10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test – Frische Zubereitung für intensives Aroma

Im Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test finden Sie alle hervorragenden Modelle, die ein sehr gutes Testergebnis erzielen konnten.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: August 15, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Sie testen gerne unterschiedliche Kaffeebohnen und lassen sich auf ein neues Geschmackserlebnis ein? Dann erfahren Sie im Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test, welche Geräte dafür am besten geeignet sind. Damit Sie schnell und einfach eine der besten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk auswählen können, haben wir im Test die wichtigen Eigenschaften dieser Modelle ausfindig gemacht, verglichen und bewertet. Dazu zählen die Art und das Material des Mahlwerks, Mahlgrad- und Aromaeinstellungen, Bohnenbehälter, Kanne und viele Extra Funktionen wie zum Beispiel einen Timer oder Permanentfilter. Machen Sie sich zunächst am besten einen Überblick zu allen Testsiegern im Test (darunter auch beliebte Marken wie Melitta, Philips, BEEM und De'Longhi. Im anschließenden Kaufratgeber erhalten Sie dann alle weiterführenden Details, ergänzend zum Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test.
Tabelle der besten Produkte

Top 10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test 2021

1.

Melitta AromaFresh 1021-12Vergleichssieger

Features
  • Leistung: 1080 W
  • Fassungsvermögen: 1,25 l
  • Bohnenbehälter: 180 g
  • Mahlgradeinstellungen: 3
  • Aromaeinstellungen: ja
  • Kanne: Thermoskanne, 10 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 44,1 x 26,5 x 23,6 cm
  • Gewicht: 4,71 kg

Die Melitta AromaFresh 1021-12 Kaffeemaschine mit Mahlwerk stellte sich im Test als Vergleichssieger heraus. Das Gerät der beliebten Kaffeemarke Melitta bereitet frischen Filterkaffee zu. Beim Mahlwerk handelt es sich um ein Kegelmahlwerk aus Edelstahl, bei dem drei Mahlgradstufen eingestellt werden können. Aromaeinstellungen zur Intensivierung des Geschmacks durch eine längere Brühzeit sind ebenfalls vorhanden. Die frischen Kaffeebohnen füllen Sie in den Bohnenbehälter, der 180 g fasst und für die Reinigung abgenommen werden kann. Falls Sie Bohnen nicht frisch mahlen wollen, können Sie das Mahlwerk auch ausstellen und normalen Pulverkaffee verwenden. Der 1,25 Liter Wassertank reicht für bis zu 10 Tassen und kann zum Befüllen abgenommen werden. Weitere Funktionen sind z.B. eine LED-Anzeige, Timer-Funktion, Tropfstopp und automatische Abschaltung, sobald der Kaffee fertig ist.

Aus dem Hause Melitta erhalten Sie nicht nur Kaffee, sondern noch viele weitere Kaffeemaschinen und Küchengeräte. Auch Kaffeemaschinen Zubehör wie passende Filtertüten oder Kaffeelöffel sind verfügbar. In der Kategorie Kaffeemaschinen finden Sie bei Melitta vor allem normale Filterkaffeemaschinen. Die AromaFresh ist eine von zwei Modellen mit integriertem Mahlwerk. Der einzige Unterschied bei diesen, dass sich die Kanne unterscheidet. Diese Kaffeemaschine hat eine Thermoskanne, während das andere Modell des gleichen Bautyps mit Glaskanne ausgestattet ist. Sie erhalten die Maschine zudem in verschiedenen Farbdesigns.

Was uns gefallen hat:

  • Die Melitta Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk ist ein preisleistungsstarkes Modell, dass sich zum Zubereiten von frisch gemahlenem Kaffee oder Pulverkaffee eignet.
  • Alle wichtigen Grundfunktionen sind vorhanden, die Reinigung ist einfach, da Bohnenbehälter und Wassertank abgenommen werden können und die Bedienung von Timer Funktion und Zeiteinstellung der Warmhalteplatte intuitiv ist.
  • Kunden schwärmen ebenfalls von der Maschine und zahlreiche empfehlen die Melitta AromaFresh weiter.
  • All diese Eigenschaften machen dieses Modell zu einer gelungenen Kombi Kaffeemaschine mit Mahlwerk.

Was könnte besser sein:

  • Viele Kunden berichten von Problemen mit dem Mahlwerk. Allerdings ist das Mahlwerk gar nicht so sensibel, wie viele annehmen. Leider wird die richtige Handhabung der Maschine aber nirgends beschrieben, sodass viele Kunden davon ausgehen, das Mahlwerk sei nicht qualitativ.
  • Sollten Sie also Probleme mit dem Mahlwerk haben und dieses nicht starten, liegt es aller Wahrscheinlichkeit nach daran, dass die Aromaklappen an der Unterseite des Mahlwerks nicht geöffnet sind.
Features
  • Leistung: 1000 W
  • Fassungsvermögen: 1,2 l
  • Bohnenbehälter: 125 g x 2
  • Mahlgradeinstellungen: 9
  • Aromaeinstellungen: 3
  • Kanne: Glaskanne, 12 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 21,2 x 27,7 x 44 cm
  • Gewicht: 4,6 kg

Die 1.000 Watt leistungsstarke Philips Grind und Brew HD7769/00 nimmt es mit zwei Bohnenbehältern auf und überzeugt im Test mit vielen individuellen Einstellungen als Bestwert. Insgesamt können Sie in einem Durchgang 10 bis 12 Kaffeetassen zubereiten und in der Glaskanne servieren. Der Wassertank fasst hierbei 1,2 Liter. Besonders sind die beiden Bohnenbehälter, sodass zwei verschiedene Sorten eingefüllt und nach Belieben gewählt werden können. Dank Aroma Versieglung bleibt das Aroma der Bohnen in den jeweils für 125 g ausgelegten Behältern lange erhalten.

Das Mahlwerk der Maschine ist aus Edelstahl und es handelt sich um ein Kegelmahlwerk. Die Mahlgrade sind in 9 Stufen wählbar und Sie können zwischen drei Kaffeestärken über die Aromaeinstellungen wählen (mild, mittel, stark). Damit das Kaffeearoma gleichmäßig verteilt wird, wurde bei dieser Kaffeemaschine eine Düse in der Glaskanne verbaut. Falls Sie auch gerne Filterkaffee aus Pulver zubereiten, können Sie das Mahlwerk ausschalten und die Maschine wie eine herkömmliche Filterkaffeemaschine nutzen. Weitere Funktionen umfassen eine Timer Funktion, eine einstellbare Warmhaltefunktion von 10 Minuten bis maximal 2 Stunden oder die automatische Abschaltung.

Bei Philipps finden Sie vor allem die bekannten Senseo Kaffeepadmaschinen im Sortiment. Auch Kaffeevollautomaten sind vorhanden. In der Kategorie Filterkaffeemaschinen ist die Grind und Brew die einzige Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Alle anderen Modelle sind ohne Mahlwerk. Auch Stiftung Warentest wurde bereits auf dieses Modell aufmerksam und verlieh der Kaffeemaschine die Note „Gut“ (2,1).

