8 Luftbetten Test – ein schnell aufbaubares Bett kann immer von Nutzen sein (Sommer 2022)

Unser Luftbett Test muss bewiesen, wie vorteilhaft diese kompakten Schlafwaren sind. Denken Sie bei Ihrer Kaufentscheidung an unsere Tipps.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juni 18, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Umzug, Renovierung, Schlafbesuch oder Campingreise – es gibt viele Situationen, in denen ein schnell aufbaubares Bett von Nutzen sein kann, und dafür gibt es kaum eine bessere Lösung als ein qualitatives Luftbett.

Luftbetten lassen sich bei Nicht-Nutzung sehr leicht und kompakt verstauen, so dass sie kaum Platz in Anspruch nehmen. Für einen besonders schnellen Aufbau sind viele Modelle mit einer integrierten Pumpe ausgestattet, was die Arbeit mit einer Luftpumpe oder einem Blasebalg erübrigt. Damit Sie im Handumdrehen ein passendes Produkt finden, haben wir einen Luftbett Test durchgeführt und die besten Modelle basierend auf Eigenschaften wie Belastbarkeit, Material und Ausstattung bewertet.

Tabelle der besten Produkte

Top 8 Luftbetten Test 2022

1.

INTEX 64418Vergleichssieger

Features
  • Belastbarkeit: 270 kg
  • Material: Vinyl, beflockt, wasserfest
  • Abmessungen: 191 x 99 x 46 cm
  • Gewicht: ‎10 kg
  • Pumpe: eingebaut, elektrisch, 4-1/2 Min
  • Lieferumfang: Matchsack

Das INTEX 64418 ist ein Luftbett, das in zahlreichen verschiedenen Größen erhältlich ist und sich daher für die verschiedensten Einsatzzwecke eignet. Unser Vergleichssieger ist das große Doppelbett Modell, welches für zwei Personen gedacht ist und mit bis zu 270 kg belastet werden kann. Es hat im aufgepumpten Zustand eine Höhe von 46 cm, die das Aufstehen leicht gestaltet, aber auch besonders hohen Komfort bietet. Das Luftbett besteht aus einer patentierten Fiber-Tech Konstruktion, die besonders stabil und langlebig ist. Es ist vollständig wasserdicht und besitzt eine weiche, beflockte Oberseite sowie Seitenteile, die es sehr bequem machen. Der Aufbau dieses Luftbetts nimmt lediglich vier Minuten in Anspruch. In dieser Zeit lässt sich das Luftbett mittels integrierter elektrischer Pumpe aufblasen. Dafür ist nur der Zugang zu einer Steckdose notwendig. Um die Luft auszulassen, kann ebenfalls Strom verwendet werden. Auf diesem Weg dauert es nur 1 bis 2 Minuten, bis die gesamte Luft entleert ist. Zur kompakten Aufbewahrung wird ein Matchsack mitgeliefert.

Wir haben dieses Modell zum Vergleichssieger gewählt, da es mitsamt all seiner Eigenschaften überzeugen kann. Unserer Meinung nach ist dies das perfekte Luftbett fürs Gästezimmer oder für Notfallsituationen, wenn Sie zum Beispiel umziehen und noch kein fertiges Schlafzimmer haben.

Was uns gefallen hat:

  • Das Luftbett von INTEX ist hochwertig, super komfortabel und dank integrierter Pumpe im Handumdrehen aufgebaut. Wir sind begeistert davon, in welch kurzer Zeit sich das Luftbett aufbläst und Luft wieder ablässt. Weiter vorteilhaft finden wir, dass es wasserdicht ist, einen sehr weichen Stoff besitzt und mit einer praktischen Aufbewahrungstasche geliefert wird.

Was könnte besser sein:

  • Das Eigengewicht des Luftbetts ist mit 10 kg ziemlich hoch. Wir denken, dass es damit nicht die beste Wahl für ein Camping Luftbett ist, da der Transport sich als schwieriger erweisen wird.
2.

‎Active Era AB-K2-EUBestwert

Features
  • Belastbarkeit: 295 kg
  • Material: 0.4mm PVC 0.2mm Beflockung, wasserfest
  • Abmessungen: 203 x 152 x 56 cm
  • Gewicht: ‎10,5 kg
  • Pumpe: eingebaut, elektrisch, 3 Min – Inflation, 4 Min – Deflation
  • Lieferumfang: Matchsack, Flickzeug

Als Sieger der Kategorie „Bestwert“ liefert das Active Era AB-K2-EU einige beeindruckende Merkmale. Dieses selbstaufblasende Luftbett besitzt eine eingebaute elektrische Pumpe, mit welcher es nur drei Minuten dauert, bis das riesige Bett mit Maßen von 203x152x56 cm aufgepumpt ist. Auch die Entleerung der Luft kann über die Pumpe beschleunigt werden. Das große Luftbett bietet Platz für mindestens zwei Erwachsene und ein Kind. Die hohe Belastbarkeit von 295 kg ermöglicht dies ebenfalls. Im Luftbett ist ein ergonomisch geformtes Kopf- und Nackenstützkissen integriert, das dafür sorgt, dass die gesamte Nacht vergleichbarer Komfort wie in einem typischen Bett gegeben ist. Zur optimalen Unterstützung ist das Bett außerdem mit einem 6 Luftträger-System ausgestattet. Es besteht aus einem extra dicken, strapazierfähigem und wasserabweisendem Material. Nach dem Abbau kann es in der mitgelieferten Tasche kompakt verstaut werden.

