7 Schokobrunnen Test – Für Langen Genuss Beim Schokoladenfondue

Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: April 09, 2021
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess
Wie schafft man es, seinen Partner bei einem gemütlichen Abend, Freunde auf einer Party oder Gäste bei einer größeren Veranstaltung zu verwöhnen und zu überraschen? Am besten mit einem Schokobrunnen! Dieses kleine Gerät lässt jedem das Wasser im Munde zusammenlaufen, denn überzogen mit feiner Schokolade schmeckt doch alles gleich viel besser! Wir haben einen Schokobrunnen Test durchgeführt, um die besten Produkte auf dem Markt ausfindig zu machen! Für diesen Test haben wir insgesamt 24 Produkte miteinander verglichen und getestet. Am Ende haben wir den Clatronic SKB 3248 als Vergleichssieger gewählt, da es sich um einen hochwertigen und sicheren Schoko Brunnen handelt, der mit einer tiefen Auffangschüssel für langen Genuss beim Schokoladenfondue sorgt. Außerdem ist das Gerät ziemlich preisgünstig und hat die perfekte Größe für einen Gourmet-Abend mit Freunden. Wir haben in diesem Test aber auch sechs weitere Produkte eingebunden, damit Sie schnell und einfach einen Schokobrunnen finden können, der Ihren Erwartungen und Zwecken gerecht wird.
Tabelle der besten Produkte

Top 7 Schokobrunnen Test 2021

Unser Expertenteam hat viel Zeit damit verbracht, die verschiedenen Produkte auf ihre Eigenschaften und Leistungen zu prüfen. Merkmale, auf die wir dabei besonderen Wert gelegt haben, sind unter anderen die maximale Leistung, das Material, die Höhe und das Gewicht. Neben einer Vergleichstabelle und detaillierten Produkthighlights finden Sie in unserem Schokobrunnen Test einen Kauf-Guide, in dem wir Sie über die wichtigsten Eigenschaften eines Schokobrunnens informieren. Dies wird Ihnen helfen, das perfekte Produkt zu finden, ohne dass Sie einen Experten zur Seite ziehen müssen.

1.

Clatronic SKB 3248Vergleichssieger

Features
  • Max. Leistung: 170W
  • Material: Edelstahl
  • Höhe: 39,5 cm
  • Gewicht: 1,9 kg

Extras: 1 Jahr Garantie, Motor und Heizung getrennt schaltbar, tiefe Auffangschüssel, höhenverstellbare Füße

Der Clatronic SKB 3248 Schokobrunnen ist das perfekte Gerät, um Zuhause mit der Familie oder mit Freunden einen tollen Abend mit leckerem Schokoladenfondue zu genießen. Das Gerät ist mit zwei separaten Schaltern für den Motor und die Heizung einfach zu bedienen und hat dank gummierten Füßen einen sicheren Stand auf allen Oberflächen.

Die Schokolade sollte in der Mikrowelle oder auf dem Herd erhitzt werden, bevor sie in den Schokobrunnen gegeben wird. Hier wird die warme Schokolade dann durch eine Schneckenwelle an die Spitze befördert, von wo aus sie in sanften Kaskaden die Stufen der Fontäne herunterläuft. Die einzelnen Kaskaden sind glatt, wodurch ein guter Fluss der Schokolade garantiert wird. Zwischen den Stufen ist ausreichend Platz, sodass Früchte oder Ähnliches eingetaucht werden können. Die untere Auffangschale ermöglicht durch die Tiefe langandauernden Schokoladengenuss.

Zusätzlich vorteilhaft sind die höhenverstellbaren Füße. So kann der Schokobrunnen individuell angepasst werden und auch perfekt für einen Kindergeburtstag verwendet werden.

Das Produkt besteht aus hochwertigem Edelstahl und lässt sich daher auch besonders schnell und einfach reinigen. Einzig und allein die Betriebslautstärke ist uns negativ aufgefallen, denn der Motor lässt sich deutlich hören.

Was uns gefallen hat:

  • Für alle Schokoladenarten geeignet
  • Inkl. Schmelz- und Fließfunktion
  • Höhenverstellbar
  • Einfache Reiniung
  • Hochwertiges Material
  • Sicherer Stand

Was könnte besser sein:

  • Laut im Betrieb
  • Nicht als Käsefondue geeignet
2.

CAMRI SchokoladenbrunnenBestwert

Features
  • Max. Leistung: 190W
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Höhe: 37 cm
  • Gewicht: 1,2 kg

Extras: 500 ml Motor und Heizung durch 2 Schalter getrennt schaltbar, Saugnäpfe für sicheren Stand

Nominiert als „Bestwert“-Produkt hat uns der CAMRI Schokoladenbrunnen mit seinen Eigenschaften begeistern können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend und dieser Schokobrunnen passt sicherlich in jedes Budget. Es ist ein großartiges Produkt für jeden Anlass, da Sie es nicht nur als Schoko Brunnen mit allen Schokoladensorten verwenden können, sondern auch als Käsefondue oder mit sonstigen Saucen.

