen Stativ-Leinwänden im Test.

Was uns gefallen hat:

  • Uns gefällt vor allem, dass die Standfüße aus rostfreiem Edelstahl sind und nicht wie bei anderen Stativ Leinwänden aus Aluminium. Das verleiht der gesamten Konstruktion mehr Stabilität und auch Qualität.

Was könnte besser sein:

  • Die Verarbeitungsqualität lässt laut Kunden zu Wünschen übrig. Teilweise sind die Kanten nicht richtig glatt und können zu Verletzungen führen.
10.

Vamvo Va-01Bestes Outdoor-Modell

Eigenschaften
  • Montage: Stand, faltbar
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 266 x 147,3 cm/271,8 x 180,3 x 4,2 cm – mit Stand
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: k.A.
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: k.A.
  • Gewicht: 3,84 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: nein
  • Fernbedienung: nein

Die Vamvo Va-01 ist der AYAOQIANG 120 Beamer Leinwand vom Aufbau her sehr ähnlich. Sie steht auf zwei Standfüßen mit Dreibein, was laut Anbieter für einen sehr stabilen Stand sorgt. Das Leinwandtuch wird mittels Schlaufen seitlich am Rand des Gestells befestigt.

Sie erhalten diese Beamer Leinwand in zwei Größen, und zwar mit den Bilddiagonalen 100 Zoll und 120 Zoll. Beide Größen sind im Seitenverhältnis 16:9. Das Leinwandtuch gewährt einen Betrachtungswinkel von 160°. Zum Gain-Faktor macht der Hersteller keine Angabe, die Rückseite ist aber weiß, was bei diesem Modell eine Rückprojektion erlaubt. Projizieren können Sie alle möglichen Auflösungen wie Full-HD, Ultra-HD, 4K, 8K oder 3D Filme.

Die Beamer Leinwand wird in einer handlichen Tragetasche geliefert. Darin enthalten sind auch alle Zubehörteile, die Sie für die Befestigung der Leinwand benötigen. Zusätzlich im Set dabei sind neben den 9 Haken auch 4 Seile. Mit Hilfe der Seile können Sie die Leinwand noch sicherer befestigen. Das lohnt sich, wenn Sie die Beamer Leinwand im Außenbereich verwenden und es sehr windig ist. Der Aufbau wird vom Anbieter als einfach beschrieben.

Neben der Beamer Leinwand bekommen Sie außerdem ab Kauf einen 12-monatigen Service zugesichert, sollte einmal etwas nicht so rund laufen oder Sie eine Frage zu der Leinwand haben.

Geeignet ist diese Leinwand für viele verschiedene Anlässe – vor allem für den Außenbereich lohnt sich die Anschaffung, aber auch, wenn Sie in Innenräumen auf einen extra stabilen Stand bei einer Stativ-Leinwand sorgen möchten.

Was uns gefallen hat:

  • Die Konstruktion und der Aufbau mithilfe von Seilen und Haken ermöglicht, dass diese Beamer Leinwand auch einen festen Stand im Außenbereich hat, wenn es einmal windet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unserer Ansicht nach sehr angemessen.

Was könnte besser sein:

  • Die Beamer Leinwand wird oft mit starken Falten geliefert, sodass Sie diese erst einmal vor Benutzung leicht bügeln müssen. Außerdem benötigt man für den Aufbau mindestens zwei Personen, was bei anderen Stativ Leinwänden nicht unbedingt notwendig ist.
11.

Duronic TPS50Bestes Mini-Modell mit Stativ

Eigenschaften
  • Montage: Stativ
  • Bilddiagonale max.: 50”
  • Abmessungen/Gehäuse: 76 x 102 cm
  • Bildformat: 4:3
  • Gain-Faktor: 1.0
  • Betrachtungswinkel: k.A.
  • Material: 3-schichtiges Gewebetuch
  • Gewicht: 6,1 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Sie suchen gar keine riesige Beamer Leinwand und Ihnen reicht auch ein kleineres Modell? Die Duronic TPS50 erhalten Sie im „Mini“ Format in den Größen mit einer Bilddiagonale von 50 Zoll oder 60 Zoll jeweils im Bildformat 4:3. Die Variante in der Größe 50 Zoll hat somit Abmessungen von gerade einmal 102 x 76 cm.

Der Gain-Faktor beträgt 1.0, zum Betrachtungswinkel macht der Anbieter allerdings keine Angabe. Die Rückseite der Leinwand ist schwarz, damit keine Doppelbilder beim Projizieren entstehen können. Sie können die Beamer Leinwand für 3D, Full HD, 4K und 8K nutzen. Die beschriebenen Eigenschaften der Beamer Leinwand machen diese im Prinzip für das Heimkino verwendbar (allerdings ist die Größe doch sehr klein dafür). Wir finden das Modell daher optimal für Präsentationen, Vorträge oder Meetings. Bei Bedarf kann die Leinwand einfach aufgestellt werden und bei Nichtbenutzung wieder an einem Stauraum verschwinden. Schön wäre, wenn im Lieferumfang eine Transporttasche enthalten wäre, diese fehlt allerdings. Immerhin ist am Stativ ein Handgriff vorhanden, mit dem sich die Leinwand besser verstellen lässt.

Für den Aufbau ziehen Sie die Leinwand aus dem Rollkasten und fixieren sie auf der gewünschten Höhe. Positiv fällt auch auf, dass Sie diese Stativ-Leinwand auch ohne Stativ an der Wand oder Decke befestigen können.

Mit einem Gewicht von gerade einmal 6 kg ist die Beamer Leinwand einfach zu transportieren.

Aus Kundenbewertungen lässt sich schließen, dass die Leinwand Ihren Zweck erfüllt und das Preis-Leistungs-Verhältnis völlig in Ordnung ist. Zu einem so kleinen Preis bekommen Sie schließlich nicht immer eine Beamer Leinwand mit samt Stativ.

Was uns gefallen hat:

  • Wer eine transportierbare Leinwand sucht, die dazu noch leicht aufgebaut werden kann, der kann diese Beamer Leinwand wählen. Die Leinwand kann dank Stativ einfach aufgebaut werden und ist sogar so flexibel, dass sie an der Wand oder Decke montiert werden kann.

Was könnte besser sein:

  • Da die Beamer Leinwand sehr günstig ist, verwundert es nicht, dass Kunden darauf hinweisen, dass die Qualität nicht überragend ist. Ihren Zweck erfüllt diese Stativ Leinwand aber.
RELATED: 16 Top 3D Leinwände Test – Beste Modelle für den 3D Beamer (Herbst 2022)
12.

JAGO BELEM07Beste Fernbedienung

Eigenschaften
  • Montage: Wand-/Deckenmontage
  • Bilddiagonale max.: 300 cm
  • Abmessungen/Gehäuse: 240 x 135 cm/ 270,3 x 8,5 x 8,5 cm
  • Bildformat: 16:9, 4:3, 1:1
  • Gain-Faktor: 1.0
  • Betrachtungswinkel: k.A.
  • Material: Vinyl
  • Gewicht: 8,9 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: ja

Eine weitere Motorleinwand für Beamer stellt die JAGO BELEM07 dar. Das Modell wird elektrisch über die Fernbedienung oder die Steuerungsbox direkt an der Beamer Leinwand eingestellt.

Erhältlich ist das Modell derzeit in nur einer Größe mit der Bilddiagonale von 119 Zoll (entspricht rund 300 cm). Das Format ist laut Hersteller dank der Höhenverstellbarkeit anpassbar auf 1:1, 4:3 und 16:9, allerdings ohne Maskierung. Die Abmessungen der Seiten betragen 240 x 135 cm, was ein Bildformat von 16:9 ergibt. Ein schwarzer Vorlauf von 50 cm ist vorhanden. Montieren können Sie das Modell entweder an der Decke oder an der Wand. Dazu ist im Lieferumfang eine Bedienungsanleitung auch in der Sprache Deutsch vorliegend.

