8 Allergiker Kopfkissen Test – Hausstaubmilben haben keine Chancen mehr

Die Kissen im Allergiker Kopfkissen Test wurden gewissenhaft ausgewählt und konnten allesamt mit hervorragenden Ergebnissen überzeugen. Wir hoffen, dass Ihnen die Informationen und die Ergebnisse des Tests bei der Auswahl Ihres optimalen Kissens helfen werden.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juli 21, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Wachen Sie morgens oft mit juckenden Augen und verstopfter Nase auf? Kratzt der Hals oder müssen Sie häufig husten? Möglicherweise sind Sie auf Hausstaubmilben allergisch, die sich in unserem Kopfkissen wunderbar heimisch fühlen. Hier in diesem Allergiker Kopfkissen Test haben wir die Antwort für Sie gefunden! Wir haben eine besondere Auswahl an Kopfkissen für Allergiker getestet und haben für Sie die Kissen ausgewählt, die unserer Meinung nach als Kopfkissen für Allergiker geeignet sind und werden Ihnen die Testsieger unseres Tests sehr gerne vorstellen. Im anschließenden Kaufratgeber haben wir detailreiche Informationen zu Kopfkissen für Allergiker zusammengefasst und stellen Ihnen passend zu unserem Allergiker Kopfkissen Test unsere Einschätzungen zur Verfügung.
Tabelle der besten Produkte

Top 8 Allergiker Kopfkissen Test 2021

1.

viewstar 2er-Set KopfkissenVergleichssieger

Features
  • Abmessungen: 80 × 80 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 1,6 kg x 2
  • Bezug: 100 % Polyester
  • Füllung: 3D Mikrofaser
  • Größen: 4
  • Waschbar: 40 °C

Das Viewstar 2er-Set Kopfkissen hat im Vergleich mit den anderen Allergiker Kopfkissen als „Vergleichssieger“ abgeschnitten. Überzeugt hat das Set gleich auf mehreren Ebenen. Das formstabile Kissen unterstützt Seitenschläfer dabei, die Wirbelsäule gerade zu halten. Die Füllung bleibt an Ort und Stelle, und die Kissen sind gut verarbeitet.

Erhältlich ist dieses Set in vier Größen: 40 × 80 Zentimeter, 48 × 74 Zentimeter, 60 × 60 Zentimeter und 80 × 80 Zentimeter. Die Kissen sind aus 100 % Polyester, gefüllt mit 3D Mikrofaser. Der Hersteller gibt an, dass die Kissen atmungsaktiv und hypoallergen sind, sodass Schleimbildung und Allergien vermieden werden können. Zudem können die Kissen bequem mit der Waschmaschine gewaschen werden, obwohl sich die Verwendung von Trocknern nicht empfiehlt. Der Hersteller empfiehlt die Sonnen- und Klopfmethoden zur Reinigung, um optimale Ergebnisse in Sauberkeit und Bequemlichkeit sicherzustellen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Kunden schätzen die festen und dennoch weichen Kissen, die fluffig und angenehm den Nacken optimal stützen. Zudem können sie mit der Waschmaschine gewaschen werden, ohne, dass die Qualität der Füllung darunter leidet.

Was könnte besser sein:

  • Zu beachten ist, dass der Inhalt der Kissen nicht entnommen werden kann und die Dicke/Höhe der Kissen kann entsprechend nicht einfach beliebig variiert werden.
2.

UTTU KopfkissenBestwert

Features
  • Abmessungen: 70 x 40 cm, Höhe anpassbar 12/9 cm
  • Gewicht: 2,12 kg
  • Bezug: 60% Polyester, 40% Bambus
  • Füllung: UTTU Dynamic Foam
  • Größen: 1
  • Waschbar: 60 °C

Ein höhenverstellbarer Kissen, welcher durch ansprechende Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt und zum Sieger in der Kategorie „Bestwert“ gekürt wurde. Der Kissen kann zwischen 9 Zentimetern und 12 Zentimetern Höhe verstellt werden, wenn die mittlere Schaumschicht entfernt wird. Das Kissen ist maschinenwaschbar und laut Hersteller resistent gegen Staubmilben, hypoallergen und atmungsaktiv.

