8 Brandmalkolben Test – Ein Kreatives Hobby

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 02, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Brandmalerei ist ein kreatives Hobby, bei dem Sie viele große und kleine Kunstwerke, Deko oder personalisierte Geschenke erstellen können. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Brandmalkolben – und das am besten in einem Set. Denn für Anfänger bekommen Sie zu einem kleinen Preis viel Zubehör, das Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten gibt. Am liebsten würden Sie wahrscheinlich direkt mit dem Brandmalen beginnen. Werfen Sie aber zuerst einen Blick in unseren Brandmalkolben Test. Dann finden Sie ein passendes Modell noch schneller. Für unseren Brandmalkolben Test haben wir alle wichtigen Eigenschaften berücksichtigt und bewertet. Dazu zählen die Leistung, die Aufheizzeit, der Temperaturbereich, die Brennspitzen, Schablonen und vieles weiteres Zubehör. In unserem Brandmalkolben Kaufratgeber können Sie sich im Detail durchlesen, worauf es dabei ankommt. In unserem Test finden Sie alle Testsieger in verschiedenen Nominationen. Die Eigenschaften und auch der Preis fließen in das Testergebnis ein.
Tabelle der besten Produkte

Top 8 Brandmalkolben Test 2021

1.

Hiveseen Brandmalerei Lötkolben SetVergleichssieger

Features
  • Leistung: 60 W
  • Temperaturbereich: 200-450°C einstellbar
  • Aufheizen: 30 sek
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 45/ 33
  • Schablonen: 10, nur Kleinbuchstaben und Zahlen
  • Kabel: 1,4 m
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: ja
  • Aufbewahrung: Tasche
  • Gewicht: 720 g

Das Hiveseen Brandmalerei Lötkolben Set wurde in unserem Test zum Vergleichssieger. Sie erhalten hier einen Brandmalkolben ohne Trafo / Brennstation. Dafür ist der Preis sehr günstig und das Set sehr umfangreich.

Im Set enthalten sind 33 verschiedene Brenn- und Lötspitzen, 12 Gravieraufsätze, 8 Kohlenschablonen, 20 Farbstifte und 2 Bleistifte, 1 Anspitzer für die Stifte, 1 Eisenständer sowie eine Aufbewahrungstasche. Beachten Sie, dass das mitgelieferte Handbuch nicht auf Deutsch ist.

Die maximale Temperatur beträgt bis zu 450° C und bereits innerhalb von 30 Sekunden erreicht der Brandmalkolben eine Temperatur von 300° C. Sie können die Temperatur direkt am Stift stufenlos einstellen. Der Griff wird vom Hersteller als ergonomisch beschrieben. Wenn Sie eine Pause machen, erweist sich die Eisenhalterung als sehr praktisch. Dann können Sie den Brandmalkolben einfach und sicher absetzen.

Das mitgelieferte Kabel ist wie bei vielen anderen Modellen 1,4 Meter lang und verfügt über einen Ein- und Ausschalter. Sie können so also den Kolben ausschalten, ohne den Stecker zu ziehen.

Was uns gefallen hat:

Uns gefallen die gute Verarbeitung und das großzügige Zubehör. Alles in allem macht das Set einen hochwertigen Eindruck und Sie erhalten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was könnte besser sein:

Leider ist die Bedienungsanleitung nur auf Englisch und Kunden bemängeln öfter das störrige Kabel. Außerdem ist der mitgelieferte Eisenhalter etwas klein und könnte leicht umkippen.

Features
  • Leistung: 60 W
  • Temperaturbereich: 150-450°C einstellbar
  • Aufheizen: k.A.
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 32/ 26
  • Schablonen: 10, nur Kleinbuchstaben und Zahlen
  • Kabel: k.A.
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: ja
  • Aufbewahrung: Tasche
  • Gewicht: k.A.

Das ockered Brandmalerei Lötkolben Set kommt ebenfalls mit sehr viel Zubehör und eignet sich daher sehr gut für Anfänger, die nach einem Startpaket suchen. In unserem Test erhält dieses Modell mit einem Preis unter 30 Euro übrigens die Nominierung Bestwert.

Um den Brandmalkolben zu verwenden, stecken Sie diesen ein und drücken Sie den Einschaltknopf am Kolbenstift. Das Gerät wird dann in rund 3 Minuten auf 300° C erhitzt. Sie können die Temperatur auch auf bis zu 450° C einstellen, sollten dies aber nicht zur Standardtemperatur machen, da dies die Lebensdauer verringern könnte.