Das Leinwandtuch hat einen Verstärkungsfaktor von 1.0 und der Betrachtungswinkel ist nicht angegeben. Aufgrund der vielen Produkte mit einem Betrachtungswinkel von 120° bis 160° können Sie auch hier davon ausgehen, dass ein Betrachtungswinkel von bis zu 160° gegeben ist. Filme mit Auflösungen von 4K oder 8K können auf diese Beamer Leinwand genauso projiziert werden wie 3D Filme.

Das Eigengewicht beträgt knapp 9 kg. Einmal befestigt können Sie diese dann per Fernbedienung oder händisch ein- und ausrollen. Die Fernbedienung kann per Halterung auch an der Wand befestigt werden. Das Kabel von 90 cm, das bis zur Steckdose reichen soll, wird Ihnen wahrscheinlich zu kurz sein, weshalb Sie von vornherein ein Verlängerungskabel einplanen sollten.

Was uns gefallen hat:

  • Eine großartige Beamer Leinwand mit Motor, die auch verhindert, dass Falten oder Wellen entstehen. Zum gegebenen Preis ein echtes Schnäppchen in der Größe mit 119 Zoll Bilddiagonale.

Was könnte besser sein:

  • Leider fehlt für den Aufbau das Zubehör. Nur für die Fernbedienung Halterung sind Schrauben im Set enthalten. Für die Wand- oder Deckenmontage ist das Werkzeug Fehlanzeige.
RELATED: 7 Motorleinwände Test – Für noch mehr Bildqualität (Herbst 2022)
13.

Elite Screens Sable Frame B2Bestes Material

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 266 x 149 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.1
  • Betrachtungswinkel: k.A.
  • Material: CineWhite
  • Gewicht: k.A.
  • Full-HD: nein
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Als Beamer Leinwände sind Rahmenleinwände eine qualitative und hervorragende Wahl, vor allem wenn Sie Ihr Heimkino damit ausstatten möchten. Eine dieser Beamer Leinwände im Test ist die Elite Screens Sable Frame B2, welche ein großartiges Grundmodell darstellt. Dieses Modell ist etwas kostspieliger, allein deshalb, weil es sich um eine solide Rahmenleinwand handelt, dennoch ist sie aber nicht überteuert.

Erhältlich ist die Leinwand im Bildformat 16:9 in sechs Größen. Die kleinste Größe beträgt in der Bilddiagonale 92 Zoll und die größte 150 Zoll. Umgeben ist das Leinwandtuch von einem 6 cm dicken Rahmen mit schwarzem Samtbezug. Der Rahmen an sich ist wie bei so gut wie allen Rahmenleinwänden für Beamer aus Aluminium. Die Rahmentiefe ist 3,5 cm, was insgesamt einen guten Kontrast für das Bild ergibt. Hinzu kommt, dass die Kanten nach innen hin abgeflacht sind, damit kein Schatten auf der Beamer Leinwand entsteht. Sie können damit 3D Filme, HDR, 4K oder 8K Filmmaterial ansehen. Das Leinwandtuch hat einen fast neutralen Gain-Faktor von 1,1. Der Betrachtungswinkel ist leider nicht vom Hersteller angegeben.

Nach dem Auspacken kann der Beamer Rahmenleinwand laut Anbieter ein Chemiegeruch anhaften, der aber nach wenigen Tagen von allein verfliegt. Am besten lüften Sie in dieser Zeit den Raum täglich mehrmals durch oder stellen die Leinwand für ein paar Tage in einem Raum auf, wo das nicht stört. Ein tatsächlicher Nachteil ist dagegen der Aufbau. Diese Beamer Leinwand wird mit Federn gespannt und mehrere Kunden berichten von einer schweren Montage. Es stellt sich als sehr mühsam heraus, die Metallfedern richtig zu befestigen.

Was uns gefallen hat:

  • Für alle, die nach einer günstigen und preiswerten Beamer Rahmenleinwand suchen, denen wir dieses Modell gefallen. Der Rahmen hat eine gute Dicke und Tiefe und die Bildqualität überzeugt.

Was könnte besser sein:

  • Der Aufbau gestaltet sich als Herausforderung, da es laut Kundenmeinungen sehr schwer ist, die Metallfedern richtig zu befestigen und einzuspannen. Der leichte Eigengeruch der Beamer Leinwand verfliegt dagegen nach ein paar Tagen.
RELATED: 16 Top 3D Leinwände Test – Beste Modelle für den 3D Beamer (Herbst 2022)
14.

SlenderLine AG-HXAU-O5KOBester Betrachtungswinkel

Eigenschaften
  • Montage: Wand-/Deckenmontage
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 305 x 229 cm
  • Bildformat: 4:3
  • Gain-Faktor: 1.2
  • Betrachtungswinkel:<160°
  • Material: 3-schichtiges Gewebe, 520g/m²
  • Gewicht: 20 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Eine klassische Beamer Rollo-Leinwand stellt die SlenderLine AG-HXAU-O5KO dar. Dieses Modell erhalten Sie in verschiedenen Größen und Bildformaten (1:1, 4:3 und 16:9) sowie verschiedenen Gehäusetypen. Die kleinste verfügbare Abmessung beträgt 180 x 102 cm und die größte 305 x 229 cm. Letztere entspricht einem Bilddiagonal von 120 Zoll im Bildformat 4:3.

Was das Gehäuse angeht, können Sie sich zwischen einem 8 Kantgehäuse und einem viereckigen Gehäuse entscheiden. Das 8 Kantgehäuse hat für die Deckenbefestigung Ösen vorgesehen wohingegen beim vierkant Gehäuse Schrauben vorgesehen sind. Beide Varianten eignen sich für die Wand- und Deckenmontage. Der Unterschied ist eher gering, auch wenn der Hersteller damit argumentiert, dass sich beim vierkant Gehäuse die Beamer Leinwand weniger hin und her bewegt.

Aber nun zum Wesentlichen: Das Leinwandtuch hat einen Gain-Faktor von 1,2 und der Betrachtungswinkel reicht bis zu 160°. Das Tuch ist in drei Schichten aufgebaut, wovon die hintere Schicht schwarz ist, um Doppelbilder zu verhindern. Der Vorlauf hat im Format 4:3 eine Höhe von 20 cm. Am unteren Ende des Leinwandtuchs befindet sich zudem eine Metallstange, welche Falten und Wellen verhindern soll. Passend ist diese Beamer Leinwand für alle üblichen Auflösungen wie Full-HD, Ultra-HD, 4K, 8K oder auch 3D Filme.

Was uns gefallen hat:

  • Diese Leinwand für Beamer hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und viele zufriedenen Kunden. Wenn Sie gezielt nach einer Rollo-Leinwand suchen, die direkt an der Decke befestigt wird, dann werden Sie hier fündig.

Was könnte besser sein:

  • Nach dem Auspacken riecht diese Beamer Leinwand stark nach Chemie, sodass diese erst einige Tage gründlich ausgelüftet werden muss.
15.

CCLIFE RahmenleinwandBeste Größen

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 100”
  • Abmessungen/Gehäuse: 221 x 125 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.2
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: 3-schichtiges Gewebetuch, Aluminium, Samt
  • Gewicht: 10,4 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: nein
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Auch bei diesem Testsieger handelt es sich um eine Beamer Rahmenleinwand. Die CCLIFE Rahmenleinwand ist in drei Größen erhältlich, die alle jeweils das Seitenverhältnis von 16:9 aufweisen. Damit ist diese Leinwand wie gemacht fürs Heimkino – gemacht für 3D Filme, Full-HD, 4K, 8K und HD. Sie bekommen das Modell mit den Bilddiagonalen 100 Zoll, 120 Zoll und 150 Zoll.

