5 Weinkühlstäbe Test – Warum Nicht Wein Zu Genießen (Winter 2022)

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: November 26, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Wissen Sie, was die Vorteile eines Weinkühlstabes gegenüber einem herkömmlichen Weinkühlbehälter sind? In diesem Weinkühlstab Test erfahren Sie, was ein Weinkühlstab wirklich bringt und wann sich ein Kauf lohnt oder auch nicht lohnt. Dafür haben wir diesen Test durchgeführt und erklären Ihnen im Weinkühlstab Kaufratgeber ganz genau, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

In unserem Weinkühlstab Test stellen wir Ihnen eine Auswahl von Modellen vor, die wir anhand aller wichtiger Kriterien bewertet haben. Dazu zählen die Kühlzeit, die Zeit, bis der Weinkühlstab einsatzbereit ist, das Material, die Länge des Kühlstabes und viele Extras. Natürlich helfen wir Ihnen auch dabei, sich für oder gegen einen Weinkühlstab zu entscheiden, indem wir Ihnen die Funktionsweise und die Vor- und Nachteile gegenüber einem herkömmlichen Weinkühlbehälter näherbringen. Unser Vergleichssieger ist das VINENCO Weinkühler Set.

Tabelle der besten Produkte

Top 5 Weinkühlstäbe Test 2022

1.

VINENCO Weinkühler SetVergleichssieger

Eigenschaften
  • Material: 304 Edelstahl, Acryl
  • Kühlwirkung: 2 Stunden
  • Einsatzbereit: nach 60 Min
  • Funktionen: Dekantierer, Ausgießer
  • Geeignet für: alle Weinflaschen
  • Abmessungen: 19,5 x 1,5 cm

Das VINENCO Weinkühler Set überzeugt in unserem Weinkühlerstab Test mit einem tollen Preis und vielen nützlichen Funktionen.

Sie erhalten hier ein Set aus einem Weinkühlstab inklusive doppellippigem Dekantierausgießer mit Belüftung. Außerdem enthalten sind ein Folienschneider und ein Edelstahl Stopper. Verpackt ist dieser Weinkühlstab in einer hochwertigen Verpackung und Stoffbeutel, die sich gut zum Verschenken eignen.

Um den Weinkühlstab einsatzbereit zu machen, müssen Sie den Kühlstab aus hochwertigem Edelstahl und das darin enthaltene Kühlgel für circa eine Stunde in das Gefrierfach legen. Sie können den Weinkühlstab auch immer im Gefrierfach liegen lassen, falls Sie einmal spontan in den Weingenuss kommen und den Kühlstab dann schnell einsatzbereit haben möchten.

Sobald Sie den Stab dann aus dem Gefrierfach nehmen, müssen Sie diesen mit dem Ausgießer verschrauben. Nehmen Sie circa ein halbes Glas Wein aus der gewünschten Weinflasche und geben Sie dann den Weinkühlstab in die Flasche.

Ihr Wein sollte dann laut Hersteller für rund zwei Stunden auf der optimalen Temperatur gekühlt bleiben.

Beim Ausschenken ist vor allem der tropffreie Ausguss sehr nützlich. Außerdem verfügt der VINENCO Weinkühlstab über eine Belüftung. Die Flasche lässt sich übrigens mit dem Weinkühlstab komplett entleeren.

Die Reinigung ist dann denkbar einfach. Spülen Sie den Kühlstab einfach unter lauwarmem Wasser ab.

Was uns gefallen hat:

Beim VINENCO Weinkühler Set gefallen uns vor allem die zahlreichen und nützlichen Extras, das edle Design und die hohe Qualität. Zudem können Sie sich auf einen sehr professionellen und deutschsprachigen 24 Stunden Kundenservice freuen.

Was könnte besser sein:

Kunden würden sich wünschen, dass der Ausguss nicht aus Plastik ist, sondern aus einem hochwertigeren Material wie Glas. Außerdem ist der Kühlstab recht kurz.

RELATED: 20 Weinkühler Test – Für größte Genießbarkeit sorgen (Winter 2022)
2.

