6 Sitzsäcke Outdoor Test – Draußen im Garten relaxen (Sommer 2022)

Unser Kaufratgeber wird Sie jetzt bei der Suche nach einem geeigneten Modell in unserem Sitzsack Outdoor Test für den Outdoor Bereich unterstützen.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Mai 08, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Sitzsack oder Bean Bag – für den Garten sind die Modelle bestens geeignet. Damit Sie sich für das richtige Modell entscheiden, haben wir diesen Sitzsack Outdoor Test durchgeführt. Im Rahmen unseres Tests haben wir die wesentlichen Eigenschaften identifiziert, die für einen Outdoor Sitzsack relevant sind. Dazu zählt vor allem das Material des Bezugs, aber auch wie einfach Sie dieses reinigen können. Daneben gibt es zahlreiche Formen an Sitzsäcken – vom Sitzsack Outdoor Sofa, der Outdoor Sitzsack Liege, bis hin zum Sitzsack Sofa Outdoor. Außerdem finden Sie im Test hochwertige Kinder Sitzsäcke für draußen. Im anschließenden Ratgeber erhalten Sie wissenswerte Tipps und detaillierte Informationen zu den wichtigen Kaufkriterien eines Outdoor Sitzsack.
Tabelle der besten Produkte

Top 6 Sitzsäcke Outdoor Test 2022

1.

Lumaland L-10zcVergleichssieger

Features
  • Abmessungen: 180 x 140 x 25 cm
  • Volumen: 380 l
  • Bezug: 100% Polyester, PVC-beschichtet
  • Füllung: EPS Perlen
  • Form: eckig
  • Bezug abnehmbar: ja
  • Nachfüllbar: ja

Der Lumaland L-10zc Sitzsack eignet sich für den Outdoor und Indoor Bereich, denn Sie erhalten diesen in zwei Ausführungen mit Outdoor Bezug oder Micorvelours. Der Sitzsack Outdoor besteht aus einem PVC und Polyester Bezug. Dadurch ist er wasserfest und die starken Nähte machen ihn auch reißfest, sollten sich kleinere Steine auf dem Boden befinden. Die Füllung aus EPS Perlen (weiße Styroporkügelchen) passt sich der Körperform sehr gut an. Die EPS Perlen werden in Deutschland hergestellt.

Positiv ist, dass sich die Füllung in einem separaten Innensack befindet, wodurch Sie den Sitzsack leichter reinigen können. Dazu öffnen Sie einfach den im Bezug eingearbeiteten Klettverschluss und den darunter liegenden Reißverschluss.

Der riesen Sitzsack in XXL-Größe mit den Abmessungen 180 x 140 x 25 cm hat ein Füllvolumen von 380 Liter. Vom gleichen Hersteller erhalten Sie dieses Modell auch etwas kleiner in XL Größe. Die Farbauswahl ist ebenfalls riesig, ganze 24 Farben und schöne Muster sind verfügbar: Von rot, pink, dunkelblau über türkis bis hin zu botanisch.

Die Füllung des Sitzsack ist üppig und bei Bedarf können Sie diese auch wieder auffüllen. In Kundenbewertungen wird zudem deutlich, dass der Kundenservice sehr freundlich und hilfsbereit ist. Für einen Preis um rund 60 Euro erhalten Sie hier unserer Meinung nach einen sehr hochwertigen Sitzsack Outdoor in XXL-Größe.

Was uns gefallen hat:

  • Die hohe Qualität und ein günstiger Preis überzeugen uns und machen diesen Garten Sitzsack zum Vergleichssieger. Bei der Farbauswahl aus 24 Farben finden Sie sicher Ihre Lieblingsfarbe wieder.

Was könnte besser sein:

  • Manche Kunden berichten, dass zu wenig Füllung im Sitzsack enthalten ist. Sollte das bei Ihnen der Fall sein, können Sie den Kundenservice kontaktieren. Dieser wird eine gute Lösung für Sie finden.

2.

