5 Kniestühle Test – das innovative Konzept (Sommer 2022)

Wir hoffen, dass unser Kniestuhl Test Ihnen gefallen wird und bei Ihrer Entscheidung weiterhelfen kann.
Von
reviewed
Überprüft
Zuletzt AktualisiertZuletzt Aktualisiert: Juli 24, 2022
Vernunftigewahl ist Leser-unterstützt. Wir können eine Provision für Produkte verdienen, die über Links auf dieser Seite gekauft wurden. Erfahren Sie hier mehr über unseren Prozess

Rückenbeschwerden sind nur allzu vielen bekannt – und in den meisten Fällen sind sie schlichtweg auf eine falsche Körperhaltung zurückzuführen. Vor allem Büroarbeiter haben mit Rückenschmerzen oft zu kämpfen, da sie den ganzen Tag lang auf unvorteilhaften Bürostühlen am PC sitzen. Vor einigen Jahren wurde in Skandinavien der erste Kniestuhl entwickelt, der das weltbekannte Problem verbessern soll.

Wir stellen Ihnen im Kniestuhl Test das innovative Konzept vor und präsentieren die aktuell besten Modelle vom Markt. Erfahren Sie in unserer Kaufberatung, welche Eigenschaften bei einem Kniestuhl wichtig sind und für wen sich die Stühle eignen.

Tabelle der besten Produkte

Top 5 Kniestühle Test 2022

1.

duehome KniestuhlVergleichssieger

Features
  • Sitzbezug: Stoff
  • Gestell: Holz
  • Belastbar: 90 kg
  • Höhenverstellbar: ja
  • Abmessungen: 46 x 68 x 52-62 cm
  • Gewicht: 8 kg

Der duehome Kniestuhl ist bestehend aus Buchenholz und schwarzen Stoffpolstern ein optisch schönes Modell, das aber auch mit seinen Eigenschaften überzeugen kann. Er ist mit zwei geneigten Sitzflächen aufgebaut, die es ermöglichen, das Becken flexibel und frei zu positionieren, damit Schmerzen vermieden werden können. Der Sitz des Stuhl ist über einen Gasdruck-Mechanismus höhenverstellbar. Er lässt sich damit flexibel an Nutzer und Arbeitsfläche anpassen. Die integrierten Rollen erleichtern auch den Transport und bieten Bewegungsfreiheit. Die maximale Belastung dieses Kniestuhls liegt bei 90 kg.

Wir denken, dass der duehome Kniestuhl aufgrund seines vergleichsweise günstigen Preises die hervorragende Option für alle ist, die das Konzept ausprobieren möchten. Es handelt sich um ein vorteilhaftes Produkt, dessen Lebensdauer aber vielleicht nicht ganz so überzeugend ist wie bei teureren Modellen.     

Was uns gefallen hat:

  • Der duehome Kniestuhl erfüllt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die Nutzung werden die natürlichen Krümmungen der Wirbelsäule erhalten, sodass Rückenbeschwerden effizient verbessert werden können. Besonders gut gefallen uns die Höhenverstellbarkeit und das ansprechende natürliche Design.

Was könnte besser sein:

  • Die angebrachten Rollen an der Unterseite bestehen aus günstigem Kunststoff und sind nicht mit einer bodenschonenden-Schicht versehen. Wer den Stuhl auf empfindlichem Boden verwenden möchte, sollte eine zusätzliche Unterstellmatte erwerben, um Kratzer zu verhindern.
Features
  • Sitzbezug: Stoff
  • Gestell: Holz
  • Belastbar: 100 kg
  • Höhenverstellbar: ja
  • Abmessungen: ‎67.5 x 46 x 47-60 cm
  • Gewicht: 5.4 kg

Der cinius Orthopädischer Kniestuhl ist ein hochwertiges Modell, das rückenschonendes Arbeiten ermöglicht und in verschiedenen Varianten erhältlich ist. Sie können diesen Kniestuhl mit oder ohne Rückenlehne kaufen. Zusätzlich kann die Farbe des Gestells und der Polster individuell ausgewählt werden. Dieser Kniestuhl ist besonders kompakt und platzsparend und lässt sich sogar zusammenklappen, falls er mal nicht benötigt wird und verstaut werden soll. Zur weiteren Personalisierung ist der Kniestuhl komplett höhenverstellbar und kann an den Körper angepasst werden. Bestehend aus einem stabilen Holzgestell, trägt der Stuhl ein Gewicht von maximal 100 kg.

