4 Schwerkraft Wasserfilter Test – Sauberes und Frisches Wasser Leicht Gemacht

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Februar 19, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Stellen Sie sich vor, Sie könnten immer und überall reines Trinkwasser erhalten, ob Zuhause, auf einem Wanderausflug oder am See, ohne flaschenweise Wasser mit sich herumschleppen zu müssen. Das klingt zu schön, um wahr zu sein? Schwerkraft Wasserfilter, auch Gravitationsfilter genannt, machen es möglich. Es handelt sich dabei im Grunde genommen um Wassertanks inklusive Filtersystem. Sie eignen sich sowohl für den mobilen Gebrauch für unterwegs als auch für Zuhause. Wir haben einen Schwerkraft Wasserfilter Test durchgeführt, um die besten Produkte des Marktes ausfindig zu machen. Dabei haben wir insgesamt 15 top bewertete Produkte geprüft und miteinander verglichen. Der Big Berkey Wasserfilter ist unser Vergleichssieger geworden, da bis zu 99,99% an Schadstoffen aus jeglichen Wasserquellen herausgefiltert werden, während essenzielle Mineralien für den Körper bewahrt werden. In unserer Bewertung möchten wir Ihnen aber auch drei andere Schwerkraft Wasserfilter vorstellen, die ebenfalls gute Leistungen erbringen und sich je nach Verwendungszweck für Sie eignen könnten.
Tabelle der besten Produkte

Die 4 besten Schwerkraft Wasserfilter im Test

Wir haben uns die Zeit genommen, alle Produkte gründlich zu prüfen, um Ihnen die bestmöglichen Ergebnisse zu präsentieren und Sie bei Ihrem Kauf gut beraten zu können. Bei der Bewertung der verschiedenen Wasserfilter haben wir unseren Fokus vor allem darauf gelegt, welche Stoffe mit welcher Wirkung aus dem Wasser gefiltert werden, wie hoch die Kapazität des Wasserbehälters ist, aus welchem Material dieser besteht und welche zusätzlichen Funktionen die Produkte bieten. Alle Ergebnisse aus unserem Schwerkraft Wasserfilter Test möchten wir Ihnen folgend anhand einer Vergleichstabelle, detaillierten Produkthighlights und Bewertungen präsentieren. Darüber hinaus haben wir einen Kauf-Guide gestellt, der Ihnen dabei helfen soll, die richtige Wahl für ein passendes Produkt zu treffen. Wir informieren Sie darüber, worauf Sie bei einem Wasserfilter achten sollten und welche Eigenschaften für welchen Verwendungszweck von besonderer Bedeutung sind.

1.

Big BerkeyVergleichssieger

Features
  • Kapazität des Behälters: 8,5 l
  • Filter: 2 Rußfiltern, Fluoridfilter
  • Material: Edelstahl
  • Maße: 21,6 x 21,6 x 48,9 cm
  • Gewicht: 4,1 kg

Was wird gefiltert: Chlor, Viren, schädliche pathogene Bakterien, Zysten, Schwermetalle, Parasiten, gefährliche chemische Verunreinigungen

Der Big Berkey ist einer der weltweit beliebtesten Schwerkraft Wasserfilter für Zuhause. Aufgrund der vier integrierten Filterelemente – zwei Black Berkey Filter (Rußfilter) und zwei Fluorid Filter -, wird astrein klares und gesundes Wasser in kürzester Zeit generiert. Die Leistung dieses Filtersystems ist so hoch, dass wir den Big Berkey ohne Zweifel als Vergleichssieger ausgewählt haben.

Der Wassertank mit Filtersystem ist dafür entwickelt wurden, freistehend auf einer Arbeitsfläche zu stehen. Er verfügt über einen Wassertank mit 8,5 Liter Fassungsvermögen für gereinigtes Wasser. Mit dieser Kapazität eignet er sich für einen Haushalt mit vier bis 16 Personen.

