6 LED Duschköpfe Test – Zaubern Sie aus Ihrem Badezimmer eine Wohlfühloase

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: September 22, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Mit einem LED Duschkopf zaubern Sie aus Ihrem Badezimmer eine Wohlfühloase oder aber eine Wasserdisco – der Leuchteffekt hängt vom Modell ab. Ob LED verbunden mit Regendusche, Perlenfilterfunktion oder einer nützlichen Temperaturanzeige des Wassers – Ihre Auswahl ist groß. Die Unterschiede wirken sich auf die LED Beleuchtung aus. Vielen ist das bei der Suche des idealen LED Duschkopfes aber nicht bewusst und sie treffen eine falsche Wahl. Damit Ihnen das nicht passiert, haben wir diesen LED Duschkopf Test durchgeführt und erklären Ihnen in unserem umfassenden Kaufratgeber, worauf Sie beim Kauf wirklich achten sollten. Für diesen LED Duschkopftest haben wir viele unterschiedliche Eigenschaften beachtet. Dazu zählt an erster Stelle der Typ (zufällige Beleuchtung oder temperaturabhängige Beleuchtung), die Farbanzahl und der Farbwechsel, der Durchmesser des Duschkopfes und die verschiedenen Wasserstrahlmodi sowie Druckstärke des Wasserstrahls. Legen wir also los, die besten aktuellen Modelle finden Sie nun in diesem LED Duschkopf Test.
Tabelle der besten Produkte

Top 6 LED Duschköpfe Test 2021

1.

LEDGLE LED DuschkopfVergleichssieger

Features
  • Typ: Duschkopf
  • Strahlarten: 2
  • LED Anzahl: 7
  • Farbwechsel: zufällig, automatisch
  • Duschkopfdurchmesser: 11.2 cm

Den LEDGLE LED Duschkopf erhalten Sie in zwei unterschiedlichen Ausführungen. Der Duschkopf kann als Temperaturanzeige mit drei Farben gewählt werden, oder mit sieben Farben, die sich automatisch und unabhängig von der Temperatur wechseln.

Zusätzlich verfügt der LED Duschkopf über zwei Modi, die Sie immer beliebig verstellen können. Dabei handelt es sich um einen sanften Wasserstrahl und einen konzentrierten Wasserstrahl, der eher ist. Der Modus lässt sich direkt an der Duschkopfbrause verstellen.

Eine weitere Besonderheit sind die 215-Hochdrucklöcher an der Brause, aus denen das Wasser sprüht. Mit dieser Mikro-Düsen-Technologie können Sie im Vergleich zu herkömmlichen Duschbrausen 30 Prozent Wasser einsparen.

Was uns gefallen hat: Der LEDGLE LED Duschkopf hat eine gute Qualität und funktioniert einwandfrei. Zudem ist der Duschkopf für einen kleinen Pries erhältlich.

Was könnte besser sein: Der Farbwechsel wird von Kunden nicht als sanft, sondern eher als schnell beschrieben. Das wirkt wie in einer Wasserdisco. Kinder scheinen darauf aber sehr anzusprechen und lieben das Baden mit diesem Duschkopf. Die Duschbrause eignet sich für alle, die es kitschig mögen. Beruhigend wirkt dieser LED Duschkopf allerdings weniger.

2.

Amison LED Duschkopf Bestwert

Features
  • Typ: Duschkopf
  • Strahlarten: 1
  • LED Anzahl: 7
  • Farbwechsel: zufällig
  • Duschkopfdurchmesser: 10 cm

Der Amison LED Duschkopf stellt sich in unserem Test als Bestwert heraus. Das Besondere an diesem LED Duschkopf sind die eingebauten Mineralperlen im Duschkopf. Der Hersteller beschreibt, dass dadurch negative Ionen im Wasser herausgefiltert werden. Das können zum Beispiel Metalle, Chlor, Bakterien oder andere Verunreinigungen sein. Beim Duschen können Sie dadurch für eine bessere Wasserqualität sorgen.

