6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test – Dank Sensor nie mehr im Dunkeln tappen (Sommer 2022)

Wir hoffen, dass Ihnen die Geräte im LED Strahler mit Bewegungsmelder Test zusagen und Sie jetzt ein perfektes Modell auswählen.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 20, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Wenn Sie im Dunkeln nach Hause kommen und keine Lust mehr haben, mit dem Smartphone den Weg bis zum nächsten Lichtschalter zu leuchten, sind die LED Strahler mit Bewegungsmelder im Test die perfekte Lösung.

Im Rahmen unseres LED Strahler mit Bewegungsmelder Test haben wir die entscheidenden Kaufkriterien identifiziert, verglichen und bewertet. Das Ergebnis sind sechs Testsieger. Relevant war für uns die Lichtqualität in Form von Helligkeit, Lichttemperatur und CRI-Wert, die Eigenschaften zur Steuerung, also die Reichweite, der Erfassungswinkel, die einstellbaren Lux-Werte, eine Timer-Funktion sowie die Leuchtdauer. Des Weiteren haben wir den Stromverbrauch, die Lebensdauer und den Preis in die Bewertungsergebnisse einfließen lassen.

Tabelle der besten Produkte

Top 6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test 2022

1.

Steinel LED-StrahlerVergleichssieger

Features
  • Leuchtdauer: 3 s-35 min
  • Helligkeit: 1550 lm
  • Lebensdauer: 50000 St
  • Stromverbrauch: 13,7W
  • Erfassungswinkel: 180°
  • Reichweite: bis 10m

Der LED Strahler mit Bewegungsmelder Test

Der Steinel LED-Strahler überzeugte in vielen Punkten und setzte sich als Vergleichssieger im Test durch. Das Modell reagiert mittels Infrarots auf Wärme. Das LED Panel und der Bewegungssensor sind sehr flexibel einstellbar. Die Lichtfarbe entspricht 3.000 Kelvin und ist 1.550 Lumen hell. Die Lebensdauer wird bei dem Gerät mit IP-Schutzart IP44 mit 50.0000 angegeben.

Der deutsche Hersteller Steinel bietet dieses Modell in einer einfacheren Version ohne Bewegungsmelder an. Außerdem können Sie das Modell upgraden und auf eine Technologie mit Bluetooth setzen, die auch per App bedienbar ist. Weitere Varianten sind erhältlich.

Was uns gefallen hat:

  • Der Hersteller ersetzt Plastikverpackungen mit umweltfreundlichen Materialien. Bei diesem LED Strahler mit Bewegungsmelder wurde das Konzept bereits umgesetzt. Wir waren positiv überrascht, dass selbst Zubehörteile nicht mehr in Plastik verpackt sind.
  • Die Nachlaufzeit sowie die Dämmerungsschwelle können flexibel eingestellt werden. Außerdem ist es möglich, einen Timer zu stellen.
  • Der Bewegungsmelder des LED Strahlers erkennt mittels Infrarotsensoren Wärme in einem 180° Winkel. Auch die Entfernung kann bis zu 10 Meter eingestellt werden. Gefallen hat uns auch, dass das LED-Panel bis zu 90° vertikal geschwenkt werden kann.
  • Der Hersteller hat seinen Hauptsitz in Deutschland und der Kundenservice gut zu erreichen sowie hilfsbereit.

