5 Regeneriersalze Test – Hartes Wasser Wird Wieder Weicher

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: April 23, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Welches Regeneriersalz gibt es und welches eignet sich am besten für Ihre Wasserenthärtungsanlage? Diese Frage sollten Sie sich vor dem Kauf unbedingt stellen, denn auch wenn die Unterschiede nicht sehr groß sind, auf lange Zeit kann das falsche Regeneriersalz zu höheren Kosten oder mehr Aufwand führen. Deshalb erfahren Sie in diesem Regeneriersalz Test, welche Anbieter und Produkte tatsächlich geeignet sind und das Beste aus dem Gebrauch- und Trinkwasser in Ihrem Haushalt herausholen. In unserem Regeneriersalz Kauf-Guide erfahren Sie außerdem alles über die verschiedenen Formen, Gewichte (Packungsgrößen) und Prüfvorschriften, die diese Salze erfüllen müssen. Zusätzlich gehen wir auf weitere wichtige und wissenswerte Eigenschaften ein und geben Ihnen nützliche Tipps. Jetzt geht es aber los mit unserem Regeneriersalz Test. Schauen Sie sich die besten Produkte zuerst an.
Tabelle der besten Produkte

Top 5 Regeneriersalze Test 2021

1.

AXAL Pro RegeneriersalzVergleichssieger

Features
  • Form: Tabletten
  • Gewicht: 25 kg
  • Prüfvorschriften: EN 973 Typ A

Der Vergleichssieger in unserem Test ist das AXAL Pro Regeneriersalz. Sie erhalten hier Salztabletten, die aus hochreinem Siedesalz mit Lebensmittelqualität bestehen und die Reinheitsanforderungen nach EN 973 Typ A erfüllen. Der Gehalt an Natriumchlorid liegt bei 99,99 Prozent und der Hersteller gibt an, dass das Regeneriersalz die Reinheitsanforderungen nach dem Codex Alimentarius sogar übertrifft. Dieser Codex ist eine Normensammlung für die Lebensmittelsicherheit der Vereinten Nationen.

Das Regeneriersalz verändert den Geschmack des Trinkwassers laut Hersteller nicht. Kunden sagen sogar, dass das Trinkwasser besser schmeckt als bei der Verwendung von anderen Regeneriersalzen.

Es löst sich über Nacht komplett auf und hat damit eine sehr gute Löslichkeit.

Nutzer verwenden es auch für den Pool, jedoch können Sie dafür auch auf spezielle Poolsalze zurückgreifen.

Was uns gefallen hat: Die Tablettenform des AXAL Pro Regeneriersalz ist patentiert und Sie erhalten hier eine ausgezeichnete Produktqualität mit hoher Sicherheit.

Was könnte besser sein: Wir konnten keine negativen Punkte bei diesem Regeneriersalz ausfindig machen. Es überzeugt uns vollkommen in Qualität und auch beim Preis.

2.

BROXO RegeneriersalzBestwert

Features
  • Form: Granulat
  • Gewicht: 30 kg
  • Prüfvorschriften: EN 973 Typ A

Das BROXO Regeneriersalz können Sie vielseitig anwenden und ist in unserem Test deshalb als Bestwert hervorgegangen.

Es eignet sich nämlich für Wasserenthärtungsanlagen, Chlorelektrolysegeräte und für den Chlorinator von Poolanlagen.

Das Regeneriersalz erfüllt die Prüfvorschriften nach EN 973 Typ A und ist damit auch für das Entkalken von Trinkwasser geeignet. Die Stücke sind unregelmäßig gebrochen und lösen sich laut Kundenmeinungen nach rund zwei bis fünf Stunden einwandfrei und komplett auf.

Was uns gefallen hat: Uns gefällt vor allem die gute Löslichkeit des BROXO Regeneriersalz. Außerdem sind die Kunden sehr zufrieden und verwenden das Salz über eine lange Zeit mit großer Zufriedenheit.

Was könnte besser sein: Je nachdem, für welchen Einsatzzweck Sie das Salz benötigen, könnte auch ein Regeneriersalz speziell für eine Wasserenthärtungsanlage besser sein. Kunden verwenden dieses Salz vor allem für den Pool.

3.

Regenit® SalztablettenSparpreis

Features
  • Form: Tabletten
  • Gewicht: 25 kg
  • Prüfvorschriften: EN 973 Typ A

Unser Sparpreis im Regeneriersalz Test sind die Regenit® Salztabletten. Dieses Salz erfüllt die Prüfvorschriften nach EN 973 Typ A und hat einen hohen Natriumchloridgehalt von 99,9 Prozent.