An der Lötspitze befinden sich vier Lüftungsöffnungen, die dafür sorgen, dass eine gute Wärmeableitung gewährleistet ist und so die Lebensdauer verlängern.

Im Set enthalten sind 32 verschiedene, die sich für die unterschiedlichsten Stile und Materialien eignen. Außerdem erhalten Sie 8 Kohleschablonen, einen Bleistift und Spitzer, ein Reinigungsschwämmchen und kleine Holzkreise, um erste Versuche zu machen.

Was uns gefallen hat:

Bei diesem Brandmalkolben Set gefällt uns das durchdachte Zubehör, das sich ideal für Anfänger eignet. Außerdem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis und Sie können damit direkt die ersten Versuche starten. Der stabile Werkzeugkoffer rundet das Set zudem perfekt ab.

Was könnte besser sein:

Da die Anleitung nur auf Englisch ist, gibt es von uns einen Punkt Abzug.

Features
  • Leistung: 30 W
  • Temperaturbereich: 500°C +/-
  • Aufheizen: 3-4 min
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 5/ 5
  • Schablonen:
  • Kabel: 1,4 m
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: nein
  • Aufbewahrung: Holzbox
  • Gewicht: k.A.

Der Rayher 89366000 Brandmalkolben ist zu einem günstigen Preis erhältlich. Sie erhalten den Brandmalkolben in einer Holzverpackung geliefert, die Sie selbst verzieren können. Das Set fällt allerdings nicht so umfangreich aus wie bei unserem Vergleichssieger und Bestwert. Dafür ist dieses Modell aber auch viel günstiger.

Im Set sind 5 Aufsätze und eine Ablagehalterung sowie ein Testholz und die Holzverpackung enthalten. Falls Sie nach Motiven und Vorlagen suchen, erhalten Sie diese ebenfalls vom Hersteller.

Innerhalb von 3 bis 4 Minuten soll dieser Brandmalkolben sich auf 300° C erhitzen. Beachten Sie jedoch, dass die Wattleistung mit 30 W geringer ist als bei anderen Modellen und die Aufheizzeit deshalb auch länger sein kann.

Was uns gefallen hat:

Bei diesem Modell gefällt uns vor allem die durchdachte Verpackung, in der Sie den Brandmalkolben und die Zubehörteile aufbewahren können. Die Holzverpackung eignet sich nämlich hervorragend, um erste Testversuche mit dem Brandmalkolben zu starten.

Was könnte besser sein:

Einige Kunden beschreiben, dass der Brandmalkolben nicht gut in der Hand liegt und daher schwer damit zu arbeiten ist. Außerdem ist die Aufheizzeit länger als die angegebenen 4 Minuten.

4.

Umitive Brandmalerei WerkzeugBester für Anfänger

Features
  • Leistung: 60 W
  • Temperaturbereich: 200-450°C einstellbar
  • Aufheizen: 45 sek
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 27/ 27
  • Schablonen: 2, nur Kleinbuchstaben und Zahlen
  • Kabel: k.A.
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: ja
  • Aufbewahrung: Tasche
  • Gewicht: 500 g

Der Brandmalkolben von Umitive Brandmalerei Werkzeug ist ein hervorragendes Set für Anfänger. Der Brandmalkolben hat eine Leistung von 60 Watt. Sie können die Wattanzahl variieren und dadurch dunklere und hellere Farbtöne auf Holz oder Leder zu erhalten.

Die Temperaturspanne liegt zwischen 200° C bis maximal 450° C, welche am Brandmalkolbenstift einstellbar ist. Im Set sind insgesamt 27 Aufsätze enthalten, zwei Schablonen und eine Ablagehalterung mit Reinigungsschwamm. Geliefert wird das Set mit praktischer Aufbewahrungstasche

Was uns gefallen hat:

Der große Set Umfang, die gute Verarbeitung und die Aufbewahrungstasche mit vielen Abtrennfächern machen dieses Set perfekt für alle, die Brandmalerei noch nie ausprobiert haben und nach einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.

Was könnte besser sein:

Damit die Handhabung noch einfacher wird, wäre ein An- und Ausschalter am Stift oder ein Schalter integriert am Kabel nützlich.

5.