AdHoc IB04Bestwert

Eigenschaften
  • Material: 304 Edelstahl, PP
  • Kühlwirkung: 1 Stunde
  • Einsatzbereit: k.A.
  • Funktionen: Dekantierer, Ausgießer
  • Geeignet für: alle Weinflaschen
  • Abmessungen: 17 x 3 cm

Die Funktion bei diesem Modell ist ein bisschen anders als bei den anderen Modellen aus unserem Test.

Hierbei handelt es sich nämlich um einen Weinkühlstab, der im Inneren nicht das normalerweise verwendete Kühlgel enthält, sondern hier wird selbstgekühltes Eis eingeführt.

Deshalb müssen Sie zur Vorbereitung nicht den Kühlstab in das Gefrierfach legen, sondern die mitgelieferte Silikonform dazu nutzen, aus Wasser Eis in der gewünschten Form herzustellen. Diese Eisstangen werden dann in den Kühlstab eingesetzt.

Im Lieferumfang ist außerdem ein Verschluss Stopper und ein tropffreier Ausgießer enthalten. Zudem wird der Wein beim Ausgießen belüftet und mit Luft versorgt, damit sich der Geschmack des Weines besser entfalten kann.

Der Weinkühlstab eignet sich für alle gängigen Weinflaschen bis circa 17 Millimeter Flaschenhalsdurchmesser. Beachten Sie jedoch, dass der Kühlstab mit 17 cm relativ kurz ist und so den unteren Flascheninhalt nicht sehr effektiv kühlen wird.

Was uns gefallen hat:

Uns gefällt an diesem Modell, dass es die Grundfunktion erfüllt und die Flasche Wein kühl bekommt. Außerdem sind die wichtigsten Eigenschaften enthalten: Sie bekommen einen Ausgießer und einen Verschluss inklusive.

Was könnte besser sein:

Schließlich müssen Sie hier viel Vorarbeit leisten, die Eis Stäbe selbst gefrieren und dann auch noch einen relativ kurzen Kühlstab dafür in Kauf nehmen.

3.

Bremermann WeinkühlstäbeSparpreis

Eigenschaften
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Kühlwirkung: 2 Stunden
  • Einsatzbereit: 2 Stunden
  • Funktionen: Dekantierer, Ausgießer
  • Geeignet für: alle Weinflaschen
  • Abmessungen: 1,5 x 19,5 cm

Die Bremermann Weinkühlstäbe erhalten durch die 2-stündige Kühlwirkung und den günstigen Preis den Sparpreis Titel unseres Weinkühlstab-Tests. Der Edelstahl-Kühlstab wirkt wie ein geschmacksneutraler Eisbeutel in der Weinflasche. Die Vorstellung, auch in lauen Sommernächten oder am Kamin kühlen Wein zu genießen, ohne ein Glas aus dem Kühlschrank holen zu müssen. Im Duo: Sie erhalten ein 2er-Set als Beilage. Jeder Stick liegt nach ca. 2 Stunden im Eisfach. Während Sie einen Kühlstab verwenden, befindet sich der zweite kompakte Weinkühlerstab bereits im Eisfach – Spontanität ist garantiert. Bei Bedarf tauschen Sie die Stäbe aus.

Wie Sie es auch vom Titel des Produkts erkennen können, ist der Brehmermann Kühlstab der günstigste unserer Liste. Zwar dauert es eine Weile, bis der Kühlstab kalt wird, aber es hält genau so lange aus. Also müssen Sie sich bei diesem Kühlstab, genau so wie bei den anderen aus unserer Liste keine Gedanken über die Kühlwirkung machen. Das beste an diesem Produkt ist, dass sie es nicht nur für einen günstigen Preis, sondern auch direkt zwei davon erhalten. Während Sie das eine benutzen, kann das zweite im Gefrierfach frieren. Somit werden Ihre lange chillout Nächte nicht unterbrochen!

Was uns gefallen hat:

  • Bei den Bremermann Weinkühlstäben haben uns am meisten die Versendung von 2 Stück gefallen. Somit erhöht sich die Kühlwirkung von einer Flasche von 2 auf so viele Stunden, wie Sie es ertragen können auf. Sie können ganz einfach eins, nachdem anderen in das Gefrierfach frieren lassen.

