6 Trockenbügeleisen Test – Viele Vorteile Zu Einem Kleinen Preis (Sommer 2022)

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 15, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Trockenbügeleisen sind alte Eisen? Dem widersprechen wir sofort: denn diese Geräte bringen Ihnen auch heute noch viele Vorteile zu einem kleinen Preis. Sie müssen also nicht auf eine der modernen Dampfbügelstationen umsteigen, um tolle Ergebnisse beim Bügeln zu erzielen. Damit Sie ein geeignetes Gerät finden, stellen wir Ihnen in diesem Trockenbügeleisen Test Modelle vor, mit denen Sie lange Zeit Freude beim Bügeln haben werden. Außerdem sollten Sie unbedingt einen Blick in den Trockenbügeleisen Kauf-Guide werfen. Dort erfahren Sie alles Wichtige zur idealen Leistung und was eine gute Bügelsohle ausmacht. Wir geben Ihnen außerdem Tipps und erklären Ihnen alle Vorteile sowie Nachteile. Dann können Sie besser entscheiden, welches Trockenbügeleisen für Sie ideal ist.
Tabelle der besten Produkte

Top 6 Trockenbügeleisen Test 2022

1.

Philips GC160/02Vergleichssieger

Features
  • Leistung: 1200 W
  • Sohlenmaterial: Dynaglide
  • Ausstattung: Kontrollleuchten, ergonomischer Griff
  • Kabellänge: 1,8 m
  • Dimensionen: 12 x 27,7 x 14,4 cm
  • Gewicht: 760 g
  • Garantie: 2 Jahre

Unter den Trockenbügeleisen ging das Philips GC160/02 Modell als Vergleichssieger vor.

Es verfügt über eine gute Ausstattung inklusive Knopfrille, damit Sie auch gut an Knöpfen und Säumen bügeln können.

Die Bügelsohle ist außerdem flach und verläuft spitz, was das Bügeln nochmals erleichtert. Die DynaGlide Bügelsohle von Philips ist besonders kratzfest und gleitet einfach über alle Textilien. Dank der Beschichtung soll diese Bügelsohle besser sein, als hochwertige Bügelsohlen aus Keramik.

Sie können aus drei Temperatureinstellungen wählen und an der Kontrollleuchte erkennen, wann die Bügelsohle die gewünschte Temperatur erreicht hat.

Insgesamt liegt das Trockenbügeleisen dank des ergonomischen und gerillten Griffs gut in der Hand und ist mit 760 Gramm nicht zu schwer. Auch die Kabellänge von 1,80 Meter reicht aus, um ohne Schwierigkeiten zu bügeln.

Was uns gefallen hat: Die Bügelsohle hat uns im Test besonders gut gefallen, da sie über alle Textilien sehr gut gleitet. Außerdem helfen Knopfrille und die spitze Sohle beim Bügeln von schwer erreichbaren Stellen.

Was könnte besser sein: Die Funktion und Ausstattung sind bei diesem Modell zwar lobenswert, allerdings könnte die Verarbeitungsqualität besser sein.

2.

AEG LB 1300 Bestwert

Features
  • Leistung: 1300 W
  • Sohlenmaterial: Edelstahl
  • Ausstattung: Betriebsanzeige, Kontrollleuchten, ergonomischer Griff, Flexogelenk
  • Kabellänge: 1,9 m
  • Dimensionen: 15,49 x 24,51 x 12,29 cm
  • Gewicht: 700 g
  • Garantie: 1 Jahr

Das AEG LB 1300 Trockenbügeleisen ist im Test der Bestwert und überzeugt nicht nur mit einem günstigen Preis.

Das Trockenbügeleisen ist schnell einsatzbereit, da es relativ schnell heiß wird. Mit der flachen und spitzen Sohle kommen Sie sehr gut an Knöpfe und können schwer erreichbare Stellen gut bügeln.

Die rote LED Beleuchtung an der Temperatureinstellung zeigt Ihnen an, wann die gewünschte Temperatur erreicht ist. Sie haben hier die Wahl zwischen drei Temperaturstufen.