Der LED Duschkopf wechselt die 7 Farben zufällig und automatisch. Der Duschstrahl ist sehr stark, Sie können aber trotzdem 30 Prozent Wasser damit einsparen – verglichen mit einem herkömmlichen Duschkopf.

Die Installation ist sehr einfach und in Sekundenschnelle erledigt.

Was uns gefallen hat: Die eingebauten Mineralperlen sind wirklich eine Besonderheit und machen diesen LED Duschkopf etwas moderner als andere von uns getestete Modelle. Zudem ist der Preis sehr günstig.

Was könnte besser sein: Kunden beschreiben den Wasserstrahl teilweise als zu stark und sogar schmerzhaft. Wenn Sie also gerne sanft Duschen, dann ist dieser LED Duschkopf die falsche Wahl. Außerdem scheint die Haltbarkeit nicht sehr lange zu sein.

3.

GB UNICORN LED-DuschkopfSparpreis

Features
  • Typ: Duschkopf
  • Strahlarten: 1
  • LED Anzahl: 7
  • Farbwechsel: automatisch
  • Duschkopfdurchmesser: 6 cm

Auch unser Sparpreis, der GB UNICORN LED-Duschkopf, hat als Besonderheit Mineralperlen im Duschkopf integriert, um die Wasserqualität beim Duschen zu erhöhen. Das Modell kommt zu einem ähnlichen Preis wie unser Bestwert.

Die eingebauten 12 LEDs leuchten in zufälliger Abfolge in 7 Farben auf. Der Farbwechsel ist relativ schnell. Ihnen steht beim Duschen eine Strahlart zur Verfügung, die sanft ist und sich auch für Babys eignet. Der Duschkopfdurchmesser beträgt circa 6 cm. Damit ist der GB UNICORN LED-Duschkopf eines der kleinsten Modelle in unserem Test.

Was uns gefallen hat: Der LED Duschkopf funktioniert und kommt mit der Möglichkeit, 30 Prozent Wasser zu sparen. Außerdem ist das Modell einfach zu montieren und die Mineralperlen sorgen für eine höhere Wasserqualität.

Was könnte besser sein: Auch beim der GB UNICORN LED-Duschkopf ist der Farbwechsel relativ schnell und hektisch. Für Kinder scheint dies ideal, zum entspannten Duschen kann dies für manche aber zu hektisch wirken und genau den gegenteiligen Effekt erzeugen.

4.

Garosa LED DuschkopfBeste Temperaturregelung

Features
  • Typ: Duschkopf
  • Strahlarten: 3
  • LED Anzahl: 3
  • Farbwechsel: zusammen mit der Wassertemperatur
  • Duschkopfdurchmesser: 13 cm

Beim Garosa LED Duschkopf handelt es sich um ein Modell, das Ihnen anhand der leuchtenden Farbe die Temperatur des Wassers anzeigt. Außerdem befindet sich in der Mitte des Duschkopfs eine LED-Anzeige, an welcher Sie die genaue Temperatur ablesen können.

In einem Temperaturbereich von 20 °C bis 29 °C leuchtet die Farbe in Blau. Für Temperaturen zwischen 30 °C und 39 °C in Grün und Rot ist für Temperaturen ab 40 °C. Das hat zum Beispiel dann den Vorteil, wenn Sie Ihre Kinder oder Ihr Baby baden. Dann können Sie mit einem Blick die ungefähre Temperatur überwachen.

Beim Duschen haben Sie zudem die Wahl aus drei Sprühmodi. Diese sind über eine Taste einstellbar. Sie müssen also nichts drehen oder verschieben, sondern einfach nur kurz auf den Knopf drücken. Die Düsen an der Brause sind zudem aus Silikon. Der Hersteller verspricht, dass sich dadurch der Duschkopf selbstreinigt und keine Ablagerungen entstehen.

Was uns gefallen hat: Uns gefällt, dass die Temperatur sehr genau angezeigt wird und Sie aus drei Modi wählen können. Der LED Duschkopf erfüllt damit seinen Zweck vor allem hinsichtlich Temperaturanzeige.