Der Kniestuhl von cinius hebt sich vor allem durch sein platzsparendes Design von anderen Modellen ab. Dank der Klappbarkeit ist er die perfekte Wahl für alle, die nur wenig Platz im Büro oder Homeoffice haben.

Was uns gefallen hat:

  • Was wir ziemlich cool und praktisch finden, ist dass man diesen Kniestuhl bei Nichtgebrauch einfach zusammenklappen und noch platzsparender verstauen kann. Zusätzlich gefallen die vielen individuellen Anpassungsoptionen.

Was könnte besser sein:

  • Wir haben an diesem Modell wirklich nichts zu meckern oder Verbesserungsvorschläge.
3.

Ergolution KniestuhlSparpreis

Features
  • Sitzbezug: Stoff
  • Gestell: Holz
  • Belastbar: k.A.
  • Höhenverstellbar: nein
  • Abmessungen: ‎70 x 43 x 58 cm
  • Gewicht: k.A.

Der Ergolution Kniestuhl ist ein moderner und ergonomischer Kniestuhl für Zuhause oder fürs Büro. Anders als die bisherigen vorgestellten Modelle ist dieser Kniestuhl nicht mit Rollen ausgestattet, sondern basiert auf Schaukelkufen, die mehr Dynamik ins Sitzen bringen. Durch den Schwenkmechanismus werden Körper und Geist gefördert, da kontinuierlich die Balance gehalten werden muss. Gleichzeitig strafft die aktive Sitzposition die Kernmuskulatur, wirkt Rückenschmerzen entgegen und fördert die Durchblutung. Der Stuhl besteht aus Sperrholz und ist mit verschiedenfarbigen Stoffpolstern erhältlich.

Aufgrund der Schaukelkufen ist dieser Stuhl nicht nur für alle mit Rückenschmerzen geeignet, sondern auch für all diejenigen, die unter Konzentrationsschwierigkeiten leiden. Die Ausbalancierung des Sitzes wird die Konzentration fördern.

Was uns gefallen hat:

  • Das interessante Design vom Ergolution Kniestuhl bringt den Vorteil mit sich, nicht nur die perfekte Haltung und Sitzposition zu unterstützen, es wirkt sich auch auf andere Fähigkeiten wie Konzentration und Gleichgewicht positiv aus.

Was könnte besser sein:

  • Verarbeitung und Qualität sind bei diesem Modell nicht die besten. Darüber hinaus wird es etwas Übung benötigen, um mit diesem Kniestuhl zurecht zu kommen, da er nicht auf Rollen, sondern schaukelnden Kufen basiert und auch die Polster anders angeordnet sind. Leider ist auch die Sitzhöhe nicht verstellbar.
4.

soges KniestuhlBester Kniestuhl mit Rückenlehne

Features
  • Sitzbezug: Kunstleder
  • Gestell: Legierter Stahl
  • Belastbar: 100 kg
  • Höhenverstellbar: ja
  • Abmessungen: 73.‎5 x 44.2 x 80–90 cm
  • Gewicht: 9.6 kg

Auf der Suche nach etwas mehr Flexibilität sind wir auf den soges Kniestuhl gestoßen, der mit integrierter Rückenlehne und Armlehnen noch mehr zu bieten hat als der gewöhnliche Kniestuhl. In Kombination mit Rückenlehne und Armlehnen kann der Druck, der auf den Körper lastet, ausgeglichen werden. Für besonders hohen Komfort sorgen bei diesem Modell auch die extra dick gepolsterten Schaumstoffkissen, die mit Kunstleder bezogen sind. Der Sitz lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen und trägt bis zu 100 kg. Diese gute Stabilität ist auf das Gestell aus legiertem Stahl zurückzuführen. Zur einfachen Bewegung des Stuhls ist er mit vier Rollen versehen.

Von uns ausgezeichnet als bester Kniestuhl mit Rückenlehne, können wir das Modell allen empfehlen, die es mit der besseren Sitzhaltung langsam angehen möchten. Der Stuhl bietet die perfekte Gelegenheit, um kurze Sitzungen ohne und mit Rückenlehne abwechselnd vorzunehmen.