Zudem können Sie dieses Regeneriersalz für den Wasserenthärter im Haushalt verwenden oder für den Pool einsetzen. Es löst sich gut auf und verändert den Geschmack des Trinkwassers nur minimal.

Was uns gefallen hat: Uns überzeugt im Test der Preis bei einer guten Leistung und Qualität. Viele Kunden sind mit diesem Regeneriersalz sehr zufrieden und verwenden es bereits über mehrere Jahre.

Was könnte besser sein: Einige Kunden bemängeln, dass die Tabletten brüchig sind und somit teilweise loses Salz der Tabletten in der Packung (sogenannter Bruch) enthalten ist. Dieses abgebrochene Salz sollten Sie nicht verwenden, da es zu Ablagerungen in der Enthärtungsanlage führen kann. Deshalb geben wir hier Punktabzüge.

4.

BWT PERLA TABS RegeneriersalzBestes Grundmodell

Features
  • Form: Tabletten
  • Gewicht: 25 kg x 2
  • Prüfvorschriften: EN 973 Typ A

Im Test schneiden das BWT PERLA TABS Regeneriersalz als bestes Grundmodell ab. BWT ist ein Hersteller von Wasserenthärtungsanlagen und Sie erhalten hier das Original Regeneriersalz direkt von BWT.

Bei diesem Regeneriersalz handelt es sich um Tabs, die gut zusammengepresst sind und nicht bröckeln. Dadurch können Sie die Tabs einfach umfüllen.

Selbstverständlich erfüllt das Salz die Reinheitsvorschriften nach EN 973 Typ A.

Was uns gefallen hat: Das Salz punktet in Sachen Geschmacksneutralität. Kunden, die bereits mehrere Salze ausprobiert haben, verwenden dieses Regeneriersalz nämlich auch deshalb, weil es zu 100 Prozent geschmacksneutral ist.

Was könnte besser sein: Wenn Sie auf leichtere Packungsgrößen Wert legen, die keine 25 kg wiegen, dann ist das BWT PERLA TABS Regeneriersalz nicht für Sie geeignet. Sie erhalten zwar 2-er und 3-er Packungen im Set, jedoch alle mit einem Einzelgewicht von 25 kg.

5.

Sonett RegeneriersalzBestes für Geschirrspülmaschine

Features
  • Form: Granulat
  • Gewicht: 2 kg
  • Prüfvorschriften: EN 973 Typ A

Das Sonett Regeneriersalz tanzt in unserem Test ein bisschen aus der Reihe, wenn Sie den Verwendungszweck berücksichtigen. Es ist nämlich nicht für groß angelegte Wasserenthärtungsanlagen gedacht, sondern für den Gebrauch in der Geschirrspülmaschine entwickelt. Daher sind in der Packung auch „nur“ 2 kg Regeneriersalz enthalten.

Dabei handelt es sich um ein Granulat, dass sich sehr schnell auflöst.

Was uns gefallen hat: Im Vergleich zu anderen Geschirrspülmaschinensalzen punktet das Sonett Regeneriersalz durch seine Reinheit. Es ist frei von jeglichen Zusatzstoffen wie synthetischen Farbstoffen, Tensiden, Düften oder Konservierungsstoffen. Sie erhalten hier ein veganes und biologisch abbaubares Produkt, das nur aus Sodium Chloride besteht.

Was könnte besser sein: Da das Salz ein Spülmaschinensalz ist, können Sie es auch nur für diesen Zweck einsetzten.

Dinge zu beachten

Die Unterschiede bei Regeneriersalz erkennen Sie normalerweise nicht auf den ersten Blick. Worauf es bei diesen Salzen für Wasserenthärtungsanlagen und bei anderen Verwendungszwecken ankommt und wie Sie das beste Produkt finden, erklären wir Ihnen deshalb detailliert in diesem Regeneriersalz Kauf-Guide.

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten Regeneriersalzes

Damit Ihnen der Vergleich von verschiedenen Anbietern und Produkten von Regeneriersalz einfach fällt, erklären wir Ihnen die wichtigsten Eigenschaften, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. So vermeiden Sie eine lange Suche nach einem guten Produkt und vermeiden außerdem das Risiko, möglicherweise über Jahre das falsche Produkt in Ihrer Wasserenthärtungsanlage zu verwenden. Zu den wichtigen Eigenschaften zählen vor allem Ihr Verwendungszweck, die Qualität des Salzes und der Preis. Außerdem haben wir noch nützliche Tipps für Sie bereit, damit Sie das Regeneriersalz von Anfang an richtig verwenden können.