Durch sein spezielles Design, eignet sich das Kissen optimal für Seitenschläfer, da es den Nacken entlastet, indem die Wirbelsäule gerade gehalten wird. Laut Hersteller ist dieses Kissen so konzipiert, dass es die Form hält und niemals ausflacht.

Das Kissen sollte nach dem Auspacken für 24 Stunden auf einer belüfteten und flachen Oberfläche platziert werden, bevor es zum ersten Mal verwendet wird. Der Hersteller bietet außerdem eine Garantie für Zufriedenheit und Qualität, sodass der Kunde beruhigt reklamieren kann, sollten das Kissen nicht den Erwartungen entsprechen.

Was uns gefallen hat:

  • Der Preis und die Qualität haben die Kunden durchweg überzeugt. Zudem wurde insbesondere die Verstellbarkeit der Höhe gepriesen, die das Kissen durch den Aufbau in Schichten erlaubt.

Was könnte besser sein:

  • Ein leicht chemischer Geruch fiel vielen der Kunden auf, doch wenn das Kissen eine Weile ausgelüftet wird, ist das rasch zu beheben
3.

LILENO HOME KopfkissenSparpreis

Features
  • Abmessungen: 40 x 40 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 150 g
  • Bezug: 100% Microfaser, 100% PES Wattierung, 100% Polyester Vlies
  • Füllung: 100% silikonisierte Polyesterhohlfaser
  • Größen: 8
  • Waschbar: 40 °C

Die günstigste Option in der Kategorie Sparpreis sticht durch seine Atmungsaktivität und die quadratische Form heraus. Das aus Deutschland stammende und hier produzierte Stück ist ganz einfach in der Höhe verstellbar, indem Füllung aus dem Kissen entnommen, oder hinzugefügt wird.

Durch die Flockenfüllung passt sich das Kissen optimal an den Körper an und hat ausreichende Stabilität um die Druckstellen zu entlasten. Dennoch ist das Kissen weich und angenehm um darauf zu schlafen. Es ist in unterschiedlichen Sets verfügbar. Kunden können ein Kissen, zwei, vier oder sechs Kissen auf einmal bestellen und aus unterschiedlichen Größen und Formen wählen: Die gängigste Version ist 40 x 40 Zentimeter, dann gibt es 45 x 45 Zentimeter, 50 x 50 Zentimeter, 60 x 60 Zentimeter und 80 x 80 Zentimeter für die quadratischen Ausführungen.  Zusätzlich gibt es noch rechteckige Optionen in unterschiedlicher Größe und Nackenrollen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Kissen stechen durch die Kombination aus Top-Qualität und günstigem Preis heraus. Den Kunden gefallen insbesondere die Möglichkeit die Höhe individuell anzupassen, sowie die einfache Waschbarkeit.

Was könnte besser sein:

  • Die Formstabilität und gleichmäßige Verteilung der Füllung sind durch die sehr lockere Füllung manchmal nicht optimal, insbesondere, wenn die Kissen nicht gänzlich mit Füllung gefüllt werden.
4.

MaxxGoods orthopädisches KissenBestes Kissen mit Aloe Vera

Features
  • Abmessungen: 42 x 70 x 12 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 1,8 kg
  • Bezug: 100 % Baumwolle, 100 % Polyester – Aloe Vera Bezüge
  • Füllung: Visco-Schaum
  • Größen: 3
  • Waschbar: 40 °C, 30 °C – Aloe Vera Bezüge

Das MaxxGoods Kissen schneidet als „Bestes Kissen mit Aloe Vera“ ab. Dieser ist sehr stabil, insbesondere mit den beiden Aloe Vera Bezügen, die dem Kissen besondere Festigkeit geben. Ohne die Bezüge ist das Kissen deutlich weicher, sodass der Schläfer seine optimale Balance zwischen Festigkeit und Weichheit finden kann. Das Kissen selbst ist ergonomisch und atmungsaktiv. Zudem laut dem Hersteller auch nicht verformbar und resistent gegen Milben.