WELDINGER BS 750Bester Temperaturbereich

Features
  • Leistung: 40 W
  • Temperaturbereich: 250-750°C einstellbar
  • Aufheizen: k.A.
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 3/ 3
  • Schablonen:
  • Kabel: k.A.
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: nein
  • Aufbewahrung: keine
  • Gewicht: 1,26 kg

Beim WELDINGER BS 750 handelt es sich um ein Brandmalgerät mit Trafo. Hier haben Sie einen Temperaturbereich von 250° C bis 750° C. Der Brandmalkolben eignet sich daher auch gut für Hartholz und insgesamt härtere Materialien wie Kork.

Die Temperatur können Sie am Brenngerät stufenlos einstellen. Die Anzeige ist farblich gestaltet und somit sehr übersichtlich. Der Hersteller gibt an, dass sich das Modell auch für Kinder beziehungsweise Schüler eignet.

Im Lieferumfang enthalten sind eine Brennschleife, ein Brandmalkolben, eine Ablagehalterung und eine deutsche Bedienungsanleitung. Falls Sie zusätzliche Spitzen beziehungsweise Brennschleifen verwenden möchten, müssen Sie diese vom Hersteller dazukaufen.

Innerhalb von wenigen Sekunden ist der Brennstab heiß und einsatzbereit.

Was uns gefallen hat:

Kunden sind sehr zufrieden mit diesem Modell. Die Qualität und Leistung überzeugen. Sie erhalten hier einen gelungenen Brandmalkolben mit Trafo und das zu einem akzeptablen Preis. Besonders ist jedoch, dass Sie hier eine 5 Jahre lange Garantie erhalten.

Was könnte besser sein:

Uns fehlt bei diesem Modell das Zubehör. Zwar erhalten Sie Schablonen und weitere Spitzen direkt vom Hersteller, allerdings fällt das Set doch sehr spärlich aus.

6.

Aipudi Brandmalerei Lötkolben SetBeste Schablonen

Features
  • Leistung: 60 W
  • Temperaturbereich: 200-450°C einstellbar
  • Aufheizen: k.A.
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 34/ 31
  • Schablonen: 12, nur Kleinbuchstaben und Zahlen
  • Kabel: k.A.
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: ja
  • Aufbewahrung: Tasche
  • Gewicht: 340 g

Das Aipudi Brandmalerei Lötkolben Set fällt im Test dank sehr vieler Schablonen und dem insgesamt großen Setumfang auf.

Ein Merkmal, das bei anderen Modellen dieser Preisklasse nicht vorhanden ist, ist die LCD Anzeige mit Temperatur. So können Sie jederzeit die aktuelle Temperatur ablesen. Die Temperatur wird auch am Stift in fünfer Schritten (+5°C / -5°C) eingestellt. Die maximale Temperatur liebt bei 450°C.

Dank der vielen verschiedenen Aufsätze eignet sich dieser Brandmalkolben theoretisch auch zum Löten.

Was uns gefallen hat:

Preislich betrachtet ist dieses Set im Grunde auch ein Sparpreis. Sie erhalten wirklich viel für Ihr Geld und sind als Anfänger bestens für den Beginn eines neuen Hobbys gerüstet.

Was könnte besser sein:

Kunden sind insgesamt sehr zufrieden mit diesem Brandmalkolben. Auf eine deutsche Bedienungsanleitung müssen Sie jedoch verzichten. Außerdem sagen Kunden, dass der Griff warm werden kann.

7.

Lyeiaa Brandmalkolben für HolzSchnellster Aufheizen

Features
  • Leistung: 60 W
  • Temperaturbereich: 220-450°C einstellbar
  • Aufheizen: 30 sek
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 30/ 26
  • Schablonen: 4, nur Großbuchstaben und Zahlen
  • Kabel: 1,4 m
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: ja
  • Aufbewahrung: Tasche
  • Gewicht: 400 g

Mit einer Leistung von 60 Watt und einer Aufheizzeit von nur 30 Sekunden überzeugt der Lyeiaa Brandmalkolben für Holz in unserem Test.

Der Temperaturbereich liegt bei diesem Brandmalkolben ohne Trafo zwischen 220° C bis 450° C. Im Set sind unterschiedliche Brennspitzen enthalten, die sich prinzipiell auch zum Löten eignen. Insgesamt fällt das Set sehr großzügig aus. Enthalten sind 5 Kohlepapiere und 5 Schablonen, 10 Gravierspitzen, 13 Brenn- und Lötspitzen, ein Handschuh und ein Ablagehalter mit Schwämmchen zum Reinigen. Das Set wird in einer nützlichen Werkzeugtasche geliefert.