Während die Berkey Filter als Hauptfilter gelten und bis zu 99,99% Chlor, Viren, Schwermetalle, Bakterien und schädliche und chemische Verunreinigungen entfernen, arbeiten die Fluorid Filter als Nachfilter. Für den Körper wichtige Mineralien bleiben trotz Feinfilter erhalten, sodass Sie jederzeit gesundes Trinkwasser erhalten. Das Beste ist, dass Sie den Wasserfilter nicht nur für Leitungswasser, sondern auch für Regenwasser und sogar Teichwasser verwenden können.

Laut Hersteller halten die Black Berkey Filter bis zu 11 Jahre. Die Fluorid Filter sollten hingegen alle 12 Monate ausgewechselt werden.

Was uns gefallen hat:

  • Verfügt über 4 Filterelemente
  • Wasser wird zu 99,99% von Schadstoffen bereinigt
  • Essenzielle Mineralien bleiben im Wasser enthalten
  • Leitungswasser, Regenwasser, Teichwasser und mehr kann effizient gefiltert werden
  • Lebensdauer bis zu 11 Jahre

Was könnte besser sein:

  • Nicht für unterwegs geeignet (4 kg)
2.

Royal BerkeyBester Filter für große Familien

Features
  • Kapazität des Behälters: 11,3 l
  • Filter: 4 Rußfilter (Black Berkey), 2 Fluoridfilter (zusätzlich)
  • Material: Edelstahl
  • Maße: 24,1 x 24,1 x 58,4 cm
  • Gewicht: 3,99 kg

Was wird gefiltert: Chlor, Viren, schädliche pathogene Bakterien, Zysten, Schwermetalle, Parasiten, gefährliche chemische Verunreinigungen

Der Royal Berkey ähnelt dem Big Berkey Wasserfilter stark, verfügt jedoch über 50% mehr Kapazität, weshalb wir ihn als besten Filter für große Familien ausgezeichnet haben. Das Fassungsvermögen liegt bei 12,3 Liter, sodass Sie jederzeit genug gereinigtes Trinkwasser zur Verfügung haben werden, um den Durst vieler Personen löschen zu können.

Dieser Wasserfilter entfernt Viren, Bakterien und Parasiten aus dem Wasser, extrahiert schädliche Chemikalien, Pestizide und organische Lösungsmittel und reduziert Rost, Schlick, üblen Geschmack und Gerüche sowie ungesunde Mineralien wie Blei und Quecksilber. Es gibt kaum ein anderes Wasserfiltersystem, dass über eine solch starke Leistung verfügt. Während all die schädlichen Stoffe entfernt werden, bleiben gesunde und wichtige Mineralien im Wasser erhalten.

Im Lieferumfang dieses Produktes sind zwei Fußfilter enthalten. Der Wasserfilter kann aber auch mit bis zu vier Filtern verwendet werden, die jedoch eigenständig dazu bestellt werden müssten. Wie auch der kleine Bruder Big Berkey kann der Royal Berkey sowohl behandeltes Wasser aus nationalen Wasserleitungen als auch unbehandeltes Wasser aus Seen, Flüssen, Teichen oder aus der Wasserversorgung anderer Länder verarbeiten.

Was uns gefallen hat:

  • 50% mehr Kapazität als Big Berkey
  • Einfache Installation
  • Filtert sowohl vorbehandeltes als auch unbehandeltes Wasser
  • Starke Leistung
  • Jeder Filter hält für bis zu 11.300 Liter Wasser

Was könnte besser sein:

  • Etwas schwer für Nutzung unterwegs
  • Ausguss aus Plastik; könnte hochwertiger sein
3.

YVE-BIO Filter 3000Bester Filter mit dem Infrarotsystem

Features
  • Kapazität des Behälters: 8 l (unterer Behälter), 4 l (oberer Behälter)
  • Filter: Keramikfilter, 5-Stufen Origin Filterkartusche, Mineralienring, FIR Infrarotsystem
  • Material: SAN-Kunststoff
  • Maße: 32 x 32 x 58 cm
  • Gewicht: 4 kg

Was wird gefiltert: Nitrate, grobstoffliche Medikamentenrückstände, Chlor, Schwermetalle, freie Radikale und mehr

Der YVE-BIO Filter 3000 hat im Vergleich zu anderen Wasserfiltersystemen aus unserem Test den interessanten Zusatz eines Infrarotfilters. Aus allen geprüften Wasserfiltern mit dieser Eigenschaft ist dieser der beste Filter mit Infrarotsystem.