Das Grundbecken besteht aus Edelstahl, wohingegen die Kaskaden und der Korpus aus schlagfestem und hitzebeständigem Kunststoff hergestellt sind. Da sich der Brunnen in Einzelteile zerlegen lässt, ist die Reinigung trotz unterschiedlicher Materialien einfach.

Die Schokolade wird auch hier mittels einer Schneckenwelle an die Spitze des Brunnens gebracht, von wo aus sie über die extra glatten Kaskaden, die für verbesserte Fließeigenschaften sorgen, sanft hinunterläuft. Das Gerät ist recht klein und hat eine Kapazität von 500 ml. Dennoch reicht es aus, um es gemeinsam mit der Familie oder Freunden zu verwenden.

Die Bedienung erfolgt über zwei Schalter für Motor und Heizung. Integrierte Lämpchen geben den Betriebszustand wieder. Der CAMRI Schokoladenbrunnen ist am Boden mit Saugnäpfen ausgestattet, die für einen sicheren Stand auf Oberflächen sorgen.

Was uns gefallen hat:

  • Für alle Schokoladensorten geeignet
  • Auch mit Saucen oder als Käsefondue verwendbar
  • Leichte Reinigung durch zerlegbare Einzelteile
  • Sicherer Stand durch Saugnäpfe
  • Betriebszustandsanzeige über Lämpchen
  • Verbesserte Fließeigenschaften durch extra glatte Kaskaden

Was könnte besser sein:

  • Hoher Geräuschpegel
  • Kaskaden aus Kunststoff
Features
  • Max. Leistung: 90W
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Höhe: 31,5 cm
  • Gewicht: 1,45 kg

Extras: Retro-Look, Kapazität von 750 Gramm, zur Nutzung mit allen Schokoladensorten

Dieser Schokobrunnen ist garantiert ein Hingucker auf jeder Party! Der ansprechende Retro-Look gepaart mit einer 3-stufigen Fontäne, an der zärtlich geschmolzene Schokolade hinunterläuft, ist ein absoluter Blickfang und verführt gleich mehrere Sinne.

Wir haben den Gadgy ® 3-stufiger Schokobrunnen mit der Auszeichnung „Sparpreis“ nominiert, da er bezüglich seiner tollen Leistung zu einem überraschend niedrigen Preis erhältlich ist. Mit einer hohen Kapazität von 750 Gramm ist der Schokobrunnen groß genug, um auf einer Party für eine Reihe von Leuten hinzuhalten. Es können alle Arten von Schokolade für den Brunnen verwendet werden, nur harte Inhalte wie Nüsse oder Kekse sollten vermieden werden, um reibungslose Funktionalität zu gewährleisten. Es besteht die Möglichkeit, die Schokolade direkt in dem Gerät zu erhitzen, was jedoch etwas länger dauern könnte. Besser ist es, die Schokolade vorher auf dem Herd oder in der Mikrowelle zu erwärmen.

Die Bedienung dieses Schokobrunnens ist wirklich einfach, denn es gibt bloß drei Einstellungen, die Sie benötigen. Dazu zählt das Erhitzen zum Aufwärmen der Basis, das Aktivieren des Motors und der Hitze und das Ausschalten des Geräts. Durch die warme Basis bleibt die Schokolade in der Auffangschüssel lange Zeit warm und flüssig. Nachteil ist jedoch, dass der Außenbereich dieser Schale nicht erwärmt wird, sodass die Schokolade am Rand schnell trocknen kann, wenn sie nicht mit einem Löffel wieder zur Mitte geschoben wird.

Der Turm besteht aus rostfreiem Stahl und befördert die geschmolzene Schokolade nach oben an die Spitze, wo sie dann über die drei Stufen des „Wasserfalls“ hinunterläuft.

Was uns gefallen hat:

  • Hohe Kapazität
  • Einfache Bedienung über drei Einstellungen
  • Preisgünstig
  • Für alle Schokoladenarten geeignet
  • Ansprechendes Design
  • Aus rostfreiem Stahl

Was könnte besser sein:

  • Außenbereich der Auffangschale wird nicht dauerhaft erwärmt; Schokolade muss in die Mitte geschoben werden, damit sie nicht trocknet oder verklumpt
4.

Tristar Edelstahl SchokobrunnenBester Mini Schokobrunnen

Features
  • Max. Leistung: 32W
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Höhe: 24,5 cm
  • Gewicht: 1,02 kg

Extras: Warmhaltefunktion, mit Käse verwendbar

Der Tristar Edelstahl Schokobrunnen ist ein süßes, kleines Gerät, das zur Nutzung von zwei Personen oder kleinen Familien geeignet ist. Wir haben es als „Bester Mini Schokobrunnen“ ausgezeichnet, da trotz der geringen Größe die Leistungen überzeugen können. Was macht diesen Mini Schokobrunnen aber aus?