Was könnte besser sein:

  • Unseren Eindrücken und Recherchen nach zu urteilen, kann dieser LED Strahler mit Bewegungsmelder in der Haltbarkeit aufweisen. Sollte das Gerät daher vor Ablauf von drei Jahren defekt sein, empfehlen wir den Kundenservice zu kontaktieren, schließlich ist von einer Lebensdauer von 50.000 Stunden deutlich mehr zu erwarten.
Features
  • Leuchtdauer: 3 s-8 min
  • Helligkeit: 4200 lm
  • Lebensdauer: k.A.
  • Stromverbrauch: 50W
  • Erfassungswinkel: 180°
  • Reichweite: 4-10m

Als Bestwert hat sich der Lepro LED Strahler mit Bewegungsmelder im Test bewiesen. Das Modell hat eine Lichttemperatur von 5.000 Kelvin und erzeugt eine Helligkeit von 4.200 Lumen. Die Leuchtdauer kann zwischen 3 Sekunden bis zu 8 Minuten eingestellt werden. Der Infrarotsensor hat einen Erfassungswinkel von 180° und eine maximale Reichweite von 10 Metern.

Wir empfehlen den LED Strahler für alle, die sich eine einfache und flexible Installation wünschen. Das Modell kann um 360° ausgerichtet werden und somit an der Decke oder Wand montiert werden.

Was uns gefallen hat:

  • Neben der Einstellung der Lux von 3 bis 2.000 können Sie zwischen einem Nacht- und Tagmodus wählen. Uns gefällt das sehr gut, da der LED Strahler mit Bewegungsmelder so auch tagsüber verwendet werden kann.
  • Positiv aufgefallen ist uns auch, dass es das Modell mit verschieden hoher Leistung gibt. Wem also 50 Watt bei einer LED Lampe zu viel sind, der kann auch zu stromsparenderen Optionen mit 10, 15 und 20 Watt greifen.

Was könnte besser sein:

  • Das Gerät hat zwar einen IP65, was an sich sehr gut ist, allerdings gilt dies nicht für den Bewegungssensor. Dieser verfügt „nur“ über einen IP44. Für uns macht das nicht wirklich Sinn schließlich gilt im Einsatz dann der kleinere Wert für das Gerät.
  • Das mitgelieferte Kabel hat eine Länge von 1 Meter. In vielen Fällen reicht das leider nicht aus, sodass mit einer Verlängerung gearbeitet werden muss.
3.

MustWin LED StrahlerSparpreis

Features
  • Leuchtdauer: 7 s – 13 min
  • Helligkeit: 3000 lm
  • Lebensdauer: 50000 St
  • Stromverbrauch: 30W
  • Erfassungswinkel: 90° bis 180°
  • Reichweite: 4-12m

Das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der MustWin LED Strahler mit Bewegungsmelder. Im Test erhält das Modell mit Infrarotsensor die Nominierung zum Sparpreis. Die Lichttemperatur ist mit 6.500 Kelvin bereits im kaltweißen Bereich. Die Helligkeit beträgt 3.000 Lumen und die Leuchtdauer kann von 7 Sekunden bis 13 Minuten beliebig eingestellt werden. Desweiteren kann die Reichweite sowie die Beleuchtungsstärke gewählt werden.

Dieser LED Strahler außen mit Bewegungsmelder ist für alle geeignet, die ein Modell suchen, dass seinen Zweck zu einem günstigen Preis erfüllt.

Was uns gefallen hat:

  • Das Stromkabel hat eine Länge von 2 Metern, was der doppelten Länge von anderen getesteten Modellen entspricht.
  • Wir hatten drei Möglichkeiten, den LED Strahler zu befestigen. Es kann zwischen Boden-, Decken- und Wandmontage gewählt werden. Diese Flexibilität hat bei uns einen guten Eindruck hinterlassen.
  • Der Infrarotsensor kann beliebig eingestellt werden, von 90° vertikal bis 180° ist horizontal ist alles möglich. So kann der LED Strahler optimal ausgerichtet werden.

Was könnte besser sein:

  • Das Gerät wird wie viele Modelle in China hergestellt. Allerdings sind uns insbesondere bei diesem LED Strahler mit Bewegungsmelder einige Verarbeitungsmängel aufgefallen. So ist das Gehäuse leider nicht wasserdicht gewesen. Außerdem fehlte Befestigungszubehör wie Schrauben.
4.