Die Wassertranks des Produktes bestehen aus hochwertigem SAN-Kunststoff, der frei von BPA, Weichmachern und PET ist. Das Material ist geruchs- und geschmacksneutral und ist für Lebensmittel zugelassen. Der obere Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 4 Litern, während der untere Wassertank 8 Liter gereinigtes Wasser speichern kann. Dieser Wasserfilter ist hervorragend auch für unterwegs geeignet und ermöglicht Ihnen, jederzeit sauberes Trinkwasser zu generieren, da er ohne Wasseranschluss verwendet werden kann.

Im Lieferumfang sind ein Keramikfilter, eine Filterkartusche, ein Mineralienring, ein FIR Infrarot-Fänger und ein Wasserhahn enthalten. Durch das Filtersystem werden Schwermetalle, Kupfer, Keime und Bakterien herausgefiltert. Der Gehalt an Chlor und Kalk wird darüber hinaus vermindert. Im Durchschnitt können 4 Liter Wasser in zwei Stunden gefiltert werden.

Was uns gefallen hat:

  • Inklusive Mineralienring
  • Keramikfilter kann gereinigt werden
  • Integrierter Aktivkohlefilter
  • Wasserfiltersystem für Zuhause und unterwegs
  • Inklusive Infrarotfilter

Was könnte besser sein:

  • Filterkartusche muss alle 6 Monate ausgetauscht werden
Features
  • Kapazität des Behälters: 8 l (oberer Behälter), 8 l (unterer Behälter)
  • Filter: 4 Keramikfilter
  • Material: Edelstahl
  • Maße: 20 x 20 x 48 cm
  • Gewicht: k/A

Was wird gefiltert: Bakterien, E-Coli, Chlor, Sedimente, Nitrate, Fluorid, Hormone, Pharmazeutika, Schwermetalle

Ein weiteres Produkt mit guter Leistung ist das Coldstream Sentry Schwerkraft Wasserfilter System. Zwar sind die Anschaffungskosten etwas höher, dafür erhalten Sie jedoch einen freistehenden Wassertank mit vier integrierten Keramikfiltern. Durch die Feinfilterung werden Bakterien, Schwermetalle, Schadstoffe, Pestizide, Verunreinigungen, Chlor und Chloramine zu 99% entfernt. Darüber hinaus wird Natrium Fluorid ohne zusätzlichen Filter zu 97% reduziert.

Gut gefallen hat uns im Vergleich zu den anderen Wasserfiltern, dass dieses Produkt mit einem Zapfhahn aus robustem und hochwertigem Edelstahl ausgestattet ist. Das Material ist wesentlich langlebiger.

Auf der Schattenseite stehen die Tatsachen, dass dieser Schwerkraft Wasserfilter mit einem Gewicht von 6 kg relativ schwer ist und sich deshalb nicht besonders für unterwegs eignet. Darüber hinaus müssen die Filter etwa alle sechs Monate ausgetauscht werden.

Die Betriebstemperatur des Wassers sollte bei mindestens 5°C und maximal 30°C liegen.

Was uns gefallen hat:

  • 4 starke Keramikfilter enthalten
  • Produziert 1 Liter die Stunde
  • Hochwertiger Zapfhahn aus Edelstahl
  • Entfernt 99% Schadstoffe

Was könnte besser sein:

  • Mit 6 kg ein recht schweres Gerät
  • Filter müssen nach 6 Monaten ausgetauscht werden

Dinge zu beachten

Einen Schwerkraft Wasserfilter legt man sich nicht jeden Tag an, weshalb es ganz normal ist, dass sich viele mit diesem Thema nicht besonders auskennen. Sie benötigen allerdings keine Expertenkenntnisse, um ein passendes Produkt auswählen und betreiben zu können. In unserem Kauf-Guide verraten wir Ihnen, was Ihnen die Investition in einen Schwerkraft Wasserfilter eigentlich bringt und worauf Sie vor dem Kauf achten sollten.