Verwendung

5 Regeneriersalze Test - Hartes Wasser Wird Wieder Weicher

Regeneriersalz benötigen Sie für Ihre Wasserenthärtungsanlage. Dieses Salz sorgt dafür, dass hartes Wasser weicher wird. So schonen Sie Ihre Haushaltsgeräte, angefangen von der Kaffeemaschine bis zur Waschmaschine und verlängern deren Haltbarkeit. Außerdem benötigen Sie mit weicherem Wasser im Haushalt viel weniger Reinigungsmittel, wie zum Beispiel Waschmittel oder Weichspüler.

Vor dem Kauf sollten Sie vor allem auf den Verwendungszweck achten. Manche Regeneriersalze sind ausschließlich für Wasserenthärtungsanlagen entwickelt. So zum Beispiel die Regeneriersalze BWT PERLA TABS oder AXAL PRO. Andere Salze eigenen sich hingegen auch zusätzlich für den Poolgebrauch und Chlorelektrolysegeräte. Dazu zählen die Salze von BROXO und REGENIT.

Wenn Sie das Regeneriersalz ausschließlich für Ihre Wasserenthärtungsanlage verwenden, empfehlen wir Ihnen ein Salz, das auch speziell für diesen Zweck gedacht ist. Sie erhalten dann meist eine höhere Reinheit wie beim AXAL PRO und die Salze sind eher geschmacksneutral – sprich sie verändern den Geschmack des Trinkwassers nicht.

Im Gegensatz dazu sind zum Beispiel die REGENIT Salztabletten zusätzlich für den Pool geeignet. Die Kundenmeinungen zeigen bei diesem Produkt, dass dieses Salz hauptsächlich für den Pool zum Einsatz kommt und nur wenige verwenden es auch für die Aufbereitung von Trinkwasser.

Zusätzlich erhalten Sie Regeneriersalze für ganz bestimmte Haushaltsgeräte. So ist zum Beispiel das Sonett Regeneriersalz speziell für die Geschirrspülmaschine geeignet. Das heißt, Sie können es auch nur dort tatsächlich einsetzen. Wenn Sie also keine Wasserenthärtungsanlage haben, aber die Lebensdauer Ihrer Spülmaschine verlängern möchten, können Sie dieses Salz in den Ionenaustauscher der Spülmaschine einfüllen und erhalten dadurch weicheres Wasser für den Betrieb.

Form

Regeneriersalze erhalten Sie in ganz unterschiedlichen Formen. Sie können sich zum Beispiel für die Tablettenform entscheiden oder ein Granulat wie beim BROXO Regeneriersalz verwenden.

Grundsätzlich spielt die Form eine weniger wichtige Rolle. Viel entscheidender ist, dass das Salz in seiner Form nicht bricht und fest zusammenhält. Dadurch vermeiden Sie Salzbrösel- und Brocken in der Packung und können das Salz einfacher und schneller in die Enthärtungsanlage einfüllen.

Die Qualität der Pressung macht hier also den Unterschied. Das Problem bei losem Salz zeigt sich nämlich später anhand von Ablagerungen in Ihrer Wasserenthärtungsanlage.

In unserem Regeneriersalz Test punkten in Sachen Qualität der Pressung vor allem die Salze von BWT PERLA TABS und AXAL PRO, bei dem die Tablettenform sogar patentiert ist.

Gewicht

Das Gewicht des Regeneriersalzes ist selbstverständlich abhängig von der Packungsgröße beziehungsweise dem Inhalt. Zum Standard von Salzen für Wasserenthärtungsanlagen und Poolsalzen zählt die Packungsgröße von 25 kg. Sie erhalten bei einigen Herstellern aber auch Packungsgrößen von zum Beispiel 10 kg. Das ist vor allem dann ratsam, wenn Ihnen 25 kg viel zu schwer zum Schleppen sind. Je nachdem, ob Sie die Packung die Treppe hoch- oder runtertragen müssen, können 25 kg nämlich ganz schön umständlich und unpraktisch sein. Leider bieten nicht alle Hersteller diese leichtere Variante an. Ihre Auswahl ist dann eingeschränkt. Gute Salze mit „leichterem“ Gewicht erhalten Sie zum Beispiel von AXAL PRO (10 und 25 kg) und BROXO (10, 20 und 30 kg).

