7 Solarleuchten mit Bewegungsmelder Test – im Dunkeln nicht nur den Weg zu Ihrer Haustür zu finden

Solarleuchten sind häufig nicht nur dekorativ und unser Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test wird beim Kauf behilflich sein.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Oktober 13, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Verlassen Sie sich noch immer auf Ihren Tastsinn und Ihre Orientierung, um im Dunkeln den Weg zu Ihrer Haustür zu finden? Sicherer und gleichzeitig umweltfreundlich ist die Installation einer Solarleuchte mit Bewegungsmelder, die je nach Einsatzzweck an verschiedensten Orten installiert werden können und mehr Licht in Ihr Leben bringen. Da es viele verschiedene Produkte auf dem Markt gibt, haben wir einen speziellen Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test durchgeführt, um Ihnen einen Überblick zu verschaffen. Basierend auf wichtigen Eigenschaften, wie der Montage, der Lichtintensität, den Modi und der Reichweite des Lichts haben wir viele Produkte miteinander verglichen und die besten in unsere Bewertung einziehen lassen.
Tabelle der besten Produkte

Top 7 Solarleuchten mit Bewegungsmelder Test 2021

1.

HETP 78 LED SolarlampeVergleichssieger

Features
  • Typ: Wand
  • Helligkeit: 1400 lm
  • Erfassungswinkel: 180°
  • Reichweite: 8m
  • Akku: 2000 mAh
  • Wasserfest: IP 65

Die HETP  78 LED Solarlampe ist aufgrund ihrer rundum guten Eigenschaften von uns zum Vergleichssieger gewählt worden. Es handelt sich um ein Set bestehend aus zwei Solarleuchten mit Bewegungsmelder zur Wandmontage. Mit einer Reichweite von jeweils 8 Metern und einem Weitwinkel von 180° können sie wirklich jeden Eingang ausgezeichnet ausleuchten. Weiter verstärkt wird die Beleuchtung durch ihre 78 integrierten LEDs, die eine Helligkeit von bis zu 1400 lm erreichen, über verschiedene Dimm- und Lichtmodi aber auch verstellt werden können. Im Lieferumfang sind bereits Schrauben zur einfachen Montage enthalten. Beide Leuchten besitzen die Schutzart IP65, was bedeutet, dass Sie Strahlwasser standhalten.

Dieses Solarleuchten-Set ist hervorragend für alle geeignet, die eine kostengünstige und umweltfreundliche Außenbeleuchtung für Ihr Zuhause suchen. Dank der zwei enthaltenen Lampen können Sie einen ziemlich großen Bereich ausleuchten.

Was uns gefallen hat:

  • Die HETP Solarleuchten bieten alles, was notwendig ist, um im Außenbereich bei Bewegung gutes Licht zu erhalten. Die Helligkeit der vielen LEDs ist sehr überzeugend und dank der zwei enthaltenen Leuchten im Set ist auch die Reichweite wirklich gut. Weiterhin haben uns die einfache Montage der Geräte sowie die praktischen Modi für Licht- und Sensoreinstellungen sehr gut gefallen.

Was könnte besser sein:

  • Diese Solarleuchten mit Bewegungsmelder erfüllen hauptsächlich den praktischen Zweck. Ein etwas ansprechenderes Aussehen hätten wir nicht verkehrt gefunden, sodass die Lampen auch einen dekorativen Zweck hätten.
Features
  • Typ: Wand, De­cken
  • Helligkeit: 1000 lm
  • Erfassungswinkel: 120° – Bewegungswinkel, 300° – Beleuchtung
  • Reichweite: 3-6m
  • Akku: 2200 mAh
  • Wasserfest: IP 65

Mit einer Anzahl von vier Solarleuchten ist das Innosinpo Solarlampen mit Bewegungsmelder Set in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar. Die wasserdichten Leuchten sind für die Montage an Wand und Decke geeignet und sowohl mit einem 2200 mAh Akku als auch mit einem Silizium-Solarpanel ausgestattet, was hohe Effizienz bei der Aufladung garantiert. Das Design der Leuchten ist einzigartig. Da sie mit 216 LEDs auf drei leuchtenden Flächen ausgestattet sind, erreicht die Beleuchtung einen Winkel von 300°. Der integrierte Bewegungsmelder hat eine Reichweite von maximal 6 Metern.