Die INOX Edelstahl Bügeleisensohle ist robust und gleitet gut über die Stoffe. Das Kabel ist außerdem so befestigt, dass es beim Bügeln nicht im Weg ist. Die Kabellänge ist bei diesem Modell besonders lang mit 1,90 Meter. Von Vorteil ist auch die 360 Grad Wendbarkeit. Dadurch können Sie ohne Probleme seitlich oder rückwärts über die Kleidungsstücke fahren.

Das Trockenbügeleisen von AEG liegt mit 700 Gramm gut in der Hand und beim Abstellen sorgt das gummierte Rückteil für einen sicheren Stand.

Was uns gefallen hat: Das flotte Design spricht für sich und hat zweckmäßige Funktionen verbaut. Außerdem ist die 360 Drehbarkeit ein großer Vorteil beim Bügeln – und das bei einem sehr günstigen Preis.

Was könnte besser sein: Die Bügelsohle bei diesem Trockenbügeleisen könnte heißer werden, damit Falten besser aus den Kleidungsstücken gehen.

3.

SEVERIN BA 3211Sparpreis

Features
  • Leistung: 1200 W
  • Sohlenmaterial: Aluminium
  • Ausstattung: Kontrollleuchten, Flexogelenk
  • Kabellänge: 1,9 m
  • Dimensionen: 30,5 x 11,5 x 12,5 cm
  • Gewicht: 600 g
  • Garantie: 2 Jahre

Günstiger geht es nicht, deshalb ist das Trockenbügeleisen von SEVERIN BA 3211 bei einer akzeptablen Leistung der Sparpreis in unserem Test.

Das Trockenbügeleisen ist ein Leichtgewicht mit nur 600 Gramm. Sie können drei Temperaturstufen einstellen und die Kontrollleuchte zeigt Ihnen an, wann Sie losbügeln können.

Das Kabel ist mit 1,90 Meter sehr lang und beim Bügeln nicht im Weg. Dafür hat das SEVERIN BA 3211 nämlich einen extra Kabelkickschutz, mit dem Sie das Kabel am Eisen verstellen können.

Beim Bügeln selbst müssen Sie sich aber auf die Nachteile einer Aluminium Bügelsohle einstellen. Die Alu Feinschliffsohle gleitet nämlich mäßig gut über die Kleidungsstücke.

Dafür steht das Trockenbügeleisen aber sicher, wenn Sie es abstellen.

Was uns gefallen hat: Für den günstigen Preis hat dieses Modell einen guten Funktionsumfang. Schließlich können Sie das ausreichend lange Kabel verstellen und mit nur 600 Gramm Gewicht in der Hand losbügeln.

Was könnte besser sein: Die Bügelsohle, das wichtigste beim Bügeleisen. Erfahrungsberichte zeigen außerdem, dass diese nicht sehr lange haltbar ist und eventuell nach einiger Zeit schwarz wird. Außerdem lässt der eckige Griff zu wünschen übrig.

4.

Rowenta Bügeleisen FS3010E0Bestes Rowenta Modell

Features
  • Leistung: 1200 W
  • Sohlenmaterial: Aluminium
  • Ausstattung: Kontrollleuchten
  • Kabellänge: 2 m
  • Dimensionen: 27,5 x 16,5 x 14 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Garantie: k.A.

Das Rowenta Bügeleisen FS3010E0 ist das beste Rowenta Modell, das wir im Test ausfindig machen konnten.

Es ist wesentlich schwerer, als andere Modelle. Das muss aber nicht unbedingt von Nachteil sein, denn beim Trockenbügeln arbeiten Sie ja mit dem Gewicht und Druck – also nicht mit Dampf.

Das Kabel hat eine ordentliche Länge von 2,00 Meter und reicht sehr gut aus. Sobald eingesteckt, können Sie aus drei Temperaturstufen wählen. Die Kontrollleuchte zeigt Ihnen dann an, wann Sie mit dem Bügeln beginnen können.

