20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Oktober 03, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Eine Dampfbügelstation gehört früher oder später in jeden Haushalt. Warum? Weil die meisten, die eine Dampfbügelstation einmal im Einsatz haben, sich Bügeln nicht mehr ohne solch ein Gerät vorstellen können. Die Dampfbügelstation ist nämlich viel mehr als ein heißes Eisen: sie verkürzt das Bügeln beträchtlich und Bügeln macht auf einmal sogar Spaß! Da hinter einem Dampfbügeleisen einiges an Technik verborgen ist und Sie vor dem Kauf viele Eigenschaften beachten müssen, haben wir in diesem Dampfbügeleisen Test die 20 besten Modelle verschiedenster Marken für Sie ausfindig gemacht. Wir vergleichen Leistung, Dampfdruck, konstante Dampfleistung, Dampfstoß Stärke und nützliche Funktionen wie Antikalksystem, Temperatureinstellungen und viele mehr. Die ausführlichen Informationen im Dampfbügelstation Kauf-Guide helfen Ihnen zusätzlich dabei, einen Fehlkauf und anschließende Frustration beim Bügeln zu vermeiden. Machen Sie sich aber gerne zuerst einen Überblick zu den besten Modellen in diesem Dampfbügelstation Test.
Tabelle der besten Produkte

Top 20 Dampfbügelstationen Test 2021

1.

POLTI PLEU0186 505 ProVergleichssieger

Features
  •  Leistung: 1750W
  • Dampfdruck: 3.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 90 g/Min
  • Dampfstoß Stärke:
  • Wassertank: 0.9 L
  • Aufheizzeit: nicht spezifiziert
  • Material der Bügelsohle: Aluminium
  • Kabel: nicht spezifiziert
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 4.3 kg
  • Abmessungen: 25 x 35 x 27 cm

Der POLTI PLEU0186 505 ist in unserem Test als Vergleichssieger hervorgegangen.

Mit 1750 Watt, 3.5 bar Dampfdruck und einer konstanten Dampfleistung von 90 Gramm pro Minute zeigt diese Dampfbügelstation zwar eine vergleichsweise geringe Leistung, in Anbetracht des Preises erfüllt sie aber ihren Zweck sehr gut. Die Dampfdüsen sind im vorderen Bereich der Bügelsohle konzentriert.

Die Bügelsohle wird schnell heiß und der Dampfstoß ist ausreichend, um auch Falten in schweren Textilien wie Leinen glatt zu bügeln. Das Material der Bügelsohle ist aus stabilem und leichtem Aluminium.

Die Handhabung ist nach einer kurzen Umgewöhnungszeit sehr einfach.

Für Sicherheit sorgt die Sicherheitsverriegelung an der Station. Erst wenn sich kein Druck mehr im Heizkessel befindet, kann der Verschluss geöffnet werden. Außerdem ist die Bügelstation dank Silikoneinlage rutschfest. Der Korkgriff am Eisen isoliert zusätzlich Hitze.

Der Wassertank hat eine gute Größe und ist fest in der Basisstation verbaut. Beachten Sie, dass der Wassertank nur aufgefüllt werden kann, wenn das Gerät ausgeschaltet und abgekühlt ist.

Insgesamt ist diese POLTI PLEU Dampfbügelstation kompakt designt und hat mit 4.3 Kilogramm ein akzeptables Gewicht.

Was uns gefallen hat: Die Dampfbügelstation bringt bei einem günstigen Preis eine gute Leistung auf dem Bügelbrett zu Tage. Mit der kompakten Größe finden wir die POLTI PLEU ideal für kleine Haushalte oder Singles, die auf umfangreiche Features verzichten können.

Was könnte besser sein: Der Funktionsumfang ist bei diesem Modell ist schon sehr gering. Mit der Sicherheitsverriegelung wird immerhin der Aspekt Sicherheit bedacht. Gängige Funktionen fehlen bei diesem Modell jedoch.

2.

Tefal GV5262Bestwert

Features
  • Leistung: 2200W
  • Dampfdruck: 5.2 bar
  • Konstante Dampfleistung: 85 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: nicht spezifiziert
  • Wassertank: 1 L
  • Aufheizzeit: 8 Min
  • Material der Bügelsohle: Durilium AirGlide
  • Kabel: 170 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 4.54 kg
  • Abmessungen: 39.5 x 22.7 x 28.1 cm

Im Test beweist sich das Modell GV5262 von Tefal als Bestwert. Die Dampfbügelstation hat im Vergleich eine durchschnittliche Leistung von 2200 Watt, einen guten Dampfdruck von 5.2 bar und eine konstante Dampfleistung von 85 Gramm pro Minute. Damit ist der Dampf ausreichend, um auch stark verknitterte Wäsche zu glätten.

Das Gerät liegt beim Bügeln leicht in der Hand und gleitet ebenso einfach über die Stoffe hinweg. Die Bügelsohle ist nämlich mit der eigens von Tefal entwickelten Durilium Airglide Technologie versehen. Bügelsohlen mit dieser Technologie zeichnen sich generell durch eine exzellente Gleitfähigkeit aus und sind besonders kratzfest.

Sie können das lange Kabel und den Dampfdruckschlauch aufwickeln und in der Station praktisch verstauen. Damit der Transport von A nach B sicher klappt, ist das Eisen über ein Verschlusssystem mit der Station verbunden.

Nachdem Sie den großen Wasserbehälter gefüllt haben, können Sie nach rund 8 Minuten Aufwärmzeit mit dem Bügeln beginnen. Am besten sortieren Sie Ihre Wäsche in dieser Zeit nach Stoffen, denn bei der Dampfbügelstation können Sie die Temperatur händisch einstellen und entsprechend der Stoff Art auswählen.

Falls Sie empfindliche Stoffe haben, können Sie diese auch schonend direkt am Kleiderbügel glätten.

Was uns gefallen hat: Die Dampfbügelstation hält, was Sie verspricht und das bei einem sehr akzeptablen Preis von unter 100 Euro. Das Material ist qualitativ und robust, die Handhabung ist einfach und das Bügel Ergebnis kann sich sehen lassen.

Was könnte besser sein: Einzig zu bemängeln ist, dass das Modell recht langsam aufheizt und dass der Wassertank nicht abnehmbar ist. Wünschenswert sind außerdem noch weitere Funktionen, wobei wir das bei dem günstigen Preis nicht erwarten.

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 3.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 90 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: nicht spezifiziert
  • Wassertank: 1.7 L
  • Aufheizzeit: 3 Min
  • Material der Bügelsohle: Keramik
  • Kabel: nicht spezifiziert
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 3.9 kg
  • Abmessungen: 42.5 x 24.5 x 27.5 cm

Die h.Koenig V5i Dampfbügelstation 10006419 hat viele nützliche Funktionen und ein durchdachtes Design, welche das Bügeln erleichtern. In Anbetracht des kleinen Preises hat sich dieses Modell den Titel Sparpreis wohl verdient.

Dank einer hohen Leistung von 2400 Watt ist dieses Modell schon nach drei Minuten einsatzbereit. Falls Sie vergessen, den Wassertank vor dem Bügeln aufzufüllen, können Sie diesen auch während des Betriebs abnehmen und befüllen.

Die Bügelsohle ist aus qualitativer Keramik. Die Temperatur ist in Stufen und entsprechend des Stoffes von Hand einstellbar. Dank der Vertikaldampffunktion können Sie auch hängende Wäsche, Gardinen oder Vorhänge damit glätten.

Sie können bei dieser Dampfbügelstation eine Antikalkpatrone einsetzten und das Gerät vor Kalk schützen. Mit einer Garantie von 2 Jahren und einem günstigen Preis gehen Sie beim Kauf dieser Dampfbügelstation kein Risiko ein.

Was uns gefallen hat: Das Modell ist wirklich gut durchdacht. Das fängt mit dem abnehmbaren Wassertank an und geht über bis zur Tragevorrichtung. Das Modell kommt zum Einstiegspreis und ist perfekt für kleine Haushalte.

Was könnte besser sein: Die Kabelaufwicklung am Bodenteil der Station ist in der Praxis umständlich, vor allem dann, wenn der Wassertank gefüllt ist. Der Dampfdruck ist mit 3.5 bar sehr gering, was sich auch beim Bügeln zeigt, vor allem bei dickeren Stoffen.

4.

Philips GC964260Beste Philips Dampfbügelstation

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 7.2 bar
  • Konstante Dampfleistung: 145 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 490 g/Min
  • Wassertank: 1.8 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: T-ionicGlide
  • Kabel: 180 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 5.1 kg
  • Abmessungen: 23.3 x 28.5 x 45.3 cm

Die Philips GC9642/60 kommt mit innovativen Neuerungen und zeigt sich als die beste Philips Dampfbügelstation im Test.

Hinter dem leichten Handstück (800 Gramm) steckt wahre Power. Der kräftige Dampfdruck von 7.2 bar und der gewaltige Dampfstoß von 490 Gramm pro Minute machen jede Falte platt. Aber keine Sorge, die Dampfbügelstation ist besonders leise dank der Philips Silent Steam-Technologie.

Sicherheit wird bei diesem Gerät ebenfalls großgeschrieben. Sie können das Handstück nämlich unbedenklich direkt auf das Bügelbrett stellen, ohne dass etwas anbrennt. Das schützt auch Ihre Kleidungsstücke vor Brandflecken. Falls Sie vergessen, die Dampfbügelstation auszuschalten, übernimmt das die automatische Sicherheitsabschaltung für Sie nach einigen Minuten. Das macht die Philips GC9642/60 nicht nur sicherer, sondern spart Ihnen unter Umständen auch einiges an Stromkosten. Energiesparend ist außerdem die ECO Funktion.

Die T-IonicGlide Premium-Bügelsohle ist speziell von Philips entwickelt. Die Technologie macht das Handstück sehr gleitfähig und schützt es vor Kratzern. Sie können damit auch hängende Kleidungsstücke glatt dampfen. Philips hat hier auch an das Kabel gedacht, welches mit 1.8 Metern ausreichend lang ist. Wenn der Wassertank während des Bügelns leer geht, können Sie diesen einfach abnehmen und auffüllen.

Weitere nützliche Eigenschaften sind die praktische Kabel- und Schlauchaufbewahrung, das einfache Entkalkungssystem und die Tatsache, dass Sie mit einer Temperatureinstellung alle Kleidungsstücke bügeln können, ganz egal, ob es sich um Seidenbluse oder eine Jeansjacke handelt.