Die Innosinpo Solarlampen mit Bewegungsmelder sind aufgrund ihres hochwertigen Designs, der flexiblen Wand- und Deckenmontage sowie der praktischen Wahlschalter perfekt für den Einsatz auf Terrassen, Balkonen, an Treppen, Eingängen oder Außenwänden geeignet.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders gut gefällt uns an diesen Solarleuchten, dass sie aufgrund des Akkus und des zusätzlichen Silizium-Solarpanels besonders effizient und schnell mit Sonnenenergie aufgeladen sind. Darüber hinaus ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich ausgezeichnet. Sie erhalten gleich vier qualitative Solarleuchten zum geringen Preis.

Was könnte besser sein:

  • Was wir an diesen Solarleuchten verbessern würden, ist die Reichweite sowie der Erfassungswinkel der Bewegungssensoren. Ebenso wie auch die Helligkeit befinden sich die Werte zwar in einem akzeptablen Bereich und können aufgrund der Anzahl der Leuchten verstärkt werden, aber die besten Werte sind es nicht.
Features
  • Typ: Wand­
  • Helligkeit: 1000 lm
  • Erfassungswinkel: 120° – Bewegungswinkel, 270° – Beleuchtung
  • Reichweite: 3-5m
  • Akku: 2200 mAh
  • Wasserfest: IP 65

Die iPosible 100 LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder ist ein sehr kostengünstiges Produkt und enthält gleich zwei Solarleuchten im Lieferumfang. Aufgrund ihres geringen Gewichts können sie kinderleicht mit doppelseitigem Klebeband an der Wand befestigt werden, sodass nicht einmal gebohrt werden muss. Die Leistung der Leuchten ist beachtenswert. Aufgrund der vierseitig angebrachten LEDs wird ein Beleuchtungswinkel von 270° erreicht. Die Helligkeit erreicht bis zu 1.000 lm, kann aber über die verschiedenen Modi auch gedimmt werden. Die Schutzart IP65 weist darauf hin, dass die Geräte ausreichend wasserdicht sind. Die Solarenergie wird über ein extra Silizium-Solarpanel bezogen und in einem 2.200 mAh Akku gespeichert.

Diese zwei Solarleuchten sind hervorragend geeignet, wenn Sie nicht in einer Eigentumswohnung oder einem Haus leben und das Bohren an der Außenfassade nicht gestattet ist. Aufgrund des geringen Gewichts halten die Leuchten hervorragend auch mit doppelseitigem Klebeband.

Was uns gefallen hat:

  • Die Solarleuchten sind vierseitig mit LEDs versehen und ermöglichen damit eine sehr weitwinklige Beleuchtung, was jeden dunklen Bereich hervorragend ausleuchtet. Uns gefällt außerdem der 20% höhere Solarwirkungsgrad, der durch das zusätzliche Silizium-Solarpanel erreicht wird.

Was könnte besser sein:

  • Der Bewegungsmelder erkennt Personen nur in einer Reichweite von maximal 5 Metern. Wer eine Außenbeleuchtung für die Eingangstür sucht, aber auch einen relativ langen Weg bis zum Eingang hat, wird damit möglicherweise nicht gut auskommen.
4.

BENMA Solarlampen mit BewegungsmelderBestes Grundmodell

Features
  • Typ: Wand
  • Helligkeit: 300 lm
  • Erfassungswinkel: 120°
  • Reichweite: 5-8m
  • Akku: 1200 mAh
  • Wasserfest: IP 65

Mit den BENMA Solarlampen mit Bewegungsmelder ist es ein echtes Kinderspiel, Innen- oder Außenbereiche zu beleuchten. Die Solarleuchte wird an der Wand montiert und ist mit einem 16,5 Fuß langen Kabel mit dem Solarpanel verbunden, über welches Energie bezogen wird. Praktisch ist, dass die Lampe selbst nicht an einem sonnigen Ort platziert werden muss, wodurch sie sehr flexibel einsetzbar und gar für den Innenbereich geeignet ist. Die Leuchte ist mit 56 LEDs ausgestattet und erreicht eine Helligkeit von bis zu 300 lm. Es handelt sich um eine wasserdichte und hitzebeständige Leuchte, deren Bewegungsmelder einsetzt, wenn Bewegungen in der Reichweite von bis zu 5 Metern wahrgenommen werden.