Was uns gefallen hat:

Der Brandmalkolben Griff wird dank Silikon nicht heiß und liegt rutschfest in der Hand. Zudem gefällt uns im Test, dass das Zubehör sehr großzügig gestaltet ist. Mit diesem Set sind Sie bestens für den Start mit der Brandmalerei gerüstet.

Was könnte besser sein:

Kunden bemängeln die Aufheizzeit. Der Hersteller gibt an, dass diese 30 Sekunden beträgt, wobei es auch länger dauern kann, bis die Spitze heiß wird.

8.

Preciva Brennkolben SetBestes Grundmodell

Features
  • Leistung: 40 W
  • Temperaturbereich: 250-750°C einstellbar
  • Aufheizen: k.A.
  • Löt- und Brennspitzen insgesamt/ für Holz: 20/ 20
  • Schablonen:
  • Kabel: k.A.
  • Kolbenständer: ja
  • Reinigungsschwamm: nein
  • Aufbewahrung: keine
  • Gewicht: 1,74 kg

Das Preciva Brennkolben Set mit Trafo ist ein gelungenes Grundmodell, das sich sehr gut für Fortgeschrittene eignet, die nicht mit Brennspitzen, sondern mit Brennschleifen arbeiten möchten.

Für den Umstieg von „Anfänger-Set“ zu Fortgeschrittenem-Set“ erhalten Sie insgesamt 20 Brennschleifen, die sich alle im Betrieb sehr schnell aufheizen. Die maximale Temperatur beträgt 750°C, weshalb sich der Brandmalkolben auch für härtere Hölzer eignet. Zusätzlich im Set enthalten ist ein Schraubendreher, ein Brennkolbenhalter und eine Anleitung.

Was uns gefallen hat:

Positiv fällt auf, dass Sie die Brennschleife ohne Druck über das Holz bewegen können und eine schöne Brennung entsteht. Sie können damit also präzise Linien machen, ohne abzusetzen und erhalten ein schönes Ergebnis.

Was könnte besser sein:

Nach rund 45 Minuten sollten Sie das Brenngerät abschalten und auskühlen lassen.

Dinge zu beachten

Wenn Sie schon immer mal die Kunst der Brandmalerei selbst ausprobieren wollen, benötigen Sie im Grunde nur einen Brandmalkolben und ein bisschen Zubehör. Da die Auswahl an Produkten mittlerweile riesig ist, möchten wir Ihnen in diesem Kaufratgeber alle Kaufkriterien an die Hand geben, damit Sie bei Ihrer Suche nach dem idealen Brandmalkolben Geräte sofort ausschließen oder in die engere Auswahl aufnehmen können. Der Kaufratgeber soll Ihnen auch dabei helfen, zu entscheiden, ob die von uns getesteten Modelle zu Ihnen passen.

Was ist ein Brandmalkolben?

Ein Brandmalkolben oder auch Brennstift wird zur Brandmalerei verwendet. Dabei wird der Metallkopf des Brandmalkolben mit Strom erhitzt. Mit den unterschiedlichsten Aufsätzen können Sie dann feine Linien oder Schattierungen in Materialien wie Holz, Kork oder auch Leder einbrennen. So können Sie die gewünschten Materialien mit schwarzen Verzierungen versehen.

Unterschieden werden Brandmalkolben mit oder ohne Trafo. Ein Trafo ist eine Brennstation, über welche die Temperatur reguliert werden kann. Bei einem Brandmalkolben ohne Trafo wird die Temperatur dagegen direkt am Brandmalkolbenstift eingestellt.

Brandmalkolben ohne Trafo

8 Brandmalkolben Test - Ein Kreatives HobbyFür Anfänger eignen sich Brandmalkolben ohne Trafo sehr gut. Die Modelle sind deutlich günstiger und werden ganz oft in einem Set bestehend aus verschiedenen Aufsätzen, Schablonen und teilweise Testholzstücken geliefert. So können Sie sich erst an die Brandmalerei herantasten, sich ausprobieren und sobald Sie etwas Übung haben, sich an größere Projekte machen. Brandmalkolben ohne Trafo erreichen zudem eine Temperatur bis zu 450° C, welche für Weichhölzer, Kork und Leder ausreichend ist. Einen gut verarbeiteten Brandmalkolben erhalten Sie im Set von Hiveseen Brandmalerei Lötkolben.