Bean Bag Bazar 001RECOD062Bestwert

Features
  • Abmessungen: 84 x 90 x 73 cm
  • Volumen: 212 Liter
  • Bezug: 100% Polyester
  • Füllung: Polystyrolperlen
  • Form: Birne / Tropfen
  • Bezug abnehmbar: nein
  • Nachfüllbar: ja

Der Bean Bag Bazar 001RECOD062 Sitzsack in Tropfenform kommt in der Größe 84x90x73 cm. Er hat eine Art Rückenlehne und bietet so beim Sitzen einen guten Halt. Die Sitzfläche ist zudem so ausgekühlt, dass Sie darin angenehm versinken.

Der Sitzsack ist laut Hersteller für den Outdoor und Indoor Bereich geeignet. Die Füllung besteht aus Polystyrolperlen und das Füllvolumen beträgt 212 Liter. Der Bezug ist aus Polyester und wasserabweisend, allerdings nicht wasserfest. Daher empfehlen wir, diesen Outdoor Sitzsack über Nacht nach drinnen zu nehmen oder gut an einem trockenen Ort vor Nässe zu schützen. Ansonsten kann bei starker Nässe oder Feuchtigkeit Wasser ins Innere gelangen. Und Feuchtigkeit sollte von den Styroporperlen ferngehalten werden.

Der Hersteller bietet diesen Sitzsack Outdoor in vielen Farben an. Stöbern Sie im Angebot und Sie finden Farben wie orange, blau oder rot.

Der Sitzsack kommt gefüllt geliefert an und, allerdings ohne Innenbezug, sodass Sie den Außenbezug eher schlecht waschen können. Das Nachfüllen von Styroporkügelchen ist jedoch ohne weiteres möglich.

Was uns gefallen hat:

  • Kunden loben die gute Verarbeitung der Nähte und die Qualität des Bezugs insgesamt. Der Sitzsack Outdoor wirkt robust, stabil und hält einige Jahre durch. Der Preis ist akzeptabel und für uns stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das geringe Eigengewicht von 3 kg macht den Sitzsack gut transportierbar.

Was könnte besser sein:

  • Nach dem Auspacken hat der Sitzsack Outdoor einen starken Geruch nach Chemie. Einige Kunden berichten, dass dieser Geruch auch nach einigen Monaten noch anhält. Einen weiteren Punkt Abzug gibt es, da der Sitzsack keinen Innenbezug hat und somit nicht einfach gereinigt werden kann.

3.

Haus & Garten SitzsackSparpreis

Features
  • Abmessungen: 65 x 95 cm
  • Volumen: k.A.
  • Bezug: 100% PES
  • Füllung: EPS Styroporkugeln
  • Form: eckig
  • Bezug abnehmbar: nein
  • Nachfüllbar: ja

Der Haus & Garten Sitzsack ist in zwei Größen erhältlich: 65×95 cm und 85×125 cm. Er eignet sich daher für Kinder und Erwachsene. Sie können aus 13 Farben wählen, von farbenfroh bis dezent und schlicht werden Sie hier fündig. So können Sie für Kinder ein knalliges blau oder orange wählen und für sich selbst eine schlichte Farbe wie weiß, beige, grau oder schwarz aussuchen.

Im Sitzsack Outdoor Test ist dieses Modell das günstigste und wurde aufgrund des dennoch guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zum Sparpreis gewählt.

Die Füllung ist aus EPS Styroporkugeln und der Bezug aus Polyester. Die Innenseite des Bezugs ist mit Polyurethan (PU oder PUR) Textilfasern versehen. PU ist ein Kunststoff, der atmungsaktiv und temperaturausgleichend ist. Die Außenseite ist beschichtet und wasserabweisend, damit Sie den Outdoor Sitzsack auch draußen verwenden können.

Der Sitzsack Outdoor kann über den im Bezug eingearbeiteten Klettverschluss und den darunterliegenden Reißverschluss einfach geöffnet werden. Allerdings befindet sich im Inneren kein Innensack, sodass die Reinigung eher aufwendig wird. Auch der Hersteller empfiehlt, den Sitzsack einfach mit einem Lappen abzuwischen und so zu reinigen.

Was uns gefallen hat:

  • Die Verarbeitung ist qualitativ und selbst wenn Ihre Kinder auf dem Sitzsack herumhüpfen, werden die Nähte nicht reißen. Auffällig ist der günstige Preis bei guter Qualität und natürlich die große Farbauswahl.