Was uns gefallen hat:

  • Zwei Bohnenbehälter sind in diesem Preissegment nicht selbstverständlich, hat aber viele Vorteile, wenn Sie Kaffee selbst mahlen wollen. Die Qualität und Verarbeitung überzeugten uns im Test ebenfalls. Ein schöner Mix aus Edelstahl und Glas.
  • Die Handhabung und Einstellungen wie Timer sind einfach über den Drehknopf und die beleuchtete Anzeige vorzunehmen. Hier beeindruckt das Gerät mit Einfachheit. So viele versteckte Funktionen hatten wir auf den ersten Blick nämlich nicht erwartet.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unserer Meinung nach Top und daher können wir diese Maschine eindeutig weiterempfehlen.

Was könnte besser sein:

  • Das Edelstahl Kehlmahlwerk zerkleinert die Kaffeebohnen recht grob, auch in der kleinsten Stufe. Das führt laut Kunden dazu, dass diese Kaffeemaschine mehr Bohnen bei gleicher Kaffeemenge verbraucht als andere Maschinen.
  • Auch finden Kunden, dass das Mahlwerk sehr laut ist. Das überrascht jedoch nicht, wenn man bedenkt, dass es sich um Edelstahl als Material handelt und das Mahlwerk ein Kegelmahlwerk ist (Scheibenmahlwerke sind generell leiser).
Features
  • Leistung: 1025 W
  • Fassungsvermögen: 1,5 l
  • Bohnenbehälter: 250 g
  • Mahlgradeinstellungen: 3
  • Aromaeinstellungen: 3
  • Kanne: Glaskanne, 12 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 31,5 x 35,5 x 20 cm
  • Gewicht: 3,3 kg

Eine der günstigsten und im Verhältnis zum Preis leistungsstärksten Kaffeemaschinen mit Mahlwerk im Test stellt die Russell Hobbs Victory 22000-56 dar. Das Modell verdient deshalb die Nominierung als Sparpreis eindeutig, denn es kostet zum Originalpreis rund 100 Euro und ist im Angebot nochmals deutlich günstiger. Beim Mahlwerk handelt es sich um ein Schlagmahlwerk aus Edelstahl. Diese Mahlwerke sind sehr günstig, was auch zu dem günstigen Preis der Kaffeemaschine führt. Die Glaskanne und der 1,5 Liter große Wassertank verfügen jeweils über eine Mengenmarkierung. In den Bohnenbehälter passen außerdem 250 g Bohnen, was sich im Vergleich mit anderen Modellen als viel erweist. Sie können insgesamt 12 Tassen pro Durchgang zubereiten. Praktisch ist der Permanent Filter, sodass keine Papierfilter gekauft werden müssen. Nach der Anwendung können Sie den wiederverwendbaren Filter einfach in der Spülmaschine reinigen. Weitere Funktionen umfassen die automatische Abschaltung, 3 Aromaeinstellungen und 3 Mahlgradstufen. Diese Funktionen wie auch die Timer Funktion können Sie über das digitale Bedienelement an der Maschine vornehmen.

Im Vergleich zu anderen Russel Hobbs Kaffeemaschinen mit Mahlwerk ist dieses Modell besonders leise. Die Quiet-Brew-Technologie (leises Brühen) ist so zu anderen Modellen der Marke um 60 Prozent leiser im Mahlvorgang.

Was uns gefallen hat:

  • Geschmacklich zaubert auch diese günstige Kaffeemaschine mit Mahlwerk einen hervorragenden Kaffee. Vor allem für jene, die von einer normalen Filterkaffeemaschine auf eine mit Mahlwerk umsteigen, lohnt sich dieses Modell.
  • Die Verarbeitung und Materialien sind hochwertig und bisherige Kundenbewertungen zeigen, dass das Gerät auch eine lange Lebensdauer hat.
  • Gut für die Ohren ist außerdem, dass das Gerät nicht zu laut ist und unter den Russel Hobbs Kaffeemaschinen mit Mahlwerk eine der leisesten ist.

Was könnte besser sein:

  • Das verbaute Schlagmahlwerk aus Edelstahl ist die günstigste Mahlwerk Art und bringt leider einige Nachteile mit sich: die Bohnen werden nicht gleichmäßig zermahlen, was das Aroma beeinträchtigen kann. Für anspruchsvolle Feinschmecker ist diese Kaffeemaschine daher eher ungeeignet und nicht zu empfehlen.
  • Außerdem müssen mit dieser Kaffeemaschine mindestens 4 Tassen zubereitet werden. Weniger ist nicht möglich.
  • Der Reinigungsaufwand ist etwas höher, da es sich um einen wiederverwendbaren Filter handelt und dieser gut gespült werden muss.
4.

De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.Beste Mahlgradeinstellungen

Features
  • Leistung: 1450 W
  • Fassungsvermögen: 1,8 l
  • Bohnenbehälter: 250 g
  • Mahlgradeinstellungen: 13
  • Aromaeinstellungen: 3
  • Kanne: -, 14 Kaffeetassen
  • Timer: nein
  • Abmessungen: 35,1 x 23,8 x 43 cm
  • Gewicht: 9 kg

Die De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110. Kaffeemaschine hat mehr Eigenschaften als ein Mahlwerk. Daher zählt das Modell eigentlich schon zu den Kaffeevollautomaten oder ist eine hervorragende Single Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Tassenfunktion. Im Test zeigt sich das Modell außerdem mit den besten Mahlgradeinstellungen. Insgesamt 13 Stufen können hier beim Kegelmahlwerk gewählt werden und mit den zusätzlichen 3 Anpassungen des Aromas sind Sie hier sehr flexibel. Die Mahlmenge kann dabei für eine oder zwei Tassen gewählt werden. Und wenn Sie einmal Lust auf einen Kaffee mit Kaffeepulver haben, ist das mit diesem Gerät ebenfalls möglich. Auf Knopfdruck können außerdem zwei Rezepte zubereitet werden: Espresso und doppelter Espresso. Dank der Milchschaumdüse können diese dann weiter variiert werden.

Für alle, die jedoch mehr von Ihrer Kaffeemaschine mit Mahlwerk erwarten oder nach einer Barista Kaffeemaschine mit Mahlwerk suchen, kommt dieses Modell in Frage. Im Vergleich zu anderen Modellen der Marke De’Longhi ist die Magnifica S mit Drehregler und nicht mit Textdisplay zur Steuerung ausgestattet. Zudem handelt es sich hier um eine Milchschaumdüse, bei anderen Modellen sind ein automatisches Milchsystem oder eine Profi-Milchschaumdüse integriert. Im Vergleich liegt dieses Modell preislich im Mittelfeld und bietet neben Modellen mit 1 oder 3 Rezepten genau 2 Rezepte auf Knopfdruck.