Das SONETT Regeneriersalz hat übrigens einen Packungsinhalt von 2 kg und ist dadurch sehr einfach bis zu Ihrer Geschirrspülmaschine zu transportieren. Beachten Sie bei diesem Salz jedoch, dass es ausschließlich für den Gebrauch in der Spülmaschine geeignet ist.

Komposition

Grundsätzlich gilt, dass, je höher der Gehalt an Natriumchlorid ist, desto höher ist auch die Qualität des Regeneriersalzes. Die Werte schwanken bei den Anbietern zwischen rund 99,6 bis 99,99 Prozent. Der Unterschied ist also nicht sehr groß, dennoch empfehlen wir Ihnen, ein Salz wie das AXAL PRO zu wählen, bei dem der Natriumchloridgehalt bei 99,99 Prozent liegt.

Prüfvorschriften

Bei Regeneriersalz handelt es sich um Natriumchlorid. Bei diesem Stoff müssen die Hersteller die Reinheitsanforderungen nach DIN EN 973 Typ A erfüllen. Diese Vorschrift besagt, dass „Produkte zur Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch – Natriumchlorid zum Regenerieren von Ionenaustauschern“ erfüllt werden muss. Diese Norm ist im §11 der Trinkwasserverordnung 2001 festgehalten.

Der Typ A stellt die höchste Reinheit bei Natriumchlorid dar. Es gibt auch einen Typ B, allerdings wird dieses Salz wegen dem geringeren Reinheitsgrad nicht zum Wasserenthärten empfohlen.

EN ist übrigens die Abkürzung für European Standard und DIN die Abkürzung für Deutsches Institut für Normung.

Werfen Sie also sicherheitshalber immer einen Blick in die Produktbeschreibung. Diese Norm sollte dort genannt werden, damit das Regeneriersalz sich für Ihren Haushalt eignet.

Tipp: Das AXAL PRO Regeneriersalz hat eine der höchsten Reinheiten von 99,99 Prozent und erfüllt die vorgeschriebenen Prüfvorschriften. Außerdem übertrifft es die Reinheitsanforderungen nach dem Codex Alimentarius sogar. Dieser Codex ist eine Normensammlung für die Lebensmittelsicherheit der Vereinten Nationen.

Preis

Beim Preisvergleich sollten Sie immer den Preis pro Kilogramm vergleichen. Dieser Preis wird von den Herstellern in der Produktbeschreibung angegeben.

Unseren Sparpreis REGENIT aus dem Regeneriersalz Test erhalten Sie für etwas über 10 Euro, das entspricht 0,55 Euro pro Kilogramm. Ähnlich verhält es sich bei unserem Vergleichssieger AXAL PRO mit 0,56 Euro.

Online erhalten Sie auch Vorteilspreise, wenn Sie zwei Packungen auf einmal kaufen, zum Beispiel beim BWT PERLA TABS Regeneriersalz (2x 25 kg). Im mittleren Preisfeld kosten die Salze rund 0,60 bis 0,80 Euro pro Kilogramm. Darunter befindet sich zum Beispiel das BROXO Regeneriersalz. Sie erhalten aber auch Regeneriersalze wie das SONETT Regeneriersalz, welches bei über einem Euro pro Kilogramm liegt. Das ist fast mehr als die Hälfte verglichen mit unserem Vergleichssieger, dem besten Grundmodell oder dem Sparpreis. Allerdings handelt es sich bei diesem Salz um ein Spülmaschinensalz, welches nicht für die Wasserenthärtungsanlage geeignet ist.

Tipp: Wenn Sie das meiste aus Ihrem Regeneriersalz herausholen möchten, dann empfehlen wir Ihnen, verschiedene Produkte von unterschiedlichen Herstellern zu testen. Kaufen Sie sich also keinen zu großen Vorrat, sondern probieren Sie erst verschiedene Salze aus.

Mit ein bisschen Zeitaufwand können Sie so langfristig gesehen bares Geld sparen. Die Salze können nämlich unterschiedlich lange haltbar sein. Sprich die gleiche Menge eines Herstellers von Regeneriersalz kann schneller aufgebraucht sein, als die eines anderen Herstellers. Mit ein bisschen testen und vergleichen können Sie so das relativ gesehen günstigste Regeneriersalz finden.

Noch ein letzter Hinweis zum Preis:

Regeneriersalz können Sie grundsätzlich online oder im Baumarkt kaufen. Sie finden jeweils die gleichen Anbieter und Produkte. Viele Kunden beschweren sich immer wieder, dass die Regeneriersalze online vergleichsweise ein bisschen teurer sind als im Baumarkt. Dabei handelt es sich allerdings nur um wenige Euro. Wir möchten Ihnen kurz den Grund für den Preisunterschied erklären.