Was könnte besser sein:

  • Der Sitzsack kann nach dem Auspacken nach Chemie riechen. Außerdem fehlt ein Innenbezug für die einfache Reinigung.
4.

Lazy Bag Original Sitzsack XXLBeste Volumen

Features
  • Abmessungen: 180 x 140 x 40 cm
  • Volumen: 400 l
  • Bezug: Nylon
  • Füllung: EPS Perlen
  • Form: eckig
  • Bezug abnehmbar: ja
  • Nachfüllbar: ja

Den Lazy Bag Original Sitzsack XXL erhalten Sie mit Bezug aus Baumwolle oder Nylon. Die Ausführung mit Nylon eignet sich auch für den Outdoor Bereich. In der Größe 140×180 cm und mit 400 Liter erhalten Sie hier einen riesen Sitzsack für den Garten. Das Modell kommt in fünf dezenten Farben. Auch in der Farbe Blau ist der Sitzsack nicht zu knallig und eignet sich daher für eine schlichte Einrichtung.

Der Hersteller beschreibt den Sitzsack als wasserfest, robust, farbecht und „unzerstörbar“. Die Nähte sind gut verarbeitet und der Sitzsack hält einiges aus. Zudem soll der Bezug schmutzabweisend sein. Vor Nässe wie beispielsweise Regen sollten Sie aber auch diesen Outdoor Sitzsack schützen.

Die EPS Perlen Füllung wird in Deutschland hergestellt und der Sitzsack ist üppig gefüllt. Die Styroporkügelchen befinden sich in einem separaten Innensack, sodass Sie den Sitzsack Bezug einfach und bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigen können. Das bietet sich vor allem bei den Beige und Hellgrau sehr gut an. Öffnen können Sie den Sitzsack über den Klettverschluss und den darunter liegenden Reißverschluss.

Das Eigengewicht beträgt 11 kg und Sie können den Sitzsack 30 Tage testen und bei Nichtgefallen zurücksenden.

Was uns gefallen hat:

  • Der Lazy Bag Sitzsack ist riesig und hat eine gute Füllung, die in Deutschland hergestellt wird. Dank separatem Innensack können Sie diesen Outdoor Sitzsack einfach reinigen und auch einfach nachfüllen.

Was könnte besser sein:

  • Der Outdoor Sitzsack hat einen starken Chemiegeruch und Sie müssen ihn erst einmal einige Tage gut auslüften. Teilweise berichten Kunden auch von einer schlechten Verarbeitungsqualität und dass dies die Haltbarkeit einschränkt.
5.

Kinzler S-1013732Beste Farben

Features
  • Abmessungen: 180 x 140 x 25 cm
  • Volumen: 380 l
  • Bezug: 100% Polyester
  • Füllung: 100% EPS Perlen
  • Form: eckig
  • Bezug abnehmbar: ja
  • Nachfüllbar: ja

Der Kinzler S-10137/32 Sitzsack kann für den Outdoor und Indoor Bereich verwendet werden. Die Innenbeschichtung des Bezugs macht den Sitzsack wasserabweisend. Auch der Polyester Oberstoff eignet sich für den Außenbereich.

Beim Füllmaterial können Sie zwischen neuen EPS Perlen und recyceltem Füllmaterial wählen. Egal für welche Füllung Sie sich entscheiden, diese befindet sich in einem Innensack, sodass Sie den Bezug einfach waschen können. Der Hersteller empfiehlt jedoch, den Bezug aus 100% Polyester mit einem Lappen oder einer Bürste abzuwischen. Sanfte Reinigungsmittel können dabei verwendet werden. Auf der Innenseite hat der Sitzsack eine wasserabweisende PVC-Beschichtung. Öffnen können Sie den Sitzsack über den Klettverschluss. Der Innensack ist mit einem Reißverschluss versehen.

Sie erhalten den Outdoor Sitzsack in 13 Farben, darunter sind knallige und ausgefallene Farben wie Apfelgrün oder ein schlichtes Beige.

Den Sitzsack erhalten Sie in XXL-Größe mit den Abmessungen 180×140. So bietet er eine große Sitzfläche, auf der Sie sich optimal zurücklehnen können. Auch zu zweit kann der Sitzsack gut genutzt werden.

Die Verarbeitung wirkt hochwertig und robust. Auch der Hersteller beschreibt den Sitzsack als sehr reißfest. Hergestellt wird das Modell in Deutschland.