Der Tristar Edelstahl Schokobrunnen ist vielseitig zu gebrauchen, denn er lässt sich nicht nur für ein Schokoladenfondue verwenden, sondern auch als Käsefondue. Sie können also Obst, Kekse oder Ähnliches in Schokolade dippen oder eine leckere, warme Käsesauce produzieren und Ihre Nachos genießen. Besonders vorteilhaft ist die eingebaute Warmhaltefunktion, durch welche die Schokolade noch länger flüssig bleibt und über einen ganzen Abend nebenbei verzehrt werden kann.

Der Aufbau des Schokobrunnen klein ist ebenfalls positiv. Er kommt in einem kompakten Format, sodass Sie zum Verstauen nicht viel Platz benötigen. Der Turm besteht aus Edelstahl mit einer Spirale und verfügt über zwei Kaskaden-Ebenen. Am Boden ist der Brunnen mit rutschfesten Füßen ausgestattet, sodass er einen guten Halt hat.

Auch bei diesem Gerät lässt sich der Geräuschpegel bei Betrieb bemängeln. Möchten Sie Ihr Schokoladenfondue an einem entspannten Abend bei einem Film genießen, müssen Sie die Lautstärke des Films doch etwas erhöhen, um nicht vom Summen des Brunnens gestört zu werden.

Was uns gefallen hat:

  • Preisgünstig
  • Inkl. Warmhaltefunktion
  • Vielseitiger Gebrauch; auch als Käsefondue verwendbar
  • Kompaktes Format; wenig Stauraum benötigt
  • Ausgestattet mit einer Anzeigeleuchte
  • Rutschfeste Füße für sicheren Stand

Was könnte besser sein:

  • Geringe Größe
  • Hoher Geräuschpegel
  • Keine Herstellergarantie
  • Sehr geringe Leistungsfähigkeit
Features
  • Max. Leistung: 60W
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Höhe: 38 cm
  • Gewicht: 1,7 kg

Extras: für Käse oder Barbecue-Soße geeignet, 17cm hoher Kaskadenturm mit 3 Etagen, separat verstellbare Standfüße

Mit dem oneConcept Cioccolata di Trevi – Schokobrunnen erhalten Sie einen Schokobrunnen im schicken, roten Design. Damit ist das Gerät hübsch anzusehen, auch wenn es relativ klein ist. Aufgrund der geringen Füllmenge eignet es sich als Mini Schokobrunnen für eine kleine Anzahl von Personen, nicht aber unbedingt für eine Feier.

Im Vergleich zu anderen Schokobrunnen ermöglicht dieser es, Schokolade direkt im Gerät zu schmelzen, ohne diese zuvor in der Mikrowelle oder einem Wasserbad zu erwärmen. Während diese Funktion möglich ist, dauert es dennoch länger, als wenn Sie die Schokolade schon vorgewärmt haben. Grundsätzlich läuft der Schokobrunnen mit zwei Betriebsmodi. Auf der ersten Stufe wird die Schokolade über ein Heizelement geschmolzen und die zweite Stufe sorgt dafür, dass sie warmgehalten und der flüssige Zustand beibehalten wird. Die zweite Stufe wird automatisch gestartet, sobald keine Stückchen mehr vorhanden sind. Die Förderwelle wird aktiviert, sodass die Schokolade zur Spitze des Turms befördert wird und von hier aus die drei Kaskaden hinunterlaufen kann.

Das Gehäuse und der Turm des Brunnens bestehen aus hochwertigem Edelstahl. Die Kaskaden lassen sich in Einzelteilen abnehmen und sind spülmaschinenfest. Die Basis kann jedoch nicht auseinandergenommen werden und muss mit der Hand gereinigt werden. Den Schokobrunnen reinigen Sie also am besten in zwei Phasen.

Durch die höhenverstellbaren Standfüße kann der Einsatz flexibler gestaltet werden. So können Sie das Schokofondue auf einem kleinen Couchtisch genießen oder aber mit der Familie am hohen Esstisch.

Was uns gefallen hat:

  • Höhenverstellbare Standfüße
  • Mit Schokolade, Käse oder anderen Saucen verwendbar
  • Kostengünstig
  • Schokolade lässt sich direkt im Gerät schmelzen
  • Gehäuse und Turm aus Edelstahl
  • Attraktives Design

Was könnte besser sein:

  • Geringe Füllmenge
  • Schmelzen der Schokolade dauert recht lange
6.

Mophorn SchokoladenbrunnenBeste Höhe

Features
  • Max. Leistung: Heizung 150W + Motor 80W
  • Material: Edelstahl
  • Höhe: 68 cm
  • Gewicht: nicht spezifiziert

Extras: 5 Etagen, für den kommerziellen Einsatz geeignet, 4-5 kg Schokolade Kapazität, 30-110 ℃ Temperaturregelung

Der Mophorn Schokoladenbrunnen stammt aus der Kategorie der kommerziellen Schokobrunnen und ist hauptsächlich für den Einsatz in der Gastronomie, in Hotels und Ähnlichem entwickelt worden. Entsprechend trägt dieses Gerät auch einen stolzen Preis, glänzt aber mit qualitativ hochwertigen Funktionen und Leistungen.

