8 Regenduschen Test – SPA Erlebnis zu Hause

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 10, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Während der tägliche Duschgang in erster Linie der Körperpflege gilt, verbinden diesen viele gerne mit einem erholenden Wellness-Erlebnis. Der starke Wasserstrahl einer herkömmlichen Duschbrause kann es jedoch schwer machen, die Dusche zu genießen, weshalb das Luxusprodukt der Regendusche entwickelt worden ist, sogar bei den Duschbadewannen sieht man schon diese Option. Durch die größeren Düsen dieser Art von Duschkopf fällt das Wasser sanfter und in weichen, dicken Tropfen auf die Haut. So wird der Duschgang mit einer Regendusche schnell zu einem wohltuenden Erlebnis. Wir haben einen Regenduschen Test durchgeführt und dabei insgesamt 34 verschiedene Modelle untersucht. Als Vergleichssieger haben wir das GROHE Euphoria System 180 gewählt, da dieses Set mit einer extra großen Duschbrause und drei Strahlenarten für ein ganz besonderes Wellness-Erlebnis Zuhause sorgt und mit nützlichen Eigenschaften, wie einem Thermostat und einem Anti-Kalk-System ausgestattet ist. In diese Bewertung haben wir allerdings auch 7 weitere Modelle einbezogen, damit Sie basierend auf Ihren persönlichen Vorlieben und Wünschen einfach das perfekte Produkt finden können.
Tabelle der besten Produkte

Top 8 Regenduschen Test 2021

Unser Team von Experten hat sich der Herausforderung angenommen und unterschiedliche Regenduschen-Modelle auf Herz und Nieren geprüft. Die Auswahl der Top 8 wurde vor allem aufgrund einiger wichtiger Faktoren getroffen, zu denen unter anderen die Installation, der Duschkopf, ein vorhandenes Thermostat, das Material und die Dimensionen zählen. Um Ihnen die besten Ergebnisse präsentieren zu können, haben wir uns viel Zeit genommen. In diesem Regendusche Test finden Sie eine übersichtliche Vergleichstabelle, detaillierte Bewertungen der einzelnen Produkte sowie die Produkthighlights und einen nützlichen Kauf-Guide, in dem wir Sie darüber informieren, was Sie beim Kauf einer Regendusche grundsätzlich beachten sollten und welche Eigenschaften verschiedene Modelle mit sich bringen können.

1.

GROHE Euphoria System 180Vergleichssieger

Features
  • Installation: Wand
  • Duschkopf: rund, Ø 180 mm, Rain Strahl
  • Thermostat: ja
  • Material: Edelstahl, verchromt
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: 1,75 m
  • Dimensionen: 38 x 18 x 117 cm, 4,54 kg

Extras: SpeedClean Antikalk-System, Twistfree, Mindestdurchfluss 7l/min, 5 Jahre Garantie, Handbrause mit 3-Massage Optionen

Die Regendusche Grohe Euphoria System 180 ist eine hochwertige Duscharmatur, die an der Wand befestigt wird und für ein tägliches, fantastisches Duscherlebnis sorgt. Das Set umfasst eine Handbrause, einen Brauseschlauch, eine Kopfbrause, einen Brausearm, Befestigungsmaterial und ein Thermostat – in anderen Worten, alles, was Sie für den Alltag und ein angenehmes Duscherlebnis benötigen.

Die Duschbrause wurde extra groß hergestellt und ist mit drei unterschiedlichen Strahlarten ausgestattet: erfrischender Regenstrahl, wassersparender SmartRain-Strahl und ein kraftspendender Massage-Strahl. Die verschiedenen Strahlarten lassen sich ganz einfach an der Armatur umstellen. Wenn Sie den wassersparenden Strahl nutzen, verbrauchen Sie beim Duschen gerade einmal 7 Liter Wasser die Minute – weniger als so manch eine herkömmliche Dusche.

Die Regenwalddusche Grohe ist wahnsinnig benutzerfreundlich. Davon zeugen vielseitige Funktionen, wie zum Beispiel das einfache Umschalten von Wasserausläufen über den AquaDimmer, der schwenkbare Duscharm für zusätzlichen Komfort, die höhenverstellbare Handbrause, die Twistfree-Technik, die dafür sorgt, dass der Brauseschlauch sich nicht verdreht, und das SpeedClean Antikalk-System. Das sind bereits viele Gründe, die uns davon überzeugt haben, dass diese Regendusche unser Testsieger ist. Zusätzlich ist die Dusche mit einer Sicherheitssperre ausgestattet, die bei erreichten 38°C eintritt, und Sie können gar einen Temperaturendanschlag bei 43°C einsetzen.