Was uns gefallen hat:

  • Hier erhalten Sie Qualität zum kleinen Preis und das in XXL-Größe. Viele Farben, eine gute Verarbeitungsqualität und die Möglichkeit aus zwei Füllmaterialien zu wählen sowie ein separater Innensack machen diesen Outdoor Sitzsack zu einer wirklich guten Empfehlung.

Was könnte besser sein:

  • Kunden sind vor allem bei der Variante mit recycelter Füllung enttäuscht und würden den Sitzsack wiederkaufen, allerdings mit neuer Füllung (EPS Perlen).
6.

sunnypillow S SitzsackBestes Kindermodell

Features
  • Abmessungen: 100 x 70 x 40 cm
  • Volumen: 60 l
  • Bezug: Polyester, PVC
  • Füllung: EPS Styroporkugeln
  • Form: eckig
  • Bezug abnehmbar: ja
  • Nachfüllbar: ja

Den sunnypillow S Sitzsack erhalten Sie in drei Größen, darunter eine Größe für Kinder und eine XXL-Größe, die Sie von den anderen Modellen im Test bereits kennen. Insbesondere die Größe S (100×70 cm) eignet sich sehr gut für Kinder. Außerdem ist der Outdoor Sitzsack in 15 Farbvariationen erhältlich – darunter sind auch einige Farben, die für Kinder sehr ansprechend sind.

Das Füllmaterial besteht aus EPS Polystyroporkügelchen. Diese befinden sich in einem separaten Innensack, den Sie über einen Reißverschluss öffnen können. Das Nachfüllen oder Wechseln der Füllung ist somit sehr einfach. Den äußeren Bezug können Sie ebenfalls mittels Reißverschlusses öffnen und in der Waschmaschine reinigen. Der Bezug besteht aus Polyester und ist PVC beschichtet. Laut Hersteller ist der Sitzsack reißfest, hautfreundlich und robust. Der Sitzsack mit Polyester / PVC Bezug ist wasserabweisend, UV-beständig und eignet sich deshalb sehr gut für die Verwendung im Garten.

Was uns gefallen hat:

  • Der günstige Preis und die Verarbeitungsqualität überzeugen. Die Materialien eignen sich sehr gut für die Verwendung im Outdoor Bereich. Wer einen günstigen Sitzsack kaufen möchte, liegt bei diesem Modell richtig.

Was könnte besser sein:

  • Kunden bemängeln öfter die Maße, da sich der Verkäufer auf die äußeren Maße bezieht, jedoch die Maße des Innensacks für Kunden relevant sind. Außerdem könnte mehr Füllmaterial enthalten sein. Außerdem müssen Sie den Innensack selbst befüllen.

Dinge zu beachten

Ein Outdoor Sitzsack ist ideal, um auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten zu entspannen. Ob Sie ein Buch lesen, einfach nur ein paar Sonnenstrahlen genießen wollen oder mit der Familie oder Freunden draußen entspannen möchten, ein Sitzsack ist ein tolles Sitzmöbel, dass flexibel ist und sich an jede Körperform perfekt anpasst. Damit Sie einen Sitzsack Outdoor finden, der auch wirklich für den Außenbereich geeignet ist, haben wir diesen Kaufratgeber erstellt. Sie finden wichtige Informationen zu den Eigenschaften eines guten Modells sowie Tipps zur Pflege und Reinigung.

Sitzsack – Vorteile und Nachteile

6 Sitzsäcke Outdoor Test – Draußen im Garten relaxen (Sommer 2022)

Ein Sitzsack ist flexibel und individuell einsetzbar. Da es heutzutage Sitzsäcke in allen möglichen Formen und Größen gibt, können Sie Sitzsäcke als Alternative zu herkömmlichen Möbeln durchaus einsetzen. So finden Sie beispielsweise Sitzsack Sofas, Sitzsack Liegen oder eine Garten Sitzsack Lounge im Sortiment vieler Anbieter.