Der Schokoladenbrunnen ist für Gäste aufgrund seiner Höhe und der fünf Etagen sowie dem hochwertigen Edelstahl-Design bereits ein Blickfang. Mit 68 cm hat das Gerät die beste Höhe in der Kategorie „Schokobrunnen groß“. Bis zu 5 kg Schokolade können auf einem Mal in das Gerät gefüllt und dort direkt geschmolzen werden. Es ist nicht notwendig, die Schokolade zuvor zu erhitzen.

Dieser Schokoladenbrunnen verfügt über eine manuelle Temperaturregelung und kann bis zu 110°C erreichen, wodurch selbst das Schmelzen der Schokolade schnell vonstattengeht. Die integrierte Heizung ermöglicht eine konstante Temperatur und stellt sicher, dass die flüssige Schokolade nicht trocknet oder klumpt.

Weiterhin positiv für die Nutzung dieses Schokobrunnens in einem Hotel oder Restaurant ist die einfache Reinigung. Das Gerät lässt sich in Einzelteile zerlegen und ist sogar spülmaschinengeeignet, wodurch die Säuberung schnell und einfach durchzuführen ist. Im Vergleich zu anderen Produkten ist dieser Schokobrunnen außerdem recht geräuscharm, da er mit einem elektrischen Schneckenbetrieb anstelle einer Pumpe arbeitet.

Für den privaten Gebrauch ist dieses Gerät jedoch nicht unbedingt geeignet, es sei denn, sie planen, es für Hochzeiten oder größere Veranstaltungen zu nutzen. Andernfalls ist es sinnvoller, auf ein kostengünstigeres Produkt auszuweichen.

Was uns gefallen hat:

  • Hohe Kapazität; bis 5 kg Schokolade können aufgenommen werden
  • Komplett abnehmbare Teile; einfache Reinigung
  • Großer Schokobrunnen mit 5 Etagen
  • Spülmaschinengeeignet
  • Hergestellt aus Edelstahl
  • Konstante Temperatur
  • Schokolade wird direkt im Gerät geschmolzen

Was könnte besser sein:

  • Hohe Anschaffungskosten
  • Hauptsächlich für kommerziellen Einsatz entwickelt
7.

Royal Catering SchokobrunnenBestes Modell für Catering

Features
  • Max. Leistung: gesamt 215 W, Heizelement 160 W
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Höhe: 61 cm
  • Gewicht: 6,3 kg

Extras: 5 Etagen, für den kommerziellen Einsatz geeignet, 4 L Kapazität, 10-12 Stunden Arbeitszyklus, Überhitzungsschutz, Geräuschpegel 40 dB, Stromkabel 160 cm

Der Royal Catering Schokobrunnen ist ein weiteres Modell, das sich in erster Linie an Gastronomie-Betriebe richtet, aber auch für Großveranstaltungen wie Hochzeiten verwendet werden kann. Das Produkt stammt aus der oberen Preisklasse, hat bei unseren Schokobrunnen im Test jedoch die besten Leistungen zeigen können.

Ausgezeichnet als „Bestes Modell für Catering” überzeugt dieser hochwertige Schokobrunnen aus Edelstahl mit fünf kaskadenförmigen Ebenen, die für einen effektvollen Schokoladenfluss sorgen. Der Brunnen kann jedoch nicht ausschließlich für Schokolade, sondern auch für Käse oder sämtliche andere Soßen verwendet werden und beispielsweise beim Grillen für ein zusätzliches Highlight sorgen. Durch das hohe Fassungsvermögen von 4 Litern eignet sich dieses Produkt hervorragend für die Versorgung größerer Menschenmengen.

Der Schokobrunnen selbst funktioniert mit einem Schneckenbetrieb, wodurch einerseits ein geringer Geräuschpegel gewährleistet wird, aber auch spritzfreier Durchfluss möglich ist und das Verstopfungsrisiko verringert wird. Mit dem integrierten Heizelement lässt sich sehr schnell die gewünschte Betriebstemperatur erreichen. Die Temperatur lässt sich manuell einstellen und kann zwischen 30 und 110°C betragen. Die Bedienung ist sicher, was unter anderem durch den Überhitzungsschutz sichergestellt wird. Zusätzliche Belüftungsöffnungen im Sockel unterstützen die Kühlung des Motors.

Die Reinigung des Schokobrunnens ist einfach, da er aus pulverbeschichtetem Stahl besteht und einfach demontiert werden kann.