Wir haben die Solarlampe von BENMA als bestes Grundmodell ausgezeichnet, da sie sich aufgrund ihres praktischen Designs und dem separaten Solarpanel vielseitig und flexibel einsetzen lässt – es ist zum Beispiel die perfekte Solarlampe für Innenbereiche!

Was uns gefallen hat:

  • Die BENMA Solarlampe ist ein wahnsinnig praktisches Licht, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden kann. Die Möglichkeit, das Solarpanel separat von der Lampe zu installieren und diese über ein langes Kabel miteinander zu verbinden, macht die Nutzung sehr flexibel.

Was könnte besser sein:

  • Die Anzahl der verbauten LEDs ist begrenzt, was dazu führt, dass die Helligkeit mit 300 lm nicht besonders hoch ist. Damit ist die Solarleuchte nicht unbedingt für Orte geeignet, die eine starke Beleuchtung erfordern.
Features
  • Typ: Stehlicht
  • Helligkeit: k.A.
  • Erfassungswinkel: 120°
  • Reichweite: 3-5m
  • Akku: 1500 mAh
  • Wasserfest: IP 65

Auf der Suche nach hübschen Solarleuchten für den Garten führt kein Weg an den Leolee Gartenleuchten Solar mit Bewegungsmelder vorbei. Das Set mit vier Solarleuchten kann flexibel installiert werden, wobei die Höhe der Lampen angepasst werden kann. Sie sind daher auch für Balkone und Terrassen hervorragend geeignet. Sobald die Dunkelheit eintrifft, schalten die Leuchten automatisch in einen leichten Wochenlichtmodus und beleuchten die Umgebung. Wird innerhalb von 3 bis 5 Metern eine Bewegung erkannt, schalten die Lampen in den Helllichtmodus um. Sie sind mit einem effizienten 1.500 mAh Lithium-Akku und Sonnenkollektoren ausgestattet. Nach vollständiger Aufladung in 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht können die Leuchten bis zu 12 Stunden lang Licht spenden.

Was uns gefallen hat:

  • Unserer Meinung nach sind die Leolee Gartenleuchten Solar die besten Gartenleuchten, da sie sowohl optisch ein schönes Bild abgeben als auch hohe Leistung aufweisen. Besonders gut gefällt uns, dass es zwei Lichtstufen gibt und bei Einbruch der Dunkelheit automatisch ein leichtes Licht abgegeben wird. Auch der Akku hat eine super Leistung und ermöglicht bei voller Aufladung bis zu 12 Stunden helles Licht.

Was könnte besser sein:

  • Die Gartenleuchten sind hauptsächlich als Wegleuchten geeignet, nicht aber unbedingt, um einen Hauseingang zu beleuchten, zumal sie auch in den Boden gesteckt und nicht an der Wand montiert werden können.
6.

Brennenstuhl SOL/LED-Leuchte mit BewegungsmelderBeste Brennstuhl Solarleuchten

Features
  • Typ: Wand
  • Helligkeit: 350 lm
  • Erfassungswinkel: 130°
  • Reichweite: 10m
  • Akku: 2200 mAh
  • Wasserfest: IP 44

Brennenstuhl ist die international führende Marke für Lichtversorgung und Stromverteilung. Die Brennenstuhl SOL/LED-Leuchte mit Bewegungsmelder haben wir als beste Solarleuchte des Herstellers ausgezeichnet, da sie mit ihrem eleganten und cleveren Design voll und ganz überzeugen kann. Die Leuchte kann separat vom Solarpanel installiert werden, was mehr Flexibilität bei der Platzierung bietet. In der Lampe befinden sich 8 Hochleistungs-LEDs, die bei vollständig aufgeladenem Akku bis zu 110 Minuten Licht spenden. Der Bewegungsmelder erkennt Bewegungen in einem Radius von 10 Metern, was besonders weit ist. Für noch mehr Individualisierung und perfekte Anpassung an den Bereich für Licht und Bewegungsmelder können beide Komponenten stufenlos geschwenkt werden.