Was uns gefallen hat:

  • - Geringer Wasserverbrauch, je nach Einstellung der Strahlart
  • - Einfache Umstellung des Wasserausgangs durch AquaDimmer
  • - Schwenkbarer Duscharm
  • - Inkl. Thermostat
  • - Antikalk-System
  • - Extra große Duschbrause
  • - Drei Strahlarten
  • - Integrierte Sicherheitssperre

Was könnte besser sein:

  • - Nicht mit offenen Warmwasserbereitern zu verwenden
Features
  • Installation: Wand
  • Duschkopf: eckig, 200 x 200 mm, Rain Strahl
  • Thermostat:
  • Material: Edelstahl, verchromt, Messing
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: 1,50 m
  • Dimensionen: 40 x 20 x 116 cm, 4 kg

Extras: Anti-Kalk Noppen, 2 Jahre Garantie, Handbrause mit 3 Strahlarten, Wasserverbrauch 3l/ min, Maximaldruck 6 bar

Das JOHO 304 Edelstahl Duschset erzielt in vielerlei Hinsicht die besten Werte. Trotz des niedrigen Anschaffungspreises verspricht das Produkt höchste Qualität, was durch die Herstellergarantie von 2 Jahren hervorgehoben wird. Gefertigt aus Edelstahl bietet das Duschsystem perfekten Schutz vor Rost. Zusätzlich ist die Kopfbrause mit Anti-Kalk-Drüsen ausgestattet, was sie zu einem langlebigen und pflegeleichten Produkt macht.

Besonders praktisch ist auch die 3-fach verstellbare Handbrause. Per Tastendruck können Sie Ihre Lieblings-Strahlart – Soft Massage, Brause-Regen oder Power Massage – einstellen. Der Griff ist ergonomisch und liegt sehr angenehm in der Hand.

Beim Duschen werden gerade mal 13 Liter Wasser die Minute verbraucht, was nicht viel mehr als bei einer einfachen Duschbrause ist. Häufig haben günstige Modelle einen ziemlich hohen Wasserverbrauch, doch das ist bei dem JOHO 304 Edelstahl Duschset eindeutig nicht der Fall.

Zwei kleine Schattenseiten zeigt dieses Produkt allerdings doch, weshalb es einen minimalen Punkteabzug von uns gibt. Zum einen verfügt die Dusche nicht über ein integriertes Thermostat und zum anderen ist der Durchmesse des Brausekopfes vergleichsweise klein, sodass es schwer werden kann, den gesamten Körper mit Wasser zu umhüllen.

Was uns gefallen hat:

  • - Kostengünstig
  • - Hohe Qualität
  • - Einfache Montage
  • - Pflegeleicht durch Anti-Kalk-Noppen
  • - Geringer Wasserverbrauch
  • - 3 Strahlarten einfach über die Handbrause zu verstellen

Was könnte besser sein:

  • - Ohne Thermostat
  • - Durchmesser des Brausekopfes recht klein
Features
  • Installation: Wand
  • Duschkopf: eckig, 200 x 200 mm, normal Strahl
  • Thermostat: nicht spezifiziert
  • Material: Edelstahl, verchromt
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: 1,5 m
  • Dimensionen: 96 x 20 x 34,5 cm, 2,30 kg

Extras: Kugelgelenk, Anti-Kalk-Funktion, Duschsystem

Werkzeyt liefert mit dem Duschsystem „Carballo“ ein Komplettset für die Dusche inklusive Handbrause, Brauseschlauch, Anschlussschlauch, Kopfbrause und Steigrohr zu einem unfassbar günstigen Paketpreis. Kritiker würden bei den niedrigen Anschaffungskosten stutzig werden, aber wir haben dieses Produkt überprüft und können garantieren, dass die Leistungen in dieser Preisklasse unschlagbar sind.

Alle Einzelkomponenten sind verchromt und entsprechend hochwertig hergestellt. Die Strahldüsen sind mit einer Anti-Kalk-Funktion ausgestattet und dadurch besonders pflegeleicht. Sobald Kalk auftreten sollte, können Sie diesen einfach mit dem Finger abreiben.

Die eckige Kopfbrause und die Handbrause sind mit jeweils einer Strahlart ausgestattet. Sie können über einen praktischen Umsteller ganz einfach und schnell zwischen den zwei verschiedenen Brausen umschalten. Die Kopfbrause kann mit einem neigungsverstellbaren Kugelgelenk als wirklich funktional bezeichnet werden, da dies für mehr Komfort beim Duschen sorgt. Ebenso wird durch den extra langen Brauseschlauch der Komfort verbessert, denn Sie genießen dadurch Bewegungsfreiheit in der Dusche.