Was uns gefallen hat:

  • Unserer Meinung nach erfüllt dieser Kniestuhl die perfekten Konditionen für eine gesunde Sitzhaltung, da dank Rücken- und Armlehnen der Druck auf den Körper abwechselnd ausbalanciert werden kann. Auch die verwendeten Materialien gefallen uns sehr gut, da sie Stabilität und Komfort gewährleisten.

Was könnte besser sein:

  • Dieser Kniestuhl ist größer und sperriger als andere Modelle und hat obendrein ein relativ hohes Eigengewicht. Das sind zwar nicht unbedingt negative Aspekte, doch sie sollten berücksichtigt werden.
5.

DRAGONN KniestuhlBeste Belastbarkeit

Features
  • Sitzbezug: Kunstleder
  • Gestell: Eisen
  • Belastbar: 115 kg
  • Höhenverstellbar: ja
  • Abmessungen: 48.2 x 69 x 53-71 cm
  • Gewicht: 7.71 kg

Der DRAGONN Kniestuhl hat eine um 90 Grad abgewinkelte Sitzfläche, die für eine verbesserte Körperhaltung sorgt. Der Sitz kann von 53 bis 71cm stufenlos in der Höhe verstellt werden, um ihn an Nutzer und Arbeitsfläche anzupassen. Der Komfort dieses Modells ist einmalig. Es ist mit besonders weichen und bequemen Polsterungen ausgestattet, die eine kühlende Wirkung haben. Dank der Rollen am Stuhl ist er nicht weniger mobil und flexibel wie ein typischer Bürostuhl. Der DRAGONN Kniestuhl ist für ein Gewicht von bis zu 115 kg ausgelegt. Das massive Gestell aus Eisen macht dies möglich und sorgt für lange Haltbarkeit und Strapazierfähigkeit.

Wir haben diesen Kniestuhl für die beste Belastbarkeit ausgezeichnet. Er ist die beste Wahl für schwerere Personen oder Büros, in denen er von verschiedenen Leuten verwendet wird.

Was uns gefallen hat:

  • Es gibt einige Dinge, die wir an diesem Kniestuhl lieben: den hohen Komfort, die starke Belastbarkeit und die robuste Bauweise. Obendrein ist der Kniestuhl zu einem günstigen Preis erhältlich und erfüllt ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Was könnte besser sein:

  • Einzige Schwierigkeit könnte aufgrund des recht hohen Eigengewichts des Stuhls auftreten. Allerdings lässt er sich für den Transport auf seinen Rollen schieben. Das hohe Gewicht ist außerdem auf das hochqualitative Material zurückzuführen.

Dinge zu beachten

Wie ein ergonomischer Kniestuhl Test zeigt, können Kniestühle wirklich eine lebensverändernde Wirkung mit sich bringen. Speziell für Personen, die an Rückenschmerzen leiden oder die sich von einer Verletzung erholen müssen, bieten sich die Modelle als Alternative zum klassischen Bürostuhl hervorragend an. Im Wesentlichen besteht das Konzept darin, dass man auf Kniepolstern unter den Schienbeinen hockt anstelle auf dem Hintern zu sitzen. Für die Haltung hat das positive Auswirkungen.
Erfahren Sie in unserer nachfolgenden Kaufberatung, welche Eigenschaften beim Kauf eines Kniestuhls zu beachten und ob sich solch ein Stuhl für Sie eignen könnte.

Wobei hilft einen Kniestuhl?

In erster Linie wurden Kniestühle dafür entwickelt, dass man im Büro oder zu Hause am Schreibtisch eine ergonomisch korrekte Haltung hat, die Rückenbeschwerden reduziert Trusted Source Was Sie gegen akute Schmerzen tun können – BR Wissen Rückenschmerzen kennt fast jeder. Und nicht immer sind die Schmerzen gleich ein Fall für den Arzt. Wichtig ist: Weder ins Bett verkriechen noch die Schmerzen nur aushalten, wenn Ihr Rücken schmerzt. Es gibt eine ganze Menge, was Sie tun können! www.br.de oder verhindert. Ergonomie-Experten haben aber im Laufe der Jahre auch viele weitere Vorzüge von Kniestühlen erkannt. So sollen diese auch bei den folgenden Punkten helfen:

  • Gesunde Position der Wirbelsäule und der Hüfte
  • Geringe Belastung des unteren Rückens
  • Mehr Bewegungsfreiheit
  • Aktives Sitzen fördert die Konzentration

Was ist zu beachten?