Was uns gefallen hat:

  • Wer ungern eine ganze Kanne voll Kaffee trinkt, für den ist diese Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Tassenfunktion ideal. Sie können eine oder zwei Tassen auf Knopfdruck zubereiten. Der Preis ist dabei akzeptabel, wenn auch etwas teurer als bei herkömmlichen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk. Uns überzeugt das Modell aufgrund des hochwertigen Kaffeearomas, den vielfältigen Einstellungen zu Aroma und Mahlgraden und nicht zuletzt dem edlen Design. Bei Bedarf kann auch Pulverkaffee zubereitet werden. Zudem ist die Kaffeemaschine einfach zu reinigen, da viele Teile abgenommen werden können.

Was könnte besser sein:

  • Die Abtropfplatte verkratzt sehr schnell, was bei einem teuren Gerät wie dieser Kaffeemaschine nicht passieren sollte.
  • Ansonsten konnten wir im Test keine weiteren negativen Punkte feststellen. Vereinzelt berichten Kunden, dass die Maschine mit der Zeit (nach einigen Jahren) lauter wird und manche stört der kleine Wassertank, der aber im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen mit Mahlwerk angemessen ist.
5.

BEEM 02049Beste BEEM Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Features
  • Leistung: 1000 W
  • Fassungsvermögen: 1,25 l
  • Bohnenbehälter: 150 g
  • Mahlgradeinstellungen: 5
  • Aromaeinstellungen: 3
  • Kanne: Thermoskanne, 10 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 32,5 x 39,4 x 24,5 cm
  • Gewicht: 4,66 kg

Sie lieben die Marke BEEM? Dann interessieren Sie sich sicher, welches die beste Kaffeemaschine mit Mahlwerk des Herstellers ist. In unserem Test wurde hier das Modell BEEM 02049 nominiert. Die Kaffeemaschine hat ein Kegelmahlwerk aus Edelstahl und es können fünf Mahlgrade eingestellt werden. Die Brühzeit können Sie über die drei Aromaeinstellungen verlängern, um ein noch intensiveres Aroma zu erhalten (wie handgebrüht). Der Bohnenbehälter fasst 150 g Bohnen und ist mit einem Frischeschutzdeckel versehen, damit die Bohnen lange haltbar sind und nicht an Aroma verlieren. Alternativ kann bei dieser Kaffeemaschine mit Mahlwerk auch normales Kaffeepulver für die Zubereitung verwendet werden. Wählen können Sie auch zwischen dem wiederverwendbaren Permanentfilter oder Papiertütenfilter zur Einmalanwendung. Die Bedienung ist per Knopfdruck möglich und am Display ablesbar. Nützliche Funktionen sind die Timer Funktion und Warmhalteplatte, falls Sie eine Glaskanne verwenden.

Andere Modelle der Marke BEEM sind im Vergleich mit weniger Mahlgradeinstellungen ausgestattet und unterscheiden sich im Fassungsvermögen von Bohnenbehälter, Wassertank und Filterart. Die von uns getestete Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk ist auch mit Glaskanne erhältlich. Für alle, die viele Gäste mit Kaffee versorgen, eignet sich auch das Set mit zwei Isolierkannen oder das Set mit einer Isolier- und einer Glaskanne. So können Sie zwei Kaffeekannen in kürzester Zeit zubereiten.

Was uns gefallen hat:

  • Die BEEM Kaffeemaschine mit Mahlwerk überzeugt im Test als bestes Modell der Marke. Uns gefällt, dass Sie flexibel wählen können, ob die Kaffeemaschine mit Glaskanne oder Isolierkanne ausgestattet ist.
  • Der Kaffee wird mit dieser Maschine schmackhaft und die vielen Einstellungen lassen Aromen für unterschiedlichste Geschmäcker zu. Die Bedienung ist einfach und vor allem der Timer ist eine nützliche Funktion.

Was könnte besser sein:

  • Die Thermoskanne hält nicht sehr lange warm, wenn die Warmhalteplatte der Kaffeemaschine nicht genutzt wird. Wer sich also darauf freut, dass der Kaffee 2 Stunden lang warm bleibt, der wird enttäuscht.
  • Im Test fällt auch auf, dass die BEEM Kaffeemaschine mit Mahlwerk mehr Bohnen verbraucht als andere Modelle im Test. Außerdem ist die Maschine beim Mahlvorgang recht laut, was störend ist.
  • Nicht vergessen werden darf, dass diese Kaffeemaschine gut gereinigt und gepflegt werden will, denn sonst wird der Kaffeegenuss schon nach kurzer Zeit getrübt.
RELATED: 8 Kaffeemaschinen mit Thermoskanne – Kaffe Wird Immer Warm Sein
6.

SEVERIN KA 4810Beste SEVERIN Kaffeemaschine mit Mahlwerk

Features
  • Leistung: 1000 W
  • Fassungsvermögen: 1,4 l
  • Bohnenbehälter: 200 g
  • Mahlgradeinstellungen: fein bis grob
  • Aromaeinstellungen: 3
  • Kanne: Glaskanne, 10 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 43,5 x 27 x 22 cm
  • Gewicht: 4,4 kg

Die SEVERIN KA 4810 ist eine der besten Kaffeemaschinen der Marke SEVERIN. Das Modell zählt zu den günstigeren im Test und bringt alle wichtigen Funktionen mit. So können Sie frisch gemahlenen Kaffee zubereiten genauso wie Kaffeepulver. Der Wassertank fasst rund 1,4 Liter und in den Bohnenbehälter passen 200 g Bohnen. Insgesamt 10 Kaffeetassen können damit gemacht und in der Glaskanne serviert werden. Im Inneren der Maschine befindet sich ein Edelstahl Kegelmahlwerk. Einstellungen von drei Mahlgraden und Aromaeinstellungen für die Stärke des Kaffees sind möglich. Praktisch ist auch die Timer Funktion und die automatische Endabschaltung.

Die Marke SEVERIN ist bekannt für Haushaltsgeräte und insbesondere Küchengeräte. Sie finden neben diesem Modell deshalb noch viele andere Kaffeemaschinen im Sortiment des Herstellers. Zu den Kaffeemaschinen mit Mahlwerk zählt dabei dieses und noch eine aktualisierte Variante. Diese verfügt im Gegensatz zu einem LCD wie bei diesem Modell über einen LED-Touchscreen plus eine zusätzliche Funktion. Für den Touchscreen Display zahlen Sie allerdings auch deutlich mehr. Wer also darauf Wert legt, kann zum neueren Modell greifen, wer lieber spart, ist auch mit dem von uns getesteten Modell von SEVERIN gut beraten.

Was uns gefallen hat:

  • SEVERIN ist eine Marke, von der Sie vergleichsweise günstige Küchengeräte zu einer guten Leistung erhalten. Auch die SEVERIN Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist mit knapp 100 Euro günstiger als viele andere Modelle im Test. Die Maschine bietet sich als gutes Grundmodell an und kommt mit den wichtigsten Funktionen wie einem Timer. Außerdem können Sie auch Kaffeepulver für die Zubereitung verwenden. Der Permanentfilter erspart Ihnen die zusätzlichen Kosten für Papierfiltertüten.