Diese Solarleuchte mit Bewegungsmelder ist eine gute Investition für alle, die eine angenehme, nicht zu grelle Beleuchtung für den Hauseingang suchen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Solarleuchte von Brennenstuhl finden wir vor allem optisch sehr ansprechend. Mit ihrem hochwertigen Design und Material macht sie an jeder Hauswand einen schönen Eindruck. Vorteilhaft zeigt sich außerdem die stufenlose Schwenkbarkeit der Leuchte sowie auch des Bewegungsmelders.

Was könnte besser sein:

  • Durch die geringe Anzahl von LEDs wird nur eine geringe Helligkeit erzeugt. Darüber hinaus ist das Gerät mit der Schutzart IP44 lediglich gegen Spritzwasser, nicht aber gegen langen Starkregen geschützt.
7.

FVTLED Solarleuchte mit BewegungsmelderBeste Deckensolarleuchten

Features
  • Typ: Decken
  • Helligkeit: 1000 lm
  • Erfassungswinkel: 120°
  • Reichweite: 1-5m
  • Akku: 2200 mAh x 2
  • Wasserfest: IP 65

Die FVTLED Solarleuchte mit Bewegungsmelder kann einfach und effizient an der Decke sowie auch an der Wand installiert werden. Das Solarpanel ist von der Leuchte getrennt und kann dank eines langen 5 Meter Kabels am perfekten Platz für Sonneneinstrahlung platziert werden. Es gibt insgesamt drei verschiedene Beleuchtungsmodi bei diesem Modell: schwaches Licht in Dunkelheit und starkes Licht bei Bewegungserkennung; nur hohes Licht bei Bewegungserkennung; dauerhaftes Licht bis zum Morgengrauen. All diese Einstellungen können ganz einfach über die mitgelieferte Fernbedienung gemacht werden, über welche auch die Helligkeit verstellt werden kann. Allgemein ist die Lampe in einem vierblättrigen Design aufgebaut, das jede Menge Flexibilität bei der Winkeleinstellung der einzelnen Leuchten bietet. Jedes Blatt kann unabhängig von den anderen um bis zu 120° eingestellt werden, damit das Licht genau an den Ort gelangt, an den es benötigt wird.

Diese Solarleuchte ist jedem zu empfehlen, der ein innovatives und leicht zu bedienendes Produkt sucht, das Flexibilität bei der Einstellung und Installation bietet.

Was uns gefallen hat:

  • Wir lieben die moderne und innovative Solarleuchte von FVTLED! Als beste Merkmale sehen wir die praktische Fernbedienung, über welche die drei verschiedenen Beleuchtungsmodi verstellt werden können, und das geteilte Design von Leuchte und Solarpanel, die über ein 5 Meter langes Kabel verbunden werden.

Was könnte besser sein:

  • Wir haben absolut keine Verbesserungsvorschläge für dieses Modell.

Dinge zu beachten

Solarleuchten sind häufig nicht nur dekorativ und werfen ein angenehmes Licht ab, in Kombination mit einem integrierten Bewegungsmelder sorgen sie auch dafür, dass Sie nachts zu Ihrem Hauseingang oder durch die Gartenwege finden oder den lauen Sommerabend auf dem Balkon mit ein wenig Licht ausklingen lassen können. Dank der innovativen Solarenergie, durch welche die Leuchten betrieben werden, sind sie wahnsinnig umweltfreundlich und stromsparend.
Je nachdem, wofür Sie sich eine Solarleuchte zulegen möchten, können unterschiedliche Funktionen und Eigenschaften wichtig sein. Unser nachfolgender Kaufratgeber sollte Ihnen jedoch dabei helfen, die für Sie beste Solarleuchte mit Bewegungsmelder zu finden!