Das Werkzeyt Duschsystem „Carballo“ lässt sich einfach ohne weitere Kenntnisse montieren. Alle benötigen Werkteile sind im Lieferumfang inbegriffen. Hinsichtlich der Größe des Duschkopfes müssen Sie aufgrund des niedrigen Preises leider ein wenig einstecken. Mit einem Durchmesser von 20cm verfügt dieser nämlich gerade einmal über die Mindestgröße eines Duschkopfes, der als Regendusche bezeichnet werden kann.

Was uns gefallen hat:

  • - Niedriger Anschaffungspreis
  • - Einfache Montage
  • - Anti-Kalk-Funktion
  • - Einfache REinigung
  • - Praktischer Umsteller
  • - Langer Brauseschlauch für mehr Bewegungsfreiheit
  • - Verstellbare Kopfbrause

Was könnte besser sein:

  • - Kein integriertes Thermostat
  • - Geringer Durchmesser des Duschkopfes
  • - Keine Angabe zum Wasserverbrauch
4.

GROHE Grohtherm SmartcontrolBeste Platzsparende Regendusche

Features
  • Installation: Wand
  • Duschkopf: eckig, 310 x 310 mm, PureRain und ActiveRain Strahl
  • Thermostat: ja
  • Material: Edelstahl, verchromt
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: 1,5 m (Edelstahlschlauch)
  • Dimensionen: 43 x 31 x 11,5 cm, 885 g

Extras: 5 Jahre Garantie, Kopfbrause mit Brausearm, Handbrause, Brauseschlauch, Wandanschlussbogen, 3-Fach Thermostat Batterie, Befestigungsmaterial, Bedienungsanleitung und Rapido Smartbox – inklusive, SmartControl, in zwei verschiedenen Formen und in zwei verschiedenen Oberflächen erhältlich

Das GROHE Grohterm Smartcontrol Regendusche Duschsystem ist ein intelligentes Produkt, dass die Dusche nicht nur zu einem Erlebnis macht, sondern auch noch besonders bequem und einfach gestaltet. Diese Regenwalddusche hat zwar ihren Preis, ist dafür aber auch mit hochwertigen Funktionen ausgestattet.

Das SmartControl-Feature ermöglicht es, die Dusche einfach per Knopfdruck an- und auszuschalten und das Wasservolumen durch Drehen mit auswechselbaren Symbolen zu verändern. Sie können darüber hinaus zwischen zwei Strahlarten wählen: der wohltuende GROHE PureRain Strahl und der belebende GROHE ActiveRain Strahl.

Das Design der Dusche ist großartig und mit einer ultraflachen Duschbrause sehr platzsparend. Die Dusche ist mit einem Unterputz-Thermostat ausgestattet, was dem geringen benötigten Platz beiträgt.

Was uns gefallen hat:

  • - Ultraflaches Design für mehr Platz in der Dusche
  • - Volumensteuerung
  • - Inkl. Thermostat
  • - Komplettset

Was könnte besser sein:

  • - Obere Preisklasse
  • - Nicht mit offenen Warmwasserbereitern verwendbar
5.

BILLY'S HOME LED-DuschsystemBeste Smart-Regendusche

Features
  • Installation: Deckenmontage/ Wand
  • Duschkopf: eckig, 380 x 580 mm, Regen und Wasserfall Strahl
  • Thermostat: ja
  • Material: Messing
  • Farbe: nicht spezifiziert
  • Brauseschlauch: 1,5 m
  • Dimensionen: 38 x 58 cm

Extras: Intelligente Musik-Bluetooth-Regendusche, LED, 6 kleine Seitensprays, Panel, Schalter, Schraubenpaket – inklusiv

Wer seine alltägliche Dusche in ein Rundum-Erlebnis für alle Sinne verwandeln möchte, ist mit dem BILLY’S HOME LED-Duschsystem gut beraten. Dieses intelligente Duschsystem vereint Komfort durch angenehme Strahlarten mit farbiger Beleuchtung und Musik. Darüber hinaus können Sie über ein integriertes Thermostat einfach die Wassertemperatur kontrollieren und einen Sicherheitsstopp bei einer Temperatur von 38°C aktivieren, damit es nicht zu Verbrennungen kommt.

