5 beste Philips Rasierer im Test: So bekommen Sie eine gründliche Rasur! (Herbst 2022)

Unsere Analyse und Vergleich der besten Philips Elektrorasierer, einschließlich Rasierer mit einer Klinge und Ideal Trocken- und Nassrasierer.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: August 18, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Wussten Sie, dass Philips den ersten elektrischen Rasierer 1939 auf den Markt brachte und seit diesem Jahr wurden mehr als 200 Millionen Rasierer verkauft? Das niederländische Unternehmen gilt als eine der beliebtesten Marken der Welt und bietet seinen Kunden eine Fülle von Modellen.

Die Wahl eines richtigen Rasierers hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. Bartwuchs, Hauttyp, Bedürfnisse und Rasierhäufigkeit. In unserer Auswahl finden Sie leistungsstarke Rasierer mit modernen Schneidsystemen, SkinIQ Technologie und Aufsätzen. Diese Liste passt für diejenigen, die nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.

Sehen wir uns nun einige der besten Philips Rasierapparate an. Aus rund 20 Modellen haben wir die besten 5 ausgewählt. Die Nominierung für den Editor's Choice ging an Philips Elektrorasierer Series 9000 S9986/55.

Tabelle der besten Produkte

Top 5 beste Philips Rasierer Test 2022

Features
  • Rasiersystem: Dual-Track-Schneidsystem
  • Betriebsdauer maximal: 1 Stunde
  • Mitgelieferte Aufsätze: Scherkopf
  • Gewicht: 0.8 Gramm
  • Akkukapazität: 900 mAh

Extras: Pressure Guard Sensor, Flexible 360-Grad-Scherköpfe, Dual SteelPrecision Klingen & integrierter Präzisionstrimmer

Aus unserer Sicht hat der Philips Series 9000 S9986/55 den Preis “Editor’s Choice” erhalten, weil er über eine Reihe von Besonderheiten, z.B.: Flexible 360-Grad-Scherköpfe, einen integrierten Präzisionstrimmer, Dual-Track Schneidsystem verfügt. Mit dem elektrischen Rasierer S9986/55 von Philips können Sie Ihr Gesicht mühelos von unerwünschten Haaren befreien, ohne sich dabei unwohl zu fühlen. Mit 3 Sektionen und flexiblen Köpfen passt er sich den Kurven Ihres Gesichts an und entfernt selbst die kleinsten Haare an schwer zugänglichen Stellen. Er ist mit einer automatischen Reinigungseinheit ausgestattet, die den angesammelten Schmutz ohne direktes Zutun des Benutzers entfernt. Der Rasierer verfügt über einen integrierten Akku mit einer Laufzeit von bis zu 60 Minuten.

Das Philips Series 9000 S9986/55 ist wie Philips Series 7000 S7788/55, das in unserer Auswahl als “Bester Nass-Trocken Rasierer” ausgezeichnet wurde, mit fest eingebauten Akku ausgestattet und eignet sich im Allgemeinen gut für Menschen mit empfindlicher Haut. Unserer Meinung nach hat das erste Modell jedoch mehr Funktionalität. Hierfür müssen Sie allerdings mehr bezahlen als für das Series 7000-Modell. Ebenfalls erwähnenswert ist die Einzigartigkeit dieses Modells – es ist das einzige, wo das Dual-Track-Schneidsystem benutzt wird.

Was uns gefallen hat:

  • Dank der Schutzschicht, die den Hautkomfort gewährleistet, werden keine unerwünschten Schäden verursacht.
  • Der Rasierer reduziert die Reibung der Haut um 25%.
  • Motion Control Sensor analysiert die Bewegungen des Rasierers für eine effizientere Rasur.

Was könnte besser sein:

  • Die Schnittintensität (+/-) ist nicht einstellbar, daher wird empfohlen, sich anfangs sanft zu rasieren, um sich an das System zu gewöhnen.
2.