Brandmalkolben mit Trafo

Brandmalkolben mit Trafo beziehungsweise Brennstation sind meist ohne größeres Set wie Schablonen oder Testhölzern. Diese Geräte erreichen Temperaturen von bis zu 750° C, welche sich beim Verarbeiten von härterem Holz eignen. Die Temperatureinstellungen werden direkt an der Brennstation vorgenommen. Ein weiterer Unterschied ist die Spitze des Brandmalkolben. Hierbei handelt es sich um eine Schleife, eine sogenannte Brennspitze. Wie bei Modellen ohne Trafo können Sie verschiedene Spitzen aufsetzten und so unterschiedliche Effekte beim Brandmalen erzeugen. Ein empfehlenswertes Modell aus unserem Test ist das Preciva Brennkolben Set.

Damit Ihnen die Entscheidung noch einfacher fällt, zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Brandmalkolben Typen:

Vor- und Nachteile von Brandmalkolben ohne Trafo

+ Geringster Preis

+ Ideal für Anfänger

+ Meist in praktischem Set erhältlich

+ Stift eignet sich auch zum Löten

– Leistung reicht nicht für Hartholz aus

– Aufheizen kann mehrere Minuten dauern

Vor- und Nachteile von Brandmalkolben mit Trafo

+ Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene

+ Höhere Temperaturen

+ Für Hartholz geeignet

+ Schnelle Aufheizzeit und Abkühlung (nach Gebrauch)

+ mit Brennschleife

– Schwerer und benötigt mehr Platz

– Höherer Preis

Brandmalkolben vs. Lötkolben

8 Brandmalkolben Test - Ein Kreatives HobbyEine häufig gestellte Frage ist, ob man zum Brandmalen nicht auch einfach einen Lötkolben verwenden kann. Vielleicht haben Sie davon auch selbst schon einmal gehört. Im Grunde sehen Lötkolben und Brandmalkolben nämlich vom Aufbau her ähnlich aus und prinzipiell kann auch mit einem Lötkolben in Holz gebrannt werden. Allerdings zweckentfremden Sie den Lötkolben dann.

Zur Klarstellung:

Brandmalkolben sind speziell für die Brandmalerei entwickelt und haben zudem zusätzliche Aufsätze beziehungsweise Brennschleifen. Im Grunde können Sie mit einem Brandmalkolben auch löten. Wenn Sie aber öfter Löten wollen, sollten Sie einen Lötkolben verwenden.

Lötkolben oder auch Lötpistolen eignen sich dagegen zum Beispiel für Hobbybastler im Elektrobereich. Sie können damit zwei Metalle verbinden, Drahte mit Metallen verbinden und so eine Verbindungsstelle herstellen. Dazu benötigen Sie Lot oder Lötzinn, dass durch die heiße Spitze des Lötkolbens flüssig wird und sobald abgekühlt eine Verbindung herstellt. Zwar können Sie theoretisch mit einem Lötkolben auch eine Brandmalerei erstellen, das kann aber auf Dauer die Lebensdauer des Lötkolbens verringern und die Ergebnisse fallen höchstwahrscheinlich nicht so gut aus, wie mit einem Brandmalkolben.

Sie sehen, Brandmalkolben und Lötkolben unterscheiden sich voneinander und zum Brandmalen sollten Sie einen Brandmalkolben verwenden. In unserem Brandmalkolben Test sind viele Sets zwar mit der Bezeichnung Lötkolben versehen, da die Hersteller das so angeben. Wir haben jedoch darauf geachtet, dass es sich dabei tatsächlich um Brandmalkolben handelt und nicht um Lötkolben.

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten Brandmalkolbens

Nachfolgend erklären wir Ihnen diejenigen Eigenschaften, die auch für unseren Brandmalkolben Test von hoher Relevanz waren. Wir zeigen Ihnen, welche Leistung ein Brandmalkolben haben sollte, worauf Sie beim Temperaturbereich achten sollten, welches Zubehör besonders sinnvoll ist sowie viele weitere interessante Details.

Leistung in Watt

8 Brandmalkolben Test - Ein Kreatives HobbyDie Leistung eines Brandmalkolben wird in Watt angegeben. Sie können davon ausgehen, dass, je höher die Wattanzahl, desto schneller erhitzt sich der Brandmalkolben.

In unserem Test finden Sie Brandmalkolben mit und ohne Trafo, die eine Watt Leistung von 30 bis 60 Watt haben. Wir empfehlen Ihnen Modelle, die idealerweise über 60 Watt verfügen. Dann müssen Sie nicht ewig darauf warten, dass die Spitze heiß wird und können mit guter Leistung arbeiten.