Hauptmerkmal dieser Regendusche ist aber die Ausstattung einer Bluetooth-Verbindung. Sie können Ihre mobilen Geräte für die Musikwiedergabe ganz einfach mit diesem Duschsystem verbinden. Nachteil daran ist, dass die Installation aufgrund der Technik schwieriger ist und einem Experten überlassen werden sollte.

Was uns gefallen hat:

  • - Bluetooth Regendusche
  • - LED-Beleuchtung
  • - Verschiedene Wasseraustrittswege
  • - Inkl. Thermostat
  • - Rostschutz
  • - Verbrennungsschutz

Was könnte besser sein:

  • - Kostenintensiv
  • - Hoher Wasserverbrauch
  • - Komplizierte Installation
6.

hansgrohe Crometta E 240Beste Regendusche mit Thermostat

Features
  • Installation: Wand
  • Duschkopf: eckig, 240 x 240 mm, Rain Strahl
  • Thermostat: ja
  • Material: Edelstahl, verchromt
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: 1,60 m
  • Dimensionen: 47 x 24 x 120 cm, 6,44 kg

Extras: Einhebelmischer, Durchfluss 9l/min max., 5 Jahre Garantie, Handbrause mit den Strahlarten Rain und IntenseRain

Die Regendusche Hansgrohe Crometta E 240 hat uns stark überzeugt. Das Produkt stammt aus der mittleren Preisklasse, übertrifft mit seinen Leistungen aber auch alle Erwartungen. Abgesehen vom etwas höheren Anschaffungspreis haben wir keinerlei Nachteile finden können.

Bei unserem Regendusche mit Thermostat Test hat diese Dusche als bestes abgeschnitten. Besonders überzeugend ist die Tatsache, dass Sie mit dieser Dusche Wasser, Energie und entsprechend Geld sparen können. Die Durchflussmenge des Wassers liegt bei maximal 9 Litern pro Minute, wodurch selbst herkömmliche, einfache Duschen in den Schatten gestellt werden.

Sie erhalten mit diesem Produkt hohen Duschgenuss, denn die Kopfbrause ist besonders groß und mit zwei verschiedenen Strahlarten ausgestattet: „Rain“ für üppigen Brauseregen und „IntenseRain“ für belebende Strahlen. Umstellen können Sie die Strahlart ganz einfach direkt am Duschkopf über eine Strahlscheibe.

Durch die QuickClean-Technologie ist diese Dusche besonders pflegeleicht, was vor allem auch an den Silikondüsen liegt.

Was uns gefallen hat:

  • - Wassersparendes Duschsystem
  • - Große Kopfbrause für hohen Duschgenuss
  • - Zwei Strahlarten
  • - Einfache Reinigung durch Silikondüsen
  • - Leichte Installation
  • - Inkl. Thermostat

Was könnte besser sein:

  • - Mittlere Preisklasse
7.

Auralum Moderne Design DuschsetBestes Design

Features
  • Installation: Wand
  • Duschkopf: eckig, 200 x 200 mm, Rain Strahl
  • Thermostat:
  • Material: Edelstahl, verchromt, Messing
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: 1,50 m
  • Dimensionen: 35 x 20 x 92 cm, 2,98 kg

Extras: Duschstange verstellbar bis 1,35 m, 2 Jahre Garantie

Das Auralum Moderne Design Duschset ist ein wirklich hübsch anzusehendes Produkt, das Ihrem Bad Eleganz schenkt und gleichzeitig für ein sensationelles Duscherlebnis sorgt. Die Anschaffungskosten sind vergleichsweise niedrig und auch die Betriebskosten halten sich dank geringem Wasserverbrauch im Rahmen.

Alle Teile des Dusch Sets bestehen aus Metall oder hochwertigem Kunststoff. Die Oberfläche ist mehrfach verchromt, sodass sie auch nach längerem Gebrauch noch in einem eleganten Glanz spiegelt.

Dank eines Schnellmontage-Systems ist es nicht kompliziert, dieses Duschsystem zu installieren. Den Handbrausehalter können Sie jederzeit in der Höhe verstellen, sodass jede Person im Haushalt die perfekte Höhe einrichten kann. Ebenfalls vorteilhaft ist die 360 Grad drehbare Duschstange, die für mehr Platz in der Dusche sorgt.

Zu beachten ist bei dieser Regendusche jedoch auch, dass kein integriertes Thermostat zur einfachen Kontrolle der Wassertemperatur verfügbar ist und keine Maßnahmen zu einem Anti-Kalk-System getroffen wurden sind. Sie erhalten jedoch eine Herstellergarantie von 2 Jahren.