Wir können dieses Modell jedem empfehlen, der besonders viel aus seinem Luftbett herausholen möchte – sei es in Hinsicht auf Platz, Qualität, Komfort oder Bequemlichkeit.

Was uns gefallen hat:

  • Wo fangen wir an? Das Active Era AB-K2-EU Luftbett überzeugt auf vielen Ebenen. Die hohe Belastbarkeit sowie die extragroße Liegefläche machen es ideal für zwei bis drei Personen, bequem darauf zu schlafen. Besonders gut gefällt uns außerdem, dass ein integriertes ergonomisches Kissen vorhanden ist und eine besondere Luftträger Technologie hohen Komfort bietet. Dank Tasche und Flickzeug im Lieferumfang ist man immer bestens vorbereitet!

Was könnte besser sein:

  • Campingfreunde sehen sich unserer Meinung nach besser nach einem leichteren Luftbett um. Dieses wiegt 10,5 kg und ist daher relativ schwer zu transportieren. Außerdem nimmt die Deflation im Vergleich recht viel Zeit in Anspruch – abgesehen davon, dass für die elektrische Pumpe Stromanschluss benötigt wird.
3.

High Peak 40034Sparpreis

Features
  • Belastbarkeit: 250 kg
  • Material: PVC Tarpaulin, Viskose
  • Abmessungen: 197 x 138 x 20 cm
  • Gewicht: ‎3,2 kg
  • Pumpe: keine integrierte Pumpe
  • Lieferumfang:

Vielfältig, praktisch und wahnsinnig budgetfreundlich – so zeigt sich unser Sieger der Kategorie Sparpreis, das High Peak 40034 Luftbett. Perfekt für den Indoor- und Outdoor-Gebrauch ist dieses Modell für zwei Personen geeignet und mit einem Körpergewicht von maximal 250 kg belastbar. Das Luftbett besteht aus PVC Tarpaulin und Viskose und ist auf der Unterseite mit einer Anti-Rutsch-Funktion versehen, so dass es auch auf glatten Oberflächen wie im Zelt, auf Fliesen oder Laminat einen festen Halt hat. Die Oberfläche besteht aus weichem und pflegeleichtem Velours-Material, das schmutzabweisend ist. Während das Luftbett mittels einer eigenen Luftpumpe oder einem Blasebalg aufgepumpt werden muss, besitzt es ein Schnellentlüftungsventil, durch welches der Abbau in Null Komma nichts erledigt ist. Es lässt sich also schnell und kompakt verstauen und wiegt gerade einmal 3,2 kg, so dass es für die Mitnahme unterwegs geeignet ist.

High Peak ist die Marke, der viele Outdoor-Fans vertrauen. Dies ist also das hervorragende Luftbett für Camping-Ausflüge, kann aber ebenfalls Zuhause als Gästebett dienen.

Was uns gefallen hat:

  • High Peak steht als Marke für hochwertiges Outdoor-Equipment und dieses Luftbett ist eine weitere großartige Entwicklung, die ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Besonders überzeugend sind das hochwertige Material, die enorme Belastbarkeit und die gute Größe, die es in Kombination mit einem leichten Gewicht optimal fürs Camping macht.

Was könnte besser sein:

  • Dieses Luftbett kommt ohne integrierte Pumpe und wird auch nicht mit Extras geliefert. Durch die geringe Höhe von 20 cm wird das manuelle Aufpumpen nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen, diese Höhe unterscheidet das Luftbett aber auch nicht groß von einer typischen Luftmatratze.
4.