Osram LED StrahlerBester Osram Strahler

Features
  • Leuchtdauer: 10 s – 10 min
  • Helligkeit: 2400 lm
  • Lebensdauer: 25000 St
  • Stromverbrauch: 30W
  • Erfassungswinkel: 180°
  • Reichweite: 2-9m

Von der Marke Osram überzeugte dieser Osram LED Strahler. Das Modell des deutschen Herstellers hat eine warmweiße Lichttemperatur, eine Helligkeit von 2.400 Lumen und eine einstellbare Leuchtdauer zwischen 10 Sekunden bis 10 Minuten. Der IP44 macht den LED Strahler auch für den Außenbereich nutzbar.

Da der LED Strahler mit Bewegungsmelder einen sehr großen Abstrahlwinkel besitzt und sehr viel Helligkeit spendet, ist er ideal für alle, die einen größeren Bereich ausleuchten wollen. Wer außerdem auf angenehme Farbtemperaturen setzen möchte, liegt bei diesem Modell richtig.

Was uns gefallen hat:

  • Das Gehäuse machte auf uns einen sehr Qualitativen Eindruck. Es ist gut verarbeitet und aus einem stabilen Material.
  • Mit 30 Watt und 2.400 Lumen gibt der LED Strahler mit Bewegungsmelder sehr hell. Durch den hohen Abstrahlwinkel ist er unserer Meinung nach ideal, um größere Bereiche auszuleuchten.

Was könnte besser sein:

  • Im Vergleich zu anderen Modellen ist uns aufgefallen, dass der Bewegungsmelder verzögert reagiert. Andere Geräte sind hier schneller.
  • Aufgrund bisheriger Kundenerfahrungen können wir darauf schließen, dass es bei dem Modell mitunter zu Störungen kommen kann. Auch bezweifeln wir, dass die Lebensdauer der LEDs tatsächlich voll ausgenutzt werden kann.
  • Die Energieklasse nach neuer Skalierung fällt in die Klasse G. Das ist die schlechteste Energieeffizienzklasse. Hier besteht Nachholbedarf.
5.

Olafus LED StrahlerBestes Design

Features
  • Leuchtdauer: 10 s-3 min
  • Helligkeit: 1800 lm
  • Lebensdauer: k.A.
  • Stromverbrauch: 20W
  • Erfassungswinkel: 120°
  • Reichweite: 6-12m

Den Olafus LED Strahler mit Bewegungsmelder erhalten Sie im preiswerten 2er Set. Im Test überzeugt das Modell aber nicht nur im Preis, sondern auch mit einem der besten Designs. Die Lichtfarbe gleicht mit 5.000 Kelvin der von Tageslicht. Die Helligkeit von 1.800 Lumen ist nachts zum Ausleuchten eines Bereichs ausreichend. Die Leuchtdauer und Lux, also ab welcher Beleuchtungsstärke der Umgebung der Sensor reagieren soll, können eingestellt werden.

Das Gerät eignet sich für alle, die mehrere kleinere Bereiche ausleuchten wollen oder zwei LED Strahler anstelle eines einzigen Gerätes kombinieren möchten.

Was uns gefallen hat:

  • Die Verarbeitung wirkt auf uns gut und robust. Auch das mitgelieferte Kabel ist verzinnt und kann deshalb problemlos angeschlossen werden.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Zu diesem Preis erhalten Sie andere Modelle im LED Strahler mit Bewegungsmelder Test nur einzeln oder zahlen sogar mehr. Der Kauf lohnt sich unserer Meinung daher.
  • Das Gerät kann sowohl an der Wand als auch an der Decke montiert werden.

Was könnte besser sein:

  • Die Leuchtdauer ist zwischen 10 Sekunden und 3 Minuten einstellbar. Nicht immer sind 3 Minuten ausreichend, weshalb wir uns hier einen größeren Spielraum gewünscht hätten.
  • Das Gehäuse hat einen IP 66, also den besten Wert im Vergleich. Allerdings gilt für das Gehäuse des Sensors nur ein IP 44, sodass auch der Hersteller empfiehlt, das Gerät besser in einem geschützteren Bereich aufzubauen.
6.