Was uns gefallen hat:

  • - Niedriger Anschaffungspreis
  • - Höhenverstellbarer Handbrausehalter
  • - Schwenkbare Kopfbrause
  • - Schnelle Installation
  • - Elegantes Aussehen
  • - Wassersparend

Was könnte besser sein:

  • - Kein Thermostat
  • - Geringer Durchmesser des Duschkopfes
  • - Kein Anti-Kalk-System
8.

ONLT DuschsystemBeste LED Regendusche

Features
  • Installation: Deckenmontage/ Wand
  • Duschkopf: eckig, 380 x 700 mm, Niederschlag, Wasserfallmassage, Nebel, Wassersäule Strahlarten
  • Thermostat: ja
  • Material: Messing, poliertes verchromtes Messing
  • Farbe: Chrom
  • Brauseschlauch: nicht spezifiziert
  • Dimensionen: 38 x 70 cm

Extras: Mischer mit 5 Modi, LED, 10 Jahre Garantie

Das ONLT Duschsystem ist Luxus pur! Dieses Regendusche Set ermöglicht echtes Wellness-Erlebnis wie in einem 5-Sterne Hotel. Dafür sorgen die vier Funktionen Wasserfall, Regen, Blase Wassersäule und SPA Nebel ebenso wie das benutzerfreundliche Touch-Display für die Steuerung und das integrierte Thermostat, welches eine konstante Temperatur gewährleistet.

Diese Dusche ist dafür ausgelegt, dass Sie SPA direkt Zuhause erleben können. Genießen Sie in Ihrer Dusche eine Massage, nutzen Sie diese als Sauna oder duschen wie der König des Regenwaldes. Wir haben das ONLT Duschsystem als beste Regendusche LED ausgezeichnet, da Sie jeden Duschgang oder jedes Wellness-Erlebnis getränkt in bunten Farben genießen können. Über die mitgelieferte Fernbedienung können Sie ganz einfach per Knopfdruck die Farbe Ihrer Wahl einstellen.

Das Dusch Set ist aus dem Material 304 Edelstahl hergestellt und mit einer modernen Rostschutz-Elektrotauchlacktechnologie ausgestattet, wodurch es niemals zu Rost kommen wird. Der Hersteller verspricht eine Garantie von 10 Jahren.

Ein paar Punkte Abzug mussten wir diesem Produkt allerdings geben, da es keine Wassersparfunktion gibt und der Wasserverbrauch in der Tat ziemlich hoch ist. Für den optimalen Wasserfluss werden 36 Liter Wasser pro Minute verbraucht, wobei der Wasserverbrauch je nach genutzten Funktionen noch weiter nach oben steigen kann.

Was uns gefallen hat:

  • - 10 Jahre Garantie
  • - Multifunktional mit 4 Funktionen
  • - LED-Beleuchtung kann per Fernbedienung eingestellt werden
  • - Digitales Touch-Display
  • - Inkl. Thermostat
  • - Konstante Temperatur
  • - Hochwertiger Rostschutz

Was könnte besser sein:

  • - Obere Preisklasse
  • - Keine Wassersparfunktion
  • - Wegen Deckeneinbau schwer nachzurüsten

Dinge zu beachten

Jeder, der das Gefühl liebt, mit dem gesamten Körper von warmem, weichem Wasser umhüllt zu sein, sollte darüber nachdenken, sich ein Duschset Regendusche anzuschaffen. Bei einer Regendusche handelt es sich im Grunde genommen um eine bestimmte Strahlenart, über die das Wasser nicht in einem harten Bündel, sondern in sanften, einzelnen Tropfen aus der Brause kommt. Eine Regendusche ist gewissermaßen ein Luxusprodukt, mit dem man sich den Wunsch eines persönlichen Wellness-Bades erfüllen kann. Damit Sie aber auch ein rundum zufriedenstellendes Ergebnis erhalten, sollten Sie beim Kauf einer Regendusche einige Faktoren beachten.

Regendusche Vorteile und Nachteile

Ein paar der Vorteile, die eine Regendusche mit sich bringt, mögen offensichtlich sein, wohingegen über die Nachteile nicht allzu häufig nachgedacht wird. Während man diese verkraften kann, sollte man sie dennoch im Hinterkopf behalten, um nicht früher oder später überrascht zu werden. Über die erste Schattenseite einer Regendusche werden Sie schnell stolpern. Diese kommt nämlich direkt mit dem Anschaffungspreis. Zwar gibt es eine Duschkopf Regendusche in zahlreichen Preisklassen, aber um ein wirklich tolles Duscherlebnis schaffen zu können und langfristig etwas von dem Produkt zu haben, sollten Sie bei der Investition ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Günstige Regenduschen sind in der Regel mit schlechten Materialien verarbeitet, gehen schnell zu Bruche oder verkalken in Null Komma nichts.