Was könnte besser sein:

  • Leider gibt es bei dieser Kaffeemaschine mit Mahlwerk noch Verbesserungsbedarf. Die Lautstärke ist immens und viele Kunden fühlen sich davon gestört. Ebenfalls unnötig erscheinen die ständigen Signaltöne, während die Maschine läuft. Wer auf ein Piepsen lieber verzichten will, sollte daher ein anderes Modell wählen.
  • Zu beachten ist außerdem, dass weder der Wassertank noch der Deckel der Glaskanne abgenommen werden können. Das Auffüllen des Tanks und die Reinigung der Glaskanne sind somit erschwert. Zudem ist der Wassertank schlecht zugänglich, sodass die Kaffeemaschine gedreht werden muss. Wir halten das für sehr unpraktisch.
7.

AEG KAM 400Beste Single Kaffeemaschine

Features
  • Leistung: 1000 W
  • Fassungsvermögen: 1,25 l
  • Bohnenbehälter: 250 g
  • Mahlgradeinstellungen: 9
  • Aromaeinstellungen: ja
  • Kanne: Glaskanne, 10 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 43 x 27,4 x 22,9 cm
  • Gewicht: 5,1 kg

Die AEG KAM 400 Kaffeemaschine mit Mahlwerk eignet sich für die Zubereitung von 10 Kaffeetassen. Das integrierte Kegelmahlwerk aus Edelstahl kann in 9 Stufen eingestellt werden. Um die Kaffeemaschine einfacher mit Wasser und Bohnen zu befüllen, hat der Hersteller an eine drehbare Bodenplatte gedacht. So brauchen Sie die Maschine nicht umständlich hin- und herdrehen und haben es deutlich leichter. Alle Einstellungen werden über das beleuchtete Display und die Schaltfläche vorgenommen. Auch der Timer kann hier eingestellt werden, genauso wie die Aromafunktion, bei der der Brühvorgang verlängert wird, um mehr Aroma aus den Kaffeebohnen zu extrahieren. AEG empfiehlt diese Funktion vor allem, wenn Sie nur eine geringe Menge zubereiten. Neben frisch gemahlenen Bohnen können Sie den Kaffee auch mit Pulver herstellen. Dazu sind dann Papierfiltertüten notwendig.

AEG ist Anbieter von zahlreichen Haushaltsgeräten. Im Sortiment finden Sie noch eine weitere Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Alle anderen sind ohne Mahlwerk. Im Vergleich haben Sie bei der AEG KAM 400 mehr Mahlwerkeinstellungen. Für alle, die aber gerne ein größeres Display mit einfacherer Bedienung haben wollen, kann sich der Blick ins AEG Sortiment lohnen.

Was uns gefallen hat:

  • Die AEG Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist hochwertig verarbeitet und macht einen edlen Eindruck.
  • Besonders gefällt uns die 360° Drehfunktion, denn so ist es ein Leichtes, Wasser und Bohnen nachzufüllen. Auch die Reinigung geht bei dieser Kaffeemaschine mit Mahlwerk leicht von der Hand.
  • Für den günstigen Preis ist die Leistung der Kaffeemaschine akzeptabel. Wer also gerne auf die Marke AEG setzt, sollte dieses Modell wählen.

Was könnte besser sein:

  • Die Bedienung dieser Maschine ist nicht intuitiv und kann anfangs verwirrend sein. Werfen Sie also zuerst einen Blick in die Anleitung, bevor Sie an der Maschine verzweifeln.
  • Leider sind die 9 Mahlgradeinstellungen nicht wirklich hilfreich, da der Unterschied so minimal ist, dass man davon nichts bemerkt. Außerdem wünschen sich Kunden, dass die Maschine die Bohnen gleichmäßiger mahlt.
  • Die Aromafunktion kann nur verwendet werden, wenn Sie nicht mehr als 4 Tassen zubereiten. Für 10 Tassen ist diese Funktion nur verfügbar, wenn Sie Kaffeepulver für die Zubereitung nutzen.
8.

Krups KM8328Bestes Grundmodell

Features
  • Leistung: 1000 W
  • Fassungsvermögen: 1,25 l
  • Bohnenbehälter: 180 g
  • Mahlgradeinstellungen: 3
  • Aromaeinstellungen: A.
  • Kanne: Glaskanne, 10 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 43,3 x 21,6 x 32,8 cm
  • Gewicht: 4,57 kg

Sie suchen nach einem Grundmodell? Dann ist die Krups KM8328 Kaffeemaschine mit Mahlwerk vielleicht genau die Richtige für Sie. Das Modell hat überschaubare Funktionen wie die Einstellung der drei Mahlgrade und ein Timer Funktion, was das Gerät einfach zu bedienen macht. Insgesamt können Sie 10 Tassen Kaffee zubereiten. Der Bohnenbehälter fasst dabei 180 g und in den Wassertank passen 1,25 Liter. Die Reinigung ist ebenfalls einfach, da die Maschine über ein Entkalkungsprogramm verfügt. Außerdem sind Einzelteile wie der Bohnenbehälter abnehmbar. Falls Sie irgendwann einmal den herkömmlichen Filterkaffee vermissen sollten, können Sie diese Kaffeemaschine auch für die Zubereitung mit Kaffeepulver nutzen.

Da die Kaffeemaschine mit Mahlwerk sich dazu eignet, auch nur 2 Kaffeetassen zu machen, können Singles oder Personen, die nur wenig Kaffee trinken, ebenfalls zu diesem Modell greifen. Von der Marke Krups ist dieses Modell das einzige mit integriertem Mahlwerk. Sie erhalten zudem viele andere Filterkaffeemaschinen oder Vollautomaten. Erhältlich sind zudem Kaffeemühlen, falls Sie Kaffee separat mahlen und dann in der Maschine aufbrühen möchten.

Was uns gefallen hat:

  • Als Grundmodell hat diese Kaffeemaschine mit Mahlwerk alles, was Sie sich wünschen können. Das Mahlwerk funktioniert tadellos, der Kaffee ist köstlich und die Reinigung ist nach der Zubereitung einfach. Dank Timer Funktion können Sie die Kaffeemaschine auch programmieren.
  • Die Bedienung ist einfach und Kunden sind rundum zufrieden mit der Kaffeemaschine von Krup.
  • Außerdem ist ein Entkalkungsprogramm integriert, was Ihnen die langfristige Pflege und Reinigung bei dieser Kaffeemaschine erleichtert.

Was könnte besser sein:

  • Beachten sollten Sie, dass der Wassertank nicht entnommen werden kann und daher auch nicht so einfach gereinigt werden kann.
  • Bei der Zubereitung müssen Sie sich darauf einstellen, dass das komplette Wasser im Wassertank aufgebrüht und zubereitet wird, auch wenn Sie eine andere Anzahl an Kaffeetassen einstellen. Ansonsten konnten wir im Rahmen unseres Tests keine weiteren Kritikpunkte festmachen.
9.