Was uns gefallen hat: Das Handstück ist wirklich ein Leichtgewicht und bringt trotzdem eine großartige Leistung in Sachen Dampfdruck und Dampfstoß auf das Bügelbrett. Das dezente Design versteckt viele hilfreiche Funktionen, die die Philips GC9642/60 zu einem technischen Vorreiter machen.

Was könnte besser sein: Zu meckern gibt es bei dieser Dampfbügelstation tatsächlich nicht viel. Mit einer Ausnahme: dem Preis. Der hohe Preis ist nämlich nicht für jeden Geldbeutel.

5.

Bosch TDS6040Beste Bosch Dampfbügelstation

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 5.8 bar
  • Konstante Dampfleistung: 120 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 380 g/Min
  • Wassertank: 1.5 L
  • Aufheizzeit: 1.5 Min
  • Material der Bügelsohle: CeraniumGlissée Pro
  • Kabel: 180 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 4.7 kg
  • Abmessungen: 28.5 x 24.5 x 40.5 cm

Die TDS6040 beweist sich im Test als die Beste Dampfbügelstation aus dem Hause Bosch.

Eine Temperatureinstellung reicht Ihnen bei diesem Modell aus, um jegliche Stoffe faltenfrei zu bekommen. Und falls doch einmal eine Falte zurückbleiben sollte, betätigen Sie einfach den Ultimate380 PulseSteam, der das Gewebe mit drei kraftvollen Dampfstößen glatt bügelt.

Die Dampfbügelstation ist dank hoher Leistung im Handumdrehen einsatzbereit. Die Dampfkanäle an der kratzfesten CeraniumGliseePro Bügelsohle sind so angeordnet, dass sich der Dampf optimal verteilt. Außerdem gleitet das Eisen tadellos über die Kleidungsstücke. Auch das glätten hängender Kleidungsstücke ist mit der Bosch TDS6040 ohne Probleme möglich.

Die Dampfbügelstation verfügt über ein sehr intelligentes und technisch gesehen sehr fortschrittliches Reinigungssystem. Auf Knopfdruck entfernen Sie damit nicht nur Kalkablagerungen im Boiler, sondern auch an allen anderen Stellen, an denen sich Kalk absetzt, zum Beispiel dem Bügeleisen selbst. Die Einstellung erfolgt über die leicht bedienbare Anzeige an der Station.

Nützlich sind auch die ECO-Funktion zum Wasser und Energie sparen, die Abschaltautomatik, falls Sie einmal vergessen, die Station auszuschalten und das SecureLock System. Damit können Sie das Handstück jederzeit sicher auf der Station abstellen und zum Transport fixieren.

Was uns gefallen hat: Nicht nur das Bügeln geht mit diesem Modell komfortabel und schnell von der Hand. Auch die Reinigungsfunktion überzeugt durchweg, da wirklich alle Kalkablagerungen auf Knopfdruck entfernt werden können und das Dampfbügeleisen somit eine noch längere Lebensdauer verspricht.

Was könnte besser sein: Bei einer derart modernen Dampfbügelstation ist es sehr verwunderlich, dass der Wassertank nicht abnehmbar ist. Immerhin ist dieser mit 1.5 Litern groß genug und zeigt die maximale Füllmenge an der Station an.

RELATED: 5 Bosch Dampfbügelstationen Test – Preiswerte Markenqualität beim Dampfbügeln
6.

Philips GC780320Bestes Leichtgewicht-Modell

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 5.2 bar
  • Konstante Dampfleistung: 120 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 230 g/Min
  • Wassertank: 1.5 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: SteamGlide
  • Kabel: 180 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 2.95 kg
  • Abmessungen: 19.3 x 22.3 x 37.3 cm

Die Philips GC7803/20 Dampfbügelstation ist im Vergleich das beste Leichtgewicht-Modell, denn kein anderes Modell im Test schlägt das geringe Gewicht von 2.95 Kilogramm bei vergleichbarer Leistung.

Die Ausstattung ähnelt dem Modell Philips GC9642/60 bei einer etwas geringeren Leistung, die aber immer noch im höheren Mittelfeld liegt. Sie können nach einer Aufheizzeit von zwei Minuten mit einer einzigen Temperatureinstellung alle erdenklichen Stoffe bügeln. Das erspart das Wäschesortieren und viel Zeit.

Die SteamGlide Bügelsohle ist so entwickelt, dass Sie damit reibungslos über alle Stoffe gleiten können. Außerdem ist die Bügelsohle kratzfest und einfach zu reinigen. Sie können das Handstück auch direkt auf dem Bügelbrett abstellen, ohne das etwas anbrennt. Damit sind auch Ihre Kleidungsstücke vor Brandflecken geschützt. Auch hängende Wäsche wird mit dem Vertikalsystem glatt und frisch.

Der Wassertank ist transparent und der Wasserstand leicht ablesbar. Allerdings kann der Tank nicht von der Station abgenommen werden. Dafür ist jedoch die Einfüllöffnung groß genug, um problemlos Wasser nachzufüllen. Eine Tankfüllung reicht für circa 1.5 Stunden bügeln aus.

Bei diesem kompakten Modell sparen Sie nicht nur Platz, sondern auch Folgekosten in Form von Kalkpatronen. Der eingebaute Entkalkungsbehälter erleichtert Ihnen nämlich das Entkalken und funktioniert ganz ohne Ersatzpatronen. Über ein Ton- und Lichtsignal erinnert die Dampfbügelstation Sie rechtzeitig ans Entkalken.

Was uns gefallen hat: Als bestes Leichtgewicht-Modell überzeugt diese Dampfbügelstation nicht nur in Sachen Gewicht. Trotz der vielen Funktionen ist das Gerät einfach in der Handhabung und glänzt durch den schlauen Entkalkungsbehälter ganz ohne Folgekosten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unserer Meinung hervorragend.

Was könnte besser sein: Einzig der Wasserbehälter könnte abnehmbar sein.

7.

Tefal GV8711Beste Tefal Dampfbügelstation

Features
  • Leistung: 2200W
  • Dampfdruck: 6 bar
  • Konstante Dampfleistung: 120 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 300 g/Min
  • Wassertank: 1.6 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: Durilium AirGlide Autoclean-Bügelsohle
  • Kabel: 160 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 4.73 kg
  • Abmessungen: 48.2 x 29.1 x 37.1 cm

Tefal GV8711 ist die beste Tefal Dampfbügelstation mit vielen Funktionen, intuitiver Bedienung und einer guten Leistung beim Bügeln.

Die Temperatur kann entsprechend der Stoffe individuell eingestellt werden. Von synthetischen Kleidungsstücken, Seide, Wolle, Baumwolle bis zu Leinen finden Sie einfach die richtige Temperatur. Der ECO-Modus spart außerdem Energie und Wasser. Wenn der Wassertank fast leer ist, weist eine Hinweisleuchte darauf hin, dass Wasser nachgefüllt werden muss. Sie können dann den Wassertank auch während des Bügelns abnehmen und neu befüllen.

Die Durilium AirGlide Autoclean Bügelsohle sorgt für eine sehr gute Gleitfähigkeit bei allen Stoffen und schützt Ihre Kleidung vor Flecken. Die Dampfbügelstation schält sich außerdem automatisch ab, wenn Sie sie nicht benutzen. Außerdem können Sie das Gerät sicher von A nach B transportieren. Das Netzkabel wickelt sich automatisch auf und ist praktisch verstaut. Der Schlauch hat ebenfalls einen eigens vorgesehenen Platz an der Station.

Eine sehr praktische Funktion ist der Anti-Kalk-Kollektor mit rechtzeitiger Kalkwarnung. Dabei handelt es sich um einen Stab, der Kalk im Behälter auffängt und somit die Lebensdauer der Dampfbügelstation sowie deren Leistung konstant aufrechterhält. Außerdem bleiben Ihnen Folgekosten für Entkalker erspart.

Was uns gefallen hat: Die intuitive Bedienung mit großzügiger Anzeige und Warnhinweisen zum Entkalken und Wasser nachfüllen sind klare Pluspunkte bei dieser Tefal Dampfbügelstation. Das Anti-Kalksystem ist gut durchdacht und erweist sich im Test als hilfreich. Auch die Resultate beim Bügeln überzeugen.

Was könnte besser sein: Das Design ist recht groß und sperrig, da die Dampfbügelstation nicht nur sehr hoch ist, sondern auch in die Breite geht. Außerdem könnte die Verarbeitung des Materials hochwertiger sein. Uns ist auch aufgefallen, dass die Bügelsohle bei manchen synthetischen Stoffen teilweise an Gleitfähigkeit verliert.

8.

Philips GC670430 Bestes Grundmodell

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 5.2 bar
  • Konstante Dampfleistung: 110 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 200 g/Min
  • Wassertank: 1.3 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: Keramik
  • Kabel: 165 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 2.9 kg
  • Abmessungen: 21 x 23 x 35.4 cm

Die Philips GC6704/30 Dampfbügelstation ist mit einer großzügigen Grundausstattung und mittlerer Dampfleistung das beste Grundmodell.

Das leichte und kompakte Design raubt nicht viel Platz, allerdings fasst der Wassertank dafür auch nur 1.3 Liter und kann nicht abgenommen werden. Sie erkennen den Wasserstand aber gut durch das transparente Material und können Wasser auch während dem Bügeln über die große Einfüllöffnung nachfüllen.

Die Dampfbügelstation ist dank einer Leistung von 2400 Watt innerhalb von zwei Minuten einsatzbereit. Die Temperatur muss von Hand entsprechend der verschiedenen Stoff Arten eingestellt werden. Die hochwertige Bügelsohle hat eine zusätzliche Antihaftbeschichtung und gleitet sehr gut über alle Stoffe.

Sie können das Bügeleisen auch per Vertikaldampf für hängende Wäsche, Gardinen oder Vorhänge verwenden. Nach dem Bügeln lassen sich dann sowohl das Kabel als auch der Schlauch in der Station verstauen.

Nützlich ist vor allem das Anti-Kalk- und Reinigungssystem, das in dieser Preisklasse nicht alle Dampfbügelstationen haben. Das Gerät weist Sie rechtzeitig über eine Hinweisleuchte darauf hin, dass gereinigt werden muss. Das erhöht die Lebensdauer und hält den Dampfstoß kraftvoll wie am ersten Tag. Außerdem sind für den integrierten Entkalkungsbehälter keine Ersatzkartuschen notwendig und erspart Ihnen Folgekosten fürs Entkalken.