Philips Elektrorasierer OneBlade Pro QP6550/30Bester Rasierer unter 100 Euro

Features
  • Rasiersystem: klassisch
  • Betriebsdauer maximal: 1 Stunde
  • Mitgelieferte Aufsätze: Bodygroom-Trimmaufsatz, Hautschutzaufsatz, Präzisionstrimmer
  • Gewicht: 358 Gramm
  • Akkukapazität: 750 mAh

Extras: Präzisionskamm mit 14 Einstellungen, Zweifach-Schutzsystem

Der Philips OneBlade Pro QP6550/15 rasiert Ihr Haar mit seiner doppelseitigen Klinge in jeder Länge. Er wird mit Klingen für Gesicht und Körper sowie einem Klingenschutz geliefert. Es stehen Ihnen 14 Schnittlängeneinstellungen zur Verfügung. Geeignet für die Nass- und Trockenrasur. Das doppelte Schutzsystem (Spezialbeschichtung und Messer mit abgerundeten Spitzen) bietet Ihnen zusätzlichen Komfort. Der Schneidblock bewegt sich schnell und macht 200 Bewegungen pro Sekunde. Das Modell lässt sich leicht an Ihr Gesicht und Ihren Körper anpassen. Mit dem vielseitigen Präzisionstrimmerkamm können Sie eine Länge von 0,4 bis 10 mm wählen.

Im Gegensatz zu anderen Modellen, wie dem Philips OneBlade Pro QP6650/30, verfügt dieser Rasierer über einen doppelten Schutz. Beide Geräte verfügen über einen Präzisionskamm mit 14 Einstellmöglichkeiten und 4 Düsen. Das erste Modell bietet jedoch einen Lithium-Ionen-Akku für 120 Minuten Betriebsdauer und einen günstigeren Preis. Der Philips OneBlade Pro QP6650/30 zeichnet sich dadurch aus, dass er ein einfacheres und präziseres Trimmen der Körperhaare in jeder Richtung ermöglicht. Mit beiden Modellen können Sie sich effizient rasieren, trimmen oder stylen.

Was uns gefallen hat:

  • Mit OneBlade passen Sie sich den Konturen Ihres Gesichts an und rasieren Ihre Bartstoppeln einfach und bequem.
  • Das Set enthält eine Klinge für das Gesicht und eine Klinge mit Körperschutz.
  • Mit dem mitgelieferten verstellbaren Kamm erhalten Sie eine gleichmäßige Bartlänge.

Was könnte besser sein:

  • Dieser Rasierer hat praktische Aufsätze, aber man sollte aufpassen, dass man die Haut nicht verletzt.
3.

Philips Elektrorasierer Series 5000 S5588/30Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Features
  • Rasiersystem: beweglicher Scherkopf, Skin-Sensitive-Technologie
  • Betriebsdauer maximal: 1 Stunde
  • Mitgelieferte Aufsätze: Scherkopf
  • Gewicht: 0.4 Gramm
  • Akkukapazität: 750 mAh

Extras: mit SkinIQ Technologie

Komfortabler und vielseitiger kabelloser Elektrorasierer mit integriertem Trimmer, klarer LED-Anzeige und Kindersicherung. Dieses Modell wird ein breites Spektrum von Benutzern ansprechen, die elektrische Rasiersysteme bevorzugen. Das Highlight des Philips Norelco Series 5000 S5588 Elektrorasierers ist die innovative SkinIQ-Technologie, die eine effiziente und schnelle Rasur ohne größere Hautirritationen garantiert. Das Smart Hair-Sensorsystem erfasst die Dichte der geschnittenen Stoppeln 125 Mal pro Sekunde und sendet diese Information an das Steuergerät.

Vergleicht man dieses Modell mit dem Philips Series 9000 S9986/55, so gibt es Unterschiede im Design, in der Rasiermethode und im Preis. Wer vor allem einen Rasierer sucht, der einen beweglichen Scherkopf und Skin-Sensitive-Technologie bietet, sollte sich dieses Modell genauer ansehen. Wer Wert auf hohe Funktionalität, Dual SteelPrecision Klingen und einen Motion Control Sensor legt, kann die zweite Option wählen. Es liegt an Ihnen, Ihrem Geschmack und Ihrem Ermessen. Besonders hervorzuheben ist die fortschrittliche SkinIQ Technologie von Philips Series 5000 S5588/30.

Was uns gefallen hat:

  • Dank der speziellen Positionierung seiner Präzisionsklingen und seines leistungsstarken Motors schafft der Rasierer 90.000 Schnitte pro Minute.
  • Bei Bedarf können Sie das Gerät sogar in der Dusche unter fließendem Wasser verwenden. Der Rasierer wird dadurch in keiner Weise beeinträchtigt, da das Gehäuse so konstruiert ist, dass kein Wasser in die Motoreinheit eindringen kann.

Was könnte besser sein:

  • Manchmal können schwer zugängliche Stellen, wie z. B. Nasenhaare, Schwierigkeiten bei der Rasur bereiten.
4.