Der Hersteller empfiehlt unterschiedliche Formen des Kissens, je nach Schlafgewohnheit. So gibt es Modelle für Bauch- und Rückenschläfer sowie für Seitenschläfer. Dadurch kann die Schulter- und Nackenmuskulatur wunderbar entspannt werden und unterstützt so den Schlaf bestmöglich.

Allerdings weist der Hersteller darauf hin, dass der Schlaf nicht sofort verbessert wird, sondern es einige Nächte dauern kann, bis sich der Körper auf dieses neue Schlafgefühl einstellen kann.

Was uns gefallen hat:

  • Kunden loben, dass die Nackenverspannungen wie weggeblasen sind und das Kissen unterstützt hierbei Rücken- und Seitenschläfer gleichermaßen gut. Zudem gefällt die optimale Mischung aus genügend Weichheit für Komfort und genügend Härte um die Nackenmuskulatur zu unterstützen.

Was könnte besser sein:

  • Für das Kissen gibt es keine Qualitätsgarantie und manchmal passiert es, dass sie nach einigen Monaten in Verwendung die Festigkeit verlieren, sodass die originale Höhe nicht mehr vorhanden ist.
5.

Medicate Allergiker KopfkissenEinfachste Reinigung

Features
  • Abmessungen: 80 × 80 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 1 kg
  • Bezug: 100% Polyester
  • Füllung: 100% Polyesterhohlfasern
  • Größen: 2
  • Waschbar: 95 °C

Dieses Exemplar aus dem mittel-unteren Preissegment hat bei einer Kategorie besonders gepunktet: „Einfachste Reinigung“. Im Gegensatz zu den meisten anderen Produkten, ist dieses Kissen bis zu 95° waschbar, was die Sicherheit gibt, dass wirklich alle unerwünschten Bakterien, Viren, etc. mit einem Waschgang entfernt werden können. Zudem ist das Kissen selbst antibakteriell, atmungsaktiv und kann die Feuchtigkeit regulieren, um so für ein optimales Schlaferlebnis zu sorgen.

Das Kissen wird in Deutschland hergestellt und der Hersteller gibt die Garantie, dass dieser schadstofffrei hergestellt wird.

Die Höhe des Kissens lässt sich individuell einstellen, indem die Füllung über einen Reißverschluss entfernt oder hinzugefügt werden kann. Dennoch verteilt sich die Füllung aus Kugel-Hohlfaser gleichmäßig, und behält die Form auch nach vielen Waschgängen. Erhältlich ist dieser derzeit in vier quadratischen Größen und ein rechteckiges Exemplar hat der Händler auch im Sortiment.

Was uns gefallen hat:

  • Reduzierte Nackenschmerzen und die Qualität des Kissens, insbesondere der Füllung, überzeugen die Kunden. Ebenso die Formstabilität des Produktes, und die Individualität durch die optimale Höheneinstellung mit mehr oder weniger Füllmaterial.

Was könnte besser sein:

  • Das Kissen enthält kein Innenkissen, das es ermöglichen, würde nur den Bezug zu waschen.
6.

Sweetnight Kopfkissen 80×80Optimales HWS Kissen

Features
  • Abmessungen: 80 x 80 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 1,1 kg x 2
  • Bezug: 100% Polyester außen Bezug, 100% Baumwolle innen Bezug
  • Füllung: Polyesterhohlfaser Flocken
  • Größen: 2
  • Waschbar: 40 °C

Klarer Sieger in der „Bestes HWS Kissen“ Kategorie, ist das Sweetnight Kopfkissen. Es fällt durch einfache Pflege bei 40°C in der Waschmaschine und anschließender Trocknung im Trockner direkt auf. Zudem hat es einen Außen- und einen Innenbezug, der es erlaubt, auch nur die äußere Hülle alleine zu waschen, anstatt immer das gesamte Kissen.