Was uns gefallen hat: Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt bei dieser Philips Dampfbügelstation. Nicht jedes Modell verfügt bei diesem Preis über so viele Funktionen. Praktisch ist vor allem das Antikalksystem und der Vertikaldampf. 

Was könnte besser sein: Die Dampfleistung könnte stärker sein und ist vor allem bei langem Bügeln ein Nachteil. Außerdem hat die Dampfbügelstation keine Transportsicherung und das Bügeleisen steht wacklig in der Station. Auch eine Abschaltautomatik für mehr Sicherheit wäre wünschenswert.

9.

Tefal GV5245Beste ECO Funktion

Features
  • Leistung: 2200W
  • Dampfdruck: 4.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 90 g/Min
  • Dampfstoß Stärke:
  • Wassertank: 1 L
  • Aufheizzeit: 8 Min
  • Material der Bügelsohle: Durilium mit 3 Dampfzonen
  • Kabel: 170 cm
  • Antikalksystem: nein
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 4.62 kg
  • Abmessungen: 40 x 28.5 x 31 cm

Das Model Tefal GV5245 gehört ebenfalls zu den Grundmodellen und zeichnet sich insbesondere durch die ECO-Dampfeinstellung aus, mit der Sie bis zu 20 Prozent Energie sparen.

Die Dampfbügelstation ist nach Einschalten in rund acht Minuten einsatzbereit. Sie können damit entweder normal auf dem Bügelbrett bügeln oder mit dem Vertikaldampf hängende Wäsche auffrischen. Die Durilium Bügelsohle hat drei Dampfzonen und läuft auch rückwärts sehr gut über alle Stoffe. Die Temperatur ist nach Stoff Art einstellbar.

Der Wassertank ist relativ klein und fasst rund einen Liter. Er kann nur aufgefüllt werden, wenn die Basisstation abgekühlt ist. Das dauert nach dem Ausschalten der Dampfbügelstation rund 1.5 bis 2 Stunden. Der Wassertank ist jedoch nicht abnehmbar.

Beim Bügeln selbst hat die Tefal GV5245 eine durchschnittliche Leistung. Der Dampfdruck liegt vergleichsweise im unteren mittleren Bereich und die konstante Dampfleistung ist verhältnismäßig gering. Außerdem hat diese Dampfbügelstation keinen Dampfstoß, welcher bei hartnäckigen Falten hilfreich wäre.

Beim Abstellen auf der Basisstation steht das Bügeleisen rutschfest und sehr stabil. Sie können dieses Model auch sicher transportieren. Kabel und Schlauch lassen sich aufgewickelt gut in der Station verstauen.

Was uns gefallen hat: Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei diesem Modell in Ordnung und die ECO Funktion sowie der Vertikaldampf sind nützliche Eigenschaften. Besonders positiv fällt der sichere Stand auf der Basisstation auf.

Was könnte besser sein: Da der Wassertank sehr klein ist und nicht während dem Bügeln aufgefüllt werden kann, ist das ein großer Nachteil. Auch ein Antikalksystem, das bei modernen Geräten mittlerweile zum Standard gehört, fehlt.

10.

AEG ST8-1-8EGMBeste Bügelsohle

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 7.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 130 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 400 g/Min
  • Wassertank: 1.2 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: AUC2 Clean & Protect
  • Kabel: 190 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 4.7 kg
  • Abmessungen: 43 x 30 x 31 cm

Die AEG ST8-1-8EGM Dampfbügelstation hat im Test die beste Bügelsohle. Diese ist besonders flach und die Spitze eignet sich sehr gut, um den Stoff auch um Knöpfe herum zu bügeln. Sie erzeugt besonders feinen Dampf und verteilt diesen gleichmäßig.

Die Dampfbügelstation ist innerhalb von 90 Sekunden einsatzbereit und sehr leise im Gebrauch. Das lange Kabel und der Schlauch machen das Bügeln ohne Hindernisse möglich. Die Dampfbügelstation hat mit einem 7.5 bar Dampfdruck und einer Dampfstoßstärke von 400 Gramm pro Minute eine sehr kraftvolle Leistung. Über das Touchscreen Bedienfeld können Sie entweder die ECO Funktion auswählen oder eines der vier maßgeschneiderten Programme entsprechend den Stoffarten Wolle, Baumwolle, Leinen und Outdoor einstellen. Das Outdoor Programm von AEG ist eine einzigartige Funktion. Damit können Sie die wasserabweisende Eigenschaft in Outdoor-Stoffen wieder aktivieren und erhalten. Beim Bügeln hilft Ihnen außerdem die integrierte Leuchte an der Vorderseite des Bügeleisens, damit Sie die Kleidung unter optimalen Lichtverhältnissen sehen können. Falls die Bügelsohle eine Temperatur von unter 40 Grad hat, wird Ihnen das über eine rote Anzeige am Bügeleisen signalisiert. Mit dem Vertikaldampf können Sie auch hängende Kleidungsstücke glätten.

Für Sicherheit sorgt die automatische Abschaltung nach 8 Minuten. Nach dem Bügeln können Sie außerdem Kabel und Schlauch praktisch im Kabelfach verstauen.

Was uns gefallen hat: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend. Die Dampfbügelstation erfüllt alle Voraussetzungen und hat innovative Funktionen, die Sie bei anderen Modellen nicht finden. Vor allem für Outdoor-Fans dank Outdoor-Programm eine Investition, die sich lohnt.

Was könnte besser sein: Das Gerät kann zwar einfach entkalkt werden, allerdings ist hierfür eine Anti Kalk Patrone notwendig, welche ca. alle drei Monate gewechselt werden muss. Dadurch entstehen Folgekosten.

11.

Rowenta Perfect Steam Pro DG8626F0Beste Rowenta Dampfbügelstation

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 6.9 bar
  • Konstante Dampfleistung: 120 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 450 g/Min
  • Wassertank: 1.1 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: Microsteam 400 Laser-Sohle
  • Kabel: 198 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 5.4 kg
  • Abmessungen: 44.5 x 28 x 34.5 cm

Beste Rowenta Dampfbügelstation im Test ist das Modell Rowenta Perfect Steam Pro DG8626F0. Mit 6.9 bar Dampfdruck und einer Dampfstoßstärke hat sie eine sehr hohe Leistung.

Das Modell ist nach rund zwei Minuten einsatzbereit. Über besondere Eigenschaften verfügt die Microsteam 400 Laser-Sohle. Dabei handelt es sich um eine patentierte Entwicklung, die eine der besten auf dem Markt verfügbare Dampfverteilung ermöglicht. Kratzer haben dank der Laseroberfläche keine Chance. Mit der Präzisionsspitze können Sie alle noch so versteckten Falten aus den Kleidungsstücken bügeln. Die Bügelsohle ermöglicht zusammen mit der Eco-Technologie von Rowenta eine Energieersparnis von 25 Prozent beim Bügeln. Die Temperatur können Sie von Hand einstellen.

Der Kalk-Kollektor fängt zudem Kalk auf und erspart Ihnen die Folgekosten für Anti-Kalk-Patronen. Der Wasserbehälter hat eine Größe von 1.1 Liter und kann jederzeit abgenommen werden.

Dank dem sicheren Verrieglungssystem können Sie die Rowenta auch gut von A nach B transportieren. Das lange Kabel lässt sich hierfür Aufwickeln und an der Seite der Basisstation verstauen.

Was uns gefallen hat: Die patentierte Technologie von Rowenta finden Sie bei keiner anderen Marke. Da Dampfbügelstationen einen hohen Stromverbrauch haben, gefällt uns die Energieersparnis von 25% bei vergleichsweise sehr guten Ergebnissen beim Bügeln.

Was könnte besser sein:

Die Dampfbügelstation ist sehr schwer und die Farbkombination ist nicht jedermanns Geschmack.

12.

Braun CareStyle 7 IS 7156 ProBeste Braun Dampfbügelstation

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 7.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 125 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 500 g/Min
  • Wassertank: 2 L
  • Aufheizzeit: nicht spezifiziert
  • Material der Bügelsohle: Eloxal3D
  • Kabel: 180 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 4.9 kg
  • Abmessungen: 40 x 28 x 23 cm

Die beste Braun Dampfbügelstation ist das Modell Braun CareStyle 7 IS 7156 Pro. Der Dampfstoß und Dampfdruck sind sehr kraftvoll und trotz vieler Funktionen ist dieses Modell einfach zu handhaben.

Sie können zwischen drei verschiedenen Temperatureinstellungen wählen, die schonend für feine und robustere Stoffe sind. Die Turbo Funktion bekämpft dabei nahezu 100% der Bakterien, die beim Waschen in der Wäsche zurückbleiben. Mit der Eco-Funktion sparen Sie ganze 30 Prozent an Energie.

Die Bügelsohle von Braun basiert auf einer patentierten 3D Technologie. Das Besondere daran ist, dass diese gewölbt ist und dadurch eine rund um Gleitfähigkeit bei jedem Stoff ermöglicht. Sie können damit auch rückwärts bügeln ohne an Taschen oder Knöpfen hängen zu bleiben. Auch hängende Kleidungsstücke können Sie mit dem Vertikaldampf auffrischen oder glätten.

Der Wassertank gleicht mit 2 Liter Fassungsvermögen einer XL Größe bei Dampfbügelstationen. Dieser ist abnehmbar und jederzeit befüllbar. Trotz hoher Leistung ist das Modell vergleichsweise leise im Betrieb. Falls Sie vergessen, die Dampfbügelstation auszuschalten, übernimmt das die Abschaltfunktion nach 10 Minuten für Sie.

Weitere hilfreiche Eigenschaften sind der sichere Transport, verstaubare Kabel und das Programm FastClean zum einfachen und schnellen Entkalken.

Was uns gefallen hat: Die 3D Bügelsohle ist eine Entwicklung, die das Bügeln wesentlich erleichtert. Außerdem sind der große Funktionsumfang und die schonenden Temperatureinstellungen für jede Stoff Art zu loben und das bei einem kompakten Design.

Was könnte besser sein: Das Modell liegt im höheren Preissegment. Außerdem bringt die Dampfbügelstation knapp 5 Kilogramm auf die Waage.

Features
  • Leistung: 2200W
  • Dampfdruck: 3.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: nicht spezifiziert
  • Dampfstoß Stärke: nicht spezifiziert
  • Wassertank: 1.1 L
  • Aufheizzeit: 3 Min
  • Material der Bügelsohle: Aluminium
  • Kabel: 195 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 5.5 kg
  • Abmessungen: 27.99 x 27.99 x 45.01 cm

In der Kategorie bestes Design macht sich die Laurastar Lift Plus Ultimate Black Dampfbügelstation unschlagbar.