Natürlich sind auch Modelle wie der Rayher 89366000 Brandmalkolben mit 30 Watt nicht verkehrt. In unserem Test zeigte sich jedoch, dass Kunden mit der Aufheizzeit nicht immer zufrieden sind. Für den Start sollten Sie deshalb zweimal überlegen, ob Sie bereit sind, rund 10 Euro mehr auszugeben und ein Modell wie beim ockered Brandmalerei Lötkolben Set mit 60 Watt zu wählen.

Temperaturbereich und Aufheizen

Der Temperaturbereich bei Brandmalkolben für Beginner beziehungsweise ohne Trafo liegt in der Regel zwischen 200° C bis maximal 450° C oder 500 °C. Diese Temperatur ist ausreichend, um Weichhölzer, Kork oder auch Leder zu verzieren.

Viele Hersteller geben zudem an, dass Sie nicht dauerhaft auf voller Temperatur arbeiten sollten. Am besten stellen Sie eine Temperatur von rund 300° ein.
Wenn Sie ein Gerät für Anfänger suchen, eignet sich zum Beispiel das Umitive Brandmalerei Werkzeug Set sehr gut. Bei Brandmalkolben ohne Trafo können Sie Sie die Temperatur am Kolbenstift einstellen. Achten Sie auf eine stufenlose Temperaturregulierung wie beim Hiveseen Brandmalerei Lötkolben Set.

Wenn Sie sich für einen Brandmalkolben mit Trafo entscheiden, können Sie mit Temperaturen von bis zu 750° C rechnen. Das spielt vor allem dann eine Rolle, wenn Sie damit Harthölzer bearbeiten möchten. Beachten Sie, dass solche Modelle teurer in der Anschaffung sind und sich gut für Fortgeschrittene eignen. In unserem Brandmalkolben Test können Sie sich dazu das Preciva Brennkolben Set und das Modell WELDINGER BS 750 genauer ansehen.

Die Aufheizzeit ist abhängig vom Modell. Je schneller die Aufheizzeit, desto eher können Sie sich mit dem Kolben an die Arbeit machen. Bei Modellen wie dem Hiveseen Brandmalerei Lötkolben Set und dem Lyeiaa Brandmalkolben für Holz beträgt die Aufheizzeit auf 300° C nur 30 Sekunden. In unserem Test zählen diese Brandmalkolben zu den schnellsten Geräten ohne Trafo. Bei anderen Modellen kann die Zeit auch mehr als 4 Minuten betragen. Geräte mit Trafo sind dagegen mit 15 bis 20 Sekunden noch schneller. Beachten Sie bei der Auswahl auch immer, wie Kunden die Aufheizzeit einschätzen, denn auf die Angabe des Herstellers ist nicht immer Verlass.

Löt- und Brennspitzen

8 Brandmalkolben Test - Ein Kreatives HobbyEin entscheidender Punkt für Ihre Gestaltungsmöglichkeiten mit einem Brandmalkolben sind die zum Set gehörenden Löt- und Brennspitzen beziehungsweise Brennschleifen bei Modellen mit Trafo.

Hierbei sollten Sie darauf achten, dass eine große Anzahl an Spitzen im Set enthalten ist oder Sie im Zweifel kompatible Aufsätze zukaufen können. Die unterschiedlichen Formen eignen sich dafür, Linien einzubrennen oder punktuell ähnlich der Funktion eines Stempels zu arbeiten.

Falls Sie noch keine Erfahrung mit der Brandmalerei haben, werden Ihnen Aufsätze beziehungsweise Spitzen beim Brandmalen anfangs ein leichteres Spiel sein. Mit Brennschleifen ist das Arbeiten zwar etwas komplizierter und es benötigt mehr Übung, dafür ist das Brennen aber präziser und langfristig gesehen schneller.

Kabel und An- und Ausschalter

Brandmalkolben werden mit Strom betrieben. Deshalb sind diese immer kabelgebunden und Sie müssen sich für das Brandmalen in der Nähe einer Steckdose befinden. Ein längeres Kabel kann deshalb ein Vorteil sein. Eine Standardlänge beträgt bei Brandmalkolben rund 1,4 bis 2 Meter. Achten Sie darauf, dass die Verbindung zum Kolbenstift Flexibilität zulässt und das Kabel nicht zu dick oder störrisch ist.