Philips Elektrorasierer Series 7000 S7788/55Bester Nass-Trocken Rasierer

Features
  • Rasiersystem: beweglicher Scherkopf, Skin-Sensitive-Technologie
  • Betriebsdauer maximal: 1 Stunde
  • Mitgelieferte Aufsätze: Scherkopf
  • Gewicht: 0.8 Gramm
  • Akkukapazität: 750 mAh

Extras: mit SkinIQ Technologie

Der elektrische Rasierer S7788/55 von Philips unterstützt Sie bei der Entwicklung effizienter Rasiertechniken. Er analysiert Ihre Bewegungen und gibt Ihnen Tipps für eine schnellere und komfortablere Rasur. Mit der SkinIQ-Technologie wird die Leistung automatisch an die Steifigkeit und Dichte der Borsten angepasst. Es gibt einen aufklappbaren Trimmer zum Trimmen des Schnurrbarts und einen Styleraufsatz für Bärte. SteelPrecision-Klingen können während der Rasur geschliffen werden. Der Rasierer wird von einem wiederaufladbaren Li-Ionen-Akku angetrieben, der eine Betriebsdauer von 1 Stunde ermöglicht. Das Aufladen dauert genauso lange.

Im Gegensatz zum Philips Series 5000 S5588/30 bietet das Modell Series 7000 S7788/55 eine sanftere Methode und ist perfekt für Trocken-Nass-Rasur geeignet. Das Gerät mit SkinIQ Technologie verfügt über Hautkomfort-Beschichtung, die die Hautreibung reduziert. Es ist erwähnenswert, dass dieses Modell mit einer speziellen App kommt, deren Installation eine gründlichere Rasur garantiert. Die beiden Modelle haben einen fest eingebauten Akku und eine automatische Spannungsanpassung. Sie sind auch die beste Option für eine glatte Rasur und eine reizfreie Haut.

Was uns gefallen hat:

  • Bewegliche Rotorköpfe passen sich den Konturen Ihres Gesichts an und sorgen für eine komfortable Rasur.
  • Passt für trockenes und nasses Rasieren, Trimmen und Stylen.
  • Sie können auch die Philips App auf Ihrem Telefon installieren, um die Rasur effektiver zu gestalten.

Was könnte besser sein:

  • Sie müssen sich zuerst an die Rasur gewöhnen und besonders vorsichtig sein, wenn Sie Ihren Hals rasieren, um Schnitte und Rötungen zu vermeiden.
5.

Philips Elektrorasierer OneBlade Pro QP6650/30Bester One Blade Rasierer

Features
  • Rasiersystem: klassisch
  • Betriebsdauer maximal: 120 Minuten
  • Mitgelieferte Aufsätze: Bodygroom-Trimmaufsatz, Hautschutzaufsatz, Präzisionstrimmer
  • Gewicht: 576 Gramm
  • Akkukapazität: 750 mAh

Extras: Präzisionskamm mit 14 Einstellungen / Nass oder trocken verwendbar

Das 5,4-W-Modell ist mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der einen ununterbrochenen Betrieb von 120 Stunden gewährleistet. Es verfügt über eine digitale LED-Anzeige zur Überwachung des Ladezustands. Das Gerät ist mit einer doppelseitigen Edelstahlform und drei Aufsätzen mit verschiedenen Funktionen ausgestattet. Der erste ist ein Abstreifer für die präzise Ausrichtung der Borsten mit einer einstellbaren 14-stufigen Breite von 0,4 bis 10 mm. Der andere ist ein 3 mm langer Körperkamm, der in jede Richtung verstellt werden kann. Ein dritter ist ein Aufsatz zum Schutz empfindlicher Hautbereiche.

Der Elektrorasierer Philips OneBlade Pro QP6650/30  muss sich nicht hinter anderen Rasierern verstecken. Im Vergleich zum Philips Series 5000 S5588/30 punktet er in Fragen Funktionalität, insbesondere durch das komfortable und leichte Design und die Anzahl der mitgelieferten Aufsätzen. Allerdings hat dieses Modell nicht die Geschwindigkeit der Philips Serie 5000 S5588/30: bis zu 90.000 Schnitte pro Minute. Aber es ist auch relativ schnell und ermöglicht dank der doppelseitigen Klinge ein einfaches Styling für perfekte Konturen. Geeignet für alle Haar- und Hauttypen.

