5 Kindermatratzen 90×200 Test – So schlafen Kinder gesund und gut (Sommer 2022)

Sind Sie auf der Suche nach einer Kindermatratze, damit Ihr Kleines am besten und gesündesten schläft? Wir haben eine Übersicht der besten Modelle für Sie zusammengestellt.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juni 28, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Kleinkinder schlafen ca. 12 Stunden pro Tag. Im Schlaf geschieht das Knochenwachstum des Kindes. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, auf welcher Liegefläche die Bildung des kleinen Körpers erfolgt. In unserem Kindermatratzen 90x200 Test finden Sie die komfortabelsten Matratzen, damit Ihr Schatz ruhig und erfrischend schlafen kann.

 

Wir haben 9 Kindermatratzen 90x200 geprüft und die Besten 5 ausgewählt. Beim Testen lagen wir einen großen Wert auf den Matratzenkern. Alle Modelle sind aus dem natürlichen oder schadstofffreien synthetischen Kautschuk hergestellt. Die Höhe der Matratzen beträgt 10-16 cm, was für eine Kindermatratze optimal ist. Beachten Sie, dass die Kindermatratze unbedingt über einen abnehmbaren Bezug verfügen soll, der bei Bedarf schnell in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Sehen wir uns die praktischsten Kindermatratzen an.

Tabelle der besten Produkte

5 Top Kindermatratzen 90×200 Test 2022

1.

Lüttenhütt Lixi BasicVergleichssieger

Features
  • Material: ‎Komfortschaum
  • Material Bezug: n/a
  • Höhe: 16 cm
  • Bezug waschbar: bis 60°C

Extras: orthopädisch; keine Zonierung; allergikerfreundlich

Wir sind absolut begeistert und können dieses Modell der Kindermatratzen guten Gewissens weiterempfehlen. Bei unserem Vergleichssieger können Sie von hoher Qualität und gutem Schlafkomfort ausgehen. Die Matratze erfüllt jegliche Wünsche, die beim Liegen und auch Schlafen auftreten können und verhelfen somit zu einem intensiven und guten Schlaf. Das Material dieser hochwertigen Matratze ist Komfortschaum und die Höhe des Produktes beläuft sich auf etwa 16 cm. Den Bezug können Sie in der Waschmaschine, bei maximal 60°C waschen. Was uns besonders zusagt, ist die Tatsache, dass die Kindermatratze 90 x 200 orthopädisch und zugleich allergikerfreundlich ist. Dadurch eignet sich der Artikel für alle Menschen. Für Allergiker empfehlen wir außerdem ein spezielles Allergiker-Kopfkissen aus unserem Test zu erwerben.

Im Vergleich zu seinen Vorreitern, wie beispielsweise der Kindermatratze „Kids Age 3-9”, weist die Lüttenhütt Lixi Basic weitere Zusätze und Verbesserungen auf. Mit ihrem hochwertigen Spezialschaum kann diese Matratze den natürlichen, gesunden Schlaf unterstützen. Bewusst wurde bei diesem Modell die Zonierung weggelassen, damit Ihr Kind sanft und entspannt schlafen kann.

Was uns gefallen hat:

  • Wir sind begeistert von dem Komfortschaum der Matratze und der perfekten Höhe von etwa 15 cm, die das Schlafen noch angenehmer und so viel erfreulicher macht.
  • Der Bezug lässt sich einfach und schnell bei bis zu 60°C waschen.
  • Zudem ist die Matratze orthopädisch und ebenfalls für AllergikerInnen geeignet.

Was könnte besser sein:

  • Bei dieser Matratze ist keine Zonierung vorhanden, was nicht unbedingt als Contra angesehen werden muss. Hierbei kommt es ganz auf die Vorstellungen der schlafenden Person an.
2.