Was uns gefallen hat:

  • Geringer Geräuschpegel
  • Hohes Fassungsvermögen von 4 Litern
  • Spritzfreier Durchfluss und niedriges Verstopfungsrisiko
  • Effizientes Heizelement
  • Sichere Bedienung durch Überhitzungsschutz
  • Hergestellt aus Edelstahl
  • Für Schokolade, Käse und andere Soßen verwendbar
  • Manuelle Temperatureinstellung

Was könnte besser sein:

  • Obere Preisklasse
  • Hauptsächlich für die Gastronomie geeignet

Dinge zu beachten

Ein Schokobrunnen ist ein feines Luxusgut, das Jung und Alt gleichermaßen viel Freude bereitet. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, einen Schoko Brunnen zu erwerben, sollten Sie jedoch nicht zum erstbesten Modell greifen, sondern sich die Eigenschaften, Leistungen und Bewertungen genau ansehen, denn ein mangelhaftes Produkt kann schnell zu Ärger führen und nicht zum gewünschten Genuss. Erfahren Sie hier, worauf es bei einem Schokobrunnen ankommt und auf welche Aspekte Sie Wert legen sollten.

Wie funktioniert ein Schokobrunnen

Bei einem Schokobrunnen handelt es sich grundsätzlich um einen Etagenbrunnen, also, es ist etwas anderes als Schokofondue Set, der mit geschmolzener Schokolade gefüllt wird, in die man dann Obst, Kekse oder Beliebiges eintauchen kann. Schokobrunnen arbeiten entweder mit einer Pumpe oder mit einer Förderschnecke. Beide Betriebsarten erfüllen die Aufgabe, die erhitzte Schokolade aus dem Becken über den Turm an die Spitze des Brunnens zu führen, sodass diese anschließend über die glatten kaskadenförmigen Etagen hinunter bis ins Auffangbecken laufen kann.

Die Bedienung eines Schokobrunnens ist in der Regel sehr einfach, da es meist nur wenig einstellbare Stufen gibt und sie meist fertig zusammengebaut geliefert werden. Sie bestehen aus einer Basis mit Auffangschüssel, einem Motor, einem Turm und einer sich darin befindenden Spirale. Die Schokolade wird in der Basis erhitzt und von dort aus über die Spirale durch den Turm nach oben befördert.

7 Schokobrunnen Test - Für Langen Genuss Beim SchokoladenfondueDie Schokolade muss bei einem Schokobrunnen sehr flüssig sein, damit sie kontinuierlich hinunterfließen kann und sich keine Verstopfung bildet. Während die Schokolade bei einigen Geräten, wie dem oneConcept Cioccolata di Trevi – Schokobrunnen, direkt in der Basis geschmolzen werden kann, muss diese meist in erst in der Mikrowelle oder einem Wasserbad vorgeschmolzen werden, bevor sie in den Brunnen gegossen werden kann. Es ist grundsätzlich sinnvoller, dies zu tun, da es recht lange dauern kann, bis das Gerät selbst die Schokolade vollständig zum Schmelzen bringen kann.

Der Schokobrunnen muss trotzdem rechtzeitig eingeschaltet werden, damit er seine Betriebstemperatur erreichen kann, was meist zwischen 10 und 30 Minuten dauert. Der Brunnen sollte etwa 45°C erreichen, bevor die vorgeheizte Schokolade eingefüllt wird und der Betrieb starten kann.

Eigenschaften, die beim Kauf des besten Schokobrunnens zu beachten sind

Für welche Art von Schokobrunnen und welche vorhandenen Eigenschaften man sich letztendlich entscheidet, hängt vor allem davon ab, wie oft und für welchen Zweck man den Schokobrunnen verwenden möchte. Anhand dessen lassen sich nämlich bereits die wichtigsten Faktoren, wie Größe und Leistung einschränken. Worauf es bei einem Schokobrunnen ankommt und welche Eigenschaften für Sie von Bedeutung sein könnten, erfahren Sie folgend.

Leistung

Die Leistungsfähigkeit des Motors eines Schokobrunnens ist besonders wichtig, wenn Sie Probleme bei der nahtlosen Beförderung der Schokolade haben möchten. Sie sollten grundsätzlich auf die möglichen Temperaturen und die Heizleistung des Gerätes achten.

Normalerweise erbringen Mini Schokobrunnen eine geringere Leistung als Produkte der Kategorie „Schokobrunnen groß“, was natürlich auch damit zu argumentieren ist, dass sie mit einer geringeren Füllmenge arbeiten.

Schokobrunnen klein können mit einer Leistung von weniger als 100 Watt auskommen, allerdings muss damit gerechnet werden, dass der Erhitzungsprozess etwas länger dauern kann. Die kleineren Schokobrunnen aus unserem Test zeigen ordentliche Leistungen, wobei der Tristar Schokobrunnen mit einer Maximalleistung von gerade einmal 32 Watt am schlechtesten abschneidet. Größere Schokobrunnen sollten auch entsprechend mehr Leistung erbringen können. Überhaupt keine Schwierigkeiten gibt es bei Schokobrunnen, die 200 Watt oder mehr an Leistung bieten können. Der Erhitzungsprozess geht in diesem Fall schnell vonstatten. Die beste Leistung hat aus unserer Bewertung der Royal Catering Schokobrunnen mit 215 Watt. Dieser ist allerdings auch für gastronomische Zwecke geeignet und sehr hochwertig. Günstigere Modelle bieten entsprechend weniger Leistung, wobei der CAMRI Schokobrunnen mit 190 Watt großartige Eigenschaften beweist.