Das Modell ist funktional und praktisch designt. Es lässt sich gut am gepolsterten Tragehenkel transportieren, steht aufrecht, braucht nicht zu viel Platz und Sie können das heiße Eisen direkt nach dem Bügeln sicher zusammen mit der Basisstation im Schrank verstauen. Die Kabelaufwicklung ist automatisch und ähnelt der von Staubsaugern.

Während dem Bügeln zeigt diese Dampfstation eine gute Dampfleistung. Das Bügeleisen liegt mit rund einem Kilogramm sehr leicht in der Hand und Sie erreichen die Tasten am Bügeleisen ohne Probleme. Die dreidimensionale Aktivsohle verteilt den Dampf gleichmäßig auf die Kleidung. Bei dieser Bügelsohle haben Sie nicht die typischen Dampfdüsen wie bei anderen Geräten. Dagegen verteilt sich der Dampf über die gesamte Bügelsohle und die Falten werden schneller glatt. Über die Funktion Pulse-on können Sie kurze, impulsartige Dampfstöße erzeugen.

Die Dampfbügelstation ist innerhalb von 3 Minuten einsatzbereit. Sie können den Wassertank jederzeit abnehmen und befüllen. Ein Signalton gibt Ihnen rechtzeitig Bescheid, wenn der Wassertank fast leer ist. Nach 10 Minuten ohne Betätigung schält sich die Basisstation aus Sicherheitsgründen automatisch ab.

Was uns gefallen hat: Das ansprechende Design macht diese Dampfbügelstation zu einem Hingucker. Sie ist schlicht, kompakt und funktional. Die Wäsche wird damit auch tadellos und schnell glatt.

Was könnte besser sein: Ein Antikalksystem ohne Folgekosten wäre bei diesem Modell wünschenswert. Schließlich ist das Modell an sich schon im höheren Preissegement angesiedelt. Hier erwarten wir, dass keine Kartuschen zum Entkalken nachgekauft werden müssen.

14.

Grundig SIS 9870Bestes Kabel

Features
  • Leistung: 2800W
  • Dampfdruck: 7,2 bar
  • Konstante Dampfleistung: 150 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 450 g/Min
  • Wassertank: 1.8 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: Cross Steam, Keramik
  • Kabel: 250 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 5.44 kg
  • Abmessungen: 44.4 x 38.2 x 26 cm

Die Grundig SIS 9870 Dampfbügelstation hat im Test das beste Kabel mit einer Länge von 2,50 Metern inklusive eines praktischen Stauraums an der Basisstation.

Das Gerät heizt dank der sehr hohen Leistung von 2.800 Watt schnell auf und ist innerhalb von 2 Minuten einsatzbereit.

Die konstante Dampfleistung (150 g / min) und die Dampfstoßstärke (450 g / min) sind vergleichsweise sehr hoch, weshalb das Modell auch für größere Wäscheberge hervorragend geeignet ist. Mit der Cross Steam Bügelsohle kommen Sie problemlos über die verschiedenen Stoff Arten.

Der Vertikaldampf kann für hängende Wäsche zum Glätten und Auffrischen verwendet werden. Der Wassertank ist mit 1.8 Liter sehr groß und kann abgenommen werden. Während dem Bügeln können Sie diesen jederzeit und ohne Unterbrechung auffüllen.

Über das übersichtliche Bedienfeld an der Station können Sie das Antikalksystem kontrollieren. Außerdem gibt die Dampfbügelstation Ihnen zu erkennen, wann es Zeit zum Entkalken ist (Smart Clean Funktion). Falls Sie vergessen, die Dampfbügelstation auszumachen, schält sich das Gerät nach 10 Minuten selbst aus.

Was uns gefallen hat:

  • Im Test sind wir von der hohen Leistung begeistert. Mit so viel Power beim Bügeln werden Sie deutlich schneller mit der Hausarbeit fertig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist außerdem sehr angemessen.

Was könnte besser sein:

  • Bei so viel Dampfleistung und Dampfdruck wäre eine ECO-Funktion sehr wünschenswert, damit Sie beim Bügeln auch die Möglichkeit haben, energiesparend zu bügeln.
15.

Braun CareStyle Compact IS2043 Bestes Platzsparendes Modell

Features
  • Leistung: 2200W
  • Dampfdruck: 5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 110 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 300 g/Min
  • Wassertank: 1.3 L
  • Aufheizzeit: nicht spezifiziert
  • Material der Bügelsohle: 3D Eloxal Plus
  • Kabel: 180 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 2,6 kg
  • Abmessungen: 23 x 21 x 35 cm

Die Braun CareStyle Compact IS2043 ist das beste platzsparendes Modell und mit einem Gewicht von 2.6 Kilogramm zudem besonders leicht. Das Bügeleisen steht nämlich vertikal auf der Basisstation, wodurch 50 Prozent an Platz gespart werden. Trotz der aufrechten Position können Sie das Dampfbügeleisen sicher mit der Transportverriegelung verstauen.

Beim Bügeln können Sie mit dem Energiesparmodus außerdem bis zu 60 Prozent Energie sparen. Zwei weitere Temperatureinstellungen sind jeweils für schonendes Bügeln bei empfindlichen Stoffen und einen kraftvollen Dampf für hartnäckige Falten. Mit der patentierten 3D BackGlide Bügelsohle haben Sie außerdem eine 360 Grad Gleitfähigkeit und schweben regelrecht über Knöpfe oder Taschen hinweg. Der Vertikaldampf ist ebenfalls möglich. Die Leistung liegt mit 5 bar Dampfdruck und einer Dampfstoßstärke von 300 Gramm pro Minute im oberen Mittelfeld.

Nach dem Gebrauch können Sie das ausreichend lange Kabel in der vorgesehenen Halterung an der Basisstation festklemmen. Die Dampfbügelstation schält sich übrigens nach 10 Minuten automatisch aus, wenn Sie sie nicht betätigen.

Im Lieferumfang sind zwei Anti-Kalk-Filter enthalten. Diese benötigen Sie, um das Gerät von Kalkablagerungen frei zu halten. Die Anzeige an der Basisstation teilt Ihnen mit, wann es Zeit für einen Wechsel ist.

Was uns gefallen hat: Das Preis-Leistungs-Verhältnis übertrifft unsere Erwartungen. Besonders hat uns die 3D BackGlide Bügelsohle im Test gefallen und natürlich das kompakte und leichte Design.

Was könnte besser sein: Der Wassertank ist nicht abnehmbar, reicht aber aus, um 1.5 Stunden zu bügeln. Außerdem müssen Antikalk-Filter nachgekauft werden, um das Gerät vor Kalk zu schützen.

16.

Tristan Auron DampfbügelstationBester Temperaturregler

Features
  • Leistung: 2800W
  • Dampfdruck: 6.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 160 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 420 g/Min
  • Wassertank: 1.7 L
  • Aufheizzeit: nicht spezifiziert
  • Material der Bügelsohle: Keramik
  • Kabel: 185 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 4.6 kg
  • Abmessungen: 44.4 x 26 x 34.4 cm

Den besten Temperaturregler hat die Tristan Auron Dampfbügelstation. Vier einstellbare Temperaturstufen für Seide, Wolle, Baumwolle und Max sowie die Regulierung der Dampfmenge in drei Stufen führen zu diesem Testergebnis. Mit diesen individuellen Einstellungen können Sie auf leichte und schwere Falten sowie die Stoff Art eingehen. Die Dampfmenge können Sie über die Anzeige an der Basisstation ablesen.

Der 6.5 bar Dampfdruck und die konstante Dampfleistung von 160 Gramm pro Minute bügeln mühelos alle Falten platt. Und falls die Falten doch mal widerspenstig sind, hilft der kraftvolle Dampfstoß. Da die Bügelsohle aus Keramik ist und über eine Antihaftbeschichtung verfügt, ist Sie sehr gleitfähig bei allen Stoffen. Vertikales Bügeln ist ebenfalls möglich.

Entkalken gelingt Ihnen per Knopfdruck mit der Entkalkungstaste. Damit betätigen Sie die Antikalk Reinigungsfunktion. Die Entkalkungsanzeige erinnert Sie rechtzeitig daran. Denn Wassertank können Sie abnehmen und jederzeit auffüllen.

Nach 10 Minuten ohne Benutzung stellt sich die Tristan Auron automatisch ab. Den langen Dampfschlauch und das Netzkabel können Sie in der Station verstauen.

Was uns gefallen hat: Uns überzeugt vor allem das Ergebnis beim Bügeln mit dem starken Dampfdruck und der konstanten Dampfleistung von 160 Gramm pro Minute. Dieses Gerät ist der Beweis dafür, das gute Geräte nicht unbedingt von einer bekannten Marke sein müssen.

Was könnte besser sein: Da die Dampfbügelstation einiges an Leistung bringt, macht sich das in der Betriebslautstärke vor allem bei hoher Dampfmenge (Stufe 3) bemerkbar. Die Lautstärke ist aber noch akzeptabel.

17.

Decen DampfbügelstationBeste Leistung

Features
  • Leistung: 3000W
  • Dampfdruck: 6 bar
  • Konstante Dampfleistung: 140 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 480 g/Min
  • Wassertank: 1.7 L
  • Aufheizzeit: 3 Min
  • Material der Bügelsohle: Keramik
  • Kabel: nicht spezifiziert
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 3.61 kg
  • Abmessungen: 40 x 29 x 20 cm

Die Dampfbügelstation von Decen hat mit 3000 Watt die beste Leistung. Der 6 bar Dampfdruck, die konstante Dampfleistung und der Dampfstoß können sich auch sehen lassen. Beim Bügeln ist also ordentlich Druck und Dampf im Spiel. Zusammen mit der Keramik Bügelsohle werden Kleidungsstücke nach einer Aufwärmzeit von maximal 3 Minuten schnell glatt.

Sie können zwischen drei Bügelmodi wählen: Exquisite, Normal und Jeans, wobei sich für feine Stoffe der Exquisite Modus eignet und für dickere Stoffe der Modus Jeans. Praktisch ist der Vertikaldampf, mit dem Sie hängende Kleidungsstücke und Gardinen glätten können.

Der Wassertank ist abnehmbar und mit dem Griff einfach unter dem Wasserhahn aufzufüllen. Die Kabel können außerdem in getrennten Fächern in der Basisstation verstaut werden.