Neben der relativ einfachen Montage an der Wand ist ein großer Vorteil, dass diese Leinwand keine Falten oder Wellen wirft. Das Leinwandtuch wird in einen Aluminiumrahmen gespannt, der für Stabilität sorgt und verhindert, dass sich die ungeliebten Falten oder Wellen bilden. Der 6 cm breite schwarze samtene Rand sorgt somit für einen guten Kontrast.

Der Gain-Faktor von 1,2 reflektiert das Beamer Licht gut in alle Richtungen und auch bei einem Betrachtungswinkel von bis zu 160° sind keine Helligkeitsverluste zu bemerken. Die schwarze Rückseite der Beamer Leinwand verhindert, dass Doppelbilder entstehen, und erzielt laut Hersteller ein farbintensives Bild.

Falls Sie die Leinwand lieber als Motorleinwand Ausführung haben möchten, bekommen Sie diese vom Händler unter dem gleichen Angebot. Möglich ist auch die Variante als Stativ. Am besten schauen Sie sich das komplette Angebot des Herstellers deshalb einfach mal genauer an.

Was uns gefallen hat:

  • Kunden begeistert bei dieser Beamer Leinwand vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Bildqualität überzeugt genauso wie die hohe Verarbeitungsqualität. Wen Sie eine Rahmenleinwand suchen, sollten Sie dieses Modell in Ihre Auswahl nehmen.

Was könnte besser sein:

  • Auch hier berichten Kunden vom herausfordernden Aufbau der Beamer Leinwand, denn es werden auch hier Federn verwendet, um das Leinwandtuch einzuspannen.
RELATED: 16 Top 3D Leinwände Test – Beste Modelle für den 3D Beamer (Herbst 2022)
16.

GHKJOK LeinwandLeichtestes Modell

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 84”
  • Abmessungen/Gehäuse: 186 x 107 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.6
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: 3-schichtiges Gewebetuch
  • Gewicht: 0,3 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Wenn Sie sich den Preis dieser Beamer Leinwand ansehen, werden Sie sich fragen, ob es überhaupt noch günstiger geht. Die GHKJOK Leinwand erhalten Sie nämlich im Seitenverhältnis 16:9 und einer Bilddiagonale von 84 Zoll zu einem Preis von gerade einmal rund 20 Euro. Ein wahres Schnäppchen also.

Seien Sie sich aber darüber bewusst, dass diese Beamer Leinwand faltbar ist und in eine günstige Kategorie von Leinwänden fällt. Im Grunde bekommen Sie hier nur ein Leinwandtuch, dass Sie überall hin mitnehmen können und mittels der Ösen an den Ecken mit Schrauben oder Seilen befestigen können. Für den Außenbereich ist das Modell daher einwandfrei und praktisch, zumal sie nur ein Eigengewicht von 300 Gramm besitzt.

Der Gain-Faktor ist 1,6 und der Betrachtungswinkel reicht bis 160°. Dadurch kann die Leinwand auch gut verwendet werden, wenn viele Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln darauf schauen. Sie können darauf Auflösungen wie Full-HD, 4K oder 8K und 3D Filme projizieren.

Nach dem Auspacken empfehlen wir, die Leinwand per Handwäsche in kaltem Wasser zu waschen und trocken zu lassen. Gegebenenfalls können Sie mit dem Bügeleisen nachhelfen, um etwaige Falten zu entfernen, die bei der Lagerung und dem Transport unvermeidbar sind.

Wichtig zu wissen ist, dass diese Beamer Leinwand nicht mit allen Modellen im Test mithalten kann, die Befestigung an vier Ecken wird automatisch zu Falten und Wellen führen und es ist auch ganz deutlich, dass ein Modell für 20 Euro nicht mit einer Rahmenleinwand für den 10-fachen Preis zu vergleichen ist.

Was uns gefallen hat:

  • So günstig wie diese Beamer Leinwand ist kein anderes Modell im Test! Sie können das Rahmenleinwandtuch überall hin mitnehmen. Mobil ist die Beamer Leinwand allemal und zudem günstig, weshalb Sie aber auch keine höchstmögliche Qualität erwarten sollten.

Was könnte besser sein:

  • Die Beamer Leinwand funktioniert, hat aber einige Qualitätseinbußen zu verzeichnen, wenn es um die Bildqualität geht. Leider reflektiert sich bei einigen Kunden sogar der Beamer und blendet so die Zuschauer. Für einen so kleinen Preis kann man einfach nicht viel mehr erwarten.
RELATED: 16 Top 3D Leinwände Test – Beste Modelle für den 3D Beamer (Herbst 2022)
17.

Keenstone 6061305-KSEinfachste Reinigung

Eigenschaften
  • Montage: Wandmontage
  • Bilddiagonale max.: 120”
  • Abmessungen/Gehäuse: 266 x 149 cm
  • Bildformat: 16:9
  • Gain-Faktor: 1.3
  • Betrachtungswinkel: 160°
  • Material: Polyester
  • Gewicht: 0,73 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: nein
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: nein

Ihnen gefällt das zuvor genannte Modell? Dann können Sie sich auch die Keenstone 6061305-KS Beamer Leinwand einmal ansehen. Hier handelt es sich ebenfalls um eine mobile Leinwand, die über seitliche Metallringe aufgehängt wird.

Erhältlich ist das Modell mit dem Bildformat 16:9 mit einem Bilddiagonal von 120 Zoll – also deutlich größer als die GHKJOK Beamer Leinwand. Die Abmessungen betragen bei der Keenstone 266 x 149 cm.

Der Gain-Faktor hat einen Wert von 1,3 und der Betrachtungswinkel reicht bis zu 160°. Aufgrund der größeren Größe und dem mitgelieferten Zubehör ist diese Leinwand doppelt so schwer wie die GHKJOK. Im Set sind 24 Haken, 2 Seile und 1 Verpackungsbeutel enthalten. Da die Beamer Leinwand keine schwarze Rückseite hat kann sie auch für die Rückprojektion verwendet werden (der Beamer steht hinter der Leinwand). Unterstützt werden gängige Video Optionen wie Full-HD, Ultra-HD, 4K, 8K und auch 3D. Das Leinwandtuch an sich ist flexibel und faltenfrei, allerdings kann es nach dem Auspacken vorkommen, dass Falten vorhanden sind. Diese können Sie aber entfernen.

Was uns gefallen hat:

  • Der günstige Preis überzeugt sicher viele, die eine Beamer Leinwand nur für gelegentliche Zwecke suchen. Das Modell erfüllt seinen Zweck und kann dann empfohlen werden.

Was könnte besser sein:

  • Selbstverständlich hat eine Beamer Leinwand mit einem so geringen Preis auch Schwächen wie das Neigen zu Wellen und kann nicht mich hochwertigen Modellen mithalten. Ansonsten ist dieses Modell aber zu empfehlen.
18.

Reflecta CrystalLineBestes Grundmodell

Eigenschaften
  • Bilddiagonale max.: 230,5 cm
  • Abmessungen/Gehäuse: 180 x 144 cm/ 207 x 9 x 9 cm
  • Bildformat: 4:3
  • Gain-Faktor: 1.0
  • Betrachtungswinkel: 120°
  • Material: 3-schichtiges Gewebetuch
  • Gewicht: 10 kg
  • Full-HD: ja
  • 4K: ja
  • 3D: ja
  • Fernbedienung: ja

Zum Abschluss im Beamer Leinwände Test noch eine Motorleinwand, die Reflecta CrystalLine. Diese erhalten Sie sowohl mit Motor oder als Rollo-Leinwand ohne Elektrik. Außerdem können Sie aus den Bildformaten 1:1, 4:3 und 16:9 und unterschiedlichen Größen wählen.