BestCareBeste mit Gedächtnisschaum

Features
  • Material: ‎Gedächtnisschaum
  • Material Bezug: 35% Baumwolle, 65% Polyester
  • Höhe: 10 cm
  • Bezug waschbar: bis 40°C

Extras: thermoelastisch; verstärkte Trittkante; Aloe Vera Bezug

Diese Matratze ist einem abnehmbaren sowie waschbaren Aloe Vera Bezug ausgestattet. Außerdem profitieren Sie hier von der brillanten Memory Foam-Funktion. Dank der tollen Features verspricht diese sagenhafte Matratze traumhafte Stunden voller entspanntem Schlaf und gemütliche Zeiten. Mit einer Höhe von zehn Zentimetern ist dieses Produkt recht “niedrig” und kann sich super für kleinere Kinder eignen. Den oben bereits erwähnten Bezug können Sie übrigens bei bis zu 40 Grad in der Maschine waschen. Die Matratze selbst ist thermoelastisch und inkludiert die beliebte und praktische verstärkte Trittkante – alles, was Sie bei einer Kindermatratze 90 x 200 erwarten könnten und noch so viel mehr! Schauen Sie sich an, welche Vorteile der BestCare Kindermatratzen 90 x 200 cm wir für Sie im Test herausfinden konnten.

Als neues Modell und Nachreiter der BestCare Prima Babymatratze kann diese Matratze mit ihren zusätzlichen Funktionen und ihrer Ausstattung imponieren. Luftdurchlässig und atmungsaktiv – das sind zwei Merkmale der neuen Matratze dieser Marke. Das Produkt wurde durch sinnvollere Materialien verbessert und mit weiteren Funktionen, wie dem Memory-Foam, aktualisiert und kann nun noch mehr überzeugen.

Was uns gefallen hat:

  • Die wundervolle und gesundheitsfördernde Memory-Foam Funktion.
  • Während des Schlafens passt sich die Matratze dem Gewicht und auch dem Körper Ihres Kindes an.
  • Unterstützt unsere Körperform sowie Gesundheit.
  • Einfache Reinigungsoptionen.
  • Aloe Vera Bezug.

Was könnte besser sein:

  • Der Aloe Vera Bezug ist pflegend, jedoch könnte es sein, dass Sie oder Ihr Kind diesen Bezug persönlich nicht mögen. Hierbei kommt es wieder auf die jeweiligen Vorstellungen an.
3.

Alcube „Basic Flex“Sparpreis

Features
  • Material: ‎Kaltschaum
  • Material Bezug: n/a
  • Höhe: 10 cm
  • Bezug waschbar: bis 60°C

Extras: atmungsaktiv; allergikergeeignet; feuchtigkeitsregulierend

Bei diesem Modell der Kindermatratze 90 x 200 cm handelt es sich um unseren Preissieger. Dennoch können Sie davon profitieren, dass das Produkt atmungsaktiv ist, feuchtigkeitsregulierend und sich zudem ebenfalls für Allergiker eignet. Mit Hilfe der inklusiven Materialien ist ein erholsamer und erfrischender Schlaf nicht mehr fern! Die Matratze gewährleistet zudem, dass Sie während der Nacht nicht schwitzen oder frieren müssen. Dies ist insbesondere für Kindermatratzen ein relevanter Pluspunkt, da Kinder oftmals in der Nacht schwitzen. Bei diesem namhaften Hersteller können Sie zudem von einer erstklassigen Qualität und Hochwertigkeit ausgehen.

Ein besonderes Merkmal, das diese Matratze auszeichnet, ist der Kaltschaum, der atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend ist. Im Vergleich zu einigen anderen Modellen in unserem Test, wie beispielsweise der Ravensberger Junior Variante, ist diese Matratze nur etwa zehn Zentimeter hoch, was sie passend für kleine Kinder macht.

Was uns gefallen hat:

  • Abnehmbarer Bezug kann per Waschmaschine oder Hand bei bis zu 60 Grad gewaschen werden.
  • Flexibilität gewährleistet, kein Problem, wenn Ihr Kind etwas auf dem Bett verschüttet.
  • Niedriger Preis.

Was könnte besser sein:

  • Die neue Matratze muss einige Zeit gelüftet werden, damit der ungewöhnliche Geruch weg ist.
4.