Wenn es Zeit für die nächste Entkalkung ist, teilt Ihnen das die Signalleuchte am Basisgerät mit. Die Dampfbügelstation ist dann einfach mit der Entkalkungsfunktion zu reinigen.

Für Sicherheit sorgt die automatische Abschaltung, wenn Sie die Dampfbügelstation einige Minuten nicht benutzen.

Was uns gefallen hat: Die Dampf- und Druckqualität überzeugt uns im Test. Außerdem erfüllt die Dampfbügelstation alle Anforderungen für eine gute Grundausstattung. Der Kauf lohnt sich, wenn Sie nicht so viel für eine Dampfbügelstation ausgeben wollen.

Was könnte besser sein: Das Kabel ist recht kurz und die Verarbeitungsqualität könnte an manchen Stellen hochwertiger sein. Insgesamt macht das Gerät aber einen robusten Eindruck.

18.

AEG DBS 3350Beste Aufheizzeit

Features
  • Leistung: 2350W
  • Dampfdruck: 4.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 115 g/Min
  • Dampfstoß Stärke:
  • Wassertank: 1.2 L
  • Aufheizzeit: 1.5 Min
  • Material der Bügelsohle: Edelstahl mit 84 Dampfaustrittsöffnungen
  • Kabel: 180 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 3.9 kg
  • Abmessungen: 21.8 x 38.2 x 26.6 cm

Die AEG DBS 3350 Dampfbügelstation hat im Test die beste Aufheizzeit von nur 90 Sekunden und ist daher jederzeit einsatzbereit, auch wenn es einmal schnell gehen muss.

Das lange Kabel und der 180 Grad drehbare Schlauch machen das Bügeln ohne Hindernisse möglich.

Die Dampfbügelstation hat mit einem 4.5 bar Dampfdruck und einer konstanten Dampfleistung von 115 Gramm pro Minute eine gute Leistung und ist leise im Betrieb. Über das übersichtliche LED Display können Sie aus drei Dampfeinstellungen und einem dampflosen Bügeln wählen. Die Temperatur lässt sich in 3 Stufen am Bügeleisen festlegen.

Beim Bügeln hilft Ihnen außerdem die integrierte Anzeige über der Edelstahl Bügelsohle, um die Restwärme zu erkennen. Falls die Bügelsohle eine Temperatur von unter 40 Grad hat, leuchtet die Anzeige rot. Das ist auch praktisch, wenn Sie die Dampfbügelstation schon ausgesteckt haben. Das rote Licht gibt Ihnen dann den Hinweis, dass Sie das Gerät verstauen können. Mit dem Vertikaldampf können Sie auch hängende Kleidungsstücke glätten.

Der Wassertank ist abnehmbar und leicht mit den Anti-Kalk-Patronen vor Kalkablagerungen zu schützen.

Für Sicherheit sorgt die automatische Abschaltung nach 10 Minuten Nichtbenutzung. Nach dem Bügeln können Sie außerdem Kabel und Schlauch praktisch an der Kabelhalterung verstauen.

Was uns gefallen hat: Uns gefällt die ergonomische Form des Bügelgriffs mit Silikonbeschichtung und die Tatsache, dass sich das Dampfschlauchkabel flexibel drehen lässt. Die Restwärmeanzeige für die Bügelsohle ist ebenfalls sehr hilfreich und nicht bei jedem Gerät zu finden.

Was könnte besser sein: Das Gerät kann zwar einfach entkalkt werden, allerdings ist hierfür eine Anti Kalk Patrone notwendig. Dadurch entstehen Folgekosten, die bei anderen Dampfbügelstationen vermieden werden können.

19.

Bosch TDS2120Beste I-Temp Funktion

Features
  • Leistung: 2400W
  • Dampfdruck: 4.5 bar
  • Konstante Dampfleistung: 110 g/Min
  • Dampfstoß Stärke: 200 g/Min
  • Wassertank: 1.5 L
  • Aufheizzeit: nicht spezifiziert
  • Material der Bügelsohle: Keramik
  • Kabel: 190 cm
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: ja
  • Gewicht: 3 kg
  • Abmessungen: 23.5 x 20.8 x 35 cm

Die Bosch TDS2120 beweist sich im Test als Modell mit der besten I-Temp Funktion. Eine Temperatureinstellung reicht Ihnen bei diesem Modell aus, um mit 4.5 bar Dampfdruck und einer ordentlichen Dampfstoß Stärke von 200 Gramm pro Minute die verschiedensten Stoffe faltenfrei zu bekommen. Langes Einstellen von Temperatur und Dampf erübrigt sich hier für Sie. Falls Sie Energie und Wasser sparen wollen, wählen Sie einfach den Eco-Modus aus.

Die Dampfbügelstation ist dank der hohen Leistung von 2400 Watt im Handumdrehen einsatzbereit. Die kratzfeste PalladiumGlissée Bügelsohle aus Keramik verteilt den Dampf sehr gut und ist auf allen Stoffen gleitfähig. Auch das glätten hängender Kleidungsstücke ist mit der Bosch TDS2120 ohne Probleme möglich.

Die Dampfbügelstation verfügt über das intelligente Calc’nClean Easy Programm von Bosch, das Sie an eine regelmäßige Reinigung erinnert. Auf Knopfdruck entfernen Sie damit nicht nur Kalkablagerungen im Wasserbehälter, sondern auch in der Bügelsohle. Dadurch werden Flecken auf der Kleidung verhindert. Die Einstellung erfolgt über die leicht bedienbare Anzeige an der Station.

Nützlich ist auch die Abschaltautomatik, falls Sie einmal vergessen, die Station auszuschalten. Kabel und Schlauch können Sie in der Basisstation verstauen.

Was uns gefallen hat: Dieses Modell beweist, dass eine Dampfbügelstation auch durch Einfachheit überzeugen kann. Lästiges Temperatur- und Dampfeinstellen wird hier überflüssig und die komfortable Reinigungsfunktion sorgt dafür, dass Kalk die Lebensdauer der Dampfbügelstation nicht verkürzt.

Was könnte besser sein: Der Wasserbehälter ist bei diesem Modell nicht abnehmbar. Immerhin können Sie diesen jederzeit nachfüllen, ohne das Gerät auszuschalten. Außerdem fehlt eine Transportverriegelung.

Features
  • Leistung: 2000W
  • Dampfdruck: 5.5 bar – Boiler, 15 bar – Pumpe
  • Konstante Dampfleistung: nicht spezifiziert
  • Dampfstoß Stärke: 350 g/Min
  • Wassertank: 1.3 L
  • Aufheizzeit: 2 Min
  • Material der Bügelsohle: Aluminiumsohle mit doppelter Keramikbeschichtung
  • Kabel: nicht spezifiziert
  • Antikalksystem: ja
  • ECO Funktion: nein
  • Gewicht: 5.3 kg
  • Abmessungen: 39 x 30 x 24.5 cm

Die Polti PLEU0232 VAPORELLA NEXT VN18.10 ist eine Dampfbügelstation, bei der die Pumpe einen Pumpendruck von 15 bar erreicht und der Dampf mit einem Druck von 5.5 bar die Bügelwäsche glättet. Der zusätzliche Dampfstoß hat eine Stärke von 350 Gramm pro Minute und kann über die Turbo Funktion betätigt werden. Die Aufheizzeit beträgt nur 2 Minuten.

Die Bügelsohle ist beim Bügeln sehr gleitfähig, auch bei Knöpfen oder Hemdkragen und kann in alle Richtungen gewendet werden. Ermöglicht wird das durch die patentierte Fluid Curve Technologie und die doppelte Keramikbeschichtung der Aluminiumsohle. Die Konzentration des Dampfes befindet sich im vorderen Bereich der abgerundeten Bügelsohle. Der Dampf wird aber gleichmäßig verteilt.

Der Wassertank ist nicht abnehmbar, kann aber während des Betriebs aufgefüllt werden. Ein rotes Signal an der Basisstation weist Sie darauf hin, dass das Wasser im Tank fast leer ist. Mit dem Calc Cleansing System können Sie den Boiler schnell entkalken. Die Bedienungsknöpfe an der Basisstation sind übersichtlich, groß und intuitiv.

Sicherheit bietet die automatische Abschaltfunktion. Die Dampfbügelstation schält nämlich nach 10 Minuten von alleine ab, wenn Sie das Gerät nicht benutzen. Dank der Verriegelungsvorrichtung ist der Transport sicher und einfach.

Was uns gefallen hat: Die um 360 Grad flexible Bügelsohle und der erzeugte Dampf glätten alle Falten im Nu, da die Dampfbügelstation eine gute Leistung und bei Bedarf einen hohen Dampfstoß hat.

Was könnte besser sein: Die seitliche Öffnung des Wassertanks könnte größer sein. Das Design ist zwar ansprechend, nimmt aber auch viel Platz ein.

Dinge zu beachten

Es gibt nichts Ärgerliches, als ein Haushaltsgerät, das nicht so will wie Sie. Das gilt besonders dann, wenn Sie das Gerät häufig in Gebrauch haben. Eine Dampfbügelstation soll schließlich sicher und handlich bedienbar sein und Ihnen die Hausarbeit erleichtern. Ein Fehlkauf dagegen führt schnell zur Frustration. Deshalb erfahren Sie in diesem ausführlichen Dampfbügelstation Kauf-Guide, welches Modell sich für Ihre Bedürfnisse eignet und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Dampfbügelstation – Funktionen, Pros und Kontras

Bügeln wird immer moderner und innovativer. Wer generell schon einmal eine Dampfbügelstation ausprobiert hat, wird nicht mehr auf ein normales Bügeleisen umsteigen wollen. Die Technik ist quasi veraltet und braucht viel mehr Zeit beim Wäsche bügeln. Bei den vielen Funktionen und Eigenschaften einer modernen Dampfbügelstation braucht eine gute Kaufentscheidung aber auch Zeit. Und dann stellt sich noch die Frage: Was ist besser, eine Dampfbügelstation oder ein Dampfbügeleisen? Wir erklären Ihnen die Vor- und Nachteile.

Dampfbügelstation und Dampfbügeleisen haben grundsätzlich eine ähnliche Technologie: den Wasserdampf. Das Prinzip beim Bügeln ist also das gleiche. Im Aufbau und der Handhabung unterscheiden sich die beiden Geräte allerdings.

Vorteile

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Einer der größten Vorteile von Dampfbügelstationen ist, dass der Wassertank und der Dampfdruckerzeuger in einer separaten Station verbaut sind und nicht direkt im Bügeleisen. In diese Basisstation wird das Wasser eingefüllt und der Dampf erzeugt. Dadurch wird das Bügeleisen wesentlich leichter und Sie haben kein Schwergewicht beim Bügeln in der Hand.