Was könnte besser sein:

  • Die Kühlstäbe müssen sehr vorsichtig getragen werden (vor allem wenn sie gefroren sind), denn Sie gehen sehr schnell kaputt.
4.

Chutoral WeinkühlerVielseitigstes Modell

Eigenschaften
  • Material: 304 Edelstahl, Silikagel, PP
  • Kühlwirkung: 2 Stunden
  • Einsatzbereit: 2-3 Stunden
  • Funktionen: Dekantierer, Ausgießer
  • Geeignet für: alle Weinflaschen
  • Abmessungen: 29 x 2,8 cm

Sie erhalten diesen Weinkühlstab in zwei Längen / Größen, nämlich entweder mit 29 oder und 31 cm.

Damit der Kühlstab einsatzbereit ist, müssen Sie diesen für zwei bis drei Stunden ins Gefrierfach legen. Dann können Sie den Ausgießer befestigen und den Weinkühlstab in die Flasche Wein geben. Dann kühlt er den Wein innerhalb von 10 bis 15 Minuten auf die gewünschte Temperatur.

Der mitgelieferte Ausguss ist wie der Kühlstab aus Edelstahl und tropffrei. Der Chutoral Weinkühler verfügt außerdem über eine Belüftung, die für die optimale Luftzufuhr beim Einschenken sorgt. Dabei eignet sich der Weinkühlstab für alle gängigen Weinflaschen Größen mit einem Flaschenhals Durchmesser von bis 17 Millimeter.

Falls Sie den Wein einmal nicht leer trinken, können Sie die Flasche mit dem tropfsicheren Verschluss sicher aufbewahren.

Was uns gefallen hat:

Dieser Weinkühlstab ist ein wahres Schnäppchen und eignet sich hervorragend für alle, die nicht oft Wein trinken, aber trotzdem nach einer günstigen und praktischen Kühloption suchen. Außerdem können Sie den Weinkühlstab auch für andere Getränke wie Säfte, Milch oder andere alkoholische Getränke nutzen. Bedenken Sie hierbei jedoch, das kohlensäurehaltige Getränke durch den Belüfter an Kohlensäure verlieren können.

Was könnte besser sein:

Wir finden die Kühlzeit für den Kühlstab, damit dieser einsatzbereit ist, mit zwei bis drei Stunden für sehr lange. Gerade, wenn es einmal spontan sein soll, eignet sich dieser Weinkühlstab eher weniger. Außerdem gibt es noch wenige Langzeit Kundenerfahrungen zu diesem Produkt.

5.

HOTEU Weinkühler Stick SetBestes Set

Eigenschaften
  • Material: 304 Edelstahl, Kieselgel, PP
  • Kühlwirkung: 1 Stunde
  • Einsatzbereit: nach 120 Min
  • Funktionen: Dekantierer, Ausgießer
  • Geeignet für: alle Weinflaschen, Bierflaschen
  • Abmessungen: 31,2 x 1,6 cm

Sie erhalten hier ein Set bestehend aus einem Kühlstab, einem Ausgießer und einem Stopper Verschluss, den Sie entweder direkt auf dem Ausgießer oder der Weinflasche befestigen können.

Für den Gebrauch müssen Sie den Weinkühlstab zunächst für circa zwei Stunden in den Kühlschrank beziehungsweise die Gefriertruhe legen. Dann befestigen Sie den Ausgießer, nehmen ausreichend Wein aus der Weinflasche und führen den Stab ein. Nach rund 10 Minuten sollte der Wein dann auf die gewünschte Temperatur gekühlt sein.

Für die Reinigung können Sie diesen Edelstahl Weinkühlstab einfach unter lauwarmem Wasser abspülen und sobald getrocknet, wieder ins Kühlfach legen.

Was uns gefallen hat:

An diesem Weinkühlstab gefällt uns der günstige Preis und das trotzdem enthaltene Zubehör.