Grundsätzlich ist zu beachten, dass Kniestühle zwar allgemein für eine vorteilhafte und gesunde Sitzhaltung Trusted Source So sitzen Sie richtig – TK Ob in der Schule, der Uni oder im Büro – viele Menschen sitzen den ganzen Tag. Und das ist alles andere als gesund für den Rücken. Doch Rückenschmerzen lassen sich vermeiden, wenn Sie folgende Tipps beachten. www.tk.de sorgen, doch längst nicht für alle Personen geeignet sind. Da die Knie stärker belastet werden, sind sie zum Beispiel für Personen mit Knieschmerzen und nach einer Bandscheiben-OP nicht geeignet. Wenn Sie unter Beschwerden leiden, ist es allgemein ratsam, vor der Anschaffung eines unterstützenden Produktes einen Arzt zu beraten.

Alle anderen Aspekte, die bei der Entscheidung für das richtige Modell ausschlaggebend sind, werden wir folgend genauer beleuchten.

Belastbarkeit

Eines der wichtigsten Kriterien, die für die individuelle Nutzung eines Kniestuhls zu berücksichtigen ist, ist dessen Belastbarkeit. Je nach Material und Verarbeitung eines Kniestuhls, ist dieser mehr oder weniger stark belastbar und stabil. Die meisten Modelle werden für ein Körpergewicht von bis zu 100 kg empfohlen, manche jedoch auch für weniger. Wir haben in unserem Test den DRAGONN Kniestuhl getestet und für die beste Belastbarkeitsgrenze ausgezeichnet, die bei 250 Pfund liegt.

Material

5 Kniestühle Test - das innovative Konzept (Sommer 2022)

Während Kunstleder leichter zu reinigen ist, mag Stoff ein angenehmeres und bequemeres Gefühl bieten.

Das Material eines Kniestuhls kann Indiz für zwei Faktoren sein: die Qualität und der Komfort. Klassisch und angelehnt an den skandinavischen Stil bestehen die meisten Kniestühle aus einem Holzgestell. Diese sind normalerweise sehr robust, nachhaltig und sehen auch noch natürlich schick aus. Mittlerweile wird für das Gestell aber auch auf Eisen und legierten Stahl zurückgegriffen. Auffällig ist bei solchen Modellen die etwas höhere Belastungsgrenze. Da diese Materialien grundsätzlich pflegeleichter sind, dürfte auch die Lebensdauer besser sein.

In Hinsicht auf das Material sind zusätzlich auch der Sitzbezug und die Kniepolster zu beachten. Hier werden größtenteils Kunstleder und Stoff eingesetzt. Welches Material Sie hier bevorzugen, ist wohl eher eine Geschmackssache. Während Kunstleder leichter zu reinigen ist, mag Stoff ein angenehmeres und bequemeres Gefühl bieten.

Sitzhöhe und Dimensionen

Ein Vorteil von Kniestühlen ist, dass sie ziemlich kompakt und platzsparend sind. Mit großer Sicherheit werden sie kleiner als jeder herkömmliche Bürostuhl sein, sodass man sich um den Platz keine Sorgen machen braucht. Je nachdem, wie ein Modell ausgestattet ist, kann es etwas größer oder kleiner sein. Es gibt Kniestühle mit Rücken- oder Armlehne, die etwas breiter oder höher sein können.

Was bedeutender sein dürfte, ist die Sitzhöhe. Diese sollte für Ihre eigene Körpergröße komfortabel sein, aber auch zum Tisch passen, an dem Sie sitzen oder arbeiten möchten.

Wir empfehlen, einen Kniestuhl zu wählen, der höhenverstellbar ist. Damit lässt sich eine bequem Einstellung garantieren und Sie können sogar die Tische wechseln, auch wenn diese unterschiedlich hoch sind.

Fragen des Komforts

Ja, wer noch nie einen Kniestuhl genutzt hat, wird sich definitiv erst einmal an die neue Sitzposition gewöhnen müssen. Es ist ganz typisch, dass der Komfort dieser Stuhlart hinterfragt wird, doch sind die meisten nach den ersten Anwendungen eher positiv überrascht und möchten ihren Kniestuhl eigentlich gar nicht mehr gegen einen herkömmlichen Bürostuhl austauschen.