Allnatura „Vita-Junior“Beste Mitwachsende

Features
  • Material: Naturkautschuk + Kokosschicht
  • Material Bezug: 100 % Bio-Baumwolle
  • Höhe: Kokosfaser-Kern – 4 cm, Naturlatex-Kern – 4 cm; gesamt – 10-11 cm
  • Bezug waschbar: „Standard“ – nicht abziehbar; „Allergie“ & „Hygiene“ – bis 60°C

Extras: atmungsaktiv; klimatisierend; 2 Schichten

Aus zwei Schichten bestehend und mit verschiedenen Härtegraden empfiehlt sich diese Matratze für Kinder verschiedensten Alters. Auch bei diesem Produkt profitieren Sie von Memory Foam. Die Materialien des Produktes sind Naturkautschuk und eine Kokosschicht, weshalb ein hoher Komfort und eine umweltfreundliche Nutzung gewährleistet werden. Die Materialien sind hundertprozentig natürlich und inkludieren Bio-Baumwolle. Der Kokosfaserkern der Matratze ist etwa vier Zentimeter hoch, während der Kern aus Naturlatex ebenfalls vier Zentimeter aufweist. Insgesamt ist die Matratze etwa zehn Zentimeter hoch. Die Matratze ist klimatisierend und atmungsaktiv, wodurch eine stressfreie und erholsame Nacht gegeben ist. Besonders gut passt zu dieser Matratze ein hochwertiges Tempur Kissen aus unserem Test.

Besonders charakteristisch für dieses Modell ist die Kokosschicht und der Kokosfaser-Kern sowie das Material Naturkautschuk. Im Gegensatz zu einigen anderen Modellen, wie der Kaltschaum Matratze in unserem Test und auf dem Markt, punktet diese Matratze mit einer Mischung aus verschiedenen Materialien, die atmungsaktiv, klimatisierend und allergikerfreundlich sind.

Was uns gefallen hat:

  • Zwei Schichten und Härtegrade unterstützen die Gesundheit des Körpers Ihres Kindes.
  • Ihr Kind lernt, richtig zu liegen und somit besser zu schlafen.
  • Die Materialien sorgen für schwitzfreie und erfrischende Nächte.

Was könnte besser sein:

  • Pflege der Matratze könnte verbessert werden, da sie sich aktuell schwierig gestaltet. Einfachere Reinigung wäre vorteilhaft.
5.

Ravensberger JuniorBeste Unterstützung

Features
  • Material: ‎Kaltschaum
  • Material Bezug: n/a
  • Höhe: 16 cm
  • Bezug waschbar: bis 60°C

Extras: 7-Zonen; Softwelle; allergikergeeignet

Eine Kindermatratze mit sieben ganzen Zonen – jeder Part des Körpers wird dadurch korrekt unterstützt! Beim Testen dieser Matratze bemerkten wir sofort, wie gemütlich diese ist und wie gut sie sich dem Schläfer anpasst. Dank Memory Foam und den genutzten Materialien schmiegt sich diese Matratze dem Körper an und merkt sich das Gewicht sowie die Form der schlafenden Person. Der orthopädische Effekt der Matratze unterstützt beim Schlafen zudem die natürliche Form der Wirbelsäule. Die Kaltschaum-Kindermatratze ist etwa 16 cm hoch und fällt damit in den normalen, herkömmlichen aber etwas höheren Bereich. Somit nähert sich diese Kaltschaummatratze den Taschenfederkernmatratzen. Sie dürfen den Bezug bei bis zu 60 Grad – entweder per Hand oder in der Maschine – reinigen und pflegen. Außerdem brauchen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Ihre Kinder vielleicht auf etwas allergisch reagieren – das Produkt ist allergikergeeignet und enthält keine Stoffe oder Substanzen, auf sie Ihre Kinder unverträglich reagieren könnten.