NICREW LED StrahlerBester batteriebetriebener Strahler

Features
  • Leuchtdauer: 20 s
  • Helligkeit: 600 lm
  • Lebensdauer: k.A.
  • Stromverbrauch: 8W
  • Erfassungswinkel: 120°
  • Reichweite: 5m

Einen gelungenen LED Strahler mit Bewegungsmelder und Batterie Betrieb stellt das Modell NICREW LED Strahler dar. Auch dieses erhalten Sie im günstigen 2er Set. Insgesamt fallen im Vergleich die Helligkeit und Reichweite geringer aus. Auch die Leuchtdauer ist bei 20 Sekunden fix. Im Set enthalten sind Dübel und Schrauben, damit das batteriebetriebene Modell direkt installiert werden kann.

Der LED Strahler mit Bewegungsmelder und Batterie ist besonders dann geeignet, wenn Sie keine Kabel verlegen wollen. Zu beachten ist, dass die Helligkeit und Reichweite eingeschränkt sind. Für die Nutzung an der Haustüre, um schneller die Tür aufzuschließen oder die Treppe entlang Licht zu haben ist das 2er Set eine schnelle und einfache Lösung.

Was uns gefallen hat:

  • Mit nur 8 Watt pro Stunde zeigte das Modell den geringsten Energieverbrauch im Test. Wer also nur eine kleine Beleuchtung benötigt, spart hier in den Anschaffungskosten und den Folgekosten, sofern wieder aufladbare Batterien genutzt werden.
  • Der Hersteller leistet eine freiwillige Garantie von 1 Jahr. Außerdem ist der Kundenservice gut erreichbar.

Was könnte besser sein:

  • In Sachen Helligkeit schneidet das Modell mit 600 Lumen am schwächsten ab. Auch die Reichweite ist mit nur 5 Metern sehr gering. Des Weiteren kann die Leuchtdauer nicht flexibel eingestellt werden. 20 Sekunden – mehr oder weniger – geht hier nicht.
  • Die notwendigen 4x D-Cell Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Dinge zu beachten

LED Strahler mit Bewegungsmelder sind bei Dämmerung oder nachts eine wertvolle Hilfe. Gerne werden die Geräte im Außenbereich eingesetzt, zum Beispiel an Garagen, Haustüren, im Hof oder einer Treppe, die zur Wohnungstür führt. Bewegungsmelder erkennen abhängig der Technologie beispielsweise Bewegung, Wärme oder elektromagnetischen Wellen. Der verbaute Sensor löst dann das Licht aus, welches sich nach einer bestimmten Zeit wieder von selbst ausschält, sollte der Sensor nicht erneut ausgelöst werden.
In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen nun, wie Sie einen qualitativen LED Strahler mit Bewegungsmelder im Test aussuchen können.

Was ist zu beachten?

Bei einem LED Strahler mit Bewegungsmelder sollten Sie wie bei allen anderen Lampen die Kriterien zur Lichtqualität beachten. Außerdem relevant sind die Einstellungen zur Leuchtdauer und der Erfassungswinkel sowie die maximale Reichweite, in der Objekte entfernt sein können, damit der Sensor diese erkennt. Die Informationen zum Stromverbrauch, der IP-Schutzart und der Lebensdauer sind dagegen ähnlich der von anderen LED Arten auch.

Lichtqualität

Die Qualität des Lichts, dass von dem LED Strahler mit Bewegungsmelder ausgeht, kann anhand der Eigenschaften Lichttemperatur, Helligkeit und Farbwiedergabeindex festgemacht werden.

Lichttemperatur

6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test – Dank Sensor nie mehr im Dunkeln tappen (Sommer 2022)

Generell gilt das warmweiße Temperaturen eine angenehmere Atmosphäre schaffen, wohingegen kaltweißes Licht die Konzentration steigert.