OlarHike 255Bestes Luftbett für Rückenschmerzen

Features
  • Belastbarkeit: 150 kg
  • Material: 0.4mm PVC 0.2mm Beflockung, wasserfest
  • Abmessungen: 198 x 102 x 46 cm
  • Gewicht: ‎6,27 kg
  • Pumpe: eingebaut, elektrisch, 3-5 Min
  • Lieferumfang: Matchsack, Reparaturpflaster

Mit der OlarHike 255 wird Übernachtungsgästen hoher Komfort geboten. Hergestellt aus einer besonders stabilen und extra dicken PVC-Schicht, ist die Qualität hochwertig und das Modell robust und langlebig. Durch die Coil-Beam-Konstruktion wird sichergestellt, dass sich die Luft im Bett gleichmäßig verteilt und Schlafende die ganze Nacht eine gute Position einhalten und nicht aus dem Bett gleiten können. Weiter begünstigt wird dies durch den erhöhten Rand und die beflockte Liegefläche. Dieses ergonomische Design sorgt auch dafür, dass nach einer Nacht auf diesem Luftbett niemand mit Rückenschmerzen aufwachen muss. Das Luftbett ist auch rutschfest, damit es auf glatten Oberflächen guten Halt bietet. Es besitzt eine integrierte elektrische Pumpe, die das Bett binnen weniger Minuten aufbläst und auch Luft beschleunigt entleeren kann. Es wird mit einem Matchsack und einen Reperaturset geliefert, wodurch die Aufbewahrung erleichtert wird und für den Notfall Flickzeug verfügbar ist.

Dieses Luftbett mit integrierter Pumpe ist die beste Wahl für alle, die schnell unter Rückenschmerzen leiden oder von Grund auf körperliche Beschwerden haben. Unter Luftbetten bietet es den höchsten ergonomischen Wert.

Was uns gefallen hat:

  • Wir haben dieses Luftbett als bestes Modell gegen Rückenschmerzen ausgezeichnet. Dies ist auf das ergonomische Design zurückzuführen, das durch Coil-Beam-Konstruktion und einem erhöhten Rand gleichmäßige Luftverteilung gewährleistet, wodurch die ganze Nacht eine perfekte Schlafposition eingehalten wird, die hohen Komfort bietet und Rückenschmerzen verhindert.

Was könnte besser sein:

  • Wir denken, dass das Eigengewicht des Luftbetts mit knapp 6,3 kg etwas hoch sein könnte, um es mobil fürs Camping zu verwenden. Allerdings kommt es mit einer praktischen Tragetasche und ist immer noch leichter als viele andere Modelle. Es wird jedoch Stromzugang benötigt, um das Luftbett aufzupumpen.
5.

Bestway TritechBestes Luftbett mit Pumpe

Features
  • Belastbarkeit: 150 kg
  • Material: Vinyl mit Beflockung, wasserfest
  • Abmessungen: 191 x 97 x 46 cm
  • Gewicht: ‎4,91 kg
  • Pumpe: eingebaut, elektrisch, 3 Min
  • Lieferumfang: Matchsack, Reparaturpflaster

Kaum ein Luftbett lässt sich effizienter aufpumpen als das Bestway Tritech. Ausgezeichnet als bestes Luftbett mit Pumpe sorgt die integrierte elektrische Pumpe dafür, dass das Bett binnen drei Minuten vollständig aufgepumpt ist. Dank des super robusten TriTech-Materials ist es weniger anfällig gegen Löcher, abriebfest und verliert nicht an Druck. Auch das Entleeren des Luftbetts erfolgt mittels der Pumpe und ist im Handumdrehen erledigt. Zur einfachen Verstauung kommt dieses Produkt mit einer passenden Tasche, in der für den Fall aller Fälle sogar ein Reparaturpflaster enthalten ist. Das Bestway Luftbett ist für eine Person mit einem Körpergewicht von bis zu 150 kg geeignet, was auf hohe Qualität hinweist. Die Maße sind sehr kompakt, so dass dieses Bett auch in kleinen Wohnungen Platz findet. Es ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Mit einem Gewicht von knapp 5 kg lässt es sich auch noch gut transportieren.

Wer mit einem Luftbett Angst vor schnellem Abrieb und Löchern hat, ist mit dem Bestway TriTech sehr gut beraten. Das spezielle Design minimiert die Anfälligkeit für Risse.

Was uns gefallen hat:

  • Das Bestway TriTech haben wir als bestes Luftbett mit Pumpe ausgezeichnet, da es in maximal drei Minuten vollständig aufgepumpt und auch wieder entleert ist. Uns gefällt zusätzlich das schlichte einfarbige Design, das dieses Bett völlig unscheinbar macht. Und der Preis ist wirklich ausgezeichnet budgetfreundlich!