Beim Bügeln selbst sollten Sie mit den Nachteilen einer Aluminumbügelsohle rechnen. Diese sind nicht so gleitfähig wie bei anderen Materialien. Besonders beim Zurückfahren zeigt sich die Schwäche der Aluminiumsohle, da sie nicht sehr gleitfähig ist.

Der große Logo Schriftzug am Trockenbügeleisen direkt unter dem Griff ist aus Metall. Wenn das Bügeleisen bereits länger im Einsatz ist, wird dieser Schriftzug sehr heiß und Sie können sich daran leicht die Finger verbrennen.

Was uns gefallen hat: Das Gewicht erweist sich als praktisch, da Sie nicht so viel Druck selbst beim Bügeln brauchen.

Was könnte besser sein: Bei einem stolzen Preis wünschen wir uns eine bessere Sohle und eine durchdachtere Verarbeitung – insbesondere da der Schriftzug sehr heiß werden kann.

5.

G3Ferrari G40013Bestes Grundmodell

Features
  • Leistung: 900 W
  • Sohlenmaterial: Aluminium
  • Ausstattung: Kontrollleuchten
  • Kabellänge: k.A.
  • Dimensionen: 26 x 12 x 14 cm
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Garantie: k.A.

Das Trockenbügeleisen G3Ferrari G40013 ist im Test das beste Grundmodell, wobei es sich hier um ein eher teures Grundmodell handelt.

Sie können auch hier aus drei Temperaturstufen wählen und an der Kontrollleuchte erkennen, wann die Temperatur erreicht ist. Das Gewicht ist bei diesem Trockenbügeleisen schon sehr hoch und kommt sogar über das Gewicht von Handstücken bei Dampfbügelstationen. Aber: Sie brauchen dafür nicht so viel Druck ausüben, das Eigengewicht hilft Ihnen beim Bügeln.

Ein Ferrari ist das Trockenbügeleisen G3Ferrari G40013 allerdings nicht unbedingt. Die Aluminiumsohle ist zwar spitz, aber sehr dick. Außerdem bringt das Modell mit nur 900 Watt recht wenig Leistung zu Tage. Das macht sich auch an der Temperatur der Bügelsohle bemerkbar.

Was uns gefallen hat: Zum Trockenbügeln reicht dieses Grundmodell allemal aus. Es verfügt über die wichtigsten Eigenschaften, die ein gutes Modell haben sollte.

Was könnte besser sein: Wünschenswert wäre eine Bügelsohle aus einem anderen Material als Aluminium und eine höhere Leistung.

6.

Tefal FS 4030Beste Ausstattung

Features
  • Leistung: 1200 W
  • Sohlenmaterial: Durilium
  • Ausstattung: Kontrollleuchten, Flexogelenk, Kabelaufwicklung
  • Kabellänge: 1,8 m
  • Dimensionen: 29,5 x 13,2 x 14,3 cm
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Garantie: 2 Jahre

Die beste Ausstattung im Trockenbügeleisen Test hat das Modell FS4030 der Marke Tefal. Es kann sich außerdem auch für seinen Preis sehen lassen.

Sie haben bei diesem Modell die Wahl aus drei Temperaturstufen. Die Kontrollleuchte weist Sie dann darauf hin, sobald die benötigte Temperatur erreicht ist.

Mit der Durilium Bügelsohle kommen Sie gut an alle Ecken und Kanten und gleiten einfach über die Kleidungsstücke. Die Sohle hat eine schlanke Spitze und eine gute Beschichtung.

Der ergonomische Griff ist gummiert, damit das Eisen beim Bügeln komfortabel in der Hand liegt. Das Gewicht liegt hier im mittleren Oberfeld mit 1,1 Kilogramm.

Die Kabellänge von 1,80 Meter ist ein guter Standard und reicht aus, damit Sie ohne Verlängerungskabel bügeln können. Nach dem Bügeln können Sie das Kabel am Trockenbügeleisen aufwickeln und verstauen. Außerdem ist die Anbindung von Kabel und Bügeleisen sehr praktisch, da die Position weiter unten am Bügeleisen ist. Dadurch ist das Kabel nicht im Weg beim Bügeln.

Was uns gefallen hat: Tolle Ausstattung zu einem sehr akzeptablen Preis: wir können das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr loben.