Die Punktelastizität und Tragfähigkeit dieses Modells unterscheiden die Matratze von vielen anderen Varianten auf dem Markt. Im Vergleich zu den anderen Matratzen in unserem Test weist diese Kindermatratze sieben ganze Zonen auf. Dadurch können Sie sich zu jeder Zeit sicher sein, dass die Matratze den wachsenden Körper Ihres Kindes unterstützt und für einen guten sowie gesunden Schlaf sorgt.

Was uns gefallen hat:

  • 7-Zonen-Matratze, die sich ganz nach Ihrem Kind richtet.
  • Orthopädischer Effekt.
  • Hoher Komfort, gute Schlafqualität.
  • Punktelastisch, stark und sanft genug.

Was könnte besser sein:

  • Für manche Kinder könnte eine 16 cm hohe Matratze zu hoch sein.

Dinge zu beachten

Es ist wichtig, dass Sie verschiedene Dinge beachten, wenn Sie eine Kindermatratze erwerben. Nachfolgend möchten wir Ihnen diverse Kaufkriterien mit auf den Weg geben. Sie sollten ebenfalls darauf achten, eine Matratze zu erwerben, die für Kinder geeignet ist.

Welche Matratze passt für Kinder?

Es gibt nicht die eine Matratze, die Ihre Kinder von der Geburt an bis ins Jugendalter nutzen können. Vielmehr müssen Sie auf die verschiedenen Lebensbereiche achten und dazu passende Bette sowie Matratzen erwerben. Wie wir bereits erwähnt haben, sind die Härtegrade relevant. Sie sollten diese immer basierend auf dem Körpergewicht Ihres Kindes auswählen.

Für Kleinkinder bis Kinder ist es meistens die erste Stufe, als H1 (bis zu 60 Kg). Bei heranwachsenden Kinder ab etwa sieben oder acht Jahren könnte sich bereits der zweite Grad, H2, empfehlen. Doch dies liegt an der Größe und dem Gewicht Ihres Kindes. Punktelastische Funktionen können für junge Menschen perfekt sein. Eine Matratze mit einer Zone genügt am Anfang vollkommen und kann durch die Elastizität punkten. Dabei liegt Ihr Kind gemütlich, fest und gesund und kann sich ganz nach Lust und Laune im Bett herumwälzen, ohne die Matratze zu sehr einzudrücken.

Babies und Kleinkinder finden meist Platz in einem kleineren Bett, wohingegen Schulkinder auf Kindermatratzen 90 x 200 cm Platz finden und schlafen können. Grundsätzlich verändern sich im Laufe des Lebens die Härtegrade und vielleicht auch das Material für die Kindermatratzen für Ihr Kind. Je nachdem, wie schnell Ihr Kind wächst, können wieder neue Größen und Härten relevant werden. Es ist also ein stetiger Prozess.

Zusammenfassend können wir sagen, dass Ihr Kind eine hochwertige, leicht zu reinigende und gemütliche Matratze erhalten sollte. In puncto Gemütlichkeit kommt es dabei auf das Alter, das Gewicht und die Größe Ihres Kindes an, da diese Faktoren bestimmen, welche Matratzenart sich am besten eignet.

Unterschied zu Matratzen für Erwachsene

5 Kindermatratzen 90x200 Test – So schlafen Kinder gesund und gut (Sommer 2022)

Für einen wachsenden Kinderkörper ist es besonders wichtig, dass das Kind in einer richtigen und gesunder Position schläft.

Es liegt eigentlich auf der Hand: Der Körper eines Kindes ist natürlich noch nicht so entwickelt, wie es bei Erwachsenen der Fall ist. Somit weisen Kinder natürlich ebenfalls ein anderes Gewicht und eine völlig andere Größe als Erwachsene auf. Dadurch benötigen Kinder andere Matratzen als Erwachsene. Während wir aufwachsen, ist unsere Wirbelsäule natürlich noch nicht voll ausgewachsen, weshalb wir als Kinder eine explizite Kindermatratze benötigen.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Matratzen für Erwachsene geben Kindermatratzen nur an bestimmten Stellen dem ausgeübten Druck nach. Somit unterstützen Kindermatratzen das natürliche Wachstum der Wirbelsäule und Knochen. Immerhin wachsen die Knochen bei einem Kind sehr viel schneller, weshalb eine gesunde und richtige Position beim Schlafen sowie auch eine passende Schlafunterlage relevant sind. Um Rückenschmerzen, Verspannungen oder andere Beschwerden der Knochen und Muskeln zu vermeiden, raten wir Ihnen dazu, Ihrem Kind unbedingt eine Kindermatratze 90 x 200 zu kaufen.