Was könnte besser sein:

  • Es handelt sich um eine Einzelbett-Größe. Das heißt, es ist nicht für mehr als eine Person geeignet und kann für besonders kräftige oder große Menschen eventuell etwas eingeschränkten Platz bieten.
6.

iDOO LuftmatratzeBestes Gäste Luftbett

Features
  • Belastbarkeit: 295 kg
  • Material: 0.4mm PVC 0.2mm Beflockung, wasserfest
  • Abmessungen: 203 x 152 x 46 cm
  • Gewicht: ‎8,2 kg
  • Pumpe: eingebaut, elektrisch, 3-4 Min
  • Lieferumfang: Matchsack

Die iDOO Luftmatratze ist mit Maßen von 203x152x46 cm besonders groß und für mindestens zwei erwachsene Leute geeignet. Ausgelegt für ein Gewicht von bis zu 295 kg hat das Luftbett eine besonders hohe Belastbarkeit und ist sehr stabil, was durch die 40 strukturierten Luftsäulen als Träger gewährleistet wird. Das Luftbett besitzt eine integrierte elektrische Luftpumpe, mit welcher es in drei bis vier Minuten aufgepumpt und auch wieder abgebaut ist. Dank der mitgelieferten Tasche lässt es sich bei Nicht-Nutzung einfach verstauen. Auch das Kabel der Pumpe für den Stromanschluss lässt sich praktisch befestigen, so dass es auch in der Nacht nicht stört. Hergestellt ist das Luftbett aus einem dicken PVC-Material, das laut Hersteller den Luftverlust verhindern und formstabil sein soll. Falls es mal zu einem Loch kommen sollte, ist im Lieferumfang praktischerweise bereits ein Reperaturset enthalten.

Wieder einmal viel Besuch und spontane Übernachtungsgäste? Mit der iDOO Luftmatratze, die wir als bestes Gäste Luftbett ausgezeichnet haben, überhaupt kein Problem! Dank des schnellen und unkomplizierten Auf- und Abbaus, der ordentlichen Größe und hohen Belastbarkeit ist es perfekt für Besucher geeignet und bietet ihnen hohen Komfort.

Was uns gefallen hat:

  • Dieses Luftbett ist unserer Meinung nach die perfekte Wahl für ein Gästebett. Es ist bei spontanem Besuch sehr schnell aufgebaut, nimmt bei Nicht-Nutzung kaum Platz ein und bietet mit großer Liegefläche und hoher Belastbarkeit die perfekte Grundlage für mehrere Übernachtungsbesucher.

Was könnte besser sein:

  • Einziges Makel, was wir benennen könnten, ist das Eigengewicht des Luftbetts. Dieses ist nicht unbedingt hervorragend dafür geeignet, das Luftbett zu transportieren.
7.

Brace Master LuftmatratzeBestes Camping Luftbett

Features
  • Belastbarkeit: 272 kg
  • Material: 0.45mm PVC mit Beflockung, wasserfest
  • Abmessungen: 203 x 99 x 22 cm
  • Gewicht: ‎2,83 kg
  • Pumpe: keine integrierte Pumpe
  • Lieferumfang: Matchsack

Wir haben einen speziellen Camping Luftbett Test durchgeführt, um das beste Camping Luftbett ausfindig zu machen. Unsere Wahl viel ziemlich eindeutig auf die Brace Master Luftmatratze, die mit ihren hochwertigen Eigenschaften selbst auf härtestem Terrain besonderen Schlafkomfort bietet. Mit einer Größe von 203x99x22 cm handelt es sich um ein Luftbett für eine Person, auch wenn die hohe Belastbarkeit von 272 kg locker auch zwei Personen aushalten würde. Es besteht aus dickem PVC-Material und einer wasserdichten, beflockten Oberfläche, die Bequemlichkeit garantiert. Darüber hinaus isoliert das Material kalte Luft und hält nachts warm. Für den Aufbau des Luftbetts ist eine Luftpumpe erforderlich, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Durch das dreifach abgedichtete Luftventil wird allerdings sichergestellt, dass auch bei längerem Camping-Urlaub nicht jede Nacht Luft nachgepumpt werden muss und das Luftbett sehr stabil ist.

Dieses Luftbett ist wahnsinnig praktisch und vielseitig. Es kann Zuhause verwendet werden, ist aber speziell fürs Camping die perfekte Wahl, da es sehr leicht und kompakt mitzunehmen ist und in der Kälte Wärme spendet.

Was uns gefallen hat:

  • Für uns ist die Brace Master Luftmatratze das beste Camping Luftbett, da es super kompakt im Beutel verstaut und mitgenommen werden kann, super leicht ist und dank dickem Material sehr bequem und langlebig ist. Es hat außerdem eine sehr hohe Belastbarkeit, was auf die hohe Qualität hindeutet, und sorgt durch isolierendes Material für warme Nächte.

Was könnte besser sein:

  • Das Luftbett ist nur für eine Person geeignet. Da es nur knapp 100 cm breit ist, ist nur wenig Platz vorhanden, selbst man sich eng aneinander kuschelt. Eine Luftpumpe muss separat erworben werden und ist für den Aufbau erforderlich.
8.