Klarstein Aromatica IIBeste Kannen

Features
  • Leistung: 1000 W
  • Fassungsvermögen: 1,25 l
  • Bohnenbehälter: 150 g
  • Mahlgradeinstellungen: 5
  • Aromaeinstellungen: ja
  • Kanne: Glaskanne und Thermoskanne, 10 Kaffeetassen
  • Timer: ja
  • Abmessungen: 39 x 22,5 x 24,5 cm
  • Gewicht: 4,1 kg

Das Klarstein Aromatica II Modell kommt inklusive zwei Kannen, einer Thermoskanne und einer Glaskanne. Im Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test erhält diese Ausführung daher die Nominierung „Beste Kannen“. Im Set enthalten sind außerdem ein Reinigungspinsel und ein Messlöffel. Der Bohnenbehälter fasst 150 g Bohnen und der Wassertank mit 1,25 Litern reicht für die Zubereitung von 10 Kaffeetassen aus. Beim Mahlwerk handelt es sich um ein Kegelmahlwerk aus Edelstahl. An diesem können Sie einen von 5 Mahlgraden einstellen. Die Kaffeestärke kann außerdem über die Aromaeinstellungen bestimmt werden. Sie können auch die Anzahl der Tassen einstellen, sodass die richtige Menge an Bohnen gemahlen wird: von 2 bis 10 Tassen ist das in Zweierschritten möglich. Funktionen wie eine Timer Funktion und eine Warmhalteplatte sind vorhanden.

Die Klarstein Kaffeemaschine mit Mahlwerk bereitet sehr kräftigen Kaffee zu. Wer also gerne zwei Tassen trinkt, der darf sich über starken Kaffee freuen. Alternativ können Sie Abhilfe schaffen, wenn Sie Wasser für 6 Tassen in den Wassertank füllen und als Menge 4 Tassen (für die Bohnen) angeben. Im Sortiment von Klarstein finden Sie weitere Aromatica Modelle mit Mahlwerk, größtenteils in verschiedenen Farben, mit unterschiedlichen Kannen oder wie hier der Fall, im Set. Die rote Farbe gibt es auch nur bei dieser Ausführung, welche die Vorfreude auf einen heißen Kaffee steigert.

Was uns gefallen hat:

  • Die Klarstein Kaffeemaschine mit Mahlwerk bereitet sehr kräftigen Kaffee zu, was viele sich womöglich wünschen. Auffällig ist der verwendete Goldfilter. Hierbei handelt es sich um einen Permanentfilter, der geschmacksneutral ist und den Kaffeegeschmack nicht verfälscht.
  • Die Reinigung ist besonders einfach, denn der Permanentfilter befindet sich in einem zusätzlichen Filter. Somit gelangt garantiert kein gemahlenes Pulver aus dem Filter in die Maschine. Zusätzlich kann der Wassertank entnommen werden.
  • Mit den zwei Kannen und weiterem Zubehör im Set wählen Sie hier eine gelungene Kaffeemaschine mit Mahlwerk aus.

Was könnte besser sein:

  • Beachtet werden sollte, dass zwar die Anzahl der Tassen eingestellt werden kann, dies aber nur für die Menge der gemahlenen Bohnen berücksichtigt wird. Sie müssen dann auch unbedingt die vorgesehene Wassermenge kennen und nur diese in den Wassertank geben. Ansonsten bekommen Sie am Ende eine volle Kanne.
  • Teilweise berichten Kunden, dass sie eine gebrauchte Maschine erhalten haben, was natürlich nicht passieren sollte.
10.

Hauswirt Kaffeemaschine mit MahlwerkBeste Zusätzliche Optionen

Features
  • Leistung: k.A.
  • Fassungsvermögen: 0,9 l
  • Bohnenbehälter: k.A.
  • Mahlgradeinstellungen: 3
  • Aromaeinstellungen: ja
  • Kanne: Glaskanne, 6 Kaffeetassen
  • Timer: nein
  • Abmessungen: 25,1 x 20,8 x 28,7 cm
  • Gewicht: 5 kg

Hauswirt ist eine Marke, die Ihnen vielleicht noch unbekannt ist. Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist neben anderen Küchengeräten auch die einzige Kaffeemaschine im Sortiment des Herstellers. Nichtsdestotrotz hat das Modell einiges zu bieten. Das Gerät ist im Vergleich sehr klein und kompakt. Der Wassertank fasst auch nur knapp einen Liter, was für rund 6 Kaffeetassen ausreicht. Insgesamt können Sie aus 3 Mahlgradeinstellungen wählen und über die Aromaeinstellung die Kaffeestärke regulieren. Das Mahlwerk ist aus Edelstahl, genauso wie der Filter. Eine Timer Funktion ist nicht vorhanden, aber die Warmhalteplatte hält den Kaffee auch in der Glaskanne warm. Für die Reinigung können sämtliche Einzelteile wie der Wassertank, Filter oder Mahlwerk entnommen werden.

Die Kaffeemaschine mit Mahlwerk eignet sich sehr gut für kleine Haushalte oder wenn Sie eine kompakte Kaffeemaschine für Ihren Arbeitsplatz im Büro suchen. Alle, die gerne Filterkaffee aus Kaffeepulver trinken, können diese Kaffeemaschine ebenfalls auswählen. Zudem ist es möglich, damit Tee zuzubereiten. Wir raten aber davon ab, ständig zwischen Tee und Kaffee zu wechseln, da das langfristig den Geschmack verfälschen kann.

Was uns gefallen hat:

  • Kunden sind von der Kaffeemaschine mit Mahlwerk begeistert und empfehlen diese weiter. Die Funktion und Handhabung sind einfach. Auch die Reinigung gelingt im Handumdrehen, da Einzelteile einfach abgenommen werden können.
  • Für alle, die daher nach einer kleinen und kompakten Maschine suchen, kann dieses Modell empfohlen werden. Der Preis ist unserer Meinung noch akzeptabel, auch wenn dafür bereits Markengeräte erhältlich sind. Einen Preisvorteil sehen wir hier deshalb nicht.

Was könnte besser sein:

  • Eine Timer Funktion fehlt, was für den morgendlichen Kaffeegenießer, der es eilig hat, ein Nachteil sein kann.
  • Kunden berichten außerdem von einem starken chemischen Eigengeruch, der nur nach mehrmaligem Kaffeezubereiten uns Auslüften wegging.
  • Uns stört auch, dass der Hersteller kein Typenschild mit Angaben zur Wattaufnahme und anderen wichtigen technischen Angaben an der Maschine versehen hat. Hier kommen Zweifel auf, ob die Sicherheit auch wirklich gewährleistet werden kann. Das Gerät ist nämlich von einem chinesischen Hersteller.

Dinge zu beachten

Der Duft von frisch gemahlenem Kaffee ist nicht vergleichbar mit einer anderen Kaffeezubereitungsart. Wer Kaffeebohnen frisch mahlen möchte, braucht dazu auch nur eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Die Auswahl an Modellen ist groß und wenn Sie noch nie eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk verwendet haben, sollten Sie alle Details kennen, welche die Maschine zu einem qualitativen Produkt machen. Im Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test haben wir bereits alle Eigenschaften berücksichtigt. Nun erklären wir Ihnen im Kaufratgeber, worauf es bei jeder dieser Eigenschaften ankommt. Mit diesem Wissen fällt Ihnen dann der Vergleich verschiedener Modelle einfacher.