Was könnte besser sein: Der Leuchteffekt bei diesem Modell ist sehr gering, da lediglich die Brause ausgeleuchtet wird, dadurch aber das Wasser trotzdem wie normal fließendes Wasser aussieht. Für alle, die nach großen Leuchteffekten suchen, ist dieser LED Duschkopf daher nicht geeignet.

5.

Rovtop Led DuschkopfBesten Perlen

Features
  • Typ: Duschkopf
  • Strahlarten: 1
  • LED Anzahl: 7
  • Farbwechsel: zufällig
  • Duschkopfdurchmesser: 7 cm

Der LED Duschkopf mit den besten Perlen ist das Modell Rovtop Led Duschkopf. Das Besondere sind die zwei Arten von Filterperlen, die das Wasser von Schwermetallen, Rost, Bakterien und Gerüchen reinigen, bevor es Ihre Haut berührt. Dabei handelt es sich um Filterperlen aus Speckstein.

Die LED Beleuchtung selbst ist zufällig und leuchtet umso intensiver, je höher der Wasserdruck ist. Insgesamt leuchtet der Duschkopf in 7 verschiedenen Farben.

Zusätzlich verfügt dieser Duschkopf über eine Wassersparfunktion von 30 Prozent. Dank der Laserbohrtechnologie wird das Wasser reduziert und gleichzeitig der Wasserdruck vergrößert, sodass Sie nichts von der Wassereinsparung bemerken sollen.

Was uns gefallen hat: Preislich betrachtet kommt dieses Modell unserem Sparpreis nahe. Uns gefallen die warmen LED Farben und natürlich der Perlenfilter, welcher aus zwei Arten von Filterperlen besteht.

Was könnte besser sein: Dieser Duschkopf hat einen relativ kleinen Durchmesser von 7 cm. Wünschenswert wären außerdem noch zusätzliche Strahlarten. Hier sind Sie auf einen Wasserstrahl angewiesen.

6.

DAXGD LED DuschkopfBeste LED Regendusche

Features
  • Typ: Regendusche
  • Strahlarten: 1
  • LED Anzahl: 12
  • Farbwechsel: je nach Wassertemperatur
  • Duschkopfdurchmesser: 20 cm

Natürlich darf in unserem LED Duschkopf Test eine Regendusche nicht fehlen. Das Modell DAXGD erweist sich hierbei als bestes Modell. Der DAXGD LED Duschkopf hat einen Farbwechsel abhängig der Temperatur. Insgesamt sind drei verschiedene Farben möglich: rot, lila und blau. Unter 31°C ist die Farbe Blau, zwischen 32°C bis 38°C lila und ab einer Temperatur von 39° rot. Nützlich ist zudem ein blinkendes Warnlicht bei Temperaturen über 45°C.

Der LED Regenduschkopf ist wie die anderen Modelle einfach zu montieren. Auffällig ist der sehr große Duschkopf mit 20 cm x 20 cm. Darin sind 12 LEDs installiert, die den Leuchteffekt auf die ganze Dusche übertragen. Die Lebensdauer der LEDs wird vom Hersteller auf 6.000 Stunden angegeben. Das ist mehr als ausreichend. Selbst wenn Sie pro Tag eine Stunde duschen würden, wären die LEDs also für 16 Jahre haltbar.

Was uns gefallen hat: Die hohe Qualität und Verarbeitung sowie lange Lebensdauer überzeugt bei diesem LED Duschkopf. Die Farben sind angenehm und machen Ihrer Badezimmer zu einem Ort der Entspannung.

Was könnte besser sein: Beachten Sie, dass dieser LED Duschkopf nur über eine einzige Strahlart verfügt.

Dinge zu beachten

LED Duschköpfe haben je nach Modell verschiedene Vor- und Nachteile. Ob Ihnen eine reine Beleuchtung in der Dusche wichtig ist, oder Sie von temperaturabhängigen LED Duschköpfen profitieren möchten, wir erklären Ihnen in diesem LED Duschkopf Kaufratgeber nun alle wichtigen Eigenschaften. Außerdem geben wir Ihnen Tipps für die Auswahl, damit Sie die richtige Kaufentscheidung treffen können.