Die Lichttemperatur wird in der Einheit Kelvin angegeben. Hierbei handelt es sich um die Farbe des Lichts. Von warmweißem Licht bis zu kaltweißem, tageslichtähnlichem Licht reicht die Spanne. Je höher der Wert in Kelvin, desto tageslichtähnlicher wird das Licht. Je niedriger, desto vergleichbarer ist das Licht mit der Farbe von Kerzenlicht.

  • Bis 3.000 – Warmweiß
  • Von 3.000 bis 5.000 – Neutralweiß
  • Ab 5.000 – Kaltweiß / Tageslichtweiß

Welche Lichttemperatur sich am besten eignet, hängt davon ab, wo Sie den LED Strahler mit Bewegungsmelder anbringen. Generell gilt das warmweiße Temperaturen eine angenehmere Atmosphäre schaffen, wohingegen kaltweißes Licht die Konzentration steigert. Für den Außenbereich gibt es sowohl warmweiße als auch kaltweiße LED Strahler. Die Wahl der Lichttemperatur ist auch eine Frage der persönlichen Präferenzen.

Helligkeit

Wie hell der LED Strahler mit Bewegungsmelder ist, können Sie anhand der Angabe der Helligkeit in Lumen erkennen. Je höher der Wert in Lumen, desto mehr Helligkeit erzeugt das Gerät.

Farbwiedergabeindex

Mit dem Farbwiedergabeindex wird angegeben, wie farbecht Objekte aussehen, die von dem LED Strahler mit Bewegungsmelder angestrahlt werden. Als vergleichbare Messgröße dient ein CRI Wert von 100, wasTageslicht entspricht. Beträgt der CRI Wert eines LED Strahlers nun 80 oder sogar weniger, wirken Objekte im Licht des Strahlers als würde sich ein grauer Schleier darüber gelegt haben. Damit Objekte also farbecht und in satten Farben erscheinen, sollte ein möglichst hoher CRI Wert vorliegen. Strahler mit einem CRI Wert von über 80 gelten als akzeptabel.

Einstellungen zur Leuchtdauer

Wann und wie lange der LED Strahler mit Bewegungsmelder den gewünschten Bereich beleuchtet, wird über die Beleuchtungsstärke und die Leuchtdauer bestimmt. Außerdem verfügen manche Modelle über einen Timer, sodass auch eine bestimmte Zeitspanne einstellbar ist.

Beleuchtungsstärke

6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test – Dank Sensor nie mehr im Dunkeln tappen (Sommer 2022)

Die Beleuchtungsstärke wird in der Einheit Lux (lx) gemessen. Lux kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Licht.

Tagsüber benötigen Sie keine Beleuchtung, da es hell genug ist. Damit der LED Strahler mit Bewegungsmelder erkennt, ab wann sein Einsatz gefragt ist, um bei Dämmerung oder nachts Licht zu spenden, messen diese Geräte die Beleuchtungsstärke. Die Beleuchtungsstärke wird in der Einheit Lux (lx) gemessen. Lux kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Licht.

Damit Sie sich das besser vorstellen können:
  • Strahlender Sonnentag (keine Bewölkung) erreicht bis zu 100.000 Lux
  • Tageslicht bei Wolken schafft es auf bis zu 20.000 Lux
  • In der Winterzeit können bei bewölktem Himmel nur noch 3.000 bis 5.000 Lux gemessen werden
  • Während der Dämmerung sind es rund 750 Lux
  • Bei totaler Dunkelheit liegen 0 Lux vor

Bei Bewegungsmeldern dient die Beleuchtungsstärke der Umgebung als Ansprechschwelle. Bei den meisten LED Strahlern kann zudem aus einem Bereich gewählt werden. So kann beim Lepro LED Strahler mit Bewegungsmelder beispielweise ein Wert zwischen 3 bis 2.000 Lux eingestellt werden.