Kaffeemaschine mit Mahlwerk – Vorteile und Nachteile

10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test – Frische Zubereitung für intensives AromaMit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk bereiten Sie die unterschiedlichsten Kaffee- und Bohnensorten frisch gemahlen zu. Das Aroma ist besonders intensiv und ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker kennt den geschmacklichen Unterschied von frisch gemahlenem Kaffee und Pulverkaffee.

Anders als bei Kaffeepadmaschinen oder Kapselmaschinen sind Sie auch nicht auf das passende Zubehör angewiesen (Pads oder Kapseln), sondern können frei entscheidend, welche Bohnensorte es in Ihre Kaffeemaschine schafft. Da manche Modelle auch mit zwei Bohnenbehältern ausgestattet sind, können Sie hier Rezepten oder Ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen und Bohnen miteinander mischen. Kaffeemaschinen mit Mahlwerk sind also vielfältig und beim Kauf kommt es vor allem auf Ihre Vorlieben an. Von der Kombi Kaffeemaschine mit Mahlwerk bis zur Single Kaffeemaschine mit Mahlwerk steht Ihnen alles offen.

Die Vor- und Nachteile dieser Geräte sind wie folgt:

Vorteile

  • Frisch gemahlener Kaffee für den „echten“ Kaffeegeschmack
  • Intensiveres Aroma
  • Mahlgradeinstellungen erlauben die Zubereitung von vielen Kaffeesorten
  • In vielen Ausführungen für unterschiedlichste Bedürfnisse erhältlich
  • Individuell einstellbar, z.B. hinsichtlich Kaffeestärke
  • Preisklassen für jedes Budget

Nachteile

  • Höherer Reinigungsaufwand als bei Kaffeepulver Maschinen
  • Lauter im Betrieb (durch das Mahlwerk)

Was ist zu beachten?

Sie wollen einen Fehlkauf vermeiden, wenn Sie sich auf eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk festlegen? Dann sollten Sie einige Eigenschaften berücksichtigen. Dazu zählen die Art des Mahlwerks, das Material, Mahlgradeinstellungen, Aromaeinstellungen, Bohnenbehälter Größe und Anzahl, Kannentyp, Filter und vieles mehr. Nachfolgenden erklären wir Ihnen diese Kriterien detailliert, damit Sie eine sichere Kaufentscheidung treffen können.

Art des Mahlwerks

10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test – Frische Zubereitung für intensives AromaEin wesentliches Kaufkriterium stellt das Mahlwerk einer Kaffeemaschine dar. Ziel ist es hier, die Kaffeebohnen frisch und schonend zu mahlen, damit das Aroma später auch tatsächlich in der Kaffeetasse landen kann und Sie in den Genuss eines köstlichen Kaffees kommen.

Damit die Bohnen möglichst gleichmäßig und schonend gemahlen werden, sind in Kaffeemaschinen heutzutage zwei Arten von Mahlwerken zu finden: das Scheibenmahlwerk und das Kegelmahlwerk.

Es gibt auch noch Schlagmahlwerke und Walzenmahlwerke. Diese sind in Kaffeemaschinen für den privaten und gastronomischen Gebrauch jedoch seltener zu finden.

  • Schlagmahlwerke mahlen die Bohnen ungleichmäßig, was zu Aromaverlusten führt. Dennoch ist dieses Mahlwerk zum Beispiel beim Modell Russell Hobbs Victory 22000-56
  • Walzenmahlwerke sind eigentlich hervorragend zum Mahlen geeignet, allerdings sehr teuer und daher nur bedingt verbreitet.

Bleiben also nur zwei Mahlwerke übrig, die in Frage kommen. Zu wissen, worin die Unterschiede liegen und welche Vor- und Nachteile die beiden Mahlwerke mit sich bringen, hilft Ihnen, eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Scheibenmahlwerk

Ein Scheibenmahlwerk besteht aus zwei Scheiben, welche aufeinanderliegen und so die Kaffeebohnen mahlen. Der Abstand der Scheiben bestimmt dabei über den Mahlgrad. Wichtig ist auch der Durchmesser der Scheiben. Je größer dieser ist, desto schonender werden die Kaffeebohnen gemahlen. Zu beachten ist, dass die Bohnen durch das Scheibenmahlwerk eher erhitzt und im Geschmack beeinträchtigt werden als beim Kegelmahlwerk.

Kegelmahlwerk

Beim Kegelmahlwerk liegen zwei trichterförmige Metallringe übereinander. Ein Vorteil bei einem Kegelmahlwerk ist, dass die Geschwindigkeit der Drehung sehr gering ist und dadurch die Kaffeebohnen nicht durch die Reibung erhitzt werden. Daher sind Kegelmahlwerke generell schonender und führen zu einem besseren Aroma. Allerdings sind Kaffeemaschinen mit Kegelmahlwerk teurer als Scheibenmahlwerke. Falls Sie sich dafür interessieren, können Sie sich den Bestwert im Test nochmals genauer ansehen, die Philips Grind und Brew HD7769/00 mit Edelstahl Kegelmahlwerk.

Material des Mahlwerks: Keramik oder Edelstahl?

Sofern Sie sich für eine Art von Mahlwerk entschieden haben, müssen Sie abwägen, ob dieses aus Edelstahl oder Keramik sein soll.

Der Vorteil von Edelstahl Mahlwerken ist, dass diese sehr langlebig und robust sind. Außerdem schlägt sich die Materialwahl auch im Preis nieder: Keramik Mahlwerke sind kostspieliger als Edelstahlmahlwerke. Ein Nachteil von Edelstahlmahlwerken ist jedoch, dass Metall die Hitzeentwicklung im Mahlwerk beschleunigt. Daher werden die Bohnen mit Metall nicht so schonend gemahlen als bei Keramik.

Keramikmahlwerke sind nicht sehr robust und können daher bereits durch kleine Verunreinigungen wie Steine in den Bohnen oder zu harte Bohnen Schaden nehmen. Stellen Sie sich also darauf ein, dass das Mahlwerk nicht so lange durchhält wie ein Edelstahlmahlwerk. Zudem sind diese Mahlwerke teurer. Geschmacklich schneidet die Materialart Keramik jedoch besser ab. Die Wärmeentwicklung im Mahlwerk ist nämlich geringer. Ein weiterer Vorteil von Keramikmahlwerken ist die geringere Geräuschentwicklung beim Mahlvorgang.

Sie wollen die beste Qualität? Dann empfehlen wir eine Kaffeemaschine mit Kegelmahlwerk aus Keramik. Ganz günstig wird es dagegen, wenn Sie ein Scheibenmahlwerk aus Edelstahl auswählen.