Was uns gefallen hat:

  • Das Gerät verfügt über eine einzigartige Schnellläufereinheit, die 200 Bewegungen pro Sekunde ausführt;
  • Rasiert Stoppeln, ohne der Haut zu nahe zu kommen - für ein angenehmes Rasiererlebnis;
  • Mit der zweischneidigen Klinge können Sie Ihre Stoppeln in beide Richtungen trimmen;

Was könnte besser sein:

  • Bei empfindlicher Haut kann es zu Reizungen kommen. Wir empfehlen daher die Verwendung einer Anti-Irritationscreme oder einer Aftershave-Lotion für eine sanfte Rasur.

Dinge zu beachten

Viele Männer leiden bei der Rasur unter roter, juckender Haut und Rasierausschlag. Wenn Sie einen manuellen Rasierer mit mehreren Klingen verwenden, müssen Sie mit mehreren Schneideelementen arbeiten, die an Ihrer Haut zerren, was oft zu Reizungen und eingewachsenen Haaren führt.
Mit einem elektrischen Rasierer für empfindliche Haut kann dieses Problem behoben werden, indem die Klingen des Folienrasierers sanft über die Haut gleiten und die Gesichtshaare entfernen.
Haben Sie sich schon einmal durch das Angebot an Rasierern, Trimmern, Rasierapparaten und anderen Produkten für Männer gewühlt, sind Sie vielleicht überwältigt von der Vielfalt der Möglichkeiten.
Wie kann man bei so vielen Produkten, die für sich in Anspruch nehmen, der beste Elektrorasierer zu sein, wissen, was man nehmen soll? Bestimmte Dinge haben die besten Rasierapparate für Männer gemeinsam, und wenn Sie wissen, welche Eigenschaften Ihnen am meisten nützen, können Sie Ihre Entscheidung leichter fällen.
Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei Ihrem idealen Rasiergerät achten sollten, damit Sie Ihren nächsten ideellen Rasierer nicht verpassen:

Komfort

5 beste Philips Rasierer im Test: So bekommen Sie eine gründliche Rasur! (Herbst 2022)

Die meisten Philips-Rasierer sind sowohl für die Trocken- als auch für die Nassrasur geeignet

Nehmen Sie einen Elektrorasierer, den man sowohl nass als auch trocken verwenden kann. Dadurch können Sie jederzeit optimale Rasierergebnisse erzielen – unabhängig davon, ob Sie unter der Dusche Rasiergel oder -schaum benutzen oder sich ohne Wasser rasieren, wenn Sie wenig Zeit haben.

Enge Rasur

Wenn Sie sich einen Stoppelbart oder längeres Haar rasieren, legen Sie Wert auf abgerundete Kanten und flexible Scherköpfe mit unabhängigen Bewegungen. Solche Merkmale gewährleisten eine gründliche Rasur, und die Klinge gleitet sanft und bequem über die Haut, ohne sie zu beschädigen.

Pflegeleichtigkeit

5 beste Philips Rasierer im Test: So bekommen Sie eine gründliche Rasur! (Herbst 2022)

Philips-Modelle können in der Regel nach der Rasur auf diese einfache Weise gereinigt werden

Rasierer und Klingen müssen unbedingt sauber gehalten werden, aber es ist nicht immer leicht, diese Aufgabe zu bewältigen. Es ist also besser, sich für einen Elektrorasierer zu entscheiden, der vollkommen wasserdicht ist und schnell und einfach abgespült werden kann.

Hautschutz

Bevorzugen Sie einen Rasierer mit abgerundeten, reibungsarmen Scherköpfen, die sich an die Konturen Ihres Gesichts anpassen. Diese Funktion schont Ihre Haut und verhindert Schürfwunden und Schnitte. Dieser Rasierer eignet sich auch perfekt für das Styling von Bärten und Schnurrbärten.

Rasierer + Trimmer

Bei der kompletten Rasur geht es nicht nur darum, die Haare zu entfernen, sondern auch darum, dass die Koteletten nur leicht getrimmt werden, so dass man keine Schere benutzen muss. Aus diesem Grund ist es praktischer, einen Elektrorasierer zu kaufen, der einen Rasierer und einen Trimmer integriert hat.