Sinnvoll ist auch ein Kabel mit An- und Ausschalter wie beim Hiveseen Brandmalerei Lötkolben Set. Eine Alternative stellt das ockered Brandmalerei Lötkolben Set dar. Bei diesem Brandmalkolben haben Sie den An- und Ausschalter direkt am Stift. Falls weder am Kabel oder am Stift ein Schalter vorhanden ist, müssen Sie den Brandmalkolben ausstecken, um ihn auszuschalten.

Bei Brandmalkolben mit Trafo befindet sich der An- und Ausschalter selbstverständlich an der Brennstation, über die Sie schließlich auch die Temperatur regeln.

Extras und Zubehör

8 Brandmalkolben Test - Ein Kreatives HobbyAchten Sie beim Kauf eines Brandmalkolbens darauf, welches Zubehör zum Lieferumfang gehört. Je mehr enthalten ist, desto mehr bekommen Sie schließlich für Ihr Geld.

Löt- und Brennspitzen / Brennschleifen

Für Anfänger und Fortgeschrittene lohnen sich Sets mit einer großen Anzahl an Löt- und Brennspitzen beziehungsweise Brennschleifen bei Brandkolben mit Trafo. Je größer die Anzahl, desto mehr Gestaltungsspielraum haben Sie später beim Brandmalen. Achten Sie beim Kauf auch darauf, wie viele der Spitzen sich für Holz und zum Löten eignen. Falls nur wenige Spitzen und Schleifen zum Lieferumfang gehören, sollten Sie zudem schauen, ob Sie kompatible Spitzen vom Hersteller erhalten. So ist das zum Beispiel beim Modell WELDINGER BS 750 der Fall.

Schablonen

Schablonen eignen sich dazu, ein Motiv, Schriftarten oder Zahlen auf das gewünschte Material aufzumalen. Deshalb wird in vielen Sets auch ein Bleistift oder Kohlepapier mitgeliefert. Dann fällt es Ihnen einfacher, das aufgemalte Motiv einzubrennen. Selbstverständlich können Sie auch frei aus dem Kopf etwas in das Holz einbrennen. Schablonen sind daher hilfreich, aber nicht notwendig. Falls bei Ihrem gewählten Brandmalkolben keine Schablonen dabei sind, können Sie auch im Internet viele Vorlagen ausdrucken und sich selbst eine Schablone erstellen.

Werkzeugkoffer / Aufbewahrungstasche

Ein stabiler Werkzeugkoffer oder eine Aufbewahrungstasche eignet sich, um alle Einzelteile wie Brennspitzen darin ordentlich zu verstauen und jederzeit griffbereit zu haben. Vor allem bei Brandmalkolben, die ein Set umfassen, sind meist Aufbewahrungstaschen im Lieferumfang enthalten.

Abstellhalterung

Ein nützliches Zubehör, das nicht fehlen sollte, ist eine Abstellhalterung. Dabei handelt es sich meist um ein kleines Eisengestell, auf dem Sie den Brandmalkolben ablegen können, ohne dass etwas anbrennt. Eine Halterung lohnt sich in jedem Fall, sei es, wenn Sie eine Pause einlegen möchten, das Gerät abkühlen lassen möchten oder zwei Hände frei haben möchten, um Schablonen richtig zu platzieren und vieles mehr.

Gewicht

8 Brandmalkolben Test - Ein Kreatives HobbyDas Gewicht eines Brandmalkolben ist zum einen stark vom Lieferumfang abhängig und zum anderen für die Art, also mit oder ohne Trafo.

Geräte wie beim Preciva Brennkolben Set mit Trafo sind deutlich schwerer und wiegen schnell über 1 Kilogramm. Aber auch ein Brandmalkolben ohne Trafo wie das Hiveseen Brandmalerei Lötkolben Set kann es mit samt Zubehör auf gute 700 Gramm bringen. Viel leichter und trotzdem mit viel Zubehör ist dagegen das Aipudi Brandmalerei Lötkolben Set mit nur 340 Gramm.

Preis

In unserem Test zeigt sich, dass Sie preis-leistungs-starke Modelle schon ab rund 20 Euro erhalten. Natürlich kommt es dabei immer auf den Lieferumfang an. So kommt das günstigste Modell, der Rayher 89366000 Brandmalkolben mit weniger Zubehör. Für Anfänger kann es aber sehr sinnvoll sein, ein paar wenige Euro mehr zu investieren und dann alles zu erhalten, was Sie für den Start benötigen. Besonders lohnenswert ist zum Beispiel unser Bestwert, das ockered Brandmalerei Lötkolben Set.