Mahlgradeinstellungen

10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test – Frische Zubereitung für intensives AromaEine Kaffeemaschine mit Mahlwerk sollte unbedingt über Einstellungen des Mahlgrads verfügen, denn nur mit dem richtigen Mahlgrad können Ihre Kaffeebohnen später das erwartete Aroma freigeben. Die Mahlgradeinstellungen können bei Kaffeemaschinen in Stufen vorgenommen werden. Hierbei geht es darum, ob die Bohnen fein oder grob gemahlen werden. Wir empfehlen mindestens drei Stufen: fein, mittel und grob. Je mehr, desto besser – vor allem, wenn Sie ein Feinschmecker sind.

Die hinsichtlich Mahlgrade beste Kaffeemaschine mit Mahlwerk hat im Test ganze 13 Stufen. Die De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110. verspricht schließlich Kaffeegenuss der Luxusklasse. Wenn Sie mit 13 Mahlgraden überfordert sind, reichen auch weniger Stufen aus. Wenn die Kaffeemaschine mit Mahlwerk nur drei Stufen hat, sollten Sie darauf achten, wie fein die geringste Stufe die Bohnen mahlt.

Im Test finden Sie Maschinen mit der folgenden Anzahl an Mahlgradeinstellungen:

Der Mahlgrad entscheidet dabei neben der Kontaktzeit, welche die Bohnen bzw. das frisch gemahlene Pulver mit dem Wasser haben, über den Geschmack des Kaffees. Für die Einstellungen zur Kontaktzeit berücksichtigen Sie bitte die Informationen zu Aromaeinstellungen.

  • Je feiner der Mahlgrad, desto schneller werden Aromen aus den Bohnen extrahiert.
  • Je gröber der Mahlgrad, desto länger dauert es, bis Aromen aus den Bohnen herausgelöst werden.

Bei gleicher Kontaktzeit mit dem Wasser bedeutet das, dass ein feiner Mahlgrad zu einem intensiveren Aroma führt als ein grober Mahlgrad. Ist die Brühzeit dagegen hoch, können auch gröbere Mahlgrade das perfekte Geschmackserlebnis erzeugen. Ist die Brühzeit dagegen sehr kurz und die Bohnen nur grob gemahlen, gelangt nur ein Bruchteil des eigentlichen Aromas in die Kaffeetasse. Wenn Sie dagegen zu feines Kaffeepulver zu lange brühen, dann wird Ihr Kaffee schnell bitter schmecken. Hier gilt es daher die optimale Einstellung zu finden, damit der Kaffee weder fad noch bitter schmeckt.

Aromaeinstellungen

Neben der Mahlgradeinstellung sind auch die Aromaeinstellungen ausschlaggebend für den Geschmack des Kaffees. Unter Aromaeinstellungen bei einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk ist zu verstehen, wie lange die Kontaktzeit vom Wasser mit den Bohnen ist und wie viel Wasser beim Brühvorgang verwendet wird.

Je länger zum Beispiel die Kontaktzeit von Wasser und Bohnen, desto mehr Aromastoffe können aus den Bohnen herausgelöst werden. Kaffee von fein gemahlenen Bohnen mit kurzer Kontaktzeit ist daher weniger intensiv als bei länger Kontaktzeit.

Im Zusammenspiel mit den Mahlgradeinstellungen können Sie so unterschiedlich kombinieren und den Kaffeegeschmack immer wieder individualisieren bzw. für jede Kaffeebohnensorte und Kaffeeart die perfekte Einstellung von Aroma und Mahlgrad auswählen. Im Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test sind bis zu drei Stufen von Aromaeinstellungen ein guter Standard.

Bohnenbehälter

10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test – Frische Zubereitung für intensives AromaIn Sachen Bohnenbehälter sollten Sie auf die Größe und die Anzahl der Bohnenbehälter achten. Außerdem sollten die Bohnen darin hygienisch und sicher gelagert werden können, damit die Bohnen Ihr Aroma nicht verlieren.

Anzahl der Bohnenbehälter

Jede Kaffeemaschine mit Mahlwerk hat mindestens einen Bohnenbehälter, in den die Kaffeebohnen gefüllt werden. Die Betonung liegt auf „mindestens“, denn es gibt auch Maschinen wie die Philips Grind und Brew HD7769/00 mit zwei Bohnenbehältern.

Ob Sie einen oder zwei Bohnenbehälter bei einer Kaffeemaschine benötigen, kommt auf Ihre persönliche Präferenz an. Wer Kaffee nur mit einer Sorte herstellt und selten verschiedene Kaffeesorten trinkt, bei denen unterschiedliche Bohnensorten verwendet werden, kann eine Maschine mit einem Bohnenbehälter wählen.

Wer dagegen gerne zwischen den Sorten Arabica und Robusta wechselt, oder die zahlreichen Untersorten ausprobiert, oder zu selteneren Kaffeebohnen wie Liberica, Excelsa oder Maragogype greift, der wird von zwei Bohnenbehältern profitieren. Mit zwei Bohnenbehältnern können selbstverständlich auch Kaffeesorten vermischt werden, indem anteilsmäßig von Sorte 1 und Sorte 2 die Bohnen bei der Zubereitung verwendet werden.

Größe der Bohnenbehälter

Die Größe des Bohnenbehälters entscheidet darüber, wie oft Sie die Kaffeebohnen nachfüllen müssen. Im Test Kaffeemaschine mit Mahlwerk finden Sie Maschinen mit Fassungsvermögen zwischen 125 bis 250 Gramm. Kaffeebohnen sind oft in 500 g oder 1 kg Packungen erhältlich. Eine volle Packung Bohnen bekommen Sie also nicht in Ihre Maschine. Das kann aber auch von Vorteil sein, schließlich können Sie die Bohnen dann besser Lagern und erhalten das Aroma länger. Außerdem sollten Sie den Bohnenbehälter regelmäßig reinigen und je öfter dieser leer ist, desto öfter bietet sich die Gelegenheit dazu. Hygiene ist beim Kaffee Zubereiten schließlich eines der obersten Gebote. Nur wer sich um seine Maschine kümmert und diese pflegt, kann sich langfristig auf gut schmeckenden Kaffee verlassen.

Bei Kaffeemaschinen wie der Philips Grind und Brew HD7769/00 ist der Bohnenbehälter so gut abgedichtet, dass kein Aroma verloren geht und die Kaffeebohnen länger im Behälter haltbar sind. Auch andere Hersteller weisen auf diese Eigenschaft bei Ihren Kaffeemaschinen mit Mahlwerk hin.

Wenn Sie die Kaffeemaschine mit Mahlwerk mit mehreren Personen nutzen, zum Beispiel in Großfamilien oder im geschäftlichen Umfeld, dann kann es ebenfalls Sinn machen, ein Modell mit größerem Bohnenbehälter auszuwählen.

Fassungsvermögen und Anzahl der Tassen

10 Kaffeemaschinen mit Mahlwerk Test – Frische Zubereitung für intensives AromaBei einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk sind das Fassungsvermögen des Wassertanks in Liter sowie die Anzahl der Tassen entscheidend darüber, für wie viele Personen Sie frischen Kaffee zubereiten können. Am besten orientieren Sie sich an der Anzahl der Tassen, da der Wassertank oft mehr Wasser fasst, als tatsächlich für eine volle Kanne Kaffee benötigt wird und beim Brühvorgang auch Wasser verdunstet. Viele Kaffeemaschinen haben aber auch eine Anzeige am Wassertank, sodass Sie genau erkennen können, wie viel Wasser notwendig ist, um beispielsweise 4 Tassen zu erhalten.