Das Kissen ist schadstoffarm und atmungsaktiv durch die Polyesterhohlfaser Flocken aus denen die Füllung besteht. Es verhindert Schwitzen im Sommer und der Stoff selbst fühlt sich laut dem Hersteller an wie Seide. Das Kissen hält die Form durch den gesteppten Kissenbezug, selbst nach mehrfachem Waschen.

Der Hersteller ist überdies sehr an Kundenzufriedenheit interessiert und bietet neben raschem Kundenservice auch eine 30-Tage kostenlose Zurücksendung an.

Die Kissen sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich: 2er Sets in quadratischer Form, ein rechteckiges Exemplar und ein 80×80 Zentimeter quadratisches Kissen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Kunden loben insbesondere die Festigkeit des Kissens, sowie die Tatsache, dass es ohne tierische Daunen gefertigt wurde. Zudem ist die Reinigung sehr einfach und die 2-Jahres Garantie des Verkäufers helfen Kunden bei der Entscheidung zum Kauf.

Was könnte besser sein:

  • Obwohl das Kissen fest ist, ist es nicht sonderlich hart, sodass es für Personen, die harte Kissen bevorzugen nicht optimal ist.
7.

Schlafmond Medicus CleanBester Bezug

Features
  • Abmessungen: 80 x 80 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 1 kg
  • Bezug: 100% Baumwolle
  • Füllung: 100% Polyesterhohlfasern
  • Größen: 2
  • Waschbar: 95 °C

Das Schlafmond Kissen hat den besten Bezug aus 100% Baumwolle und ist mit 95°C waschbar um somit alle Bakterien und Viren jederzeit bekämpfen zu können. Auch das Kissen selbst ist von sich aus antibakteriell, feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv wobei es zusätzlich noch kuschelig und weich ist. Der Hersteller empfiehlt dieses Kissen insbesondere Personen, die nachts dazu neigen zu Schwitzen. Ansonsten eignet es sich für all jene, die ein Nackenkissen benötigen oder Seitenschläfer sind, da es Nacken und Schultern beim Schlaf optimal stützt und damit die Muskulatur entlastet.

Hergestellt wird es in Deutschland und ist laut Hersteller geeignet für Kinder, Allergiker und Babys gleichermaßen. Zudem ist es schadstofffrei und mit dem Öko-Tex Standard 100 Zertifikat ausgezeichnet.

Was uns gefallen hat:

  • Besonders gut gefallen haben die Eigenschaften kochfest und die hohe Qualität des Kissens. Das Kissen ist höhenverstellbar durch einen Reißverschluss, der es erlaubt beliebig viel Füllung zu entfernen oder hinzuzugeben um die optimale Höhe für jedes Schlafgefühl zu erreichen. Ganz besonders auch Hausstauballergiker empfehlen dieses Produkt weiter, insbesondere durch die Möglichkeit mit bis zu 95°C zu waschen.

Was könnte besser sein:

  • Die Formstabilität ist durch die besondere Füllung nicht immer 100% gegeben, sodass bei sehr geringem Füllstand möglicherweise die Füllung nach außen verschoben wird.
8.

BLUE MOON Kopfkissen VITALLeichtestes Modell

Features
  • Abmessungen: 70 × 90 cm, Höhe anpassbar
  • Gewicht: 800 g
  • Bezug: k.A.
  • Füllung: 100 % silikonisierte Polyesterhohlfaser
  • Größen: 5
  • Waschbar: 60 °C

Das Blue Moon Kissen ist mit seinem 800 Gramm Gewicht das „Leichteste Modell“ in unserer Bewertung. Geeignet für alle Jahreszeiten, pflegeleicht und waschbar bis zu 60 °C ist es ein wunderbares Kissen für jedermann.  Die Füllmenge kann individuell angepasst werden und kann damit die perfekte Höhe für jeden sicherstellen.

Das Kissen ist für Allergiker perfekt geeignet und kann selbst problemlos im Trockner getrocknet werden. Verfügbar ist dieses Produkt in mehreren Größen und Varianten. Der Hersteller bietet sowohl quadratische als auch rechteckige Optionen sowie 2er-Sets oder ein Set aus Kissen und zugehöriger Steppdecke.