In Hinsicht auf die Kosten muss ein weiterer benachteiligter Punkt angesprochen werden – die Betriebskosten. Eine Regendusche verbraucht deutlich mehr Wasser als eine herkömmliche Duschbrause. Während eine einfache Dusche etwa 6 bis 10 Liter Wasser pro Minute verbraucht, benötigen einige Regenduschen rund 20 Liter. Positiv ist hingegen, dass es auch wassersparende Modelle gibt. Unser Regendusche Testsieger, das GROHE Euphoria System 180, verfügt zum Beispiel über die Strahlenart „SmartRain“-Strahl, die besonders wassersparend ist.

Die nachteiligen Kostenfaktoren können aber von fantastischen Vorteilen, wie sanften Wassertropfen, privaten Wellness-Erlebnissen und einem täglichen angenehmen Duschgefühl wettgemacht werden, oder?

 

8 Regenduschen Test – SPA Erlebnis zu HauseEigenschaften zu beachten beim Kauf der besten Regendusche

Sobald Sie die Vor- und Nachteile einer Regendusche abgewogen und sich für die Investition entschieden haben, sollten Sie sich etwas genauer mit den Eigenschaften dieses Produktes auseinandersetzen. Wie bereits erwähnt, können nämlich beispielsweise die verwendeten Materialien viel über das Produkt und dessen Qualität aussagen. Bestimmen Sie anhand der einzelnen Faktoren, welche Art von Regendusche für Sie infrage kommt und welchen Eigenschaften Ihnen besonders wichtig sind.

Installation

Die Installation einer Regendusche ist ein sehr wichtiger Punkt, nur bie den Komplettduschen sind sie meistens schon installiert. Es gibt unterschiedliche Arten von Regenduschen, weshalb die Art und Weise sowie der Schwierigkeitsgrad der Installation ebenfalls stark variieren kann. Zunächst einmal sollten Sie also überlegen, welche Art von Regendusche für Sie infrage kommt. Zur Auswahl stehen die folgenden Arten:

  • Deckeneinbauten
  • Duschpaneele
  • Überkopf-Regendusche


Am aufwendigsten und kompliziertesten ist wohl die Installation einer Regendusche als Deckeneinbau. Dabei wird nämlich eine runde oder viereckige Platte in die Decke eingebaut, wobei als Voraussetzung gilt, dass die Wasserleitungen auch bis zu Decke führen. Die Installation einer solchen Regendusche wird bestenfalls von einem Fachmann durchgeführt. Wesentlich einfacher ist die Montage eines Duschpaneels oder einer Duscharmatur Regendusche. Diese Art von Duschsystem wird nämlich direkt an die Wand angebracht und kann auch nachträglich noch einfach in ein Bad integriert werden. Diese Systeme sind wesentlich einfacher an die Wasserleitungen anzupassen.

Das einfachste Modell in Sachen Installation – und auch in anderen Hinsichten – ist die Überkopfbrause. Diese wird nämlich einfach an eine Duschstange angebracht. Wenn Sie ein Regendusche Set kaufen, kann eine Stange im Lieferumfang enthalten sein. Alternativ können Sie eine Überkopfbrause aber auch an eine bestehende Duschstange anbringen. Und falls Sie eine ebenerdige Duschkabine haben, vergessen Sie nicht über die Duschrinne!

Duschkopf: Form, Größe, Strahlarten

Die Form, die Größe und die verfügbaren Strahlarten einer Regendusche sind vor allem für den Komfort ausschlaggebend. Bezüglich der Größe gilt: je größer, desto besser. Dabei ist die Rede von der Anzahl der Düsen und dem Durchmesser der Regendusche. Im Idealfall sollte der Durchmesser der Regendusche nicht geringer als 40cm sein, da es andernfalls passieren könnte, dass Sie nicht den gesamten Körper gleichzeitig mit Wasser umhüllen können – und das ist schließlich eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Duschart. Regenduschen, die in die Decke eingebaut werden, messen häufig über einen Meter im Durchmesser und bieten ein besonders großartiges Erlebnis.