Was könnte besser sein:

Leider gibt es noch nicht sehr viele Erfahrungen von Kunden zum HOTEU Weinkühler Stick Set. Wir können Ihnen daher auch keine hohe Qualität versichern. Der günstige Preis bringt sicher auch einige Nachteile mit sich.

Dinge zu beachten

Damit Sie einen Fehlkauf vermeiden und auf Anhieb den besten Weinkühlstab für sich finden, erklären wir in diesem Weinkühlstab Kaufratgeber, wie so ein Gerät überhaupt funktioniert, welche Vorteile der Kühlstab gegenüber anderen Weinkühlern hat und welche Extras Sie beim Kauf unbedingt berücksichtigen sollten.

Was ist und wie funktioniert ein Weinkühlstab?

5 Weinkühlstäbe Test - Warum Nicht Wein Zu Genießen (Winter 2022)Ein Weinkühlstab ist eine der vielen Möglichkeiten, Wein auf die gewünschte Temperatur zu kühlen und kühl zu halten. Die wohl klassischste Variante, Wein außerhalb des Kühlschranks kühlzuhalten, ist ein Eimer mit Eis. Daneben gibt es auch Weinkühlbehälter, die Sie vorerst kühlen und dann den Wein direkt hineinstellen können. Auch hier handelt es sich aber um einen Behälter, in den Sie die Weinflasche stellen.

Ganz anders funktionieren dagegen Weinkühlstäbe. Diese führen Sie direkt in die Weinflasche ein und der Wein kühlt sich dann auf die gewünschte Temperatur herunter. Besser eignen sich die Weinkühlstäbe allerdings, um den Wein auf der perfekten Temperatur zu halten.

Meist kommen diese Kühlstäbe mit einem Ausgießer, sodass Sie im Grunde einen 2 in 1 Effekt haben wie beim VINENCO Weinkühler Set. Außerdem ist in vielen Sets ein Verschluss enthalten, mit dem Sie die noch nicht leere Flasche Wein aufbewahren können.

Gehen wir jetzt näher auf die konkrete Vorgehensweise und Funktion ein.

Der Weinkühlstab ist eigentlich immer aus qualitativem Edelstahl. Darin ist ein Kühlgel enthalten, dass letztendlich für den Kühleffekt sorgt. Den Kühlstab aus Edelstahl müssen Sie vor der Verwendung im Gefrierfach kühlen. Wie lange, ist abhängig vom Modell. Mit mindestens einer Stunde sollten Sie aber rechnen. Sobald gekühlt, nehmen Sie den Kühlstab aus dem Gefrierfach, schrauben den Ausgießer darauf und führen Ihn in die Weinflasche ein. Vergessen Sie aber nicht, dass der Weinkühlstab Volumen in der Flasche einnimmt, daher ist es bei allen Modellen notwendig, circa ein halbes Glas Wein in ein Glas zu geben und erst dann den Kühlstab in die Flasche zu geben.

Sobald der Weinkühlstab in der Flasche befestigt ist, behält der Wein für circa eine bis zwei Stunden die gewünschte Temperatur, auf die Sie den Wein vorab gekühlt haben. Wie lange die Kühldauer anhält, ist ebenfalls vom Modell abhängig. Bei unserem Vergleichssieger, dem VINENCO Weinkühler Set, können Sie aber getrost mit zwei Stunden rechnen.

Daneben sollten Sie noch weitere Extras beachten, auf die wir weiter unten noch genauer eingehen werden. Dazu zählen ein Belüftungssystem, die Länge des Weinkühlstabs und die Qualität des Ausgießers.

Pros und Kontras

5 Weinkühlstäbe Test - Warum Nicht Wein Zu Genießen (Winter 2022)Bevor wir Ihnen nun weitere Details erklären, möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung noch kurz erleichtern, indem wir Ihnen die wesentlichen Vorteile und Nachteile eines Weinkühlstabes genau erklären. Dann können Sie entscheiden, ob ein Weinkühlstab das richtige Weinzubehör für Sie ist.