Netzbetrieb vs. wiederaufladbare Rasierapparate

5 beste Philips Rasierer im Test: So bekommen Sie eine gründliche Rasur! (Herbst 2022)

Elektrischer Rasierer von Philips mit Akku-Ladestation

Bevorzugen Sie einen Rasierer, der über Nacht aufgeladen werden kann und dann ohne Kabel für zahlreiche Rasuren verwendet werden kann. Der Akku-Indikator sollte Sie darauf hinweisen, dass es Zeit für die nächste Aufladung ist, und eine Schnellladung von ein paar Minuten sollte für eine einmalige Rasur ausreichen.

Kosten

Nicht alle können sich aufgrund ihrer finanziellen Möglichkeiten die gleiche Art von Rasierapparat leisten. Aus diesem Grund sollten Sie einen Rasierer kaufen, den Sie sich leisten können, der aber auch von guter Qualität ist. Etwas mehr Geld auszugeben, kann von Vorteil sein, muss es aber nicht; daher sollten Sie sich nicht verpflichtet fühlen, zu viel zu investieren. Außerdem sollten Sie vor dem Kauf die Langlebigkeit eines Elektrorasierers sowie den Ausgangspreis berücksichtigen. Denken Sie an die Kosten für Schmiermittel und Ersatzklingen. Vergewissern Sie sich, dass die Kosten für das ordnungsgemäße Funktionieren Ihres Rasierers tatsächlich in Ihr Budget passen.

Lebensdauer des Akkus

Sollten Sie sich für einen kabellosen Rasierer entscheiden, sollten Sie der Akkulaufzeit große Aufmerksamkeit schenken. Welche Lebensdauer hat der Rasierer mit einer vollen Ladung? Wie lange dauert es, bis der Akku vollständig entladen ist? Als Faustregel sollten Sie sich merken, dass eine längere Akkulaufzeit immer besser ist.

Die LED oder LCD Schnittstelle

Immer mehr Rasierer sind mit LED-Schnittstellen oder -Panels ausgestattet, die immer innovativer werden. Solche Funktionen sind nicht unbedingt erforderlich, können sich aber als sehr vorteilhaft erweisen.

Über ein LED-Panel können Sie jederzeit den Status des Rasierers ablesen. Wenn die Batterie aufgeladen werden muss, werden Sie durch einen Blick auf das LED-Panel sofort darüber informiert.

So unterscheiden Sie die Philips Modelle

5 beste Philips Rasierer im Test: So bekommen Sie eine gründliche Rasur! (Herbst 2022)

Klassischer elektrischer Scherkopf von Philips

Neben einer breiten Palette von Elektrorasierern hatte Philips früher auch eine eigene Rasierermarke, den Philishave. Auch wenn Philishave nicht mehr als Markenname verwendet wird, lebt sein Erbe in den aktuellen Philips-Modellen von heute weiter. Aktuell gibt es viele Philips-Rasierer für jeden Geldbeutel und jeden Rasierbedarf.

Philips Series 9000

Die modernsten Rasierer von Philips, die eine komfortable, gründliche Rasur mit flexiblen Köpfen sowie Nass- und Trockenrasur ermöglichen. Dieser Rasierer basiert auf jahrelanger Erfahrung im Bereich der Rasur und verfügt über die derzeit beste Technologie, um die bestmögliche Rasur zu erzielen. Sie suchen einen Rotationsrasierer, vielleicht sogar als Ersatz für Ihren in die Jahre gekommenen Philishave, und möchten die bestmögliche Philips Rasur erleben? Die Serie 9000 von Philips ist dann Ihre beste Wahl.

Philips SensoTouch 3D

Mit den SensoTouch-Rasierern von Philips erhalten Sie ein atemberaubendes Design und eine Fülle von Funktionen, die dafür sorgen, dass jede Hautkurve die glatte, makellose Rasur erhält, die sie verdient.

Dank des ergonomischen Griffs liegt der SensoTouch Rasierer gut in der Hand und Sie haben ihn stets unter Kontrolle. Das Schneidsystem und die Rotationsköpfe sind vorbildlich verarbeitet – mit SkinGlide für eine reibungsarme Rasur, einem vielseitigen 360°-Drehgelenk und nach innen und außen biegsamen Köpfen, die für die versprochene sanfte Berührung und ein glattes Finish sorgen.

Philips AquaTouch-Rasierer

Bei der AquaTouch Wet & Dry-Produktreihe von Philips können Sie sich entweder nass mit Gel oder Schaum rasieren, um den Hautkomfort zu erhöhen, oder sich für eine schnelle und bequeme Rasur trocken rasieren.