Produziert wird dieses Stück in der EU, sodass die Transportwege kurz und die Qualitätsstandards hoch sind. Die verwendeten Materialien sind allesamt schadstoffgeprüft und zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100.

Was uns gefallen hat:

  • Die Kunden loben insbesondere den hohen Komfort des Kissens beim Schlafen, sowie die sehr einfache Anpassung der Höhe und die Reinigung des Produktes. Selbst nach mehrfachem Waschen erhält das Kissen seine Form und unterstützt angenehm beim Schlafen ohne Nackenschmerzen.

Was könnte besser sein:

  • Die Kissen sind durch die Art der Füllung nicht 100 % formstabil, sodass es hier möglich ist, dass die Füllung verklumpt oder sie nach außen verschoben wird.

Dinge zu beachten

Das richtige Kissen in der richtigen Form führt zu wunderbarem Schlaferlebnis und Komfort. Nackenschmerzen, Verspannungen in den Schultern und alle Folgebeschwerden wie Migräne können häufig mit dem richtigen Kissen verringert oder gar gänzlich geheilt werden.
Ob es sich bei dem Kissen um ein Produkt für Sie handelt, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Materialien, Reinigung, Formstabilität, Höhe, Festigkeit und vieles mehr können den entscheidenden Unterschied machen zwischen erholsamem Schlaf und unangenehmem Schlaferlebnis. Deshalb ist es beim Kauf eines Kissens essenziell auf diese und weitere Kriterien zu achten, die wir im Weiteren für Sie zusammengetragen haben. In diesem Kaufratgeber zeigen wir Ihnen, worauf Sie insbesondere achten sollten und erklären auch die Testkriterien, nach welchen die Kissen bewertet wurden.

Warum benötigt ein Allergiker ein spezielles Kissen?

8 Allergiker Kopfkissen Test – Hausstaubmilben haben keine Chancen mehr

Hausstaubmilben fühlen sich in der Nähe der Menschen sehr wohl, da sie im Freien für gewöhnlich nicht überleben können. Der größte Anteil dieser unerwünschten Mitbewohner befindet sich im Bett, da sie Hautschüppchen als Nahrung bevorzugen und relativ viel Feuchtigkeit zum Überleben benötigen. Ein Mensch scheidet beim Schlafen stündlich etwa 40 Gramm Wasser über Schweiß und Atemluft aus, sowie etwa 200–240 Gramm Hautschuppen pro Nacht. Kurzum: Optimale Bedingungen für die Hausstaubmilben.

Ist man jedoch allergisch gegen diese kleinen Tierchen gibt es wirksame Methoden, um dagegen vorzugehen: Die richtigen Kissen erlauben eine hohe Temperatur zum Waschen, denn Milben vertragen keine Temperaturen über 40° auf längere Zeit oder über 50° länger als wenige Minuten. Dadurch ist die Dichte dadurch sehr rasch zu reduzieren.

Was zu beachten?

Was macht nun ein gutes Kissen aus? Welchen Einfluss hat das Kissen auf Ihr Schlafverhalten, und Ihre Gesundheit? Neben der möglichen Waschtemperatur gibt es aber noch weitere wichtige Faktoren für den Kauf eines Kissens, sowohl für Allergiker als auch alle Nicht-Allergiker.

Bezug

Zuerst einmal wäre hier der Bezug. Er sollte problemlos auf höheren Temperaturen waschbar sein, und kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Hier ist es besonders wichtig darauf zu achten, ob Sie auf eine der häufigsten Materialien (Baumwolle, Polyester und Bambus) vielleicht allergisch reagieren. Ansonsten sollte hier vor allem darauf geachtet werden, dass der Bezug optimalerweise von der Füllung getrennt werden kann, wie das Sweetnight Kopfkissen, das über einen Außen- und einen Innenbezug verfügt, da es häufiger nötig ist den Bezug zu waschen, als das gesamte Kissen.