Vorteile eines Weinkühlstabs
  • Wein bleibt außerhalb des Kühlschranks kühl
  • Weinflasche wird außen nicht nass
  • Mit Ausgießer haben Sie eine 2 in 1 Funktion
  • Platzsparender als ein Weinkühlbehälter
  • Ideal, um Wein beim Transport und unterwegs kühl zu halten
  • Verändert den Geschmack, Geruch oder das Aroma des Weines nicht
  • Kühlt den Wein nicht zu stark ab, sondern hält ihn auf gewünschter Temperatur

Nachteile eines Weinkühlstabs

  • Pro Weinflasche wird ein Weinkühlstab benötigt
  • Muss für den Einsatz zuerst gekühlt werden
  • Um Wein von einer warmen auf eine kalte Temperatur zu kühlen, sind Weinkühlbehälter besser geeignet

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten Weinkühlstabes

Nun zeigen wir Ihnen, was ein guter Weinkühlstab alles können sollte, welche Eigenschaften wichtig sind und für welche Extras Sie sich entscheiden können, damit Sie Ihren Lieblingswein auch wirklich genießen können.

Material

Weinkühlstäbe bestehen aus verschiedenen Materialien. Das allerwichtigste ist, dass der Kühlstab aus hochwertigem Edelstahl besteht. Ist diese Voraussetzung gegeben, können Sie sich bei einem Produkt weiterinformieren.

Außerdem sollte das verwendete Material geschmacksneutral und geruchlos sein und das Aroma des Weines nicht verändern. Achten Sie auch darauf, dass der Weinkühlstab aus lebensmittelechten Materialien besteht und somit für Sie nicht schädlich ist. Diese Anforderung muss ein Produkt, das auf dem deutschen Markt verkauft wird und mit Lebensmitteln in Berührung kommt, immer erfüllen.

Im Kühlstab selbst ist ein Kühlgel enthalten. Dieses ist im Kühlstab so verschlossen, dass es nicht mit dem Wein in Kontakt kommen kann. Eine Ausnahme stellt in unserem Test das AdHoc IB04 dar. Hier werden richtige Eisstäbe in den Kühlstab eingeführt. Kühlgel ist daher nicht notwendig.

Abmessungen

5 Weinkühlstäbe Test - Warum Nicht Wein Zu Genießen (Winter 2022)Bei den Abmessungen sollten Sie zum einen auf die Länge des Kühlstabs als auch auf den Durchmesser achten. Im Grunde eignen sich die Weinkühlstäbe aber für alle gängigen Weinflaschen bis maximal 17 Millimeter Flaschenhalsdurchmesser.

Falls in der Produktbeschreibung zum Beispiel ein Radius von 3 Zentimeter angegeben wird, handelt es sich dabei um die maximale Größe und somit um die Größe inklusive Ausgießer.

Kommen wir zur Länge des Kühlstabs. Hier gibt es Unterschiede zu beachten. Hier sollten Sie auf die Länge des Stabes ohne Ausgießer achten. Beim VINENCO Weinkühler Set ist der Kühlstab zum Beispiel 19 Zentimeter lang. Der Kühlstab von AdHoc IB04 dagegen hat nur eine Länge von 17 Zentimetern. Deutlich länger sind die Weinkühlstäbe von Chutoral und HOTEU mit 29 bis 31 Zentimeter.

Beachten Sie, dass der Kühlstab nicht bis zum Flaschenboden reichen muss. Meist ist noch Platz zwischen dem Ende des Kühlstabs und dem Boden der Flasche. Daher eignen sich die Weinkühlstäbe vor allem, um die gewünschte Temperatur konstant kühl zu halten und nicht unbedingt, um den Wein herunterzukühlen.

Kühlwirkung und Einsatzbereitschaft

Die Kühlwirkung ist, wie bereits angesprochen, am besten dazu geeignet, den bereits gekühlten Wein außerhalb des Kühlschranks kühl zu halten. Je höher die Kühlwirkung, desto besser.

Dabei variiert die maximale Kühlzeit von Modell zu Modell. So hat zum Beispiel das Modell VINENCO Weinkühler Set eine Kühlwirkung von bis zu zwei Stunden. Modelle wie der AdHoc IB04 oder der HOTEU haben dagegen nur eine Kühlwirkung von einer Stunde.