Material

Das Material eines Schokobrunnens beeinflusst vor allem die Haltbarkeit des Geräts. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Schokobrunnen – solche, die aus Edelstahl bestehen, und solche, die aus Kunststoff hergestellt sind. Beide Materialarten haben ihre Vor- und Nachteile, auf die wir kurz einen Blick werfen wollen.

Edelstahl: Schokobrunnen aus Edelstahl sind nicht nur optisch sehr ansprechend, sie stechen vor allem durch ihre gute Haltbarkeit hervor. Das Material ist robust und widerstandsfähig, wodurch es vergleichsweise eine lange Lebensdauer hat. Teile aus Edelstahl sind obendrein meist spülmaschinengeeignet, sodass die Reinigung sehr einfach und schnell ist. Auf der Schattenseite steht bei Edelstahl-Produkten der Preis, denn da es sich um ein hochwertiges Material handelt, ist auch dieser etwas höher angesetzt.

Kunststoff: Kunststoff ist im Vergleich zu Edelstahl nicht allzu robust und hat deswegen eine geringere Lebensdauer. Optisch gesehen ist ein Schokobrunnen aus Kunststoff vollkommen ausreichend, wenn Sie diesen nur gelegentlich Zuhause oder auf einer Party verwenden wollen. Häufig können Sie Kunststoffteile nicht in einer Spülmaschine reinigen, sondern müssen diese per Hand waschen. Der Reinigungsprozess stellt sich also als komplizierter und aufwendiger heraus. Positiv ist hier natürlich, dass Kunststoff-Schokobrunnen günstiger sind.

Sie sollten bei der Wahl eines Schokobrunnens also nicht nur auf ihren optischen Geschmack Wert legen, sondern vor allem die Strapazierfähigkeit und die Haltbarkeit des Materials im Hinterkopf behalten.

Höhe/Größe

Falls Sie die einzelnen Produktbewertungen gelesen haben, werden Sie schon festgestellt haben, dass es Schokobrunnen in den verschiedensten Größen gibt. Je nachdem, ob Sie Ihren Schokobrunnen also nur mit Ihrem Partner, mit der Familie oder für größere Veranstaltungen verwenden möchten, sollten Sie die Höhe und die Größe des Produktes prüfen.

Mini Schokobrunnen sind in der Regel für die Nutzung von zwei bis drei Personen ausgelegt und deshalb auch nicht viel höher als 20cm. Ein gutes Beispiel dafür ist der Tristar Schokobrunnen aus unserem Test, der in der Höhe 24,5 cm misst. Für zwei Personen ist diese Art von Schokobrunnen perfekt geeignet und vollkommen ausreichend. Als Standardgröße eines Schokobrunnens werden etwa 40 cm angegeben. Die meisten der oben erwähnten Schokobrunnen messen eine Höhe zwischen 30 cm und 40 cm. Diese eignen sich für bis zu sechs Personen, wobei bei einigen Geräten eventuell häufiger Schokolade nachgefüllt werden muss, je nachdem, wie viele Leute sich daran bedienen sollen.

Ein Schokobrunnen groß, der sich für Veranstaltungen eignet, erreicht bis zu 80 cm. Es geht sogar noch einen Schritt weiter, denn es gibt sogenannte Riesen-Schokobrunnen, die bis zu 120 cm hoch sein können. Diese werden zum Beispiel in der Gastronomie, in Hotels oder auf großen Hochzeiten verwendet. Der höchste Schokobrunnen aus unserer Bewertung ist der Mophorn Schokoladenbrunnen, der jedoch auch „nur“ 68 cm in der Höhe misst. Noch größere Schokobrunnen sind entsprechend teuer, weshalb wir diese in unserem Test nicht eingebunden haben.

Gewicht

Kleinere Schokobrunnen wiegen offensichtlich weniger als große. So können Sie bei Mini Schokobrunnen mit einem Gewicht bis gerade einmal 1 kg und bei Standardgrößen mit 1 bis 5 kg rechnen. Mittelgroße bis riesige Schokobrunnen hingegen können bis zu 50 kg wiegen. Keiner der Schokobrunnen aus unserem Test wiegt mehr als 7 kg, wobei sich die meisten zwischen 1 und 2 kg bewegen. Warum kann das Gewicht aber überhaupt von Bedeutung sein?

Nun, Gewicht sorgt in erster Linie für die Standfestigkeit. Ein Schokobrunnen mit Gewicht hat einen besseren Halt und lässt sich nicht so einfach umstoßen. Kleine Schokobrunnen mit einem Gewicht von gerade einmal einem Kilo können schnell heruntergerissen werden und für eine große Sauerei sorgen, die mühsam wieder zu bereinigen ist. Außerdem kann es gefährlich werden, wenn die heiße Schokolade Personen über die Haut läuft. Es ist also sinnvoll, ein Gerät zu wählen, das ein bisschen mehr auf die Waage bringt.