Größe

Je nach Alter, Gewicht und Größe Ihres Kindes können Kindermatratzen in unterschiedlichen Größen relevant sein. Wir empfehlen Ihnen grundlegend, auf eine Kindermatratze mit der Größe 90 x 200 cm zurückzugreifen. Dadurch erhält Ihr Kind ein Bett, das groß genug ist, um sich darum zu wälzen und herum zu drehen.

Bei Neugeborenen und Babys reichen in der Regel Betten und Matratzen, welche lediglich 60 x 120 cm groß sind. Weitere herkömmliche Größen für Kleinkinder und heranwachsende Kinder sind Matratzen mit 70 x 140 cm. Hierbei kommt es wieder auf die Größe und das Gewicht sowie auch die individuellen Vorstellungen ihres Kindes an.

Material

5 Kindermatratzen 90x200 Test – So schlafen Kinder gesund und gut (Sommer 2022)

Auf dem Markt sind die Kindermatratzen in verschiedenen Variationen erhältlich: sowohl aus natürlichen als auch aus synthetischen Materialien.

Kindermatratzen können in verschiedenen Materialien erworben werden. Wir schauen uns nachfolgend die beliebtesten Materialien mit ihren Vorteilen sowie Nachteilen an.

Schaumstoff

Viele Matratzen auf dem Markt sind aus Schaumstoff. Dieses Material eignet sich hervorragend für leichte Menschen, weshalb Kindermatratzen oftmals aus Schaumstoff hergestellt werden. Für Kinder genügt meist eine weiche Matratze, die dem leichten Druck nachgibt. Daher können wir Ihnen eine Kindermatratze aus Schaumstoff wärmstens empfehlen.

Federkern

Wenn Ihr Kind in der Nacht oftmals schwitzt, könnte sich eine Matratze aus Federkern empfehlen, da diese kühlend wirkt. Wir raten Ihnen dazu, wenn Ihrem Kind in der Nacht häufiger warm wird oder Ihr Kind bereits etwas älter oder schwerer ist. Denn diese Modelle können auch einem schwereren Körpergewicht hervorragend standhalten und den Schlaf unterstützen. Wenn Ihr Kind nachts friert, sollten Sie lieber auf eine andere Matratze zurückgreifen.

Kokos

Bei Naturmaterialien, wie Kokos, können Sie davon ausgehen, dass die Matratzen natürlich und frei von schädlichen Substanzen sind. Es werden keine Lösungsmittel oder Ähnliches genutzt. Jedoch können diese Modelle nicht so einfach gereinigt werden.

Naturlatex

Naturlatex-Matratzen bieten ein unschlagbares Raumgewicht mit bis zu 95 Kilogramm pro Kubikmeter auf, sind jedoch sehr teuer. Für Kinder und Erwachsene sind die grandiose Luftzirkulation und Wärmeregulierung zu bemerken, welche gerade für viel schwitzende Personen von Vorteil sind. Die schwere Reinigung stellt einen Minuspunkt dar.

Kaltschaum

Diese Variante der Kindermatratzen punktet mit der hohen Anpassungsfähigkeit und der ebenso hohen Punktelastizität. Außerdem kann dieses Material Wärme isolieren und transportieren. Die lange Lebensdauer und der weiche Komfort zählen ebenfalls zu den Vorteilen von Kaltschaum Kindermatratzen 90 x 200. Manchmal können Gerüche durch den Kaltschaum entstehen.