Für Brandmalkolben mit Trafo zahlen Sie generell mehr als für Modelle ohne Trafo. Aber auch diese Preise sind noch bezahlbar, wenn Sie es mit Ihrem Hobby ernst meinen. So kostet der WELDINGER BS 750 zum Beispiel knapp 50 Euro.

Häufig Gestellte Fragen

Brandmalkolben werden an der Spitze sehr heiß und daher gilt Vorsicht beim Brandmalen. Die Finger sind ansonsten schnell verbrannt und bei Temperaturen von bis zu 750° C Brandblasen eine Folge von Unachtsamkeit. Zum Vergleich: ein Bügeleisen erreicht eine Temperatur von circa 150 bis 200° C. Brandmalkolben sind deshalb nicht zu unterschätzen. Berühren Sie deshalb niemals die Spitze des Brandmalkolbens und legen Sie diesen immer auf der vorgesehenen Ablagehalterung ab oder verwenden Sie eine feuerfeste Unterlage. Wechseln Sie die Spitze auch erst dann, wenn diese vollständig abgekühlt ist. Sie sollten außerdem nur natürliche und möglichst unbehandelte Materialien bearbeiten, da beim Verbrennen giftige Dämpfe entstehen können. Am besten halten Sie sich beim Brandmalen an einem Platz mit frischer Luft oder in einem gut durchlüfteten Raum auf.

Wie weiter oben beschrieben, werden Brandmalkolben sehr heiß und können bei falscher Verwendung zu schweren Brandblasen führen. Daher sollten Kinder niemals einen Brandmalkolben ohne Aufsicht verwenden. Viele Hersteller machen keine Altersangabe, ab wann ein Kind den Brandmalkolben verwenden kann. Zum einen sind die Geräte oft nicht für Kinder vorgesehen. Lassen Sie Ihr Kind deshalb besser Ihnen beim Brennen zusehen. Brandmalkolben wie der WELDINGER BS 750 sind zum Beispiel für Schüler geeignet, aber auch hier gilt, dass eine Aufsicht notwendig ist. Sie können Ihr Kind am besten einschätzen, wir raten jedoch davon ab, Ihrem Kind den Brandmalkolben in die Hand zu geben.

Brandmalkolben eignen sich sehr gut für Materialien wie Holz, Kork oder Leder. Je weicher das Material, desto weniger Temperatur ist notwendig, damit eine schöne Brennung entsteht. Wenn Sie vorhaben, Hartholz zu brennen, dann sollten Sie darauf achten, dass der Brandmalkolben Temperaturen von bis zu 750° C erreicht. Dafür eignet sich zum Beispiel das Modell Preciva Brennkolben Set. Für weiche Hölzer können Sie aber auch zu einem Brandmalkolben mit bis zu 450° C greifen. Sets wie der Lyeiaa Brandmalkolben für Holz eignen sich dafür besonders gut.

Fazit

Mit Brandmalkolben können Sie schöne und individuelle Kunstwerke erstellen und Dinge aus Materialien wie Holz, Kork oder auch Leder verzieren. Für Beginner eignen sich dazu Anfängersets sehr gut, da Sie hierbei alles für die ersten Versuche erhalten und sich ausprobieren können.

Wir empfehlen Ihnen hierfür unseren Vergleichssieger, das Hiveseen Brandmalerei Lötkolben Set. Darin enthalten sind eine große Auswahl an Aufsätzen, Schablonen und sogar Buntstifte. Falls Sie anstelle von Buntstiften vielmehr auf Test Holzstücke Wert legen, empfehlen wir Ihnen unseren Bestwert aus unserem Brandmalkolben Test, das ockered Brandmalerei Lötkolben Set.   Zum Sparpreis bekommen Sie den Rayher 89366000 Brandmalkolben. Zwar ist dieses Set nicht sehr umfangreich, allerdings erhalten Sie dafür eine Holzverpackung und ein Holzbrettchen, welche sich hervorragend für die ersten Versuche eignen und das zu einem günstigen Preis.

In unserem Brandmalkolben Test finden Sie außerdem noch Modelle mit Trafo. Diese sind für Sie relevant, wenn Sie höhere Temperaturen und härtere Hölzer Brandmalen möchten. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Test und den Informationen im Kaufratgeber weiterhelfen und wünschen Ihnen nun viel Spaß mit Ihrem neuen Hobby, dem Brandmalen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.