Das Sitzgefühl in einem Sitzsack ist sehr besonders, denn die Füllung des Sitzsacks gibt nach und weicht bei Belastung aus. Auf diese Weise passt sich der Sitzsack perfekt an Ihren Körper an. Zudem sind Sitzsäcke verhältnismäßig leicht und deshalb einfach zu transportieren. Ein weiteres Plus ist, dass Sitzsäcke nicht teuer sein müssen und sie daher eine günstige Sitzgelegenheit darstellen. Besonders im Wohnzimmer, im Kinderzimmer oder Outdoor auf der Terrasse oder im Garten schaffen Sie so ganz einfach eine zusätzliche Sitzgelegenheit.

Beachten Sie jedoch, dass die Füllung nicht ewig hält und die Styroporkügelchen früher oder später ausgetauscht werden müssen. Außerdem haben Sie keine große Wahl auf natürliche Materialien zurückzugreifen, denn kein anderes Material eignet sich als Füllung so gut wie Styropor. Eine umweltfreundliche Alternative können Sie wählen, indem Sie sich für recyceltes Füllmaterial wie beim Kinzler S-10137/32 Outdoor Sitzsack entscheiden.

Vorteile eines Sitzsack:
  • Günstiges Sitzmöbel
  • Flexibel verwendbar
  • Leicht zu transportieren
  • Geeignet für Kinder
  • Gute Haltbarkeit
  • Leichte Pflege
  • Ergonomisches Sitzen
  • Viele Designs und Farben erhältlich
  • Große Auswahl an Formen

Nachteile eines Sitzsack:

  • Styroporfüllung muss nach einiger Zeit ausgetauscht / nachgefüllt werden
  • Zur Styroporfüllung gibt es keine natürlichen Alternativen
  • Sitzgefühl ist nicht jedermanns Geschmack

Was ist wichtig?

Damit Sie einen geeigneten Outdoor Sitzsack auswählen können, haben wir die wichtigsten Eigenschaften nochmals erklärt. Wir zeigen Ihnen, welche Materialien sich für den Outdoor Bereich eignen, welche Formen und Arten von Sitzsäcken Sie erhalten und wie Sie Ihren Sitzsack richtig pflegen.

Formen und Arten

Sitzsäcke gibt es in allen möglichen Formen, weshalb Sitzsäcke von der Bezeichnung her in unterschiedliche Kategorien eingeordnet werden. Sie werden sehen, ein Sitzsack ist deutlich mehr als nur ein bloßer Sack.

Sitzsack Sessel Outdoor

Ein Sitzsack Sessel kommt in einer Art Tropfenform und ist mit einer Rückenlehne ausgestattet. Das stützt Ihren Rücken zusätzlich und sorgt für ein anderes Sitzgefühl als zum Beispiel bei einem reinen rechteckigen Sitzsack. Ein gutes Beispiel für einen Outdoor Sitzsack in Tropfenform ist der Bean Bag Bazar 001RECOD062.

Outdoor Sitzsack Liege

Eine Erweiterung des „normalen“ Sitzsack – in den Sie sitzen – ist die Sitzsack Liege. Eine Outdoor Sitzsack Liege gleicht einer Gartenliege und Sie können darauf die Beine hochlegen und richtig entspannen.

Sitzsack Sofa Outdoor

Noch einen Schritt weiter geht der Sitzsack als Sitzsack Sofa. Diese Modelle werden auch häufig als Sitzsack Lounge Outdoor bezeichnet. Die Form ergibt eine richtige Rückenlehne und teilweise sogar auch Armlehnen. Ein Sitzsack Sofa eignet sich abhängig der Abmessungen für mindestens zwei oder mehr Personen.

Sitzsack Kinder Outdoor

Sie haben Kinder und diese wünschen sich einen Sitzsack für den Garten? Im Grunde sollten Sie hier auf die gleichen Eigenschaften wie bei einem Sitzsack für Erwachsene achten. Wir empfehlen, einen Sitzsack mit separatem Innensack zu wählen. So sind die Styroporkügelchen besser verschlossen und Ihre Kinder werden nicht so schnell einen Spaß daran finden, die Füllung auseinanderzunehmen und mit den Kügelchen zu spielen. Geeignete Modelle in unserem Sitzsack Outdoor Test sind der sunnypillow S Sitzsack und der Haus & Garten Sitzsack.