Was ist ein Schwerkraft Wasserfilter?

4 Schwerkraft Wasserfilter Test – Sauberes und Frisches Wasser Leicht GemachtDie Besonderheit eines Schwerkraft Wasserfilters ist, dass dieser im Vergleich zu einem üblichen Wasserfilter oder einer Osmoseanlage ohne direkten Wasseranschluss arbeitet. Das bedeutet, dass Wasser in einen Tank eingefüllt wird und durch die Schwerkraft durch die Filtration läuft. Das gereinigte Wasser wird anschließend in einem separaten Tank gespeichert und kann über einen Zapfhahn abgefüllt werden, um es nachher einfach so zu trinken oder noch mit der Hilfe eines Wasserionisierers zu ionisieren.

Vorteile und Nachteile

Der große Vorteil des Schwerkraft Wasserfilters ist, dass dieser sich nicht nur für die Nutzung im Haushalt, sondern auch für unterwegs eignet. Dadurch haben Sie immer und überall Zugang zu klarem und gesundem Trinkwasser. Je nach Produktleistung kann sogar unbehandeltes Wasser aus Seen, Flüssen oder der Wasserversorgung anderer Länder gefiltert werden, wodurch das Produkt zum Beispiel perfekt für einen Camping- oder Wanderausflug ist – wenn es denn nicht zu schwer ist. Im selben Zuge kommt der Nachteil des Schwerkraft Wasserfilters – die Wasserbehälter sind natürlich in der Kapazität eingeschränkt, sodass Sie nicht wie bei einem einfachen Wasserfilter, den Sie direkt an Ihre Wasserleitung schließen können, unbegrenzt viel Trinkwasser beziehen können, ohne den Wassertank aufzufüllen.

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten Schwerkraft Wasserfilters

Kapazität des Behälters

Schwerkraft Wasserfilter sind in der Regel freistehend und werden nicht an eine Wasserleitung angeschlossen. Das bedeutet, dass Sie eigenständig Wasser hineinfüllen und das gereinigte Wasser in einem separaten Wassertank gespeichert wird. Je höhere die Kapazität ist, desto mehr gefiltertes Wasser können Sie auf Lager haben. Möchten Sie den Wasserfilter für Ihr Zuhause haben, sollten Sie die benötigte Kapazität des Filters davon abhängig machen, wie viele Personen im Haushalt versorgt werden.

Filter, die im Lieferumfang enthalten sind

4 Schwerkraft Wasserfilter Test – Sauberes und Frisches Wasser Leicht GemachtGrundsätzlich gilt, je mehr Filter ein Wasserfiltrationssystem besitzt, desto klareres und gesünderes Wasser kann generiert werden. Es kommt allerdings nicht nur auf die Anzahl der Filter, sondern auch auf das Material und die Leistung an. Keramikfilter sind zum Beispiel besonders langlebig, können gereinigt werden und müssen nicht zu häufig ausgewechselt werden. Aktivkohle Filter verleihen dem Wasser Frische und können wichtige Mineralien hinzufügen. Fluorid Filter sind zusätzlich nützlich, da sie speziell Fluorid hinausfiltern. Änliche Lebensdauer haben vieleicht nur die Rückspülfilter, dank der Rückspülfilter-Funktion.

Achten Sie auf die Leistung der inbegriffenen Filter und vor allem darauf, wie häufig diese ausgewechselt werden müssen.

Was wird gefiltert

Einer der wichtigsten Faktoren bei einem Schwerkraft Wasserfilter ist natürlich, was genau aus dem Wasser herausgefiltert wird. In erster Linie sollten Sie sicherstellen, dass Schadstoffe, Schwermetalle und Bakterien zum größten Teil entfernt werden. Eine effiziente Filtration von 99% wird empfohlen. Ein zusätzliches Plus ist die Verringerung von Fluorid und Chlor und die Zugabe von essenziellen Mineralien.