Dieses Modell hier hat ein Verhältnis von 4:3 und eine Bilddiagonale von 230 cm, was rund 90 Zoll entspricht. Der Gain-Faktor beträgt 1,0 und ist somit neutral. Das Leinwandtuch erreicht außerdem einen Betrachtungswinkel von 120° und ist in drei Schichten aufgebaut. Die Rückseite ist schwarz und absorbiert Fremdlicht, damit keine Doppelbilder entstehen können. Für einen guten Kontrast befinden sich auf der Vorderseite schwarze Ränder um die Projektionsfläche. Der obere Teil hat außerdem abhängig des Formats, das Sie wählen, einen Vorlauf von 10 cm.

Die Beamer Leinwand eignet sich für alle Beamer Arten (LCD, LED oder DLP) und den gängigen Auflösungen wie Full-HD, 4K, 8K sowie 3D.

Befestigt wird die Leinwand entweder an der Wand oder an der Decke. Dazu ist ein vierkant Gehäuse vorgesehen. Wenn Sie also vorhaben, die Leinwand an der Decke zu befestigen, sollten Sie unbedingt prüfen, ob der Vorlauf ausreicht, um die gewünschte Sichthöhe auf die Bildmitte zu erreichen.

Die Reflecta ist ein Markenprodukt und kann mit den Preisen anderer Beamer Leinwände mithalten.

Was uns gefallen hat:

  • Bei dieser Beamer Leinwand handelt es sich um ein großartiges Markenprodukt zu einem fairen Preis, die alle Anforderungen an eine gute Motorleinwand mitbringt. Im Test wird das Modell deshalb zum besten Grundmodell gewählt und eignet sich besonders für das Heimkino.

Was könnte besser sein:

  • Der Betrachtungswinkel von 120° ist sehr gering und für die Deckenmontage reicht möglicherweise der Vorlauf von 10 cm nicht aus.
RELATED: 7 Motorleinwände Test – Für noch mehr Bildqualität (Herbst 2022)

Dinge zu beachten

Welche Leinwand ist die beste für Ihren Beamer? Braucht man überhaupt eine Leinwand und wenn ja, worauf kommt es beim Kauf an? Werden unterschiedliche Leinwände für verschiedene Beamer Arten benötigt und welche Arten von Beamer Leinwänden gibt es? All diese Fragen und noch vieles mehr beantworten wir Ihnen in diesem Beamer Leinwände Kaufratgeber. Wir zeigen Ihnen mit umfassenden Informationen, Tipps und Beispielen, wie Sie die richtige Beamer Leinwand auswählen können.

LED, DLP, LCD – welche Leinwand für welchen Beamer?

Beim Kauf eines Beamers wurden Sie sicher auch mit Begriffen wie LED, DLP oder LCD Beamer konfrontiert. Hierbei handelt es sich um verschiedene Techniken, um das Bild darzustellen beziehungsweise auf die Leinwand zu projizieren. Wenn Sie noch keinen Beamer besitzen, lohnt es sich, dass Sie sich mit diesen Fachbegriffen auseinandersetzen und die Vor- und Nachteile der Technologien kennen. Nur dann können Sie einen Beamer finden, der Ihre Anforderungen erfüllt.

Dann stellt sich die Frage, welche Leinwand sich nun für welche Art von Beamer eignet. Die Antwort ist einfach, im Grunde eignet sich jede Leinwand – mit ein paar wenigen Ausnahmen wie zum Beispiel Silberleinwänden (für 3D in Kombination mit der Polarisationstechnik). Das 3D, welches im heimischen Kino geläufig ist, kommt übrigens mit einer herkömmlichen Leinwand aus. Die Beamer Technologie und die 3D Brille sorgen hierbei schließlich dafür, dass das Bild in 3D wahrgenommen wird – die Leinwand ist hier nur die Projektionsfläche.

Sie werden wohl kaum auf eine Beamer Leinwand Produktbeschreibung treffen, bei der steht, dass sich diese nur für beispielsweise LCD Beamer eignet. Beachten können Sie bei der Wahl der Leinwand, dass DPL Beamer allgemein einen höheren Kontrast darstellen können als LCD oder LED Beamer.

Viel wichtiger ist dagegen, dass Sie generell auf die Qualität der Beamer Leinwand achten. Selbst der beste und teuerste Beamer (egal welche Art von Beamer) bringt Ihnen nur einen Bruchteil von dem, was dieser eigentlich leisten kann, wenn Sie als Projektionsfläche die bloße weiße Wand verwenden. Wenn Sie also in einen Beamer investieren, müssen Sie auch in eine Leinwand investieren. Als Faustregel gilt hierbei, dass die Leinwand rund 20 Prozent des Kaufpreises des Beamers kosten sollte. Wie hoch diese Prozentzahl letztendlich tatsächlich ist, hängt aber auch von der Art der Leinwand und der Größe ab.

Informieren Sie sich deshalb gründlich über die Qualitätsmerkmale von Beamer Leinwänden und planen Sie Ihr Budget nicht vollständig für den Beamer ein, sondern auch für die Leinwand. Falls Sie noch keinen Beamer besitzen, hier eine kurze Übersicht zu den Technologien.

LED Beamer

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Bei einem LED Beamer wird das Licht mittels LED-Lampen erzeugt. Diese Geräte zeichnen sich durch eine sehr hohe Lebensdauer der LED-Lampen aus und verbrauchen wenig Strom. Außerdem brauchen LED Beamer keine Lüftung, weshalb sie im Betrieb sehr leise sind. Die kompakten und handlichen Modelle können auch mittels Akkus betrieben werden, um noch mehr Flexibilität zu gewährleisten. Zu guter Letzt sind LED Beamer auch verhältnismäßig günstig.

Nachteilig ist hingegen, dass die LED-Lampen nicht ausgetauscht werden können, sollte eine vorzeitig kaputt gehen. Ein weiterer Punkt ist, dass LED Beamer von Grund auf eine geringere Lichtstärke haben (Lumen) und somit vor allem in hellen Umgebungen schwächeln können. Optimale Kontraste erzeugen Sie daher mit einem anderen Beamer.

DLP Beamer

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)DLP Beamer haben ein Farbrad verbaut, welches mit Hilfe von Spiegeln verschiedene Farben darstellt. Bei dieser Art von Beamer ist aufgrund der Projektionstechnik der bekannte Regenbogeneffekt möglich. An modernen Modellen ist dieser Effekt aber so gut wie nicht mehr vorhanden. Ein großer Vorteil von DLP Beamern ist, dass sich die Geräte sehr gut für Bewegtbilder und 3D Filme eignen. Wenn Sie daher nach einem 3D Beamer suchen, können Sie sich weiter über DLP Beamer informieren. Diese erzeugen auch einen sehr guten schwarz-weiß Kontrast. Schwarz kann dadurch besser dargestellt werden, indem die tatsächlichen Graustufen angezeigt werden. Zudem ist das Bild weniger pixelig und die DLP Technologie gilt als langlebiger als die LCD-Technologie.

Nachteilig ist dagegen, dass vor allem im günstigen Preissegment der Regenbogeneffekt entstehen kann und die Geräte nicht so farbecht wie LCD Beamer sind. Hinzu kommt, dass der Lüfter sehr laut werden kann.