Was könnte besser sein: Wir konnten keine Nachteile bei diesem Modell feststellen, abgesehen davon, dass einige Käufer manchmal Verpackungsschäden melden.

Dinge zu beachten

Trockenbügeleisen sind immer noch beliebt – trotz Konkurrenz von moderneren Dampfbügelstationen oder Dampfbügeleisen. Damit Sie aber nicht zweimal kaufen müssen, weil Sie sich zu schnell und dann für ein Trockenbügeleisen mit schlechter Qualität entschieden haben, geben wir Ihnen in diesem Trockenbügeleisen Kauf-Guide alle Tipps und wichtigen Details an die Hand, damit Sie bei der Auswahl auf die richtigen Dinge achten.

Trockenbügeleisen – Pros und Kontras

6 Trockenbügeleisen Test - Viele Vorteile Zu Einem Kleinen Preis (Sommer 2022)Wie bereits erwähnt, lösen Dampfbügelstationen und Dampfbügeleisen zunehmend die alt bewährten Trockenbügeleisen aus den Haushalten ab. Aber: auch Trockenbügeleisen sind immer noch hochgeschätzt, da Sie gegenüber anderen Bügeleisen Varianten auch viele Vorteile haben.

Vorteile von Trockenbügeleisen

Wir haben Ihnen hier alle Vorteile der Trockenbügeleisen ausführlich zusammengefasst. Machen Sie sich einen Überblick, ob Ihnen diese Vorteile zusagen und ob ein Trockenbügeleisen die richtige Wahl für Sie ist.

Trockenbügeleisen kommen mit wenig Technik aus. Der größte Vorteil ist die Einfachheit der Trockenbügeleisen. Frustrierte Dampfbügeleisen Verwender und Verwenderinnen werden wissen, wovon wir an dieser Stelle sprechen.

Dank der kompakten und übersichtlichen Technik sind die Trockenbügeleisen sehr leicht zu Bedienen – ohne dass Sie ewig lange die Gebrauchsanleitung studieren müssen, um die perfekte Einstellung zu finden. Sie können das Trockenbügeleisen also einfach einstecken und losbügeln. Und selbst das geht schneller als bei Dampfbügeleisen oder Dampfbügelstationen. Die Aufheizzeit ist bei Trockenbügeleisen nämlich wesentlich geringer.

Zudem haben Trockenbügeleisen aufgrund der wenig verbauten Technik eine vergleichsweise längere Haltbarkeit. Eisen, Strom und eine Kontrollleuchte – das war es schon und das Trockenbügeleisen läuft. Bei Dampfbügeleisen und -stationen ist der technische Aufwand wesentlich größer, weshalb die Geräte auch störanfälliger sind und eher kaputt gehen oder repariert werden müssen.

Wo wir bei Reparatur und Wartung wären: Bei Trockenbügeleisen ersparen Sie sich das ständige Entkalken und können ohne große Instandhaltungsaufwand das Bügeln genießen.

Zudem sind Trockenbügeleisen klein, kompakt und leicht. Die Bügeleisen passen in fast jeden Schrank und brauchen nicht unbedingt einen extra dafür vorgesehenen Platz. Dampfbügeleisen und -stationen rauben Ihnen dagegen einiges an Stauraum und auch um einiges schwerer.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Sie mit Trockenbügeleisen Wasser und Strom sparen. Die aufwendige Technik von Dampfbügelstationen und -Eisen erfordert schließlich mehrere Liter Wasser und eine hohe Stromversorgung, um den Wasserdampf zu erzeugen. Trockenbügeleisen sind deshalb energiesparender.

Vor dem Kauf spielt natürlich der Preis eine entscheidende Rolle. Bei Trockenbügeleisen können Sie sich hier entspannt zurücklegen. Sie bekommen gute Geräte schon ab rund 15 Euro.

Nachteile von Trockenbügeleisen

6 Trockenbügeleisen Test - Viele Vorteile Zu Einem Kleinen Preis (Sommer 2022)Wo es Vorteile gibt, gibt es in der Regel immer auch Nachteile. Das trifft auch auf das Trockenbügeleisen zu. Welche Nachteile das sind, erklären wir Ihnen jetzt.