Beim Online-Kauf übernimmt meist der Hersteller die Versandkosten, die teilweise im Kaufpreis mit einkalkuliert sein können. Außerdem sollten Sie Ihren persönlichen Aufwand beachten, wenn Sie das Salz im Baumarkt kaufen: Sie müssen dort das schwere Salz selbst von A nach B transportieren, bezahlen für die Benzinkosten und wenn beim Transport ein Schaden am Regeneriersalz passiert, tragen Sie diesen selbst. Beim Online-Kauf dagegen bleibt Ihnen diese Prozedur erspart und Sie sparen sich gleichzeitig viel Zeit.

Wenn Sie also nicht oft im Baumarkt vorbeikommen oder dieser weit von Ihrem Wohnort weg ist, sparen Sie relativ gesehen möglicherweise sogar beim Online-Kauf.

Haltbarkeit und Lagerung

Regeneriersalze haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Wenn Sie das Salz nicht vor dem Ablaufdatum verwenden, löst es sich nicht mehr so gut. Außerdem kann das Salz im Wasserenthärter dann verklumpen. Es ist daher immer besser, wenn Sie das Haltbarkeitsdatum im Blick behalten. Alternativ können Sie die Verklumpungen händisch auseinanderdrücken, allerdings ist das umständlich und Sie sollten sich das ersparen.

Lagern Sie das Regeneriersalz außerdem trocken und verschließen Sie die Packung nach dem Öffnen gut, falls nicht der ganze Packungsinhalt auf einmal in Ihre Wasserenthärtungsanlage passt.

Häufig Gestellte Fragen

Regeneriersalz verändert den Geschmack von Trinkwasser nicht beziehungsweise unwesentlich. Dabei kommt es aber immer darauf an, welches Regeneriersalz von welchem Anbieter Sie verwenden. Die Erfahrung zeigt, dass manche Regeneriersalze komplett geschmacksneutral sind, wogegen andere Produkte den Geschmack des Trinkwassers leicht verändern. Ob sich der Geschmack verändert oder nicht, hat grundsätzlich keine Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit des Trinkwassers, sofern das Salz die Prüfvorschriften nach DIN EN 973 Typ A erfüllt. Wenn Sie nach einem 100 Prozent geschmacksneutralen Regeneriersalz suchen, empfehlen wir Ihnen die Salze von AXAL PRO und BWT PERLA TABS.

Wenn Sie eine Wasserenthärtungsanlage in Ihrem Haushalt haben oder Regeneriersalz zum Beispiel für den Geschirrspüler verwenden, dann sollte im Behälter immer Salz vorhanden sein. Denn ohne Salz kann die Wasserenthärtungsanlage beziehungsweise der enthaltene Ionenaustauscher nicht funktionieren. Da das Salz nach einiger Zeit verbraucht ist, müssen Sie dieses wieder auffüllen. Wie viel Sie tatsächlich benötigen, hängt von der Härte Ihres Wassers und dem ausgewählten Regeneriersalz ab.

Fazit

Zwar sehen sich Regeneriersalze äußerlich sehr ähnlich und bei einem standardisierten Produkt nach EN- und DIN-Normen sind keine großen Unterschiede zu erwarten, dennoch zeigt unser Regeneriersalz Test, dass es Qualitätsunterschiede gibt, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Wir möchten Ihnen nochmals die besten Produkte aus unserem Test vorstellen:

Unser Vergleichssieger, das AXAL PRO Regeneriersalz, übertrifft die Reinheitsvorschriften, hat eine patentierte Tablettenform, die nicht zerbröselt und sich gut löst. Außerdem ist der Preis sehr akzeptabel und wir geben Ihnen eine klare Empfehlung für dieses Produkt. Wenn Sie nach einem günstigen Produkt suchen, dass flexibel und auch für den Pooleinsatz geeignet ist, dann greifen Sie am besten zu unserem Sparpreis, den REGENIT Salztabletten. Falls Sie ein Salz von hoher Qualität speziell für den Pooleinsatz suchen und eine gute Löslichkeit mit sehr zufriedenen Kunden schätzen, dann wählen Sie am besten das BROXO Regeneriersalz aus.

Wir hoffen, unser Regeneriersalz Test gibt Ihnen eine gute Entscheidungsgrundlage und wir konnten alle Ihre Fragen im Kauf-Guide beantworten, damit Sie schnell ein für Sie passendes Regeneriersalz finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.