Bei den Modellen im Test Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne liegt das Fassungsvermögen zwischen 0,9 bis 1,8 Liter. Die kleinste Maschine, die Hauswirt Kaffeemaschine mit Mahlwerk ergibt dabei 6 Tassen, wogegen das größte Modell 14 Tassen Kaffee spendet.

Im Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test haben Sie die Wahl aus folgenden Tassenvolumina. In eine Kaffeetasse passen dabei rund 125 ml Kaffee:

  • 6 Tassen
  • 10 Tassen
  • 12 Tassen
  • 14 Tassen

Eine gute Standardgröße wählen Sie mit einer Maschine, die 1,25 Liter Wasser im Tank zulässt und dabei 10 Kaffeetassen brüht.

Kanne

Ob Sie bei einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk eine Glaskanne oder eine Thermoskanne bevorzugen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Eine Thermo- oder Isolierkanne aus Edelstahl hält den Kaffee warm, auch ohne zusätzliche Beheizung auf der Stellfläche der Maschine. Wenn Sie die Kanne gerne auf dem Tisch stehen haben, kann eine Isolierkanne ebenfalls von Vorteil sein, damit der Kaffee darin nicht so schnell kalt wird. Eine Glaskanne dagegen lässt besser erkennen, wie viel Kaffee noch übrig ist. Wer sich für eine Kanne aus Metall entscheidet, der sollte auf hochwertigen Edelstahl achten.

Insgesamt zwei Modelle konnten sich im Test Kaffeemaschine mit Mahlwerk und Thermoskanne durchsetzen: unser Vergleichssieger Melitta AromaFresh 1021-12 kommt genauso mit Isolierkanne wie das Modell BEEM 02049. Nicht verzichten müssen Sie dagegen bei der Maschine Klarstein Aromatica II, welche jeweils mit einer Glas- und Thermoskanne geliefert wird. So können Sie nach Belieben eine Kanne Ihrer Wahl im Alltag einsetzen oder die Kaffeemaschine mit Mahlwerk bei vielen Gästen auch zweimal Kaffee brühen, um bis zu 20 Tassen Kaffee zuzubereiten.

Extra Funktionen

Alle Extras, die zwar nicht unbedingt nötig sind, aber für mehr Vielfalt und Komfort sorgen, wollen wir Ihnen im Test nicht vorenthalten. Nachfolgend eine kurze Übersicht, worauf Sie ebenfalls achten können:

  • Timer-Funktion (automatischer Start)
  • Automatische Endabschaltung (seit 2015 Pflicht in der EU)
  • Kombi Kaffeemaschine (Mahlwerk abschaltbar für Zubereitung mit Kaffeepulver)
  • Einstellbare Warmhaltezeit für die Platte, auf der die Kanne steht
  • Permanent Filter zum Wiederverwenden oder Papierfilter
  • Reinigungsprogramm (inklusive Reinigung des Mahlwerks)
  • Entkalkungsprogramm

Häufig Gestellte Fragen

Bei Kaffeemaschinen mit Mahlwerk handelt es sich um Geräte mit integriertem Mahlwerk. Anders als bei Filterkaffeemaschinen ist daher das Mahlwerk in der Regel die Komponente, die die meisten Geräusche verursacht. Durchschnittlich 65 Dezibel sind Kaffeemaschinen mit Mahlwerk laut. Wie geräuschintensiv Ihre auserwählte Maschine aber tatsächlich ist, hängt vom Gerät ab. Wenn Sie auf eine geringe Lautstärke Wert legen, dann sollten Sie ein besonders leises Keramik-Scheibenmahlwerk wählen.

Eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk sollte regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Je nach Gerät ist der Aufwand unterschiedlich hoch. So kann ein Reinigungsprogramm die Reinigung erleichtern. In jedem Fall sollten Sie den Bohnenbehälter gründlich reinigen und trocknen, bevor Sie diesen wieder befüllen. Ist ein Permanentfilter vorhanden, müssen Sie diesen nach jeder Anwendung reinigen. Auch das Mahlwerk muss regelmäßig von Kaffeefetten, Ölen und Bohnenrückständen befreit werden. Dazu entfernen Sie das Mahlwerk und reinigen es unter laufendem Wasser. Verwenden Sie Spülmittel, um Öle zu entfernen und eine kleine Bürste, um Rückstände von Ecken und Kanten zu lösen. Falls Sie das Mahlwerk nicht entnehmen können, sind spezielle Reinigungsbohnen eine gute Alternative, um die Kaffeemaschine zu reinigen.

Um eine geeignete Kaffeemaschine für das Büro auszuwählen, helfen die folgenden Überlegungen: Wie viele Mitarbeiter oder Kunden werden die Kaffeemaschine nutzen und wie viele Tassen werden pro Tag getrunken? Soll reiner Filterkaffee ausreichen oder dürfen es auch abwechslungsreichere Spezialitäten sein? Desweiteren sollten Sie ein Gerät wählen, das einfach zu reinigen ist, von jedem einfach zu bedienen ist und dessen Lautstärke beim Mahlvorgang niemanden beim Arbeiten stört. Dann benötigen Sie einen sicheren Aufstellort. Falls Sie die Kaffeemaschine direkt an Ihrem persönlichen Arbeitsplatz aufstellen, sollten Sie auf eine feuerfeste Unterlage als Stellplatz achten.

Fazit

Sind Sie bereits selbst Kaffeemahler oder trinken Sie noch Pulverkaffee? Das Geschmackserlebnis und der Duft bei der Zubereitung mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk wird Sie dann sicher beeindrucken. Falls Sie Ihre alte Maschine ersetzen möchten, haben wir folgende drei Top Empfehlungen aus diesem aktuellen Test.

Als Vergleichssieger hat sich die Melitta AromaFresh 1021-12 Kaffeemaschine gezeigt. Das Modell bereitet frisch gemahlenen Kaffee genauso zuverlässig zu wie Pulverkaffee. Außerdem sind nützliche Funktionen vorhanden, die über die Basisfunktionen eines gelungenen Gerätes hinausgehen. Das Modell Philips Grind und Brew HD7769/00 setzte sich als Bestwert durch. Mit zwei separaten Bohnenbehältern können Sie hier einfach Sorten kombinieren oder verschiedene Sorten pro Tag trinken.

Ganz günstig und trotzdem leistungsfähig ist die Russell Hobbs Victory 22000-56 Kaffeemaschine mit Mahlwerk, der Sparpreis im Test. Das Modell hat nützliche Funktionen und begeistert Kunden nicht nur aufgrund des kleinen Preises.

Im Kaffeemaschine mit Mahlwerk Test finden Sie alle hervorragenden Modelle, die ein sehr gutes Testergebnis erzielen konnten. Wir hoffen, dass der Kaufratgeber ebenfalls eine gute Beratung für die Auswahl leistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.