Der Wasserdampf gelangt dann über einen Schlauch direkt ins Bügeleisen. Da der Wasserbehälter nicht in das Bügeleisen integriert ist, ist das maximale Füllvolumen bei Dampfbügelstationen deutlich größer. Sie sparen sich dadurch ständiges Nachfüllen während dem Bügeln und sind schneller fertig. In der Regel kann das Wasser in der externen Station auch höher erhitzt werden als bei Dampfbügeleisen.

Eines der wichtigsten Merkmale ist sicherlich der Dampf selbst. Auch hier ist die Dampfbügelstation dem Dampfbügeleisen einen Schritt voraus. In der Basisstation kann der Wasserdampf nämlich einen höheren Druck erzeugen und auf das Bügeleisen überleiten. Dadurch können Sie Falten noch besser aus Ihrer Wäsche bügeln. Bei einem Dampfbügeleisen wird der Dampf dagegen direkt in der Bügelsohle erzeugt. Der Dampf hat deshalb weniger beziehungsweise keinen Druck. Auch wird beim Dampfbügelweisen weniger Wasserdampf auf einmal erzeugt.

Nachteile

Dampfbügelstationen wurden ursprünglich nur professionell zum Beispiel in Wäschereien oder in Hotels eingesetzt. Große und schwere Geräte, die viel Leistung bringen, sind dort Standard. Die Dampfbügelstation findet heute auch in privaten Haushalten einen festen Platz. Das heißt aber nicht, dass die Geräte den gleichen Umfang und das gleiche Gewicht haben wie ihre „Vorgänger“, die Dampfbügeleisen.

Die Dampfbügelstation mitsamt Basisstation und Wassertank ist nämlich viel schwerer und umfangreicher als ein Dampfbügeleisen. Ein Aspekt, den Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten – nicht nur beim Verstauen des Gerätes. Denken Sie auch an das Bügelbrett. Dieses sollte ausreichend groß sein und stabil stehen, damit die Dampfbügelstation darauf sicher steht. Oft lohnt sich auch ein eigens für Dampfbügelstationen ausgerichtetes Bügelbrett. Das sogenannte Aktiv-Bügelbrett erfüllt alle Anforderungen und verhindert, dass der Wasserdampf im Bezug zu tropfen beginnt. Beachten Sie hier die zusätzlichen Anschaffungskosten. Solch ein Bügelbrett kann schon einmal bis zu 100 Euro kosten.

Zusätzlich sind Dampfbügelstationen in der Regel teurer in der Anschaffung. Der Preis hängt natürlich vom jeweiligen Modell und dem Funktionsumfang ab, beachten Sie aber auch die Folgekosten. Reparaturen sind bei Dampfbügeleisen unter Umständen mit höheren Kosten verbunden und auch der höhere Energieverbrauch einer Bügelstation führt zu einem höheren Stromverbrauch.

Dampfbügelstation mit Druckboiler vs ohne

Bei Dampfbügelstationen unterscheidet man grundsätzlich Geräte mit und ohne Druckboiler. Der Unterschied ist mit bloßem Auge eigentlich nicht erkennbar. Dennoch sollten Sie vor dem Kauf wissen, was genau ein Druckboiler ist und wie sich die Geräte technisch unterschieden, damit Sie die richtige Entscheidung treffen können.

Dampfbügelstation mit Druckboiler

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Bei einer Dampfbügelstation mit Druckboiler wird der Dampf in einem abgetrennten Druckboiler in der Station erzeugt. In diesem Druckboiler wird das Wasser erhitzt und verdampft. Der Wassertank ist dabei separat.

Das bedeutet in der Praxis, dass Sie auch während dem Bügeln Wasser nachfüllen können und nicht warten müssen, bis die Station abgekühlt ist. Außerdem können Sie bei der niedrigsten Temperaturstufe mit viel Dampf bügeln, was bei Geräten ohne Druckboiler nicht möglich ist. Der Dampfdruck selbst unterscheidet sich bei Geräten mit oder ohne Druckboiler nicht. Die Stärke bleibt gleich.

Sie erkennen Dampfbügelstationen mit Druckboiler an Produktbeschreibungen wie „Dampfgenerator“ oder „Zyklonische Dampfkammer“. Wenn der Hersteller diese Angabe macht, können Sie sicher davon ausgehen, dass es sich um eine Station mit Druckboiler handelt. Auch Dampfbügelstationen ohne diese Angabe können mit Durckboiler sein.

Die Geräte sind normalerweise schwerer und teurer als Dampfbügelstationen ohne Druckboiler. Sie lohnen sich vor allem, wenn Sie damit viele Kleidungsstücke bügeln.

Dampfbügelstation ohne Druckboiler

Dampfbügelstationen ohne Druckboiler erkennen Sie ebenfalls an der Produktbeschreibung des Herstellers. Hier ist normalerweise ein Pumpendruck in der Einheit bar angegeben, der bei Dampfbügelstationen mit Druckboiler fehlt.

Technisch läuft die Erzeugung von Dampf anders ab als bei Geräten mit Druckboiler. Denn bei Geräten ohne Druckboiler wird über eine Motorpumpe Wasser in einen drucklosen Boiler geleitet, wo es verdampft.

Achtung: Der Pumpendruck ist nicht mit dem Dampfdruck zu vergleichen, der ebenfalls in bar angegeben wird.

Beim Bügeln selbst macht sich dieser technische Unterschied bemerkbar. Der Dampf entsteht nämlich erst bei höheren Temperaturen. Das heißt, bei einer niedrigen Temperaturstufe kommt kein oder nur wenig Dampf aus dem Bügeleisen. Damit Sie mit Dampf bügeln können, müssen Sie eine höhere Temperaturstufe auswählen. Außerdem kann bei diesen Geräten während des Betriebs kein Wasser nachgefüllt werden. Deshalb lohnt es sich hier besonders, auf die Wassertankgröße zu achten.

Im Vergleich zu Dampfbügelstationen mit Druckboiler sind diese Geräte eher günstiger und haben ein geringeres Gewicht. Sie sind ideal, wenn Sie wenig bügeln.

Eigenschaften zu beachten beim Kauf der besten Dampfbügelstation

Dampfbügelstationen sind ein umfangreiches Haushaltsgerät mit vielen Eigenschaften. Wir haben alle wichtigen Aspekte ausführlich erklärt, damit Ihnen die Auswahl einfacher fällt.

Leistung

Die Leistung bei elektrischen Geräten wie der Dampfbügelstation wird in Watt (W) angegeben. Je höher die Wattanzahl ist, desto mehr Leistung bringt das Gerät. Bei Dampfbügelstationen wird so zum Beispiel die Bügelsohle heißer und die Aufheizzeit ist im Verhältnis kürzer.

Die Leistung von Dampfbügelstationen fängt bei rund 2.000 Watt an und reicht bis zu 3.000 Watt. Eine mittlere Leistung liegt bei rund 2.400 Watt. Das ist ausreichend, um große Wäscheberge zu bügeln.

Dampfdruck, konstante Dampfleistung und Dampfstoß Stärke

Beim Dampfdruck, der konstanten Dampfleistung und der Dampfstoßstärke zählt: Mehr ist mehr. Je höher die angegebenen Werte, desto besser werden Falten geglättet.

Dampfdruck

Der Dampfdruck wird in bar gemessen. Damit Sie sich besser vorstellen können, was die Einheit bar genau bedeutet, ein kurzes Beispiel: Der Wasserdruck wird zum Beispiel auch beim Tauchen in bar angegeben. Ein Druck von 3 bar entsteht zum Beispiel bei einer Wassertiefe von 30 Metern. 5 bar entsprechen einem Druck, der bei 50 Meter Wassertiefe vorhanden ist.

Der Dampfdruck sorgt dafür, dass die Textilfasern sich öffnen und leichter glatt bügeln lassen. Das ist besonders bei dickeren und störrischen Stoffen wie Leinen von Vorteil.

Dampfbügelstationen erhalten Sie ab rund 3.5 bar, z.B. die POLTI PLEU0186 505 Pro. Kraftvolle Geräte wie die Braun CareStyle 7 IS 7156 Pro erreichen bis zu 7.5 bar. Im Mittelfeld bewegen sich Geräte mit rund 5 bar.

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Konstante Dampfleistung

Die konstante Dampfleistung sagt aus, wie viel Wasserdampf beim Bügeln entsteht. Diese Dampfmenge wird in Gramm pro Minute angegeben. Hierbei handelt es sich um die Dampfleistung, die das Dampfbügeleisen kontinuierlich abgibt.

Eine geringe konstante Dampfleistung liegt wie bei dem Model Tefal GV5262 bei etwa 85g/Min. Die höchste konstante Dampfleistung in unserem Test erreicht das Model Tristan Auron mit 160 g/Min. Im Mittelfeld finden Sie Werte zwischen 110 bis 130 g/Min.

Dampfstoß Stärke

Die Dampfstoßstärke wird ebenfalls in Gramm pro Minute angegeben. Dieser Wert ist normalerweise höher als die konstante Dampfleistung. Der Dampfstoß wird nämlich vielmehr punktuell bei hartnäckigen Falten eingesetzt und zeigt die maximale Stoßstärke.

Hinweis: Vergleichen Sie nicht nur den Dampfdruck, die konstante Dampfleistung und die Dampfstoßstärke. Auch die Bügelsohle und die Anordnung und Verteilung der Dampfdüsen entscheidet darüber, wie schnell und einfach Sie Ihre Wäsche glatt bekommen.

Eine geringe Dampfstoß Stärke hat zum Beispiel das kompakte Modell von Philips GC6704/30 mit 200 g/Min. Dagegen hat das Model Braun CareStyle 7 IS 7156 Pro die höchste Dampfstoßstärke mit 500 g/Min im Test. Einige Dampfbügelstationen verfügen dagegen nicht über einen Dampfstoß.

Wassertank und Aufheizzeit

Der Wassertank und die Aufheizheit unterscheiden sich von Dampfbügelstation zu Dampfbügelstation.

Wassertank

Ein großer Wassertank hat den Vorteil, dass Sie weniger oft Wasser nachfüllen müssen. Das kann bei einigen Modellen ein großer Vorteil sein. Die Tefal GV5245 können Sie zum Beispiel nur neu befüllen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Und selbst dann müssen Sie warten, bis die Basisstation vollständig abgekühlt ist. Das kann schon mal bis zu zwei Stunden dauern. Bei der Dampfbügelstation Tefal GV8711 spielt dieser Aspekt dagegen keine Rolle, da Sie auch während dem Bügeln einfach Wasser nachfüllen können.