Sitzsack XXL Outdoor

Ein XXL Sitzsack bietet mehr Platz, um darin zu versinken und kann auch von zwei Personen genutzt werden. Wenn Sie sich einen riesen Sitzsack Outdoor wünschen, können Sie bei den Modellen im Test teilweise auch Größen im XXL-Format erhalten, beispielsweise den Lazy Bag Original Sitzsack XXL oder den Kinzler S-10137/32 Sitzsack.

Luft Sitzsack Outdoor

Ja, Sie erhalten nicht nur Sitzsäcke mit Styroporfüllung. Manche Sitzsäcke sind aufblasbar und eignen sich wie ein aufblasbarer Pool auch für den Outdoor Bereich. Da wir diese Art von Sitzsack nicht in unserem Outdoor Sitzsack Test berücksichtigt haben, gehen wir auch im Kaufratgeber nicht genauer darauf ein. Die Möglichkeit, ein solches Modell zu wählen, haben Sie aber natürlich dennoch. Am besten schauen Sie sich dazu unseren Luftsofa Test an.

Füllung

6 Sitzsäcke Outdoor Test – Draußen im Garten relaxen (Sommer 2022)

Die Füllung von Sitzsäcken besteht in der Regel immer aus Styroporkugeln. Dabei macht es auch keinen Unterschied, ob es sich um einen Outdoor Sitzsack oder beispielsweise einen Sitzsack für Kinder handelt.

Warum Styropor? Ganz einfach, das Material eignet sich am besten und sorgt für das typische Sitzsack Gefühl. Ihnen werden bei der Suche nach einem Sitzsack Outdoor zwar verschiedene Begriffe wie EPS Perlen oder Polystyrolperlen begegnen, dabei handelt es sich aber ebenfalls um Styroporkügelchen. EPS ist die Abkürzung für expandierter Polystyrol-Hartschaum. EPS Perlen sind kleiner als herkömmliche Styroporkügelchen und gelten als hochwertigeres Füllmaterial.

Styroporkugeln als Materialart sind sehr formbeständig und sorgen dafür, dass die Füllung beim Sitzen im Sitzsack nicht zerquetscht wird (das wäre beispielsweise bei Federn der Fall), sondern sich in einen anderen Teil des Sitzsacks verschiebt. Das Volumen und die Form der Styroporkugeln bleiben dabei erhalten. Deshalb schmiegen sich Outdoor Sitzsäcke so gut an die Körperform an, sind sehr ergonomisch und entlasten Körperbereiche sehr gut.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Styroporkugeln sich in einem separaten Innensack befinden, damit Sie die Füllung einfach reinigen können. Styropor ist normalerweise bei 30° waschbar und kann somit in der Waschmaschine gereinigt werden. Am besten Wählen Sie ein Feinwaschprogramm aus. Die Pflegehinweise des Herstellers geben Ihnen weiteren Aufschluss über die ideale Reinigung.

Bei intensiver Verwendung oder nach einigen Jahren kann es sein, dass Styropor bricht und daher nicht mehr die gewünschte Stabilität und Form des Sitzsacks erhalten bleibt. Dann ist es Zeit, die Füllung aufzufrischen und mit neuen Styroporkügelchen zu versehen. Im Internet erhalten Sie von verschiedensten Anbietern die benötigten Styroporkügelchen, um den Sitzsack aufzufüllen. Hier lohnt es sich beim Kauf des Outdoor Sitzsack bereits darauf zu achten, wie der Sitzsack geöffnet und gefüllt werden kann. Ist ein Reißverschluss? Wie groß ist die Öffnung? Hat der Sitzsack einen Innensack?

Hinsichtlich Füllung des Sitzsacks ist außerdem wichtig, wie viel Füllmaterial überhaupt enthalten ist. Hierbei kommt es auf das Verhältnis von möglichem Volumen des Sitzsacks und Füllvolumen an. Sie sollten den Outdoor Sitzsack schließlich nicht komplett vollfüllen, sondern noch Luft lassen, damit das Material beim Relaxen im Sitzsack nachgeben kann. Falls Sie einen Sitzsack Outdoor kaufen und nicht mit dem Sitzgefühl zufrieden sind, können Sie so aber auch ganz einfach zusätzliches Füllmaterial nachfüllen oder überschüssiges entfernen. So lässt sich im Grunde jedes Sitzsack Outdoor Modell auf Ihre Wünsche individuell anpassen.