Timer

Wie angesprochen, können manche Modelle auch mittels Timer Funktion eingestellt werden. Somit fällt die Beleuchtungsstärke weg und der LED Strahler mit Bewegungsmelder reagiert ab einer bestimmten Uhrzeit auf Bewegungen. Wenn Sie daran Interesse haben, empfehlen wir Ihnen das Modell Steinel LED-Strahler, bei dem die Betriebszeit sowohl per Timer Funktion als auch über die Beleuchtungsstärke programmierbar ist.

Leuchtdauer

Wie lange der LED Strahler mit Bewegungsmelder an ist, wird mit der sogenannten Nachlaufzeit definiert. Während sich in der Reichweite des Bewegungsmelders noch Bewegung abspielt, bleibt dieser eingeschaltet. Sobald sich aber keine Bewegung mehr wahrnehmen lässt, bleibt der LED Strahler nur noch für kurze Zeit an und schaltet sich dann automatisch ab. Wie lange dieser Zeitraum ist, hängt von der Nachlaufzeit ab, die auch manchmal Leuchtdauer genannt wird.

Bei manchen LED Strahler mit Bewegungsmelder kann die Leuchtdauer eingestellt werden, bei anderen ist diese wiederum festgelegt und nicht variierbar. Im Test werden Sie aber hauptsächlich Modelle finden, bei denen die Leuchtdauer flexibel einstellbar ist. Achten Sie dennoch darauf, denn bei der Zeitspanne gibt es teils große Unterschiede zwischen wenigen Sekunden und vielen Minuten.

Erfassungswinkel und Reichweite

6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test – Dank Sensor nie mehr im Dunkeln tappen (Sommer 2022)

Idealerweise kann der Sensor außerdem um 180° in der Horizontalen und um 90° in der Vertikalen geschwenkt werden.

Die Sensoren eines LED Strahlers mit Bewegungsmelder haben immer einen Erfassungswinkel sowie eine maximale Reichweite.

Erfassungswinkel

Der Erfassungswinkel sollte so groß wie möglich und auch so flexibel wie möglich sein. Idealerweise kann der Sensor außerdem um 180° in der Horizontalen und um 90° in der Vertikalen geschwenkt werden. Dann können Sie den Bewegungssensor ganz nach Belieben einstellen.

Reichweite

Die Reichweite von der ein sich bewegendes Objekt entfernt sein, um den Bewegungsmelder auszulösen, wird in der Einheit Meter angegeben. Die maximale Reichweite lag im LED Strahler Bewegungsmelder Test bei 12 Metern, nämlich bei den Modellen MustWin LED Strahler und Olafus LED Strahler. Wenn Sie durch einige Kundenbewertungen und Erfahrungen lesen, werden Sie eventuell feststellen, dass kritisiert wird, dass die maximale Reichweite nicht erreicht wird. Das kann mitunter daran liegen, dass sich das Objekt sich nicht parallel zum Sensor befindet. Bei Modellen mit Infrarotsensor ist das nämlich notwendig, da sich sonst die Erfassungsreichweite reduziert.

Bluetooth Funktion

6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test – Dank Sensor nie mehr im Dunkeln tappen (Sommer 2022)

Die App Steuerung ist sehr bequem und kann überall verwendet werden.

Moderne LED Strahler mit Bewegungsmelder sind mittlerweile mit Bluetooth Funktion ausgestattet. Das ermöglicht eine Steuerung per App. Falls diese Funktion für Sie eine wichtige Option ist, raten wir Ihnen, sich das Modell Steinel LED-Strahler mit Bewegungsmelder im Test nochmals anzusehen.