Füllung und Stützkomfort

Das nächste wichtige Qualitätskriterium sind Füllung und Stützkomfort.

Die Füllung kann aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen:

  • Daunen oder Federn sind beispielsweise besonders für Personen geeignet, die rasch frieren oder bauschige Kissen bevorzugen.
  • Tierhaare sind besonders geeignet für Personen, die nachts schwitzen oder auf Naturmaterialien achten wollen.
  • Watte ist wunderbar, wenn Sie das Kissen formen oder zusammendrücken wollen.
  • Naturfüllungen wie Dinkel oder Hirse stellen eine Alternative zu dem Tierhaarkissen dar, haben aber wenig Stützkraft und sind bei Nackenbeschwerden nicht geeignet.
  • Hohlfaserkugeln sind aus kleinen Wattekügelchen hergestellt und können das Kissen sehr voluminös machen, wie das Schlafmond-Kissen.


Der Vorteil bei diesen Füllungen ist, dass die Kissen für jeden die optimale Höhe bekommen können. Ist das Kissen zu flach, geben Sie einfach etwas Füllung dazu – die meisten Hersteller bieten an auch nur die Füllung alleine nachzukaufen – ist das Kissen hingegen zu dick, entnehmen sie einfach ein wenig der Füllung, damit Sie bequemer liegen können. Bei derartiger Füllung jedoch ist der Nachteil, dass es passieren kann, dass die Füllung nach vielen Waschungen beginnt zu klumpen, oder – insbesondere bei niedrigen Füllungszuständen – an die Ränder abrutscht und die Form nicht optimal gehalten wird.

Das hat zur Folge, dass der Stützkomfort abnimmt. Der Stützkomfort bewertet, wie optimal das Kissen den Schlafenden und insbesondere seinen Nacken stützt. Je höher der Stützkomfort, desto niedriger die Wahrscheinlichkeit, dass sich Nacken und Schultern verspannen. Im Gegenteil. Je höher der Komfort, desto wahrscheinlicher, dass sich die Verspannungen deutlich reduzieren, oder sogar völlig kuriert werden können.

Besonders geeignet sind hierfür Kissen wie Viewstar oder UTTU die über eine formstabile Füllung verfügen. Der Vorteil hier ist, dass die Kissen relativ hart sind und den Kopf und Nacken optimal stützen, wodurch – insbesondere für Seitenschläfer – die Wirbelsäule gerade gehalten wird. Der Nachteil bei diesen formstabilen Füllungen ist, dass es deutlich schwieriger ist, die Höhe zu variieren. Entweder es ist gar keine Variation möglich und man muss die am besten geeignete Höhe kaufen, oder es ist nur geringfügige Variation (2-3 unterschiedliche Höhen) möglich.

Abmessungen und Gewicht

8 Allergiker Kopfkissen Test – Hausstaubmilben haben keine Chancen mehr

Die Abmessung des Kissens ist entscheidend um einerseits beispielsweise bereits vorhandene Zierbezüge weiter verwenden zu können, andererseits auch um ein optimales Schlaferlebnis zu bekommen. Stellen Sie sich beispielsweise vor, Sie hätten ein Kissen das 80×80 Zentimeter lang ist, Sie für gewöhnlich aber nur 40 Zentimeter nutzen, weil das Ihre Schlafgewohnheit ist. Dann verlieren Sie knapp 40 Zentimeter Fläche, die Sie mit einem 40 oder 60 Zentimeter Kissen wunderbar zum Schlafen nutzen könnten. Außerdem ist es wesentlich, welche Art von Kissen Sie lieber verwenden.

Es gibt rechteckige Kissen, wie insbesondere die oben beschriebenen UTTU, MaxxGoods und Blue Moon Kopfkissen. Tendenziell sind diese rechteckigen Exemplare deutlich besser darin, die Halswirbelsäule zu unterstützen, da sich hier kein Hohlraum zwischen Schultern und Kopf bildet, der der Halswirbelsäule ermöglichen würde, sich ungesund zu verbiegen. Stattdessen liegen die Schultern direkt auf der Matratze und der Kopf auf dem Kissen, das formperfekt den Kopf und die Wirbelsäule in gerader Position hält. Dadurch ist ein rechteckiges Kissen einwandfrei geeignet, um Nackenschmerzen zu verringern oder auch ihnen vorzubeugen.