Bei einem Kniestuhl ist der Sitz abgeschrägt, sodass Spannung vom Körper genommen und dieser automatisch leicht nach vorne gelehnt wird. Dadurch kommt man in eine aufrechte Sitzposition. Bei der Sitzhaltung tragen Hüfte, Knie und Unterschenkel das eigene Gewicht. Der Rücken wird gar nicht mehr belastet, wodurch es nicht zu Schmerzen kommen kann, was den Komfort garantiert erhöht.

Wer dennoch etwas mehr Komfort wünscht, sollte in jedem Fall auf eine gute Polsterung und weichen Stoff achten. Es gibt auch Kniestühle mit Rückenlehne, wie den soges Kniestuhl, oder Modelle mit Armlehne. Diese bieten noch ein wenig mehr Flexibilität bei der Sitzart und ermöglichen auch einen gelegentlichen Wechsel.

Häufig Gestellte Fragen

Grundsätzlich sollten Sie beachten, dass nicht jeder Kniestuhl mit Rollen ausgestattet ist. Wenn Sie Rollen wünschen, sollten Sie speziell nach Kniestühlen mit Rollen suchen. Dann kommt es auf die Verarbeitung und das Material der Rollen an. Es lässt sich nicht allgemein beantworten, ob Kniestühle mit Rollen auch für Teppich geeignet sind, da die einen mehr und die anderen weniger flexibel und gut zu steuern sind. Ausschlaggeben für die Funktionalität ist aber mit Sicherheit auch noch die Art des Teppichs. Für einen Langhaarteppich wählen Sie besser einen Kniestuhl ohne Rollen, den Sie nicht so leicht verschieben können. Davon werden sowohl Teppich als auch Kniestuhl profitieren.

Die gewährte Garantiezeit ist Herstellerabhängig. Eine Garantiezeit von mindestens zwei Jahren ist bei Möbelstücken üblich. Allerdings sind wir während unseres Tests auf keinerlei Garantieangaben gestoßen.

Fazit

Aufgrund der vielen Vorzüge, die solch Kniestuhl bietet, können wir eine klare Empfehlung für die Alternative zum Bürostuhl aussprechen. Kaum ein Nutzer ist so weit von der Wirkung enttäuscht gewesen. Speziell Rückenschmerzen werden sich deutlich und schnell verbessern.

Bei unserem Test haben wir einige wirklich gute Modelle finden können. Unser Vergleichssieger, der duehome Kniestuhl, hat uns vor allem aufgrund seines günstiges Preises und des schicken Designs angesprochen, bietet mit Höhenverstellbarkeit und Rollen aber auch gute Merkmale. Besonders hohen ergonomischen Wert hat uns der cinius Orthopädischer Kniestuhl vermittelt. Diesen fanden wir auch so toll, da er individuelle Anpassungsmöglichkeiten bietet und ein superkompaktes Design hat. Zuletzt möchten wir auch den Ergolution Kniestuhl nochmals hervorheben, der ein ganz anderes Design besitzt, das weitere Fähigkeiten wie Konzentration und Balance fördert.

Sie sehen, Kniestühle scheinen wirklich sehr praktische Sitzgelegenheiten zu sein, die noch einen Mehrwert bieten. Wir hoffen, dass unser Kniestuhl Test Ihnen gefallen hat und bei Ihrer Entscheidung weiterhelfen konnte.

References

1.
Was Sie gegen akute Schmerzen tun können – BR Wissen
Rückenschmerzen kennt fast jeder. Und nicht immer sind die Schmerzen gleich ein Fall für den Arzt. Wichtig ist: Weder ins Bett verkriechen noch die Schmerzen nur aushalten, wenn Ihr Rücken schmerzt. Es gibt eine ganze Menge, was Sie tun können!
2.
So sitzen Sie richtig – TK
Ob in der Schule, der Uni oder im Büro – viele Menschen sitzen den ganzen Tag. Und das ist alles andere als gesund für den Rücken. Doch Rückenschmerzen lassen sich vermeiden, wenn Sie folgende Tipps beachten.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.