Philips PowerTouch-Rasierer-Serie

Eine Reihe von Rasierern mit mehr Leistung für eine schnelle, klassische Trockenrasur.

Philips Serie 3000

Mit den Philips Rasierern der Serie 3000 können Sie in die elektrische Rasur einsteigen, aber auch für diejenigen, die nur über ein kleines Budget verfügen. Obwohl die Preise niedrig sind, steckt in den kleinen Preisen eine großartige Technologie der Marke Philips.

Häufig Gestellte Fragen

Bei Trockenrasur entstehen weniger Kerben und Schnitte als bei Nassrasur. Die Klinge eines elektrischen Rasierers kommt nämlich nicht mit der Haut in Berührung und kann Sie daher nicht schneiden. Im Gegensatz dazu erfordert die Nassrasur ein wenig Konzentration und Übung, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Haut nicht verletzen.

Die beiden Hersteller bieten qualitative Rasierer an. Falls Sie eher die traditionelle Form des Elektrorasierers bevorzugen, sollten Sie sich für den Braun Rasierer entscheiden. Wenn Sie einen dreieckigen Scherkopf bevorzugen, ist der Philips die beste Wahl.

Nach den Empfehlungen der meisten Marken sollten Folien und Klingen alle 12 bis 18 Monate ausgetauscht werden, um die Leistung Ihres Elektrorasierers zu erhalten. Bei manchen Männern ist das Haar gröber und dicker, und wenn sie sich täglich rasieren, müssen sie die Scherfolien und Klingen möglicherweise früher als empfohlen austauschen.

Fazit

Der Gewinner unseres Vergleichs, der Elektrorasierer Philips Series 9000 S9986/55, hat viele Funktionen, die Sie überzeugen werden. Seine Dual SteelPrecision-Klingen sorgen mit 150.000 Schnitten pro Minute für eine sanfte Rasur. Dank der Bewegungserkennungstechnologie überwacht die GroomTribe-App Ihre Rasurtechnik und gibt Empfehlungen für eine effizientere Rasur. Im Griff ist ein Präzisionstrimmer integriert, mit dem Sie bequem Ihren Schnurrbart in Form halten und Ihre Koteletten trimmen können. Genau die richtige Wahl für eine sichere und komfortable Rasur ohne reizende Haut.

Der Philips Series 7000 S7788/55 kann Ihnen helfen, eine effektivere Rasurtechnik zu entwickeln. Das Gerät analysiert Ihre Bewegungen und gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich schneller und angenehmer rasieren können. Die beweglichen Rotorköpfe folgen den Konturen der Fläche. Die spezielle SkinGlide-Schutzschicht sorgt für ein sanftes Gleiten und verhindert Hautreizungen. Die Leistung wird mit der SkinIQ-Technologie automatisch an die Dicke und Steifigkeit der Borsten angepasst.

Der elektrische Rasierer Philips Series 5000 S5588/30 bewältigt dank der intelligenten SkinIQ-Technologie effizient alle Haare, unabhängig davon, wie hart oder dick sie sind. Ein spezieller Sensor erkennt die Qualität Ihrer Bartstoppeln und das Gerät passt seine Leistung automatisch an. Die 45 selbstschärfenden SteelPrecision-Messer führen bis zu 90.000 Schnitte pro Minute aus. Sie können sich entweder trocken oder nass rasieren, mit Schaum oder Gel. Die flexiblen Rotorköpfe passen sich Ihrem Gesicht an und lassen nichts durchrutschen. Schlitze am Kopfteil führen die Haare zu den Klingen, was die Rasur beschleunigt und angenehmer macht. Für die Formung der Koteletten gibt es einen eingebauten Trimmer.

References

1.
Elektrorasierer-Test: Die besten für die tägliche Rasur | Stiftung Warentest
Viele Elektrorasierer im Test entfernen Bärte gut. Manche Stoppelkiller zupfen jedoch die Haut, scheuen Wasser oder halten nicht lange.
2.
Rasur mit Elektrorasierer (mit Bildern) - wikiHow
Obwohl elektrische Rasierer den Blutverlust beim Rasieren merklich eingeschränkt und den Zeitaufwand für die Rasur reduziert haben, kann die perfekte Rasur trotzdem noch sehr schwierig zu bewältigen sein. Die richtige Vorbereitung, Technik und Pflege danach sind die Schlüssel zur Optimierung deiner Rasur mit dem elektrischen Rasierer.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.