Falls Sie den Wein mit vielen Personen teilen, reicht möglicherweise eine Zeit von einer Stunde aus. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, raten wir aber zur höheren Kühlwirkung.

Eine weitere Frage, die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten, ist, wie lange der Weinkühlstab im Gefrierfach liegen muss, bis er einsatzbereit ist. Hier gilt, dass je kürzer die Zeit, desto schneller können Sie den Weinkühlstab verwenden.

Gute Modelle liegen hierbei mit einer Einsatzbereitschaftszeit von etwa einer bis zwei Stunden. Manche Modelle benötigen teilweise sogar drei Stunden Kühlung im Gefrierfach. Die Zeit hängt natürlich auch davon ab, ob Sie den Weinkühlstab in eine richtige Gefriertruhe legen oder im Gefrierfach im Kühlschrank vorbereiten. Die Kühlstärke ist also ein wichtiger Faktor, den Sie hier einplanen sollten. In unserem Weinkühlstab Test hat bei diesem Punkt vor allem das VINENCO Weinkühler Set überzeugt.

Beim AdHoc IB04 legen Sie übrigens nicht den Weinkühlstab ins Gefrierfach, sondern die mit Wasser gefüllte Silikonform. Die erzeugten Eisstäbe können Sie dann in den Weinkühlstab geben. Dafür brauchen Sie dann kein Gel im Inneren des Edelstahl Weinkühlstabes.

Extra Funktionen

5 Weinkühlstäbe Test - Warum Nicht Wein Zu Genießen (Winter 2022)Nun wollen wir Ihnen einige Extra Funktionen nennen, mit denen Sie noch mehr aus Ihrem nächsten Weinkühlstab herausholen können.

Ausgießer

So gut wie alle Weinkühlstäbe haben einen Ausgießer inklusive. Diese sind entweder aus Edelstahl oder Plastik. Wichtig ist, dass der Ausgießer beziehungsweise Dekantierer nicht tropft. Wir empfehlen Ihnen dafür den VINENCO Weinkühlerstab, der mit doppellippig ist und so ganz sicher nicht tropft.

Belüfter

Zu den weiteren Extras zählt ein Belüfter, der am Weinkühlstab zwischen Edelstahlstab und Ausgießer integriert ist. Dabei handelt es sich um kleine Öffnungen. Mit einem Belüfter sorgen Sie dafür, dass der Wein beim Ausschenken atmen kann und sich Strukturen freisetzen können, die sich positiv auf das Aroma auswirken. Dieser Belüfter ist vor allem bei Rotweinen empfehlenswert.

In unserem Weinkühlstab Test haben alle Modelle einen integrierten Belüfter. Beachten Sie, dass dieser Belüfter bei kohlensäurehaltigen Getränken wie Sekt, Champagner oder Bier dazu führt, dass Kohlensäure schneller entweicht. Daher sollten Sie den AdHoc IB04, den Chutoral Weinkühler, den HOTEU Weinkühler Stick und das VINENCO Weinkühler Set im Idealfall nur für Weine verwenden.

Verschluss

Zu jedem guten Weinkühlstab Set gehört ein Verschluss, damit Sie die angefangene Weinflasche lagern können. Dabei ist es Geschmacksache, ob Sie einen Verschluss mit Edelstahl Kopf wie beim VINENCO Weinkühler Set oder einen Verschluss komplett aus Silikon bevorzugen.

Weinkühlstab zum Verschenken

Wenn Sie gar kein Weinliebhaber sind, oder bereits einen Weinkühlstab besitzen, dann wollen Sie den Weinkühlstab vielleicht verschenken. Hier eignen sich Modelle, die in einer edlen Verpackung geliefert werden. Dafür empfehlen wir besonders das VINENCO Weinkühler Set, das in einer besonders hochwertigen schwarzen Verpackung verpackt ist und sogar einen Stoffbeutel enthält. Außerdem hat dieses Set einen Folienschneider inklusive, der das Set gekonnt abrundet und zu einem hervorragenden Geschenk macht.