LCD Beamer

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)LCD Beamer beruhen auf einer Technologie, die Sie auch von Flachbild-Fernsehern kennen. Hierbei werden die Bilder über bestimmte Flüssigkeitskristalle dargestellt, welche das Licht abhängig der Ausrichtung verändern können. LCD steht für Liquid Chrystal Display, was auf Deutsch so viel bedeutet wie flüssiges Kristall-Display. Vorteil von LCD Beamern ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie nach einem Beamer suchen, der sich für Präsentationszwecke gut eignet. Außerdem sind diese Modelle leicht und können sehr kompakt sein, was den Beamern Mobilität und Flexibilität beim Einsatz verleiht. Für schnelle und rasante Filme oder für Videospiele ist dieser Beamer Typ jedoch eher abzuraten – DPL Beamer sind hier deutlich schneller in der Übertragung. Außerdem sind die Beamer Lampen nicht so lange haltbar und teurer als bei DPL Beamern.

Was ist zu beachten?

Sie sehen, bei Beamer Leinwänden haben Sie eine ziemlich uneingeschränkte Wahl, egal welche Art von Beamer Sie bereits nutzen oder vorhaben, sich anzuschaffen. Im Folgenden stellen wir Ihnen daher die unterschiedlichen Leinwand Typen vor, zeigen Ihnen wichtige Kaufkriterien und nützliche Extras, damit Sie aus dem riesigen Angebot an Leinwänden eine vernünftige Wahl treffen können. Anhand der Modelle in unserem Beamer Leinwände Test veranschaulichen wir die Informationen zudem.

Leinwand Typen

Beamer Leinwände sind in ihrer Funktion weitestgehend gleich – sie dienen als Projektionsfläche. Unterschiede gibt es aber in den Ausführungen. Welche Arten von Beamer Leinwänden Sie erhalten, erläutern wir nachstehend.

Beamer Rollo-Leinwände

Beamer Rolle-Leinwände können Sie bei Bedarf ausrollen und bei Nichtbenutzung wieder einfach im Rollo-Kasten verstauen. Das macht diese Modelle zu platzsparenden Leinwänden, die auch nicht dauerhaft einen festen Platz als Projektionsfläche an der Wand einnehmen. Das bedeutet, Sie können hinter der Rollo Beamer Leinwand auch ein Bild an der Wand befestigen oder sogar einen TV aufstellen.

Montiert werden Beamer Rollo-Leinwände entweder an der Wand oder an der Decke (was einen Abstand zur Wand ermöglicht und wie oben beschrieben, die Wand dann auch für etwas anderes genutzt werden kann).

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Beamer Rollo-Leinwände sind klassisch manuell zu bedienen, es gibt diese Modelle aber auch in elektrischer Form mit Motor, sodass die Beamer Leinwand per Kopfdruck in Position fährt. Geeignet sind Rollo-Leinwände für den Beamer sowohl im Heimkino als auch in Meeting Räumen oder Schulungsräumen für Präsentationen oder Weiterbildungen.

Vorteile

  • Wand- und Deckenmontage möglich
  • Platzsparend verstaubar
  • Für Heimkino, Meeting, Präsentation, Schulung
  • Vergleichsweise günstig
  • Einfaches Ein- und Ausrollen
  • Ideal bei gelegentlichem Bedarf der Beamer Leinwand

Nachteile

  • Kann Falten und Wellen werfen
  • Nicht mobil

In unserem Beamer Leinwände Test können Sie sich bei Interesse unter anderem die folgenden Modelle genauer ansehen. Es handelt sich hierbei um nicht elektrische Rollo Leinwände für Beamer.

Motorisierte Beamer Leinwände

Wie erwähnt, gibt es Rollo Leinwände für Beamer auch in elektrischer Ausführung. Oft ist auch die Rede von motorisierten Beamer Leinwänden oder Leinwänden mit Motor. Vom Aufbau her sind diese Beamer Leinwände den Rollo-Leinwänden sehr ähnlich mit dem Unterschied, dass sie elektrisch bedienbar sind. Mittels Fernbedienung können Sie so bequem vom Sofa aus dafür sorgen, dass die Beamer Leinwand in Position rückt und nach dem Film auch wieder per Tastendruck im Rollo-Kasten verschwindet. Neben der Fernbedienung befindet sich in der Regel auch eine kleine Steuerungsbox direkt an der Leinwand. Fürs Heimkino ist diese eher irrelevant, wenn die Beamer Leinwand aber in Schulungsräumen zum Einsatz kommt, erscheint diese Bedienung einfacher (zumal eine Fernbedienung verlegt werden kann).

Montiert werden kann dieser Beamer Leinwand Typ an der Wand oder an der Decke. Wichtig zu beachten ist, dass Sie die Leinwand mit dem Stromnetz verbinden müssen. Daher ist eine Steckdose in der Nähe notwendig.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Vorteile

  • Wand- und Deckenmontage möglich
  • Platzsparend verstaubar
  • Für Heimkino, Meeting, Präsentation, Schulung
  • Komfortable Bedienung per Knopfdruck
  • Ideal bei gelegentlichem Bedarf der Beamer Leinwand

Nachteile

  • Kann Falten und Wellen werfen
  • Nicht mobil
  • Stromanschluss notwendig (verbraucht Strom)

In unserem Leinwände für Beamer Test können Sie sich die folgenden Modelle nochmals ansehen, wenn Sie sich für motorisierte Beamer Leinwände interessieren:

Maskierbare Beamer Leinwände

Wie Ihnen im Test Beamer Leinwände sicher bereits aufgefallen ist, müssen Sie sich beim Kauf einer Leinwand für oder gegen ein bestimmtes Seitenverhältnis wie 4:3 oder 16:9 entscheiden. Wenn Sie sich jedoch nicht auf ein Bildformat festlegen können, dann sind maskierbare Beamer Leinwände eine gute Wahl für Sie.

Bei diesen Beamer Leinwänden passt sich die Leinwand auf verschiedene Bildformate an. Das bedeutet, dass die weiße Fläche über und unter dem projizierten Bild maskiert wird. Wenn Sie also von einem 4:3 Format auf ein 16:9 Format wechseln, dann verschwinden die weißen Balken über und unter dem Bild mit der Maskierung. Wenn das Format des Bildmaterials nicht auf das Format der Beamer Leinwand passt, dann kann der Beamer den Kontrast nicht selbst herstellen, um das Bild in einen schwarzen Rahmen zu packen. Deshalb ist die Maskierung notwendig. Die Funktion von Maskierung kennen Sie bestimmt aus dem Kino. Vor dem Film läuft Werbung in einem anderen Format als der eigentliche Kinofilm. Zwischen Werbung und Film findet dann eine kurze Pause statt, bei der die Leinwand auf das neue Format angepasst wird.

Ob Sie sich nun für die Maskierung entscheiden oder nicht, vor allem wenn Sie die Beamer Leinwand im Heimkino einsetzen, raten wir Ihnen, sich das Bildformat gut zu überlegen. Weiße Balken ober- und unterhalb des Bildes sind sehr störend und beeinflussen das gesamte Filmerlebnis erheblich. Sie müssen hier kein anspruchsvoller Heimkinobesitzer sein, die Balken werden jeden stören. Neben maskierbaren Beamer Leinwänden kommt es aber auch darauf an, wie gut Ihr Beamer Kontraste darstellen kann. Gegebenenfalls kann auch eine Kontrastleinwand für Sie in Frage kommen. Diese Modelle haben ein graues Leinwandtuch und können Streulicht oder Fremdlicht ignorieren, damit das Bild nicht beeinträchtigt wird. Das Bild wirkt so automatisch dunkler als bei weißen Leinwänden, was ermöglicht, dass unerwünschte Balken nicht sichtbar sind.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Vorteile

  • Wand- und Deckenmontage möglich
  • Multiformat Leinwand für mehr als ein Bildformat ideal
  • Ideal, wenn Sie zwischen Formaten wechseln möchten
  • Optimale Kontrast-Anpassung

Nachteile

  • Höhere Anschaffungskosten

Im Beamer Leinwände Test haben wir keine maskierbaren Leinwände berücksichtigt, da diese ein Vielfaches von den hier getesteten Modellen kosten – ab rund 800 Euro aufwärts. Wenn Sie sich für diese Art von Leinwand interessieren, sollten Sie sich weiter über Multiformat Rahmenleinwände umsehen.