Härtegrad

Belesen Sie sich vorab zu den Härtegraden Ihrer gewünschten Matratze. Für Kinder empfehlen sich meist Matratzen in den ersten beiden Härtegraden, also H1 oder H2. H1 ist dabei eine weiche Matratze, die bis zu 60 Kilogramm standhalten kann. H2 meint eine ebenfalls weiche Matratze mit einem maximalen Körpergewicht von 70 Kilogramm. H3 und H4 sind die medium Härtegrade und können bis zu 80 und bis zu 90 Kilogramm aushalten. Die H5 meint den letzten Härtegrad und ist ausreichend für Menschen, die bis zu 100 Kilogramm wiegen.

Matratzenbezug

5 Kindermatratzen 90x200 Test – So schlafen Kinder gesund und gut (Sommer 2022)

Beim Kauf einer Kindermatratze prüfen Sie, ob der Matratzenbezug abnehm- und waschbar ist.

Der Matratzenbezug für die Kindermatratze sollte unbedingt abnehmbar und waschbar sein. Dadurch gewährleisten Sie eine einfache Reinigung und eine gute Hygiene der Matratze.

Für einen Kauf einer Kindermatratze 90 x 200 cm ist die Anzahl der Zonen natürlich ebenfalls interessant. Am besten konnten in unserem Test die Matratzen mit sieben Zonen abschneiden, da sich diese gut dem schlafenden Körper anpassen können und hohen Komfort gewährleisten. Bei den 7-Zonen-Matratzen gibt es unterschiedliche Härtegrade an verschiedenen Bereichen der Matratze, sodass beispielsweise der Bereich der Schultern weicher ist als der der Oberschenkel. Somit werden ein gutes Liegen und ein ebenso gesunder Schlaf erzielt. Dennoch können ebenfalls Matratzen mit nur einer Zone überzeugen: Bei diesen Varianten enthalten die Matratzen eine höhere Elastizität, wodurch auch wieder mehr Flexibilität geboten wird. Für Kinder und junge Menschen können eben genau diese Modelle mit nur einer Zone perfekt sein.

Reinigung

Wir raten Ihnen dazu, eine Kindermatratze 90 x 200 cm zu erwerben, die sich leicht reinigen lässt. Es gibt auf dem Markt, wie wir oben bereits erwähnt haben, verschiedene Varianten und Modelle. Einige davon inkludieren einen abnehmbaren Bezug, der sich in der Waschmaschine reinigen lässt.

Vor- und Nachteile

Eine Kindermatratze 90 x 200 cm bietet den Vorteil, dass Ihr Kind genügend Platz darin findet und sich in der Nacht ebenfalls drehen und die Schlafposition ändern kann. Ebenso unterstützen die leichten Kindermatratzen den natürlichen Schlaf der jungen Menschen und sind nicht zu hart oder stark, sodass keinerlei Rückenschmerzen entstehen.

Entscheidende Kaufkriterien

5 Kindermatratzen 90x200 Test – So schlafen Kinder gesund und gut (Sommer 2022)

Das relevanteste Kriterium bei der Wahl einer Kindermatratze ist der Matratzenkern.

In diesem Abschnitt geben wir Ihnen nun allgemeine Informationen zu unserem Kindermatratzen 90 x 200 Test und zeigen Ihnen wichtige Merkmale sowie Kaufkriterien, die Sie beim Kauf einer Matratze unbedingt beachten sollten.

Material

Zunächst einmal ist natürlich das Material relevant. Damit geht im nächsten Schritt die Waschbarkeit und Pflegemöglichkeit des Produktes einher. Achten Sie daher auf das Kernmaterial aber auch (falls vorhanden) das Material des Bezuges. In der Regel bestehen Kindermatratzen 90 x 200 aus Baumwolle und / oder Polyester. Bei Baumwolle haben Sie den Vorteil der Feuchtigkeitsregulierung und Natürlichkeit.