Bezug

Bei einem Sitzsack Outdoor sind andere Voraussetzungen an Bezug gestellt als für einen Sitzsack, den Sie beispielsweise im Wohnzimmer verwenden. Das Material des Bezugs sollte bestenfalls wasserfest, UV-beständig und robust sein.

Wenn Sie den Outdoor Sitzsack zum Beispiel auf einem Steinboden verwenden, sollte schließlich das Material nicht sofort reißen. Sonnenstrahlen beeinträchtigen außerdem die Farbe, was schnell zu gebleichten Stellen auf dem Sitzsack führen kann und den Sitzsack nicht mehr wirklich schön aussehen lässt. Auch ein feuchter Boden sollte für Ihren Garten Sitzsack kein Problem darstellen. Achten Sie darauf, dass das Material keine Nässe aufnimmt und auch leicht zu pflegen ist. Insbesondere, wenn Sie den Outdoor Sitzsack auch über Nacht draußen im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse lassen, sollten Sie auf ein möglichst robustes und beständiges Material setzen.

Polyester

Polyester ist ein Kunstfaserstoff, der sich für einen Outdoor Sitzsack Bezug eignet. Polyester kann nämlich in Kombination mit anderen Materialien wasserundurchlässig sein. Beachten Sie, dass Polyester nicht sehr atmungsaktiv ist und die Haut auf dem Sitzsack vergleichsweise schnell ins Schwitzen geraten kann. Häufig sind diese Sitzsäcke zusätzlich mit einer PVC-Beschichtung versehen (z.B. der sunnypillow S Sitzsack), was den Bezug wasserabweisend macht.

PU Beschichtung

Polyurethan (PU) ist ein Kunststoff, der sich als Beschichtung des äußeren Bezugs an der Innenseite von einem Sitzsack eignet. Polyurethan hat den Vorteil, dass es temperaturausgleichend und atmungsaktiv ist. Außerdem ist das Material wasserabweisend und verhindert so, dass Nässe oder Feuchtigkeit in das Innere des Outdoor Sitzsacks gelangt. Das Material finden Sie zum Beispiel beim Haus & Garten Sitzsack.

Nylon

Nylon ist ein sehr elastisches und reißfestes Material. Nyon eignet sich für den Außenbereich und kann mit zusätzlicher Beschichtung auch wasserfest sein. Nylon ist ein atmungsaktives Gewebe und sorgt für einen guten Temperaturausgleich. Auch den bekannten Fatboy Sitzsack finden Sie in einigen Ausführungen aus Nylon.

Gewicht, Volumen und Dimensionen

6 Sitzsäcke Outdoor Test – Draußen im Garten relaxen (Sommer 2022)

Sitzsäcke für den Outdoor und Indoor Bereich gibt es in ganz unterschiedlichen Größen und wie oben bereits angesprochen, Formen. Eine gute Größe für einen Kinder Sitzsack hat beispielsweise der Haus & Garten Sitzsack. Das Modell ist in den Größen 65×95 cm und 85x125cm erhältlich. Auch das beste Modell für Kinder im Test, der sunnypillow S Sitzsack hat eine Größe von 70×100 cm. Ein XXL Outdoor Sitzsack wie der Kinzler S-10137/32 hat dagegen Abmessungen von 140×180 cm.

Abhängig der Größe und des Füllvolumens wiegen Sitzsäcke verschieden viel. In unserem Sitzsack Outdoor Test finden Sie Modelle, die zwischen 3 bis 11 kg wiegen.

Pflege und Reinigung

Einen Outdoor Sitzsack können Sie mit ein paar einfachen Tipps richtig pflegen und für eine lange Haltbarkeit sorgen.

  1. Lassen Sie Ihren Sitzsack nicht draußen über längere Zeit liegen, sondern nehmen Sie ihn über Nacht ins Haus oder verstauen Sie in an einem geschützten Platz.
  2. Ist der Bezug abnehmbar? Dann können Sie diesen einfach in der Waschmaschine reinigen. Achten Sie auf die Pflegehinweise des Herstellers.
  3. Versehentliche Flecken bekommen Sie auch gut mit einem Lappen weg. Das Material sollte bei Outdoor Sitzsäcken so oder so wasserfest sein.
  4. Schützen Sie den Sitzsack vor unnötiger Nässe und Feuchte. Das Füllmaterial kann sonst zu schimmeln anfangen. Vor allem bei Sitzsack Sofas und Lounges sollten Sie darauf achten, dass sich an der Unterseite keine Feuchtigkeit bildet.
  5. Zum Überwintern des Outdoor Sitzsacks sollten Sie den Bezug erst reinigen und erst dann den Sitzsack verstauen.