Beamer Rahmenleinwände

Beamer Rahmenleinwände gelten als die hochwertigsten Leinwand Typen vor allem für das Heimkino. Diese Beamer Leinwände sind nämlich vom Grundaufbau ähnlich den Leinwänden in Kinos. Bei Beamer Rahmenleinwänden ist das Leinwandtuch in einen Rahmen gespannt, der Rahmen ist meist Schwarz und hat verschiedene Dicken und Breiten, was zu einem entsprechenden Kontrast führt. Rahmenleinwände werden fest an der Wand montiert und sind nicht einrollbar (aufgrund des Rahmens). Dafür sind diese Beamer Leinwände aber im Vergleich makellos glatt und werfen keine Wellen. Das projizierte Bild hat somit eine deutlich höhere Qualität. Wenn Sie daher einen festen Platz für Ihre Beamer Leinwand einplanen, diese dazu noch möglichst groß sein soll und Sie sich Falten oder Wellen im Leinwandtuch sparen wollen, dann ist eine Rahmenleinwand eine gute Wahl für Sie.

Beim Vergleich sollten Sie berücksichtigen, dass es Beamer Rahmenleinwände auch mit Maskierung gibt. Diese sind dann meist elektrisch und deutlich teurer als Modelle für nur ein Bildformat.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Vorteile

  • Kommt der Kinosaal Leinwand am nächsten
  • Wirft keine Falten oder Wellen
  • Ermöglicht eine einwandfreie Projektion
  • In sehr großen Größen verfügbar
  • Auch mit Maskierung erhältlich

Nachteile

  • Dauerhaft sichtbar und fest an der Wand montiert
  • Nicht mobil

Im Test handelt es sich bei den nachstehenden Modellen um Rahmenleinwände. Alternativ können Sie sich auch in unserem Rahmenleinwand Test über diese Art von Beamer Leinwänden informieren.

Mobile Beamer Leinwände

Unter mobilen Beamer Leinwänden fassen wir in diesem Test Leinwandtücher zusammen. Anstelle, dass diese Beamer Leinwände in einen Rahmen gefasst sind oder aus einem Leinwandkasten gerollt werden können, handelt es sich um ein Leinwandtuch, welches gefaltet und einfach in eine Tasche gepackt werden kann. Seitlich des Tuchs befinden sich dann Metallringe, mit Hilfe derer Sie die Leinwand aufhängen können. Das kann zum Beispiel bei der Gartenparty zwischen zwei Bäumen sein (mit Seilen) oder bei einem Fußballabend mit Freunden mit Nägeln an einer Wand.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Vorteile

  • Flexibel und einfach transportierbar
  • Kann freischwebend und im Grunde überall befestigt werden
  • Sehr günstig

Nachteile

  • Neigt stark zu Falten oder Wellen
  • Meist keine schwarze Rückseite (Doppelbilder können entstehen)
  • Bildqualität im Vergleich eher gering

Die besten mobilen Beamer Leinwände im Test sind die folgenden Modelle:

Beamer Stativ Leinwände

Ebenfalls mobil sind Beamer Stativ Leinwände. Diese Leinwände werden inklusive Stativs geliefert und müssen nicht an der Wand oder Decke befestigt werden. Dadurch können Sie die Stativ Beamer Leinwände einfach verstellen oder in einen anderen Raum tragen. Wenn Ihnen diese Mobilität wichtig ist, dann sind Beamer Leinwände mit Stativ eine gute Alternative zur klassischen Rollo-Leinwand. In vielen Fällen haben Sie beim Kauf einer Stativ Leinwand auch die Möglichkeit, diese an der Wand zu befestigen (falls das für Sie von Interesse ist).

Achten Sie hier beim Kauf darauf, wie stabil das Stativ steht, ob es zum Wackeln neigt (das führt auch dazu, dass sich die Leinwand bewegt) und ob Sie das Stativ einfach einklappen und verstauen können. Außerdem gibt es Beamer Leinwände mit Stativ, welches die Leinwand in der Mitte trägt oder jeweils an den Seiten. Generell sind Stativ Leinwände eher in kleineren Größen verfügbar.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Vorteile

  • Flexibel und einfach transportierbar
  • Keine fixe Befestigung an Wand oder Decke
  • Platzsparend bei Nichtgebrauch
  • In der Regel mit Rollo-Leinwand Funktion
  • Ideal bei gelegentlichem Bedarf der Beamer Leinwand in verschiedenen Räumen

Nachteile

  • Neigt zu Falten oder Wellen

Sie möchten eine Stativ Leinwand wählen? Dann sind die folgenden Modelle aus dem Beamer Leinwände Test interessant für Sie:

Beamer Leinwände für 3D

Sie lieben 3D Filme und haben sich bereits einen 3D fähigen Beamer zugelegt? Dann ist die Frage durchaus berechtigt, welche Beamer Leinwände für 3D es überhaupt gibt. In unserem Beamer Leinwände Test konnten Sie vielleicht feststellen, dass viele Modelle mit der Angabe 3D Ready versehen sind. Im Grunde ist jede Beamer Leinwand 3D fähig. Um das Bild in 3D für das menschliche Auge darstellen zu können, benötigen Sie aber nur einen 3D fähigen Beamer und eine 3D Brille. Hinsichtlich 3D Leinwand gelten die gleichen Qualitätskriterien wie bei einer „normalen“ Beamer Leinwand.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Eine Ausnahme bilden sogenannte Silberleinwände. Diese benötigen Sie, wenn Ihr Beamer über die Polarisationstechnologie verfügt (und nicht über die Shutter Technik). Das als passives 3D bezeichnete Verfahren zählt aber in die Kategorie Kostspielig, genauso wie qualitative Silberleinwände, weshalb Sie diese auch kaum im Beamer Leinwand Angebot finden. Für eine gute Darstellung von 3D im Heimkino können Sie daher auch eine „normale“ Leinwand verwenden.

Montageart

Die Montage haben wir bereits bei den Beamer Leinwand Typen erwähnt, möchten Ihnen nun aber noch einmal einen Überblick zu den verschiedenen Aufbauarten geben.

Unterschieden wird zwischen den folgenden Aufbauarten:
  • Deckenmontage (dauerhaft)
  • Wandmontage (dauerhaft)
  • Aufbau am Stativ (freistehend – flexibel)
  • Aufbau mittels Leinwandtuch spannen (flexibel)

Wenn Sie die Leinwand ohne weiteren Schnickschnack aufbauen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, beim Kauf darauf zu achten, dass alle Zubehörteile für den Aufbau im Lieferumfang vorhanden sind. Nicht alle Beamer Leinwände werden mit Schrauben oder Dübeln (für Decken- oder Wandmontage) geliefert. Wenn Sie also nicht Ihren Werkzeugkasten plündern wollen oder schlichtweg keine Schrauben zusätzlich kaufen möchten, lohnt sich der Blick beim Kauf darauf.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Insbesondere bei Rollo-Leinwänden (mit oder ohne Motorisierung) können Sie darauf achten, ob für die Deckenmontage Ösen vorhanden sind oder ob Sie den Leinwandkasten direkt in die Decke schrauben können. Die letztere Möglichkeit hat sicher den Vorteil, dass die Leinwand sich weniger hin und her bewegt. Nachteilig ist jedoch, dass Sie die Höhe auf diese Art und Weise nicht variieren können. Das wiederrum kann dazu führen, dass die Beamer Leinwand zu hoch hängt und nicht die optimale Sichthöhe für die Zuschauer erreicht. Aus diesem Grund werden manche Beamer Leinwände auch mit einem sogenannten Vorlauf (schwarze Leinwandfläche oberhalb der Projektionsfläche) ausgestattet. Diese kann zum Beispiel 50 cm betragen und erlaubt eine einfacher gestaltbare Sichthöhe. Wägen Sie hier also gut ab. Ein weiterer zu erwähnender Punkt sind motorisierte Beamer Leinwände. Diese benötigen einen Stromanschluss, weshalb Sie hier entweder eine Position in der Nähe einer Steckdose finden oder die Leinwand über ein Verlängerungskabel mit Strom versorgen.