WINTREK LuftbettBestes Outdoor Luftbett

Features
  • Belastbarkeit: 220 kg
  • Material: 210T Nylongewebe, reißfest, wasserfest
  • Abmessungen: 260 x 65 cm
  • Gewicht: ‎1,2 kg
  • Pumpe: keine erforderlich
  • Lieferumfang: Matchsack, Zeltpflock

Im Outdoor Luftbett Test zeigt sich das WINTREK Luftbett als perfektes Modell. Es ist nicht nur zum Campen geeignet, auch ein Tag am See, im Park oder am Strand lässt sich in dieser Outdoor-Couch optimal genießen. Zum Aufblasen dieses Modells ist keine Pumpe erforderlich. Es reicht aus, die Dichtung zu öffnen, kurz durch die Gegend zu laufen und das Sofa auf diesem Wege mit Luft zu füllen. Anschließend wird die Dichtung einfach verriegelt und das Sofa bleibt bis zu 6 Stunden mit ausreichend Druck aufgeblasen. Zum Liegen eignet es sich für eine Person. Allerdings können locker zwei Personen darauf sitzen, was durch die hohe Belastbarkeit von 220 kg möglich ist. Das Luftbett besteht aus reißfestem Nylongewebe und ist wasserdicht. Das Design ist ergonomisch wertvoll und kann beliebig in verschiedenen Farben gewählt werden. Mit einem Gewicht von nur 1,2 kg und einer Tragetasche kann dieses Outdoor-Sofa wirklich überall mit hingenommen werden!

Für Outdoor-Fans und alle, die gerne an der frischen Luft sind, kann dies das perfekte Geschenk sein. Mit einer einjährigen Garantie wird Käufern zusätzlich Seelenfrieden beschaffen.

Was uns gefallen hat:

  • Das Hervorragende an diesem Luftbett ist, dass es keinerlei Luftpumpe benötigt, um aufgebaut zu werden. Dies macht die Verwendung besonders einfach, so dass es auch die perfekte Sitz- und Liegegelegenheit für den Strand oder einen Tag am See ist. Das Produkt ist durch das geringe Gewicht und die enthaltene Tragetasche perfekt zu transportieren!

Was könnte besser sein:

  • Es handelt sich bei dem WINTREK Luftbett unserer Meinung nach mehr um ein Outdoor-Sofa. Die spezielle Form kann es für Personen, die sich im Schlaf häufig drehen, unkomfortabel machen, mehrere Nächte darauf zu nächtigen.

Dinge zu beachten

Ein aufblasbares Bett ist die hervorragende Lösung für jeden, der kein Gästezimmer hat oder gerne campen geht. Kompakt verstaut, schnell aufgebaut und Platz für mehrere Personen sind die größten Vorzüge, die ein solches Luftbett zu biete hat. Sie können etwas Geld sparen, wenn Sie ein Modell ohne integrierte Luftpumpe wählen, oder von der Bequemlichkeit profitieren, wenn Sie eines mit Pumpe nehmen. Damit Sie Ihren ganz persönlichen Luftbett Testsieger küren können, erfahren Sie im nachfolgenden Kaufratgeber alles über die wichtigsten Eigenschaften und Merkmale.

Luftbetten: Vor- und Nachteile

Was versteht sich eigentlich unter einem Luftbett? Viele werden dieses zunächst mit einer typischen Luftmatratze gleichsetzen, obwohl es einen gravierenden Unterschied gibt. Zwar ist das Grundprinzip dasselbe, doch Luftbetten bieten beim Schlafen einen wesentlich höheren Komfort. Das liegt daran, dass Luftbetten zunächst einmal wesentlich dicker sind. Ein typisches Luftbett ist bis zu 50 cm hoch und daher schon viel mehr mit einem richtigen Bett als mit einer reinen Matratze vergleichbar. Darüber hinaus sind viele Modelle mit Luftkammern ausgestattet und können dadurch den Effekt bekannter Liegezonen erzielen. Alle Vor- und Nachteile der Luftbetten hier aber nochmal auf einem Blick:

Vorteile:

  • Innerhalb weniger Minuten auf- und abgepumpt
  • Bietet mehr Schlafkomfort als eine Luftmatratze
  • Kompakt zusammenfaltbar
  • Mobil einsetzbar, z.B. als Luftbett Camping
  • Viele Modelle mit integrierter Pumpe
  • Große Liegefläche
  • Härtegrad individualisierbar

Nachteile:

  • Pumpe oder Blasebalg muss teilweise zusätzlich erworben werden
  • Stromanschluss bei Luftbett mit integrierter elektrischer Pumpe notwendig
  • Manuelles Aufpumpen kann zeit- und kraftaufwendig sein
  • Komfort mit einer richtigen Matratze nicht vergleichbar
  • Keine dauerhafte Schlaflösung

Was ist zu beachten?