Solarleuchte mit Bewegungsmelder – Vor- und Nachteile

7 Solarleuchten mit Bewegungsmelder Test - im Dunkeln nicht nur den Weg zu Ihrer Haustür zu finden

Der größte Unterschied liegt in der Art der Solarleuchten. Diese bestimmt nämlich, wie und wo die Solarleuchte installiert werden muss.

Solarleuchten mit Bewegungsmelder sind eine bequeme und sparsame Alternative zur herkömmlichen Außenbeleuchtung, die manuell ein- und ausgeschaltet werden muss. Wie oft haben Sie am Abend schon vergessen, die Außenbeleuchtung einzuschalten, um bei der Heimkehr nicht im Dunkeln tappen zu müssen? Ebenso oft kommt es vor, dass man vergisst, die Außenbeleuchtung wieder abzuschalten, was unnötig Strom verbraucht. Hier zeigen sich bereits einige der Vorteile der Solarleuchte. Um jedoch einen noch besseren Überblick zu erhalten, habe wir alle Vorteile sowie auch die Nachteile der Solarleuchte mit Bewegungsmelder zusammengefasst.

Vorteile:

  • Umweltfreundlich aufgrund der Nutzung von Solarenergie
  • Stromsparend
  • Wintertauglich
  • Viele verschiedene Montageoptionen
  • Dekorativ
  • Meist wetterbeständig

Nachteile:

  • Installationsort muss korrekt gewählt werden, damit die Solarleuchte ausreichend Sonne abbekommt, um Energie zu erhalten
  • Beleuchtung im Winter durch geringeres Sonnenlicht kann sich als schwierig erweisen

Was ist zu beachten?

Bevor man sich wahllos eine beliebige Solarleuchte mit Bewegungsmelder anlegt, sollte man sich über die vielen verschiedenen Eigenschaften der Produkte bewusst sein. Der größte Unterschied liegt in der Art der Solarleuchten. Diese bestimmt nämlich, wie und wo die Solarleuchte installiert werden muss. So ist eine Solarleuchte mit Erdspieß offensichtlich nur für Gartenwege geeignet, während eine Solarleuchte zur Wandmontage meist die richtige Wahl zur Beleuchtung des Hauseingangs ist.

Nicht zu missachten sind jedoch auch andere Merkmale, wie vor allem der Erfassungswinkel des Bewegungsmelders und die Reichweite des Lichts. Lichtfarbe, Helligkeit und Zusatzfunktionen sind eher eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Erwartungen. Wir erklären Ihnen aber mehr im Detail, welche Merkmale für welchen Zweck geeignet sind und was jede gute Solarleuchte mitbringen sollte.

Installation und Zweck

7 Solarleuchten mit Bewegungsmelder Test - im Dunkeln nicht nur den Weg zu Ihrer Haustür zu finden

Für welche Art Sie sich entscheiden, sollte von Ihrem Verwendungszweck abhängig gemacht werden.

Im Großen und Ganzen gibt es drei wesentliche Arten von Solarleuchten mit Bewegungsmelder. Dies sind

  • Solarleuchten mit Bewegungsmelder zur Wand- oder Deckenmontage,
  • Solarleuchten mit Bewegungsmelder als Erdspieß
  • und Solarleuchten mit Bewegungsmelder als Standleuchte.

Jede dieser Arten ist wiederrum in den verschiedensten Größen und mit unterschiedlichem Funktionsumfang erhältlich. Für welche Art Sie sich entscheiden, sollte von Ihrem Verwendungszweck abhängig gemacht werden. Die Wand Solarleuchte mit Bewegungsmelder sowie auch die Solarleuchte mit Bewegungsmelder Dachrinne eignen sich vor allem zur Beleuchtung des Hauseigangs oder des Carports. Auf der anderen Seite sind Erdspieß-Modelle die perfekte Wahl für eine Solarleuchte Garten mit Bewegungsmelder. Diese können Wege hervorragend beleuchten oder in kleiner Ausführung auch auf dem Balkon im Blumenkasten genutzt werden.