Die Wassertanks in unserem Dampfbügelstation Test reichen von einer Füllmenge zwischen 0.9 Liter bis 2 Liter. Daran können Sie sich bei der Kaufentscheidung gut orientieren.

Ein wichtiges Kaufkriterium ist auch, ob der Wassertank abnehmbar oder fest in der Basisstation integriert ist.

Insbesondere bei integrierten Wassertanks lohnt sich ein Blick auf die Größe der Öffnung. Eine kleine Öffnung an einer großen Basisstation lässt sich schließlich schlecht in einem kleinen Waschbecken wieder auffüllen. Wenn Sie sich trotzdem für eine solche Dampfbügelstation entscheiden, können Sie alterativ eine Wasserflasche als Hilfe beim Auffüllen verwenden.

Dagegen haben Sie dieses umständliche Hantieren bei einem abnehmbaren Wassertank nicht. Beachten Sie trotzdem die Größe der Öffnung.

Aufheizzeit

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Dampfbügelstationen bringen einiges an Leistung und brauchen ein bisschen Vorlaufzeit, bevor Sie zum Bügeln bereitstehen. Schließlich erhitzen solche Geräte das Wasser auf bis zu 140 Grad, damit der Dampf überhaupt erst entsteht.

Die Aufheitzeit ist dabei von Modell zu Modell verschieden und hängt von der Leistung angegeben in Watt ab. Eine kurze Aufheizzeit liegt wie bei dem Modell AEG ST8-1-8EGM Dampfbügelstation bei 90 Sekunden und kann bei manchen Modellen wie dem Tefal GV5245 bis zu 8 Minuten betragen.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben und das Bügeln schnell gehen muss, zum Beispiel weil Sie eine Verabredung haben und noch die frische gewaschene Bluse glatt bügeln müssen, ist eine kurze Aufheizzeit sicher von Vorteil. Mit ein bisschen Planung und Zeit-Management lässt sich aber auch das sicher mit anderen Dingen kombinieren, die gerade im Haushalt anstehen. Warum also nicht noch schnell die Blumen im Zimmer gießen, solange Sie auf die Dampfbügelstation warten.

Material der Bügelsohle

Die Bügelsohle entscheidet ebenfalls über die Qualität der Dampfbügelstation. Schließlich kommt sie direkt mit der Kleidung in Kontakt.

Am häufigsten ist die Bügelsohle aus den Materialen Aluminium, Edelstahl oder Keramik.

Aluminium

Aluminium ist unter den drei Materialien das günstigste. Es ist kratzfest, langlebig, robust und leicht. Allerdings sind Bügelsohlen aus Aluminium eher rau und gleiten nicht so gut über die Kleidung.

Edelstahl

Edelstahl ist ein Standard Material für die Bügelsohle und gleitet sehr gut über Textilien. Im Vergleich zu Aluminium ist es ebenfalls robust, allerdings schwerer.

Keramik

Keramik ist im Vergleich das hochwertigste Material für eine Bügelsohle und steht für Qualität. Es ist ebenfalls sehr haltbar, besonders kratzfest und gleitet ausgezeichnet über die Kleidung.

Neben dem Ausgangsmaterial sind viele Bügelsohlen zusätzlich beschichtet. Dadurch werden die Bügelsohlen noch länger haltbar und gleiten geschmeidiger über die Kleidung. Achten Sie bei der Auswahl aber nicht nur auf das Material, sondern auch auf die Anzahl und Anordnung der Dampfdrüsen. Einige Hersteller haben patentierte Lösungen speziell für die Bügelsohle entwickelt. Auch darauf können Sie bei der Auswahl achten.

Kabel und Dampfschlauchlänge

Dampfstationen haben neben dem normalen Stromkabel einen Dampfschlauch. Dieser verbindet die Basisstation mit dem Bügeleisen.

Stromkabel

Falls das Stromkabel nicht vom Bügelbrett bis zur Steckdose reicht, können Sie mit einer Verlängerung nachhelfen. Die Stromkabellänge ist selten höher als zwei Meter. Rechnen Sie mit einer Kabellänge zwischen 1.6 bis 1.9 Meter.

Dampfschlauchlänge

Die Länge des Dampfschlauches ist ein wichtiger Kaufaspekt als die Stromkabellänge. Sie können nämlich den Schlauch nicht einfach verlängern. Die meisten Geräte haben eine Schlauchlänge zwischen 1.5 und 1.9 Meter. Aber nicht nur die Länge entscheidet. Schauen Sie sich auch an, wie flexibel das Kabel ist, eine 180 oder 360 Gradumdrehung stellt hierbei sicher, dass das Kabel Ihnen nicht in die Quere kommt.

Antikalksystem

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Das Antikalksystem bei einer Dampfbügelstation ist eine sehr nützliche und empfehlenswerte Eigenschaft. Die meisten Dampfbügelstationen sind nämlich auf Leitungswasser und nicht auf destilliertes Wasser ausgerichtet. Das hat den Grund, da destilliertes Wasser das Material der Dampfbügelstation auf lange Sicht beschädigt (es bringt z.B. Edelstahl zum Rosten). Mit Leitungswasser wird deshalb die Lebensdauer der Dampfbügelstation verlängert. Achten Sie hier auf die Gebrauchsanweisung des Herstellers. Teilweise können Sie auch destilliertes Wasser verwenden.

Leitungswasser hat allerdings den Nachteil, dass es zu Kalkablagerungen im Gerät führt. Auch diese können die Lebenszeit der Dampfbügelstation verkürzen. Deshalb ist es wichtig, die Station regelmäßig von Kalk zu befreien.

Damit die Pflege der Dampfbügelstation einfacher von der Hand geht, haben viele Hersteller bei ihren Modellen ein Antikalksystem eingebaut. Das heißt, das Wasser wird vor der Verwendung über einen Filter oder Stab von Mineralien befreit, die zu Kalk führen. Teilweise sind Kalk-Patronen notwendig, die Sie in der Regel vom Hersteller erhalten und bei Bedarf nachkaufen können. Die meisten modernen Geräte benötigen jedoch keine Ersatzpatronen, wodurch Ihnen Folgekosten erspart bleiben.

Wenn die Dampfbügelstation keine dieser Funktionen oder Systeme hat, müssen Sie das Gerät von Hand entkalken.

ECO Funktion

Einige Dampfbügelstationen haben eine ECO-Funktion. ECO bedeutet soviel wie energiesparend. Mit dieser Funktion können Sie daher stromsparend Ihre Wäsche bügeln. Rund 20 bis 30 Prozent Energieersparnis ist mit dieser Funktion möglich. Im Test zeigte sich, dass dieser Energiesparmodus für dünne bis normale Stoffe gut ausreicht. Stark verknitterte oder dickere Kleidungsstücke bügeln Sie besser mit dem regulären Modus. Diese Funktion ist kein Muss bei einem Dampfbügeleisen. Mit einer mittleren Einstellung erreichen Sie im Grunde das gleiche Ergebnis, bei ähnlichem Stromverbrauch.

Dimensionen und Gewicht

Wie bereits erwähnt, fallen Dampfbügelstationen deutlich schwerer ins Gewicht als Dampfbügeleisen. Außerdem nehmen sie mehr Stauraum und Platz auf dem Bügeltisch ein.

Dennoch gibt es auch bei den verschiedenen Dampfbügelstationen große Unterschiede bei Gewicht und Größe. Hier sollten Sie bedenken, dass die Basisstation das meiste Gewicht einnimmt. Das eigentliche Bügeleisen ist leichter als das Gesamtgewicht, das die Hersteller angeben. Wenn Sie Ihre Dampfbügelstation aber in einem hohen Wohnzimmerschrank verstauen wollen oder nicht immer im gleichen Zimmer bügeln und die Dampfbügelstation von A nach B tragen müssen, dann beachten Sie am besten das Gewicht vor dem Kauf.

Im Dampfbügelstationen Test hat sich gezeigt, dass gute und leichte Geräte unter knapp drei Kilogramm wiegen. Zu den Leichtgewichten zählen die beiden Modelle GC7803/20 und GC6704/30 von Philips sowie das Modell TDS2120 von Bosch. Im Mittelfeld liegen Dampfbügelstationen mit einem Gewicht von rund 3.5 bis 4.5 Kilogramm. Schwere Modelle bringen dagegen ganze fünf Kilogramm und mehr auf die Waage. Dazu zählen zum Beispiel die Laurastar Lift Plus Ultimate Black Dampfbügelstation mit 5.5 Kilogramm und die Rowenta Perfect Steam Pro DG8626F0 mit 5.4 Kilogramm.

In unserem Test sind schwere Geräte tendenziell größer als leichte Dampfbügelstationen. Das Gewicht kann aber auch von der Leistung, dem Funktionsumfang und dem Material abhängen.

Garantie

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Die Gewährleistungszeit bei Haushaltsgeräten wie der Dampfbügelstation beträgt zwei Jahre. Diese Gewährleistung deckt alle Schäden ab, die bereits beim Kauf der Dampfbügelstation vorhanden waren. Die Garantie ist dagegen eine freiwillige Leistung des Herstellers und garantiert oft, dass das Produkt bei normaler Verwendung ein oder zwei Jahre lang funktioniert, unabhängig von bereits bestehenden Schäden beim Kauf.

Da Dampfbügelstationen ihren Preis haben, lohnt es sich für Sie, auch auf die Garantie beim Kauf zu achten.

Extras

Neben den wichtigen Kaufkriterien verfügen viele Dampfbügelstationen über zusätzliche Extras. Welche das sind und was die Vorteile davon sind, erklären wir Ihnen nachfolgend:

Abschaltautomatik: Die Abschaltautomatik schält die Dampfbügelstation nach 5 bis 10 Minuten (vom Modell abhängig) automatisch aus, wenn Sie sie nicht benutzen. Das gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit im Haushalt.

Vertikaldampf: Mit dem Vertikaldampf können Sie nicht nur auf dem Bügeleisen bügeln, sondern auch hängende Wäsche sowie Gardinen und Vorhänge glatt bekommen und auffrischen. Diese Funktion gibt Ihnen mehr Flexibilität. Achten Sie hierbei aber unbedingt auf die Dampfschlauchlänge.