Sie richten Ihr Heimkino gerade neu ein oder modernisieren Schulungsräume grundlegend? Dann haben Sie viele Möglichkeiten, die Beamer Rollo-Leinwand in einer zur Einrichtung passenden Vorrichtung zu installieren. Dadurch verstecken Sie die Beamer Leinwand gekonnt und erwecken ein hochwertigeres Gesamtbild.

Dimensionen und Bilddiagonal

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Die Größe der Beamer Leinwand ist ein wichtiges Kaufkriterium und wenn es eine Beamer Leinwand nicht in Ihrer gewünschten Größe gibt, dann fällt diese schlichtweg aus der engeren Auswahl.

Die richtige Größe der Beamer Leinwand bestimmen

Um die optimale Größe der Beamer Leinwand festzulegen, sollten Sie sich zum einen am Raum (Breite und Länge) als auch am Beamer (Helligkeit in Lumen und Auflösung) orientieren. Bei allen Werten gilt: je größer, desto größer kann auch die Beamer Leinwand sein.

Die Auflösung ist auch ausschlaggebend dafür, wie weit der Sitzplatz von der Projektor Leinwand mindestens entfernt sein sollte. Je größer die Auflösung (z.B. 4K oder 8K), desto näher kann sich die Person an der Leinwand befinden (bei 4K entspricht die minimale Entfernung der Breite der Leinwand).

Ein weiterer Punkt ist die Höhe der Leinwand. Wie bereits angesprochen, sollte ein Vorlauf vorhanden sein, damit Sie die Bildmitte auf Augenhöhe positionieren können (gilt für Deckenmontage). So stellen Sie sicher, dass sich der obere Bildrand nicht direkt an der Decke befindet.

Beamer Leinwand Größen

Sobald Sie die richtige Größe für Ihr Vorhaben identifizieren konnten, müssen Sie häufig die Länge und Breite der gewünschten Beamer Leinwand in die Bilddiagonale umrechnen. Das bedeutet aber auch, dass Sie das Bildformat bzw. Seitenverhältnis bereits kennen sollten (z.B. 4:3 oder 16:9).

Bei vielen Leinwänden ist die Bilddiagonale zudem nicht in Zentimeter, sondern in Zoll angegeben. Die Auswahl ist hier sehr groß und abhängig des Beamer Leinwand Typs erhalten Sie eher kleine oder große Größen (z.B. sind Stativ-Leinwände eher in kleineren Größen erhältlich). Die Beamer Leinwände im Test sind bereits ab rund 50 Zoll verfügbar und reichen bis mehr als 135 Zoll.

Damit Sie eine bessere Vorstellung erhalten, wie Größen einzuordnen sind und an welchen Maßen Sie sich beim Kauf orientieren können, haben wir eine kurze Übersicht mit einigen gängigen Maßen. Wichtig ist, dass Sie diese Maße immer in Relation mit dem Seitenverhältnis betrachten und daher nicht ausschließlich eine Beamer Leinwand anhand der Bilddiagonalen auswählen. Im Verhältnis 4:3 hat eine Leinwand bei gleicher Bilddiagonale andere Abmessungen als im Verhältnis 16:9 oder 1:1.

  • 102×76 cm – 50 Zoll – 127 cm
  • 180×144 cm – 80 Zoll – 204 cm
  • 152×152 cm – 85 Zoll – 215 cm
  • 221×125 cm – 100 Zoll – 254 cm
  • 165×150 cm – 113 Zoll – 287 cm
  • 240×135 cm – 108 Zoll – 275 cm
  • 240×135 cm – 118 Zoll – 300 cm
  • 266×149 cm – 120 Zoll – 305 cm
  • 244×244 cm – 136 Zoll – 345 cm

Die genannten Maße sind nur eine kleine Auswahl an Größen von Beamer Leinwänden im Test. Wenn Ihnen im Test ein Modell gefällt, erhalten Sie die gesamte Größenauswahl, wenn Sie sich die Beamer Leinwand genauer ansehen.

Bildformat

Das Bildformat ist, wie bereits mehrfach angesprochen, ein wichtiges Kaufkriterium. Am häufigsten werden Sie auf die Formate mit dem Verhältnis 1:1, 4:3 und 16:9 stoßen, teilweise auch auf 16:10 oder 21:9. Abhängig davon, wie Sie die Beamer Leinwand nutzen werden. Als Tageslichtbeamer Leinwand eignet sich ein Bildformat mit 1:1 oder auch 4:3, für das Heimkino ist sicher 16:9 Ihre Wahl oder vielleicht sogar auch 21:9, bei dem es sich um das Cinemascope-Format handelt.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)

Hier eine Übersicht, wann sich welches Format eignet:
  • Beamer Leinwand 1:1 – für Präsentationen / nicht geeignet für Heimkino
  • Beamer Leinwand 4:3 – altes TV-Format über Kabel / Satellit
  • Beamer Leinwand 16:9 – modernes TV-Format, DVDs, Blu-ray, Playstation oder Xbox
  • Beamer Leinwand 21:9 – Cinemascope-Format, Blue-ray

Alternativ können Sie sich auch für eine Multiformat Beamer Leinwand entscheiden. Schauen Sie sich dazu die Informationen zu maskierbare Beamer Leinwände im Abschnitt Beamer Leinwand Typen an.

Die Beamer Leinwände im Test sind meist nicht nur in einem Format verfügbar, sondern Sie können aus unterschiedlichen Größen und Bildformaten wählen.

Video-Optionen und Auflösung

Neben den vielen Bildformaten gibt es auch viele unterschiedliche Auflösungen und Video-Optionen, auf die eine Leinwand abgestimmt sein soll. So prangen auf den Produktbildern Angaben wie 3D Ready, 4K oder 8K. 18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)

Diese Begriffe bedeuten das Folgende:
  • Auflösung 720p (HD) 1280×720 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9
  • Auflösung 960p – 1280×930 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3
  • Auflösung 1080p (Full-HD) – 1920×1080 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9
  • Auflösung 1440p – 1920×1440 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 4:3
  • Auflösung 4K (UHD) – 3840×2160 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9
  • Auflösung 8K (UHDx2) – 7680×4320 Pixel mit einem Seitenverhältnis von 16:9

Um diese Auflösungen aufzuzeigen, kommt es aber vielmehr auf die Funktion des Beamers an als auf die Leinwand. Wenn also bei einer Beamer Leinwand nur 4K als Auflösung angegeben ist und Sie nach einem Modell mit 8K suchen, dann können Sie auch davon ausgehen, dass mit der 4K Beamer Leinwand das gleiche Resultat erreicht wird, wie wenn auch 8K angegeben wäre.