Neben den rechteckigen Kissen gibt es häufig auch quadratische Exemplare. Sie sind deutlich weniger gut darin die Halswirbelsäule zu unterstützen. Doch warum gibt es dann immer noch so viele Menschen, die quadratische Kissen kaufen? Weil sie deutlich größer und bauschiger aussehen, als ihre rechteckigen Kollegen. Dadurch wirken sie viel gemütlicher und einladender. Außerdem sind sie wunderbar dazu geeignet den Rücken zu stützen, beispielsweise beim Lesen oder Fernsehen im Bett. Für den Schlaf jedoch wäre ein rechteckiges Exemplar empfehlenswerter

Was ist nun mit den Nackenkissen oder Nackenrollen? Sie sind deutlich härter als gewöhnliche Kissen und ebenfalls rechteckig. Damit unterstützen sie die Halswirbelsäule – genauso wie die rechteckigen Kissen – hervorragend. Bei Nackenschmerzen ist ein Nackenkissen auf jeden Fall sehr empfehlenswert, oder wenigstens ein rechteckiges Kissen.

Das Gewicht kann ein Kriterium sein, wenn Sie nachts sehr einfach das Kissen verschieben können, wollen, am besten ohne davon aufzuwachen. Umgekehrt kann es aber auch sein, dass Sie das großartige Verschieben verhindern wollen, dann sollten Sie zu einer schwereren Variante greifen.

Typischerweise liegt das Gewicht der Kissen zwischen 800 Gramm und zwei Kilogramm, manchmal auch etwas darunter oder darüber.

Waschen und Trocknen

Wie bereits ganz kurz erwähnt ist es super wichtig, Kissen regelmäßig zu waschen. Es ist einwandfrei, sie jeden Tag aufzuschütteln, insbesondere bei Füllungen die nicht aus einem Stück bestehen, um die Bauschigkeit und Gemütlichkeit zu erhalten. Zusätzlich sollten Kissen auch regelmäßig gewaschen werden. Hierbei ist es wichtig auf mehrere Dinge zu achten.

Kissen sollten nicht heißer gewaschen werden, als der Hersteller angibt, damit keine Schäden auftreten.
Da insbesondere jedoch Allergiker darauf achten sollten, die Kissen möglichst warm zu waschen, um die Hausstaubmilben abzutöten, ist es gut ein Kissen zu nehmen, das mit mindestens 60 °C gewaschen werden kann, wie unter anderem das Schlafmond Kissen, das Blue Moon Kissen oder das Medicate Kissen. Zum Waschen am besten Feinwaschmittel verwenden und auf Weichspüler verzichten, da die Kissen sonst Schaden nehmen können.

Wie ist das nun mit dem Trocknen?

Grundsätzlich ist es hervorragend, wenn das Kissen im Trockner getrocknet werden kann. Das hilft dabei, dass insbesondere Füllungen wie die Hohlfaserkugel Füllung nicht verklumpen. Außerdem wird mit dem Trocknen die Wahrscheinlichkeit von Schimmelbildung im Inneren des Kissens weitestgehend minimiert und sollte in jedem Fall in der Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Preis und Größen

Was ist denn nun der richtige Preis?

Der Preis von Kissen schwankt enorm. Allein in der Produktauswahl, die hier getroffen wurde, sind Kissen die bis zu zehnmal teurer sind als die billigste Variante. Was aber macht diesen massiven Unterschied aus?