Wer sich dazu entscheidet, ein Luftbett zu kaufen, trifft sicher keine verkehrte Wahl. Dieses kann sich speziell in unterwarteten Situationen, wie überraschendem Schlafbesuch oder spontaner Renovierung des Schlafzimmers, immer wieder als nützlich erweisen. Beim Kauf ist allerdings auf einige verschiedene Aspekte zu achten. Da es viele unterschiedliche Modelle aus verschiedenen Preisklassen gibt, sollten Sie sich Gedanken über die nachfolgenden Merkmale machen und abwägen, was Sie benötigen bzw. wünschen:

  • Einzel- oder Doppelbett
  • niedrig (ab 20 cm) oder hoch (bis 50 cm)
  • Luftbett selbstaufblasend oder mit integrierter elektrischer Pumpe
  • Mit oder ohne zusätzlichen manuellen Ventil
  • Mit oder ohne automatische Entlüftung

Außerdem sollten Sie die Verarbeitung und das Material eines Luftbetts genau unter die Lupe nehmen. Zwar erhalten Sie für die meisten Produkte eine Garantie, der Komfort kann unter schlechter Verarbeitung aber ebenfalls leiden.

Belastbarkeit

8 Luftbetten Test - ein schnell aufbaubares Bett kann immer von Nutzen sein (Sommer 2022)

Das Gewicht ist nicht zuletzt abhängig davon, wie groß das Luftbett ist und ob dieses über eine integrierte Pumpe verfügt oder nicht.

Während die Belastbarkeit grundsätzlich bei jeder Art von Bett oder Matratze eine Rolle spielt, nimmt die Bedeutung bei Luftbetten doch etwas andere Dimensionen an. Wer sich nicht an die Belastungsgrenze hält und ein Luftbett zu viel Gewicht aussetzt, kann im schlimmsten Fall immerhin damit rechnen müssen, dass diese platzt – und bei einem solch prall mit Luft gefülltem Produkt möchte man das nicht unbedingt erleben. Stellen Sie also unbedingt sicher, dass die Belastbarkeitsgrenze Ihres Luftbetts hoch genug ist, und wählen Sie lieber eine mit höherer Belastung.

Es macht einen großen Unterschied, ob Sie ein kleines Einzelbett Modell oder ein Doppel Luftbett wählen. Luftbetten für eine Person, wie das OlarHike 255, haben im Durchschnitt eine Belastbarkeitsgrenze von 150 kg. Doppelbett Modelle halten hingegen etwa das Doppelte aus – der Active Era AB-K2-EU ist zum Beispiel mit maximal 295 kg belastbar. Je höher die Belastbarkeit ist, desto höher ist in der Regel übrigens auch die Qualität des Produkts.

Material

Für Luftbetten werden in der Regel zwei Materialien eingesetzt – eines für die Verkleidung und eines für die Oberfläche. Der Großteil aller Luftbetten besteht im Wesentlichen aus PVC, was unter Kritik steht, da das Material giftige Weichmacher ( Phthalate Trusted Source Was sind Phthalate, wozu dienen sie? – Umwelt Bundesamt Phthalate werden vor allem als Weichmacher für Kunststoffe eingesetzt. Erst ihre Zugabe verleiht dem an sich harten und spröden Kunststoff Polyvinylchlorid (PVC) elastische Eigenschaften und ermöglicht, dass er als Weich-Kunststoff eingesetzt wird. Die chemische Industrie produziert in Westeuropa jährlich rund eine Million Tonnen Phthalate. Mehr als 90% gehen in die Produktion des Weich-PVC. Sie werden z.B. in Kabeln, Folien, Fußbodenbelägen, Schläuchen, Tapeten, Sport- und Freizeitartikeln eingesetzt. disq.de ) enthalten kann. Hochwertige Luftbetten sind aber natürlich gesundheitlich völlig unbedenklich. Sie sollten nur darauf achten, dass der Hersteller klar angibt, dass keine Phthalate enthalten sind oder ein Sicherheitszertifikat vorliegt. Alternativ können Sie ein qualitatives Modell aus Vinyl wählen. Lohnenswert ist es auch, darauf zu achten, ob das Luftbett wasserfest ist oder nicht – gerade beim Camping kann doch schnell mal ein Tropfen Wasser daneben gehen.

Was die Oberfläche eines Luftbetts angeht, empfiehlt sich Velours. Dieses Material ist besonders weich und garantiert zusätzlich, dass das Bettlaken auf der Oberfläche nicht verrutscht.

Abmessungen und Gewicht

Der Einsatzzweck eines Luftbetts lässt sich nicht immer genau bestimmen. Vielleicht suchen Sie nach einem Modell, dass sich flexibel sowohl als Gästebett als auch für den Camping-Urlaub einsetzen lässt. In diesem Fall sind Maße und Gewicht mit besonderer Vorsicht zu wählen. Hinsichtlich des Gewichts werden Sie für einen einfachen Transport ein besonders leichtes Modell wählen wollen. Hier gibt es überraschend große Unterschiede. Während es super kompakte Modelle wie das WINTREK Luftbett gibt, welches gerade einmal 1,2 kg wiegt, kann ein großes und umfangreiches Luftbett wie das INTEX 64418 locker auch 10 kg wiegen.