Die Zeit zum Bügeln ist mit einem Trockenbügeleisen trotz schnellerer Aufheizzeit vergleichsweise länger, als bei Dampfbügelstationen oder -Eisen. Das hat den einfachen Grund, da Sie mit einem Trockenbügeleisen nicht einfach über die Kleidung „schweben“ und jede Ecke und Kante Ihre Aufmerksamkeit fordert.

Stark verknitterte Wäsche erweist sich bei Trockenbügeleisen als sehr robust und bleibt gerne verknittert. Mit Dampfbügeleisen oder -Stationen haben Sie es dabei wesentlich leichter, Falten aus der Wäsche zu bekommen. Das Trockenbügeleisen kommt dagegen an seine Grenzen, vor allem bei dicken Stoffen. Abhilfe kann Ihnen hier eine Sprühflasche als festes Zubehör auf dem Bügelbrett leisten. Damit können Sie manuell nachhelfen und doch noch die eine oder andere Falte glätten.

Kommen wir zum letzten Punkt: dem Preis. Eigentlich ist der geringe Preis ein großer Vorteil bei Trockenbügeleisen. Beachten Sie aber hier unbedingt, dass sich Geräte im höheren Preissegment nur noch um ein paar Euro mehr zu Dampfbügeleisen im Einsteigerbereich unterscheiden. Falls Sie also nur vom Preis ausgehen, sollten Sie auch Dampfbügeleisen Modelle in Ihre Auswahl miteinbeziehen.

Kurzes Zwischenfazit

Trockenbügeleisen sind ideal, wenn Sie keine Lust haben, sich mit zu viel Technik und Funktionen herumzuschlagen, sondern einfach ein paar Kleidungsstücke bügeln wollen. Die Trockenbügeleisen sind auch ein gutes Zweitgerät in Ihrem Haushalt, wenn Sie eine aufwendige Dampfbügelstation haben und nur kurz zwischendurch ein Kleidungstück bügeln müssen. Auch für Reisen eignen sich Trockenbügeleisen sehr gut, da Sie in jeden Koffer passen.

Eigenschaften zu beachten beim Kauf des besten Trockenbügeleisens

Ein großer Vorteil von Trockenbügeleisen ist deren Einfachheit und dass sie mit wenig Technik auskommen. Trotzdem gibt es auch bei Trockenbügeleisen einige Dinge vor dem Kauf zu beachten. Dazu gehören vor allem die Leistung und die Bügelsohle.

Leistung

Die Leistung bei Trockenbügeleisen entscheidet vor allem darüber, wie heiß die Bügelsohle wird. Lassen Sie von Geräten mit wenig Leistung am besten die Finger. Die Watt Anzahl sollte mindestens über 1.000 Watt liegen. Besser sind sogar Geräte mit einer Leistung von 1.400 Watt oder mehr. Natürlich ist auch die Hitze Geschmackssache. Wenn Sie aber ein „heißes Eisen“ wollen, dann achten Sie auf eine hohe Watt Anzahl.

Warum das so wichtig ist? Anders als bei Dampfbügelstationen oder -Eisen bügeln Sie bei Trockenbügeleisen nicht mit dem Wasserdampf, sondern ausschließlich mit der Temperatur der Bügelsohle. Wenn diese nicht heiß genug wird, dann bekommen Sie Falten noch schlechter aus der Kleidung.

Tipp: Das AEG LB 1300 Trockenbügeleisen hat eine hohe Leistung mit 1.300 Watt. Hier können Sie unbeschwert losbügeln.

Sohlenmaterial

Sehr wichtig ist, dass Sie bei der Auswahl eines Trockenbügeleisen genau auf die Bügelsohle achten. Diese sollte gut beschichtet sein oder aus einem guten Material bestehen. Außerdem sollte die Spitze der Bügelsohle einige Anforderungen erfüllen.