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch kann anhand der Watt Leistung ermittelt werden. Außerdem finden Sie bei manchen Modellen eine Einordung in Energieeffizienzklassen. Je mehr Helligkeit in Lumen ein LED Strahler mit Bewegungsmelder leistet, desto höher ist in der Regel auch der Stromverbrauch. Desweiteren kommt es auf den Stromverbrauch des Bewegungsmelders und die Größe der Leuchtfläche an. Zu berücksichtigen ist des weiteren der Stromverbrauch im Standby Modus. Den geringsten Stromverbrauch hat im Test der NICREW LED Strahler mit Bewegungsmelder. Das Modell verbraucht nur 8 Watt pro Stunde.

Generell sind LED Lampen deutlich energiesparender als etwa Glühbirnen oder Halogenlampen, welche die gleiche Leistung erzeugen. Daher sind LED Strahler mit Bewegungsmelder an sich eine stromsparende Wahl. Falls Sie sich an den Energieeffizienzklassen orientieren, müssen Sie die aktualisierten Energielabels berücksichtigen. Seit September 2021 gelten nicht mehr die Klassen A++ bis E, sondern die Klassen A bis G. Aktualisiert wurden auch die Bewertungsmethoden, weshalb Modelle wie unser Vergleichssieger, Steinel LED-Strahler, mitunter ein Energielabel wie E oder niedriger tragen. Laut. Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Trusted Source Zuhause sparen: Energieeffizienz in privaten Haushalten – BDEW Verbraucher können an vielen Stellen im Haushalt effektiv Energie sparen. Verschiedene Tools helfen dabei. www.bdew.de sollen bis 2030 alle Produktgruppen mit den neuen Energielabels bewertet werden.

Anbringung im Außenbereich – IP Schutzart

6 LED Strahler mit Bewegungsmelder Test – Dank Sensor nie mehr im Dunkeln tappen (Sommer 2022)

Falls Sie den Bewegungsmelder an einer nicht geschützten Stelle anbringen, raten wir eher zu einer Schutzart von IP65 und höher.

Wenn Sie den LED Strahler mit Bewegungsmelder im Außenbereich anbringen möchten, sollten Sie zu den IP-Schutzarten einige Kenntnisse haben. Bei der IP Schutzart handelt es sich um einen International Protection Code, bei dem sowohl nationale und internationale Normen zur Anwendung kommen. Die IP Schutzart besteht aus zwei Ziffern. Die erste Ziffer gibt an, wie gut das Produkt gegen das Eindringen von Fremdkörpern wie Staub geschützt ist. Die zweite Ziffer bezieht sich auf den Schutz vor Wasser.

Nach der DIN Norming Trusted Source DIN kurz erklärt – DIN Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) ist die unabhängige Plattform für Normung und Standardisierung in Deutschland und weltweit. Gemeinsam mit Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Zivilgesellschaft trägt DIN wesentlich dazu bei, Zukunftsfelder zu erschließen. Als Mitgestalter des digitalen und grünen Wandels leistet DIN einen wichtigen Beitrag bei der Lösung der aktuellen Herausforderungen und ermöglicht, dass sich neue Technologien, Produkte und Verfahren am Markt und in der Gesellschaft etablieren. www.din.de DIN EN 60529 gelten Produkte mit einem Schutz gegen Wasser ab 4 als geschützt vor allseitigem Spritzwasser. Wenn der LED Strahler mit Bewegungsmelder also im Außenbereich installiert werden soll, ist ein Schutz von mindestens 4 zu empfehlen.

Im LED Strahler mit Bewegungsmelder Test finden Sie Modelle mit IP-Schutzarten von IP44, IP65 und IP66. Das bedeutet:
  • IP44: Geschützt vor kornförmigen festen Fremdkörpern und allseitigem Spritzwasser
  • IP65: Vollständig geschützt vor Staubeintritt und geschützt vor allseitigem Strahlwasser
  • IP66: Vollständig geschützt vor Staubeintritt und geschützt vor starkem allseitigem Strahlwasser

Im Grunde empfehlen sich alle diese drei Schutzarten für die Anbringung im Außenbereich. Wenn der LED Strahler unter einer Überdachung angebracht wird, können Sie beruhigt zum IP44 greifen. Falls Sie den Bewegungsmelder an einer nicht geschützten Stelle anbringen, raten wir eher zu einer Schutzart von IP65 und höher.