Was bei der Installation weiterhin wichtig ist, ist natürlich, dass das Solarmodul ausreichend Sonne erhält. Dementsprechend darf es kein sonnengeschützter, schattiger Platz sein. Manchmal kann sich das jedoch als relativ schwer herausstellen. In diesem Fall empfehlen sich Solarleuchten, die ein Solarmodul besitzen, das nicht direkt an der Leuchte angebracht, sondern nur über ein Kabel mit ihr verbunden ist. So können Sie das Solarmodul je nach Länge des Kabels etwas weiter entfernt von der Leuchte anbringen und müssen nur darauf achten, dass dieses Sonnenlicht abbekommt.

Leuchtmittel, Helligkeit und Lichtfarbe

Die Lichtquelle samt ihrer Eigenschaften ist ein wesentliches Merkmal der Solarleuchte. Immerhin wird dadurch bestimmt, in welcher Farbe das Licht projiziert wird und wie hell dieses ist. Das Lichtmittel gibt darüber hinaus Auskunft über die Langlebigkeit des Produktes und den Energieverbrauch. In unserem Test haben wir lediglich Solarleuchten mit verbauten LED-Lichtern bewertet. Moderne Leuchten sind heutzutage alle mit LEDs ausgestattet. Ein spezieller LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test zeigt die Vorteile dieses Lichtmittels Trusted Source Leuchtdiode – Wikipedia Eine Leuchtdiode (kurz LED von englisch light-emitting diode, dt. ‚lichtemittierende Diode‘, auch Lumineszenz-Diode) ist ein Halbleiter-Bauelement, das Licht ausstrahlt, wenn elektrischer Strom in Durchlassrichtung fließt. In Gegenrichtung sperrt die LED. Somit entsprechen die elektrischen Eigenschaften der LED denjenigen einer Diode. Die Wellenlänge des emittierten Lichts hängt vom Halbleitermaterial und der Dotierung der Diode ab: Das Licht kann für das menschliche Auge sichtbar oder im Bereich von Infrarot- oder Ultraviolettstrahlung sein. de.wikipedia.org :

  • LEDs sparen bis zu 90% Energie gegenüber herkömmlichen Glühbirnen
  • LEDs spenden direkt nach Einschaltung 100% Helligkeit
  • Die Lichtqualität ist sehr gut
  • Die Lebensdauer von LEDs ist deutlich länger

Die Lichtintensität bzw. die Helligkeit einer Solarleuchte kann sehr unterschiedlich sein und ist unter anderem auch davon abhängig, wie viele LEDs in der Leuchte integriert sind. Zusätzlich ist für die volle Ausschöpfung der Lichtquelle natürlich auch wichtig, dass die Solarleuchte sich ausreichend mit Energie aufladen kann.

Je nach Produkt kann die Helligkeit zwischen 400 und 1600 Lumen betragen. Die meisten Modelle strahlen ein kaltweißes Licht aus, wobei durch eine zusätzliche Dimmfunktion die Farbe geschwächt werden kann.

Erfassungswinkel und Reichweite

7 Solarleuchten mit Bewegungsmelder Test - im Dunkeln nicht nur den Weg zu Ihrer Haustür zu finden

Möglicherweise könnte auch die Installation von zwei Leuchten notwendig sein, um den gesamten Bereich abdecken zu können.

Damit die Solarleuchte mit Bewegungsmelder außen auch ihren Zweck erfüllen kann und den gewünschten Bereich beleuchtet, sobald sich eine Person nähert, sind Erfassungswinkel und Reichweite des Bewegungsmelders ausschlaggebend. Sie sollten vor dem Kauf eines Produktes den Bereich definieren, in welchem der Bewegungsmelder einspringen soll.  Möglicherweise könnte auch die Installation von zwei Leuchten notwendig sein, um den gesamten Bereich abdecken zu können. Praktischerweise sind viele Produkte, wie auch die HETP 78 LED Solarlampe, aber direkt im Doppelpack erhältlich.

Die Bewegungssensoren sind bei vielen Modellen schwenkbar, sodass Sie den Erfassungsbereich optimal einstellen und anpassen können. Die Reichweite kann je nach Produkt zwischen 1 und 15 Metern liegen, während der Erfassungswinkel meist 90 bis 180° erreicht.