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten LED Duschkopfes

Damit Sie einen Fehlkauf von Anfang an vermeiden, zeigen wir Ihnen nun die wichtigsten Eigenschaften, die ein LED Duschkopf haben sollte. Beachten Sie auch, dass es verschiedene Arten gibt und diese jeweils einen anderen Zweck erfüllen.

LED Duschkopf Betriebs-Typ

Als LED Duschkopf werden zwei verschiedene Arten von Duschköpfen bezeichnet. Den Unterschied sollten Sie kennen, damit Sie die richtige Variante auswählen können. Es gibt zum einen LED Duschköpfe mit automatischem Lichtwechsel und LED Duschköpfe mit Temperaturanzeige.

6 LED Duschköpfe Test - Zaubern Sie aus Ihrem Badezimmer eine Wohlfühloase

LED Duschköpfe mit automatischem Lichtwechsel

Bei LED Duschköpfen mit automatischem Lichtwechsel leuchten die verschiedenen Farben ganz unabhängig der Temperatur des Wassers auf. Meist ist der Farbwechsel zufällig und folgt keiner bestimmten Abfolge. Die Leuchtfarbe wechselt aber in jedem Fall automatisch und richtet sich nicht nach der aktuellen Wassertemperatur. Außerdem verfügt diese Art von LED Duschkopf meist über viel mehr Farben.

LED Duschköpfe mit Temperaturanzeige

Modelle mit Temperaturanzeige verändern die Leuchtfarbe abhängig der Temperatur. Dadurch erkennen Sie auf einen Blick, wie kalt oder heiß das Wasser ungefähr ist. Die Farbe ändert sich je nach Temperaturbereich. Beim Modell Garosa LED Duschkopf ist diese Temperaturspanne zum Beispiel folgendermaßen vorgesehen:

  • 20 °C bis 29 °C Farbe in Blau
  • 30 °C und 39 °C Farbe Grün
  • ab 40 °C Farbe Rot


Wenn Sie beim Duschen also eine für sich angenehme Wassertemperatur gefunden haben und diese nicht umstellen, ändert sich auch die Farbe nicht. Außerdem ist die Leuchtkraft vieler Modelle nicht sehr hoch, sodass lediglich der Duschkopf beleuchtet ist, aber der Effekt nicht auf das Wasser übergeht.

Deshalb sind solche Modelle ganz gut geeignet, wenn Sie zum Beispiel Kinder haben, die noch nicht unbeaufsichtigt baden oder duschen können. Anhand der leuchtenden Farbe erkennen Sie so schnell, wenn das Wasser zu heiß ist.

Strahlarten

Vor der Wahl eines LED Duschkopfs sollten Sie sich über Kundenbewertungen über den Wasserstrahl informieren. Bei manchen Modellen ist dieser extra stark und kann für einige Nutzer oder auch Babys schmerzhaft sein. Andere wiederrum sehen einen starken Wasserstrahl als gute Möglichkeit, sich beim Duschen massieren zu lassen. Dafür empfehlen wir Ihnen den LED Duschkopf Amison. Wer es lieber sanfter mag, kann zum DAXGD LED Duschkopf greifen, der sich anfühlt, als würden Sie beim Duschen unter einem leichten Regen stehen.

Insgesamt sollten Sie natürlich auch die Anzahl der Strahlarten beachten, also der Modi, wie Sie den Strahl einstellen können. Das gibt Ihnen Flexibilität und Spielraum und ist vor allem dann nützlich, wenn Ihnen der Duschstrahl Ihres neuen Duschkopfs nicht zusagt. Dann haben Sie immer noch die Möglichkeit, den Strahl zu wechseln.

Die von uns getesteten LED Duschköpfe haben meist einen einstellbaren Duschstrahl. Ausnahme sind das Modell Garosa LED Duschkopf mit drei Duschstrahlarten und der LEDGLE LED Duschkopf mit zwei Duschstrahlarten. Das Besondere beim Garosa Modell ist, dass Sie beim Verändern des Strahls nur den dafür vorgesehenen Knopf an der Brause drücken müssen.