Preis

Preislich betrachtet gibt es bei Weinkühlstäben große Unterschiede. So kostet zum Beispiel das AdHoc IB04 das rund Dreifache im Vergleich zu unserem Sparpreis Chutoral Weinkühler. Wir finden übrigens das Preis-Leistungs-Verhältnis beim VINENCO Weinkühler Set am besten. Hier erhalten Sie für einen sehr akzeptablen Preis von ein bisschen mehr als 20 Euro eine hohe Qualität und zahlen weder zu viel noch zu wenig für Ihren Weinkühlstab.

Häufig Gestellte Fragen

Weinkühlstäbe sind sehr einfach zu reinigen. Auf die Spülmaschine sollten Sie aber bei Weinkühlstäben verzichten, außer der Hersteller gibt ausdrücklich an, dass der Weinkühlstab spülmaschinengeeignet ist. Da im Edelstahlstab aber ein Gel enthalten ist, sollten Sie den Weinkühlstab von Hand reinigen. Hierzu reicht es aus, den Edelstahl Weinkühlstab unter lauwarmem Wasser gründlich abzuspülen. Sobald der Stab und das eventuelle Zubehör wie Ausgießer und Verschluss gereinigt und getrocknet sind, können Sie dann den Edelstahlstab sofort wieder in das Gefrierfach legen. Dann ist Ihr Weinkühlstab jederzeit und spontan einsatzbereit. Den Verschluss, den Ausgießer und anderes Zubehör sollten Sie jedoch separat aufbewahren.

Generell besteht kein Risiko, dass Ihr Wein mit einem Weinkühlstab zu stark abgekühlt wird. Ganz im Gegenteil, Weinkühlstäbe haben im Gegensatz zu Weinkühlbehältern dabei sogar einen Vorteil. Sie sollten beim Verwenden einfach darauf achten, dass der Wein bereits auf die Idealtemperatur gekühlt ist. Bei Weißweinen entspricht dies circa 9°C bis 12°C und bei Rotweinen zwischen 14°C bis 18°C. Sie finden die Idealtemperatur auch auf dem Flaschen Etikett. Weinkühlstäbe haben eine geringe Kühlleistung. Das bedeutet, dass Sie sich nicht sehr gut zum Herunterkühlen von Wein eigenen. Dafür sind Weinkühlbehälter besser geeignet. Sofern die gewünschte Temperatur Ihres Weines aber bereits erreicht ist, sind Weinkühlstäbe ideal, um diese Temperatur zu halten. Die Gefahr, dass Ihr Wein zu stark abkühlt, ist daher sehr gering bis überhaupt nicht gegeben.

Fazit

Als Weinliebhaber, gelegentlicher Weintrinker, oder für besondere Anlässe wie Geburtstagsfeiern, Festtage oder andere Gründe zum Feiern, bei denen der Wein auf den Tisch kommt, haben Sie mit einem Weinkühlstab ein nützliches Zubehör in Ihrem Haushalt. Wir möchten Ihnen nun abschließend nochmal unsere drei empfehlenswertesten Weinkühlstäbe aus unserem Test vorstellen.

Begeistert hat uns vor allem das VINENCO Weinkühler Set, das in unserem Test als Vergleichssieger abgeschnitten hat. Sie erhalten hier das mit Abstand beste Preis-Leistungs-Verhältnis, eine hohe Qualität und falls Sie den Weinkühlstab verschenken wollen, auch eine edle Verpackung, bei der Sie im Grunde nur noch eine Schleife befestigen müssten.  Zu unserem Bestwert wurde der AdHock IB04 Weinkühlstab. Wein trinken ist für viele Menschen ein Hobby, was vor allem in den heißen Sommer-Nächten durchgeführt wird. Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Weg, der Sie Ihren Wein immer kühl haltet, sind die Bremermann Weinkühlstäbe das passende für Ihren Abend.

Nun haben Sie alle Vor- und Nachteile eines Weinkühlstabes erfahren und alle wichtigen Eigenschaften kennengelernt, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Weinkühlstab Test dabei helfen, nun eine schnelle und gute Kaufentscheidung zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.