Diese Punkte sind entscheidend und sogar relevanter als bei Dampfbügeleisen. Diese bügeln schließlich Falten mithilfe des Wasserdampfs aus den Textilien. Bei Trockenbügeleisen ist das nicht der Fall.

6 Trockenbügeleisen Test - Viele Vorteile Zu Einem Kleinen Preis (Sommer 2022)Material der Bügelsohle

Die häufigsten Materialien für Bügelsohlen sind Aluminium, Edelstahl und Keramik. Sohlen Beschichtungen finden Sie auch bei einigen Herstellern.

Bügelsohle aus Aluminium

Aluminium ist das günstigste Material für eine Bügelsohle. Es ist kratzfest, langlebig, robust und leicht. Allerdings sind Bügelsohlen aus Aluminium eher rau und gleiten nicht so gut über die Kleidung. Ein gutes Trockenbügeleisen sollte daher besser nicht mit einer Aluminium Sohle versehen sein oder dann zumindest eine Antihaftbeschichtung haben. Ein großer Vorteil von Aluminium ist allerdings, dass es Hitze sehr gut leitet und daher bei Trockenbügeleisen zu einem heißeren Eisen führen kann.

Bügelsohle aus Edelstahl

Edelstahl ist ein gutes Standard Material für die Bügelsohle und gleitet sehr gut über Textilien. Im Vergleich zu Aluminium ist es ebenfalls robust, dafür allerdings schwerer. Sie finden gute Bügeleisen mit Edelstahlsohlen. Dazu zählt zum Beispiel das Modell AEG LB 1300. Beachten Sie jedoch, dass Edelstahl Wärme nicht sehr gut speichert.

Bügelsohle aus Keramik

Keramik ist im Vergleich das hochwertigste Material für eine Bügelsohle und steht für Qualität. Es ist ebenfalls sehr haltbar, besonders kratzfest und gleitet ausgezeichnet über die Kleidung. Allerdings benötigt Keramik eine Zeit lang, bis es warm ist.

Beschichtete Sohlen

Trockenbügeleisen mit beschichteten Sohlen haben in unserem Test am besten abgeschnitten. Diese bestehen je nach Hersteller aus einem Materialgemisch oder einem Material und sind so entwickelt, dass sie besonders gleitfähig sind und nirgends anhaften. Die besten Bügelsohlen haben das Modelle FS4030 der Marke Tefal und Philips GC160/02.

Bügelsohlenspitze

Achten Sie bei der Bügelsohle darauf, dass diese möglichst spitz und schmal verläuft. Dann kommen Sie besser an alle Stellen und können alle Falten, die um Knöpfe und Säume herum bestehen, glätten.

Manche Trockenbügeleisen haben außerdem eine Knopfrille, die es Ihnen nochmals erleichtert, einfacher um alle Ecken und Kanten zu bügeln. Schauen Sie sich dafür am besten das Philips GC160/02 Modell an.

Ausstattung

6 Trockenbügeleisen Test - Viele Vorteile Zu Einem Kleinen Preis (Sommer 2022)Zur Grundausstattung eines Trockenbügeleisen gehören meist drei Temperatureinstellungen und eine Kontrollleuchte, die Ihnen anzeigt, wann die Bügelsohle die gewählte Temperatur erreicht hat.

Darüber hinaus haben manche Geräte eine automatische Abschaltfunktion oder besondere Eigenschaften, wie das Kabel am Eisen befestigt ist.

Kabellänge

Ein langes Kabel erspart Ihnen ein Verlängerungskabel und einen unnötigen Kabelsalat. Besser achten Sie deshalb darauf, dass das Trockenbügeleisen ein Kabel mit mindestens 1.70 Meter hat. Kabel, die länger als 2 Meter lang sind, finden Sie allerdings kaum, da die Länge ausreichen sollte.

Wenn Sie Wert darauflegen, das Kabel am Trockenbügeleisen direkt aufwickeln zu können, empfehlen wir Ihnen das Modell FS4030 der Marke Tefal.