Lebensdauer

Die Lebensdauer eines LED Strahlers mit Bewegungsmelder wird in Stunden angegeben. Gemeint sind die Stunden, in denen das LED Licht brennt. Die Lebensdauer bezieht sich also vielmehr auf die Beleuchtungseinheit und nicht auf den gesamten LED Strahler. Im Test konnten Sie eine Lebensdauer von 25.000 bis 50.000 Stunden bei einigen Modellen feststellen. Das entspricht einer sehr langen Zeit, schließlich sind die Geräte kaum mehr als ein paar Minuten am Stück angeschaltet. Unserer Erfahrung nach kommt es daher eher dazu, dass andere Defekte am LED Strahler auftreten und das Modell nicht aufgrund von Problemen am Licht unbrauchbar wird.

Häufig Gestellte Fragen

Viele Modelle mit Bewegungsmelder sind von den Anbietern auch ohne Sensor erhältlich. Informieren Sie sich am besten näher dazu. Den Steinel LED-Strahler mit Bewegungsmelder gibt es beispielsweise auch ohne Sensor und dafür günstiger.

Das kommt auf die Einstellungen des LED Strahlers mit Bewegungsmelder an. Wie im Ratgeber erklärt kann die Beleuchtungsstärke in Lux eingestellt werden. So wird sichergestellt, dass der Bewegungsmelder nur dann reagiert, wenn die Umgebung zu einem gewissen Grad dunkel ist. Einstellungen von 2 bis 2.000 Lux sind zum Beispiel möglich, wobei 0 Lux einer kompletten Dunkelheit entsprechen würden. Außerdem kann bei einigen Modellen auch ein Timer gestellt werden, sodass der LED Strahler nur zu bestimmten Uhrzeiten als Bewegungsmelder dient. Generell ist also auch eine Nutzung bei Tageslicht möglich.

Fazit

Mit einem LED Strahler mit Bewegungsmelder tappen Sie nie wieder im Dunkeln und können sich auf eine energieeffiziente Lichtquelle verlassen.

Von einem deutschen Hersteller gefertigt, erhalten Sie den Steinel LED-Strahler. Unser Vergleichssieger überzeugt mit viel Flexibilität und vielen Einstellungsmöglichkeiten. Beim Bestwert handelt es sich um den Lepro LED Strahler mit Bewegungsmelder. Das Modell hat einen Sonnen- und einen Mondmodus, sodass es auch bei Tageslicht genutzt werden kann. Mit dem MustWin LED Strahler wählen Sie eines der günstigen Modelle. Der Sparpreis erfüllt seinen Zweck und kann mit drei Aufbaumöglichkeiten (Boden, Wand, Decke) überzeugen.

Wir hoffen, dass Ihnen die Geräte im LED Strahler mit Bewegungsmelder Test zusagen und Sie jetzt ein Modell auswählen können, das Ihren Erwartungen entspricht.

References

1.
Zuhause sparen: Energieeffizienz in privaten Haushalten – BDEW
Verbraucher können an vielen Stellen im Haushalt effektiv Energie sparen. Verschiedene Tools helfen dabei.
2.
DIN kurz erklärt – DIN
Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) ist die unabhängige Plattform für Normung und Standardisierung in Deutschland und weltweit. Gemeinsam mit Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlicher Hand und Zivilgesellschaft trägt DIN wesentlich dazu bei, Zukunftsfelder zu erschließen. Als Mitgestalter des digitalen und grünen Wandels leistet DIN einen wichtigen Beitrag bei der Lösung der aktuellen Herausforderungen und ermöglicht, dass sich neue Technologien, Produkte und Verfahren am Markt und in der Gesellschaft etablieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.