Planen Sie, Ihren Schokobrunnen auch außerhalb von Zuhause zu verwenden, sollten Sie jedoch kein allzu schweres Produkt wählen. Wiegt der Brunnen mehr als 5 kg, könnte das die Mobilität einschränken oder zumindest erschweren.

Extras

Schokobrunnen sind eine elegante und unterhaltsame Möglichkeit, allerlei Lebensmittel mit einem Hauch feinster Schokolade zu überziehen. Während die meisten Schokobrunnen dieselben grundlegenden Funktionen bieten, gibt es einige, die mit besonderen Extras ausgestattet sind. Dazu könnten die folgenden Zusätze zählen:

  • Vielseitiger Gebrauch: Viele Schokobrunnen eignen sich nicht nur für die Verwendung mit Schokolade, sondern können auch mit Käse und anderen Saucen verwendet werden. Ein Beispiel dafür ist der CAMRI Schokoladenbrunnen, der dadurch mit Vielseitigkeit glänzt.
  • Schmelz- und Fließfunktion: Die Schmelz- und Fließfunktion, wie sie der Clatronic SKB 3248 Schokobrunnen besitzt, ermöglicht, die Schokolade direkt in dem Gerät zu schmelzen, ohne sie vorher zu erhitzen, und sorgt für einen reibungslosen Durchfluss.
  • Mehrere Betriebsstufen: Mehrere Betriebsstufen stellen eine besonders einfache Bedienung sicher und sorgen außerdem dafür, dass das Gerät stromsparender arbeitet, da nur soviel Energie gezogen wird, wie für die aktuelle Betriebsstufe benötigt wird. Der oneConcept Cioccolata di Trevi – Schokobrunnen verfügt über zwei Betriebsstufen, die automatisch ineinander übergehen.
  • Elektrisches Thermostat: Ist ein Schokobrunnen mit einem elektrischen Thermostat ausgestattet, kann die Temperatur durchgehend im Überblick behalten und einfach angepasst werden. So erreichen Sie jederzeit die gewünschte Temperatur.
  • Niedriger Geräuschpegel: Viele Schokobrunnen sind ziemlich laut im Betrieb, was vor allem bei Schokobrunnen mit Pumpe der Fall ist. Schokobrunnen mit Schneckenbetrieb arbeiten wesentlich leiser, wie es uns der Royal Catering Schokobrunnen beweisen konnte.
  • Überhitzungsschutz: Mit einem integrierten Überhitzungsschutz wird sichergestellt, dass das Gerät nicht zu heiß wird und Verbrennungsgefahr entsteht. Der Motor wird meist über zusätzliche Öffnungen abgekühlt, aber auch das Material kann speziell entwickelt sein. Der Royal Catering Schokobrunnen ist beispielsweise mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet.

Ob und welche Art von Extras Sie bei Ihrem Schokobrunnen benötigen, ist letztendlich eine Frage der persönlichen Präferenzen. Jedes Extra bringt gewisse Vorteile mit sich, aber nicht alle sind zwingend notwendig.

7 Schokobrunnen Test - Für Langen Genuss Beim SchokoladenfondueSchokobrunnen Reinigung

Die Reinigung eines Schokobrunnens ist meist relativ einfach, jedoch abhängig davon, wie das Gerät zusammengestellt ist und aus welchem Material die Einzelteile bestehen. Da Schokobrunnen in der Regel elektronisch betrieben werden, gibt es kaum ein Gerät, das Sie vollständig in der Spülmaschine reinigen können. Es gibt jedoch viele Schokobrunnen, dessen Einzelteile spülmaschinentauglich sind.

Grundsätzlich sollte ein Schokobrunnen vor der ersten Verwendung und nach jeder Nutzung gereinigt werden, um die Hygiene aufrechtzuerhalten und gesunde Lebensmittel zu konsumieren. Mit der Reinigung starten Sie im besten Fall noch bevor die Schokolade wieder getrocknet und zu festen Teilen geworden ist, da sich flüssige Schokolade einfach viel einfacher und schneller entfernen lässt. Wesentlich schwieriger werden Sie es mit der Reinigung haben, wenn die Schokolade schon getrocknet ist.

Für die Reinigung kann der Schokobrunnen, falls möglich, in Einzelteile zerlegt werden. Prüfen Sie, welche der Teile spülmaschinentauglich sind und schnappen Sie sich die restlichen Teile für die Handwäsche. Stellen Sie für die vollständige Reinigung sicher, dass Sie auch die kleinsten Rillen säubern, in denen sich häufig Schokolade versteckt. Sie können die Einzelteile einfach in heißes Wasser einlegen oder auch ein fettlösendes Spülmittel verwenden, das nach der Reinigung jedoch vollständig wieder entfernt werden sollte, damit Sie bei der nächsten Verwendung des Schokobrunnens keinen merkwürdigen Geschmack erhalten.