8 Regenduschen Test – SPA Erlebnis zu HauseDie Form eines Duschkopfes ist in der Tat eine reine Geschmackssache. Ob der Duschkopf rechteckig, wie BILLY’S HOME LED-Duschsystem, oval, wie das man beim Grohe Euphoria System 180 sehen kann, quadratisch, so wie beim Auralum Moderne Design Duschset, oder ganz ausgefallen ist, nimmt keine besondere Auswirkung auf das Duscherlebnis. Es ist jedoch gut zu wissen, dass es zahlreiche unterschiedliche Formen gibt, sodass Sie ein passendes Design für Ihren Geschmack wählen können. Ebenfalls eine Frage des Geschmacks und der Anforderungen an das Duscherlebnis ist die Verfügbarkeit der Strahlarten. Heutzutage sind die meisten modernen Duschen mit mehr als einer Strahlart ausgestattet und können unkompliziert umgestellt werden. Besonders beliebt ist neben dem Strahl der Regendusche zum Beispiel ein Massage-Strahl, der sogenannte Jet-Strahl und der Pure-Strahl. So, z.B., in unserem Test bietet ONLT Duschsystem die besten Möglichkeiten zum Auswahl.

Dusch-Thermostat

Eine Regendusche mit Thermostat bringt gewiss einige gute Verkaufsarugmente mit sich.

Mithilfe einer integrierten Temperaturanzeige wissen Sie immer, welche Temperatur Ihr Wasser hat und können dieses kinderleicht präzise regulieren.
Viele hochwertige und moderne Regenduschen verfügen heute über ein Dusch-Thermostat. Einige Produkte, wie das GROHE Euphoria System 180, bieten in Verbindung mit dem Thermostat weitere nützliche Funktionen und Sicherheitsmaßnahmen wie eine Sicherheitssperre ab einer gewissen Temperatur und einem optional aktivierbaren Temperaturendanschlag.

Material

Regenduschen können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen, wobei wir hier nicht nur verschiedene Produkte, sondern auch die verschiedenen Komponenten eines einzelnen Duschsystems meinen.

Während das Material von Schläuchen, Armaturen und Duschstange hinsichtlich des Aussehens und der Haltbarkeit eine wichtige Rolle spielen kann, ist vor allem das Material der Duschbrause von hoher Bedeutung, da diese immerhin dauerhaft dem Wasser ausgesetzt ist.
Achten Sie in jedem Fall darauf, dass die Duschbrause über Silikonnoppen verfügt, da Sie Kalk ganz einfach von diesen entfernen können, also beim JOHO 304 Edelstahl Duschset wäre das kein Problem. Grundsätzlich sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass Metalle bei der Verarbeitung natürlich wesentlich hochwertiger als Kunststoff sind, jedoch auch ihren Preis mit sich bringen.

Brauseschlauch

Achten Sie beim Brauseschlauch, der im Lieferumfang enthalten ist, darauf, dass die Länge ausreichend ist, damit Sie beim Duschen Bewegungsfreiheit genießen. Eine angemessene Länge sind 150 cm.

Gewicht und Höhe

Die meisten Duschsets sind heutzutage größenverstellbar, sodass Sie diese individuell anpassen können. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Duschbrause immer gut 20cm über dem Kopf hängt, um ein ausgewogenes Duscherlebnis garantieren zu können.

Extras

8 Regenduschen Test – SPA Erlebnis zu HauseWährend die wesentlichen Eigenschaften einer Regenwalddusche sich nicht groß unterscheiden, gibt es die verschiedensten Extras, mit denen einzelne Produkte aufgewertet werden. Wir haben eine kleine Liste mit den interessantesten und nützlichsten Extras bei Regenduschen zusammengefasst:

  • Wassersparfunktion: Mit dieser Funktion verbraucht die Regendusche nicht viel mehr Wasser als eine herkömmliche Dusche.
  • Regendusche LED: Regenduschen können Licht durch Wasserdruck generieren, wie das ONLT Duschsystem macht. Dabei werden bei Regenduschen mit LED häufig die Temperaturen des Wassers anhand verschiedener Farben, mit denen das Wasser beleuchtet wird, erkenntlich gemacht.
  • Regendusche mit Thermostat: Eine integrierte Temperaturanzeige für das Wasser kann von Vorteil sein. Das können Sie selbst mit dem GROHE Grohterm Smartcontrol Regendusche Duschsystem
  • Regendusche mit Lautsprecher: Es gibt Regenduschen, wie BILLY’S HOME LED-Duschsystem, die Sie gleichzeitig mit einem Soundsystem versorgen und dadurch während der Dusche wirklich all Ihre Sinne gefördert werden. Der Einbau solcher Duschen kann jedoch sehr kompliziert sein.