Akku

Durch die Einwirkung von Sonnenstrahlen werden die Akkus von Solarleuchten aufgeladen. Die Akkukapazität sollte im besten Fall sehr hoch sein, damit das Gerät ausreichend Energie speichern kann, um auch an Tagen mit wenigen Sonnenstunden hervorragend zu funktionieren. Grundsätzlich gilt also, je mehr mAh ein Akku aufweist, desto mehr Energie kann dieser auch speichern. Aufgrund der unterschiedlichen Einsatzgebiete und Reichweiten der Produkte kann die Akkukapazität sehr unterschiedlich sein. Im Durchschnitt liegt sie zwischen 800 und 4.500 mAh.

Wasserfest oder nicht?

Suchen Sie eine Solarleuchte mit Bewegungsmelder für den Außenbereich, ist es wichtig, auf die Wasserbeständigkeit des Geräts zu achten. Nicht alle Solarleuchten sind vollständig wettergeschützt, weshalb Sie dringend auf die Schutzart achten Trusted Source IP Schutzklassen ▷ IP 54 68 65 67 65 ... – WiKi IP Schutzklassen umfassen die Schutzart gegen oder bei Berührung mit Fremdkörpern, die zu einem Ausfall oder einer Zerstörung der Elektronik bspw. eines Gerätes (allg. elektrische Betriebsmittel) führen können. wiki.induux.de sollten. Welche IP-Schutzart für Ihre Solarleuchte geeignet ist, hängt auch davon ab, wo Sie diese installieren. Ein halbwegs geschützter Platz, erübrigt es möglicherweise eine vollständig wasserfeste Solarleuchte zu kaufen.

Die IP-Schutzart besteht aus zwei Ziffern, wobei sich die erste auf den Schutz gegen Fremdkörper und die zweite auf den Schutz vor Feuchtigkeit bezieht. Die nachfolgende Tabelle liefert eine Übersicht der verschiedenen Schutzarten in Bezug auf die Feuchtigkeit:

Schutzart Eigenschaft
0 Kein Schutz
1 Schutz gegen senkrecht auftreffendes Tropfwasser
2 Schutz gegen schräg auftreffendes Tropfwasser
3 Schutz gegen Sprühwasser
4 Schutz gegen Spritzwasser
5 Schutz gegen Strahlwasser
6 Schutz gegen starkes Strahlwasser
7 Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
8 Dauerhafter Schutz gegen Untertauchen

Modi

Einige Solarleuchten mit Bewegungsmelder können mit praktischen Modi ausgestattet sein, die zusätzliche Funktionen ermöglichen. Besonders beliebt sind zum Beispiel Dimm- und Dämmerungsfunktionen. Die Nutzung dieser ermöglicht ein abgeschwächtes und nicht allzu grelles Licht, was vor allem dann nützlich ist, wenn Sie die Leuchten auch verwenden möchten, um am Abend auf dem Balkon oder im Garten nicht ganz im Dunkeln zu sitzen.

7 Solarleuchten mit Bewegungsmelder Test - im Dunkeln nicht nur den Weg zu Ihrer Haustür zu finden

Besonders beliebt sind zum Beispiel Dimm- und Dämmerungsfunktionen.

Spezielle Licht- und Sensor-Modi sind außerdem dafür praktisch, dass Sie einstellen können, ob das Licht dauerhaft leuchten soll oder wirklich nur, wenn Bewegungen erkannt werden. Weitere Sonderfunktionen können die Farbeinstellung des Lichts umfassen.