Häufig Gestellte Fragen

Die Zeit, die ein Schokobrunnen braucht, um seine Betriebstemperatur zu erreichen, ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Im Durchschnitt dauert es zwischen 10 und 30 Minuten, bis ein Brunnen etwa 45°C erreicht – ein Richtwert für die optimale Betriebstemperatur. Welche Temperatur das Gerät erreichen soll, liegt aber auch daran, welche Schokolade oder Sauce Sie verwenden. Käsesauce ist grundsätzlich fester als Schokolade, sodass die Temperatur etwas höher sein sollte. Planen Sie, mit Ihrem Schokobrunnen bestimmte Arten von Schokolade oder auch andere Saucen zu verwenden, wählen Sie am besten einen Brunnen, bei dem die Temperatur manuell geregelt werden kann.

Viele Schokobrunnen sind vielseitig und lassen sich nicht nur mit Schokolade, sondern auch mit Käse und anderen Saucen und Produkten verwenden. Sie sollten allerdings gründlich auf die Herstellerangaben achten, denn nicht alle Schokobrunnen sind für den vielseitigen Gebrauch geeignet. Unser Vergleichssieger, der Clatronic SKB 3248, sollte zum Beispiel nur mit Schokolade verwendet werden.

Bei der Mindestfüllmenge eines Schokobrunnens sollte man sich ungefähr an den Richtwert von 400 Gramm halten. Wie viel Schokolade in einen Schokobrunnen gefüllt werden sollte, hängt jedoch stark vom individuellen Modell ab. Angaben zur Mindestfüllmenge werden vom Hersteller veröffentlicht. An diese sollten Sie sich halten, da es andernfalls zu Schwierigkeiten kommen kann und Sie, falls vorhanden, keine Garantieansprüche erhalten. Schokolade kann in jedem Fall während des Betriebs immer nachgefüllt werden, sodass Sie mit der Mindestmenge starten und bei Bedarf auffüllen können.

Grundsätzlich ist zu empfehlen, Schokoladenkuvertüre für einen Schokobrunnen zu verwenden und nicht auf einfache Tafelschokoladen zurückzugreifen. Diese verschmelzen besser und werden von den meisten Herstellern empfohlen. Der Schokolade können beliebige Flüssigkeiten zur Verfeinerung beigemischt werden. Viele mischen etwas Kokosöl oder Sahne in die geschmolzene Schokolade unter, um diese ergiebiger zu machen. Ebenfalls ist es möglich, der Schokolade Aromen, wie zum Beispiel Vanille oder Zitrone, hinzuzufügen oder diese mit einem Likör oder etwas Schnaps zu einem besonderen Genuss für Erwachsene zu machen.

In die Schokolade werden in erster Linie am liebsten Obststücke getunkt. Ein Klassiker sind Erdbeeren und Bananen, aber auch Weintrauben, Himbeeren oder Melone sind mit Schokolade überzogen ein wahrer Genuss. Je nach Geschmack kann man Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade oder gar weiße Schokolade verwenden. Wer nicht besonders auf Früchte steht, kann auch Kekse oder Marshmallows nehmen und diese in die Schokolade eintauchen. Wer dem Ganzen noch einen oben draufsetzen möchte, kann die mit Schokolade überzogenen Lebensmittel anschließend noch mit Kokosraspeln, Schokoraspeln oder Streuseln bestreuen.

Fazit

Unterm Strich ist ein Schokobrunnen eine tolle Investition, die gar nicht unbedingt sehr teuer sein muss. Für den privaten Gebrauch gibt es kostengünstige Modelle, die mit ihren Leistungen und der Qualität überzeugen können und sogar für größere Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Geburtstage herhalten können. Unser Vergleichssieger, der Clatronic SKB 3248 Schokobrunnen hat uns vor allem aufgrund der guten Größe, des hochwertigen Materials und der reibungslosen Schmelz- und Fließfunktionen gefallen. Obwohl etwas teurer, haben wir den CAMRI Schokoladenbrunnen als „Bestwert“-Produkt ausgezeichnet, da das Preis-Leistungs-Verhältnis genial ist und Sie damit einen vielseitigen Schokobrunnen erhalten, der sich auch als Käsefondue eignet. Der Gadgy ® 3-stufiger Schokobrunnen ist hingegen zum echten Sparpreis erhältlich und in erster Linie durch seinen Retro-Look ein wunderbarer Blickfang. Dieser bietet aber auch eine überraschend hohe Kapazität und lässt sich ausgesprochen einfach bedienen.

Im Großen und Ganzen sind alle Produkte in unserem Schokobrunnen Test von ziemlich guter Qualität und sorgen für ein besonderes kulinarisches Erlebnis. Beachten Sie die Tipps aus unserem Kauf-Guide und wählen Sie basierend darauf Ihren Favoriten. Wir wünschen guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.