Dazu gibt es mehrere Faktoren: Wo und unter welchen Bedingungen wurde das Kissen hergestellt? In Deutschland herrschen dazu deutlich strengere Regeln, als in manch anderen Ländern. Außerdem macht das Material viel Unterschied. Seien es synthetische Materialien, die relativ günstig hergestellt werden können, oder werden ausschließlich Naturmaterialien verwendet, die deutlich teurer sein können. Je spezieller die Füllung, desto teurer wird sie. Auch die Größe und die Menge an mitgeliefertem Füllmaterial kann den Preis deutlich variieren lassen.

Und was ist mit der Größe?

Früher wurden immer die 80×80 Zentimeter Kissen empfohlen. Wie jedoch weiter oben erwähnt, weichen immer mehr Menschen von diesem früheren Standard ab. Heute empfehlen Experten stattdessen eine 40×80 Zentimeter Variante, denn sie ist rechteckig und fördert damit das ergonomische Liegen, indem sie die Halswirbelsäule optimal unterstützt.

Häufig Gestellte Fragen

Viele der Hersteller geben eine 30-Tage Rückgabe Option, in der der Käufer das Kissen austesten kann und gegebenenfalls wieder zurückschicken kann. So unter anderem das Sweetnight Kissen, bei dem obendrein sogar noch 2 Jahre Qualitätsgarantie dazu gegeben werden. Damit können die Käufer in aller Ruhe, ohne jedes Risiko, das Kissen ausprobieren und haben obendrein noch genügend Zeit damit sich der Körper an das neue Schlafgefühl gewöhnen kann, bevor der Kunde eine endgültige Entscheidung treffen muss.

Medikamente helfen die Symptome zu lindern oder eine Immuntherapie kann auch helfen die Allergie an sich deutlich zu verbessern. Dennoch bekämpft beides nur die Symptome, anstatt an der Quelle anzusetzen. Obwohl natürlich die Medikamente geschluckt werden können, ist es deutlich empfehlenswerter, ein spezielles, für Allergiker geeignetes Kissen zu verwenden. Damit ist die Belastung durch die Hausstaubmilben an sich schon deutlich geringer, sodass die allergischen Reaktionen deutlich weniger stark bis nicht vorhanden sein sollten und dadurch der Konsum der Medikamente nicht mehr nötig sein sollte.

Typische Allergiesymptome einer Hausstauballergie sind fast identisch wie die Symptome einer Erkältung: Juckende Augen, Kratzen im Hals, Schnupfen, Husten oder Kopfschmerzen. Insbesondere wenn diese Beschwerden nach dem Aufwachen auffallend deutlicher zu spüren sind, liegt der Verdacht nahe, denn Hausstaubmilben lieben Polstermöbel und Betten. Ob Sie jedoch tatsächlich an einer Hausstauballergie leiden sollten Sie am besten mit dem Arzt Ihres Vertrauens abklären, da er eindeutig die Allergie erkennen können sollte und damit fachkundige Antwort auf diese Frage geben kann.

Fazit

Kissen sind das wichtigste und beste Mittel um eine gute Schlafqualität zu garantieren, damit  Sie am Morgen gestärkt und völlig entspannt in den Tag starten können. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie Rückenschläfer, Bauchschläfer oder Seitenschläfer sind. Für jeden gibt es das optimale Kissen.

Im Allergiker Kissen Test können Sie gerne noch einmal genauer nachlesen, warum die folgenden Modelle zu unseren Favoriten gehören. Das Viewstar 2er-Set Kopfkissen ist formstabil und optimal für Seitenschläfer. Es ist der absolute Sieger des Tests, dass keine Wünsche offen lässt. Das höhenverstellbare UTTU Kopfkissen hat uns durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt und wer es lieber etwas günstiger mag, dem können wir nur das Lileno Home Kopfkissen empfehlen, das durch Kompaktheit und Top-Qualität zu günstigen Preisen zu unseren Favoriten gehört.

Die Kissen im Allergiker Kopfkissen Test wurden gewissenhaft ausgewählt und konnten allesamt mit hervorragenden Ergebnissen überzeugen. Wir hoffen, dass Ihnen die Informationen und die Ergebnisse des Tests bei der Auswahl Ihres optimalen Kissens helfen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.