Gain-Faktor

Jede Beamer Leinwand reflektiert Licht, um das projizierte Bild darstellen zu können. Hierbei unterscheidet sich das Reflexionsverhalten von Leinwand zu Leinwand. Ein Messwert für die Reflexion ist der Gain-Faktor. Der Gain-Faktor gibt die Stärke und Gleichmäßigkeit der Reflexion an. Ein neutraler Gain-Faktor liegt bei einem Wert von 1,0.

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Je höher der Gain-Faktor, desto mehr Licht reflektiert die Leinwand und desto heller ist das Bild, denn dann wird mehr Licht zurück in den Raum geworfen.

Beamer Leinwände mit einem hohen Gain-Faktor werden auch als High-Gain Beamer Leinwände bezeichnet. Bei diesen Leinwänden ist das Bild in der Mitte heller, die Reflexion ist sehr hoch. Hierbei nimmt aber auch der Sichtwinkel ab, was bedeutet, dass Menschen, die seitlich der Leinwand sehen, weniger sehen als Personen die frontal auf die Leinwand schauen.

Neben High-Gain Modellen erhalten Sie auch Low-Gain Beamer Leinwände, die einen Wert von weniger als 1,0 haben. Sollten Sie die Leinwand in einem Raum benutzen, in den sehr viel Tageslicht scheint oder Sie eine sehr helle Inneneinrichtung haben, dann können sich diese Beamer Leinwände lohnen, damit Schwarz besser angezeigt werden kann.

Für ein Heimkino wird generell ein Gain-Faktor von 0,8 bis 1,2 empfohlen. In unserem Beamer Leinwände Test finden Sie Modelle mit einem Gain-Faktor ab 1,0 bis maximal 1,6. Nachfolgend eine kurze Übersicht:

Betrachtungswinkel

18 Beamer Leinwände Test – das passende Pendant zum Beamer (Herbst 2022)Der Betrachtungswinkel gibt an, aus welchem Winkel das Bild auf der Leinwand noch gut zu sehen ist. Das bedeutet also, dass Sie nicht frontal auf die Beamer Leinwand schauen müssen, um das Bild richtig zu sehen. Sie können auch seitlich auf die Projektionsfläche schauen. In unserem Beamer Leinwände Test finden Sie Modelle mit einem Betrachtungswinkel von maximal 120°, 140° oder 160°. Die Mehrzahl hat einen Betrachtungswinkel von 160°. Auf den Betrachtungswinkel sollten Sie dann Wert legen, wenn viele Personen auf die Leinwand blicken und aufgrund der Anzahl an Personen versetzt sitzen müssen.

Material

Das Material beziehungsweise die Materialeigenschaften bestimmen über die Qualität der Beamer Leinwand. Gute Leinwände bestehen aus mehreren Schichten, genauer genommen aus drei. Die vorderste Schicht lässt das Projektor Licht durch, die zweite Schicht reflektiert das Licht und die dritte Schicht sorgt idealerweise dafür, dass das nicht reflektierte Licht absorbiert wird, damit kein Doppelbild entsteht. Aus diesem Grund sollte die Rückseite der Beamer Leinwand schwarz sein.

Die vorderste Schicht kann zudem verschiedene Farben haben. Weiß kommt hier wohl am häufigsten vor, es gibt aber auch graue Varianten – Kontrastleinwände. Kontrastleinwände können Sie auswählen, wenn Sie die Beamer Leinwand in einem sehr hellen Raum aufstellen, denn die graue Schicht kann Fremdlicht besser ignorieren (zum Beispiel von weißen Wänden). Vielleicht erinnern Sie sich an Ihren letzten Kinobesuch: im Kinosaal gibt es keine Fenster oder andere Lichtquellen, die das Bild während dem Film beeinträchtigen können. Eine Kontrastleinwand ist daher nicht notwendig. Wenn Sie sich für eine Kontrastleinwand entscheiden, dann müssen Sie aber auch bedenken, dass der Betrachtungswinkel kleiner wird und die Ränder des projizierten Bildes dunkler sind.

Häufig Gestellte Fragen

Eine Beamer Leinwand sollte regelmäßig gereinigt und gepflegt werden, um eine stets hohe Bildqualität zu gewährleisten. Eine Staubschicht oder Flecken beeinträchtigen schließlich das Reflektionsverhalten und führen zu einer verminderten Bildqualität für den Betrachter. Am besten reinigen Sie deshalb die Beamer Leinwand mit einem Staubwedel und entfernen Flecken entsprechend der Pflegehinweise. Wichtig reinigen Sie die Beamer Leinwand nicht vorschnell mit Reinigungsmitteln, denn diese können Sie die Leinwand irreversibel beschädigen. Schlieren oder das Abtragen der Reflexionsschicht sind möglich. Probieren Sie deshalb an einer kleinen Stelle zuerst, ob sich das sanfte Reinigungsmittel Ihrer Wahl für die Beamer Leinwand eignet. Für die Reinigung können Sie auch auf spezielle Leinwand Reinigungsmittel zurückgreifen, welche Sie im Internet einfach und schnell erhalten. Diese sollen die oberste Schicht der Leinwand zudem schützen und für den Erhalt dieser sorgen. Mobile Leinwandtücher können Sie dagegen oft in der Waschmaschine waschen – beachten Sie aber auch hier die Pflegehinweise des Herstellers.

Ja, Beamer Leinwände können Sie direkt nach dem Auspacken und Aufbau verwenden. Einige Beamer Leinwände können aber einen chemischen Geruch haben, sodass Sie die Beamer Leinwand erst aufbauen bzw. aufrollen können und gut auslüften lassen sollten. Dann verfliegt der Geruch. Wie lange das genau dauert, hängt vom Modell ab und kann auch innerhalb eines Produktes variieren. Außerdem berichten nicht alle Kunden von einem chemischen Geruch. Einige Kunden sagen, dass nach wenigen Tagen der Chemiegeruch gänzlich verfliegt. Ansonsten gibt es keinen Grund, warum Sie die Beamer Leinwand nicht sofort nach dem Auspacken verwenden könnten.

Die meisten Beamer Leinwände im Test haben keine Garantie. Achten Sie daher auf die Rücksendebedienungen und ob Ihnen ein kostenloser Kundenservice des Anbieters zur Verfügung steht. Nichtsdestotrotz können Sie auch Beamer Leinwände finden, bei denen Ihnen eine Garantie gewährt wird. Vor allem bei kostspieligeren Modellen kann es sich daher lohnen, nach einem Modell mit Garantie zu recherchieren.

Fazit

Konnten Sie bereits eine Auswahl treffen und sich für eines der Modelle im Beamer Leinwände Test festlegen? Das Angebot ist groß, weshalb Sie Ihre Anforderungen und Wünsche genau kennen sollten.

Wir möchten Ihnen nun nochmals drei exzellente Beamer Leinwände aus unserem Test zeigen:

Die ESMART Professional MIMOTO Beamer Leinwand ist motorisiert und zeigt im Heimkino oder als Leinwand für Präsentationen eine gute Leistung. Im Test schlug sich dieses Modell zum Vergleichssieger. Ebenfalls motorisiert ist unser Bestwert, die celexon Basic 1090901. Diese Beamer Leinwand überzeugt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, hat aber einen Gain-Faktor von 1.5, was für das Heimkino etwas zu hoch sein kann. Wer nach einer günstigen Beamer Leinwand für den gelegentlichen Einsatz sucht, kann sich unseren Sparpreis, die Powerextra PA-6037WE-AU im Detail ansehen. Das Leinwandtuch ist einfach zu transportieren und kann einfach freischwebend oder an der Wand befestigt werden.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Favoriten und Testsieger im Beamer Leinwände Test gefallen und Sie mithilfe unserer Informationen das richtige Modell auswählen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.