Jedoch sollten Sie bei Baumwolle darauf achten, dass das Produkt bei bis zu 60 Grad waschbar ist, damit Milben, welche sich gut in Baumwolle einnisten können, keine Chance haben. Das Problem der Milben haben Sie bei Polyester nicht, jedoch schwitzen wir bei solch einem Material meist leichter. Denn Polyester kann Feuchtigkeit nicht so gut absorbieren oder weiterleiten, wie es bei Baumwolle der Fall ist.

Material Bezug

Auch das Material des Bezugs ist relevant. Im besten Fall ist der Bezug abnehmbar und lässt sich reinigen.

Höhe

Die Höhe der Matratzen kann variieren. Für Kindermatratzen 90 x 200 empfehlen sich Höhen zwischen zehn und 15 Zentimetern.

Waschbarkeit des Bezugs

Wie bereits erwähnt, ist die Waschbarkeit des Bezuges sehr wichtig, damit Sie diesen stets sauber halten können. Je nachdem, auf welches Material sind zurückgreifen, empfehlen sich verschiedene Waschgänge.

Häufig Gestellte Fragen

Ja! Ein Topper ist letztendlich ein Bezug, der Feuchtigkeit und Schmutz aufnehmen und aufsaugen kann. Solch ein Produkt eignet sich, wie wir finden, sowohl für Kids als auch für Erwachsene. Denn es muss nicht immer das Einnässen sein – auch als älterer Mensch kann versehentlich etwas verschüttet werden. Ebenso hilft ein Topper, wenn Sie nachts schwitzen und schützt so die Matratze vor Schmutz. Gerade bei jüngeren Leuten kann es vorkommen, dass etwas im Bett verschüttet wird, weshalb ein Topper präventiv Hilfe verschafft. Sie können einen Topper stets abnehmen und in der Maschine reinigen.

Auch, wenn sie nicht allzu bekannt sind, mitwachsende Matratzen können sehr hilfreich sein. Sie können solche Matratzen skalieren und sie zu jeder Zeit ganz nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Hierbei sind Ihre Wünsche (oder die Ihrer Kinder) gefragt! Insbesondere bei heranwachsenden Kindern klingt eine mitwachsende Matratze sehr gut, finden Sie nicht auch? Dadurch müssen Sie nicht immer wieder neue Matratzen erwerben, sondern passen die vorhandene schlichtweg der Größe Ihres Kindes an.

Fazit

In unserem Kindermatratzen 90 x 200 Test haben wir festgestellt, dass Härtegrade, Materialien und auch die Höhe der Matratze entscheidend sind. Dabei sind wir auf die führenden Hersteller gestoßen und können insbesondere die Kaltschaum Kindermatratze Lüttenhütt Lixi Basic empfehlen. Die Atmungsaktivität des Produktes ist überwältigend, sodass Kinder in einem angenehmen Klima schlafen können.

Auch die Memory Foam-Matratze mit Aloe Vera-Bezug von BestCare konnte uns überzeugen. Von diesem Modell sind wir besonders begeistert, da sie das Beste aus allen Welten inkludieren und erstklassigen Komfort liefert.

Die Alcube „Basic Flex“ Kindermatratze punktet mit vielen Vorteilen, wie die Atmungsaktivität sowie der Feuchtigkeitsregulierung.

Wir hoffen, unser Kindermatratzen 90 x 200 Test hat Ihnen bei der Auswahl geholfen!

References

1.
Healthy Sleep Habits - Sleep Education by the AASM
Your behaviors during the day, and especially before bedtime, can have a major impact on your sleep. Learn about healthy sleep habits.
2.
Healthy Sleep: What Is It and Are You Getting It? | Sleep Foundation
Maintaining a healthy sleep pattern rewards you with many mental and physical benefits. Learn what healthy sleep is and how to tell if you are getting it.
3.
Schlafen | kindergesundheit-info.de
Was brauchen Kinder, um gut zu schlafen und was können Eltern tun, um Schlafprobleme zu vermeiden? Alles Wichtige zum Schlaf von Kindern lesen Sie hier.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.