Preis

Die Preise für einen Outdoor Sitzsack unterscheiden sich abhängig der Marke, des Materials und natürlich der Größe. Einen Kindersitzsack erhalten Sie deutlich günstiger als einen XXL Sitzsack. Das günstigste Modell in unserem Test ist der Haus & Garten Sitzsack, der sich sehr gut für Kinder eignet. Der Lazy Bag Original Sitzsack XXL ist dagegen mit über 70 Euro deutlich teurer. Zum Vergleich: ein Marken Modell wie der Fatboy Sitzsack Outdoor in der gleichen Größe kostet mit über 250 Euro mehr als das 3-fache.

Häufig Gestellte Fragen

Eine Garantie für den Sitzsack erhalten Sie nicht bei jedem Anbieter. Beim Online-Kauf können Sie aber risikolos bestellen, denn ein Umtausch ist auf Plattformen wie Amazon in einem Zeitraum von 30 Tagen möglich. Manche Händler sprechen hierbei auch von einer 100% Zufriedenheitsgarantie, wobei es sich eigentlich nur um die Rückgabe bei Nichtgefallen handelt.

Im Sitzsack Outdoor Test haben wir bei keinem Modell eine Angabe zur maximalen Belastung gefunden. Sitzsäcke sind aufgrund der Form an sich und dem Verhalten bei Druck oder Belastung für alle Personen geeignet. Die Modelle liegen schließlich auf dem Boden und es gibt keine Gestelle oder Teile, die brechen oder durch langfristige Belastung defekt gehen können.

Sitzsäcke für den Outdoor und Indoor Bereich unterscheiden sich im Bezug. Indoor Sitzsäcke können zum Beispiel aus Leder oder Stoffen sein, was sich für Outdoor Sitzsäcke allerdings nicht eignet. Die Sitzsäcke haben zwar die gleiche Art von Füllung, der Bezug von Sitzsäcken Outdoor sollte jedoch wasserfest, UV-beständig und möglichst reißfest sein. In unserem Sitzsack Outdoor Test finden Sie viele Modelle, die diese Voraussetzungen erfüllen.

Fazit

Haben Sie bereits jetzt Lust, sich in einem Sitzsack zu entspannen? Das können wir gut nachvollziehen, denn Sitzsäcke sind bequem und einfach praktische Sitzmöbel, ob für Ihren Garten oder drinnen.

In unserem Sitzsack Outdoor Test haben uns die folgenden drei Modelle sehr gefallen. Vielleicht überzeugt eines davon auch Sie.

Der Lumaland L-10zc wurde in unserem Test Vergleichssieger, da er eine hohe Qualität hat und zu einem verhältnismäßig günstigen Preis erhältlich ist. Außerdem können Sie aus 24 Farben wählen und sich für eine der zwei Größen (XL / XXL) entscheiden. Als Bestwert zeigte sich der Bean Bag Bazar 001RECOD062 Sitzsack, welcher mit einer hohen Verarbeitungsqualität glänzt. Für den Outdoor Bereich ist er sehr robust und verspricht einige Jahre Haltbarkeit. Auch der Preis ist akzeptabel und dank Tropfenform schenkt das Modell auch Halt für den Rücken. Mit nur 3 Kilogramm ist dieser Sitzsack zudem das leichteste Modell im Test. Wer auf der Suche nach einem günstigen Outdoor Sitzsack ist, der sollte sich den Haus & Garten Sitzsack nochmals ansehen. Er eignet sich für Kinder genauso wie für Erwachsene und Sie können aus zahlreichen Farben wählen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen im Sitzsack Outdoor Test eine gute Übersicht zu den aktuell besten Modellen geben und dass unser Kaufratgeber Sie jetzt bei der Suche nach einem geeigneten Modell für den Outdoor Bereich unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.