Temperatureinstellung: Bei den Temperatur- und Dampfeinstellungen haben Sie die Wahl. Es gibt Dampfbügelstationen, bei denen eine Temperatur schonend für alle Stoffe ist und Sie mit dem zusätzlichen Dampfstoß hartnäckige Falten glätten. Das Ausprobieren und Herausfinden der richtigen Temperatur bleibt Ihnen bei diesen Geräten erspart. Wenn Sie lieber selbst bestimmen, welche Temperatur und Dampfmenge die richtige für Ihre Kleidung ist, wählen Sie am besten eine Dampfbügelstation mit vielen Einstellungsmöglichkeiten aus.

Reinigungssystem: Mit dem Reinigungssystem ist bei den meisten Modellen das Anti-Kalk-System gemeint. Denn das Reinigungssystem entfernt oder schützt die Dampfbügelstation vor Kalkablagerungen. Einige Modelle von BOSCH machen hier eine Ausnahme, denn hier wird auch die Bügelsohle von Kalk befreit.

Kabel- und Schlauchfach: Die meisten moderneren Dampfbügelstationen haben ein praktisches Fach an der Basisstation, in dem Sie Kabel und Schlauch ordentlich verstauen können. Das spart dann auch Platz im Aufbewahrungsschrank. Andere Geräte haben dagegen eine Halterung seitlich an der Basisstation. Wenn Sie es mit dem Platzsparen genau nehmen, dann beachten Sie, dass diese Art von Halterung die Dampfbügelstation breiter macht, wenn das Kabel daran befestigt ist.

Preis

Im Dampfbügelstation Test zeigt sich, dass die Preisspanne bei diesen Haushaltsgeräten sehr groß ist. Geräte wie die H.König V5i oder Grundig SIS 9870 Dampfbügelstation erhalten Sie bereits ab rund 50 Euro bis 100 Euro. Dagegen schlagen die Markenhersteller wie Braun und Philips mit über 300 Euro zu buche. Im mittleren Preisfeld finden Sie Modelle wie die Tefal GV5262 oder AEG ST8-1-8EGM bis rund 200 Euro.

Günstige Dampfbügelstationen sind dabei nicht automatisch schlechter in ihrer Leistung. Auch günstige Geräte sind in ihrem Funktionsumfang und dem Ergebnis beim Bügel sehr überzeugend. Schließlich will ein bekannter Markenname auf der Dampfstation bezahlt sein. Unsere Erfahrung zeigt, dass Käufer und Käuferinnen bei Dampfbügelstationen mit hohem Preis jedoch auch viel höhere Erwartungen an die Preis-Leistung des Geräts stellen. Ein Preisunterschied von 50 Euro im hohen Preissegment macht sich aber nicht zwingend in einer noch besseren Leistung sichtbar. Orientieren Sie sich deshalb nicht nur am Preis, sondern vergleichen Sie den Funktionsumfang und die technischen Details der Dampfbügelstationen vor dem Kauf.

20 Dampfbügelstationen Test – Viel Mehr Als Ein Heißes Eisen

Instandhaltung und Reinigung

Eine regelmäßige Reinigung verlängert die Lebensdauer Ihrer Dampfbügelstation.

Wie weiter oben bereits erklärt, ist es wichtig, das Gerät zu entkalken, damit Ihre Wäsche beim Bügeln sauber bleibt und die Dampfbügelstation nicht kaputt geht. Wenn Sie eine Dampfbügelstation mit Kalk-Patronen verwenden, sollten Sie diese ebenfalls regelmäßig wechseln. Wie oft, hängt dann davon ab, wie häufig und lange Sie die Dampfbügelstation in Betrieb haben. Schauen Sie sich dazu auch die Herstellerangaben an.

Die Bügelsohle können Sie ebenfalls geschmeidig am Laufen halten, wenn Sie sie ab und zu reinigen. Dazu eignen sich Wasser, Spülmittel oder Essig. Bitte reinigen Sie das Gerät nur außer Betrieb, also wenn die Bügelsohle schon abgekühlt ist und nicht mehr mit der Steckdose verbunden ist.

Gerade bei zu heißem Bügeln kann es passieren, dass die Bügelsohle verklebt. Dann ist die Reinigung ein bisschen hartnäckiger. Verklebungen bekommen Sie aber gut mit einem Radiergummi von der Bügelsohle ab.

Falls die Bügelsohle stumpf erscheint, können Sie diese für 10 Minuten auf einem in Essig getränkten Tuch abstellen. Nach 10 Minuten

Bekannte Hersteller von Dampfbügelstationen

Bekannte Hersteller von Dampfbügelstationen gibt es mittlerweile viele auf dem Markt. Darunter befinden sich neben eher günstigeren Marken oder Discounter-Marken auch etablierte Markenhersteller wie Tefal, Bosch, Braun oder Philips. Einige davon sind auf Haushaltsgeräte wie Dampfbügelstationen spezialisiert, andere wiederum haben ein breiteres Sortimentsspektrum. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von bekannten Herstellern von Dampfbügelstationen:

Die Marke spiegelt sich oft auch im Preis wider. Das heißt aber nicht, dass günstigere Dampfbügelstationen unbedingt schlechter sind.

Häufig Gestellte Fragen

Eine Dampfbügelstation im Haushalt zu haben, ist keine Seltenheit mehr. Die Bügel Ergebnisse mit diesen Geräten lassen sich schließlich herzeigen. Es ist zwar nicht falsch, zu sagen, eine Dampfbügelstation lohnt sich vor allem für große Haushalte und Großfamilien, da viele Kleidungsstücke gebügelt werden wollen. Dennoch profitieren auch kleinere Haushalte von diesen Geräten. Am Ende bügelt schließlich nur eine Person und das darf dann für jeden, ob Großfamilie oder Single, einfach von der Hand gehen. Günstige Bügelstationen erhalten Sie zudem bereits ab rund 50 Euro und das bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Ihnen glatte Kleidungsstücke auch bei dicken Stoffen wichtig sind, Sie Wert auf Komfort beim Bügeln legen und den Haushalt ein bisschen schneller erledigen wollen, lohnt sich eine Dampfbügelstation für Sie.

Eine Dampfbügelstation mit einem gewöhnlichen Bügelbrett verwenden? Lieber nicht. Denn ein Bügelbrett für eine Dampfbügelstation erfüllt ganz andere Anforderungen als ein gewöhnliches Bügelbrett. Viele Verwender von Dampfbügelstationen klagen zum Beispiel, dass ihre Kleidungsstücke nach dem Bügeln zu feucht sind. Die Frustrationsgrenze ist dann schnell erreicht, schließlich soll die neue Dampfbügelstation das Bügeln erleichtern. Das richtige Bügelbrett, das für eine Dampfbügelstation ausgelegt ist, schafft hier Abhilfe und Sie werden erstaunt sein, wie sich das Bügel Ergebnis verbessert. Sogenannte Aktiv-Bügelbretter haben eine Absaug- und Ansaugfunktion. Der Bezug dieser Bügelbretter saugt den Dampf nicht auf. Dadurch wird verhindert, dass der Wasserdampf am Bügelbrett zu Tropfen beginnt. Die Ansaugfunktion erleichtert zudem das Bügeln von leichten Kleidungsstoffen. Bei einem normalen Bügelbrett kann es schon mal passieren, dass das Bügelbrett unter dem Gewicht der Dampfbügelstation zusammenklappt. Damit die Dampfbügelstation sicher auf dem Bügelbrett steht, sollten Sie auf eine gute Belastbarkeit, Stabilität und Größe beim Bügelbrett achten.

Destilliertes Wasser und Dampfbügelstationen vertragen sich in der Regel nicht. Die gängigen Dampfbügelstationen funktionieren heute mit normalem Leitungswasser. Viele Geräte haben dafür ein extra Anti-Kalk-System. Destilliertes Wasser kann Ihre Dampfbügelstation beschädigen und unbrauchbar machen. Zwar führt Leistungswasser auf Grund der hohen Wasserhärte bei vielen Haushaltsgeräten wie dem Paradebeispiel Wasserkocher zu Kalkablagerungen und kann ebenfalls die Funktionalität beeinträchtigen. Die Hersteller von Dampfbügelstationen haben aber erkannt, dass regelmäßiges Entkalken die bessere Alternative zu destilliertem Wasser darstellt. Destilliertes Wasser hat einen geringen pH-Wert und greift auf Dauer das Material der Dampfbügelstation an. Falls Sie in einer Gegend mit sehr kalkhaltigem Leitungswasser wohnen, können Sie auch Leitungswasser mit destilliertem Wasser mischen, um die Wasserhärte auszugleichen. Bevor Sie Ihre neue Dampfbügelstation einsetzten, schauen Sie am besten in der Gebrauchsanweisung nach, welche Art von Wasser der Hersteller empfiehlt. Wenn Sie die Dampfbügelstation mit Leitungswasser befüllen und einsetzten, vergessen Sie bitte nicht, das Gerät regelmäßig zu entkalken.

Fazit

Dampfbügelstationen sind schon lange nicht mehr nur für große Haushalte. Passende Modelle gibt für jede und jeden. Sie müssen nur die richtige Auswahl treffen, dann wird sich die Dampfbügelstation auch in einem Single Haushalt lohnen.

Dass ein gutes Gerät nicht unbedingt von einer weltbekannten Marke sein muss, beweist dahingegen die POLTI PLEU0186 505 Pro Dampfbügelstation. Sie bringt viel Leistung, viele Funktionen und fliegt mit der hochwertigen Aluminium Bügelsohle geradezu über die Textilstoffe, deswegen ist es unser Vergleichssieger. Der Bestwert, das Tefal Modell GV5262 punktet in Sachen Preis und Leistung, auch wenn Sie hier auf die Premium Funktionen der höheren Preisklasse verzichten müssen, die wichtigsten Eigenschaften sind bei diesem Modell gegeben und reichen vollkommen aus, um Falten aus der Wäsche zu bekommen.

Die h.Koenig V5i Dampfbügelstation 10006419 wird Ihnen sicher lange und zufriedenstellend ihre Dienste beim Bügeln leisten. Das Modell hat einen hervorragenden Funktionsumfang und überzeugt durch schonende und zugleich den besten Preis.

Alle vorgestellten Geräte in diesem Dampfbügelstation Test haben überzeugt. Natürlich ist eine ausgezeichnete Gesamtleistung, die keine Wünsche übriglässt, auch mit einem höheren Preis verbunden. In diesem Dampfbügelstation Test finden Sie aber auch preiswerte Modelle mit toller Leistung beim Bügeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.