LED Anzahl und Farbwechsel

Die LED Anzahl und der Farbwechsel sind natürlich der Kaufentscheidende Grund für einen LED Duschkopf. Auch hier gibt es einige Dinge zu berücksichtigen, damit Sie das richtige Modell auswählen und am Ende nicht enttäuscht werden. Wir geben Ihnen Tipps und erklären Ihnen die Unterschiede.

LED Anzahl und Farben

Die Anzahl der LEDs entscheidend am Ende über die Leuchteffekte. Dabei ist die LED Anzahl nicht mit der Farbanzahl zu verwechseln. Schließlich leuchten am Ende alle LEDs in der gleichen Farbe. So hat der DAXGD LED Duschkopf zum Beispiel 12 LEDs und leuchtet in 3 verschiedenen Farben. Der GB UNICORN LED-Duschkopf hat ebenfalls 12 LEDs, leuchtet allerdings in 7 Farben. Beachten Sie bei der Auswahl deshalb vor allem die Anzahl der Farben. Es lohnt sich auch, ein Blick auf die Verteilung der LEDs und insbesondere die Leuchtkraft der LEDs zu werfen.

Um Ihnen ein Beispiel zu geben: der Garosa LED Duschkopf mit Temperaturanzeige hat eine geringe Leuchtkraft und die LEDs leuchten lediglich die Duschbrause aus. Beim DAXGD LED Duschkopf geht der Effekt dagegen auch auf das Wasser und somit Ihre Dusche über. Anhand der Beschreibung des Herstellers ist das meist schwer zu beurteilen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Bewertungen der Kunden zu lesen. Dort erhalten Sie viele Hinweise auf die Leuchtkraft.

Farbwechsel

6 LED Duschköpfe Test - Zaubern Sie aus Ihrem Badezimmer eine Wohlfühloase

Beim Farbwechsel müssen Sie sich entscheiden: wollen Sie aus Ihrer Dusche eine kleine Disco machen, oder lieber entspannt mit einer konstanten Beleuchtung duschen?

Insbesondere Modelle mit automatischem Lichtwechsel eignen sich für Ersteres. Hier wechselst die Farbe automatisch und zufällig, ganz unabhängig der Temperatur. Viele dieser Modelle haben zudem einen raschen Farbwechsel und können genauso hektisch wirken, wie in einer Disco. Kinder lieben diesen Effekt besonders. Diese LED Duschköpfe eignen sich aber auch für jeden, der es gerne etwas kitschig mag und keine Langeweile beim Duschen haben möchte.

Unsere Empfehlungen aus dem LED Duschkopf Test für den schnellen Farbwechsel lauten:

Wenn Sie nach purer Entspannung unter der Dusche suchen und Ihnen ein ständiger Farbwechsel zu hektisch ist, eignen sich eher LED Duschköfpe mit Temperaturanzeige. Hierbei bleibt die Farbe über längere Zeit konstant.
Wir empfehlen Ihnen hierfür den DAXGD LED Duschkopf der in unserem Test übrigens auch die beste LED Regendusche bietet.

Extras

Nachfolgend möchten wir Ihnen noch einige nützliche Extras zeigen, mit denen Ihr LED Duschkopf noch mehr als nur eine einfache Beleuchtung leistet.

Perlenfilter

Vielleicht haben Sie schon einmal von Duschköpfen mit Perlenfilter gehört. Dabei handelt es sich um Duschköpfe, bei denen Mineralperlen im Griff integriert sind. Diese Mineralperlen sollen negative Ionen aus dem Wasser filtern, bevor es Ihre Haut erreicht. Das können Metalle, Chlor oder Bakterien im Wasser sein. Mit einem LED Duschkopf mit Perlenfilter haben Sie also gleich zwei Effekte: eine beleuchtete Dusche beziehungsweise Temperaturangabe und eine höhere Wasserqualität.