Dimensionen und Gewicht

Trockenbügeleisen sind generell leichte Geräte. Aber auch hier gibt es einige Gewichtsunterschiede. So haben manche Trockenbügeleisen ein ultra-leichtes Gewicht von nur 600 Gramm (z.B. SEVERIN BA 3211) und andere sind kleine Brocken mit über einem Kilogramm. Alles im Rahmen und weit unter den Schwergewichten namens Dampfbügelstationen.

Noch ein Tipp: Leicht ist bei Trockenbügeleisen nicht immer die beste Wahl. Schließlich sorgt ein höheres Gewicht wie beim Modell G3Ferrari G40013 für extra Kraft und presst die Falten eher glatt als ein Leichtgewicht.

Garantie

Je mehr Sie für ein Trockenbügeleisen ausgeben, desto mehr lohnt ein Blick auf die Länge der Garantiezeit. Gute Garantiezeiten betragen rund ein bis zwei Jahre. Daran können Sie sich beim Vergleich gut orientieren.

Die bekanntesten Hersteller

Neben vielen unbekannten Marken finden Sie selbstverständlich viele bekannte Hersteller von Trockenbügeleisen.

Dazu gehören: Rowenta, Philips, Tefal, Severin, AEG, Siemens und Bosch.

In unserem Test hat sich auch eine eher unbekannte Marke als ein gutes Grundmodell erwiesen, nämlich das Trockenbügeleisen G3Ferrari G40013.

Preis

Gute Trockenbügeleisen gibt es schon ab rund 20 Euro. Modelle im höheren Preissegment erreichen dabei aber auch gut 50 Euro.

Orientieren Sie sich bitte nicht nur am Preis, sondern vergleichen Sie vor allem die Leistung in Watt und die Qualität der Bügelsohle.

Häufig Gestellte Fragen

Ein Trockenbügeleisen läuft geschmeidiger, wenn Sie die Bügelsohle regelmäßig reinigen. Vermeiden Sie dafür bitte Schleifpapier. Zum Reinigen eignen sich Wasser, Spühlmittel oder Essig. Bitte reinigen Sie Ihr Trockenbügeleisen nur in ausgeschaltetem Zustand und wenn die Bügelsohle abgekühlt ist. Falls die Bügelsohle verklebt, weil Sie heiß gebügelt haben, können Sie die Verklebungen mit einem Radiergummi von der Bügelsohle „radieren“. Falls Ihnen die Bügelsohle stumpf erscheint, können Sie diese für 10 Minuten auf einem in Essig getränkten Tuch abstellen.

Generell kann gesagt werden, dass Kinder ab rund 8 oder 9 Jahren das Bügeln ausprobieren können. Bevor Sie aber Ihrem Kind das Bügeleisen in die Hand geben, sollten Sie ausführlich erklären, wie heiß so ein Teil werden kann und das das weh tut. Außerdem sollten Sie Ihrem Kind zeigen, wie es das Bügeleisen richtig abstellt, sonst verbrennt am Ende noch Ihr Bügelbrett. Bitte zeigen Sie Ihrem Kind auch, wo das Kabel verläuft, damit Ihr Kind nicht versehentlich hängen bleibt.

Fazit

Mit einem Trockenbügeleisen machen Sie garantiert nichts falsch. Denn die leichte Handhabung und einfache Technik machen diese Geräte immer noch zu beliebten Haushaltsgeräten.

Damit Sie ein gutes Gerät auswählen können, haben wir in diesem Trockenbügeleisen Test verschiedene Modelle verglichen. Unsere Favoriten sind das AEG LB 1300 Trockenbügeleisen. Es hat sich mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zum Bestwert gemeistert. Das Philips GC160/02 Modell erfüllt alle wichtigen Voraussetzungen und noch ein bisschen mehr. Deshalb wurde es im Test zum Vergleichssieger. Ein hervorragender Preis hatte dagegen das Modell BA 3211von SEVERIN. Dieses Trockenbügeleisen sieht aber nicht nur gut aus, sondern hat auch eine hervorragende Bügel Leistung.

Mit den Informationen aus dem Kauf-Guide und den vorgestellten Modellen im Trockenbügeleisen Test haben Sie jetzt ein umfangreiches Wissen, um die beste Kaufentscheidung zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.