Regendusche mit Wasserfall: Der sogenannte Wasserfall ist ein zusätzlicher Schlitz am Duschkopf, aus dem das Wasser wie bei einem Wasserfall geflossen kommt. Eine tolle Zusatzfunktion, die das Wellness-Erlebnis verstärkt.

Häufig Gestellte Fragen

Sie sollten eine Regendusche in jedem Fall regelmäßig reinigen, damit es gar nicht erst zu Kalkbildung kommt. Sobald nämlich erst einmal Kalk entstanden ist, kann es schwer sein, diesen wieder vollständig zu entfernen. Das Schlechte daran ist, dass Kalk die Leistung und Funktionalität der Dusche beeinträchtigen kann. Hochwertige Duschköpfe sind mit Silikonnoppen ausgestattet, was es einfach macht, sie zu reinigen. Es ist ausreichend, wenn Sie Hausmittel, wie zum Beispiel Essig, zur Reinigung verwenden. Am Besten kontrollieren Sie aber individuell die Herstellerangaben zum Produkt.

Absolut. Sie können eine Regendusche ohne Probleme nachträglich in Ihr Bad einbauen, wobei der Aufwand je nach Art der Regendusche größer oder geringer sein kann. Wie bereits in unserem Kauf-Guide erwähnt, sind Überkopfbrausen am einfachsten zu installieren und können sogar an eine bestehende Duschstange angebracht werden. Die Nachrüstung einer Regendusche, die in die Decke eingebaut wird, kann hingegen schwieriger sein, aber dennoch machbar. Hierfür sollte man sich aber lieber einen Experten ins Haus ziehen. Zu beachten ist bei der Nachrüstung auch, welche Art von Dusche Sie derzeit im Haus haben, und wie einfach diese auszutauschen ist.

Ja, es gibt auf dem Markt auch spezielle Regenduschen für den Garten. Diese kommen im Gegensatz zu einer Regendusche für das Bad häufig mit einem Standfuß, sodass Sie diese flexibel an einer Wasserleistung bzw. einer passenden Stelle aufbauen können. Viele Modelle können unumständlich direkt an einen Gartenschlauch angeschlossen werden, wohingegen Modelle, die fest verbaut werden müssen, meist direkt an eine Wasserleitung angeschlossen werden müssen oder einen eigenen Wasseranschluss benötigen.

Fazit

Eine Regenwalddusche verändert das Duscherlebnis im Alltag ungemein und kann darüber hinaus für zusätzliches SPA-Feeling sorgen. Wer nach mehr als einfacher Körperpflege sucht und diese mit einem angenehmen Erlebnis verbinden möchte, sollte es in Betracht ziehen, ich eine Duscharmatur Regendusche anzulegen. Beim Vergleich der verschiedenen Produkte ist schnell aufgefallen, dass es die unterschiedlichsten Modelle gibt, die teils einfach und teils mit zahlreichen Extra-Funktionen ausgestattet sind. Natürlich sind diese in den unterschiedlichsten Preisklassen zu erhalten. Wir haben uns bei der GROHE Euphoria System 180 Regendusche für unseren Vergleichssieger entschieden, da es bei diesem hochwertigen Produkt einfach nichts zu meckern gibt und die Leistungen überragend sind. Man hat seinen Preis zu zahlen, aber jeder Euro zahlt sich hierbei aus, genießen Sie einfach erfrischenden Regenstrahl, wassersparenden SmartRain-Strahl und einen kraftspendender Massage-Strahl. Das JOHO 304 Edelstahl Duschset hingegen ist ziemlich preisgünstig zu erhalten und kann dennoch mit ausgezeichneten Werten, wie einem sehr geringen Wasserverbrauch, punkten, weshalb es von uns ohne zu zögern mit der Nominierung „Bestwert“ betitelt wurde. Unser Sparpreis-Produkt, das Werkzeyt Duschsystem „Carballo“ ist überraschend günstig, aber auch sehr einfach gehalten, und die Strahldüsen sind mit einer Anti-Kalk-Funktion ausgestattet und dadurch besonders pflegeleicht.. Dennoch trägt es zu einem unvergleichbaren Duscherlebnis bei – und das Tag für Tag.

Wir haben unsere Aufgabe mit diesem Regendusche Test erfüllt. Jetzt sind Sie an der Reihe, ein geeignetes Produkt für Ihren Haushalt auszuwählen. Beachten Sie die verschiedenen Faktoren, die wir im Kauf-Guide erwähnt haben, und treffen Sie darauf aufbauend eine Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.