Das Gewicht ist nicht zuletzt abhängig davon, wie groß das Luftbett ist und ob dieses über eine integrierte Pumpe verfügt oder nicht. Hinsichtlich der Größe sollte bedacht werden, dass das Luftbett für den Camping-Urlaub in das vorhandene Zelt passen sollte. Je nachdem, ob Sie allein oder mit mehreren Personen in diesem schlafen, können sich Einzelbett Modelle wie ein Luftbett 140×200 oder Doppelbett Modelle wie ein Luftbett 180×200 anbieten. Es gibt auch spezielle Kindermodelle sowie besonders schmale Luftbetten, die etwa 200 x 100 cm messen. Große Unterschiede gibt es darüber hinaus bei der Höhe. Diese kann so niedrig wie 20 cm, aber auch so hoch wie 50 cm sein. Hohe Luftbetten bieten großen Komfort und machen es leicht, ins Bett ein- und auszusteigen.

Liegezonen

Der Begriff Liegezonen wird Ihnen von herkömmlichen Matratzen sicherlich bekannt sein. Es handelt sich dabei um in den Kern integrierte Zonen, die unterschiedlich stark gefüllt sind, um den verschiedenen Körperzonen die optimale Unterstützung bzw. Entlastung zu bieten. Luftbetten müssen regelmäßig mit Luft gefüllt und entleert werden. Liegezonen, wie man sie von anderen Matratzen kennt, sind in diesem Sinne daher natürlich nicht vorhanden. Dafür gibt es allerdings Luftbetten, die mit mehreren verschiedenen Luftkammern ausgestattet sind. Das bedeutet, dass die Kammern nach und nach mit Luft gefüllt werden und dabei entschieden werden kann, wie viel Luft in welchen Bereich gefüllt wird. Dadurch entsteht eine ähnliche Wirkung wie typische Liegezonen sie haben.

Pumpe

Sie haben bereits gelernt, dass Luftbetten selbstaufblasen mit einer integrierten elektrischen Pumpe ausgestattet sein können. Das Luftbett mit Pumpe bietet gewiss seine Vorzüge, da der Aufbau automatisch erfolgt, Sie weder Arbeit noch Kraftaufwand haben und nebenbei etwas anderes erledigen können. Allerdings wird der Zugang zu einer Steckdose benötigt, da elektrische Pumpen mit Strom arbeiten.

Falls Sie ein Modell mit integrierter Pumpe wünschen, prüfen Sie die Angaben dazu, wie lange es dauert, bis das Luftbett aufgeblasen ist, und wie lange es dauert, bis sich die Luft wieder entleert. Dies kann Einfluss auf die Entscheidung haben – ebenso wie der Lärm, welchen die Pumpe erzeugt. Seien Sie sich bewusst, dass einige Pumpen die Lautstärke eines Staubsaugers erreichen können. Gerade bei Nacht könnte dies in einer Mietswohnung, aber auch auf dem Campingplatz für andere Gäste oder Nachbarn sehr störend sein.

Lieferumfang

Entscheiden Sie sich gegen ein Luftbett mit integrierter Pumpe, kann sich ein Produkt auszahlen, in dessen Lieferumfang eine manuelle Pumpe oder ein Blasebalg enthalten ist. Abgesehen davon, dass Sie diese dann nicht zusätzlich erwerben müssen, wird auch sichergestellt, dass die Pumpe mit dem richtigen Aufsatz ausgestattet ist und problemlos ins Ventil passt.

Im Lieferumfang können aber auch andere praktische Dinge enthalten sein. Am beliebtesten und nützlichsten ist eine Tragetasche, in welcher Luftbett und mögliches Zubehör aufbewahrt werden können, und ein Reperaturset. Ein Reperaturset sollten Sie immer zur Hand haben, falls es mal dazu kommen sollte, dass sich im Luftbett ein Loch Trusted Source Luftbett-Reparatur - die besten Tipps – T-Online Bevor es an die Reparatur des Betts geht, ist es wichtig Art, Umfang und Lage des Schadens festzustellen: Blasen Sie das Luftbett in einem ruhigen Raum auf, damit Sie die entweichende Luft hören können. Versuchen Sie, das Geräusch zu lokalisieren. Wenn Sie eine Vorstellung haben, wo der Schaden ist, halten Sie einen angefeuchteten Finger darüber. Mit diesem Trick spüren Sie genau, von wo der Luftzug kommt. Nun können Sie die beschädigte Stelle, an welcher Luft austritt, markieren. www.t-online.de befindet. Ähnlich wie bei einem Fahrradreifen lässt sich dieses mithilfe spezieller Pflaster flicken.