Maße und Gewicht

Je nachdem, ob Sie den Schwerkraft Wasserfilter für den Haushalt oder für unterwegs nutzen möchten, sollten Sie auf die Maße und das Gewicht des Produktes achten. Dient der Wasserfilter in erster Linie für auswärtige Nutzung, wie zum Beispiel beim Campen, ist es sinnvoll, sich ein Produkt anzulegen, das nicht allzu schwer ist. Benötigen Sie den Wasserfilter hingegen für Zuhause, sollten Sie mehr Wert auf die Maße legen, damit das Produkt nicht allzu viel Platz wegnimmt.

Extras

Zusätzliche und hilfreiche Extras eines Schwerkraft Wasserfilters können vielfältig sein. Die Verfügbarkeit zusätzlicher Filter kann bereits als Extra gezählt werden. Besonders nützlich sind Besonderheiten wie ein Mineralienring, der wie auch ein Infrarotsystem im YVE-BIO Filter 3000 vorhanden ist. Im Grunde genommen ist alles, was nicht zum Standard gehört, ein Extra. Ein Zapfhahn aus hochwertigem Material ist genauso von besonderem Wert wie die Möglichkeit, unbehandeltes Wasser zu filtern.

Garantie

Die Garantie eines Produktes ist immer ein bedeutender Punkt, da dies gewissermaßen davon zeugt, ob ein Hersteller von der Leistung und Haltbarkeit seines eigenen Produktes überzeugt ist. Wird keine Garantie versprochen, ist von einem Kauf abzuraten, da die Qualität fragwürdig sein mag. Unser Vergleichssieger, der Big Berkey, sollt laut Hersteller zum Beispiel 11 Jahre halten – eine sehr gute Lebensdauer für einen Schwerkraft Wasserfilter.

Häufig Gestellte Fragen

Wie oft ein Wasserfilter ausgetauscht werden muss, kommt ganz darauf an, aus welchem Material dieser besteht und welche Leistung erbracht wird. Die Hersteller empfehlen unterschiedliche Austausch-Intervalle. Während zum Beispiel der Filter des Coldstream Sentry Schwerkraft Wasserfilter Systems alle sechs Monate gewechselt werden sollte, halten die Keramikfilter des YVE-BIO Filter 3000 bis zu zwei Jahre. Achten Sie also genau auf die Angaben des Herstellers.

Nein, Schwerkraft Wasserfilter sind so entwickelt, dass sie ohne Strombetrieb funktionieren. Aus diesem Grund werden Schwerkraft Wasserfilter gerne auch für unterwegs, wie zum Beispiel beim Camping, verwendet.

Welche Art von Wasser gefiltert werden kann, ist ebenfalls abhängig von der Leistung eines bestimmten Produktes. Es gibt Wasserfilter, die sich ausschließlich für vorbehandeltes Leitungswasser eignen. Die Berkey Produkte aus unserem Test hingegen können auch für die Filtration unbehandelten Wasser wie Brunnenwasser und vieler anderer Wasserquellen verwendet werden.

Fazit

Ein Schwerkraft Wasserfilter ist von großem Wert, vor allem dann, wenn keine reinen Wasserquellen zugänglich sind. Sie ersparen allerdings auch hohe Kosten für den Kauf von Wasserflaschen und eignen sich deshalb auch für den Haushalt. Schwerkraft Wasserfilter sind eine großartige Möglichkeit, jederzeit Zugang zu gesundem, reinem Trinkwasser zu haben. Unser Vergleichssieger, der Big Berkey, ist ein leistungsstarkes Produkt, dass sich für den kleinen bis mittelgroßen Haushalt eignet. Ebenso wie der Royal Berkey kann er Wasser aus jeglichen Quellen reinigen und zu genussvollem Trinkwasser verarbeiten. Der YVE-BIO Filter 3000 ist der perfekte Schwerkraft Wasserfilter, den Sie auch unterwegs nutzen können. Neben einem Feinfiltersystem besitzt dieser auch einen Mineralienring, der das Wasser mit essenziellen Mineralien versorgt. Zusammenfassend waren wir von allen Produkten aus unserem Schwerkraft Wasserfilter Test ziemlich überzeugt. Welches Produkt für Sie am besten geeignet ist, hängt vor allem davon ab, wofür Sie den Wasserfilter verwenden möchten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.