Da diese Funktion sehr beliebt ist und Sie vor unnötigen schädlichen Stoffen schützt, finden Sie auch in unserem Test drei Modelle mit Perlenfilter. Wenn Sie sich dafür interessieren, schauen Sie sich diese Modelle genauer an:

Wenn Sie weitere Informationen speziell zu Duschköpfen mit Perlenfilter oder anderen Filtern erfahren möchten, lesen Sie gerne unseren Duschkopf Filter Test. Dort erfahren Sie die fünf besten Modelle mit Filter und können sich darüber informieren, auf was es bei solch einem Filter im Detail ankommt.

Abmessungen und Gewicht

Was die Abemssungen eines LED Duschkopfs betrifft, raten wir Ihnen, vor allem auf den Durchmesser des Duschkopfes zu achten. In unserem LED Duschkopftest finden Sie Modelle mit relativ kleinem Duschkopf von nur 6 cm bis zu einer Größe von 20 cm (DAXGD LED Duschkopf).

Falls Sie den Duschkopf für Ihre Kinder zum Spielen in der Badewanne kaufen, spricht nichts gegen eine kleine Größe und ein leichtes Modell. Wenn Sie aber nach einer entspannenden Regendusche oder verschiedenen Wasserstrahlmodi suchen, sollten Sie einen größeren Duschkopf auswählen.

Häufig Gestellte Fragen

Das Besondere an LED Duschköpfen ist, dass Sie keine Batterien, Akkus oder Strom benötigen. LED Duschen ist ohne zusätzliche Energie möglich und deshalb müssen Sie mit keinen zusätzlichen Kosten rechnen. Die Technik funktioniert mithilfe einer kleinen Turbine und der Energie des Wasserdrucks. Sobald Sie das Wasser aufdrehen, dauert es nur ganz kurz, bis die LEDs zum Leuchten kommen. Beachten Sie, dass die integrierten Turbinen ein surrendes Geräusch verursachen. Bei guten LED Duschköpfen sollte dieses Geräusch aber kaum bemerkbar sein, da das laufende Wasser das Surren übertönt. Falls Sie sich für einen LED Duschkopf mit Temperaturanzeige entscheiden, benötigen Sie ebenfalls keinen zusätzlichen Strom. Die Temperatur wird mittels Temperatursensor erkannt. Da Sie bei LED Duschköpfen keine Form von Strom benötigen, sind die Duschköpfe ganz einfach zu montieren. Dazu müssen Sie einfach den altern Duschkopf abschrauben und den LED Duschkopf aufdrehen. Und schon können Sie das LED Duschen genießen. Übrigens können Sie die LED Beleuchtung beim Duschen nicht ausschalten, da schließlich das laufende Wasser für die Beleuchtung sorgt.

Ja, die LED Funktion bleibt auch unter Wasser erhalten, denn für den Antrieb ist das laufende Wasser und die verbaute Turbine verantwortlich. Das bedeutet, dass Sie den Duschkopf auch unter Wasser mit laufendem Wasser betreiben können.

Fazit

Duschen wird mit LED Duschköpfen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Im Wellnessbereich kommen Duschen mit Beleuchtung sehr oft zum Einsatz, weshalb also nicht auch im eignen Zuhause?

Falls Sie sich in unserem LED Duschkopf Test nicht für ein Modell entscheiden konnten, zeigen wir Ihnen nun noch einmal unsere persönlichen Favoriten.

Unser Vergleichssieger, der LEDGLE LED Duschkopf kommt mit zwei Wasserstrahlmodi, vielen Farben und hat einen guten Duschkopfdurchmesser – und das zu einem sehr günstigen Preis. Entscheiden Sie sich für unseren Bestwert, den Amison LED Duschkopf, wenn Sie nach einem LED Duschkopf mit Mineralperlenfilter suchen und gerne einen starken Wasserstrahl bevorzugen. Falls Sie es sanfter mögen, empfehlen wir Ihnen dagegen unseren Sparpreis, den GB UNICORN LED-Duschkopf.

Wir hoffen, dass Ihnen unser LED Duschkopf Test bei der Auswahl geholfen hat und Sie mit den Informationen im Kaufratgeber nun schnell einen LED Duschkopf finden, der Ihre Erwartungen erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.