Häufig Gestellte Fragen

In der Regel sollten Sie eine gewisse Garantiezeit für Luftbetten erhalten. Da dies aber längst kein Standard ist, ist explizit darauf zu achten. Grundsätzlich gilt natürlich, je länger die Garantie, desto besser wahrscheinlich auch die Qualität. Nicht immer werden Angaben zur Garantie gemacht, wir empfehlen aber, dies beim Hersteller direkt nachzufragen.

Luftbetten können durch häufige Verwendung natürlich auch verschmutzt werden. Sei dies durch Schweiß, Hautschuppen, Haare oder einfach Staub, für Gäste und auch für den eigenen Gebrauch und hohe Hygienestandards, sollte das Luftbett regelmäßig gereinigt werden. Leichte Verschmutzungen können ganz einfach abgeklopft, abgesaugt oder mit einem leicht feuchten Mikrofasertuch abgewischt werden, während das Luftbett aufgepumpt ist. Sind stärkere Verschmutzungen oder Flecken vorhanden, können Sie das Tuch etwas mehr befeuchten und ein wenig Spülmittel verwenden. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, immer ein Bettlaken aufzuziehen, so dass das Luftbett gar nicht erst groß verschmutzt werden kann.

Wie lange die Luft in einem Luftbett bleibt, lässt sich so genau und allgemein nicht bestimmen. Fakt ist, dass die meisten Luftbetten, wenn sie neu sind, in den ersten Nächten erst einmal das Gefühl vermitteln, als würden sie schnell Luft verlieren. Dies ist jedoch nicht der Fall. Stattdessen muss das Luftbett einfach erst einmal eingelegen werden, damit es sich an die Belastung gewöhnt. Auf Dauer kann es aber natürlich Luft verlieren, was aufgrund der Druckschwankungen ganz normal ist. Diese Art von Bett ist nun einmal nicht für den Dauergebrauch geeignet und ersetzt kein normales Bett.

Fazit

Ehrlich gesagt, ist ein Luftbett etwas, das jeder parat haben sollte. Selbst wenn nur selten Gäste übernachten, ist es nie verkehrt, eine Schlafmöglichkeit zu besitzen, und Luftbetten passen selbst in die kleinsten Wohnungen und können obendrein hohen Komfort bieten. Besonders angetan waren wir vom INTEX 64418 Luftbett. INTEX ist für die Herstellung von Luftmatratzen und Luftbetten bekannt und hat mit diesem Modell, das eine integrierte Pumpe besitzt und in zahlreichen Größen vorhanden ist, wieder einmal seinen Marktwert und Expertise bewiesen. Ebenfalls beeindruckt waren wir auch von dem Active Era AB-K2-EU Luftbett, dessen größte Vorzüge die hohe Belastbarkeit, das integrierte Kissen und das Reperaturset im Lieferumfang sind. Luftbetten sind auch schon zum kleinen Preis erhältlich, wie unser Sparpreis-Sieger, das High Peak 40034 Luftbett beweist. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis ist es das perfekte Luftbett fürs Camping oder andere Zwecke und überzeugt mit hoher Qualität und Belastbarkeit.

Unser Luftbett Test dürfte bewiesen haben, wie vorteilhaft diese kompakten Schlafwaren sind. Denken Sie bei Ihrer Kaufentscheidung an unsere Tipps und Informationen aus der Kaufberatung und es dürfte nichts schiefgehen!

References

1.
Was sind Phthalate, wozu dienen sie? – Umwelt Bundesamt
Phthalate werden vor allem als Weichmacher für Kunststoffe eingesetzt. Erst ihre Zugabe verleiht dem an sich harten und spröden Kunststoff Polyvinylchlorid (PVC) elastische Eigenschaften und ermöglicht, dass er als Weich-Kunststoff eingesetzt wird. Die chemische Industrie produziert in Westeuropa jährlich rund eine Million Tonnen Phthalate. Mehr als 90% gehen in die Produktion des Weich-PVC. Sie werden z.B. in Kabeln, Folien, Fußbodenbelägen, Schläuchen, Tapeten, Sport- und Freizeitartikeln eingesetzt.
2.
Luftbett-Reparatur - die besten Tipps – T-Online
Bevor es an die Reparatur des Betts geht, ist es wichtig Art, Umfang und Lage des Schadens festzustellen: Blasen Sie das Luftbett in einem ruhigen Raum auf, damit Sie die entweichende Luft hören können. Versuchen Sie, das Geräusch zu lokalisieren. Wenn Sie eine Vorstellung haben, wo der Schaden ist, halten Sie einen angefeuchteten Finger darüber. Mit diesem Trick spüren Sie genau, von wo der Luftzug kommt. Nun können Sie die beschädigte Stelle, an welcher Luft austritt, markieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.