Preis und Anzahl

Der Preis einer Solarleuchte mit Bewegungsmeldern setzt sich durch mehrere Faktoren zusammen. Dabei ist natürlich die Qualität entscheidend, aber auch die Art der Leuchte sowie die Anzahl der Leuchten, die im Set kommen. Während viele Solarleuchten einzeln verkauft werden, gibt es gerade für den Außenbereich praktische Sets, durch welche Sie größere Bereiche abdecken können. Die Leolee Gartenleuchten Solar mit Bewegungsmelder enthalten zum Beispiel ganze vier Solarleuchten, sodass sich ein super Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

Ebenfalls ausschlaggebend für den Preis ist das Material und die Schutzart eines Produktes. Eine Solarleuchte mit Bewegungsmelder Edelstahl wird natürlich mehr kosten als eine Leuchte, die eine reine Plastikverkleidung besitzt. Grundsätzlich können Sie mit folgenden Preisspannen rechnen:

  • Solarleuchte Wandmontage: etwa 20 bis 180 Euro
  • Standleuchte: etwa 40 bis 210 Euro
  • Solarleuchte als Erdspieß: etwa 15 bis 50 Euro

Häufig Gestellte Fragen

Viele Solarleuchten mit Bewegungsmelder haben einen speziellen Lichtmodus. Wird dieser eingeschaltet, wird dauerhaft Licht erzeugt. Soll das Licht sich hingegen nur einschalten, wenn der Sensor Bewegungen erfasst, muss der Sensor-Modus eingeschaltet werden. Die meisten Geräte verfügen jedoch über beide Funktionen, sodass Sie selbst entscheiden können, welche Sie einstellen.

Solarleuchten sind nicht sehr gut für Innenräume geeignet, zumal sie von der Einwirkung von Sonnenlicht abhängig sind. Solarleuchten, die mit einem separaten Solarmodul ausgestattet sind, könnten dennoch eine Lösung für drinnen sein, wenn die Möglichkeit besteht, das Solarmodul außen zu befestigen, sodass es sich mit Energie aufladen kann. Es sollte speziell nach einer Solarleuchte für Innenräume gesucht werden, da die meisten nicht für diesen Zweck ausgelegt sind.

Fazit

Solarleuchten mit Bewegungsmelder sind eine großartige Anschaffung für den Garten oder das Haus, um auch im Dunkeln etwas sehen zu können oder Einbrecher abzuschrecken. Je nachdem, wo Sie die Leuchten anbringen möchten und welchen Zweck Sie beabsichtigen, können sich verschiedene Modelle eignen. Wir haben die HETP 78 LED Solarlampe als Vergleichssieger gewählt, da sie uns mit ihren Eigenschaften rundum überzeugen konnte. Die zwei Solarlampen erzielen eine sehr hohe Beleuchtung mit guter Reichweite des Bewegungssensors.

Wer ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, mag auch an unserem Bestwert-Sieger, den Innosinpo Solarlampen mit Bewegungsmelder, interessiert sein. Sie kommen im Set von 4 Leuchten, wodurch ein großer Bereich ausgeleuchtet werden kann. Besonders vorteilhaft ist an diesem Modell das zusätzliche Solarpanel, das wie auch bei unserem Sparpreis-Produkt, der iPosible 100 LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder, Energie schneller und effizienter bezieht.

Für welches Produkt Sie sich am Ende entscheiden, hängt natürlich auch von Ihren Erwartungen und Anforderungen ab. Wir hoffen aber, dass unser Solarleuchte mit Bewegungsmelder Test behilflich sein konnte.

References

1.
Leuchtdiode – Wikipedia
Eine Leuchtdiode (kurz LED von englisch light-emitting diode, dt. ‚lichtemittierende Diode‘, auch Lumineszenz-Diode) ist ein Halbleiter-Bauelement, das Licht ausstrahlt, wenn elektrischer Strom in Durchlassrichtung fließt. In Gegenrichtung sperrt die LED. Somit entsprechen die elektrischen Eigenschaften der LED denjenigen einer Diode. Die Wellenlänge des emittierten Lichts hängt vom Halbleitermaterial und der Dotierung der Diode ab: Das Licht kann für das menschliche Auge sichtbar oder im Bereich von Infrarot- oder Ultraviolettstrahlung sein.
2.
IP Schutzklassen ▷ IP 54 68 65 67 65 ... – WiKi
IP Schutzklassen umfassen die Schutzart gegen oder bei Berührung mit Fremdkörpern, die zu einem Ausfall oder einer Zerstörung der Elektronik bspw. eines Gerätes (allg. elektrische Betriebsmittel) führen können.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.